[Dresden Files] Case File - Night Fears

Gefährliche Abenteuer, spannende Kämpfe und fremde Länder warten auf Dich.
Benutzer/innen-Avatar
Criosa
Posts in diesem Topic: 3051
Beiträge: 5558
Registriert: 25.01.2015 21:30

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Criosa » 14.05.2018 17:14

Zuerst hatte Dani sich durchwählen müssen, denn tatsächlich war Charlton nicht zuhause, sondern beim Ranger in Martha Creek, wie er Jamie gesagt hatte.

Hier ging er allerdings sofort ans Telefon, als hätte er schon darauf gewartet, dass sie anrufen.
Nach einer kurzen Begrüßung hört er sich dann erstmal an, was Dani erzählt, und atmet schließlich scharf ein.

"Also... erstmal brauchst du mich hier gar nicht herumkommandieren, Schätzchen, zweitens warte ich immer noch auf das Bild, das Jamie mir schicken wollte. Ohne das kann euer Dämon noch so viel verschimmelte Aura abstrahlen, das bringt uns nicht unbedingt weiter."


Er hält kurz inne.
"Aber das Muster, dass dieser Priester Euch mitgeteilt hat, klingt gar nicht gut. Scheint mir, als würde sich der Dämon erst einmal unauffällig ernähren wollen, um dann später einen gigantischen Körper aus Ektoplasma heranziehen zu können, wenn er so richtig ausbricht. Bevor du jetzt an die Ghostbusters denkst, nein, das hat damit nichts zu tun. Dämonen, die eine eigene Form annehmen wollen, ohne jemanden zu besetzen, formen alle ihre Körper aus dem Zeug, egal wie die dann nachher aussehen. Die Legosteine der Geisterwelt."

Er brummt leise.
"Salazar ist bei euch? Das ist nicht gut. Oder auch doch. Zumindest wenn ihr es schafft dafür zu sorgen, dass er euch nicht umbringt. Er ist ein Magier und zwar ein verdammt guter, und gehört einer Gruppierung von sehr gefährlichen Spinnern an, gegen die so manche Terrorzelle an Fanatikern wie ein Kindergarten wirkt. Sie glauben Gott zu dienen, und nur dem. Gesetze interessieren sie nicht. Menschenleben auch nicht unbedingt. Nur so ein Tip: Sagt ihm auf gar keinen Fall, dass dein kleiner Freund da einen Racheengel mit sich herumschleppt, sonst wird das bisschen Stromschlag, das Terry abbekommen hat, sein kleinstes Problem sein. Seid ihr schon dazu gekommen, das Bild..."

Plötzlich hört sie eine Stimme im Hintergrund.
"Hey Charlie. Da ist eine Email eingetroffen mit Fotos. Was zur Hölle ist das?"

"Hey warte. Nicht ansehen, ok? Einfach nur ausdrucken, und zwar in Farbe und möglichst detailliert."

"Dafür muss ich es ansehen!"

"Dann vergiss es halt gleich wieder!"

"Seeehr witzig!"

Charlton schnaubte ins Telefon.

"Hör mal Dani. Der Ranger druckt mir gerade die Bilder aus. Damit fahre ich nach Hause und dann schaue ich, dass ich mehr herausfinde. Ich rufe dann auf diesem Apparat hier zurück, wenn das geht? Ihr bleibt doch jetzt in eurer Suite oder?"

Benutzer/innen-Avatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 2351
Beiträge: 5228
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 14.05.2018 21:10

"Nein, wir sitzen bestimmt nicht auf der Suite herum und verstecken uns. Da unten ist die Hölle los. Und Sie sollten ja wissen, dass wir da immer zum Mitmischen neigen. Und machen Sie schnell, es brennt. Rufen Sie im Zweifel einfach immer hier an, irgendwann wird einer rangehen. Und: Ich bin nicht gereizt!" Dann knallt den Hörer zurück auf die Gabel.

"Oder bin ich etwa gereizt?", herrscht sie nun auch Terry an.
"Wäre ich gereizt, würde ich Dich angreifen. Und Dich einfach niederboxen." Und damit beginnt sie nun auch, die kleinen Hände zu Fäusten geballt schlägt sie in Terry´s Richtung. Zielt auf Schulter, Bauch, Stellen die nicht wirklich verletzen.
"Na komm, wehr Dich. Wehr Dich doch, wenn Du so gut bist. Du hast doch bereits einmal mit May trainiert, der kleinen Nahkampf-Schlampe. Dann zeig mir mal, ob es was gebracht hat!"
Ja, es ist ein Funkeln in ihren Augen, was als ´Spaß´ durchgehen könnte. Aber schlagen tut sie ihn trotzdem, wenn er nicht ausweicht oder ihre Angriffe abfängt.

Benutzer/innen-Avatar
Sanja
Posts in diesem Topic: 2198
Beiträge: 3752
Registriert: 19.01.2015 21:47

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Sanja » 14.05.2018 21:26

Tatsächlich zuckt Jamie kurz zusammen, als Chris sie plötzlich anspricht. Sie war so vertieft, dass sie alles um sich herum vergessen hat. Als er ihren Kopf in Richtung Bett dreht, braucht sie aber einen Moment, um zu begreifen.
"Du willst schlafen gehen? Wie soll ... oh... du meintest garnicht schlafen..." Der Gedanke jetzt in Liebesspiel zu versinken ist so weit weg für Jamie, dass sie von allein nie auf die Idee gekommen wäre.
"Ich liebe dich auch... aber ich glaube nicht, dass ich das im Moment kann, Schatz. Hier im Haus tötet ein Dämon Menschen... und ausserdem können Terry und Dani jeden Moment zurück kommen... oder Mr. Inquisition... Wenn das hier überstanden ist. Der Dämon besiegt und der Inquisitor weg, dann... wie hatte Dani es so schön ausgedrückt? Dann kannst du mich nehmen wie ein kleines Karnickel. Aber jetzt muss ein Kuss reichen... und hier... Ein paar andere Gedanken. " Mit ein paar Klicks ruft Jamie ein Youtube Video auf.

https://www.youtube.com/watch?v=LnF1OtP2Svk

Benutzer/innen-Avatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 2351
Beiträge: 5228
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 14.05.2018 21:35

"Peitschenspielchen? Oder willst Du tanzen? Jamie, ich liebe Dich. Weil ich aus Dir nie schlau werde. Aber ich mag das alle genau so!", grinst Chris vergnügt und widmet sich wirklich wieder einer anderen hochwichtigen Aufgabe. Etwas, was Jamie gar nicht so genau wissen will.


Doch dann hat sie etwas. Sicherheitshalber lässt sie es mehrfach von verschiedenen Programmen übersetzen.
Sein Zeichen sei ein kaltes, fahles und kränkliches grünes Licht.
Da sind weitere Verweise. Neue Schlüsselwörter. Neues Chaos in ihrem Kopf. Fast so, als wolle sie der Dämon selbst hier in ihrer eigenen Domäne, dem Internet, verhöhnen.
Da. Das ist brauchbar. Endlich. Das ist sogar mit ziemlicher Wahrscheinlichkeit ein Volltreffer!
Der Wanderer, im Alten Testament Hajedda (Gast) und Twalwen (der älteste Besucher), im Hebräischen Shelhazen (Ungebetener) und Bej'Kalhochomada (verderbter Sohn) genannt, ist ein mächtiger Dämon unbekannter Herkunft, über den fast nichts an Wissen erfasst ist. Er soll dem Teufel einen Teil des Totenreichs abgetrotzt haben, aber das ist wohl nur eine Legende und hoffentlich eine falsche dazu. Ein einziges mal soll er in der Welt erschienen sein, ein Liedzyklus nomadischer Schasu (undatiert) beschreibt sein Erscheinen irgendwann vor 1.400 bis 1.900 Jahren. Sein Auftritt ging einher mit Wahnsinn, später wurde er den sieben Todsünden zugeordnet.
Ein Bild beschriftet in altem Latein, zeigt sie als Wandgemälde:

Bild


1. Superbia - Hochmut
2. Avaritia - Geiz
3. Luxuria - Wollust
4. Ira - Jähzorn
5. Gula - Völlerei
6. Invidia - Neid
7. Acedia - Faulheit


Nur unter gewaltigen Opfern und Leid konnte er von der Heiligen Kirche und ihren Streitern des Lichts vertrieben werden. Genaueres dazu steht leider nicht dabei. Lediglich, dass er mit einer Waffe bezwungen wurde, die man ´keines sterblichen Fußes je erreichen kann´.



Es ist 18:45 Uhr, in einer Viertelstunde sollte der Inquisitor erscheinen.

Benutzer/innen-Avatar
Sanja
Posts in diesem Topic: 2198
Beiträge: 3752
Registriert: 19.01.2015 21:47

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Sanja » 14.05.2018 21:44

"Wie auch immer du es gerne hättest." Hatte Jamie geantwortet, als Chris fragte, ob Tanzen oder Peischenspiele. Dann hatte sie ihm einen Kuss gegeben und sich wieder an die Suche gemacht... und endlich etwas gefunden. Dürftig, aber besser als nicht.... Eine Waffe die keines sterblichen Fußes je erreichen kann. Was könnte das bedeuten? Vieleicht könnte der inquisitor was damit anfangen. Insgesamt klingt es aber nicht gerade gut.

Da Jamie ja weiß, wie Magier auf Technik wirken, beginnt sie alle gefundenen Hinweise aus zu drucken. natürlich auch das Bild. Das ganze druckt sie allerdings zwei mal, falten den zweiten Satz klein zusammen und steckt ihn in ihre Hosentasche.
"Hoffentlich geht es Terry und Dani gut... Sie müssten langsam mach zurück kommen."

Benutzer/innen-Avatar
Criosa
Posts in diesem Topic: 3051
Beiträge: 5558
Registriert: 25.01.2015 21:30

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Criosa » 14.05.2018 22:23

Terry ist erstmal wirklich überrascht darüber, dass Dani nach ihm boxt. Aber sie hat fast das Gefühl, als würde er intinutiv ausweichen, noch ehe sie ihn berühren kann. Allein die Überraschung lässt ihn sie verwundert anschauen und inne halten. Dann trifft sie ihn auch, gerade genug, um zu spühren wie sich seine schlanken Muskeln unter der Bauchdecke anspannen. Ein gar nicht mal schlechtes Gefühl. Wirklich weh getan hat sie ihm allerdings nicht. Eher im Gegenteil muss sie feststellen, dass er ihren Schwung sogar genutzt hat, um sich in eine bessere Position ihr gegenüber zu bringen, was vermutlich schon eher wieder frustrierend ist.

"Dani? Lass das doch!" beschwert er sich und versucht ihre kleinen Fäuste einzufangen. Und da sind sie... seine schlanken, kraftvollen Hände an ihren Handgelenken... und mit dem verbliebenen Schwung der Bewegung ist er über ihr auf dem Bett und sie auf dem Rücken in den Laken.

"Warum schlägst du mich?" fragt er und schaut sie an. Unmöglich zu sagen, was gerade in seinem Kopf vorgeht. Ob er wütend ist? Zumindest amüsiert sieht er nicht aus. Die blauen Augen fixieren sie mit einer erschreckenden Intensität.
Zuletzt geändert von Criosa am 14.05.2018 22:29, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzer/innen-Avatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 2351
Beiträge: 5228
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 14.05.2018 22:27

Schon nach wenigen Schlägen geht es mehr oder weniger in einen Ringkampf über, in dem sie normalerweise hoffnungslos unterlegen wäre, aber sie gibt einfach nicht auf und Terry ist zu sanft zu ihr, um ihr weh zu tun.
Aber es dauert nicht lange, dann hat er sie plötzlich in einem festen Griff, kniet über ihr auf dem Bett und schaut sie bei seinen Worten ganz ernst an.
Kurz strampelt sie um sich zu befreien, völlig vergeblich. Dann ändert sich ihr Gesichtsausdruck. Von kämpferisch zu leidenschaftlich.
"Ich mag es Deine Kraft zu spüren." Und beugt ihr Gesicht nach vorne, um Terry heftig und leidenschaftlich auf den Mund zu küssen, wenn er nicht zurück weicht.

Benutzer/innen-Avatar
Criosa
Posts in diesem Topic: 3051
Beiträge: 5558
Registriert: 25.01.2015 21:30

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Criosa » 14.05.2018 22:46

"Tatsächlich...?" raunt Terry fast geseuftzt leise. Zuerst versucht er noch dem Kuss zu widerstehen.
Immerhin haben sie keine Zeit!
Jamie und Chris warten!
Ein Dämon metzelt sich durch die Menschen da unten und es gehört sich jawohl absolut nicht, in so einem schrecklichen Moment nur an Dani's Lippen zu denken...!

Scheiß drauf!

Irgendetwas in Terry schaltet einfach den Verstand ab, und im nächsten Moment erwidert er den Kuss wie er es noch nie zuvor jemals getan hat. Leidenschaftlich, immer noch unendlich sanft, aber trotzdem auch sehr besitzergreifend küsst er Dani und lässt dabei auch ihre Hände nicht los.
Dieser Kerl von eben hätte sie beinahe mitten im Casino verführt! Wie eine billige Hure hätte er sie da an diesem verdammten Spielautomaten genommen und niemand hätte etwas dagegen getan.
Das macht Terry gerade so unglaublich wütend!

"Tu das nie wieder", knurrt er leise Dani an. Sie mag vielleicht glauben, dass er das schlagen meinen würde, aber das Funkeln in seinen Augen verrät, dass da so viel mehr ist, das er damit sagen will.
Dann neigt er sich hinab und vertieft den Kuss, hält sie einfach unter sich fest und vergisst völlig wo sie gerade sind, was sie tun sollten, worüber sie sich Sorgen machen sollten. Einfach alles. Das einzige was gerade zählt ist Dani und wie sehr er sie jetzt und hier haben will!

Benutzer/innen-Avatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 2351
Beiträge: 5228
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 14.05.2018 23:04

"Ich tu was ich will.
Mit wem ich es will.
Und wie ich es will."
Ihre Augen funkeln zurück, auch wenn sie ohne Chance sich zu befreien unten liegt, reißt sie noch große Sprüche.
Die Anspielung auf den Kerl unten im Casino nur aufgrund seines Blickes hat sie sicherlich nicht verstanden, aber es spielt im Moment auch keine Rolle für sie.

Als ob sich alle Emotionen jetzt eine neue Richtung gesucht haben, lässt sie nicht mehr von ihm ab. Erneut hebt sie den Kopf und dieses mal ist es Terry, der ihre Bauchmuskeln dabei spüren kann, wie sich ihr Körper nach oben stemmt, gegen seinen drückt.
Als er dann eine ihrer Hände freigibt um ihre Bluse aufzuknöpfen, unter der ein knallroter Spitzen-BH zu Vorschein kommt, der genug erahnen lässt um das Prädikat ´scharf´ zu erhalten, fasst sie Terry direkt in den Schritt.
"Die anderen sind unten eh beschäftigt und wir können ihnen nicht helfen." Dabei bedeckt sie sein Gesicht mit Dutzenden kleiner Küsse. "Ich weiß, dass Du mich willst. Das Du davon träumst, mich zu nehmen. Mein Stöhnen zu hören, wenn es mir kommt." Ihre Lippen wandern zu seinem Ohr und flüstern leise: "Dein Freund hier unten ist ganz meiner Meinung, nicht wahr? Komm, sag´s mir. Sag mir, dass Du mich jetzt begehrst. Hier und jetzt." Ihre Finger fassen noch etwas fester zu. " Nimm mich hart ran, ja? Ich brauche das jetzt", stöhnt sie die Worte in sein Ohr und fängt an leicht am Ohrläppchen zu knabbern, während sie ihren Körper in schlangenartigen Bewegungen unter ihm windet.

Benutzer/innen-Avatar
Criosa
Posts in diesem Topic: 3051
Beiträge: 5558
Registriert: 25.01.2015 21:30

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Criosa » 14.05.2018 23:50

Tu es nicht. Sie ist nicht sie selbst! Reiß dich zusammen!

Irgendwo tief in seinem Inneren hört Terry seine eigene Stimme. Er spürt, dass er es könnte. Von ihr ablassen. Sie gehen lassen. Wieder...
Vernüftig sein. Brav und anständig die eigenen Wünsche zurück stellen für das (vermeidliche) Wohl der anderen.
Für einen kleinen Augenblick hat Dani tatsächlich den Eindruck, als würde er zurück weichen. Wie er es tat, als er das letzte Mal in ihr Zimmer gekommen war. Unsicher und schüchtern, nicht wissend, wie er ihr mitteilen sollte, was er wollte. Nichtmal wie er das anfangen sollte.

Aber jetzt? Sie konnten nichts tun die nächsten Stunden, außer warten. Jamie und Chris waren in Sicherheit. Dani und er waren hier oben vermutlich sicherer, als da unten im Casino. Vielleicht würden sie das hier auch alle nicht überleben und dann...?

Sie will dich. Denk nicht so viel nach.
Nein sie will dich nicht! Das ist der Dämon, der aus ihr spricht!

Schwer seufzt Terry in den nächsten Kuss hinein und trifft eine Entscheidung, ganz allein seine.

Aber ICH will sie!
ICH liebe sie..!



Und das wars an Gedanken, an Ausflüchten, an Vernunft.
Hart greift Terry nach ihrer Hand, die da Dinge tut, die er nicht kontrollieren kann, und zieht sie wieder zurück über ihren Kopf, zurück in das Laken hinein.
Und dann übernimmt er die Kontrolle. Irgendwie verschwinden die Klamotten, Danis zuerst, und Dani findet sich wieder in all der glühenden Leidenschaft, die Terry für sie emfindet. Natürlich achtet er auf sie, denn nichts ist ihm wichtiger, als sie zu ihrem Glück zu bringen, aber einmal begonnen ist er absolut kompromisslos. Schnell, hart und leidenschaftlich gibt er ihr alles und ist dieses Mal auch bei weitem nicht so leise dabei, wie zuhause in Page. Jetzt auch nicht so laut, dass man sie draußen hören würde, aber laut genug für Dani, um ganz genau zu sehen, wie sehr er fühlt, genießt und wie sehr er sie liebt.

Der gemeinsamen Extase folgt lange später erschöpfte Entspannung, während der Terry endlich wieder Dani "frei" gibt, sollte sie nicht vorher schon sehr vehement auf Kontrolle bestanden haben. Nicht die Art von "hätte gerne", sondern die Art von "gib mich frei oder ich kriege Angst".
Liebevoll zieht er sie im Bett in seine Arme und holt die Decke von irgendwo am Fußboden wieder herauf, um sie darunter zu betten. Und gerade als er schon glaubt, sie würde für einen Moment wegdämmern, einschlafen, wie sie es ja auch bei ihrem ersten Mal in Page tat, entwischen ihm flüsterleise die verräterischen drei Worte, die so einen perfekten Augenblick für den ein oder anderen auch in Null-Komma-Nichts zum völligen Desaster werden lassen könnten..

"Ich liebe dich."

Benutzer/innen-Avatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 2351
Beiträge: 5228
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 15.05.2018 08:42

Schwer atmend lagen sie eine Weile einfach nur da, während der kleine, dünne Schweißfilm auf ihrer Haut verdunstet und eine angenehme Kühle zurück bringt, wo eben noch das Feuer war. Dani´s Kopf ist völlig leer. Für einen kurzen Moment fühlt sie sich frei, frei von allem. Vor allen von Gedanken. Und das war gut so.
Ich liebe Dich.
Die Worte reißen sie aus ihrem dämmrigen Halbschlaf, in den sie gerade zu sinken drohte.
Konnte sie sich verhört haben?
Nein. Die Worte sind gefallen. Von Terry. An sie.

Ein paar Sekunden bewegt sie sich gar nicht. Sogar das Luftholen hat sie eingestellt.
Dann beginnt sie zu weinen. Leise, fast nicht hörbar, die Tränen kullern ihr aus den Augen und die Wange hinunter, bis das Kissen sie aufsaugt.

Benutzer/innen-Avatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 2351
Beiträge: 5228
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 15.05.2018 08:42

Es ist vielleicht zehn Minuten vor 19 Uhr, als die Tür zur Kapelle geöffnet wird. Stimmen, aber weder die von Terry noch von Dani und auch sonst niemand, den sie kennen würden:
"Vorsicht, hier sind überall Scherben."
"Ja, passt auf, wo ihr hintretet."

Rasch huscht Chris hinaus zum Nachsehen und kommt wenig später mit der Information zurück zu Jamie: „Eine Familie, Mama, Papa und drei Kinder. Was sollen wir machen?“

Benutzer/innen-Avatar
Sanja
Posts in diesem Topic: 2198
Beiträge: 3752
Registriert: 19.01.2015 21:47

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Sanja » 15.05.2018 08:53

Jamie hatte sich zwischenzeitlich wieder auf den PC konzentriert und ihre Suche in Richtung 'Waffe die keines sterblichen Fußes je erreichen kann'. Vielleicht findet sich ja ein Hinweis dazu.
Doch bevor sie etwas brauchbares finden kann, bekommen sie Besuch. Eine Familie mit Kindern. Kurz zögert Jamie.
"Wir können sie ja wohl kaum vor die Tür setzen... Aber Charlton sagte explizit, dass wir niemandem trauen sollen... Hast du noch den geweihten Wein? Wir könnten sie herein bitten und ihnen einen Schluck anbieten. Zumindest den Erwachsenen. Da wir hier auch nur zu Gast sind, dürfte ein herein bitten die Schwelle ja nicht beeinflussen."
Kurz überlegt sie.
"Wir sollten aufpassen, dass sie mit den Kindern nicht in die Leichenhalle stolpern. Vielleicht ist einer der Anderen Räume hier geeignet um sie unter zu bringen."

Benutzer/innen-Avatar
Criosa
Posts in diesem Topic: 3051
Beiträge: 5558
Registriert: 25.01.2015 21:30

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Criosa » 15.05.2018 08:54

Terry hebt erschrocken den Kopf.
"Dani...? Was ist denn? Hab ich dir weh getan?"

Er ist erschöpft, aber das sie weint versteht er jetzt gar nicht. Sein Herz klopft und sanft versucht er sie zu trösten.

"Tut mir leid. Ist alles ok?"

Benutzer/innen-Avatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 2351
Beiträge: 5228
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 15.05.2018 09:00

Es dauert eine ganze Zeit bis sie leise und unter ständigem Schniefen flüstert: "Ich weiß nicht mehr, was das ist. Ich … habe es vergessen?"

Benutzer/innen-Avatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 2351
Beiträge: 5228
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 15.05.2018 09:02

Doch die Familie scheint in der Kapelle zu bleiben, Chris hatte auch die nur schwer sichtbare Tür wieder zugezogen und wer nicht wirklich auf sie achtet, wir den leicht verzierten Knauf in der Wand gar nicht bemerken. Jedoch sind damit auch ihre Stimmen nicht mehr zu hören.

Benutzer/innen-Avatar
Sanja
Posts in diesem Topic: 2198
Beiträge: 3752
Registriert: 19.01.2015 21:47

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Sanja » 15.05.2018 09:12

Eine Weile lang wartet Jamie ab, was weiter passiert, doch offenbar bleibt alles ruhig. Würde der Dämon in einer Kapelle Schutz suchen und sich ruhig verhalten? Eher nicht.
"Durch die Glastür sind sie vom Flur aus zu sehen... Wir sollten ihnen einen besser versteckten Platz anbieten." Findet Jamie und steht vom PC auf. zurück in den kleinen Flur von dem aus es in die Kapelle geht. Da ist der Raum mit den Leichen, aber es sind noch weitere Türen da. Kurzerhand öffnet Jamie die erste davon um zu sehen, ob dahinter ein geeigneter Platz für die Familie ist.

Benutzer/innen-Avatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 2351
Beiträge: 5228
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 15.05.2018 09:15

Es sind vier Türen, die abgehen. Eine führt zur Kapelle, eine andere in das Wohn- und Schlafzimmer des Pfarrers. Dann gibt es die Tür die er Jamie als ´Fluchtweg´ gezeigt hatte und nach einem kurzen Öffnen in einen Gang mündet. Die letzte Tür ist verschlossen.

Benutzer/innen-Avatar
Criosa
Posts in diesem Topic: 3051
Beiträge: 5558
Registriert: 25.01.2015 21:30

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Criosa » 15.05.2018 09:23

"Du hast vergessen was es bedeutet... zu lieben?" fragt Terry leise und schluckt.

Wie kann man das vergessen? Du musst grade reden, hast du schonmal jemanden geliebt wie sie? ...nein...

"Hey... shhh... nicht weinen", flüstert er dann und zieht Dani sanft in seine Arme. Sie weinen zu sehen tut ihm gerade beinahe körperlich weh.

Benutzer/innen-Avatar
Sanja
Posts in diesem Topic: 2198
Beiträge: 3752
Registriert: 19.01.2015 21:47

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Sanja » 15.05.2018 20:48

Jamie zieht an der Tür Klinke.. verschlossen. Ein Schlüssel steckt auch nicht.

"Bekommst du die auf, Chris?"

Benutzer/innen-Avatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 2351
Beiträge: 5228
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 15.05.2018 20:56

"Klar, ich kriege alles auf", grinst er. "Ich dachte schon, Du fragst nie."

Er sucht sich ein paar Dinge zusammen die nach Draht, anderen Schlüsseln, Schraubenzieher und Ähnlichem aussehen und doktort eine Weile am Schloss herum, aber ohne Erfolg. Da die Zeit ihnen sonst wegläuft, fragt er Jamie nach wenigen Minuten entnervt: "Soll ich sie eintreten?"

Benutzer/innen-Avatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 2351
Beiträge: 5228
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 15.05.2018 20:58

Leise schniefend und schluchzend liegt Dani in seinen Armen, so richtig mag das Trösten nicht helfen. Nach einigen Minuten beruhigt sie sich dann aber wieder und ist still. Trotzdem glaubt Terry nicht, dass sie schläft.

Es ist Viertel vor Sieben als sie einen Blick auf ihr Handy tut und sich dann aus der Löffelchen-Stellung löst.

"Wir müssen nach unten, die anderen werden sonst unruhig."

Benutzer/innen-Avatar
Sanja
Posts in diesem Topic: 2198
Beiträge: 3752
Registriert: 19.01.2015 21:47

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Sanja » 15.05.2018 21:09

Leise seufzt Jamie. "Ich glaube besser nicht. Ich weiß nicht genau, wie viel Gewalt man braucht, um eine Kirche zu entweihen. Das ganze hier ist schon ziemlich Fragil... Ich möchte da nichts falsch machen... Darf ich es mal probieren? Ich bin ja auch ganz gut mit Technik.."

Benutzer/innen-Avatar
Criosa
Posts in diesem Topic: 3051
Beiträge: 5558
Registriert: 25.01.2015 21:30

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Criosa » 15.05.2018 21:25

Terry schluckt hart und löst sich von Dani. Das miese Gefühl, irgendetwas ganz fürchterlich falsch gemacht zu haben, legt sich wie eine Schlinge um sein Herz.

Warum hab ich nicht einfach die Klappe gehalten?

Er erhebt sich, verschwindet noch kurz in eins der Badezimmer und kommt dann einige Zeit später wieder komplett angezogen heraus. Er hat ein anderes Hemd an als eben. Dem hier fehlte ein Knopf... außerdem hatte Mr. Salazars Angriff ein paar Schmauchspuren hinterlassen. Nicht, dass es irgendeinen Unterschied machen würde.

"Gehen wir?"

Er reicht Dani die Hand. Albern... aber irgendwie ist ihm grade danach. Ein kurzer Blick wandert nochmal zum Telefon, aber noch hat niemand zurück gerufen. Dann ist er fertig um wieder nach unten zu gehen und wappnet sich innerlich für noch viel mehr Chaos.

Benutzer/innen-Avatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 2351
Beiträge: 5228
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 15.05.2018 21:26

So bastelt Jamie noch ein paar Minuten herum. Sie ist nicht ungeschickt, hat aber von Schlössern keine Ahnung und es ist auch nicht so ein Teil, wo man einfach irgendwas reinsteckt und schwupps, macht es Klick und springt auf.
Weitere fünf Minuten vergehen, die Uhr zeigt ganz kurz vor 19 Uhr jetzt.

Benutzer/innen-Avatar
Sanja
Posts in diesem Topic: 2198
Beiträge: 3752
Registriert: 19.01.2015 21:47

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Sanja » 15.05.2018 21:32

"Mist... Nagut... Zu den Leichen können wir sie nicht bringen und den anderen Raum brauchen wir. Wir können ja kaum vor den Kindern darüber reden, wie wir den Dämon besiegen können... Also lassen wir sie einfach wo sie sind..." Meint Jamie nach einer Weile geknickt. Dann geht sie zurück an den PC und verbringt die letzten Minuten bis die Anderen auftauchen wieder mit der Suche nach dieser ominösen Waffe...

Benutzer/innen-Avatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 2351
Beiträge: 5228
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 15.05.2018 21:32

Schweigend gehen sie durch das Casino, was eher schlimmer als besser wurde, aber das hatten sie erwartet. Das Licht hat inzwischen eine deutlich sichtbare, kränkliche Grünfärbung angenommen, es scheint aus jeder LED und jeder Glühlampe zu kommen, ungesund, fahl.
Aber es scheint niemanden zu stören. Die Leute haben auf perverse Art ihren Spaß: Trinken, spielen, grölen, schlagen sich, ein paar haben sich in den Restaurants breitgemacht und essen - nein, man muss es fressen nennen - fressen wie die Schweine. Andere liegen am Boden, ob sie schlafen, verletzt sind, betrunken oder tot ist oft nicht zu sagen, aber da viele keine Verletzungen aufweisen, letzteres eher nicht.
Irgendwo an einem Pokertisch sind auch zwei Polizisten in Uniform zu sehen, die Stapel an Chips vor sich aufgebaut haben und enthusiastisch ihr Glück herausfordern.
Dani wirkt nervös und unruhig, aber bleibt still und nach ein paar Minuten sind sie dann, auf die Minute pünktlich, vor der Kapelle. Sie stößt die Tür auf und eine kleine Familie, Vater, Mutter, beide vielleicht 35 Jahre sowie drei Kinder zwischen vier und zehn Jahren drehen sich ängstlich zu ihnen um. Sie haben sich ganz vorne in einem Kreis hingesetzt gehabt, dicht am Altar.

Benutzer/innen-Avatar
Criosa
Posts in diesem Topic: 3051
Beiträge: 5558
Registriert: 25.01.2015 21:30

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Criosa » 15.05.2018 21:39

Terry blickt auf die Familie und schließt die Tür der Kapelle hinter sich.

"Guten Abend. Sucht ihr Schutz in Gottes Haus?"

Jamie hört seine Stimme vielleicht ganz entfernt leise, wenn sie nicht zu sehr in Konzentration versunken ist.

Benutzer/innen-Avatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 2351
Beiträge: 5228
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 15.05.2018 21:44

"Wir… wir… bitte… es sind Kinder!"
Sie stammeln herum, als würden sie erwarten, dass sich Dani und Terry gleich auf sie stürzen und irgendwas Schreckliches mit ihnen machen, ganz egal ob der Tatsache, dass Terry sie eben freundlich begrüßt hat.
"Bleibt hier oder geht auf euer Zimmer und verschließt die Tür. Aber nervt uns nicht, klar?"
Damit macht sich Dani bereit, einfach an ihnen vorbei zu laufen und die hintere Tür zu öffnen, die sie augenscheinlich noch gar nicht bemerkt haben. Papa und Mama sind aufgesprungen und ziehen ihre Sprösslinge hinter sich, in vermeintliche Sicherheit, weg von Dani und auch Terry.

Benutzer/innen-Avatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 2351
Beiträge: 5228
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 15.05.2018 21:46

In den wenigen Minuten, es sind vielleicht noch zwei oder drei, findet Jamie nichts im Internet.

Antworten