Fluch der Wissbegierde

Gefährliche Abenteuer, spannende Kämpfe und fremde Länder warten auf Dich.
Benutzer/innen-Avatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 281
Beiträge: 28214
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

Fluch der Wissbegierde

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 24.06.2018 21:40

Lagerhaus

Mordred hält inne, überlegt, wägt Für und Wider ab aber nickt schließlich leicht. In Ordnung, aber nur wenn unsere weise Stimme erst einmal an haupt- und Nebeneingang späht falls sie sich das zutraut. Damit wir nicht völlig blind reingehen."

Benutzer/innen-Avatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 241
Beiträge: 8913
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Errungenschaften

Fluch der Wissbegierde

Ungelesener Beitrag von Chephren » 29.06.2018 19:30

Tatsächlich ist es nicht besonders schwer sich an das Lagerhaus heranzuschleichen, wenn man nicht gerade den Haupteingang als Ziel hat. Viel kann man allerdings aus der Nähe auch nicht mehr sagen als aus der Entfernung. Man kann mit Mühe ein paar Stimmen hören, aber für jeglichen INhalt oder auch nur die Zahl der SPrecher ist es zu leise und dumpf.
Fear cuts deeper than swords.

Benutzer/innen-Avatar
garulfgrimson
Posts in diesem Topic: 203
Beiträge: 2731
Registriert: 10.04.2014 07:19
Wohnort: Rimbeck
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Fluch der Wissbegierde

Ungelesener Beitrag von garulfgrimson » 29.06.2018 20:32

Auf dem Dach schaut Surka sich um. Da Stimmen zu hören sind, gibt es auch Öffnungen, vielleicht auch einen Eingang. Es ist aber unwahrscheinlich, das dieser unbewacht ist, daher ist Surka bei allem sehr vorsichtig.

Benutzer/innen-Avatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 281
Beiträge: 28214
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

Fluch der Wissbegierde

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 30.06.2018 21:54

Mordred achtet darauf, ob es Anzeichen gibt das Surka entdeckt wird, oder was auch immer die weise Stimme gerade macht auffliegt, so das er zur Not aushelfen kann wo und wie nötig.

Benutzer/innen-Avatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 241
Beiträge: 8913
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Errungenschaften

Fluch der Wissbegierde

Ungelesener Beitrag von Chephren » 30.06.2018 22:12

Auf dem Dach bieten sich ein paar Dachluken an, die wohl zur Lüftung dienen, aber auch von euch genützt werden könnten, vorausgesetzt ihr bekommt sie mit phexischer Hilfe auf, denn einfach aufziehen geht nicht. Ansonsten könnte man natürlich Teile des Daches abdecken, allerdings ist das im Normalfall nicht ganz geräuschlos zu erledigen.
Fear cuts deeper than swords.

Benutzer/innen-Avatar
Shanna
Posts in diesem Topic: 9
Beiträge: 622
Registriert: 03.12.2017 17:43

Auszeichnungen

Errungenschaften

Fluch der Wissbegierde

Ungelesener Beitrag von Shanna » 30.06.2018 22:52

Nachdem das erledigt ist, wird Liandrah zu den anderen aufschließen und schauen, was sie bei den Dachluken ausrichten kann.

Benutzer/innen-Avatar
garulfgrimson
Posts in diesem Topic: 203
Beiträge: 2731
Registriert: 10.04.2014 07:19
Wohnort: Rimbeck
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Fluch der Wissbegierde

Ungelesener Beitrag von garulfgrimson » 30.06.2018 23:46

Die Dachluken werden erst einmal aus der Ferne in Augenschein genommen. Falls diese unterschiedliche Größen haben, wird Surka diese der Größe nach inspizieren wollen. Also die Größte zuerst. Da Bewegungen auf dem Dach aber eventuell auch unten zu hören sind, wird er sich leise, aber mit sehr unregelmäßigen Schritten bewegen, so das diese eventuell von unten als Schritte eines Tieres gedeutet werden können.

Benutzer/innen-Avatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 241
Beiträge: 8913
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Errungenschaften

Fluch der Wissbegierde

Ungelesener Beitrag von Chephren » 09.07.2018 23:25

Die Dachluken sind alle von ungefähr der gleichen Größe und bieten auch bei weiteren Untersuchungen keine Besonderheiten, wären aber groß genug für euch.

Auch unten ist weiter nichts zu sehen, außer dass euer Freund auf dem Dach herumklettert.
Fear cuts deeper than swords.

Benutzer/innen-Avatar
garulfgrimson
Posts in diesem Topic: 203
Beiträge: 2731
Registriert: 10.04.2014 07:19
Wohnort: Rimbeck
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Fluch der Wissbegierde

Ungelesener Beitrag von garulfgrimson » 10.07.2018 23:05

Da alle Luken gleich groß sind, würde sich Surka zur Luke begeben, die dem Rand am nächsten ist, und seinen Gefährten winken, daß diese auf das Dach kommen sollen. Dann erst würde er sich, mit Liandrahs und Mordreds Hilfe daran machen, die Luke vorsichtig zu öffnen.

Benutzer/innen-Avatar
Shanna
Posts in diesem Topic: 9
Beiträge: 622
Registriert: 03.12.2017 17:43

Auszeichnungen

Errungenschaften

Fluch der Wissbegierde

Ungelesener Beitrag von Shanna » 11.07.2018 09:02

Nach Surkas Winken, klettert Liandrah wenig elegant zu ihm hoch auf das Dach und wartet, ob Mordred folgt, bevor sie etwas unternimmt.

Benutzer/innen-Avatar
garulfgrimson
Posts in diesem Topic: 203
Beiträge: 2731
Registriert: 10.04.2014 07:19
Wohnort: Rimbeck
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Fluch der Wissbegierde

Ungelesener Beitrag von garulfgrimson » 12.07.2018 23:03

Liandras schlanke Finger öffnen geschickt mit einem kleinen Werkzeug, das Schloss an der Dachluke. Surka bekommt zwar nicht mit, woher sie dieses Werkzeug hat, greift aber gleich zu, als das Schloß mit einem leichten Klicken anzeigt, das es offen ist. Leise wird die Luke geöffnet, dabei wartet Surka auf den Rest der Gruppe, damit alle leise einsteigen können.

Benutzer/innen-Avatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 281
Beiträge: 28214
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

Fluch der Wissbegierde

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 13.07.2018 22:49

Falls sie etwas haben das Budrasch ihnen folgen kann würde sich auch Mordred, nach dem Winken, daran machen sich einigermaßen geschickt die gegebenen Mitel und Möglichkeiten zu Nutzen zu machen um auf das dach zu diesem zu klettern um zu helfen, dabei bemüht sich nicht zu sehr anmerken zu lassen das dies jetzt nicht so völlig neu für ihn ist.

Falls Budrasch nicht hoch kommen sollte müssen eben andere Mittel her.......

Benutzer/innen-Avatar
garulfgrimson
Posts in diesem Topic: 203
Beiträge: 2731
Registriert: 10.04.2014 07:19
Wohnort: Rimbeck
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Fluch der Wissbegierde

Ungelesener Beitrag von garulfgrimson » 14.07.2018 00:15

Als Surka bemerkt, das Budrasch ernste Schwierigkeiten hat, auf das Dach zu kommen, nimmt er leise etwas Seil aus seinem Rucksack. Er schaut kurz zu Liandrah hinüber, aber ein kurzer Test zeigt, das es reicht, wenn ein Seil genommen wird, um Budrasch beim Klettern zu unterstützen. Da die Luke angehoben ist, schaut Surka kurz zu Mordred hinüber, damit dieser kurz mit anpackt. Zusammen wird Budrasch dann sicher auf das Dach geholt.

Benutzer/innen-Avatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 241
Beiträge: 8913
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Errungenschaften

Fluch der Wissbegierde

Ungelesener Beitrag von Chephren » 15.07.2018 21:33

Mehr oder weniger elegant seid ihr auf dem Dach und die Luke hat sich auch halbwegs leise und schnell öffnen lassen.
Nun schaut ihr in das Halbdunkel der Halle an deren hinterem Ende wohl ein Raum abgetrennt wurde, vielleicht auch mehrere. Zumindest sind von dort Stimmen zu hören und auch Licht scheint von dort her.
Die vermutete Wache weiter vorne jedoch könnt ihr nciht ausmachen, nur Kisten, Säcke und alles Mögliche an Lagergut, teilweise bis fast unter die Decke gestapelt, aber ob man sich auf die Kisten trauen sollte, haltet ihr für eher fraglich...
Fear cuts deeper than swords.

Benutzer/innen-Avatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 281
Beiträge: 28214
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

Fluch der Wissbegierde

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 16.07.2018 21:01

Mordredd deutet auf das Seil, lässt es per Gestik dort herunter damit sie damit einsteigen zu können, sicher ist sicher.Hoffentlich haben sie das auch ordentlich beschriftet.....

Benutzer/innen-Avatar
garulfgrimson
Posts in diesem Topic: 203
Beiträge: 2731
Registriert: 10.04.2014 07:19
Wohnort: Rimbeck
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Fluch der Wissbegierde

Ungelesener Beitrag von garulfgrimson » 16.07.2018 22:52

Surka nickt kurz zum Zeichen, das er verstanden hat, dann holt er leise das Seil ein und reicht es an Mordred weiter. Vorher macht er aber eine Schlaufe an das Ende, so dass Budrasch dort seinen Fuß hineinstellen kann, um besseren Halt zu haben. Auch kann es dann besser unten straff gehalten werden, so daß die anderen leichter hinunter klettern können.

Benutzer/innen-Avatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 281
Beiträge: 28214
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

Fluch der Wissbegierde

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 18.07.2018 19:57

Also macht diesmal Mordred den Anfang, immerhin dürfte er mit am leichtesten sein was Körpergröße und Körperbau angeht was es einfacher macht. Auch um ihn im Notfall schnell wieder hochziehen zu können. Dabei bleibt er wachsam, schon alleine aus reinem Selbsterhaltungstrieb. Jetzt lass uns einmal Glück haben und direkt auf einen Haufen Rinde treffende der genau hier gelagert wird.....

Benutzer/innen-Avatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 241
Beiträge: 8913
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Errungenschaften

Fluch der Wissbegierde

Ungelesener Beitrag von Chephren » 20.07.2018 19:23

Tatsächlich ist Phex euch nicht ganz so hold, wie ihr euch das Wünschen würdet. Unter euch ist ein Stapel Holzkisten, aber Phex sei dank sind sie immerhin groß und stabil genug um auf ihnen "zu landen" und dann nach unten zu klettern.
Fear cuts deeper than swords.

Benutzer/innen-Avatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 281
Beiträge: 28214
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

Fluch der Wissbegierde

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 20.07.2018 20:54

Nachdem sicher ist das die Kisten stabil genug sind, keine Fallen entdeckt oder aktiviert werden, kein übernatürliches zeug über ihn her fällt und er sich umgeschaut hat, einigermaßen sicher das es für den Moment sicher ist winkt er die anderen herbei.

Antworten