//done -> Patchday

Xeraan sagt, geht hier lang! borbi

 

 

 

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Gefährliche Abenteuer, spannende Kämpfe und fremde Länder warten auf Dich.
Benutzeravatar
Cherrie
Beiträge: 2562
Registriert: 04.02.2015 18:52

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Cherrie » 12.08.2017 17:47

Eine kleine Weile starrt sie ihn einfach nur an, versucht seine vielen Worte zu verarbeiten, das Gehirn noch völlig im Standby-Modus.
Dann tritt sie etwas von der Tür zurück und trottet gen Bad.
"Komm rein und erzähl mir, was immer Du loswerden magst. Ich spritze mir mal etwas Wasser in´s Gesicht, vielleicht hilft das."

Sie verschwindet im Badezimmer, lässt die Tür einen Spalt offen, wohl damit der Schall besser den Weg hinein und hinaus findet. Bald darauf hört Terry das typische Geräusch vom Zähneputzen.

Benutzeravatar
Criosa
Beiträge: 2247
Registriert: 25.01.2015 22:30

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Criosa » 12.08.2017 18:01

Terry folgt Dani mit etwas Sorge im Blick.
Ohje... ich habe sie wirklich viel zu früh geweckt.

Er geht erstmal zur Kaffeemaschine und macht Dani einen schönen heißen Kaffee fertig, mit allem drin (oder eben nicht), was sie so mag. Dabei lauscht er natürlich rüber zum Bad.

An Jamie schickt er noch eine kurze Nachricht:

"Vielleicht treffen wir uns besser direkt bei Dani. Sie braucht noch ein bisschen zum wach werden."

Damit steckt er das Handy weg und neigt leicht den Kopf in Richtung Bad.

"Hast du gut geschlafen, Dani?"

Benutzeravatar
Cherrie
Beiträge: 2562
Registriert: 04.02.2015 18:52

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Cherrie » 12.08.2017 18:04

"Zu kurz. Aber halbwegs königlich." Damit spielt sie natürlich auf ihre ´Krönung´ von gestern Abend an, der kleine Blechreifen mit den Glassteinen liegt auf einer Kommode, wie Terry unschwer sehen kann.
Dann hört er die Dusche angehen und bald darauf, wie der Wasserstrahl unregelmäßig wird, als ob er nun manchmal auf einen Körper trifft und manchmal auf die Kacheln.
"Selbst auch? Und wie schaffst Du es immer, so früh munter zu sein?"

Benutzeravatar
Criosa
Beiträge: 2247
Registriert: 25.01.2015 22:30

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Criosa » 12.08.2017 19:08

Dani steht unter der Dusche und die Tür ist offen...

Terry erstarrt ein bisschen. Es kostet ihn einiges an Willenskraft da jetzt nicht gucken zu gehen.

"Ähm... ich weiß nicht. Blutdruck vielleicht?" mutmaßt er.
"Meistens will ich auch nicht länger schlafen. Dann habe ich zuviele Alpträume. Ich meine...", er stockte. Das hatte er gar nicht erwähnen wollen.

"Heute bin ich einfach nur aufgeregt, denke ich. Ich bin sehr gespannt auf diese Tour."

....und ich freue mich darauf, einen ganzen Tag mit dir zu verbringen...
Das spricht er natürlich nicht aus.

Benutzeravatar
Cherrie
Beiträge: 2562
Registriert: 04.02.2015 18:52

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Cherrie » 12.08.2017 20:32

Das Wasser wird ausgedreht und die hohe Luftfeuchtigkeit findet den Weg in den Hauptraum, dann erklingt wieder Dani´s Stimme: "Ja, wir werden alles sehen, was Karen an ihrem letzten Tag gesehen hat. Und Du hast einen Tag Pause vor Amy." Terry kann sie förmlich grinsen hören im Bad.
"Rock, Kleid oder Hose?"
Dann beginnt der Fön zu laufen, er wird rufen müssen, um die Antwort zu ihr zu bekommen.
Zuletzt geändert von Cherrie am 12.08.2017 23:16, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Criosa
Beiträge: 2247
Registriert: 25.01.2015 22:30

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Criosa » 12.08.2017 20:57

Das fragt sie mich?

"Ähm... das Wetter ist gut... ein Rock steht dir bestimmt super."

Nicht das ich Ahnung davon hätte.

Er seufzt und guckt nochmal in Richtung Badezimmer. Alleine die Vorstellung, dass Dani sich da gerade abtrocknet, lässt ihn vergessen, das man auch mal damit aufhören muss heißen Kaffee in eine Tasse zu kippen...

"Au. Mist."
Rasch schaut er sich nach Papiertüchern um, um die Sauerei wegzumachen.

Benutzeravatar
Cherrie
Beiträge: 2562
Registriert: 04.02.2015 18:52

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Cherrie » 12.08.2017 23:17

"Ist gut. Äh... kannst Du Dich mal gen Fenster drehen und ganz intensiv da rausschauen, bitte? Irgendwie muss ich jetzt mal gen Schlafzimmer zu meinen Klamotten."

Benutzeravatar
Criosa
Beiträge: 2247
Registriert: 25.01.2015 22:30

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Criosa » 12.08.2017 23:29

"Aus dem Fenster schauen? Warum, erwartest du jemanden?"

Mit dem Papiertuch um die Hand geht Terry zum Fenster.
Ja manchmal war er etwas schusselig...

Benutzeravatar
Cherrie
Beiträge: 2562
Registriert: 04.02.2015 18:52

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Cherrie » 12.08.2017 23:43

"Im Moment nicht. Aber ich muss trotzdem in mein Schlafzimmer. Oder magst Du etwa lieber raus vor die Tür gehen?"
Sie grinst, schmult mit dem Kopf um die Badezimmertür herum und wartet, bis Terry verstanden hat worum es geht. Und erst wenn das klar ist, huscht sie rasch hinter ihm vorbei.
Bald darauf hört man die Tür vom Kleiderschrank und erneut Dani´s Stimme: "Ok, kannst Dich wieder umdrehen. Bin gleich fertig."

Benutzeravatar
Sanja
Beiträge: 1665
Registriert: 19.01.2015 22:47

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Sanja » 13.08.2017 00:01

Natürlich hatte Jamie Chris noch über das anstehende Treffen mit Terry und Dani am frühen Morgen berichtet und dann einen vieleicht verrückten Vorschlag gemacht. Der Mietwagen nicht zurück geben, sondern dem Nachtportier bescheid geben, dass sie den Wagen noch einen weiteren Tag mieten wollen. Dann könnten sie morgen der Touristentour folgen und wären so in der Nähe, wenn Terry und Dani Hilfe benötigen und sie könnten sich Ronnie nochmals vorknöpfen. Ausserdem würde Jamie gern noch einen Versuch starten mit der Voodoo Tante zu reden.
Wie auch immer, wenig später fallen beide ins Bett und dann dauert es auch nicht lange, bis sie tief und fest schlafen... bis viel zu früh der Wecker klingelt.
Mehr schlafend als wach tapst Jamie durch den Bungalow zur Kaffemaschine und macht erstmal ein paar richtig starke Tassen für sich und Chris.
Dann geht es ins Bad und zum anziehen. Jeans und T-Shirt. Noch immer im Halbschlaf hat sie einfach ohne darüber nachzudenken ein Schrit heraus gegriffen. Ein verschlungenes Tribal ist darauf gedruckt mit dem Schriftzug "University of Gallifrey"
Gerade mal fünf Stunden Schlaf... schon wieder... Aber so langsam wird Jamie dann doch wach und so kann es dann auch los zum Treffen mit Dani und Terry gehen.

Benutzeravatar
Criosa
Beiträge: 2247
Registriert: 25.01.2015 22:30

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Criosa » 13.08.2017 01:09

Es war nicht wirklich Absicht gewesen, aber wenn man intensiv AUF ein Fenster starrt, anstatt hindurch, und die Schattenwerfenden Büsche draussen auch noch ein bisschen mehr Reflexion in die Scheibe bringen...
Terry zumindest folgt diesem sexy Anblick mit den Augen, ohne auch nur eine Sekunde den Blick von der Scheibe zu nehmen, und beißt sich kurz mal in die kaffeeverbrühte Faust, nur um sich selbst davon abzuhalten, Dani zu folgen.

Herr im Himmel, sie ist so wunderschön...

Natürlich hat Terry sicher nicht alles gesehen, aber Fantasie tut ja ihr übriges. Tief atmet er durch und sammelt sich.

"Ich glaube da hinten kommen grade Jamie und Chris", informiert er Dani schonmal. Er ist gespannt, was die zwei zu erzählen haben.

Benutzeravatar
Cherrie
Beiträge: 2562
Registriert: 04.02.2015 18:52

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Cherrie » 13.08.2017 11:02

Wenig später tritt Dani dann wieder aus dem Schlafzimmer, mit einem kurzen Jeansrock und einem schwarzen Neckholder-Shirt, Bauch- und schulterfrei, am Hals von einem breiten Stoffstreifen getragen der wohl nicht nur rein zufällig wie ein Halsband ausschaut. Schwarze Turnschuhe von Nike runden das Bild heute ab, eine Kombination von sportlich und frech für den Tag.

"Danke für den Kaffee." Sie tritt zu Terry und nimmt ihm lächelnd die Tasse aus der Hand, ganz kurz berühren sich ihre Finger dabei. Dann fängt sie auch fast sofort an zu schlürfen und seufzt dann theatralisch. "Mh... schwarzes Gold..."
Der Duft der Kaffeebohnen mischt sich mit einer Prise von ihrem Perfum,

Als es an der Tür klopft, hält sie noch die Kaffeetasse mit beiden Händen und Terry lässt die beiden anderen herein.

"Hey, guten Morgen", halb gesprochen, halb genuschelt, noch mit dem Getränk an den Lippen. "War ja eine lange Nacht für Euch. Also, was gibt es Neues?" Die Frage ist dann wieder an alle drei gerichtet.

"Ach ja, nehmt Euch ruhig auch Kaffee."

Benutzeravatar
Criosa
Beiträge: 2247
Registriert: 25.01.2015 22:30

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Criosa » 13.08.2017 12:10

Terry's Blick haftet kurz auf Dani's Hals und ein wohliger Schauer rinnt seinen Rücken hinab, als ihre Finger die seinen berühren. Er lächelt unbewusst und hält kurz den Atem an. Wie so eine winzige Berührung schon all seine Nervenzellen kribbeln lassen kann...

Das die anderen reinkommen, bekommt er erst ein paar Sekunden verspätet mit.

"Oh... hi. Kaffee?"

Er geht rüber und macht für Jamie und Chris noch zwei Tassen fertig.

"Erzählt doch mal."

Benutzeravatar
Sanja
Beiträge: 1665
Registriert: 19.01.2015 22:47

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Sanja » 13.08.2017 13:12

"Guten Morgen." Grüßt Jamie beim rein kommen. Kurz mustert sie Terry und Dani, nimmt dann die Tasse Kaffee und setzt sich hin. "Ja, war ne kurze Nacht. Aber hat sich gelohnt. Abgesehen, dass wir einen echt schönen Tag hatten und so, haben wir auch viel raus gefunden."
Und damit beginnt sie zu erzählen. Von ihrem Besuch im Voodoo Laden, Der Sache mit dem Boot, das Karen mieten wollte, dem Geschichten über die verbotene Insel und andere verbotene Orte und so weiter. Die Stellen, wo sie waren aber nichts erfahren haben erwähnt sie zwar kurz, geht aber nicht weiter darauf ein.
Zuletzt erzählt sie ausgiebig von ihrem Treffen mit Ronnie.
"... tja und deshalb denke ich, dass dieser Ronnie zumindest mehr weiß als er gesagt hat. Und die Voodoo Tante weiß auch mehr. Ich würde gern heute nochmal zu ihr gehen und versuchen in Ruhe mit ihr zu reden. Und dann müssen wir uns Ronnie nochmal vornehmen. Vieleicht erscheint ihm ja Baron Samedi oder so.
Aber wohl besser erst nach der heutigen Tour. Wir haben das Auto noch für heute gemietet. Bye bye Ersparnisse, aber wir werden soweit es geht in eurer Nähe bleiben heute."

Benutzeravatar
Criosa
Beiträge: 2247
Registriert: 25.01.2015 22:30

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Criosa » 13.08.2017 14:08

Terry hört Jamie aufmerksam zu und versucht sich gedanklich Notizen zu machen, um all die Hinweise zu verknüpfen, was gar nicht so einfach ist. Irgendwann ergreift er dann auch das Wort.

"Ja das sieht irgendwie danach aus, als hätte dieser Ronnie Dreck am Stecken. Aber wisst ihr was ich mich ständig frage?

Was ist eigentlich mit dem Hotel?

Ich meine... ist Karen eigentlich offiziell ausgecheckt? Wer hier hat sie zuletzt im Hotel gesehen?
Wir gehen davon aus, dass sie entführt wurde, aber wie hätte dieser Ronnie das machen sollen? Ohne Hilfe hier von jemandem aus dem Hotel hätte er unmöglich Karens ganzes Zeug unbemerkt einpacken können.

Und wenn Ronnie dann noch den Voodoo Stab auf Karens Bett gelegt hat - vielleicht um damit irgendjemanden eine Nachricht welcher Form auch immer zu hinterlassen. .... warum?

Das Geld in den Taschentüchern könnte auch dafür gedacht gewesen sein, den Komplizen zu schmieren - nicht als Notgroschen für Karen. Es macht doch irgendwie keinen Sinn so viel Bargeld hier rum liegen zu haben, oder?"

Er atmet kurz durch, bevor er weitererzählt:

"Das Motiv leuchtet mir nicht ein. Wenn dieser Student so viel Geld hat und mit 29 noch Geschichte studiert... wissen wir mehr über ihn? Vielleicht gehört seiner Familie dieser seltsame Club, von dem ihr gehört habt und er hat Karen da die riesige Story versprochen... nur um sie dann abzuschleppen und irgendwelchen Perversen zu verkaufen."

Gedankengänge, die man von Terry sonst vermutlich nicht kennt.

"Irgendwie fehlt uns noch ein wichtiges Puzzelteil. Jamie hattest du mehr herausgefunden über die anderen verschwundenen Menschen, die Marc erwähnt hatte?

Und was hatte die Ladenbesitzerin am Telefon besprochen, habt ihr das belauscht?

Habt ihr vielleicht mal im Paranet gefragt, ob jemand den Voodoo Kult hier auf der Insel kennt?"

Benutzeravatar
Cherrie
Beiträge: 2562
Registriert: 04.02.2015 18:52

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Cherrie » 13.08.2017 15:03

Dani schaut ein wenig erschlagen aus von all den Informationen und Fragen, die auf sie alle einprasseln. Die Uhr zeigt kurz nach Sieben, in spätestens 20 Minuten würde man los müssen.

"Zumindest haben wir nun zwei Aussagen, die sich widersprechen. Ronnie sagt, Karen wäre okult veranlagt, die Shop-Besitzerin und Louella behaupten das Gegenteil. Wenn wir sowohl Ronnie als auch der Voodoo-Lady mal prinzipiell Befangenheit unterstellen, so ist Lou doch recht neutral, nehm ich an. Von daher kippt es wohl eher in ihre Richtung."

Als Terry auf das Hotel zu sprechen kommt, wirkt sie nachdenklich. "Vermutlich hast Du recht. Jemand muss ihr Zimmer ausgeräumt haben. Und der- oder diejenige hatte vermutlich Kontakt hierher. Oder war von hier. Und wer sie als letztes gesehen hat, weiß ich nicht. Bei der Rezeption kam sie noch an, erzählte mir zumindest Kim damals, also außer Kim lügt. MBTT hat sie also wirklich wieder sicher abgeliefert. Aber ihr habt recht, so wirklich viel wissen wir noch nicht über sie. Und das mit dem Federstab bleibt seltsam. Wobei ich nicht glaube, dass sich Ronnie hier in Karen´s Zimmer gewagt hat, das wäre doch recht riskant gewesen, meint Ihr nicht? Wobei hier bestimmt viele verwandt und verschwägert sind, eine Hand wäscht die andere uns so. Ich werde heute Abend mal Marc fragen, wer noch alles Boote am Strand hat und wer davon eher zwielichtig ist."

Zu den Vermutungen über elitäre Herrenclubs und perverse Menschenhändler auf der Jagd nach jungen Frauen sagt sie erst einmal nichts. Es könnte alles in´s Bild passen, aber klingt aktuell noch wie reine Spekulation.

Benutzeravatar
Criosa
Beiträge: 2247
Registriert: 25.01.2015 22:30

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Criosa » 13.08.2017 15:51

"Die Tauchschule hat auch Boote, oder?" fragt Terry eher leise, ohne Dani direkt anzusehen. Er will ihr nicht gleich unter die Nase reiben, dass er ein ungutes Gefühl bei Marc hat. Das könnte ja auch einfach an anderen Dingen liegen.

Benutzeravatar
Cherrie
Beiträge: 2562
Registriert: 04.02.2015 18:52

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Cherrie » 13.08.2017 18:42

"Klar, die Smile 1, 2 und 3", antwortet sie sogleich und anscheinend ohne auch nur auf die Idee zu kommen, da könnte mehr hinter der Frage stecken.

Benutzeravatar
Lifthrasil
Beiträge: 3805
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Lifthrasil » 13.08.2017 19:53

Beim Aufstehen sah Chris völlig fertig aus. Eingefallene Wangen, dicke Ringe unter den Augen und kreidebleich. Fast wie eine Leiche. Aber als er den ersten Kaffee trinkt ändert sich das schlagartig und er sieht aus wie das blühende Leben. "Guten Morgen und danke für den Kaffee!" begrüßt er Jamie mir einem Kuss, der klar wird, dass das völlig fertige Aussehen wieder nur illusorischer Ausdruck seiner Gefühle war.

Dann gehen sie zu den beiden anderen und Chris hört erst mal zu. Dann unterbricht er: "Jaja. Alles schön und gut. Wir fühlen Ronnie auf den Zahn und ihr redet mit der Voodootante von Frau zu Frau ohne mich und ob Karen ausgecheckt hat und bei wem sollten wir auch fragen. Aber erst mal was viel wichtigeres: Terry, Du hast geschrieben, dass Dein Tag verrückt war. Was ist denn passiert? Ist Dir eine Humorader gewachsen?"

Benutzeravatar
Criosa
Beiträge: 2247
Registriert: 25.01.2015 22:30

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Criosa » 13.08.2017 20:58

Anstatt über Chris Frage die Augen zu verdrehen, wie Terry das meistens tut, errötet er leicht.

"Natürlich nicht", sagt er prompt, als wäre das was schlimmes. Dann seufzt er. Er weiß ja das Chris keine Ruhe geben würde.

"Nein also... es war einfach viel... äh.. zu tun. Zuerst war ich bei Amys Vater. Ein sehr seltsamer Typ. Wenn Amy mir nicht erzählt hätte, das er etwas schräg ist und außerdem um seine verstorbene Frau trauert, hätte ich ihn glatt für einen seelenlosen Zombie halten können. Ehrlich... er wollte mir sogar Geld geben, um mit Amy auszugehen."

Terry schüttelt den Kopf.

"Naja. Dann war ich tauchen ... das müsst ihr unbedingt mal selbst machen. Großartig! Ähja und dann..."

Er errötet ein bisschen mehr und wirft einen zögerlichen Blick zu Dani.

"Dann war ich shoppen mit Amy. Das.. war etwas anstrengend. Ich ähm... also Amy hatte da wohl eine etwas verspielte Ader. Sagt Dani.

Achja und Abends war dann noch diese Miss Wahl und diese Lapdances..."

Mit inzwischen tomatenrotem Gesicht schaut er zu Dani.

"Warum hattest du eigentlich auf mir tanzen wollen Dani? Diese Louise und ihre Freundin kamen übrigens später noch zu meinem Bungalow und wollten.... äh... die haben sich sicher nur in der Tür geirrt."

Dunkel Tomatenrot...!

Benutzeravatar
Sanja
Beiträge: 1665
Registriert: 19.01.2015 22:47

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Sanja » 13.08.2017 21:48

Nach dem Aufstehen hatte Jamie noch eine Weile darüber nachgedacht, ob Chris diese kleinen illusionen wohl bewusst einsetzt, oder ob das einfach so passiert.
Doch sie ging nicht weiter darauf ein.
Dass er später überhaupt nicht auf ihren Vorschlag Ronnie als Baron Samedi zu erscheinen eingeht wundert sie dann schon. Sie war fest davon überzeugt, dass er darauf anspringen würde. Stattdessen stellt er die durchaus interesannte Frage nach Terrys erlebnissen und was er daraufhin erzählt, lässt Jamies Augen größer und größer werden.
Amys Vater ist schrullig. Soweit ja noch normal. Amy ist verspielt.... Auch normal.
Abends dann Misswahlen? Und Lapdance?... "Du hast Lapdance gemacht? ... Und dabei zwei Frauen abgeschleppt? Und was für eine Misswahl?" Fragt sie verwirrt. Irgendwie will das gerade nicht in Jamies Kopf. Zumal sie sich Terry überhaupt nicht beim Lapdance vorstellen kann. Nicht, dass er es nicht könnte, aber sowas würde er doch nie tun! ... oder?

Benutzeravatar
Cherrie
Beiträge: 2562
Registriert: 04.02.2015 18:52

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Cherrie » 13.08.2017 21:59

"Mit wem sollte ich sonst tanzen?" Dani klingt leicht verwundert über die Frage und schaut Terry fragend an. Dann schweigt sie allerdings, als er die Geschichte mit den beiden Französinnen nachschiebt.

Benutzeravatar
Criosa
Beiträge: 2247
Registriert: 25.01.2015 22:30

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Criosa » 13.08.2017 22:17

"Nunja ich... ähm... ...keine Ahnung", auf Dani's Frage weiß Terry auch keine Antwort. Gerade weiß er nicht mal mehr so genau, warum er diese Frage überhaupt gestellt hat. Irgendwie war das ja auch offensichtlich gewesen. Sie kennt ihn und sie vertraut ihm. Sie weiß, dass er sie nicht hängen lassen würde - und schonmal gar nicht begrabschen, oder ähliches, was vielleicht einer dieser anderen Kerle getan hätte.
Also, wozu seine blöde Frage? Vielleicht nur ein alberner, unterbewusster Wunsch auf eine... andere Antwort? In seinem Traum heute, hatte er sich natürlich vorgestellt, dass sie ihn umtanzt, weil sie ihn begehrt hatte, und nicht, weil er der einzige Kerl war, der vor Ort gewesen war, vor dem sie keine Angst haben musste.

Ich benehme mich mal wieder wie ein erbärmlicher Vollidiot.

Terry schüttelt leicht den Kopf, schiebt die Gedanken fort und atmet leicht seufzend durch. Man kann ihm geradezu ansehen, wie er sich wieder zurück zieht hinter sein Pokerface und seine Emotionen unter Kontrolle bringt. Die Freunde haben das inzwischen wohl oft genug an ihm gesehen, um das, falls sie darauf achten, bemerken zu können.

"Nein Jamie, ich habe niemanden abgeschleppt. Soetwas mache ich nicht."
Ich hätte Louise nicht erwähnen sollen. Jetzt hat Dani so einen komischen Blick drauf. Ob sie sauer ist? Oder mich einfach nur für einen halluzioierenden Angeber hält?

"Es war ein schöner Abend. Dani hat bei dieser Veranstaltung mitgemacht und natürlich gewonnen. Einen Gutschein für die Tour heute. Mit der gleichen Firma, die auch mit Karen herumgefahren sind. Wer weiß, vielleicht haben wir ja sogar Glück und dieser Ronnie ist sogar unser Guide. Dann könnten wir vielleicht sogar etwas herausfinden.

Ich hoffe ich kann mich noch irgendwie mit auf diese Tour buchen. Ich möchte Dani auf keinen Fall alleine fahren lassen. Aber wenn ihr uns folgen könntet, wäre das toll."

Er blickt auf seine Uhr. Sehr viel Zeit war nicht mehr, bis sie los mussten.

"Aber vielleicht könntet ihr bevor ihr uns folgt, euch noch etwas im Hotel selbst umhören? Ich schicke euch dann Nachrichten, wo wir hinfahren und ihr folgt uns. Dann fällt auch niemandem auf, dass ihr zu uns gehört?
Und hattest du noch die Telefonnummer von dem Piloten, der uns hergebracht hat Jamie? Vielleicht bringt der auch schonmal Leute hier weg?"

Und in Erinnerung an Jamies Hinweis darauf, dass sie ihre Ersparnisse für den Mietwagen ausgegeben hat, fügt er noch hinzu:

"Und brauchst du noch Geld für einen Tag Mietwagen?"
Und schaut kurz in seinem Portemonai nach, wieviel er eigentlich noch so dabei hat. Gestern hatte Amy alles bezahlt, außer dem kurzen Essen im Fastfood Restaurant. Das Geld für den Tauchkurs hatte er noch nicht gezahlt, würde er wohl auch per Karte zahlen. Er hat auch keine Ahnung, wieviel so ein Mietwagen kostet.
Zuletzt geändert von Criosa am 13.08.2017 23:19, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Lifthrasil
Beiträge: 3805
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Lifthrasil » 13.08.2017 23:17

"Du hast Lapdances gekriegt. Plural. Und dann sind zwei willige Frauen in Deinem Bungalow aufgetaucht... weißt Du, Terry, bei jedem anderen würde ich jetzt sagen 'Du verarschst mich'. Aber bei Dir ist es traurigerweise wahrscheinlicher, dass das wahr ist, als dass Du einen Witz machst. Von daher: gratuliere. Denke ich. Und kann man den Mitwagen nicht über unser Bändel abrechnen oder so? Ist doch Spesen, oder?" dass da gerade ein Themensprung war, bemerkt er wohl nicht und es kommt gleich der nächste. "Und glaubst Du, Baron Samedi wirkt? Ist Ronnie für Voodoo empfänglich? Ich dachte eher an eine Kopie der DC-Monster. Die waren gruselig und dürften ihm Angst machen."

Benutzeravatar
Criosa
Beiträge: 2247
Registriert: 25.01.2015 22:30

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Criosa » 13.08.2017 23:30

"Moment mal", fällt Terry plötzlich ein - womit er in Chris' Themensprünge gleich mit einsteigt.

"Hattet ihr eigentlich rausgefunden, was der Knochen bedeuten soll? Wenn wir das wissen, können wir vielleicht erschließen, warum er überhaupt dahin gelegt wurde. Und falls Ronnie ihn hingelegt hat, auch ob Ronnie was mit Voodoo am Hut hat. Ist es ein Glücksbringer? Oder eher ein negativer Gegenstand...?"

Benutzeravatar
Sanja
Beiträge: 1665
Registriert: 19.01.2015 22:47

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Sanja » 14.08.2017 01:13

Kurz mustert Jamie Terry und so wie er reagiert, ist sie sich plötzlich sicher, dass überhaupt nichts passiert ist. "Du hast abgelehnt, als diese Frauen vor deiner Tür standen, oder? ... Schade eigentlich. Aber ich verstehe schon. Dein Herz gehörte ihnen eben einfach nicht."
Nun wirft sie einen Blickt zu Dani und wechselt dann ebenfalls das Thema.
"Der Knochen steht im Zeichen von drei Voodoo Geistern. Die Aspekte sind Glück und Liebe. Der Dritte ist so eine art Focus der für die anderen Beiden den Weg bereiten soll. Wenn Ronnie ihr den Knochen hin gelegt hat und Ahnung von Voodoo hat, dann ist er wohl in sie verliebt. Kann ich mir aber gerade irgendwie nicht vorstellen...
Ach, und die Zeichnungen sind recht grob und ungenau. Das ist billiger Touristen Tinnef. Mit sicherheit nicht wirklich gesegnet."
Erklärt sie dann.
"Die Telefonnummer habe ich noch, aber ehrlich gesagt wüsste ich gerade nicht, was ich ihm sagen sollte... Wobei... das Flugzeug wäre natürlich super um da hin zu kommen, wo Karen mit dem Boot hin wollte. Nur wohl nicht gerade billig. Ach... und behalte dein Geld ruhig, Terry. Danke für das Angebot. Ich wollte mir eigentlich einen neuen Laptop zusammen sparen. Hab da so ein Gerät im Auge. Dauert halt jetzt zwei Monate länger. Kein Thema."

Benutzeravatar
Lifthrasil
Beiträge: 3805
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Lifthrasil » 14.08.2017 08:56

"Och, das kriegen wir schon hin." sagt Chris. "Sag mir einfach welches Gerät Du genau willst und ich finde es irgendwo günstiger."

Benutzeravatar
Cherrie
Beiträge: 2562
Registriert: 04.02.2015 18:52

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Cherrie » 14.08.2017 09:03

Morgens ist Dani wirklich noch nicht so richtig fit und erst recht nicht für geistige Höchstleistungen. So verfolgt sie das Gespräch und versucht alles zu verarbeiten, die Themensprünge machen es ihr nicht wirklich leichter. Kaum meint sie ein Thema erfasst zu haben, geht´s auch schon mit etwas ganz anderem weiter.

"Den Mietwagen übernehme ich", murmelt sie dann irgendwann, um überhaupt etwas beitragen zu können.
Dann sortiert sie ihre Gedanken, wenigstens in grobe Muster: "Also Terry und ich gehen nun Busfahren, mit Ronnie, dem suspekten Tourguide. Wir quetschen ihn etwas aus und reden später mit der Voodoo-Tante, wenn wir den Laden besuchen. Ihr zwei", wendet sie sich an Jamie und Chris, "Schaut bevor ihr uns folgt noch, ob ihr hier im Hotel etwas herausfindet, ja?" Ihr Fragezeichen ist hörbar, denn so genau weiß sie wohl nicht, was man hier machen könnte, so ganz konkret.
"Abends frage ich dann Marc nach den Booten, ob eins davon in der Nacht von Karens Entführung draußen war.
Und Plan B: Chris erschreckt Ronnie irgendwo und irgendwie, damit er sich in die Hose macht und redet?"
Auch dieser Teil war ihr von der Ausführung her noch eher unklar.
"Ach ja, und Jamie ruft vielleicht den Piloten an."

Den Teil mit den willigen Französinnen hält sie vorläufig raus aus den Gedanken.

Benutzeravatar
Sanja
Beiträge: 1665
Registriert: 19.01.2015 22:47

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Sanja » 14.08.2017 09:44

"Ja, ich denke, das kommt so weit hin, Dani. Dann lasst uns mal ein bisschen was essen fassen damit wir den Tag auch durch stehen." Stimmt Jamie zu und steht dann auf. Es ist viel zu tun und wenig zeit bis diese Bus Tour los geht.
"Und du hast bei einer Miss Wahl mitgemacht? Schade, dass ich nicht da war. Hätte dich gerne angefeuert." Der Gedanke dass sie hätte mit machen können, kommt Jamie gerade nicht. Wer würde sie auch wählen? Ausser Chris vermutlich. Aber der ist ja auch befangen. "Und danke für den Mietwagen."

Benutzeravatar
Criosa
Beiträge: 2247
Registriert: 25.01.2015 22:30

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Beitrag von Criosa » 14.08.2017 09:48

Terry nickt dankbar, als Jamie feststellt, das er natürlich nichts mit den Frauen gehabt hatte, und schaut dann kaum merklich weg, als sie erwähnt, das die beiden sein Herz nicht besitzen. Innerlich seufzt er. Ja genauso ist es nunmal.

Dani's Zusammenfassung bringt ihn schließlich auf das Ziel der eigentlichen Mission zurück und er nickt.

"Ja in Ordnung. Auf dem Weg zum Hotel würde ich auch noch eben in der Tauschschule anrufen Dani. Damit ich den Termin da verlege. Hast du denn alles für einen Tagesausflug?"

Terry hat schon einen kleinen Rucksack mitgebracht. Einfach nur mit einer Feldflasche mit Wasser und ein paar Äpfeln, die er aus seiner Obstschale genommen hatte.
"Ich kann gerne noch was für dich in meinen Rucksack tun."

Natürlich wollte er Dani nicht auch noch Kram schleppen lassen. Sobald Dani dann damit fertig ist, ist er auch bereit zu gehen. Frühstück klingt nämlich nach einer sehr guten Idee gerade!

Antworten