[Nostria] Familienbande

Moderator: Raskir


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2196 Beiträge ] 
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 74  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: [Nostria] Familienbande
BeitragVerfasst: 21.10.2014 11:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.09.2011 10:51
Wohnort: NRW
Nostria-Stadt

3. RAHja, morgens

Noch mühsamer als am gestrigen Tag erwacht die Stadt langsam aus ihrem Schlummer. Vom Fluss her ist dichter Nebel aufgestiegen und hat sich über der schlafenden Stadt ausgebreitet. Viele Geschäfte und Schankstuben werden heute wohl geschlossen bleiben, weil sich ihre Besitzer erholen müssen.
Vereinzelt treten die ersten Reisenden den Heimweg an, so dass an den Herbergen und Gasthäusern schon am meisten Betrieb herrscht. Auch auf dem Turnierplatz werden vereinzelt schon Lager abgebrochen.
Vor dem Stall des Gasthauses "Zum Schmalzfass" sind drei Gestalten damit beschäftigt, einen großen Wagen mit allerlei Gegenständen zu beladen und die Waren zu sichern. Einer von ihnen ist ein gutes Stück kürzer als die anderen, jedoch geht dieser nicht so mürrisch und wortkarg zu Werke. Lachend und scherzend geht Gallo, Sohn der Angra zu Werke.

_________________
- Wer dem Licht dienen will, darf die Schatten nicht scheuen -


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Nostria] Familienbande
BeitragVerfasst: 21.10.2014 15:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.06.2012 12:46
Wohnort: Schellerten
[Taverne zum Schmalzfass]

Zu den drei Gestalten gesellt sich eine junge Frau.
"Guten Morgen Gallo. Wie immer gut gelaunt sehe ich. Kann ich noch helfen?"

_________________
Leite gerade die Drachenchronik (seit ca. 75 Stunden)

Wenn du mich weiter nervst, werf' ich nen Fussel auf dich!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Nostria] Familienbande
BeitragVerfasst: 21.10.2014 15:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.09.2011 10:51
Wohnort: NRW
[Taverne "Zum Schmalzfass"]

Der Zwerg wirbelt auf dem Absatz herum, so schwungvoll, dass ihm beinahe die wertvoll aussehende Kristallschale mit dem langen Stiel aus der Hand rutscht. "Haha, hallo!" lacht er, "Da ist ja meine unerschrockene Wächterin! Und so pünktlich! Schon gefrühstückt?"

_________________
- Wer dem Licht dienen will, darf die Schatten nicht scheuen -


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Nostria] Familienbande
BeitragVerfasst: 21.10.2014 15:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.06.2012 12:46
Wohnort: Schellerten
[Taverne "Zum Schmalzfass"]

"Habe gestern extra nicht allzu viel mitgefeiert. Ja ich hatte schon ein Stück Brot mit Käse." Yasemina lächelt Gallo an und setzt ihren Rucksack ab.

_________________
Leite gerade die Drachenchronik (seit ca. 75 Stunden)

Wenn du mich weiter nervst, werf' ich nen Fussel auf dich!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Nostria] Familienbande
BeitragVerfasst: 21.10.2014 15:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.09.2011 10:51
Wohnort: NRW
[Taverne "Zum Schmalzfass"]

"Das klingt vernünftig!" sagt Gallo über die Schulter, während er vorsichtig die Schale verstaut. "Wir haben es nicht eilig, aber meine Jungs freuen sich sicher über ein paar zusätzliche Hände, nicht wahr Jungs?" Gallo deutet auf einen sauber gestapelten Haufen Krempel im Stall. "Wir warten eh noch auf ein paar Mitreisende." fügt der junge Zwerg dann noch freudig hinzu.

_________________
- Wer dem Licht dienen will, darf die Schatten nicht scheuen -


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Nostria] Familienbande
BeitragVerfasst: 21.10.2014 15:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.06.2012 12:46
Wohnort: Schellerten
[Taverne "Zum Schmalzfass"]

"Ich habe mein Maultier auch im Stall. Ich mache es schnell reisefertig, dann pack ich mit an." antwortet sie freudig und geht dann in den Stall. Wenn sie ihr Maultier reisefertig gemacht hat, stellt sie es neben den Karren, um dann den Jungs zu helfen, weiter die Waren zu verladen.

_________________
Leite gerade die Drachenchronik (seit ca. 75 Stunden)

Wenn du mich weiter nervst, werf' ich nen Fussel auf dich!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Nostria] Familienbande
BeitragVerfasst: 22.10.2014 10:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.08.2011 12:39
Wohnort: Düsseldorf
Imion, der Knappe des Ritter Berijan von Ravnsteyn, nähert sich dem Karren und ist schwer beladen mit einem Sack, den er dann auf den Karren hieft. "Guten Morgen, mein Schwertvater kommt auch gleich, gestern wurde es etwas länger, wann hat man auch schonmal soviele Ritter an einem Ort?" sagt er mit schwerem Atem.
Da bin ich ja mal gespannt, ich kann es noch garnicht glauben was Berijan mir auferlegte


Zuletzt geändert von Lokwai am 22.10.2014 10:34, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Nostria] Familienbande
BeitragVerfasst: 22.10.2014 10:28 
Offline

Registriert: 17.06.2004 16:09
“Peraine zum Gruße und einen guten Morgen“ erklingt es hinter Imion als Permine ihm fast auf dem Fuße folgt. Mit Umhang über dem grünen Gewand einer Perainegeweihten, Rucksack, Heilertasche und einem großen geknoteten Tuch in der Hand indem irgendetwas verpackt ist. Ein Lächeln der etwas burschikosen Frau im Sommersprossigen Gesicht mit der Knollennase und den Dunkelblonden Haaren die in einem einfachen Zopf gebunden sind.
“Imion, nicht wahr? Werden ihr und euer Ritter auch nach Salza reisen?“ fragt sie den Knappen freudig überrascht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Nostria] Familienbande
BeitragVerfasst: 22.10.2014 10:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.08.2011 12:39
Wohnort: Düsseldorf
"Ja, das bin ich, euer Gnaden. Wir werden den Zug nach Salza begleiten. Uns freut es euch begleiten zu dürfen." entgegnet er galant.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Nostria] Familienbande
BeitragVerfasst: 22.10.2014 10:42 
Offline

Registriert: 17.06.2004 16:09
"Na dann kann uns ja gar nichts passieren. Euer Schwertvater hat sich wirklich sehr gut geschlagen auf dem Turnier" lobt die Geweihte und winkt auch Gallo kurz zu.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Nostria] Familienbande
BeitragVerfasst: 22.10.2014 10:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.08.2011 12:39
Wohnort: Düsseldorf
Imion sieht wen Fenia da winkt und er verneigt sich leicht, eher spielerisch.
"Ohja, seine Riposten waren sehr gut, dass brachte sogar den Ritter der Rondra aus dem Gleichgewicht, ich kann noch viel von ihm lernen." betont er mit Stolz in der Brust.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Nostria] Familienbande
BeitragVerfasst: 22.10.2014 10:58 
Offline

Registriert: 17.06.2004 16:09
"So soll es ja auch sein bei Ritter und Knappe" meint Permien lächelnd "Ich wundere mich allerdings schon etwas, er sieht noch recht jung aus." meint sie nachdenklich.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Nostria] Familienbande
BeitragVerfasst: 22.10.2014 11:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.06.2012 12:46
Wohnort: Schellerten
Yasemina winkt den Neuankömmlingen zu, packt dann aber weiter mit an, damit man schnell los kann.
"Gallo? Welche Dinge fehlen jetzt noch?" sie zeigt in den Stall, in dem die Haufen an Waren deutlich geschrumpft sind.

_________________
Leite gerade die Drachenchronik (seit ca. 75 Stunden)

Wenn du mich weiter nervst, werf' ich nen Fussel auf dich!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Nostria] Familienbande
BeitragVerfasst: 22.10.2014 11:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.08.2011 12:39
Wohnort: Düsseldorf
Als im Hintergrund eine junge Dame auftaucht und grüßt, nickt er kurz.
Eines Tages wirst du herrschen, denke daran, gebe dich dem Volke nicht zu nahe, bewahre immer einen gewissen Abstand, du wirst sonst subjektiv handeln, denke immer darann Imion! ... hmm, wieso klingeln mir jetzt wieder Vaters Worte im Ohr?
"Das muss euch nicht wundern, er hat für sein Alter einfach Talent." bemerkt er Permines Komentar.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Nostria] Familienbande
BeitragVerfasst: 22.10.2014 12:06 
Offline

Registriert: 17.06.2004 16:09
Permine winkt der jungen Frau zurück. Dann schüttelt sie den Kopf "Was? Ach nein, ich meinte, er muss doch fast selbst noch ein Knappe gewesen sein als ihr eure Knappenzeit begonnen habt" erklärt sie.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Nostria] Familienbande
BeitragVerfasst: 22.10.2014 12:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.08.2011 12:39
Wohnort: Düsseldorf
"Ja, bestimmt, als meine Pagenzeit endete, war er bestimmt selbst noch Knappe, aber er hatte ja danach noch mindestens sechs Jahre Zeit um seine Schwertleite zu erhalten! Unsere Ausbildung dauert ja mindestens göttergefällige zwölf Jahre." erklärt er.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Nostria] Familienbande
BeitragVerfasst: 22.10.2014 12:23 
Offline

Registriert: 17.06.2004 16:09
Permine will eigentlich geradeheraus fragen wie das denn sein kann, hält dann aber inne als sie den Mund schon zur Frage geöffnet hat. Sicher steckte eine Geschichte dahinter die der junge Knappe nicht einfach so erzählen wollte. Vielleicht war sein eigentlicher Schwertvater umgekommen, oder schlimmeres.. hier so im vorbeigehen wäre das wohl etwas unangebracht den jungen Burschen so zu bedrängen. “Wird ja doch eine größere Runde glaube ich, zum Glück habe ich genug Schmalzkringel ergattern können“ meint die Geweihte und klopft auf den geschnürten Beutel.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Nostria] Familienbande
BeitragVerfasst: 22.10.2014 13:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.08.2011 12:39
Wohnort: Düsseldorf
Imion schaut auf ihren Beutel und grinst.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Nostria] Familienbande
BeitragVerfasst: 22.10.2014 14:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.09.2011 10:51
Wohnort: NRW
[Gasthaus "Zum Schmalzfass"]

Grinsend stellt sich Gallo zu der Geweihten und dem Knappen, verneigt sich vor beiden und zieht auch den Hut - unter dem ein ausgewaschenes Kopftuch zum Vorschein kommt. "Guten Morgen, Schwester Permine, mein lieber Imion, willkommen!" Er deutet mit einer Hand zuerst auf den Wagen, dann auf die junge Frau, die gerade etwas gerufen hatte. "Wir verstauen gerade die Ladung. Ich möchte euch noch jemanden vorstellen." Er winkt Yasemina zu sich heran. "Dies ist Yasemina Taladueira - ihr habt sie vielleicht gestern beim Bogenschusswettbewerb gesehen. Ich habe sie als Wache für unsere Reise angeheuert. Bei all dem Gesindel, was heuer auf den Straßen unterwegs ist, schien mir das eine gute Idee."

_________________
- Wer dem Licht dienen will, darf die Schatten nicht scheuen -


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Nostria] Familienbande
BeitragVerfasst: 22.10.2014 15:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.06.2012 12:46
Wohnort: Schellerten
Die gerufene tritt heran. Sie trägt eine braune Lederhose, ein creme farbenes Hemd aus Wolle mit einem Schnürmieder in grün und brauntönen darüber. Hohe schwarze Stiefel, sowie ein wetterfester Ledermantel komplettieren den Auftritt. Als sie auf euch zu kommt, erkennt ihr hell blondes Haar und ihre außergewöhnlichen Augen. Sie bleibt neben Gallo stehen, wo sich auch ein Rucksack befindet an dem ein gut gefüllter Köcher und ein Bogen lehnt.
Sie verneigt sich vor den beiden Neuankömmlingen. "Es freut mich Euch kennenzulernen. Reist Ihr auch mit uns nach Salza?"

_________________
Leite gerade die Drachenchronik (seit ca. 75 Stunden)

Wenn du mich weiter nervst, werf' ich nen Fussel auf dich!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Nostria] Familienbande
BeitragVerfasst: 22.10.2014 18:11 
Offline

Registriert: 15.01.2010 19:12
[Taverne "Zum Schmalzfass"]

Rhoderik hat, wie manch andere Tunierteilnehmer auch, bereits sein Lager abgebroch und ist gerade auf dem Weg zur Schenke, woe er auf ein Frühstück hofft.
Als er aus der kleinen Strasse biegt und auf die Schenke zuhält, erkennt er beim näherkommen bereits bekannte Gesichter.
Sein bepacktes Pferd am Zügel, kommt er auf die kleine Gruppe um Gallo und Permine zu.

Guten Morgen und die Zwölfe zum Gruße sagte er als er nahe genug ist um nicht rufen zu müssen.

Gekleidet ist er wie am Vortag in die etwas abgetragene Uniform. die Platte vom Tunier befindet sich in Einzelteilen in dem großen Bündel hinter seinem Sattel und in den Satteltaschen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Nostria] Familienbande
BeitragVerfasst: 22.10.2014 21:17 
Offline

Registriert: 17.06.2004 16:09
Permine lächelt die junge Frau etwas unsicher an und Verbeugt sich dann kurzerhand selbst vor ihr. Vielleicht macht man das hier so, Gallo hat sich ja auch verbeugt
“Ich heisse Permine, schön euch kennenzulernen.. oh und da haben wir ja noch einen der tapferen Turnierrecken“ meint die Geweihte erfreut als Rhoderik auf die kleine Gruppe zusteuert “Ihr begleitet uns auch? Wunderbar!“ freut sie sich.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Nostria] Familienbande
BeitragVerfasst: 22.10.2014 21:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.06.2012 12:46
Wohnort: Schellerten
[Taverne zum Schmalzfass]

Yasemina mustert die anderen ausgiebig. Na DAS wird ja interessant.
"Den Zwölfen zum Gruße. Wir reisen also alle gemeinsam?"

_________________
Leite gerade die Drachenchronik (seit ca. 75 Stunden)

Wenn du mich weiter nervst, werf' ich nen Fussel auf dich!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Nostria] Familienbande
BeitragVerfasst: 23.10.2014 09:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.08.2011 12:39
Wohnort: Düsseldorf
"Ist das so?" fragt er als er die Vermutung der Bogenschützin hört. Hat Rhoderik nicht davon erzählt, dass er uns nicht begleiten wird?
"Rondras Segen mit euch, Herr Rhoderik." begrüßt er ihn dann.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Nostria] Familienbande
BeitragVerfasst: 23.10.2014 15:11 
Offline

Registriert: 05.09.2013 09:07
Dumpf erklingen die Hufschläge eines schweren Rosses. Auf dem großen Teshkaler sitzt Berijan gut gelaunt und in strahlendem Wappenrock über dem Kettenhemd gewandet im Sattel. "Guten Morgen die Herrschaften an diesem schönen Tag."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Nostria] Familienbande
BeitragVerfasst: 23.10.2014 15:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.08.2011 12:39
Wohnort: Düsseldorf
"Guten Morgen, unsere Sachen sind verstaut, Herr." sagt er stolz und nimmt eine ähnlich ritterliche Haltung an.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Nostria] Familienbande
BeitragVerfasst: 23.10.2014 15:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.09.2011 10:51
Wohnort: NRW
Auch Gallo begrüßt den Kavallerieoffizier mit seiner ansteckenden Fröhlichkeit. "Guten Morgen, mein Herr! Habt ihr es euch anders überlegt und wollt uns nun doch nach Salza begleiten?" Die Ankunft des Ritters zieht die Aufmerksamkeit des Zwergs auf sich. Seine Augen leuchten. "Ho!" ruft er freudig aus. "Was für ein ehrfurchtgebietender Anblick, mein Herr!" Er verneigt sich erneut und zieht wieder den Hut. Die beiden Knechte, die soeben die letzten Waren auf dem Karren verzurrt haben, starren mit offenen Mündern auf den Neuankömmling.

_________________
- Wer dem Licht dienen will, darf die Schatten nicht scheuen -


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Nostria] Familienbande
BeitragVerfasst: 23.10.2014 15:30 
Offline

Registriert: 17.06.2004 16:09
Auch Permine schaut staunend zu dem Ritter auf .. "Äh.. genau" sagt sie ziemlich zusammenhangslos.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Nostria] Familienbande
BeitragVerfasst: 23.10.2014 22:33 
Offline

Registriert: 15.01.2010 19:12
[Taverne "Zum Schmalzfass"]

Und der Götter Segen mit euch. Erwidert er den Gruß und fährt dann lächelnd fort. Nein nein, eigentlich wollte ich hier nur ein frühes Frühstück zu mir nehmen. Der Wirt versicherte mir gestern Abend, er würde bereitrs zu dieser Zeit geöffnet haben und mir gerne ein herzhaftes Frühstück zubereiten. Danach wollte ich dann eigentlich weiter gen Heimat. Als Berijan dann angeritten kommt und seinen ganzen Prunk zur Schau stellt, runzelt Rhoderik kurz die Stirn, nickt dem Ritter dann aber knapp zu.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Nostria] Familienbande
BeitragVerfasst: 23.10.2014 22:44 
Offline

Registriert: 17.06.2004 16:09
"Ich habe Schmalzkringel" meint Permine an Rhoderik gewandt. Ich habe Schmalzkringel - Was red ich denn da?


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2196 Beiträge ] 
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 74  Nächste




Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Criosa, Lifthrasil und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
dsaforum.de hosted by hartware.net
DAS SCHWARZE AUGE, AVENTURIEN, DERE, MYRANOR, THARUN, UTHURIA und RIESLAND sind eingetragene Marken der Significant Fantasy Medienrechte GbR.
Ohne vorherige schriftliche Genehmigung der Ulisses Medien und Spiel Distribution GmbH ist eine Verwendung der genannten Markenzeichen nicht gestattet.

[ Impressum ]

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de