DSA4 Spielsteinkampagne

Gefährliche Abenteuer, spannende Kämpfe und fremde Länder warten auf Dich.
Benutzer/innen-Avatar
Lanzelind
Posts in diesem Topic: 121
Beiträge: 16110
Registriert: 26.08.2003 22:42
Wohnort: bei Limburg
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Spielsteinkampagne

Ungelesener Beitrag von Lanzelind » 16.03.2018 10:48

Auch Thiomar ist froh, wieder den freien Himmel über sich zu sehen, er leidet zwar nicht direkt an Raumangst, aber so ein bisschen mulmig war ihm da unten schon. Und so faszinierend die alte Baukunst der Zwerge war - es gibt Orte, an denen er sich lieber aufhält. "Allerdings sollte man dazu wohl besser mit mehr Leuten oder zumindest besser ausgerüstet da runter gehen," fügt er zu Liasanyas Worten an. "Aber wollen wir unser weiteres Vorgehen nicht irgendwo besprechen, wo es etwas gemütlicher ist? Ich könnte gerade auch gut was zu Trinken gebrauchen." So ein kühles Bier wäre jetzt genau das Richtige.

Benutzer/innen-Avatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 208
Beiträge: 8082
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Errungenschaften

Auszeichnungen

Spielsteinkampagne

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 16.03.2018 10:52

Liasanya nickt lächelnd. "Ja das ist eine gute Idee. Ich wollte auch eine Zeichnung von dem Wesen anfertigen, solange es im Gedächtnis noch frisch ist. Vielleicht könnt ihr mir dabei helfen, mich korrigieren wenn ich mich doch vertue?" Leicht nervös kaut sie auf ihrer Unterlippe, natürlich ist ihr bewusst, dass sie die Aufgabe auch alleine erledigen könnte....und das vielleicht sogar besser.
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer


Abwesend von 20.9. bis 28.9.

Benutzer/innen-Avatar
Black Feather
Posts in diesem Topic: 285
Beiträge: 1135
Registriert: 14.03.2014 16:04
Wohnort: Landkreis Landshut

Errungenschaften

Spielsteinkampagne

Ungelesener Beitrag von Black Feather » 16.03.2018 14:18

Wie wärs wenn wir zur Hütte gehen. Dann mach ich etwas zu essen, ihr habt bestimmt Hunger. Meint Norrigea und Andreya stimmt begeistert zu.

Benutzer/innen-Avatar
Lanzelind
Posts in diesem Topic: 121
Beiträge: 16110
Registriert: 26.08.2003 22:42
Wohnort: bei Limburg
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Spielsteinkampagne

Ungelesener Beitrag von Lanzelind » 16.03.2018 15:09

Thiomars Antwort auf Liasanyas Frage kommt ein wenig zu schnell "Oh ja, sehr gerne!". Dann nickt er Norrigea zu: "Das wäre wirklich sehr freundlich von euch," und macht sich schließlich gemeinsam mit den anderen auf zurück zur Hütte, wobei er sich in Liasanyas Nähe hält.

Benutzer/innen-Avatar
Black Feather
Posts in diesem Topic: 285
Beiträge: 1135
Registriert: 14.03.2014 16:04
Wohnort: Landkreis Landshut

Errungenschaften

Spielsteinkampagne

Ungelesener Beitrag von Black Feather » 19.03.2018 00:50

Gemeinsam geht die Gruppe ins Dorf zurück. Die Schmiedin geht zum Topf um das Essen zuzubereiten, während der Druide den Gästen eine Verschnaufspause gönnt und seine Erkenntnisse kund tut. Ich habe eine grobe Ahnung von dem Loch, das das Wasser umleitet. Ich werde es schließen um den Bachverlauf wieder herzustellen. Liasanya, wenn ihr von euren Zunftskollegen gelernt habt, wie man die Kraft mit anderen zusammen einsetzt seid ihr eingeladen mir dabei zu helfen. Und was habt ihr herausgefunden? Er sieht die Gruppe fragend an. Er stellt jedem etwas zu trinken hin.

Benutzer/innen-Avatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 208
Beiträge: 8082
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Errungenschaften

Auszeichnungen

Spielsteinkampagne

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 19.03.2018 12:00

Liasanya folgt schweigend den anderen zurück zum Lager, froh sich wieder ein wenig Ruhe gönnen zu können. Auf die Frage des Druiden nickt sie zögernd. "Ja ich beherrsche den Unitatio ein wenig, allerdings habe ich gelesen, dass er zusammen mit anderen Magiewirkern sehr schwer sein soll. Versuchen werde ich es aber auf jeden Fall. Aber recht viel mehr haben wir nicht herausgefunden, dieses Wesen hat Löcher in den Stein gefressen, wodurch das Wasser an falscher Stelle abfließt. Ich werde versuchen es zu zeichnen, vielleicht wisst Ihr um was es sich dabei handelt"
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer


Abwesend von 20.9. bis 28.9.

Benutzer/innen-Avatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 269
Beiträge: 5097
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

Spielsteinkampagne

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 21.03.2018 12:03

"Halma hier meinte, es wäre ein Wühlschrat", wirft Andreya in das Gespräch mit dem Druiden ein.
Ein wenig wirkt sie enttäuscht, dass dies schon alles gewesen sein sollte. Irgendwie hatte sie sich den Ausflug in die verlassene Binge ganz anders vorgestellt gehabt. Geheimnisvoller. Mit mehr Mystik. Und mehr Schätzen. Gold und Edelsteine nahmen dabei eine nicht unwesentliche Rolle in ihrer Fantasie ein.

"Am Ende war es nur eine verlassene Ansammlung von Höhlen", lässt sie ihren Gedanken freien Lauf.
"Klar waren sie schon eindrucksvoll und so", schiebt sie schnell mit einem Seitenblick auf Halmaschtom nach, immerhin ist oder war es die Heimat seines Volkes und ´Höhle´ klang dann doch zu abwertend. "Eindrucksvoll, wie alles erschaffen wurde. Aber am Ende halt doch alles tot, verlassen und leergeräumt. Ein paar Steinmetzarbeiten haben die Zeit überlebt, Statuen und Fresken. Aber das war´s dann auch. Einzig dieser Wühlschrat alleine scheint für den Wassereinbruch verantwortlich zu sein. Und er ist nicht wirklich schwer zu finden oder zu stellen. Schickt eine Handvoll Krieger mit schweren Hämmern da runter und entweder sie hauen ihn kurz und klein oder jagen ihn davon. Das sollte das Problem lösen."
Es klingt erschreckend einfach - wenn man ein paar schwere Jungs für den schmutzigen Teil der Arbeit findet. Dann noch den Bach neu umleiten oder das Loch oben über dem Wasserfall verstopfen und fertig. Ohne Gold und ohne Edelsteine. Einfach so.
Und ohne dieses Wandbild vom Drachen, den Helden und den Tieren.
Irgendwie hatte sie erwartet, es dort unten zu finden. Es passte einfach zu perfekt.

Benutzer/innen-Avatar
Black Feather
Posts in diesem Topic: 285
Beiträge: 1135
Registriert: 14.03.2014 16:04
Wohnort: Landkreis Landshut

Errungenschaften

Spielsteinkampagne

Ungelesener Beitrag von Black Feather » 21.03.2018 18:31

So wie es für mich aussieht ist dort unten einst irgendetwas passiert was die Sippe zwang die Binge zu verlassen. Sie nahmen alles von Wert mit, installierten Fallen und gingen in die Ferne. Aber was macht so viel Angst? Wäre die Binge wegen ermangelnder Erze verlassen worden, gäbe es keine Fallen! Meint Halmaschtom, der immer noch viel nachdenkt.

Der Druide meint. Ich kümmere mich um das Wasser, dass sollte zumindest das Problem mit den Tieren verbessern. Liasanya versucht mir dabei zu helfen, ich habe nämlich auch noch nie mit einem Magier zusammen einen Zauber gewirkt, aber einen versuch ist es allemal wert. Was da unten passiert ist werde ich wohl nicht herausfinden können, aber vielleicht finde ich noch etwas heraus, was da unten momentan ist. Hm, es dauert noch eine weile, bis ich wieder nach unten gehe um meine Waren zu verkaufen. Oft bin ich da in Albenhus, da gibt es auch Zwerge. Wo werdet ihr hinziehen? Meint die Schmiedin zu den Gästen.

Benutzer/innen-Avatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 269
Beiträge: 5097
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

Spielsteinkampagne

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 21.03.2018 22:36

Andreya zuckt bei der Frage mit den Schultern. Darüber hatte sie wirklich noch nicht sonderlich viel nachgedacht, was ihr schlagartig bewusst wird. Eigentlich hatte sie immer nur von einem Moment zum nächsten überlegt, war damit beschäftigt kurzfristig zu handeln und im Wesentlichen zu überleben. Wie immer in ihrer Vergangenheit, einen Plan gab es da nie. Und das wurde ihr schlagartig bewusst, als Norrigea die Frage nach dem weiteren Verlauf stellt.

"Ich weiß es nicht", gibt sie fast kleinlaut in die Runde.
Jetzt, wo sie alle Freiheiten hatte, zu gehen wohin immer sie wollte, konnte sie damit nichts anfangen.
Noch nicht. Vielleicht würde es eines Tages kommen, dieses Verständnis.

Benutzer/innen-Avatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 208
Beiträge: 8082
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Errungenschaften

Auszeichnungen

Spielsteinkampagne

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 21.03.2018 22:40

"Wir wollten eigentlich weiter zur nächsten Stadt. Ist das Albenhus? Dann können wir gerne ein paar Zwerge fragen ob sie etwas wissen und hier helfen wollen" Sie blickte dabei aber auch etwas fragend zu Thimorn
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer


Abwesend von 20.9. bis 28.9.

Benutzer/innen-Avatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 269
Beiträge: 5097
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

Spielsteinkampagne

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 22.03.2018 16:37

Als Liasanya Albenhus erwähnt, kommen ihr die Worte vom Kapitän der Schnellen Efferdane wieder in den Sinn. Albenhus. Genau. Dort wollte man sich wieder treffen, für den Moment hatte sie es fast vergessen gehabt, zu viel war seitdem passiert und zu viel hatte sie in letzter Zeit abgelenkt.
Und immerhin galt es noch ihren Bonus abzuholen.
Wenn es schon keine Edelsteine und Gold aus einem Zwergenschatz gab, sollte man wohl doch wenigstens die normalen, weltlichen Bezahlungen mitnehmen. Und der Kapitän war kein übler Mensch gewesen, es gibt nichts, was gegen das erneute Treffen spricht.

"Ja, wir sollten auch nach Albenhus", nickt sie der Halbelfe zu. "So sind wir mit Kapitän Toras verblieben."

Benutzer/innen-Avatar
Black Feather
Posts in diesem Topic: 285
Beiträge: 1135
Registriert: 14.03.2014 16:04
Wohnort: Landkreis Landshut

Errungenschaften

Spielsteinkampagne

Ungelesener Beitrag von Black Feather » 24.03.2018 07:29

Auch ich will nach Albenhus. Ich will dort einen guten Freund besuchen. Meint Halmaschtom

Nachdem dann Stille eintritt meint Norrigea. Dann schlage ich euch vor euch auszuruhen. Morgen können dann Daliseon und Liasanya versuchen den Wasserfall wieder herzustellen. Und wenn dies gemacht ist und ihr euch alle fit fühlt reist ihr weiter. Wenn ihr bei den Zwergen noch Bescheid geben könnt, dass ihre Hilfe hier benötigt wird werden hoffentlich auch welche kommen, bevor noch etwas weiteres einstürzt.

Sie wendet sich dann wieder den Topf zu.

Benutzer/innen-Avatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 269
Beiträge: 5097
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

Spielsteinkampagne

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 24.03.2018 21:13

"Klingt nach einem Plan." Langsam stellt sich ihre gute Laune wieder ein. Auch wenn es nun kein Gold und keine Edelsteine gab, so ist Andreya´s kleine Welt doch eigentlich vollkommen in Ordnung, wie ihr so langsam wieder aufgeht. Es gab genug zu Essen, zu trinken und niemand wollte sie einsperren oder gar töten. Und auch die anderen nahm sie langsam als so etwas wie ´Freunde´ wahr.
So lehnt sie sich zurück, gönnt sich den einen oder anderen Humpen Bier zu viel und genießt den Abend. Irgendwann wird sie zu Bett gehen und schlafen, um am nächsten Tag bereit für den weiteren Marsch zu sein.

Benutzer/innen-Avatar
Lanzelind
Posts in diesem Topic: 121
Beiträge: 16110
Registriert: 26.08.2003 22:42
Wohnort: bei Limburg
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Spielsteinkampagne

Ungelesener Beitrag von Lanzelind » 25.03.2018 13:05

Thiomar nickt bestätigend zu Andreyas Worten "Ja, wir müssen noch Meldung in Albenhus mache." Dem Zwergen nickt er kurz zu, dann meint er zu Norrigea: "Das werden wir selbstverständlich tun, Frau Norrigea. Und noch einmal vielen Dank für eure Gastfreundschaft."

Er wendet sich Liasanya zu und aus irgendeinem Grund sieht man leichte rote Flecken auf seinen Wangen: "Soll ich euch dann noch bei eurer Zeichnung helfen, Fräulein Liasanya?"

Benutzer/innen-Avatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 208
Beiträge: 8082
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Errungenschaften

Auszeichnungen

Spielsteinkampagne

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 27.03.2018 10:48

"Auch von mir vielen Dank für alles, besonders das gute Essen." wendet sie sich nochmal an Norrigea.
Zu Thiomars Frage nickt sie etwas schüchtern. "Das wäre toll." Damit kramt sie ihr Skizzenheft, sowie die Kohlestifte hervor und sucht sich abseits einen Platz zum Zeichnen. Immer wieder fragt sie zwischendrin, was er davon hält. "So in etwa sah es doch aus oder? Oder waren die Arme noch ein Stückchen länger?"
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer


Abwesend von 20.9. bis 28.9.

Benutzer/innen-Avatar
Lanzelind
Posts in diesem Topic: 121
Beiträge: 16110
Registriert: 26.08.2003 22:42
Wohnort: bei Limburg
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Spielsteinkampagne

Ungelesener Beitrag von Lanzelind » 27.03.2018 11:45

Thiomar geht dann also mit Liasanya etwas abseits und setzt sich neben sie. Dem geneigten Beobachter fällt dabei auf, dass der Blick dunkelblonde Gardist die ganze Zeit über eher auf der Halbelfe als auf ihrer Zeichnung liegt, er aber immer wieder beflissen Dinge sagt wie: "Jaja, das sieht gut aus ... hm? Nein, ich glaube, die sind genau richtig so." Objektiv betrachtet ist er also nicht wirklich eine Hilfe ...

Benutzer/innen-Avatar
Black Feather
Posts in diesem Topic: 285
Beiträge: 1135
Registriert: 14.03.2014 16:04
Wohnort: Landkreis Landshut

Errungenschaften

Spielsteinkampagne

Ungelesener Beitrag von Black Feather » 27.03.2018 13:28

Als das restliche Licht untergeht, gehen Liasanya, Halmaschtom, Andreya und Thiomar ermattet und müde von den Strapazen ins Bett.

Der Druide teilte Liasanya mit, dass sie morgen früh hier im Dorf sein soll, um mit ihm gemeinsam an einen Platz zu gehen wo er sonnst niemanden, was er mit Nachdruck sagt, außer mit ihr nicht hingeht, da dies ein geheimer Platz ist und dies so bleiben soll.

Benutzer/innen-Avatar
Black Feather
Posts in diesem Topic: 285
Beiträge: 1135
Registriert: 14.03.2014 16:04
Wohnort: Landkreis Landshut

Errungenschaften

Spielsteinkampagne

Ungelesener Beitrag von Black Feather » 29.03.2018 11:56

Andreya wacht in der Nacht auf, als sich Halmaschtom sich anzieht und das Haus der Schmiedin verlässt. Von der Bewegung her wirkt der Zwerg etwas daneben.

Benutzer/innen-Avatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 269
Beiträge: 5097
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

Spielsteinkampagne

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 29.03.2018 20:15

"Mh?" Kurz blickt sie dem Zwerg nach, dann rutscht sie unter ihrer Decke hervor und folgt ihm leise, etwas Abstand haltend.
Wenn er sich gleich hinter der Schmiede erleichtert, werde ich mir zwar echt blöde vorkommen, aber hey, da muss ich dann durch.
Oder schlafwandelt er? Aber dann hätte er sich doch nicht extra angezogen? Oder doch?


Draußen schaut sie sich um, wohin Halmaschtom verschwunden ist.

Agrodal
Posts in diesem Topic: 11
Beiträge: 231
Registriert: 30.06.2017 22:58

Errungenschaften

Spielsteinkampagne

Ungelesener Beitrag von Agrodal » 02.04.2018 13:49

Halmaschton traut seinen Augen kaum. Vor ihm erhebt sich in einiger Entfernung ein sicher vier Schritt hoher Zwerg aus Stein in würdevoller Haltung, den Blick in die Ferne gerichtet. Weiter in der Ferne meint er andere Angroschim zu erkennen, einige von ihnen zu Fuß, andere mit voll beladenen Wägen. Einige scheinen auf die Statue zu zu streben während sich andere langsam von ihr entfernen. Die Statue, von der sich Halmaschtom sicher ist dass sie ein Bildnis Fekols darstellt, scheint die Reisenden und Händler zu begrüßen und zu verabschieden. Den rest seiner Umgebung nimmt er nur am Rande war, und auch seine Schritte scheinen ihm seltsam schwer.

Bei Angrosch und Fekol, was ist das hier für ein Ort? Und wie bin ich hierher gelangt? Ich lag doch eben noch im Bett! Was geht hier vor? denkt sich Halmaschtom während er sich langsam dem steinernen Zwerg nähert. Je näher er dem Bildnis kommt, desto schwerer scheinen seine Glieder zu werden, und auch seine Augenlieder fühlen sich an, als würden sie mit sanfter aber unwiderstehlicher Gewalt nach unten gezogen. Kurz vor der Statue sinkt er langsam auf die Knie und kippt kurz darauf zur Seite weg.

Eine Weile bleibt Halmaschtom bewegungslos liegen bevor langsam wieder Regung in seine Glieder kommt. Er setzt sich langsam und vor sich hin brummend auf, die Augen noch geschlossen während er sich ausgiebig streckt. Erst dann öffnet er seine Augen und sieht an sich herab. Hm, seltsam. Ich hab doch gerstern meine Kleidung abgelegt bevor ich zu Bett ging. Und wieso sitze ich hier draußen? Wie bin ich hierhe-!

Sein eben noch von Müdigkeit vernebelter Geist klärt sich mit einem Ruck, und Halmaschtom ist schlagartig wach und auf den Beinen als er seiner Umgebung gewahr wird und ihm sein seltsames Erlebnis von eben wieder einfällt.

"Bei Angrosch und Fekol, was geht hier vor? Wo bin ich hier? Was für ein Drachenwerk ist das???"

Benutzer/innen-Avatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 269
Beiträge: 5097
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

Spielsteinkampagne

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 02.04.2018 14:36

Schon sehr bald haben ihre Augen die Gestalt des Zwerges erneut ausgemacht. Verwundert folgt sie ihm ein paar Schritte in die Nacht hinaus, irritiert durch seine seltsam-schleppende Art der Fortbewegung. Als Halmaschtom dann plötzlich auf die Knie sinkt und zur Seite wegkippt, beschleunigt sie ihren Schritt und rennt auf ihn zu.
Gerade als sie bei ihm ankommt, rappelt er sich aber schon wieder auf und schreit etwas von Drachenwerk, dass sie erschrocken zwei Schritte zurück macht.
Vielleicht doch ein Schlafwandler? Ist er bewaffnet?

Rasch schaut sie, ob er Waffen trägt, aber im Dunkeln kann sie kleinere Dinge wie Dolche und ähnliches eh nicht ausmachen. So hält sie ihren Abstand ein, als sie ihn ruhig und sanft anspricht, auch wenn ihre Stimme dabei ganz leicht gepresst klingt:
"Halma. Alles ist gut. Ich bin´s, Andreya. Du bist... hast... geschlafwandelt." Reflexartig schaut sie nach oben, ob das Madamal sichtbar ist. Als bräuchte sie selbst die Bestätigung für ihre Worte.
"Alles ist gut", wiederholt sie dann leise und melodisch, ihre Stimme hat einen angenehm warmen, beruhigenden Klang.
"Wir sind nur wenige Schritte von der Schmiede entfernt. Wir sind immer noch in dem kleinen Dorf. Bei Norrigea und diesem Druiden."
Der Druide! Ob der hieran Schuld ist? Druiden kann man nicht trauen!

Benutzer/innen-Avatar
Black Feather
Posts in diesem Topic: 285
Beiträge: 1135
Registriert: 14.03.2014 16:04
Wohnort: Landkreis Landshut

Errungenschaften

Spielsteinkampagne

Ungelesener Beitrag von Black Feather » 03.04.2018 12:25

Andreya findet Halmaschtom bei der Kreuzung etwa 400 Schritt in Efferd-Praios Richtung am Rand des Weges. Dort, wo der Zwerg sich befindet ist vom Madamal etwas erhellter, vier Schritt hoher Felsbrocken, der vollkommen mit Efeuer und Moos bewachsen ist.

Benutzer/innen-Avatar
Black Feather
Posts in diesem Topic: 285
Beiträge: 1135
Registriert: 14.03.2014 16:04
Wohnort: Landkreis Landshut

Errungenschaften

Spielsteinkampagne

Ungelesener Beitrag von Black Feather » 06.04.2018 11:43

Außerhalb des Dorfes

Nein, bei Angrosch, nichts ist gut. Ich habe geträumt und bin im Schlaf gewandelt, irgendetwas hat dieses Tal mit Draxenkraft zu tun! Der Zwerg scheint wütend und entsetzt zu gleich.

Benutzer/innen-Avatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 269
Beiträge: 5097
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

Spielsteinkampagne

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 07.04.2018 10:27

Von der Wut seiner Worte überrascht, weicht sie erneut leicht zurück, jetzt sogar auf dem Sprung umzudrehen und wegzurennen, wenn er sich weiter in sein Geschrei hinein steigert. Immerhin kennt sie ihn noch nicht wirklich lange und wer kann schon sagen, wie Zwerge reagieren? Vielleicht wird er ja sogar gewalttätig.

Mehr um ihn abzulenken, deutet sie auf den seltsamen, moosbewachsenen Stein, der sich direkt vor Halmaschtom erhebt. "Schau, Du bist direkt darauf zu gelaufen."
Und was ist Draxenkraft? Hexenkraft? Drachenkraft? Oder der Druide?

Benutzer/innen-Avatar
Black Feather
Posts in diesem Topic: 285
Beiträge: 1135
Registriert: 14.03.2014 16:04
Wohnort: Landkreis Landshut

Errungenschaften

Spielsteinkampagne

Ungelesener Beitrag von Black Feather » 10.04.2018 21:57

Außerhalb des Dorfes

Im Traum war da ein riesiger Zwerg aus Stein. Er winkte den Reisenden, die kamen und die gingen. Hier fuhren Karren und Händler waren da. Halmaschtom sieht den überwucherten Stein an.

Benutzer/innen-Avatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 269
Beiträge: 5097
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

Spielsteinkampagne

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 10.04.2018 22:04

Nachdenklich betrachtet sie den überwucherten Stein, der vor ihnen aufragt.
"Ob das mal eine Statue war? Und Dein Traum... das könnte so eine Vision gewesen sein, wie heute in der Zwergenstadt, am blockierten Haupttor?", mutmaßt sie.
Neugierig geht sie näher heran und versucht, trotz der Dunkelheit, ein paar der Ranken und Pflanzen abzureißen, um wenigstens ein wenig mehr von der Oberfläche des Steins erkennen zu können.

"Eine Fackel oder eine Lampe wäre schon gut. Wollen wir eine holen gehen? Oder rennt uns das Ding hier bis morgen früh nicht weg?"

Benutzer/innen-Avatar
Black Feather
Posts in diesem Topic: 285
Beiträge: 1135
Registriert: 14.03.2014 16:04
Wohnort: Landkreis Landshut

Errungenschaften

Spielsteinkampagne

Ungelesener Beitrag von Black Feather » 13.04.2018 12:16

Ich denke nicht, dass das, was unter dem Gewächs ist sich um einen Tag mehr oder weniger nicht schert. Kommen wir morgen früh wieder hierher. Dann kannst wenigstens du noch die Augen zukriegen. Die Mutmaßung über die Vision scheint der Zwerg zu ignorieren.

Zurück beim Dorf

Halmaschtom und Andreya gehen in der Nacht zurück zum Dorf. Am nächsten Tag in der Früh wachen alle von einem Scheppern auf. Offensichtlich ist dem Zwergen seine Waffe, auf die er sich gestützt hat vor Müdigkeit umgefallen und er sieht auch nicht gerade frisch aus.

Benutzer/innen-Avatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 269
Beiträge: 5097
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

Spielsteinkampagne

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 13.04.2018 17:00

"WAH?", schreckt sie hoch und sitzt senkrecht auf ihrem Schlaflager, die Augen weit aufgerissen und sich hektisch umschauend. Nur langsam beruhigt sich ihr Puls, der in die Höhe geschossen war, ein aufmerksamer Beobachter könnte vermuten, dass sie ähnliche Szenen schon öfter erlebt hat. Und diese selten positiv für sie ausgingen, der Reaktion nach.
Erst jetzt erkennt man auch den Dolch in ihrer Hand, wie sie ihn langsam zurück unter das Kissen schiebt.

"Halma, Du machst mich echt fertig. Du machst mich so fühlend, wie Du ausschaust! Echt jetzt.", findet sie ihre Stimme und den Humor wieder. "Hast Du da echt eben im Stehen geschlafen? Einem Zwerg, dem die Waffe runterfällt, das glaubt mir doch niemand. Wenn ich jemals Steinmetzin werden sollte, dann haue ich ein Bild von Dir in die Zwergenstadt da unten, in so eine dicke Säule. ´Der schlafende Zwerg und seine Waffe´ nenne ich es dann. Du wirst berühmt. Durch mich!
Das muss Dich doch so stolz machen, dass Du mir jetzt bestimmt zum Dankeschön mein Frühstück machst, richtig?"
Ihr Strahlen könnte dabei den ganzen Raum erhellen. Aber Halmaschtom ist ein Zwergenmann, kein Mensch. Insofern ist er gut gefeit gegen ihre ´optische Magie´.

Benutzer/innen-Avatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 208
Beiträge: 8082
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Errungenschaften

Auszeichnungen

Spielsteinkampagne

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 13.04.2018 17:08

Auch Liasanya schreckt durch den Lärm auf und blickt sich hektisch um. "Was ist los? Was..." Dann fällt ihr Blick auf den Zwerg und die vor ihm liegende Axt. "Hm, ich wusste gar nicht, dass Zwerge auch im Stehen schlafen...wie Pferde" Nun scheint sie aber hellwach und durchstöbert bereits ihren Rucksack. "Wo ist nur mein Notizbuch"
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer


Abwesend von 20.9. bis 28.9.

Benutzer/innen-Avatar
Black Feather
Posts in diesem Topic: 285
Beiträge: 1135
Registriert: 14.03.2014 16:04
Wohnort: Landkreis Landshut

Errungenschaften

Spielsteinkampagne

Ungelesener Beitrag von Black Feather » 15.04.2018 20:17

Ich schlafe nicht im stehen. Ich hab versucht wachzubleiben und bin gerade eingenickt, weshalb mir die Axt aus der Hand geglitten ist. Gehen wir zum Frühstück. Halmaschtom scheint etwas gereizter zu sein als sonnst.

Zum Frühstück gibt es Brot mit wahlweise Butter und Käse oder Schmalz. Zum Trinken gibt es Sud, Wasser und Milch

Antworten