DSA4 Drakensang

Gefährliche Abenteuer, spannende Kämpfe und fremde Länder warten auf Dich.
Benutzer/innen-Avatar
WeZwanzig
Posts in diesem Topic: 133
Beiträge: 2250
Registriert: 03.09.2014 19:37
Wohnort: München
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Drakensang

Ungelesener Beitrag von WeZwanzig » 14.02.2018 17:26

Stadtarchiv

"Und dabei jeden erschlagen, der uns etwas mitteilen könnte. Oder fliehen gelassen.", kommentiert der Geweihte Walroschs Aussage. "Aktuell brauche ich euch nicht. Wie ich schon der Maga draußen gesagt habe, übernimmt nun die Heilige Inquisition die Ermittlungen. Ich wünsche keine weiteren Einmischungen eurerseits! Sollten sich noch Fragen ergeben, so werde ich auf euch zurück kommen. Und nun geht!", wird auch Walrosch von den Ermittlungen etwas schroff entbunden.

So bleibt euch nichts anderes übrig, als euch fürs erste zurück in euer Hotel zu begeben.
DSA, trotz der Regeln, nicht wegen der Regeln

Eisenhans
Posts in diesem Topic: 209
Beiträge: 2362
Registriert: 29.04.2016 15:22

Errungenschaften

Drakensang

Ungelesener Beitrag von Eisenhans » 14.02.2018 23:52

Stadtarchiv - Hotel

Firutin ist vom Kampf, der Verfolgung und der Begegnung mit dem 'Hochoberstinquisitor' immer noch recht beeindruckt und folgt den Gefährten in Richtung des Hotels. "Adepta, darf ich Euch fragen:
benehmen die sich immer so, diese Inquisitoren? Selbst die Garether Stadtwache...so schwachköpfig die auch sind mit Verlaub....selbst die hätten uns jetzt vernommen."

Benutzer/innen-Avatar
Na'rat
Posts in diesem Topic: 171
Beiträge: 21916
Registriert: 11.02.2005 21:14
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Drakensang

Ungelesener Beitrag von Na'rat » 15.02.2018 20:07

Stadtarchiv - Hotel

"Die welche ich kenne, was ganze zwei sind, sind eigentlich recht umgänglich. Allerdings ist mir seine Eminenz nicht persönlich bekannt und ich vermag nicht zu sagen, welche Umstände zu seinen Verhalten führten." Erklärt Alena verhalten, schaut den Mann von der Seite an.
"Die Privilegien des Standes, Herr Dragendorn, ich gehe davon aus, dass ohne die Anwesenheit meiner Person genau dies mich Euch und Meister Walrosch geschehen wäre. Auch und gerade der Großinquisitor muss die Form wahren. Zudem hat er sich ja mit dem hiesigen Tempelvorsteher auseinandergesetzt, so dass meine, unsere, Rolle ihm bekannt war.
Ich rechne allerdings damit, dass seine Eminenz demnächst einiges an Gesprächbedarf haben wird. Mehr Sorge bereitet mir, was den Großinquisitor hierher bringt. Zusammen mit einem zwar geistig umnachteten aber immens fähigen Erzmagier.
Noch interessanter ist es jedoch, dass sich der Modus Operandi mit dem die Nachfahren vom Lebe zu Tode befördert worden sind sich radikal von den unterscheidet welchen der Herr von Eberstamm zum Opfer gefallen ist. Ich gehe daher von zwei Tätergruppen aus."

Benutzer/innen-Avatar
Nicolo Bosvani
Posts in diesem Topic: 135
Beiträge: 13191
Registriert: 16.01.2004 15:15
Wohnort: Menden

Errungenschaften

Drakensang

Ungelesener Beitrag von Nicolo Bosvani » 15.02.2018 20:13

Stadtarchiv - Hotel

"Zwei Tätergruppen? Hm... warum so kompliziert? Nur weil es bei ihm kein Ritualmord war, kann er diesen Drachenkultisten doch trotzdem irgendwie in die Quere gekommen sein", gibt der Zwerg seine Meinung kund. "Aber wie auch immer. Wie geht es jetzt weiter?"

Benutzer/innen-Avatar
Na'rat
Posts in diesem Topic: 171
Beiträge: 21916
Registriert: 11.02.2005 21:14
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Drakensang

Ungelesener Beitrag von Na'rat » 15.02.2018 20:24

Stadtarchiv - Hotel

"Eine Gruppe der Opfer war regelrecht ausgeweidet und es war keine Magie im Spiel. Der Herr von Eberstamm wurde durch einen meiner Meinung gezielten Stich getötet und es war Magie im Spiel. Auch fand sich sein Name nicht auf der Liste." Erklärt Alena ihren Gedankengang.
"Ich werde erst einmal meine Gedanken zu Papier bringen und etwas auf für meine Nerven trinken bevor ich mich zu Bett begebe."

Eisenhans
Posts in diesem Topic: 209
Beiträge: 2362
Registriert: 29.04.2016 15:22

Errungenschaften

Drakensang

Ungelesener Beitrag von Eisenhans » 15.02.2018 23:01

Stadtarchiv - Hotel

“Das passiert ja immer mal, dass einer versucht einem Bekannten Verbrecher eine Sache in die Schuhe zu schieben. Passiert in Gareth auch immer mal wenn einer einen um die Ecke bringen will und ihn denn so zurichtet wie die Banden. Jemand aus der richtigen Ecke oder ein Phexjünger erkennt das aber.“ gibt er zu bedenken. Mit der Unterwelt hier muss man sowieso mal sprechen.

Benutzer/innen-Avatar
Nicolo Bosvani
Posts in diesem Topic: 135
Beiträge: 13191
Registriert: 16.01.2004 15:15
Wohnort: Menden

Errungenschaften

Drakensang

Ungelesener Beitrag von Nicolo Bosvani » 16.02.2018 07:09

Stadtarchiv - Hotel

"Man hat Herrn von Eberstamm eben nicht so zugerichtet", seufzt Walrosch. "Aber da kommen wir heute ja doch nicht mehr hinter. Ich schließe mich daher dem Wunsch nach einem Getränk und einer Nachtruhe an."

Benutzer/innen-Avatar
Na'rat
Posts in diesem Topic: 171
Beiträge: 21916
Registriert: 11.02.2005 21:14
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Drakensang

Ungelesener Beitrag von Na'rat » 16.02.2018 20:02

Stadtarchiv - Hotel

"Eben, außerdem fehlt es bislang zu einer Verbindung zu den anderen Opfern. Allerdings wären zwei Tätergruppen ein doch arger Zufall." Legt die Magierin ihre Überlegungen dar.

Benutzer/innen-Avatar
WeZwanzig
Posts in diesem Topic: 133
Beiträge: 2250
Registriert: 03.09.2014 19:37
Wohnort: München
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Drakensang

Ungelesener Beitrag von WeZwanzig » 17.02.2018 12:40

Hotel 'Ferdoker Hof'

So also begebt ihr euch alle langsam zu Bett, hängt noch ein wenig euren Gedanken nach bezüglich der neuesten Ereignisse und fallt langsam in einen erholsamen Schlaf.
Als ihr euch dann morgens runter zum Frühstück begebt, seht ihr, dass dort bereits einige vertraute Gesichter auf euch wartet.
Sowohl die Wachhauptfrau Barla Dorkenschmied, als auch Forgrimm, der Leibwächter Ardos und Kladdis, sein Mündel, sitzen dort. Erstere hat eine ziemlich ernste Miene, die sich jedoch schnell in ein Lächeln wandelt, als sie euch sieht, das dem Grinsen der beiden anderen in nichts nahe steht.
"Da seid Ihr ja endlich!", grüßt sie euch. "Ich habe noch gestern Nacht erfahren, dass ihr die Mörder aufgehalten, vertrieben und entlarvt, und dann sogar noch einen weiteren Mord verhindert habt. Ihr könnt wirklich stolz auf euch sein!"
Und wie ihr das könnt, endlich kann Ardo in Frieden ruhen! “, bekräftigt Forgrimm. „Ich wünschte nur, ihr hättet mir rechtzeitig Bescheid gegeben, dann hätte ich euch zur Seite gestanden beim Kampf gegen diese Halunken!“.
Kladdis hingegen schafft es nicht, die Etikette zu wahren, sie rennt zu jedem von euch hin, um euch einmal käftig zu umarmen und euch einzeln ein
"Danke" zu sagen.
"Nun, dieser da Vanya hat sich zwar den Fall unter den Nagel gerissen, kreuzte noch gestern bei mir in der Wache auf und forderte mich auf, ihm alles zu übergeben, was ich zu dem Fall habe, aber wir alle wissen hier, wem eigentlich Dank gebührt. Frühstückt und zieht euch schnell was feines an, ich soll euch nämlich zum Grafen bringen. "
DSA, trotz der Regeln, nicht wegen der Regeln

Benutzer/innen-Avatar
Nicolo Bosvani
Posts in diesem Topic: 135
Beiträge: 13191
Registriert: 16.01.2004 15:15
Wohnort: Menden

Errungenschaften

Drakensang

Ungelesener Beitrag von Nicolo Bosvani » 17.02.2018 13:52

Hotel 'Ferdoker Hof'

Ein wenig überwältigt - und überrascht - ist Walrosch schon von diesem Empfang am Frühstückstisch. Trotzdem kann er nicht anders als sich in Pose zu werfen und stolz auf seine Brust zu klopfen. "[Rogolan] Ich habe auch für dich gegen diese finsteren Schurken gekämpft, Vetter! Deine Schande wird schon bald wiedergutgemacht sein."

Benutzer/innen-Avatar
Na'rat
Posts in diesem Topic: 171
Beiträge: 21916
Registriert: 11.02.2005 21:14
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Drakensang

Ungelesener Beitrag von Na'rat » 17.02.2018 20:35

Hotel 'Ferdoker Hof'

Alena, die reichlich übernächtigt wird, ist anfangs merklich überwältigt versteckt das aber schnell hinter einer neutralen Miene. Eine Miene die ein paar Risse bekommt als man sich respektlos gegenüber dem Großinquisitor äußert.
Wirft dem Garether und dem Zwerg einen bezeichnenden Blick zu als Forgrimm da von spricht das der Mord an dem Herren von Eberstamm aufgeklärt sei.
Mit der Ankündigung beim Grafen vorstellig zu werden entschuldigt sie sich bald.

Als man sie wieder sieht hat sie etwas gegen ihre Augenringe getan und die blasen Wangen wirken frischer, weicht sonst aber wenig von ihrem üblichen Aufzug ab. Kopftuch und Robe lassen ja nicht so viele Variationen zu. Auch wenn in diesem Fall das Kopftuch aus Seide ist und mit einer schmalen Borte aus Gold abgesetzt ist während die Robe aus feinem, weißen Leinen besteht.

Eisenhans
Posts in diesem Topic: 209
Beiträge: 2362
Registriert: 29.04.2016 15:22

Errungenschaften

Drakensang

Ungelesener Beitrag von Eisenhans » 19.02.2018 20:29

Hotel 'Ferdoker Hof'

Firutin hält sich etwas zurück als er die Wachfrau sieht, bei so jemandem kann man ja nie wissen was sie will.

Als die Gefährten dann gelobt werden entspannt er sich und nimmt die Glückwünsche jovial und freudig entgegen. Besonders bei Kladdis Umarmung strahlt er freudig und erwidert die Umarmung fast wie ein Tanzbär.

“Als was feines für einen Besuch beim Grafen habe ich eigentlich nicht, aber meinen Sonntagsanzug habe ich dabei...den habe ich in Gareth immer zu den Zunftfesten getragen.“ und macht sich auf zu seinem Reisesack und kommt kurz darauf zurück mit einem sauberen und ordentlichen Anzug, nichts besonderes aber es kleidet ihn.

Benutzer/innen-Avatar
WeZwanzig
Posts in diesem Topic: 133
Beiträge: 2250
Registriert: 03.09.2014 19:37
Wohnort: München
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Drakensang

Ungelesener Beitrag von WeZwanzig » 19.02.2018 20:48

Grafenresidenz

Als ihr euch alle entsprechen gekleidet habt und von Forgrimm und Kladdis verabschiedet habt, führt euch Barla also zur Grafenresidenz. Das prächtige Haus befindet sich am großen Marktplatz der Stadt, direkt hinter dem Paiostempel. Auf dem Weg dorthin berichtet euch Barla von den neusten Ereignissen: "Wagnitz wurde leider noch nicht gefasst, vermutlich ist er aus Ferdok geflohen. Aber er wird bereits steckbrieflich gesucht und sollte daher bald in Gewahrsam sein. Sein Haus wurde zwar durchsucht und seine Frau befragt, aber bisher leider keine Anhaltspunkte für ein Motiv. Doch der Graf sieht die Gefahr nun als gebannt an und hat bereits sowohl die Sperre über die Grafenstadt als auch die ganzen Straßensperren Richtung Ferdok aufheben lassen. Damit sollte sich hier alles bald wieder normalisieren."

In der Residenz selber führt sie euch in ein kleines Zimmer im ersten Stock, das ein paar Stühle und einen kleinen Tisch beherbergt. Auf einem der Stühle sitzt eine junge Dame, an ihrer Kleidung als Novizin der Rondrakirche zu erkennen. Verwunderlich, wenn man bedenkt, das euch erzählt wurde, der hiesige Rondratempel sei aktuell leerstehend. "Wartet hier kurz, das ich Bescheid gebe, dass ihr eingetroffen seid.
Der Graf wird euch sicher bald empfangen
", meint Barla, woraufhin sie sich aus dem Zimmer entfernt.
DSA, trotz der Regeln, nicht wegen der Regeln

Eisenhans
Posts in diesem Topic: 209
Beiträge: 2362
Registriert: 29.04.2016 15:22

Errungenschaften

Drakensang

Ungelesener Beitrag von Eisenhans » 20.02.2018 00:57

Grafenresidenz

Firutin hält sich zwar zurück, die hohen Herrschaften will er nicht stören, aber ist eindeutig in exzellenter Stimmung. Einen wirklichen Grafen gibt es zu sehen...wenn ich das zu Hause im Eber erzählen würde...und was wird das erst bei den Mädels für einen Zeitdruck machen. denkt er sich belustigt.

Als die Gefährten dann in die Residenz geführt werden betrachtet er sich die Umgebung genau und ist im Wartezimmer schon sehr gespannt. Der wartenden Rondranovizin zwinkert er dabei freundlich zu. Was die hier wohl zu suchen hat? fragt er sich als er sie interessiert betrachtet

Benutzer/innen-Avatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 22
Beiträge: 7811
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Errungenschaften

Auszeichnungen

Drakensang

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 20.02.2018 09:17

Musternd fällt Ardares Blick über jeden der Neuankömmlinge, bei der Magierin verweilt ihr Blick durchaus etwas länger, noch überlegend ob sie die Gesichtszüge und Augen wirklich richtig einordnet. Hm ob sie von Elfen abstammt? Zu dumm dass sie die Ohren verbirgt, doch eine interessante Begleitung hat sie. Nicht jeder findet einen Zwerg als Leibwächter
Freundlich lächeld erhebt sie sich schließlich und legt die rechte Hand aufs Herz, gefolgt von einer knappen Verbeugung vor der Magierin. "Rondra zum Gruße, hochgelehrte Dame. Ich hoffe er ruft mich gleich zu sich, damit Ihr nicht allzu lange warten müsst"
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Benutzer/innen-Avatar
Nicolo Bosvani
Posts in diesem Topic: 135
Beiträge: 13191
Registriert: 16.01.2004 15:15
Wohnort: Menden

Errungenschaften

Drakensang

Ungelesener Beitrag von Nicolo Bosvani » 20.02.2018 12:25

Grafenresidenz

Neugierig geht Walroschs Blick in der Residenz umher. Prüfend mustert er die Architektur. Der Rondra-Novizin nickt er hingegen nur zu und hält sich ansonsten höflich im Hintergrund. Angesprochen wurde schließlich Alena.

Benutzer/innen-Avatar
Na'rat
Posts in diesem Topic: 171
Beiträge: 21916
Registriert: 11.02.2005 21:14
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Drakensang

Ungelesener Beitrag von Na'rat » 20.02.2018 23:05

Grafenresidenz

"Die Dame, Alena von Glückshaus zu Gareth." Stellt sich die junge Magierin vor, deutet einen Knicks an, deren Stimme jedenfalls so gar nichts elfisches hat, dezent geschminkte Elfen sind auch eher selten. Dann weißt sie auf den Zwerg. "Walrosch Sohn des Balroschin." Stellt sie den Zwergen vor und übergeht den jungen Mann in ihrer Begleitung, womit die Hierarchien klar verteilt wären.
"Darf man fragen was Euch hierher bringt? Der Rondratempel?" Erkundigt sie sich, ohne auf den Grund ihrer Anwesenheit einzugehen. Erst die Inquisition und dann die Rondrakirche im Hinterland.

Benutzer/innen-Avatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 22
Beiträge: 7811
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Errungenschaften

Auszeichnungen

Drakensang

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 21.02.2018 15:05

Ardare nickt lächelnd. "Sehr erfreut. Ich bin Ardare Luitperga Walderia von Ehrwald, Pagin der Göttin aus dem heiligen Orden zur Wahrung vom Rhodenstein." Sie wendet sich dann auch kurz dem Zwerg zu. "Und sehr erfreut Eure Bekanntschaft zu machen, Herr Angroscho"
Dass der andere Mann übergangen wurde, ist ihr nicht entgangen und so tut sie es ebenfalls. Es wird sich wirklich um einen niederen Diener handeln.
"Und ja, ich bin wegen dem Tempel hier. Ich soll den aktuellen Zustand ermitteln, damit er bald wieder besetzt werden kann. Darf ich auch Euren Aufenthaltsgrund erfahren? Eine Magierakademie scheint diese Stadt ja nicht vorzuweisen"
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Benutzer/innen-Avatar
Na'rat
Posts in diesem Topic: 171
Beiträge: 21916
Registriert: 11.02.2005 21:14
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Drakensang

Ungelesener Beitrag von Na'rat » 21.02.2018 21:00

"Nein, die nächst gelegene Schule ist die zu Gareth beziehungsweise Elenvina. Was auch nicht der Grund meines hierseins ist. Vielmehr handelt es sich um eine persönliche Angelegenheit meines Dienstherren, welche mich hierher verschlagen hat." Antwortet die Magierin ausweichend, fängt eine eher unschuldige Unterhaltung über den Weg von Weiden hierher und das Wetter an, hat auch ein gutes Wort für die Rhodensteiner übrig.
Darauf kurzweil zu verbreiten versteht sich die schmale Frau jedenfalls während sie es sich im Vorzimmer bequem macht.

Eisenhans
Posts in diesem Topic: 209
Beiträge: 2362
Registriert: 29.04.2016 15:22

Errungenschaften

Drakensang

Ungelesener Beitrag von Eisenhans » 23.02.2018 17:48

Als die junge Rondraanhängerin und seine Dienstherrin ihn geflissentlich ignorieren, setzt Firutin seinen Dienstgesichtsausdruck auf und tut so als wäre er der typische leibeigene Diener: dumm wie Brot und mit zu wenig Perspektive um zu verstehen, dass die ganzen Adeligen auch nur kleine Lichter sind...was sind die schon im Vergleich zu den freien Bürgern der größten Stadt der Welt.

Nimmt sich ja ganz schön wichtig die Kleine. Und wenns dann wieder Ärger mit den Damönen gibt, dann sind es sowieso wieder die Garether Spießbürger die es Regeln wie damals bei der Dämonenbuhle Hela.“ denkt er sich während er das Gespräch der beiden Damen verfolgt. Sie haben schon beide was die Mädels.

Benutzer/innen-Avatar
Nicolo Bosvani
Posts in diesem Topic: 135
Beiträge: 13191
Registriert: 16.01.2004 15:15
Wohnort: Menden

Errungenschaften

Drakensang

Ungelesener Beitrag von Nicolo Bosvani » 24.02.2018 15:57

Walrosch schaut auch zwischen den Damen umher und nutzt ansonsten die Wartezeit, um noch ein paar Mal über seinen Bart zu streichen und diesen in präsentable Form zu bringen. Sollen die Langbeine das unter sich ausmachen, ein guter Eindruck vor dem Grafen war jetzt viel wichtiger.

Benutzer/innen-Avatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 22
Beiträge: 7811
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Errungenschaften

Auszeichnungen

Drakensang

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 27.02.2018 19:16

Auf die Unterhaltung lässt Ardare sich durchaus ein und Antwort höflich auf so ziemlich alles. Erzählt wie spannend oder langweilig der Weg hierher war, was es in Weiden Neues gibt - vermutlich nicht sonderlich viel - und vertreibt sich dadurch auch einfach ein wenig die Wartezeit. Als ihr dazu nichts mehr einfällt und der Höflichkeit genüge getan ist, fragt sie aber mit ernster Miene nach. "Ihr sagtet Ihr seid schon länger in der Stadt, habt Ihr da etwas von den Morden mitbekommen? Am Tor hörte ich davon, weshalb alle sehr ausführlich überprüft wurden, bevor wir Einlass in die Stadt erhielten."
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Benutzer/innen-Avatar
Nicolo Bosvani
Posts in diesem Topic: 135
Beiträge: 13191
Registriert: 16.01.2004 15:15
Wohnort: Menden

Errungenschaften

Drakensang

Ungelesener Beitrag von Nicolo Bosvani » 27.02.2018 20:15

Jetzt schaut der Zwerg doch einmal auf. Beinahe wie auf Stichwort. Und genau das war es wohl auch. "Wegen der Morde stehen wir jetzt hier. Wir haben sie aufgeklärt", erklärt er fast beiläufig und als sei dies nichts Besonderes. Dennoch erscheint seine Brust stolzgeschwellt.

Benutzer/innen-Avatar
Na'rat
Posts in diesem Topic: 171
Beiträge: 21916
Registriert: 11.02.2005 21:14
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Drakensang

Ungelesener Beitrag von Na'rat » 27.02.2018 20:52

Alena setzt schon zu einer, vermutlich sehr viel diplomatischeren, Antwort an als ihr der Zwerg zuvor kommt. Stattdessen gibt einen leisen ungefähr bestätigend klingenden Laut von sich. "Wie ihr sicherlich versteht, handelt es sich dabei um eine delikate Angelegenheit. Eine welche man in der Öffentlichkeit besser nicht erörtert. Nur so viel, der Großinquisitor hat sich persönlich in die Ermittelungen eingeschaltet. Versucht sie dann doch Walrosch den Wind aus den Segeln zu nehmen und weitere Nachfragen zu verhindern.
"Was in mir spontan die Frage aufwirft, ob auch die Roten Räte in ähnlicher Weise tätig werden können und dürfen. Wenn ich es richtig erinnere, sind diese auf Interna der Kirche beschränkt." Legt sie noch ein wenig nach,hilft doch Subtilität bei Walrosch eher selten.

Benutzer/innen-Avatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 22
Beiträge: 7811
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Errungenschaften

Auszeichnungen

Drakensang

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 28.02.2018 14:55

Ardare nickt verstehend. "Natürlich, ich wusste ja nicht, dass Ihr gleich so viele und brisante Informationen darüber habt. Und wenn es um eine so große Sache geht, dass selbst der Großinquisitor ermittelt, ist es wirklich kein Thema für die Öffentlichkeit." Anschließend überlegt sie kurz und antwortet dann etwas zögerlich. "Ich denke schon, dass die Roten Räte es dürfen, da es dem Schutz der Gläubigen dient. Wohl eines der wichtigsten Gebote Rondras"
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Benutzer/innen-Avatar
Na'rat
Posts in diesem Topic: 171
Beiträge: 21916
Registriert: 11.02.2005 21:14
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Drakensang

Ungelesener Beitrag von Na'rat » 28.02.2018 21:46

"Ich bin mir da nicht sicher, ist gemeinhin doch eine Trennung des Zepters zur linken und zu rechten Hand vorgesehen. Was ja auch daran begründet ist, da sonst mindestens die zwölf großen Kirchen Ansprüche anmelden würden. Womit man, neben kaiserlicher und provinzieller Gewalt sowie der Weißen Gilde, etwa fünfzehn verschiedene voneinander unabhänige Exekutiven hätte.
Ich betrachtete die Roten Räte bisher als ein internes Korrektiv innerhalb der Kirche der Rondra. Was für sich ja schon problematisch genug scheint und für Uneingeweihte von eher arkaner Natur."
Überlegt die Magierin laut, die darüber sicher auch noch länger diskutieren könnte und das bei Interesse auch tut.

Benutzer/innen-Avatar
Nicolo Bosvani
Posts in diesem Topic: 135
Beiträge: 13191
Registriert: 16.01.2004 15:15
Wohnort: Menden

Errungenschaften

Drakensang

Ungelesener Beitrag von Nicolo Bosvani » 01.03.2018 17:54

Nardogrim schaut etwas verständnislos von einer der Damen zur anderen und widmet sich dann wieder seinem Bart. Wer was darf oder nicht darf, war ihm weitestgehend egal. Sie würden gleich dem Grafen vorgestellt werden und danach würde ihnen schon einer sagen, was sie zu tun hatten. Denn letztendlich kam es doch nur darauf an. Zumindest in seiner soldatischen Sicht der Dinge.

Eisenhans
Posts in diesem Topic: 209
Beiträge: 2362
Registriert: 29.04.2016 15:22

Errungenschaften

Drakensang

Ungelesener Beitrag von Eisenhans » 01.03.2018 21:10

Firutin interessiert die Diskussion der beiden Damen nicht wirklich und so versucht er gar nicht erst den Thema zu folgen sondern betrachtet sich den Warteraum genauer. Ha! Ich werde einen wirklichen Grafen treffen. Was für eine Walz...treffe einen Obergeneralinquisitor und dann auch noch einen Grafen.

Benutzer/innen-Avatar
WeZwanzig
Posts in diesem Topic: 133
Beiträge: 2250
Registriert: 03.09.2014 19:37
Wohnort: München
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Drakensang

Ungelesener Beitrag von WeZwanzig » 07.03.2018 12:36

Grafenresidenz

Kurz unterhaltet ihr euch noch über die Rolle der einzelnen Kirchen in der Politik, als auch schon ein Diener in der Tür erscheint und euch bittet ihm zu folgen. Bei Ardare entschuldigt er sich noch kurz, dass die anderen vor ihr eine Audienz erhalten, der Graf wolle aber so schnell wie möglich mit den Helden der Stadt reden. Sie dürfe jedoch natürlich gerne mit in den Thronsaal kommen und dort der Ehrung beiwohnen, danach habe der Graf sicher Zeit für sie.
Er führt euch durch ein paar Gänge und Türen, bis er vor einem großen Eichenportal stehen bleibt. Nickt euch noch einmal kurz zu und öffnet dann die Tür zu einem großen, durch große Fenster lichtdurchfluteten Saal. An der Stirn des Saals führen wenige Treppenstufen zu einem Schreibtisch, der offensichtlich auf Funktionalität und nicht auf Komfort ausgerichtet ist. Vor ihm steht, in ein blank poliertes Kettenhemd gekleidet ein Zwerg mit üppigem, roten Bart. Graf Growin, Sohn des Gorbosch. Neben ihm haben sich noch ein gutes Dutzend menschlicher Edelmänner und -frauen im Saal versammelt, um die Helden Ferdoks kennen zu lernen.
Als ihr vor ihm steht, beginnt der Graf zu sprechen: "Ah, endlich lerne ich Euch kennen. Ich habe schon so viel von Euch gehört! Das ihr die Morde aufgedeckt und die Täter zur Stecke gebracht habt, ist wahrlich eine meisterliche Leistung. Dank Euch kehrt in Ferdok endlich wieder Frieden ein.
Es ist mir eine wahre Ehre solch eine Gruppe voller Heldentum vor mir zu haben. Wie ihr sicherlich wisst, wurde für die Aufklärung der Morde eine hohe Summe ausgeschrieben. Diese habt ihr euch redlich verdient. Desweiteren erhält jeder von euch einen Orden der Stadt Ferdok als zusätzliche kleine Geste.
"
Nach diesen Worten nährt sich euch eine Dienerin. Einem jeden von euch hängt sie eine Kette um, an ihr ein Anhänger in Form des Stadtwappens. Des weitern überreicht sie Alena noch eine Geldkassette mit der versprochenen Belohnung.
DSA, trotz der Regeln, nicht wegen der Regeln

Eisenhans
Posts in diesem Topic: 209
Beiträge: 2362
Registriert: 29.04.2016 15:22

Errungenschaften

Drakensang

Ungelesener Beitrag von Eisenhans » 08.03.2018 10:16

Grafenresidenz

Ha! 'helden der Stadt' nennt er uns...wer hätte es gedacht, dass ich mal so etwas werde....auch wennns nicht Gareth ist, aber das kann ja noch kommen. denkt er sich als er dem Diener folgt. Im Audienzzimmer schaut er sich dann neugierig um und übersieht erstmal fast den Grafen....wer hätte auch gedacht, dass er ein Zwerg ist.

Firutin strahlt dann auch breit als er den Orden umgehängt bekommt. Der wird mal in meinem Wirtshaus hängen. schielt aber schon in Richtung der Geldkassette und versucht abzuschätzen wie viel darin sein mag.

Antworten