DSA4 Spielsteinkampagne

Gefährliche Abenteuer, spannende Kämpfe und fremde Länder warten auf Dich.
Benutzer/innen-Avatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 255
Beiträge: 4509
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

Spielsteinkampagne

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 10.01.2018 20:54

"Na ja, alles ist wichtig, oder?", versucht sie sich zu rechtfertigen, aber vermutlich hat die Halbelfe ja recht.
Kurz schaut sie zu Halmaschtom hinüber, der gerade mit ihr zusammen die Suche begonnen hat. "Was meinst Du?" Aber ihre Stimme macht schon deutlich, dass sie sich wohl eher an den Rat der Magierin halten möchte.
"Na komm, suchen wir halt erst die Einsturzstelle, durch die der Bach gekommen ist. Vermutlich ist sie eher weiter oben. Hier auf der Karte gibt es eine Wendeltreppe, die alles miteinander verbindet. Und sie sollte...", sie orientiert sich kurz, "in dieser Richtung sein."
Gut, wirklich schwer war das nicht.

Benutzer/innen-Avatar
Black Feather
Posts in diesem Topic: 270
Beiträge: 1076
Registriert: 14.03.2014 16:04
Wohnort: Landkreis Landshut

Errungenschaften

Spielsteinkampagne

Ungelesener Beitrag von Black Feather » 11.01.2018 01:15

Nachdem sich der Zwerg den Raum ein wenig angesehen hat wendet er sich an die anderen. "Ich verstehe nicht warum ihr vom jungen Volk immer so eilig habt. Ich würde gerne die Räumlichkeiten nach gefährdeten Stellen ansehen, aber na gut, wenn wir die Stelle gefunden haben, haben wie noch immer genügend Zeit." Nach diesen Worten nimmt sich Halmaschtom eine Fackel und untersucht den Übergang in den Gang. Nachdem er den Boden gründlich angeschaut hat gibt er den Weg frei. Und geht zum eingestürzten Teil und leuchtet nach und nach die Ränder aus. "Die Decke sieht noch etwa eineinhalb Schritt so halbwegs stabil aus, aber die nächste kleine Erschütterung wird sie nicht standhalten können." Er zeigt den anderen drein ein paar Stellen, wo die Struktur minimal anders aussieht als beim guten Teil der Decke.

Benutzer/innen-Avatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 255
Beiträge: 4509
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

Spielsteinkampagne

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 11.01.2018 20:07

"Dann auf!" Sie deutet in die einzige Richtung in die der Gang führt, hin zur vermeintlichen Wendeltreppe.
"Und wir sollten leise und vorsichtig sein, um keine weiteren Erschütterungen zu erzeugen, wenn unser Herr Zwerg meint, es wäre hier schon alles sehr instabil", fügt sie mit leiserer Stimme an. "Vielleicht sollten wir dann auch nicht mit dem Stein immer auf den Boden klopfen. Fallen soll´s hier ja keine mehr geben, also riskieren wir es mal."

Wenn keiner der anderen spontan den Anfang macht, geht sie vor, die Füße fast vorsichtig über den Boden führend, dabei so gut es geht auf Wände, Decke und Boden achtend. Im Schein der Fackel alles andere als einfach, hier Feinheiten im Gestein zu erkennen, aber sie hofft auf die Erkenntnisse der Gruppe vor ihnen und im Zweifel einfach auf ihr Glück.

Dabei leuchtet sie auch kurz in die anderen Räume hinein, wenn man diese passiert. Nur rasch um zu schauen, ob man dort Wasser sieht oder auch nur das Rauschen hört, was der umgeleitete Bach erzeugen könnte.

Benutzer/innen-Avatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 200
Beiträge: 7627
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Errungenschaften

Auszeichnungen

Spielsteinkampagne

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 12.01.2018 20:51

"Wie das könnte noch weiter einstürzen"
Sehr vorsichtig geht sie Andreya hinterher, wobei es mehr ein Gleiten ist als ein Gehen, so behutsam setzt sie einen Fuß vor den anderen. Mit dem Stab testet sie dabei auch schon sachte die Steine welche vor ihr liegen.

Um es noch weiter zu treiben ist sie auch zum Flüstern übergegangen. "Und siehst du was?"
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Benutzer/innen-Avatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 255
Beiträge: 4509
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

Spielsteinkampagne

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 12.01.2018 21:32

"Nichts Ungewöhnliches. Es ist dunkel und mieft etwas. Nach Zwerg."
Ihr Grinsen dabei ist eigentlich nur sichtbar, wenn man seitlich oder vor ihr steht, was aktuell keiner macht. Langsam setzt sie ihren Weg und die Suche fort.

Benutzer/innen-Avatar
Black Feather
Posts in diesem Topic: 270
Beiträge: 1076
Registriert: 14.03.2014 16:04
Wohnort: Landkreis Landshut

Errungenschaften

Spielsteinkampagne

Ungelesener Beitrag von Black Feather » 13.01.2018 00:05

Als alle den Gang betreten haben überkommt jeder Person einen kalter Schauer. Es fühlt sich an wie eine Gänsehaut und die Härchen des Körpers stellen sich auf. Die Fackeln zeigten keinen Windstoß oder Luftzug an!

"Ich meine nicht Erschütterung vom Sprechen sondern eher wenn es ein leichtes Beben gäbe oder ein großer Fels irgenwo in der Nähe
der instabilen Stelle hinkracht."
Aus seiner Stimme hört man etwas Verunsichern heraus. "Und das mit dem mief habe ich gehört." Er zeigt den anderen drein ein paar Stellen, wo die Struktur minimal anders aussieht als beim guten Teil der Decke.

Als nächstes schaut Halmaschtom kurz in einen leeren Raum gegenüber der Schmiede. Große Einkerbungen sind in den Fels geschlagen und man könnte hier sicher einiges Lagern. Der Raum bietet noch weit mehr Platz, aber außer Staub ist nichts mehr vorhanden.
Im Gang würden zwei weitere kleine Gänge abgehen, die um die zwei Schritt messen würden. Die rechte davon ist durch einen behauenen Brocken der Decke versperrt und der andere Gang ist eingestürzt.

Benutzer/innen-Avatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 255
Beiträge: 4509
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

Spielsteinkampagne

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 14.01.2018 00:08

"Gut", fügt sie dann mit normal lauter Stimme wieder an, "also können wir wieder normal sprechen. Mit Felsen werfen wollte ich nun nicht gerade, zumindest nicht heute."

Vorsichtig und aufmerksam geht sie weiter, leuchtet kurz in die beiden abführenden Gänge, die aber schon nach sehr kurzer Strecke versperrt sind.
"Das muss die eine Falle gewesen sein, die eingezeichnet war", kommentiert sie den mächtigen Felsbrocken, der rechterhand mitten im Gang liegt und ihn blockiert.
"Schauen wir mal weiter."

Nach einem kurzen Stück Weg tauchen erneut zwei Durchgänge auf, der erste zur Rechten, der zweite zur Linken. Sich an die Worte der Magierin erinnernd, warum sie eigentlich hier sind, leuchtet sie nur kurz in die Räume dahinter, ob sie Wasser sehen oder hören kann. Wäre zu ärgerlich, wenn der Einbrauch des Baches hier bereits wäre und sie nun erst einmal vorbei laufen, um ihn weiter oben zu suchen...

Benutzer/innen-Avatar
Black Feather
Posts in diesem Topic: 270
Beiträge: 1076
Registriert: 14.03.2014 16:04
Wohnort: Landkreis Landshut

Errungenschaften

Spielsteinkampagne

Ungelesener Beitrag von Black Feather » 15.01.2018 01:32

Andreya und Halmaschtom sehen nur kurz im Durchgehen die weiteren Räume an, bei denen es sich um Unterkünfte, einen weiteren Lagerraum und die Küche handeln mag. Allee Möbel die noch übrig sind sind aus Stein, sonnst sind die Räume lediglich mit Staub bedeckt. Nicht das geringste Schmückstück oder ein kleiner Halbedelstein ist auszumachen.
Ohne etwas anzufassen oder sich länger in den Räumen aufzuhalten werden die Struktur angeschaut und den Gang schnurstracks zu einem großen Treppenraum gegangen. Die Gruppe findet noch zwei Stellen, die nach ihrer Meinung gefährlich nach Falle ausschaut und umgehen diese, nachdem zur Erkennung kleine Steine dazu gelegt wurden.
Dieser misst fast 16 mal 16 Schritt und ist achteckig angelegt. Ein Rundgang führt an der Wand entlang, ist auf der anderen Seite zerstört und in der Innenseite führt eine große ebenfalls achteckige Treppe nach oben und nach unten. Zwischen den Rundgang und der Treppe ist ein riesiges schwarzes Loch, das nur erkennen lässt, dass von Treppen weitere Räumlichkeiten oder Gänge abgehen, wobei lediglich die Konturen von je einen Stockwerk über und unter einen angedeutet sind.
Weiter oben herrscht die Finsternis und unten hört man noch ein leises fließendes Geräusch.

Benutzer/innen-Avatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 255
Beiträge: 4509
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

Spielsteinkampagne

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 15.01.2018 21:43

"Hört ihr das?" Andreya legt eine Hand hinter ihr rechtes Ohr, um den Schall zu verstärken, aber auch so vernimmt man relativ deutlich, wenn auch leise, das Geräusch von Wasser.
"Es scheint von unten zu kommen. Allerdings heißt das nicht, dass es oben nicht schon zuerst den Weg in die Zwergenanlage gefunden hat, außerdem ist es oben recht übersichtlich, wenn man der Karte trauen kann. Eine einzige, große Halle. Schauen wir dort also trotzdem zuerst nach?" Aufmunternd schaut sie den Rest ihrer kleinen Gruppe an.

Benutzer/innen-Avatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 200
Beiträge: 7627
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Errungenschaften

Auszeichnungen

Spielsteinkampagne

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 15.01.2018 22:00

Liasanya lauscht kurz etwas angestrengt und nickt dann, während sie begeistert ruft. "Ja, ich höre es auch. Zuerst oben weiter umzusehen ist trotzdem eine gute Idee"
Sie nickt Andreya bestätigend zu und hält sich wieder hinter dieser.
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Benutzer/innen-Avatar
Black Feather
Posts in diesem Topic: 270
Beiträge: 1076
Registriert: 14.03.2014 16:04
Wohnort: Landkreis Landshut

Errungenschaften

Spielsteinkampagne

Ungelesener Beitrag von Black Feather » 19.01.2018 02:22

Halmaschtom sieht sich die Treppen an und geht dann die selbigen nach oben. Nach einem Drittel bleibt er stehen und dreht sich um.

"Gleich müssen wir mit dem Rücken zur Wand gehen. Die Stufen sind sehr weit eingebrochen, sehen aber gut aus. Das muss wohl von der Falle mit den rollendem Stein kommen. Es ist noch ein kleines Stück vorhanden die groß genug für einen Fuß sind, aber wir sollten trotzdem vorsichtig sein. Der Spalt ist eineinhalb Schritt lang."

Dann gibt er den Stab ab, nimmt sich eine Fackel um auf der anderen Seite leuchten zu können und schleift dann mit dem Rücken zur Wand die eingebrochene Stelle entlang. Fast scheint es, als würde er das Gleichgewicht verlieren, aber er fangt sich recht schnell, kommt auf der anderen Seite an und leuchtet den Grad und die weiterführende Treppe aus.

"Ihr könnt nachkommen, hier ist die Struktur gut."

Benutzer/innen-Avatar
Lanzelind
Posts in diesem Topic: 120
Beiträge: 15721
Registriert: 26.08.2003 22:42
Wohnort: bei Limburg
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Spielsteinkampagne

Ungelesener Beitrag von Lanzelind » 21.01.2018 13:01

"Lasst ich als nächsten gehen, dann kann ich euch bei Bedarf rüber helfen", meint Thiomar zu Liasanya und Andreya. Sobald Halmaschtom über die kritische Stelle drüber ist, reicht der Gardist, der solange den Stab gehalten hatte, diesen wieder an den Zwergen. Ein skeptischer Blick auf die eingebrochenen Stufen, ein kurzes Stoßgebet an Phex und Ingerimm, dann beginnt auch Thiomar, die Stelle vorsichtig zu passieren.

Benutzer/innen-Avatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 255
Beiträge: 4509
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

Spielsteinkampagne

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 21.01.2018 20:42

Vorsichtig schiebt sie sich Fuß für Fuß nach vorne, den Körper eng an der Wand haltend. Eigentlich sind die abgebrochenen Stufen immer noch ein ziemlich sicherer Tritt und wäre die entsprechende Stelle wenige Fingerbreit über dem Boden oder gar einfach auf dem Boden aufgemalt, würde sie dort lächelnd hinübertänzeln, ohne auf nur einen Gedanken daran zu verschwenden. Aber hier war unter ihr gähnende, schwarze Leere und ein Fehltritt würde wohl schlichtweg den eigenen Tod bedeuten. Außerdem konnte der Stein immer noch nachgeben und weiter abbrechen.

Für die Ewigkeit gebaut. Alles aus Stein wurde hier für die Ewigkeit gebaut. Zwergische Baukunst. Hält immer. Immer!, versucht sie sich selbst ein Mantra zu finden und wiederholt in Gedanken diese Sätze.
Warum sollte auch genau jetzt alles einstürzen?
Der dicke Zwerg ist rüber. Der dicke Gardist ist rüber. Da kommst Du kleine Gazelle wohl auch rüber...

Dankbar ergreift sie dabei Thiomars Hand.

Benutzer/innen-Avatar
Black Feather
Posts in diesem Topic: 270
Beiträge: 1076
Registriert: 14.03.2014 16:04
Wohnort: Landkreis Landshut

Errungenschaften

Spielsteinkampagne

Ungelesener Beitrag von Black Feather » 21.01.2018 21:38

Nachdem die anderen die kritische Passage überwunden haben geht Halmaschtom weiter nach oben. Hier hört die sich nach oben windende Treppe auf und wirkt auf den Personen fast erschlagend und lässt einem winzig klein und unbedeutend fühlen. Mitten auf den Weg, von dem einzigen herein, wie herausführenden Weg ist der Boden schwer beschädigt, so als sei eine große schwere Last darüber gekommen, die dann in den Abgrund gestürzt ist. Auf einem Teil des Steges am Rande des Raumes sind an zwei Stellen steinerne Halterungen für Apparate angebracht, der Sinn hierfür ist aber nicht gleich zu erahnen, scheint doch wohl einst noch mehr dran gebaut gewesen zu sein.

Durch einen zwei Schritt "schmalen" Durchgang kommt man in eine großen Vorraum mit acht Säulen. Der Raum misst wohl acht mal zwölf Schritt und die Decken sind mit verschiedenen Motiven graviert, welche teilweise Zwerge darstellen und auch unbekannte Schriftzeichen sind hier zu sehen. Mitten in der Mitte des Raumes beginnt der zerstörte Boden, der Rest ist unversehen. Am Ende des Raumes ist eine große Steinplatte, welche anders aussieht als die in der komplett erkundeten Räumen und Säulen.

Benutzer/innen-Avatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 255
Beiträge: 4509
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

Spielsteinkampagne

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 21.01.2018 22:02

"Wie das wohl alles mal ausgesehen hat, als es noch bewohnt war?", raunt sie den anderen ehrfürchtig zu, den Blick staunend auf die Tonnen an Stein gerichtet, die Wände, Decke und Boden bilden. "Das war bestimmt sehr beeindruckend." Die letzten Worte gingen in Richtung von Halmaschtom, dessen Volk ja schließlich hier gewohnt haben muss.

"Schaut, hier war etwas befestigt", deutet sie auf die Stellen an der Wand, jetzt kaum noch zu erkennen. "Vielleicht eine Art Lastenaufzug oder so?", spekuliert sie drauf los. Dann wendet sie sich der großen Halle zu, die sich vor ihnen öffnet und den einzigen Ausgang bildet.

"Vorsicht, hier sollte eine ausgelöste Falle sein", weist sie die anderen - vermutlich völlig überflüssigerweise - noch einmal auf das eingezeichnete ´F´ von Norrigea auf der Karte hin.
"Die Halle macht ganz schön was her", kommentiert sie den Raum dahinter, mit der erhobenen Fackel ihn so gut es geht ausleuchtend.
"Da hinten, die Steinplatte, die sieht anders aus. Kommt, schauen wir sie uns an. Vielleicht ist es eine Art Tür? Oder einfach nur ihr Schutz vor Eindringlingen, um den Eingang zu versperren. In diesem Fall scheint es ziemlich effektiv zu sein." Grinsend geht sie weiter auf die entsprechende Stelle zu.

Benutzer/innen-Avatar
Lanzelind
Posts in diesem Topic: 120
Beiträge: 15721
Registriert: 26.08.2003 22:42
Wohnort: bei Limburg
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Spielsteinkampagne

Ungelesener Beitrag von Lanzelind » 21.01.2018 22:51

"Wahrlich sehr beeindruckend" stimmt Thiomar, nicht nur aus Höflichkeit, zu und sieht, als Andreya sie auf die Stellen mit der Befestigung aufmerksam macht, fragend zu Halmaschtom, ob dieser vielleicht eine Idee hat, was hier vielleicht einmal befestigt war.

"Wofür diese Halle wohl genutzt wurde. Vielleicht als eine Art Empfangssaal?" spekuliert er bei Andreyas Bemerkung zu der Halle, nickt dann bezüglich der Steinplatte "Ja, aber wir sollten vorsichtig sein. Es könnte auch wieder eine Falle sein."

Vorsichtig begibt er sich mit den anderen zu der Platte, wobei er immer mal wieder zu Liasanya schaut, um zu sehen, wie die Halbelfe hier unten zurecht kommt und ihr bei dem kleinsten Anzeichen von Ungemach sofort seinen rettenden Arm zu bieten.

Benutzer/innen-Avatar
Black Feather
Posts in diesem Topic: 270
Beiträge: 1076
Registriert: 14.03.2014 16:04
Wohnort: Landkreis Landshut

Errungenschaften

Spielsteinkampagne

Ungelesener Beitrag von Black Feather » 23.01.2018 00:43

Auch Halmaschton geht zu der Platte hin. "Nein, dies ist keine Falle. Wir müssten uns in der obersten Ebene der Binge befinden, zumindest nach der Treppe nach. Dies müsste daher das Eingangstor sein, was auch zu dieser Eingangshalle passt. Die Mechanik befindet sich üblicherweise in den Mauer links und rechts des Tores wäre normalerweise zweiflüglig. Oft sind die Arbeiten so fein, dass es aussieht als gäbe es nur ein Tor." Der Zwerg sieht sich das "Werkstück" an

Benutzer/innen-Avatar
Black Feather
Posts in diesem Topic: 270
Beiträge: 1076
Registriert: 14.03.2014 16:04
Wohnort: Landkreis Landshut

Errungenschaften

Spielsteinkampagne

Ungelesener Beitrag von Black Feather » 23.01.2018 23:36

Thiomar berührt die Steinplatte, welche wohl das Eingangstor ist. Vor seinem Inneren Auge spielt sich plötzlich etwas ab.

Es ist Hochsommer und das doppelflügelige Tor steht weit offen. Die Sonne welche hoch im Himmel steht scheint und spendet eine angenehme Wärme. Der Blick ist in die Ferne gerichtet, die Bäume stehen in ihrer reinsten Pracht und Tiere singen und rufen, so dass es einem das Herz erfreut. Die Bergewipfeln glänzen und der große Wasserfall, welcher nur wenige Meilen entfernt ist, ergießt sich in den nicht sichtbaren großen Weiher herab und lässt von oben bis unten einen Regenbogen mit all seinen entstehen. Direkt vor dem Tor steht ein Zwerg, er trägt einfache Kleidung, in seiner rechten hält er einen Wanderstab, an seiner linken Seite steht ein großer Hund. Vor diesem Zwerg steht ein Felsbrocken unpassend vor dem Tor. Der Zwerg spricht: "Ich bitte dich die Toren zu schließen, auf dass sie nie mehr geöffnet werden können. Dann streckt der Felsen so etwas wie Arme aus, verschließt die beiden schwarzen Torhälften und dort, wo ein haarfeiner Riss zu sehen war glättet sich der Stein und schaut aus wie ein ganzes, unpassierbares Stück aus Stein. Dann ist die Vision plötzlich vorbei.

Andreya tastet die Steinplatte, welche wohl das Tor darstellen soll ab. Sie hat noch nie so eine makellose, ebene Steinoberfläche berührt oder gespürt, ja nicht einmal davon gehört. Es ist keine Unebenheit zu spüren, kein Ritz, nicht die kleinsten Löcher oder gar raue Oberflächen.

Benutzer/innen-Avatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 255
Beiträge: 4509
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

Spielsteinkampagne

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 23.01.2018 23:49

Beim besten Willen kann sie nichts an dieser Steinplatte erkennen.
"Na ja, lasst uns weiter gehen. Ein Tor halt. Geschlossen." Sie klopft mit der Faust leicht dagegen, was lediglich mit einem dumpfen Geräusch quittiert wird. "Stabil und massiv, hier kommen wir nicht raus."

Dann schaut sie sich noch weiter in der Eingangshalle um, wendet sich auch der ausgelösten Falle in der Mitte zu, um zu verstehen wie sie funktioniert und um evtl. ähnlichen Gefahren in Zukunft besser ausweichen oder diese wenigstens erkennen zu können. Dann geht sie erneut hinüber zur Wendeltreppe.
"Hier oben ist also nichts. Aber immerhin wissen wir das nun. Gehen wir hinunter?" Erwartungsvoll schaut sie die drei Gefährten an. Noch war die Erkundungstour eher unspannend, aber wer weiß, was noch kommt?

Irritiert wandert ihr Blick kurz zu Thiomar, der immer noch an der Steinplatte ausharrt.
"Thio, alles gut?"

Benutzer/innen-Avatar
Lanzelind
Posts in diesem Topic: 120
Beiträge: 15721
Registriert: 26.08.2003 22:42
Wohnort: bei Limburg
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Spielsteinkampagne

Ungelesener Beitrag von Lanzelind » 23.01.2018 23:58

Die anderen können sehen, wie Thiomar plötzlich erstarrt und sich sein Blick auf etwas zu richten scheint, was nur er allein sehen kann. Ein Lächeln lässt seine sonst so ernsten Züge weicher wirken und er holt tief durch die Nase Luft, ganz so, als würde er frische Luft einatmen. Dann wandelt sich seine Miene, er runzelt die Stirn, hebt abwehrend die Hände "Halt ... nicht...." Dann blinzelt er unvermittelt und stützt sich mit einer Hand an der Steinplatte ab, schüttelt bei Andreyas Frage leicht den Kopf:

"Ich ... ich bin mir nicht sicher. Ich glaub, ich hatte so etwas wie eine Vision. Es war, als würde ich durch das Tor nach draußen sehen. Es war ein wundervoller, sonniger Hochsommertag. Dann war da ein Zwerg mit einem Wanderstab und einem Hund. Vor ihm ein Felsbrocken oder so etwas. Der Zwerg bat darum, dass Tor so zu verschließen, dass es nie mehr geöffnet werden kann. Dann hat der Felsbrochen so etwas wie Arme ausgebreitet und die beiden Torhälften geschlossen, so dass nicht der geringste Spalt mehr zwischen ihnen zu sehen war."

Benutzer/innen-Avatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 200
Beiträge: 7627
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Errungenschaften

Auszeichnungen

Spielsteinkampagne

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 24.01.2018 12:46

Auch Liasanya sieht besorgt zu Thiomar und stützt ihn auf der anderen Seite. "Eine Vision? Das...das klingt nach der Vergangenheit. Vielleicht, ja das könnte sein. Alles wieder in Ordnung? Ich möchte das gerne kurz untersuchen, vielleicht....nun ja haftet noch etwas der Bewohner an dem Tor...vielleicht deren Geister oder Erinnerungen" Wenn sie sicher ist, dass Thiomar wieder alleine stehen kann, tritt sie etwas zurück um beides, Thiomar und das Tor im Blick zu haben und beginnt eine kurze Formel auf Bosparano.
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Benutzer/innen-Avatar
Lanzelind
Posts in diesem Topic: 120
Beiträge: 15721
Registriert: 26.08.2003 22:42
Wohnort: bei Limburg
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Spielsteinkampagne

Ungelesener Beitrag von Lanzelind » 24.01.2018 13:31

"Ja, danke, es geht schon wieder ... es kam nur etwas unerwartet, so etwas hatte ich noch nie," beruhigt Thiomar Liasanya und schenkt ihr ein wames Lächeln, dann schaut er ihr gespannt beim Zaubern zu.

Benutzer/innen-Avatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 255
Beiträge: 4509
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

Spielsteinkampagne

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 24.01.2018 19:44

Auch Andreya legt nun eine Hand gegen die Steinplatte. Eine ganze Weile passiert nichts, sie steht einfach nur wie erstarrt da. Dann plötzlich geht ein leichtes Zucken durch ihren Körper.

"Da. Da ist wirklich etwas!" Ihre Stimme nimmt einen aufgeregten Klang an.
"Da sind Zwerge... nein, keine Zwerge... oder zumindest nicht nur.
Es stimmt, es ist Hochsommer. Es ist heiß. Die Luft flimmert. Und da ist ein Zwerg. Mit einem Stab. Einem langen Stab. Nein, wartet, es ist kein Zwerg. Es ist ein... Mensch? Ja, ein Mann. Ein Menschenmann. Und neben ihm... eine... Frau? Fast größer als der Mann. Nein, die Frau ist nicht menschlich. Zumindest nicht nur menschlich. Ihre Ohren... spitz... so spitz wie sein Stab... Es knistert... in der Luft... um sie herum... Da... sie schauen sich an... seltsame Blicke... nein, wartet... es sind... verliebte Blicke? Ja, verliebte Blicke... Da! Er bewegt sich! Der Stab des Mannes bewegt sich! Er... richtet sich auf... die Frau... sie..."
Ein leises Kichern ist zu hören. "Die Frau wendet scheu den Blick ab... aber ihre Ohren bleiben spitz..." Das leise Prusten wird etwas lauter und es dauert ein paar Momente, bis sie fortsetzen kann. "Da sind noch mehr Leute... ein Zwerg... er sieht aus wie Halma... und eine wunderschöne, junge Frau, klar wie der frische Morgen und rein im Herzen... sie..." Dann platzt es aus ihr heraus, das Prusten, während sie sich vor Lachen krümmt und den Bauch hält.

Benutzer/innen-Avatar
Lanzelind
Posts in diesem Topic: 120
Beiträge: 15721
Registriert: 26.08.2003 22:42
Wohnort: bei Limburg
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Spielsteinkampagne

Ungelesener Beitrag von Lanzelind » 24.01.2018 20:37

Jetzt hat Andreya Thiomars volle Aufmerksamkeit und wie gebannt hängt er an ihren Lippen. Doch je weiter sie mit ihrer Schilderung fortfährt, desto mehr ändert sich sein Gesichtsausdruck: Von neugierigem Interesse zu einem eher skeptischen Blick und schließlich steht er mit hochrotem Kopf und peinlich berührter Miene da. "Haha, sehr witzig", meint er eingeschnappt und verdreht die Augen, wirft auch einen verstohlen Blick zu Liasanya.

Benutzer/innen-Avatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 200
Beiträge: 7627
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Errungenschaften

Auszeichnungen

Spielsteinkampagne

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 24.01.2018 22:40

Anfangs hört Liasanya gar nicht so genau zu, ist voll und ganz auf den Zauber konzentriert. Erst ziemlich spät bemerkt sie was Andreya da tut und wird schlagartig rot, den verstohlenen Blick von Thomar erwidert sie ganz kurz und wird sogar noch ein Stück röter. Mit gesenktem Blick beginnt sie zu stammeln. "Nun..äh...also da war etwas Magie...sehr wenig...leider verschwindet sie schon"
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Benutzer/innen-Avatar
Black Feather
Posts in diesem Topic: 270
Beiträge: 1076
Registriert: 14.03.2014 16:04
Wohnort: Landkreis Landshut

Errungenschaften

Spielsteinkampagne

Ungelesener Beitrag von Black Feather » 24.01.2018 22:47

"Es ist nie gut wenn man Träume hat. Das kann man anhand davon sehen, dass wir Angroschim auch nie Träumen, außer Angrosch schickt einen oder mit der Kraft des Drax." Meint Halmaschtom zu Thiomar. Als Andreya einen Witz macht muss der Zwerg leise lachen, sagt aber nichts dazu.

Andreya findet in der Decke, dort wo die Spuren der Zerstörung am Boden beginnen ein großes Loch schräg nach oben. Dort scheint wohl so etwas wie eine große Kugel dring gewesen zu sein.

Benutzer/innen-Avatar
Lanzelind
Posts in diesem Topic: 120
Beiträge: 15721
Registriert: 26.08.2003 22:42
Wohnort: bei Limburg
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Spielsteinkampagne

Ungelesener Beitrag von Lanzelind » 24.01.2018 22:55

Thiomar wirft Halmaschtom noch einen bösen Blick zu, als dieser kichert. "So, wenn sich dann alle schön amüsiert haben, können wir dann vielleicht weiter?" Liasanyas Blick weicht er dagegen eher aus.

Benutzer/innen-Avatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 255
Beiträge: 4509
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

Spielsteinkampagne

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 24.01.2018 23:41

"Ja, wir alle hatten unseren Spaß. Manche mehr, manche haben ihn vielleicht später", grinst sie frech und leuchtet schon mal wieder den Weg zurück zur Wendeltreppe aus.

"Na kommt, gehen wir hinunter und ein Stockwerk tiefer."
Im Vorbeigehen knufft sie Thiomar noch leicht in die Seite. "Hey, alles gut. Sie steht auf Dich. Ihr braucht nur beide ab und an mal einen kleinen Stubser in die richtige Richtung", flüstert sie ihm zu, dabei jedoch nicht beachtend, dass Elfenohren manchmal einfach besser hören...

Benutzer/innen-Avatar
Lanzelind
Posts in diesem Topic: 120
Beiträge: 15721
Registriert: 26.08.2003 22:42
Wohnort: bei Limburg
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Spielsteinkampagne

Ungelesener Beitrag von Lanzelind » 25.01.2018 09:46

... und dass Thiomar prompt den Kopf wendet, um auffällig unauffällig zu Liasanya zu schauen. "Meinst du echt?", fragt er Andreya recht begriffsstutzig und kann nicht verhindern, dass ein erfreutes Lächeln auf seinem Gesicht erblüht. Auf jeden Fall scheint er ihr ihren kleinen Schabernack schon nicht mehr so übel zu nehmen.

Benutzer/innen-Avatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 255
Beiträge: 4509
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

Spielsteinkampagne

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 25.01.2018 20:38

"´türlich. Sie steht auf Dich, aber ist mindestens so schüchtern wie Du", zwinkert sie dem Gardisten zu und macht sich dann erneut auf den Weg zur Wendeltreppe.

Antworten