[Dresden Files] Case File - Night Fears

Gefährliche Abenteuer, spannende Kämpfe und fremde Länder warten auf Dich.
Benutzer/innen-Avatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 2439
Beiträge: 5459
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 08.07.2018 22:32

"Terry, bist Du so lieb und holst unserem Gast einen Eimer? Nur für den Fall der Fälle..."

Derweil steht sie selbst auf und schenkt ein weiteres Glas mit Eistee voll.
"Bitte schön, Mr. Murphy." Natürlich weiß sie, das Murphy sein Vorname ist, aber sie will trotzdem nicht unhöflich wirken.
"Sie müssen schon einen ganz trockenen Mund haben. Ich meine, immer nur zuhören, zusehen und fast nie sprechen dürfen, da kriegt man doch irgendwann einen Frosch im Hals, mh?" Lächelnd reicht sie ihm das Glas zu.

Benutzer/innen-Avatar
Sanja
Posts in diesem Topic: 2273
Beiträge: 3863
Registriert: 19.01.2015 21:47

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Sanja » 08.07.2018 22:40

"Sie müssen das vermutlich schwierigste tun, was ich von Ihnen verlangen könnte. Sie müssen mir vertrauen." Antwortet Jamie und steht dabei auf. Dann nimmt sie ihren Stuhl und stellt ihn direkt vor Elisabeth hin, so dass sie ihr gegenübersitzt.
"Sie haben hoffentlich keine Epilepsie oder so was? Ich möchte das wirklich nicht nochmal erleben." Nun lächelt sie die Frau an und reicht ihr die Hand.
"Sehen sie mir in die Augen und entspannen sie sich. Versuchen sie an nichts zu denken und versuchen sie sich nicht zu wehren... Ich werde bei ihnen sein... Was immer passiert, sie sind nicht allein... wenn sie mir vertrauen."
Tief blickt sie der Frau in die Augen. Dabei steckt sie ihre freie Hand in die Hosentasche, wo sie noch immer das Plecktrum bei sich trägt. Dann wartet sie aber noch ab, bis Elisabeth ihr signalisiert, dass sie bereit ist, bevor sie sich konzentriert.

Benutzer/innen-Avatar
Sanja
Posts in diesem Topic: 2273
Beiträge: 3863
Registriert: 19.01.2015 21:47

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Sanja » 08.07.2018 22:51

Schon verwimmt die Realität und ein paar Herzschläge später findet Elisabeth sich auf ihrer Ranch wieder. Zack singt und spielt gerade für Zoe... ZOE! Da sitzt sie als wäre nichts gewesen und wippt im Takt zu Zacks Musik mit de Fuß, an dem diese süßen, kleinen Sandalen hängen.
Doch es ist nur eine Erinnerung. Weder Zack noch Zoe können Elisabeth bemerken. Dafür ist Jamie aber bei ihr. Noch immer hält sie Elisabeths Hand. Sanft, beruhigend, Halt gebend... Und dieser Halt ist auch bitter nötig, als die Situation um schlägt und die Bodyguards auftauchen... Jamie kennt die Scene. Sie hat sie schon mehrfach gesehen und kennt jede Einzelheit. So konzentriert sie sich auf Elisabeth. Sollte es zu viel für sie werden, wird Jamie die Sache abbrechen und sie aus der Vision hinaus geleiten.
Falls sie es aber durch steht, wird sie nahtlos mit der zweiten Vision fort fahren. Zoe etwas älter, gefangen in einer Küche ohne Fenster.

Benutzer/innen-Avatar
Lifthrasil
Posts in diesem Topic: 2692
Beiträge: 6208
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Auszeichnungen

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Lifthrasil » 08.07.2018 23:13

"Fein. Keine Lebensgefahr." stimmt Chris zu. Dann wählt er die Nummer eines der Agenten auf Hawaii, an die sie den Organhändlerfall übergeben hatten nachdem sie und die Söldner die Sache aufgedeckt haben.

Benutzer/innen-Avatar
Criosa
Posts in diesem Topic: 3142
Beiträge: 5689
Registriert: 25.01.2015 21:30

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Criosa » 08.07.2018 23:33

Murphy schaut Dani tatsächlich erstmal verwirrt an, bevor er - nach kurzem Seitenblick zu Elisabeth - jedoch nickt und steif das Glas entgegen nimmt.

"Vielen Dank, Miss Lussier", bedankt er sich höflich und nimmt einen Schluck. Dennoch behält er natürlich Elisabeth sehr genau im Auge. Terry ist derweil wortlos ins Haus gegangen um tatsächlich einen Eimer zu holen.


Jamie sieht Elisabeth neben sich in völligem Schock. Sie sagt nichts, aber als die Schläger auf Zackary eindreschen klappt sie fast zusammen. Sie will zu ihm rennen, sie hebt die Hand um ihren Sohn zu verteidigen, aber sie weiß ja bewusst, dass es eine Vision ist und nichts tun kann, so folgen der Geste natürlich keine Taten. Am Ende der Vision weint sie, und doch glühen ihre Augen vor Wut. Erstmal ist sie unfähig dazu irgendetwas zu sagen. Den Eimer, den Terry heran bringt, schaut sie kurz empört an, winkt dann aber ab und dreht ihren Rollstuhl kurz von allen weg, um sich zu sammeln.

"Ich bringe ihn um!" mehr als ein Flüstern ist das nicht, aber von Elisabeths mütterlicher Freundlichkeit ist gerade nichts mehr zu sehen. Da ist nur abgrundtiefer Hass in ihrem Gesicht.


-------

Bei Chris hebt tatsächlich jemand ab. Eine nette Frauenstimme, vermutlich die Sekretärin des besagten Agenten meldet sich und bittet um Namen und Anliegen.

Benutzer/innen-Avatar
Lifthrasil
Posts in diesem Topic: 2692
Beiträge: 6208
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Auszeichnungen

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Lifthrasil » 08.07.2018 23:36

Chris nennt seinen Namen und bittet darum in einer sensiblen Angelegenheit mit dem Agenten direkt zu sprechen, mit dem Hinweis, dass der Agent seinen Namen kennt. In Hawaii dürfte es ja erst Abend sein. Von daher ist das Anliegen vielleicht gar nicht so unverschämt.

Benutzer/innen-Avatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 2439
Beiträge: 5459
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 08.07.2018 23:49

Die Gefühle bei Elisabeth sind echt, da hat Dani keinen Zweifel dran. Wem genau ihr Hass gilt, mag sie zwar erahnen, aber ganz sicher ist sie sich nicht. Eigentlich bleiben nur Ruben Peg und ihr Ehemann übrig, wahrscheinlich will sie im Moment allerdings beide ermorden.

Aktuell traut sie sich wirklich nicht, auch nur ein einziges Wort zu sagen. Wenn diese Frau dort im Rollstuhl wirklich eine Vollmagierin war, dann hätte sie jetzt liebend gerne eine Schwelle um sie herum, wer kann schon sagen, was da im Zorn alles geht?
So wartet sie schweigend ab, wieder auf ihrem Platz sitzend. Lediglich das Telefon zieht sie aus der Hosentasche und schreibt May eine WhatsApp:
Bitte kommt vorbei, einfach hinten in den Garten. Tut so, als wärt ihr normaler Besuch, Mitstudenten die sich mit mir zum Lernen verabredet haben. Schaut lieb dabei!

Sicher ist sicher.

Benutzer/innen-Avatar
Criosa
Posts in diesem Topic: 3142
Beiträge: 5689
Registriert: 25.01.2015 21:30

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Criosa » 09.07.2018 00:00

"Er ist gerade in einem Meeting Sir, kann er Sie zurück rufen unter dieser Nummer?" schlägt die Sekretärin vor, Chris hört irgendetwas rascheln im Hintergrund und plötzlich:
"Oh einen Augenblick, ich stelle sie durch."
Klarer Fall von "Sekretärin hat erstmal abgecheckt, ob der Chef überhaupt reden will mit dem Anrufen."

"Agend Smith. Was kann ich für Sie tun, Mr. Stein?"

_________

"Schon fast da!" kommt knapp von May zurück. Dani spührt derweil Terry's sanfte Berührung an ihrer Schulter. Ganz ruhig steht er da, den Eimer hat er abgestellt, und scheint einfach nur so dazustehen neben Dani. Aber sie kennt ihn. Er merkt, dass sie unruhig ist und will ihr Sicherheit geben. Wobei er wachsam die anderen beobachtet.

Benutzer/innen-Avatar
Lifthrasil
Posts in diesem Topic: 2692
Beiträge: 6208
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Auszeichnungen

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Lifthrasil » 09.07.2018 00:29

"Mr. Smith. Danke, dass Sie sich die Zeit genommen haben mit mir zu sprechen. Ich habe da ein Problem, beziehungsweise ein Freund von mir und ich weiß nicht an wen ich mich sonst wenden soll. Wir sind da wieder über was gestolpert - irgendwie scheinen wir davon verfolgt zu werden und auf einen Freund, den ich bat seine Kontakte spielen zu lassen um etwas nachzuforschen, wurden zwei Mordanschläge verübt." er berichtet kurz von dem Gasanschlag und dem Mordversuch im Krankenhaus - natürlich ohne Magie dabei zu erwähnen. "Im Moment ist er im Krankenhaus unter Polizeischutz. Aber er kann ja nicht ewig im Krankenhaus bleiben und für das normale Zeugenschutzprogramm müsste er der Staatsanwaltschaft was bieten können. Leider hat er nichts handfestes herausgefunden - was die Gegenseite aber wohl nicht weiß. Wer auch immer es ist dem wir diesmal auf die Zehen getreten sind, will ihn aus dem Weg räumen. Außerdem scheint da eine größere Firma hier in LA drin verwickelt zu sein und ich weiß noch nicht wie weit deren Arm reicht. Also sollte mein Freund dringend für ein paar Tage aus der Stadt verschwinden und da dachte ich an Sie. Sie kennen doch sicher einen Ort wo er für ein paar Tage sicher ist? Bis die Polizei hier genug Spuren hat um den Attentäter festzunehmen oder es uns sonstwie gelingt die Situation zu entschärfen. Ginge das? Nur ein paar Tage ganz unbürokratisch? Er braucht nur einen Unterschlupf weit weg von LA."

Benutzer/innen-Avatar
Sanja
Posts in diesem Topic: 2273
Beiträge: 3863
Registriert: 19.01.2015 21:47

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Sanja » 09.07.2018 06:20

Ganz sanft legt Jamie ihre Hand auf Elisabets Schulter. "Wir müssen Zoe finden, Elisabeth. Wir müssen sie da raus holen. Das ist wichtiger als Rache... Wenn jetzt die Verantwortlichen sterben, werden wir sie nicht finden." Jamies Stimme klingt matt. Sie ist völlig erschöpft. Es kostet so unglaublich viel Kraft jemanden mit zu nehmen, aber sich in der Vision noch auf diesen Jemand zu konzentrieren und ihn zu unterstüzen ist nochmals hundert mal schwerer. Trotzdem schaft sie es irgendwie nicht von ihrem Stuhl zu fallen.
"Zoe lebt. Sie haben die zweite Vision gesehen. Da war sie so viel älter. Ihre Haare waren auch länger... sie lebt noch... Wir müssen sie nur finden."

Benutzer/innen-Avatar
Criosa
Posts in diesem Topic: 3142
Beiträge: 5689
Registriert: 25.01.2015 21:30

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Criosa » 09.07.2018 09:10

Mr. Smith überlegt einen Augenblick lang, blättert durch irgendetwas, und seufzt dann.

"In Ordnung, das kriegen wir hin. Bringen Sie den Mann zum Flughafen heute Abend um 20.00 Uhr. Ich werde Sie da erwarten und mich um alles weitere kümmern."

____

Elisabeth nickt steif.

"Oh und das werde ich. Warum hattet ihr nach einer Emma gefragt? Hattet ihr eine konkrete Spur?" Im Gegensatz zu allen anderen, hat sie das nicht vergessen. Der aufmerksame Blick auf Jamie wandelt sich allerdings in Überraschung, als plötzlich drei gut gelaunt lachende junge Leute im Garten auftauchen.

"Hey Jack hör auf damit! Huhuuuu Dani! Wir sind daaa!", elegant wie eine junge Sportlerin tänzelt May in den Garten, neckend von dem blonden der beiden Hühnen verfolgt, die sich wie flirtend gut gelaunte Studenten geben. May kommt gleich zu ihnen und drückt Dani freundschaftlich.
"Na seid ihr fertig zum büffeln? Diese Klausur nervt echt."

Diese unerwartete Störung trifft Elisabeth ziemlich unvorbereitet. Mr. Murphy weicht einen Schritt von dem dunkelhaarigen jungen Mann zurück, der ihn freundlich angrinst, und mustert diesen mit all der pikierten Borniertheit, die man sich bei deinem Diener so vorstellen kann.
Elisabeth presst leicht die Lippen zusammen, und schaut dann abwartend und inzwischen ziemlich genervt, zu Dani.

Benutzer/innen-Avatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 2439
Beiträge: 5459
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 09.07.2018 09:20

"Emma? Na ja, bisher habe ich da nur ein paar Vermutungen. Ziemlich sicher bin ich mir, dass sie eine Vollmagierin ist. Weniger sicher, aber für recht wahrscheinlich halte ich die Tatsache, dass sie ihren Mann bumst. Und die Kombination lässt sie auch interessant für eine Entführung und magische Abschirmung von Zoe werden, wie ich finde."

Als May und ihre Kollegen in den Garten kommen, erhebt sie sich grinsend und geht ihnen entgegen.
"Hey, super, dass ihr da seid. Einen Tick zu früh, aber das ist gar kein Problem. Wenn hier alles gut läuft, sind wir in ein paar Minuten fertig. Geht doch ruhig schon rein und mach´s euch bequem, nehmt euch was aus dem Kühlschrank.
Mrs. Anderson, das sind Freunde von mir, wir haben noch einiges vor die Tage"
, stellt sie die drei nur knapp und ohne Namen vor, ist auch nicht so wichtig, drei Studenten halt. "Leute, das ist Mrs. Anderson." Und damit war eigentlich für sie auch genug gesagt.

"Ihr Sohn und ihr Physiotherapeut sind eben noch mit den Hunden eine Runde drehen, sie kommen auch bald wieder, also nicht erschrecken", lacht sie May zu. "Wie gesagt, geht ruhig schon rein, ich komme nach, wenn wir hier fertig sind."

Benutzer/innen-Avatar
Sanja
Posts in diesem Topic: 2273
Beiträge: 3863
Registriert: 19.01.2015 21:47

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Sanja » 09.07.2018 09:29

Völlig verdattert blickt Jamie zu den Ankömmlingen. Sie hat keine Ahnung warum die Drei jetzt plötzlich auftauchen. Von der Nachricht, die Dani geschrieben hat, weiß sie ja nichts. Entsprechend überrascht zögert sie einen Moment. Doch glücklicher weise übernimmt Dani das reagieren und so zieht Jamie schließlich den Ausdruck aus ihrer Tasche. Das Bild von dieser Emma.
"Hier. Das ist sie."

Benutzer/innen-Avatar
Lifthrasil
Posts in diesem Topic: 2692
Beiträge: 6208
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Auszeichnungen

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Lifthrasil » 09.07.2018 16:00

"Sie persönlich?" fragt Chris überrascht. "Wow! Danke! ... Oder meinten Sie, dass Sie jemand vertrauenswürdigen am Flughafen kennen, der meinen Freund übernimmt und zu Ihnen bringt? In jedem Fall vielen Dank! Sie haben mir echt weitergeholfen!"

Benutzer/innen-Avatar
Criosa
Posts in diesem Topic: 3142
Beiträge: 5689
Registriert: 25.01.2015 21:30

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Criosa » 09.07.2018 17:24

"Melden Sie sich einfach am Schalter und setzen Sie Mr. Crow in den Flieger. Wir erwarten ihn dann am Flughafen in Hawaii", wird Mr. Smith konkreter.
"Gern geschehen. Über die Details kümmern wir uns dann."

Benutzer/innen-Avatar
Criosa
Posts in diesem Topic: 3142
Beiträge: 5689
Registriert: 25.01.2015 21:30

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Criosa » 09.07.2018 17:46

Elisabeth hat den jungen Leuten mit einem knappen Nicken kurz zugelächelt, aber erfreut wirkt sie nicht. Die Ankunft der Studenten besagt für sie schließlich, dass sie im Grunde gerade von Dani rausgewurfen wurde - und das das auch von Anfang an so geplant war. Hätte man sich für das Treffen etwas Zeit eingeplant, wären wohl kaum fünfzehn Minuten nach der Ankunft die anderen Gäste eingetroffen, zumal Elisabeth im Beisein der fremden jungen Leute auch keine große Lust zu verspühren scheint, über ihr Privatleben offen zu reden.

Schweigend blickt sie auf das Foto, das Jamie ihr hinhält.
"Ja ich kenne diese Frau", sagt sie ruhig, ohne darauf einzugehen, ob diese nun eine Magierin oder eine Bekanntschaft ihres Mannes ist. Damit dreht sie sich zu Murphy.
"Murphy? Bereiten Sie doch bitte den Wagen vor. Ich möchte die Herrschaften hier nicht weiter stören."
Sie blickt zu Jamie.
"Ich würde mich freuen, wenn Sie mich anrufen, sollten Sie noch etwas zu Zoes Aufenthalt in Erfahrung bringen. Ich werde mit der Dame auf diesem Bild sprechen. Wenn Sie tut, was Sie ihr vorwerfen, wird sie das bereuen."

Und mit einem zuckersüssen Lächeln in Danis Richtung:
"Ich emfehle mich. Vielen Dank für die Einladung."

Benutzer/innen-Avatar
Sanja
Posts in diesem Topic: 2273
Beiträge: 3863
Registriert: 19.01.2015 21:47

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Sanja » 09.07.2018 18:38

Leise suftz Jamie. Sie hätte das Gespräch gerne noch ein wenig fort gesetzt. Aber sie versteht auch, dass Elisabeth sich zurück zieht nachdem May und die Anderen auf getaucht sind. Was das sollte, hat Jamie auch noch nicht begriffen.
Nachdem Murphy zum Wagen gegangen ist blict Jamie wieder zu Elisabeth.
"Tut mir wirklich leid. Ich weiß auch nicht, was jetzt schief gelaufen ist. Ich hatte keine Ahnung, dass die Drei her kommen würden. Vieleicht können wir das Gespräch ja später wo anders fort setzen.
Aber eines muss ich noch fragen. Vertrauen sie Mr. Murphy wirklich blind? Er wusste dass Ihr Mann wieder zurück ist und hat Ihnen nichts gesagt. Wenn er Ihrem Mann Bericht erstattet... Wie gesagt... es gab zwei Mordversuche an dem Magier, der für uns versucht hat Zoe mit dem Trace Zauber zu finden. Wer immer wirklich hinter allem steckt, schreckt auch vor Mord nicht zurück.
Sie sind ebenso in Gefahr wie wir."

Benutzer/innen-Avatar
Lifthrasil
Posts in diesem Topic: 2692
Beiträge: 6208
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Auszeichnungen

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Lifthrasil » 09.07.2018 18:52

"Noch ein mal vielen Dank! " sagt Chris und legt auf. Mann fühlt sich das gut an, wenn die gefahren die sie ständig eingehen mal tatsächlich mit Gegenleistungen honoriert werden.

"Heute abend bringe ich dich zum Flughafen und übergebe dich dem FBI. " informiert er Crow. "Bis dahin bleibst du hier unter Polizeischutz. Wenn ich dich abhole, werde ich anders aussehen. So. Ich bin dann wieder dein unehelicher Sohn. Ist besser als wenn ich das in meiner echten Gestalt mache. Ich bin inzwischen bei den falschen Leuten zu bekannt" erklärt er und verwandelt sich in die Crow-Sohn Gestalt.

Benutzer/innen-Avatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 2439
Beiträge: 5459
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 09.07.2018 19:38

"Sehr gerne, Elisabeth. Es würde mich freuen, wenn wir uns mal wieder sehen." Das war in etwa so unverbindlich wie ein ´rufen Sie mich nicht an, ich rufe Sie an´. Und genau so empfindet sie es auch gerade. Natürlich hätte auch Dani das Gespräch mit Mrs. Anderson gerne noch etwas fortgesetzt, aber eine stinksaure, auf Rache sinnende Magierin ohne Zauberbeschränkungen direkt an ihrem Pool, im Zweifel noch mit ihrer Nahkampf-Mordmaschine Murphy an der Seite, wie man das aus schlechten Filmen so kennt, gepaart mit undurchsichtiger Hintergrundgeschichte und Mordanschlägen auf Menschen, die weniger mit der Sache und Zoe zu tun hatten, das braucht sie auch nicht länger. Zumindest nicht ohne ein Backup, und wenn es nur eine gefühlte Verstärkung war.

Das Elisabeth sofort aufbrechen will, auch wenn May und ihre beiden Jungs bereits im Haus verschwunden sind, spricht für Dani eher eine andere Sprache: Mrs. Anderson WILL NICHT mit ihnen reden. Sie meint genug erfahren zu haben und zieht den Rest nun auf eigene Faust durch.
Vielleicht überlebt es ja Zander oder Zackary, um ihnen später davon zu erzählen.

So erwidert sie lediglich das Lächeln.
"Grüßen Sie bitte Zack von mir." Die Hunde würden sie ja wohl einfach vorne im Garten lassen können, sie kennen den Weg außen um das Haus herum. Höflich erhebt sie sich noch, wenn Elisabeth den Anschein macht den Tisch zu verlassen.Und nein, sie bietet ihr nicht an, sie zu schieben. Auch wenn das gemein sein mag, aber Dani hat darauf einfach keine Lust gerade. Außerdem würde Terry das eh machen, er ist da einfach zu 100% old school. Was Dani in diesem Moment sogar etwas bewundert.

Benutzer/innen-Avatar
Criosa
Posts in diesem Topic: 3142
Beiträge: 5689
Registriert: 25.01.2015 21:30

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Criosa » 09.07.2018 20:13

Elisabeth hält kurz inne bei Jamies Worten und schaut Murphy nach, der vorraus zum Wagen gegangen ist.

"Hm ja, ich vertraue ihm blind. Er ist schon so lange bei uns angestellt, manchmal glaube ich, nunja... manchmal bemerken wir ihn gar nicht mehr."
Nun lächelt sie schwach und ein bisschen traurig. Leiser antwortet sie:
"Das mit diesem Mann, auf den ein Mordanschlag versucht wurde, ist furchtbar. Weißt du, ich habe auch viele Male versucht Zoe mit einem Zauber zu finden, aber ich hatte nie Erfolg. Diese Art von Zaubern sind allerdings auch absolut nicht meine Stärke, muss ich gestehen. Ich habe versucht es zu lernen, aber niemand kann alles können, nicht wahr?"

Leise seufzt sie und streicht sich eine Haarsträhne zurück hinter das Ohr.

"Ich weiß... das könnt ihr nicht verstehen, aber das alles hier ist ein Alptraum für mich, für uns alle. Manchmal glaube ich... jemand versucht systematisch uns zu zerbrechen. Meine Familie... mein Leben. Mein Mann ist auch schon lange nicht mehr der liebevolle junge Mann, der er mal war. Es.... es ist zum verzweifeln, manchmal."

Sie schluckt, dann atmet sie leise durch.
"Ich danke dir, dass ich mein Kind noch einmal sehen durfte. Bitte... seid sehr vorsichtig. Aber solltet ihr doch noch etwas herausfinden... ihr habt meine Nummer."

Benutzer/innen-Avatar
Lifthrasil
Posts in diesem Topic: 2692
Beiträge: 6208
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Auszeichnungen

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Lifthrasil » 09.07.2018 20:15

"Die Polizei wird Dich nur zu gerne in die Obhut Deiner Verwandschaft entlassen. Nur auf Druck Deines 'Sohnes' hin wirst Du ja überhaupt beschützt. Aus dem Krankenhaus kannst Du Dich selbst entlassen. Ach ja, noch was: kein Kreditkarteneinsatz mehr nachdem wir das Krankenhaus verlassen haben. Hier in der Eingangshalle ist ein ATM. Deck Dich da mit ausreichend Bargeld ein. Und lass Dein Handy hier und kauf Dir wenn Du angekommen bist ein Pre-paid. Kreditkarten und Handys sind viel zu leicht zurückverfolgbar und ortbar."

Chris klingt dabei hochprofessionell, als hätte er so was schon öfters gemacht. Wie gut, dass er viele Polizei- und Agentenfilme gesehen hat.

"Ich lass Dich dann mal alleine. Bis später. Gleich wird die Tür aufgehen ohne dass jemand hindurch zu gehen scheint. Das bin dann ich, der geht ... falls das aber heute noch mal passiert, schlag Alarm, denn wenn ich wiederkomme bin ich sichtbar. Wenn also heute noch jemand Unsichtbares reinkommt, ist das ein Feind." Damit verabschiedet er sich von dem völlig überforderten Crow ... und wird unsichtbar. Kurz darauf schwingt die Tür des Zimmers auf, als hätte der Wind sie aufgeweht. Der Polizist draußen mag sich darüber wundert - aber da niemand da ist, besteht ja vermutlich keine Gefahr und Chris schleicht sich unbehelligt davon.

In einiger Entfernung vom Krankenhaus lässt er in einer unbeobachteten Ecke alle Zauber fallen und ruft Jamie an.

Benutzer/innen-Avatar
Criosa
Posts in diesem Topic: 3142
Beiträge: 5689
Registriert: 25.01.2015 21:30

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Criosa » 09.07.2018 20:16

Mr. Crow schaut Chris dankbar, aber auch voller Angst und sichtlich überfordert hinterher.
"Danke..", kriegt er immerhin noch raus, aber mit einem derart verletzten Schädel ist denken auch nicht gerade einfach...

Benutzer/innen-Avatar
Sanja
Posts in diesem Topic: 2273
Beiträge: 3863
Registriert: 19.01.2015 21:47

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Sanja » 09.07.2018 20:56

"Seien Sie auch vorsichtig." Antwortet Jamie mit einem sanften lächeln. Dann steht sie auf um Elisabeths Rollstuhl zurück in die Einfahrt zu schieben. Bevor sie jedoch dazu kommt, klingelt plötzlich ihr Handy. Genau genommen klingelt es natürlich nicht, sondern gibt die typischen TARDIS Geräusche von sich.
Kurz blickt sie auf das Display und lächelt.
"Einen Augenblick bitte. Das ist Chris. Er wollte Mr. Crow besuchen. Vielleicht hat er etwas neues heraus gefunden."
Dann nimmt sie den Anruf an und schlenderten dabei ein paar Schritte weiter in den Garten hinein. Wenn Elisabeth es will, kann sie aber natürlich trotzdem noch hören, was Jamie sagt.
"Hallo Schatz. Wie geht's dir und wie geht's Mr. Crow?"

Benutzer/innen-Avatar
Lifthrasil
Posts in diesem Topic: 2692
Beiträge: 6208
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Auszeichnungen

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Lifthrasil » 09.07.2018 21:05

"Er ist am Leben und verwirrt. Ich hab ne sichere Unterkunft für ihn organisiert in die er kann sobald der Polizeischutz abläuft. Er hat gesagt, dass er bei seinem Trace-Zauber auf ne Art Barriere gestoßen ist. Er ist sich sicher dass er Zoe aufgespürt hat - sie lebt also noch - aber dann ist er mental gegen eine Wand gerannt. Er sagt so was hat er noch nie gespürt. Dann kam ein Gegenangriff. Es war also nicht nur ne Barriere sondern eine aktive Verteidigung. Der magische Gegenangriff hat ihn betäubt und dann war da ein Schatten hinter ihm und hat ihn vollends ausgeknockt. Keine Ahnung, wie viel Zeit genau zwischen dem magischen Betäuben und dem physischen Ausknocken vergangen ist, aber viel war es wohl nicht. Wer immer das also war, war mächtig genug um einen magischen Rückschlag auszulösen und ihn sehr schnell aufzuspüren und auch noch sich oder sonst etwas zu ihm hin zu teleportieren. Wir haben es also mit einem Vollmagier oder einem mächtigen magischen Wesen zu tun, denke ich. Auch wenn Crow selbst keiner ist, glaube ich ihm doch wenn er sagt, dass dieser Gegenangriff außergewöhnlich stark war."

Benutzer/innen-Avatar
Sanja
Posts in diesem Topic: 2273
Beiträge: 3863
Registriert: 19.01.2015 21:47

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Sanja » 09.07.2018 21:09

"Ich verstehe. Immerhin wrd damit aus einem wir glauben, dass Zoe noch lebt ein wir wissen dass sie noch lebt. Und einen weiteren Trace Zauber können wir uns dann wohl auch sparen. Was hast du jetzt vor?"

Benutzer/innen-Avatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 2439
Beiträge: 5459
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 09.07.2018 21:15

Der Blick, mit dem Dani Elisabeth mustert, ist kühl. Und nachdenklich. Die letzten Worte klangen ehrlich von ihr, vielleicht ist da wirklich wer, der ihrer Familie schaden will?
Aber im Gegenzug, wie tief steckt die Frau drinnen? Was für Dreck hat sie am Stecken? Ihr kommt Steve in den Sinn, der WerWasauchimmer, der unbedingt die Familie des Senators vernichten wollte. Warum genau, kann sie nicht einmal mehr sagen. Aber der Senator hatte wohl auch seine Leichen im Keller. War einer von beiden unschuldig? Vermutlich nicht.
Wie ist das wohl bei Elisabeth? Ist sie unschuldig? Oder bekämpft hier einfach jemand Feuer mit Feuer? Wer hat den Streit angefangen? Sie selbst gar?

Fremde Kinder entführt man nicht einfach so. Da steckt Hass dahinter. Und Hass muss erst einmal irgendwie entstehen.

Benutzer/innen-Avatar
Lifthrasil
Posts in diesem Topic: 2692
Beiträge: 6208
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Auszeichnungen

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Lifthrasil » 09.07.2018 21:18

"Bis auf weiteres nichts. Außer, dass ich ihn heute Abend abhole und wo hin bringe. Wohin sage ich am Telefon lieber nicht. Soll ich in der Zwischenzeit nach Hause kommen? Oder gibt's noch was anderes zu tun?"

Benutzer/innen-Avatar
Sanja
Posts in diesem Topic: 2273
Beiträge: 3863
Registriert: 19.01.2015 21:47

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Sanja » 09.07.2018 21:21

"Wenn du magst könntest du nochmal an seinem Laden vorbei fahren. Wir hatte ja etwas da gelassen. An sonsten fällt mir grade nichts ein."

Benutzer/innen-Avatar
Criosa
Posts in diesem Topic: 3142
Beiträge: 5689
Registriert: 25.01.2015 21:30

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Criosa » 09.07.2018 21:31

"Darf ich Sie zur Einfahrt fahren, Mrs. Anderson?" biet Terry derweil höflich an und Elisabeth, die gerade noch versucht hatte, Jamie zu beobachten, nickt schließlich.
"Ja, gerne."

Just da hören sie schon das wilde Schnüffeln von Zeus und Apollo, die zwei junge Männer hinter sich herziehen. Zackary und Dane lachen und scherzen gerade über irgendetwas, das wohl Zander mal passiert ist, verstummen aber, als sie das Gartentor erreichen.

"Oh Mum, du willst schon wieder fahren?"
"Ja, ich muss Zackary. Ich habe noch viel zu tun. Möchtest du mitkommen?"
"Ähm... achne. Ich penne die Nacht in der Uni oder so, ok?"
Er lächelt kurz zu Dani herüber. Hat er ihr gerade zugezwinkert? Elisabeth blickt zurück und seuftzt dann schlicht.

"Ja gut. Melde dich und pass gut auf dich auf, Schatz."
"Klar, das mache ich Mum."
Zackary gibt seiner Mutter noch einen Kuss, bevor Mr. Murphy damit beginnt Elisabeth wieder ins Auto zu helfen.

Benutzer/innen-Avatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 2439
Beiträge: 5459
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 09.07.2018 21:42

Sie schaut Elisabeth und Terry noch nach, sagt aber nichts mehr. Verabschiedet hatte sie sich ja schon.
"Irgendwas Neues von Chris oder Mr. Crow?", fragt sie Jamie, wenn sie mit dem Gespräch fertig ist.

Bis dahin zückt sie ihr Smartphone und schiebt die Liste an Kontakten und Namen mit dem Finger hin und her. Wer von ihrem Unternehmerstammtisch könnte Hintergrundwissen zu den Andersons haben oder ihrer Firma? Und ist auch in der Lage, ihr Auskunft zu geben ohne Tausend neugierige Fragen zu stellen? Nachdenklich tippt sie zwei Nachrichten und schickt sie ab. Kurze, noch sehr oberflächliche Fragen, ob man den Pharmakonzern und dessen Management kennt. Wenn positive Rückmeldungen kommen, würde sie eine mögliche Zusammenarbeit andeuten, wobei sie halt vorher ein paar Erkundigungen einziehen mag. Kommen dann weitere, neugierige Fragen, wär´s erledigt. Kommen echte Infos oder zumindest Interesse und Hilfebekundungen, könnte sie immer noch konkreter werden.
Natürlich chattet sie zwei Männer an. Von der Sorte, die als Gegenleistung jetzt nicht zwingend direkt in´s Bett mit ihr möchten, aber vielleicht doch davon träumen, wenn es dunkel ist und sie ein, zwei Bier getrunken haben...

Antworten