Wissen ist Macht. Nichts Wissen ... ach lassen wir das.

 

 

 

[Bornland, Hoher Norden] Nordlandkampagne

Gefährliche Abenteuer, spannende Kämpfe und fremde Länder warten auf Dich.
Antworten
Benutzeravatar
Fiana Fidian
Posts in diesem Topic: 445
Beiträge: 658
Registriert: 26.02.2009 00:25

Re: [Bornland, Hoher Norden] Nordlandkampagne

Beitrag von Fiana Fidian » 12.09.2016 08:00

Ein so lebens- und kampferfahrener Krieger wie Du versteht doch aber sicher den Nutzen einer kleiner Übung? Auch wenn Du das sicher kaum nötig hast, würde es deinen Gegner zu einem besseren Kämpfer an deiner Seite machen in dem Kampf, der sicher auf uns zukommt. Und vielleicht bist du ja auch neugierig auf die Kampfkraft von jemandem? Müsstest ja nicht gegen mich kämpfen. Hast die freie Auswahl...
Der Elf, der mir einst dieses Freundschaftspfand gab, war ein außergewöhnlicher Bogenschütze. Welche Kampfkunst hast Du perfektioniert? Den Speer?


Eigentlich müsste der Elf nun in einer klebrigen Pfütze stehen, so sehr hat Ragna ihm Honig ums Maul geschmiert, um ihn an seiner Eitelkeit zu packen.

Sutekh
Posts in diesem Topic: 839
Beiträge: 1288
Registriert: 26.02.2009 06:09
Wohnort: ja

Re: [Bornland, Hoher Norden] Nordlandkampagne

Beitrag von Sutekh » 12.09.2016 10:30

Waehrend Ragna die Kampkraft waegt und testet, geht auch Yuri hinaus und beschaut sich die Moeglichkeiten erneut.

Drinnen werd ich mit Feuer nicht viel machen koennen oder besser, zuviel, um die Huette unversehrt zu lassen. Vielleicht sollten wir den Kampf draussen beginnen und hierhin als letzten Ruckzug kommen. Kreigar wird sich um die Verwundeten kuemmern und Ragna, der Elf und ich sollten die Anfuehrer so schnell wie moeglich unschaedlich machen. Ah, da drueben stehen sie ja.

Etwas neugierig, da Yuri den Elf seit gestern Abend nicht erlebt hat, und auch Ragna fragen wollend, geht er auf die beiden zu und hoert kurz zu, um zu wissen worum es gerade geht. Dabei gruesst er beide schweigend mit einem Laecheln und Nicken.

Sikerman
Posts in diesem Topic: 673
Beiträge: 1324
Registriert: 03.01.2009 20:36
Wohnort: Jena

Re: [Bornland, Hoher Norden] Nordlandkampagne

Beitrag von Sikerman » 13.09.2016 10:22

"Es ist mir egal wie gut ihr kämpfen könnt, (dabei deutet er mit seinem linken Arm auf die Leute im Innenhof) ich werde den Kopf sicherlich auf meinen Schultern behalten. Aber da ich Euch Rundohren kenne, werde ich Dir zeigen wie gut ich mit dem Speer bin.“ Er legt alles bis auf den Speer ab, an dem noch immer die Rattenbaumeln. Dann nimmt er seinen Dolch und schneidet sie so gut es geht ab. Dann zielt er in Richtung des Eingangstores und wirft. Der Speer sirrt durch die Luft und trifft einen der beiden dicken Balken des zusammengestürzten Tores.* Nach einem kurzen Blick auf das Ergebnis des Wurfes geht der Elf, mit all seinen Habseligkeiten, in Richtung des Speeres.

Sutekh
Posts in diesem Topic: 839
Beiträge: 1288
Registriert: 26.02.2009 06:09
Wohnort: ja

Re: [Bornland, Hoher Norden] Nordlandkampagne

Beitrag von Sutekh » 13.09.2016 14:02

Yuri hoert gerade noch den letzten Satz, bevor das Spitzohr zu seinem Speer geht.

Bei Ragna angekommen sagtYuri dann etwas leise: soso... die Rundohren kennt er also. Geht es voran, ...mit den Vorbereitungen, oder ist Hopfen und Malz vergoren?

Benutzeravatar
Fiana Fidian
Posts in diesem Topic: 445
Beiträge: 658
Registriert: 26.02.2009 00:25

Re: [Bornland, Hoher Norden] Nordlandkampagne

Beitrag von Fiana Fidian » 07.10.2016 12:27

Ragna runzelt missbilligend die Stirn ob der mittelmässigen Vorstellung des Elfen.
Es wird schwierig, die nächsten Tage noch miteinander auszukommen, wenn wir uns gegenseitig nicht ernst nehmen, Faïlharn...

An Yuri gewandt, zieht sie vielsagend die Brauen hoch und schaut ein bisschen verschnupft. Hopfen und Malz... ja, weiß nich. Ich habe noch nicht alle gesehen. Viel erwartet habe ich ja nicht, und das bestätigt sich so auch. Aber schaun wir mal, Janders Kinder hab ich noch nicht gesehen.

Sie beobachtet, ob der Elf noch einmal zurück kommt oder etwas erwiedert, rechnet aber nicht damit. Dann sieht sie sich nach den Barbaren um.

Sutekh
Posts in diesem Topic: 839
Beiträge: 1288
Registriert: 26.02.2009 06:09
Wohnort: ja

Re: [Bornland, Hoher Norden] Nordlandkampagne

Beitrag von Sutekh » 08.10.2016 16:44

... Janders Kinder, mhm da bin ich gespannt. Meinst du, wir sollten vorher noch mal zum See schauen oder uns einfach hier weiter ruesten?

Yuri schaut dem Elfen so wie Ragna hinterdrein. Was er wohl an Sumukraft hat und kann wuerd mich schon interssieren, aber ihn jetzt genauer anzuschauen... die Kraft heb ich mir auf.

Sikerman
Posts in diesem Topic: 673
Beiträge: 1324
Registriert: 03.01.2009 20:36
Wohnort: Jena

Re: [Bornland, Hoher Norden] Nordlandkampagne

Beitrag von Sikerman » 11.10.2016 07:56

Der Elf geht in aller Ruhe zu seinem Speer und zieht in vorsichtig aus dem Holz. Dann prüft er ob alles in Ordnung ist. Nach einem kleinen zufriedenen Nicken sieht er sich kurz um. Als er ein wenig Stroh mit den Augen findet geht er dorthin und reinigt mit dem Stroh und etwas Dreck seinen Speer.
Als Ragna sich nach den Barbaren umschaut ruft es plötzlich laut und alarmierend, mit elfischer Stimme, „Rundohren!“ und ein Speer saust zwischen Yuri und Ragna hindurch. Als Ihr nach der Schrecksekunde mit den Augen dem Speer folgt, hat dieser eine Ratte, am Fuß der Wand hinter Euch, erwischt.

Benutzeravatar
Fiana Fidian
Posts in diesem Topic: 445
Beiträge: 658
Registriert: 26.02.2009 00:25

Re: [Bornland, Hoher Norden] Nordlandkampagne

Beitrag von Fiana Fidian » 11.10.2016 08:05

Nachdem sich Ragna vom ersten Schreck erholt hat, grinst sie zufrieden.
Nicht schlecht, Spitzohr! Wegen einer Ratte musst du allerdings nicht unbedingt unseren Kopf und Kragen riskieren...

Sikerman
Posts in diesem Topic: 673
Beiträge: 1324
Registriert: 03.01.2009 20:36
Wohnort: Jena

Re: [Bornland, Hoher Norden] Nordlandkampagne

Beitrag von Sikerman » 11.10.2016 10:54

Die Ratte mit seinen Augen fixiert kommt er auf Euch zu und geht, euch leicht anrempelnd, zwischen Euch hindurch. "Wegen irgendeiner Ratte nicht, aber die da ist ein Spion vom, wie sagt Ihr Rundohren?, Rattenkind, oder?" Dann geht er vorsichtig in die Knie und schaut das die Ratte auch wirklich tot ist. Danach zieht er seinen Sperr heraus und sagt "Verbrennt sie, am besten alle die Ihr erschlagen könnt. Das Feuer wird alles reinigen. Ich gehe zum Fluss und reinige meinen Sperr!"

Der zweite Sperrwurf hat einiges an aufsehen erregt. So dass alle Euch (drei) anschauen.

Benutzeravatar
Fiana Fidian
Posts in diesem Topic: 445
Beiträge: 658
Registriert: 26.02.2009 00:25

Re: [Bornland, Hoher Norden] Nordlandkampagne

Beitrag von Fiana Fidian » 11.10.2016 11:49

Feuer ist ja Dein Gebiet, Yuri! Kümmerst Du Dich darum?

Warte mal, Spitzohr, ich würde Dich gern begleiten. Du scheinst mehr als ich zu wissen über die Ratten und was hier vor sich geht. Wir sollten unser Wissen zusammentragen!


Ragna schnappt sich ihre Waffen und wartet nicht unbedingt auf Zustimmung, sondern folgt dem Elf. Auch eine gute Gelegenheit, nochmal draußen nach dem Rechten zu sehen...

Sutekh
Posts in diesem Topic: 839
Beiträge: 1288
Registriert: 26.02.2009 06:09
Wohnort: ja

Re: [Bornland, Hoher Norden] Nordlandkampagne

Beitrag von Sutekh » 11.10.2016 23:09

Nach der Schrecksekunde schnappt Yuri erst einmal nach Luft. Er ist lange nicht so abgebrüht wie Ragna. Aber das war... beachtlich! Ragna ist mit Worten wieder schneller und so schaut Yuri dem Treiben erst mal weiter zu. Das Anrempeln geht ihm enorm gegen den Strich, aber für eine passende Reaktion ist er zu verdattert.

Der Markgräfin ruft er daher nur halblaut zu: das mit dem Feuer übernehm ich gern. Möge dir Hesinde und Rondra beistehen. Das Spitzohr... ob der noch mehr kann, so wie der tut? Und mit dem sollen wir vielleicht reisen, wenn das hier alles gut geht? Bei Sumu und ihren Kindern...

Yuri wird sich dann Feuerholz an geeigneter Stelle aufschichten und die toten Ratten zusammentragen.

Sikerman
Posts in diesem Topic: 673
Beiträge: 1324
Registriert: 03.01.2009 20:36
Wohnort: Jena

Re: [Bornland, Hoher Norden] Nordlandkampagne

Beitrag von Sikerman » 13.10.2016 07:29

Der Elf ist sichtlich nicht begeistert von Ragnas Ansinnen, sagt aber nix und geht in Richtung Fluss. Nach dem Überqueren der Straße an den kleinen Tümpeln mit den Weiden vorbei, direkt auf dem Pfad Eurer Ankunft, zum großen Fluss. Das Regenwetter der letzten Tage hat hier einiges verändert. Viel Land links und rechts des Pfades ist sumpfig geworden und überall stehen große Pfützen. Gleich nach dem Ihr in das Grün der Natur eingetaucht seid, fängt er leise an eine Melodie zu summen. Ein paar Minuten später singt er dann auch noch leise zu seinem Summen mit.

Im Innenhof ist schnell ein kleiner Haufen zusammengetragen und angezündet. Es Qualmt und Raucht ganz ordentlich. Als Yuri die ersten Ratten in das Feuer werft stinkt es ekelerregend und niemand geht näher als zehn Schritt an das Feuer ran. Bald nachdem sich der Gestank ausgebreitet hat kommt Kraigar mit einem Tuch vor dem Mund aus dem Haus.

Kreigar
Posts in diesem Topic: 710
Beiträge: 1112
Registriert: 21.10.2012 09:38

Re: [Bornland, Hoher Norden] Nordlandkampagne

Beitrag von Kreigar » 13.10.2016 20:05

Kreigar schaut sich skeptisch um und lässt vorsorglich das Tuch fest vor dem Mund.

Das Stopfen der Löcher geht gut voran und ich glaube auch dass ich hier eine Ecke zum Behandeln von Wund und Krankheit aufbauen kann.

Ich müsste noch mit ein paar Leuten von hier sprechen die nicht so gut Kämpfen können. vielleicht können die mir zur Hand gehen wenn es um Auskochen von verbänden und anderer Hilfe geht.

Und ich wollte mich noch um das Fass kümmern.

Wie läufts hier? und wo ist Ragna?
nuschelt er etwas lauter unter dem Tuch ohne irgend wen direkt anzusprechen.

Sutekh
Posts in diesem Topic: 839
Beiträge: 1288
Registriert: 26.02.2009 06:09
Wohnort: ja

Re: [Bornland, Hoher Norden] Nordlandkampagne

Beitrag von Sutekh » 13.10.2016 23:09

Yuri hat wohlweislich die Windrichtung beruecksichtigt, um nicht alle unnoetig gegen sich aufzubringen. Weniger Stinkbelaestigung ist nicht moeglich. Leider muss das Viehzeugs verbrannt werden, aber bei der Naesse hier... so gross kann mein Feuer gar nicht sein, um es hier wohlig trocken zu bekommen...

Mit Traenen in den Augen sagt Yuri zu Kreigar: Hier laeufts traurig. Viel zu viel Wasser... und Ragna ist mit dem Elfen mitgegangen. Den hats aber nicht gefreut. Ragna will noch mehr von ihm wissen, weil der gesagt hat, das die Ratte ein Spion war...

Kreigar
Posts in diesem Topic: 710
Beiträge: 1112
Registriert: 21.10.2012 09:38

Re: [Bornland, Hoher Norden] Nordlandkampagne

Beitrag von Kreigar » 13.10.2016 23:30

Kurz stutzt Kreigar weil er offenbar was verpasst hat, dann zuckt er mit den Schultern und kümmert sich weiter um seine Vorbereitungen.
.. wenn Spitzohren da sind .. tztztz..

Sutekh
Posts in diesem Topic: 839
Beiträge: 1288
Registriert: 26.02.2009 06:09
Wohnort: ja

Re: [Bornland, Hoher Norden] Nordlandkampagne

Beitrag von Sutekh » 14.10.2016 14:49

Yuri schweigt lieber auch und bringt das Verbrennen schnellstens zum Abschluss.
Das ist bislang das traurigste Feuer, das ich je hueten durfte...

Sind die Ratten verbrannt, loescht Yuri das Feuer und waescht sich ordentlich. Auch wird er seine Kleidung lueften und dazu etwas anderes anziehen. Ggf. koennten dabei Umstehende zahlreiche Brandnarben auf der ganzen linken Koerperhaelfte ausmachen und goldene Armreife in Schlangenform.

Sikerman
Posts in diesem Topic: 673
Beiträge: 1324
Registriert: 03.01.2009 20:36
Wohnort: Jena

Re: [Bornland, Hoher Norden] Nordlandkampagne

Beitrag von Sikerman » 18.10.2016 09:07

Als Yuri sich schon bereit macht den letzten Rest des Feuers zu beseitigen, kommen zwei Frauen aus dem Bock. Sie tragen einen recht großen, und wie es scheint schweren, Wäschekorb. Mit griesgrämigen Gesichtern kippen sie den Korb neben dem "Feuer" aus. Ratten lauter erschlagene Ratten.*

Auf dem Weg zum Fluss singt und summt der Elf weiter vor sich hin.

Sutekh
Posts in diesem Topic: 839
Beiträge: 1288
Registriert: 26.02.2009 06:09
Wohnort: ja

Re: [Bornland, Hoher Norden] Nordlandkampagne

Beitrag von Sutekh » 18.10.2016 20:59

Was wollen die denn? denkt sich Yuri, hab ich deren Wäsche ruiniert und nun soll ich die waschen? Als Yuri die Ratten entdeckt, ist er erleichtert, dass es nicht deren Wäsche ist, dann schwankt er wieder zum Negativen, weil er noch mal ein stinkendes Feuer zu hüten hat. Mit erneuter Erleichterung zollt er Anerkennung: gut, dass die erledigt sind - auch wenn das widerliche Unkreaturen sind und mir jedes Flämmchen dafür zu schade ist.

Also geht Yuri zum nächsten Holzvorrat und entfacht das Feuer wieder und verbrennt den Unrat, sobald es heiß genug ist. Was da wohl noch auf uns zukommt... bei den Göttern und ihrer Mutter

Sikerman
Posts in diesem Topic: 673
Beiträge: 1324
Registriert: 03.01.2009 20:36
Wohnort: Jena

Re: [Bornland, Hoher Norden] Nordlandkampagne

Beitrag von Sikerman » 24.10.2016 09:12

Am Fluss angekommen sucht sich der Elf eine flache Uferstelle. Hier merkt Ragna erst so richtig wie viel Wasser plötzlich da ist. Als sie mit Ihren Gefährten vor ein paar Tagen angekommen ist, war das Ufer drei Männer hoch über dem Wasser. Nun ist es nur noch zwei Schritt zwischen Fluss und Uferkamm.
Als Ragnas Blicke aus der Ferne zurückkehren hat der Elf begonnen sich, mit dem Rücken zum Fluss stehend, zu entkleiden. Sein Bündel hat er neben sich auf den Boden gelegt. Der Speer liegt als einziges direkt vor ihm. Dabei hat er nun lauter angefangen zu singen.

Sikerman
Posts in diesem Topic: 673
Beiträge: 1324
Registriert: 03.01.2009 20:36
Wohnort: Jena

Re: [Bornland, Hoher Norden] Nordlandkampagne

Beitrag von Sikerman » 27.10.2016 07:54

Yuri schaut grübelnd in die Flammen als Ihn jemand mit Nachdruck auf die Schulter klopft "Wo ist die Grafenfrau?" poltert es von oben herab in der kehligen Stimme der Nordlandbarbaren. Zeitgleich wirft der Nordlandbarbaren zwei lange Holzbretter vor Yuri auf den Boden. Dann redet er weiter "Wir sollten zeigen was wir im Kampf können. Soll ich mit Dir Würstchen kämpfen?"

Sutekh
Posts in diesem Topic: 839
Beiträge: 1288
Registriert: 26.02.2009 06:09
Wohnort: ja

Re: [Bornland, Hoher Norden] Nordlandkampagne

Beitrag von Sutekh » 27.10.2016 17:06

Leicht erschrocken zuckt Yuri zusammen und schaut hoch. Ohwei!

Dann schaut er auf die Bretter und dann auf den Barbaren. Aeh, die Markgraefin ist kurz zur Erkundung fort, ist aber bald zurueck. SIE ist fuer das Kaempfen da, ich fuer das Feuer... sind die Bretter fuer das Feuer? versucht er von sich abzulenken.

Sikerman
Posts in diesem Topic: 673
Beiträge: 1324
Registriert: 03.01.2009 20:36
Wohnort: Jena

Re: [Bornland, Hoher Norden] Nordlandkampagne

Beitrag von Sikerman » 28.10.2016 12:19

"Nix da, wir sind extra hergekommen. Jetzt wird gekämpft" brummt es Yuri von oben an. Da merkst Du erst, dass da ja zwei von den Hünen vor Dir stehen.
Kreigar kommt grad kurz zum Luft holen aus dem Bock und sieht die Beiden Nordlandbarbaren bei Yuri und dem Feuer stehen.

Kreigar
Posts in diesem Topic: 710
Beiträge: 1112
Registriert: 21.10.2012 09:38

Re: [Bornland, Hoher Norden] Nordlandkampagne

Beitrag von Kreigar » 28.10.2016 19:30

Kreigar geht näher ran, da er nur was von Kämpfen gehört hat und hakt nach:
Wo wird wer bekämpft? gibt es Schwierigkeiten?

Sutekh
Posts in diesem Topic: 839
Beiträge: 1288
Registriert: 26.02.2009 06:09
Wohnort: ja

Re: [Bornland, Hoher Norden] Nordlandkampagne

Beitrag von Sutekh » 29.10.2016 15:47

Yuri bleibt neben dem Feuer hocken und stochert etwas geschäftiger drin rum.
Sich so klein machend hofft er, einer unvermittelten Attacke zu entgehen. Die werden den Kampf doch wenigstens "aufrichtig" eröffnen? Dabei sucht er sich aber schon einen brennenden Scheit, den er für die ein oder andere spontane Aktion nutzen könnte.

Travia sei Dank - Kreigar!

Sikerman
Posts in diesem Topic: 673
Beiträge: 1324
Registriert: 03.01.2009 20:36
Wohnort: Jena

Re: [Bornland, Hoher Norden] Nordlandkampagne

Beitrag von Sikerman » 31.10.2016 12:31

"Ah das trifft sich Herr Hauptmann!" sagt der Hüne der gerade mit Yuri geredet hat. "Wir wollen der Gräfin unsere Kampfkraft zeigen. Da sie aber wohl grad nicht da ist, denke ich die ein Übungskampf gegen Euch beide tut es auch!" dabei zeigt er auf Yuri und Kreigar.

Kreigar
Posts in diesem Topic: 710
Beiträge: 1112
Registriert: 21.10.2012 09:38

Re: [Bornland, Hoher Norden] Nordlandkampagne

Beitrag von Kreigar » 31.10.2016 21:57

Kreigar nickt grübelnd und beobachtet die Hühnen als auch Yuri einschätzend.
Gut!
Dabei legt er langsam seine Tasche und unnötigen Stoff seines Übegewandes ab und begibt sich langsam zu einem nahegelegenen Holzhaufen.
Dass ihr stark seid glaub ich euch! Schließlich wurde ich gestern schon hochgehoben.
Mit euren Äxten oder was auch immer ihr verwendet könnt ihr gerne nachher auch was zeigen, da kann ich aber nicht viel gegenhalten ohne Schild.
Beim bevorstehenden Kampf könnte aber all das nutzlos sein. Darum würde ich gerne euer Geschick und eure Taktik bei der Rattenjagt sehen.

Das läuft so: ich bin die Ratte und ihr müsst mich ergreifen. Aber:

.. dabei greift er sich ein Holzstück in Form eines kleinen Knüddels oder einer Rute..
Ratten beißen! Während ihr unbewaffnet seid hab ich meine Zähne hier!
dabei testet er sein Holzstück an sich selbst ob es genug zwiebelt aber keine ernsthaften Verletzungen bringt.
Die Aufgabe ist folgende: Ihr wisst nicht ob ein Rattenbiss krank macht. Fangt mich also ohne geknüddelt zu werden! Yuri du steigst ein, wenn es zu schnell zu meinen Ungunsten läuft!
Dann stellt er sich bereit auf den freien Platz vor den Hühnen und klatscht das Holzstück in seine Hand.

Sutekh
Posts in diesem Topic: 839
Beiträge: 1288
Registriert: 26.02.2009 06:09
Wohnort: ja

Re: [Bornland, Hoher Norden] Nordlandkampagne

Beitrag von Sutekh » 31.10.2016 22:05

Gut!?

So ganz ist sich Yuri nicht sicher was er machen soll. Kreigars vorerst letzte Worte bedeuten wohl so viel wie, dass ich erst mal warten soll. Das kann ich. Und wie? Aye! antwortet Yuri kurz und legt sich einen brennenden Scheit zurecht und wartet...

Sikerman
Posts in diesem Topic: 673
Beiträge: 1324
Registriert: 03.01.2009 20:36
Wohnort: Jena

Re: [Bornland, Hoher Norden] Nordlandkampagne

Beitrag von Sikerman » 03.11.2016 09:43

Die Beiden schauen Euch mit einem Lächeln an. Dann tuscheln sie etwas mit einander. Dabei gestikulieren sie mit Ihren Händen. Schließlich sagt einer der Beiden "Na gut alles klar. Wir nehmen die dünnen Latten und müssen Dich fangen!". Er legt seine Sachen ab und bevor er damit fertig ist, bläst er einmal kräftig in sein Horn. Zeitgleich mit dem ertönen des Horns rennt der andere Hüne in Richtung Taverne davon.

Sutekh
Posts in diesem Topic: 839
Beiträge: 1288
Registriert: 26.02.2009 06:09
Wohnort: ja

Re: [Bornland, Hoher Norden] Nordlandkampagne

Beitrag von Sutekh » 03.11.2016 18:06

Was geht hier eigentlich vor - duenne Latten? Das mit dem Fangen... ja gut, aber wo will der hin, ein Netz holen?

Yuri schaut kurz zu Kreigar, nickt ihm zu und schaut was als naechstes passiert.

Kreigar
Posts in diesem Topic: 710
Beiträge: 1112
Registriert: 21.10.2012 09:38

Re: [Bornland, Hoher Norden] Nordlandkampagne

Beitrag von Kreigar » 03.11.2016 22:11

Kreigar zieht die Augenbraue hoch als der zweite wegrennt.
Das ist ungewöhnlich. Mal sehen ob ich dich vorher beim Fangversuch schon beißen kann wo du alleine bist!
Damit würde er auf den verbleibenden Hühnen sogar zur Attacke übergehen mit seinem Knüddel!

Antworten