Fluch der Wissbegierde

Gefährliche Abenteuer, spannende Kämpfe und fremde Länder warten auf Dich.
Benutzer/innen-Avatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 286
Beiträge: 28352
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

Fluch der Wissbegierde

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 21.01.2018 22:11

Versammlungsort

"Ein Ziel und ein Versuch. Wenn die merken das sie jemand verfolgt dürfte es das gewesen sein. Falls uns das dorthin führt wo sie sich treffen oder zumindest sammeln was sie zusammengetragen haben haben wir einen großen Vorteil, selbst wenn es uns nicht direkt zu den Drahtziehern bringt. Eventuell führt uns das noch wo anders als zum Lagerhaus von dem wir schon wissen, dann können wir die Nacht beides angehen.

Die magistra hat uns angeboten zu ihr zu kommen, falls uns etwas einfällt das wir benötigen. Nachdem was dem Leibwächter widerfahren ist sollten wir sie auf jeden Fall nach etwas fragen womit wir uns gegen solche Magie wehren können. Eventuell hat der Zirkel etwas magisches oder alchemistisches dafür in der Hinterhand."
Dabei schaut er auch zu den anderen, ws diese dazu meinen oder was es noch für Vorschläge gibt.

Benutzer/innen-Avatar
Nicolo Bosvani
Posts in diesem Topic: 205
Beiträge: 13190
Registriert: 16.01.2004 15:15
Wohnort: Menden

Errungenschaften

Fluch der Wissbegierde

Ungelesener Beitrag von Nicolo Bosvani » 22.01.2018 08:13

Versammlungsort

"Also ich habe keine Ahnung, wie man Waffen verbergen könnte. Bisher musste ich noch nie etwas schmuggeln", antwortet Budrasch. "Das einzige, was ich ungesehen mit mir führen könnte, wäre ein gebundener Humusgeist."

Benutzer/innen-Avatar
Shanna
Posts in diesem Topic: 11
Beiträge: 676
Registriert: 03.12.2017 17:43

Auszeichnungen

Errungenschaften

Fluch der Wissbegierde

Ungelesener Beitrag von Shanna » 22.01.2018 17:29

Versammlungsort

Liandrah hat den anderen Bescheid gegeben in der Zeit, in der Mordred die Magistra unterrichtete und so sind sie dann alle am Versammlungsort, als Mordred wieder auftaucht. Bei surkas Frage schaut sie dann Mordred an und überläßt ihm das Erklären. "Ich denke ja." ist erst einmal alles, was sie sagt. Auch ihr kann man anmerken, dass sie schweigsamer als sonst ist.

Benutzer/innen-Avatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 286
Beiträge: 28352
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

Fluch der Wissbegierde

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 23.01.2018 01:30

Versammlungsort

"das mit den Waffen könnte ein Problem werden, am besten nichts das größer als ein Kurzschwert ist. Kampf sollte eh die letze Option sein, aber so sind wir weder handlungsunfähig noch zu sehr eingeschränkt. Im zweifel müssen wir uns wenn wir in Kämpfe verwickelt werden uns eben an den Waffen der anderen bedienen. Falls der Kurier überhaupt die offiziellen Wege geht und die Patrouillen und Tore nicht eh umgeht."

Benutzer/innen-Avatar
Nicolo Bosvani
Posts in diesem Topic: 205
Beiträge: 13190
Registriert: 16.01.2004 15:15
Wohnort: Menden

Errungenschaften

Fluch der Wissbegierde

Ungelesener Beitrag von Nicolo Bosvani » 03.02.2018 17:55

Versammlungsort

"Kampf als letzte Option kommt mir sehr entgegen", nickt Budrasch. "Und mein Wanderstecken wird wohl auch kaum auffallen."

Benutzer/innen-Avatar
garulfgrimson
Posts in diesem Topic: 207
Beiträge: 2760
Registriert: 10.04.2014 07:19
Wohnort: Rimbeck
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Fluch der Wissbegierde

Ungelesener Beitrag von garulfgrimson » 03.02.2018 20:58

Versammlungsort

"Solange meine Gegner keine Zweihandwaffen oder ähnliches Kriegsgerät haben, werde ich auch so gut zurecht kommen. Dolch oder Kurzschwert sind eh meine bevorzugten Waffen, vom waffenlosen Kampf mal ganz abgesehen. Vor allem behindern sie mich nicht, wenn ich mich ungesehen bewegen muss." meint Surka nickend.

Benutzer/innen-Avatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 286
Beiträge: 28352
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

Fluch der Wissbegierde

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 03.02.2018 23:03

Versammlungsort

"Gut, ich bin zwar mit der Theorie der Kriegskunst nicht vertraut aber hier geht es ja auch nicht darum. List und Tücke, Heimlichkeit, Phexens Wege, damit schaffen wir es hoffentlich dort erfolgreich zu sein wo anderes scheitern würde." Fragend schaut er auch zu den anderen, ob diese noch etwas dazu sagen möchten.

Benutzer/innen-Avatar
Shanna
Posts in diesem Topic: 11
Beiträge: 676
Registriert: 03.12.2017 17:43

Auszeichnungen

Errungenschaften

Fluch der Wissbegierde

Ungelesener Beitrag von Shanna » 17.02.2018 23:26

"Wollen wir dann jetzt endlich los? Oder was habe ich jetzt nicht verstanden?" meint Liandrah irgendwie unruhig zu den anderen.

Benutzer/innen-Avatar
Nicolo Bosvani
Posts in diesem Topic: 205
Beiträge: 13190
Registriert: 16.01.2004 15:15
Wohnort: Menden

Errungenschaften

Fluch der Wissbegierde

Ungelesener Beitrag von Nicolo Bosvani » 24.02.2018 15:51

"Ich mache einfach nur das, was ihr sagt. Ich kenne mich weder mit Kriegen noch mit List oder Tücke aus", wiederholt Budrasch zu diesem Thema noch einmal das, was ohnehin schon alle wissen.

Benutzer/innen-Avatar
garulfgrimson
Posts in diesem Topic: 207
Beiträge: 2760
Registriert: 10.04.2014 07:19
Wohnort: Rimbeck
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Fluch der Wissbegierde

Ungelesener Beitrag von garulfgrimson » 28.02.2018 00:31

"Nun, und wie ich bis jetzt mitgekommen habe, macht ihr, was ihr könnt, mit einigem Sinn und Verstand" nickt Surka. "Aber Liandrah hat Recht, wir sollten sehen, das wir los kommen."

Benutzer/innen-Avatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 286
Beiträge: 28352
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

Fluch der Wissbegierde

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 28.02.2018 23:40

Mordred nickt leicht. "Dann nur noch kurz zur Magistra ob sie etwas hat das uns gegen mögliche magische Übergriffe schützen kann, oder hilft uns besser zu verbergen. Jeder von uns zieht etwas anderes an als das was wir vorhin trugen, denkt dran das ihr darin zur Not auch laufen müsst. Etwas das man in verschiedenen Teilen der Stadt tragen kann, gesellschaftlich gesehen. Wenn jemand sich damit nicht auskennt, fragt und wir helfen aus." Wobei er dabei vor allem Budrasch mit einschließt. "Unterwegs werden wir wenig Gelegenheit für Diskussionen haben."
Schließt Mordred, und falls keiner etwas anderes sagt oder beginnt kommt er seiner eigenen Weisung nach. Noch einmal zügig umkleiden, das Äußere ändern, die Taschen gepackt und kontrolliert, dabei auch seine alchemistischen Mittel dabei, zügig und im Bewusstsein des Zeitdruck und dann eben noch einmal zügig zur Magistra. Die Mittel muss ich auf die anderen aufteilen, dann geht es an den Toren, falls wir ein Tor nehmen, durch ohne Probleme. zu viel auf einmal bei einem weckt Interesse. Eigenbarf, kein Anlass geben das es Handelsware sein könnte....

Benutzer/innen-Avatar
Shanna
Posts in diesem Topic: 11
Beiträge: 676
Registriert: 03.12.2017 17:43

Auszeichnungen

Errungenschaften

Fluch der Wissbegierde

Ungelesener Beitrag von Shanna » 01.03.2018 01:09

Auch Liandrah eilt auf ihr Zimmer und kleidet sich um - jetzt eher unauffällig wie eben jemand der nach Gareth gehört - ein anderer Beutel und die Dolche gut versteckt in der Kleidung - ein paar Accessoires noch und dann ist sie fertig und trifft die anderen bei der Magistra. "Wir wären dann soweit. Sollen wir noch etwas Gepäck verteilen?"fragt sie in die Runde. "Ach und Magistra, falls wir magisch angegriffen werden, habt Ihr vielleicht etwas....?" - was genau sie damit meint, läßt sie jetzt offen.

Benutzer/innen-Avatar
Nicolo Bosvani
Posts in diesem Topic: 205
Beiträge: 13190
Registriert: 16.01.2004 15:15
Wohnort: Menden

Errungenschaften

Fluch der Wissbegierde

Ungelesener Beitrag von Nicolo Bosvani » 01.03.2018 08:53

"Eine Perücke oder einen falschen Bart habt Ihr nicht zufällig? Ob meine Kleidung nun braun oder dunkelgrün ist oder orange, ich falle doch sowieso auf", zeigt sich Budrasch skeptisch. "Auf jeden Fall nehme ich Eure Hilfe gerne an."

Benutzer/innen-Avatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 286
Beiträge: 28352
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

Fluch der Wissbegierde

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 01.03.2018 23:33

"Oder auch etwas, dass uns zumindest vorübergehend verbirgt. Wenn wir die welche die Akademie beobachten nicht unbemerkt passieren haben wir ein Problem." Ergänzt Mordred Liandrahs Frage an die Magistra, nickt aber auch leicht als er selber schon beginnt Umhängetasche und Taschen welche teilweise erst nicht einmal auffallen würden auszuräumen. "Einen falschen Bart nicht, als Kind ausgeben dürfte auch kompliziert werden. Zu kompliziert für die wenige Zeit. Aber ich hab eventuell etwas anderes, aber da muss ich erst drüber nachdenken, aber das hier....." Er stellt eine mittelgroße Phiole auf den Tisch, welche einen Schraubverschluss hat und auch zusätzlich dazu abgedichtet wirkt. "Bekommt gleich jeder der mit unterwegs ist von mir verabreicht. Außer Budrasch. Augentropfen, damit könnt ihr für ein paar Nächte in der Dunkelheit so gut wie er sehen."

Die anderen Dinge, Phiolen und kleine Schächtelchen, kleine Beutel, Tiegel verteilt er zügig aber geübt auf dem Tisch. "Noch drei Portionen Waffenbalsam.......Furchtlos-Tropfen falls nötig, insgesamt fünf Portionen........Fünf Heiltränke für den Notfall......Insgesamt neun Erschöpfungspastillen separat verpackt..........Das hier ist Bannpulver gegen Geister, mehrere Portionen um Notfall kleine Schutzkreise ziehen zu können.......Mehrere Stücke Zauberkreide zur Bannung, nur zur Bannung und nicht für Beschwörungen geeignet......Zwei Astraltränke niedriger Qualität für den Notfall......

Zählt er auf, während er die Dinge zusammen stellt, greift sich auch von allem etwas und reicht Budrasch den anderen Astraltrank, überlässt es den anderen wie sie sich den Rest aufteilen während er anderes ohne zu zögern direkt gen Magistra schiebt. "Das ist uns nicht direkt von Nutzen, aber falls wir nicht zurückkehren könnt Ihr es sicher brauchen....Drei Standardschalftrünke......Drei der astralen Variante......Dreimal Wachtrunk......Ein Teil der Bannkreide für alle Fälle." Zählt er auch hier auf, wendet sich dann wieder an alle.
"Alles nur für den Notfall, bis auf die vorbeugenden Augentropfen. Ich hasse es unnötig Verlustgeschäfte zu machen.

Ohne groß auf Reaktionen oder Widerworte zu achten würde er auch schon beginnen die Phiole mit den Augentropfen zu öffnen, um jedem derer die nach Draußen gehen vorsichtig je einen ölig schillernden Tropfen aus der integrierten Pipette in je eins der beiden Augen zu tropfen, worauf die Anweisung folgt mehrmals zu blinzeln, worauf die kurze Sehtrübung auch direkt verschwindet und es erst einmal so wirkt wie zuvor. Zumindest hier wo der Blick nicht durch Dämmerung oder Dunkelheit verschleiert wird.

Benutzer/innen-Avatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 244
Beiträge: 8957
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Errungenschaften

Fluch der Wissbegierde

Ungelesener Beitrag von Chephren » 06.03.2018 22:33

Die Magistra nickt und stellt die Tränke bei Seite.
Was genau denkt ihr, dass ihr brauchen werdet? Ich kann euch das ein oder andere zur Verfügung stellen, auch ein Artefakt, das zumindest eine von euch unauffällig machen kann, aber eben nur eine Person. Allerdings bin ich nicht Khunchom, noch habe ich Brabaks Ressourcen hier vor Ort.
Sie zieht eine filligrane mondsilberne Kette aus und reicht sie euch. Diese Kette kann den Geist einer Person schützen.

Benutzer/innen-Avatar
garulfgrimson
Posts in diesem Topic: 207
Beiträge: 2760
Registriert: 10.04.2014 07:19
Wohnort: Rimbeck
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Fluch der Wissbegierde

Ungelesener Beitrag von garulfgrimson » 07.03.2018 00:51

"Wenn dies Artefakt dafür sorgen kann, das Budrasch in der Menge untertauchen kann, dann wäre zumindest dies Problem gelöst. Bei der Kette bin ich mir nicht sicher. Was haben wir sonst noch für Möglichkeiten, uns als Gruppe gegen Magische Beeinflussung zu schützen? Es sprechen einige Gründe dafür, das ich die Kette tragen sollte, aber genau genommen, treffen die auch auf alle anderen zu." antwortet Surka

Benutzer/innen-Avatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 286
Beiträge: 28352
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

Fluch der Wissbegierde

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 07.03.2018 19:41

Mordred nickt zustimmend zu dem was Surka da von sich gibt. "Nein nein, stimmt schon. Besser du trägst sie. Ich habe kein Interesse daran das du uns magisch beherrscht bewafnnett in den Rücken fällst. Oder im ungünstigen Moment ausfällst wie der Leibwächter der Magistra. Immerhin bist du einer von denen die einer potentiellen bedohung körperlich am nächsten kommt und zudem wahrscheinlich der mit der größten Kampfkraft. Das macht sich sicher zu einem verlockenden Ziel wenn etwas schief läuft."

"Ich schätze mal unseren Geist und Körper gegen Magie die ihn beeinflusst zu schützen dürfte Vorrang haben, so etwas soll unauffälliger sein so weit ich weiß und das traue ich den anderen dementsprechend auch eher zu, da sie bisher eher unerkannt bleiben, als wild mit Flammenlanzen um sich zu werfen. Außerdem würde ich mit weiteren Wachdämonen rechnen, ebenfalls unauffällig. Wenn möglich also etwas was uns davor schützen kann, oder auch erlaubt kurzzeitig unsichtbare Dämonen zu erkennen falls wir dagegen kämpfen müssen." Überlegt er auf die nachfrage der magistra, schaut aber auch zu den anderen was diese dazu noch zu ergänzen oder zu sagen hätten.

Benutzer/innen-Avatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 244
Beiträge: 8957
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Errungenschaften

Fluch der Wissbegierde

Ungelesener Beitrag von Chephren » 08.03.2018 21:27

Die Magistra blickt zu euch. Bei ein paar Sachen kann ich euch helfen. Aber das Tarnartefakt ist ein Keuschheitsgürtel für Frauen und daher für euch... denkbar schmerzhaft anzulegen, wenn mich meine anatomische Kenntnisse nicht verlassen haben.

Sie holt ebendiesen aus einer Kiste, fein gearbeitet und mit einem in Zhayad beschriebenen Zettel und Schlüssel versehen und stellt ihn auf den Tisch, bevor sie ein paar Säckchen und ein kleines Fläschchen aus einer verschlossenen Vitrine holt. Bannpulver gegen Unsichtbares und ein Fläschchen Zazamatoxin, aber Schutz bewerkstellige ich nicht über Artefakte, kann sie auch also auch nicht geben.

Benutzer/innen-Avatar
Nicolo Bosvani
Posts in diesem Topic: 205
Beiträge: 13190
Registriert: 16.01.2004 15:15
Wohnort: Menden

Errungenschaften

Fluch der Wissbegierde

Ungelesener Beitrag von Nicolo Bosvani » 10.03.2018 15:41

"Also entmannen lassen, wollte ich mich nicht", meint auch Budrasch dazu. "Aber wer sich solch ein Artefakt ausdenkt, muss schon sehr große Sorge um die Treue seiner Frau haben. Ist sie ihm am Ende weggelaufen?"

Benutzer/innen-Avatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 244
Beiträge: 8957
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Errungenschaften

Fluch der Wissbegierde

Ungelesener Beitrag von Chephren » 11.03.2018 20:07

Sie zuckt mit der Schulter. Das kann ich nicht sagen. Aber ich vermute, dass das wirklich funktioniert haben dürfte. Ich denke, dass dies nur für euch passen könnte, meint sie zur einzigen Frau.

Benutzer/innen-Avatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 286
Beiträge: 28352
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

Fluch der Wissbegierde

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 18.03.2018 16:52

Trotz der ernsten Lage zucken Mordreds Mundwinkel doch ein wenig. "Nun, das könnte wirklich etwas unangenehm werden Budrasch." Das Pulver gegen Unsichtbares und das Zazamatoxin nimmt er dankend entgegen, öffnet eins der Säckchen um es oberflächlich zu kontrollieren und betrachtet das Dämonengift ein paar Momente etwas ratloser, ehe es so wirkt als würde der Heller bei ihm doch fallen was es ist. "Welche Anwendungsmethoden wären dabei am effektivsten Magistra?" Erkundigt er sich aber dennoch über das Dämonengift, immerhin ist sie die Fachfrau was solche Dinge angeht. Zum Bannpulver dagegen fragt er nichts.

"Traut Ihr Euch zu sobald es losgeht den Lockvogel zu spielen, um so zumindest ein paar unserer Beobachter in eine falsche Richtung zu lenken, damit wir es dann einfacher haben unbemerkt aufzubrechen?" Erkundigt er sich bei Liandrah, welche mit dem Keuschheitsgürtel ja auch einen gewissen Vorteil haben sollte. Und sie kennt den Weg, aber das zu erwähnen ist ja nicht nötig.

Benutzer/innen-Avatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 244
Beiträge: 8957
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Errungenschaften

Fluch der Wissbegierde

Ungelesener Beitrag von Chephren » 19.03.2018 23:09

Sie zuckt mit den Schultern. Es ist ein Waffengift und dürfte für eine Waffe reichen. Die Wirkung ist potent...

Das Pulver scheint auf den ersten Blick ebenfalls das Versprochene zu sein, gut gelagert, trocken und ohne Klumpen.

Benutzer/innen-Avatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 286
Beiträge: 28352
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

Fluch der Wissbegierde

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 20.03.2018 21:17

Mordred nickt leicht. "Also für den absoluten Notfall, falls Waffenbalsam alleine nicht ausreicht. Danke sehr."

Benutzer/innen-Avatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 244
Beiträge: 8957
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Errungenschaften

Fluch der Wissbegierde

Ungelesener Beitrag von Chephren » 02.04.2018 01:38

Kann ich euch sonst noch etwas helfen, außer euch Glück zu wünschen?, fragt sie noch nach.

Benutzer/innen-Avatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 286
Beiträge: 28352
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

Fluch der Wissbegierde

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 03.04.2018 22:48

"Vielen Dank, zumindest ich bin bereit und würde aufbrechen wollen sobald geklärt ist ob Liandrah die Rolle des Lockvogels übernehmen wird oder nicht. Mit Budrasch brauch ich auch nur kurze ehe wir aufbrechen."" Antwortet Mordred ihr und schaut zu den anderen.

Benutzer/innen-Avatar
Nicolo Bosvani
Posts in diesem Topic: 205
Beiträge: 13190
Registriert: 16.01.2004 15:15
Wohnort: Menden

Errungenschaften

Fluch der Wissbegierde

Ungelesener Beitrag von Nicolo Bosvani » 14.05.2018 20:39

Budrasch nickt Mordred zu. "Gut. Ich werde dann auch noch eigene Vorbereitungen treffen. Ich denke, eine weitere hilfreiche Kraft auf unserer Seite wird nicht schaden. Gebt mir den passenden Ort, etwas Ruhe und etwa das Drittel einer Stunde."

Benutzer/innen-Avatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 244
Beiträge: 8957
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Errungenschaften

Fluch der Wissbegierde

Ungelesener Beitrag von Chephren » 20.05.2018 22:03

Vom Zirkel zur Händlerin
So sind nach einiger Zeit alle Vorbereitungen abgeschlossen und ihr macht euch auf den Weg zuerst Liandrah, der tatsächlich auch jemand beginnt zu folgen.
Nach einer Weile geht ihr ebenfalls auf die Straße und schlagt euch in Richtung der Händlerin durch, um dort auf den Boten zu warten. Dieser lässt auch nicht lange auf sich warten und erscheint nach kurzer Zeit wieder. Zügig macht er sich auf dem Weg, schaut sich aber dennoch ab und an um, vermehrt bevor er zu einem Lagerhaus kommt, bei dem er etwas hinter eine Tonne legt und dann einfach weitergeht.
Nach ein paar Minuten öffnet sich eine kopfgroße Luke neben der Tonne und eine Hand holt das Päckchen herein.
Euch selbst scheint niemand gefolgt zu sein, zumindest habt ihr niemanden bemerkt.



Liandrah
Du schlenderst eine Weile durch Gareths Gassen immer wieder bemüht, dass es so aussieht, als ob du ein Ziel hast. Nachdem du weit genug vom eigentlichen Ziel entfernt bist, aktivierst du in einem geschickten Moment das Artefakt und hoffst dabei, dass nichts schief geht. Tatsächlich läuft dein Verfolger bald an dir vorbei, sieht dich sogar an, aber erkennt dich überhaupt nicht mehr.

Auf dem Weg zur Händlerin musst du dich etwas sputen, aber schaffst es gerade noch anzukommen, als der Bote sich auf den Weg macht.
Du könntest dich den anderen zu erkennen geben, aber Zeit das Artefakt abzulegen bleibt nicht.


Am Lagerhaus

Das Lagerhaus wirkt nicht besonders stark genutzt, die Fenster dunkel, wobei einem aufmerksamen Beobachter auffällt, dass dies irgendeiner Verdunkelung geschuldet ist und dass dahinter das flackernde Licht von Laternen oder Fackeln zu sehen ist. Das Tor vorne ist verschlossen, die kleinere Tür daneben auch.
Für Klettere böte sich die Regenrinne an, oder auch die Holzwand an sich. Natürlich könnte man auch den Schlüssel versuchen...
Fear cuts deeper than swords.

Benutzer/innen-Avatar
garulfgrimson
Posts in diesem Topic: 207
Beiträge: 2760
Registriert: 10.04.2014 07:19
Wohnort: Rimbeck
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Fluch der Wissbegierde

Ungelesener Beitrag von garulfgrimson » 22.05.2018 00:17

'Da ist ja jetzt die Auswahl groß. Ich bin nicht wirklich für den Vordereingang zu haben, gerade, wenn da jemand direkt am Fenster zu sein scheint.' Surka blickt die anderen fragend an, leise meint er "Ohne Ablenkung können wir das mit Schlüsel vorne hinein vergessen. Ich gehe ja davon aus, das immer jemand hinter dieser Luke ist."

Benutzer/innen-Avatar
Shanna
Posts in diesem Topic: 11
Beiträge: 676
Registriert: 03.12.2017 17:43

Auszeichnungen

Errungenschaften

Fluch der Wissbegierde

Ungelesener Beitrag von Shanna » 23.06.2018 15:50

Lagerhaus

Endlich unentdeckt dort angekommen, bemerkt Liandrah die anderen, auch wenn sie, wie schon zuvor, keiner erkennt. - Das Ding funktioniert tatsächlich hervorragend. - Innerlich muss sie grinsen und beobachtet erst einmal die Szenerie. - Wo wäre es am Besten hinein? - DAnn fühlt Surka aus dem Halbdunkel eine Hand auf der Schulter und eine Stimme an seinem Ohr, "Ich denke, wir sollten nicht durch die Vordertür gehen. Wir sollten klettern."

Benutzer/innen-Avatar
garulfgrimson
Posts in diesem Topic: 207
Beiträge: 2760
Registriert: 10.04.2014 07:19
Wohnort: Rimbeck
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Fluch der Wissbegierde

Ungelesener Beitrag von garulfgrimson » 23.06.2018 16:08

Lagerhaus

Surkas Hand fährt fast zum Kurzschwert, ehe er sich besinnt, wer noch fehlt. Er beugt sich dann hinüber zu den anderen "Eine weise Stimme sagt mir, wir sollten die Luke Luke sein lassen uns es mit dem Klettern versuchen."

Antworten