Verblüffende Parallelen

Für alles, was uns sonst noch so interessiert.
Angelina
Posts in diesem Topic: 8
Beiträge: 101
Registriert: 18.12.2017 20:43
Geschlecht:

Errungenschaften

Verblüffende Parallelen

Ungelesener Beitrag von Angelina » 28.03.2018 15:43

Ich habe gerade eine verblüffende Parallele festgestellt zwischen einer Prophezeihung des Nostradamus (http://de.wiki-aventurica.de/wiki/Alanf ... ria_Thamos ) und der Lösung des Crowleyrätsels ( Angelina @ Das Ankh des Bösen ). Hier mal eine Gegenüberstellung:

1. Wenn der alleine Ahnende mit dem almadinen Auge angekommen.
1. afraid death but the thou marble mother before!(Nuit)

2. Wenn der Bote des wandelnden Bildes zum Bündnis bittet.
2. hither blue of boys embrace world!(Hadit)

3. Wenn das kühne Tier mit dem Krötensinn seinen Kürschmeister gekürt.
3. the dance life let mad it distil my know upon thou thou accomplished!(Ra-Hoor-Khuit)

4. Wenn fünf firnglänzende Finger den Fluch der Felder gefunden.
4. an spinning in but vvvvv the caught though! (Tarotmagier 2)

5. Wenn nur mehr die stählerne Stirn den schrecklichen Schatten standhält.
5. crater yea in of love thou never dust write! (Grace Kelly)

6. Wenn das geflügelte Geschoß dem Grauen der Götter gilt.
6. smote gods that of grey! (Grace Kelly)

7. Wenn aus sieben Schalen Schärfe schäumt, dagegen kein Schrecknis gewachsen ist.
7. seven hast the when in goddess of end us the spilt i (FQC)

:ups: Was haltet ihr davon :rolleyes:

Um es deutlicher zu machen:
Um das Crowleyrätsel zu lösen, muss man erst in der Liber Legis das System finden (A=1, B=2, .. , Z=26), dann Liber 65 mit "Rose" lösen (Da Kelly = 65 und Rose Kelly die Frau von Ally war), mit Rose dann das erste Kapitel von Liber 7 Lösen und dann die folgenden Kapitel mit den jeweiligen Lösungen der Rätsel.

Zusammengefasst in folgendem Satz aus Liber7:
These seven letters together make seven diverse words; each word is divine, and seven sentences are hidden therein.
Sie sieben Wörter sind dann:
Rose: now find out the truth: FQC

In Liber 7:

Rose
(1. the some as white thou accomplished the centaur art this quench my and up the it little to so afraid the in nature hideth ever given is death love diffracted beautiful woman but the radiatest thou what a of feet marble mouth of mother before now done the yea)

the a because forecasted
1. afraid death but the thou marble mother before

Lösung: but - Nuit (Legis) / accomplished-space (Legis), also now


Now
(2. which on and turned trampled thy and that to beautiful above me skilled wrack of o ice clouds thou hither why runs thee but froth alone kisses blue like habit o the of boys upon embrace o withholdest again it world)

the a because forecasted
2. hither blue of boys embrace world

Lösung: hadit - king (Legis), also find

find
(3. ammon thebai in bacchus fawn and ammon went abyssinia in glory of and green glory beatitude is the in the not a lover i ra moons will dance secret have unto all life let very mad of thing upon only it it the distil my art let this and mystic north stand obscure clamour osprey i in eunuch one bread and on broken mighty aloud know the the us her of i me pale itself ringed with that unspeakable of ill god i my upon my mine like all thou icy coldness is i my thou maidens i come be thou thy anguish a a gather the goat god drowse accomplished )

the a because forecasted
3. the dance life let mad it distil my know upon thou thou accomplished

Lösung: distil let (Legis), also out

out
(4. my hair dream archangel hidden abyss awaiting like devourer there under shall the let shall the of thee then an healed cry nights heavens didst stars a spinning worlds the any of in but great vvvvv even acht eight favours the love horror caught though see they atman him a nipples lustrous hook and bulls axis thou the)

the a because forecasted
4. an spinning in but vvvvv the caught though

Lösung: "an" im 15. Kapitel (Liber X) abzählen, also the

the
(5. pool goodly and my fish out over the is thy neapolitan his the stone of now as joy how crater good scarlet was forests of weird us yea space parted o little in of heart love the the nothing of thou fal unto never dust savour infinite hyperbolic that the of silence and laughing is its wrong secretest quickly set by nor ritual bare his write )

the a because forecasted
5. crater yea in of love thou never dust write

Lösung: "yea" in Liber 156 suchen, also truth

truth
(6. made and came and beneath upon a let there is thou seven flames emperor imperial cloak prophet shall from smote beheld sea god the by that and gods is there what wines that of invisible grey my tale)

the a because forecasted
6. smote gods that of grey

Lösung: god (Liber156) bzw FQC, also die Lösung des "hadit-king" - Rätsels in Legis

FQC
(7. incense beautiful the in osiris the the changeless the blind the of why answer tutulu the has whole god seven make is my come and more art hast i a dusk visibly the when maiden in another god thee horns goddess stirred sorrow of end words of swift lonely my am star and mine mitre the and daughter there a black shall that profound reason us silent the the is bear fear they not not music abyss and my with in the darling away the veil of darling my spilt love them vigour mighty shall i nay i therefore end)

the a because forecasted
7. seven hast the when in goddess of end us the spilt i

Lösung: I (=9) in alle Verse mit us. Und dann halt den Rest damit lösen.


Um das lösen zu können, muss man natürlich wissen, dass es noch einen zweiten Lösungsweg gibt, der auf Englisch folgender wäre:

But before you do that, you have to know the "pillars" of the whole riddle, and one of the great pillars is the pillar "i in us" in LXV.
This you put on the last verse with the word nile, which is:
55. But an Ibis that meditated upon the bank of Nile the beautiful god listened and heard. And he laid aside his Ibis ways, and became as a serpent, saying Peradventure in an hundred millions of millions of generations of my children, they shall attain to a drop of the poison of the fang of the Exalted One.

and you get with "i in us" on it:
of he: an fang

this means, of Pan is the whole solution: AN-FANG

This is the holy Guardian Angel :angel: of LXV. with it, you can solve the riddles easy, because knowing now, that the words can be found with this, too.

Pan:
a = fist chapter of Pan
n = second chapter
f = third chapter
a = 4th chapter
n '=5th chapter
g = 6th chapter

In the verses:

Legis, Nuit:
NOW ye shall know that the chosen priest & apostle of infinite space is the prince-priest the Beast; and in his woman called the Scarlet Woman is all power given. They shall gather my children into their fold: they shall bring the glory of the stars into the hearts of men.

Legis, Hadit
Thou shalt obtain the order & value of the English Alphabet; thou shalt FIND new symbols to attribute them unto.

Legis, Ra-Hoor-Khuit
With my claws I tear OUT the flesh of the Indian and the Buddhist, Mongol and Din.

Liber X
THE many change and pass; the one remains. Even as wood and coal and iron burn up together in one great flame, if only that furnace be of transcendent heat; so in the alembic of this spiritual alchemy, if only the zelator blow sufficiently upon his furnace all the systems of earth are consumed in the One Knowledge.

Liber 156
Yea! verily this is the Truth, this is the Truth, this is the TRUTH. Unto thee shall be granted joy and health and wealth and wisdom when thou art no longer thou.

Libere 156 (of me)
And this is the grace of GOD, that these things should be thus.
None, breathed the light, faint & færy, of the stars, and two.
For I am divided for love’s & HIS sake. NL^^

Benutzer/innen-Avatar
LordShadowGizar
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 1580
Registriert: 03.04.2013 15:13
Wohnort: Hildesheim
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Verblüffende Parallelen

Ungelesener Beitrag von LordShadowGizar » 28.03.2018 18:50

Dem Wahnwitz zum Gruße!

:grübeln:
Liebe Güte... noch so ein vom Wahngott gesegneter Faden!
Ich habe jetzt schon das 8te mal versuch deinen Eingangspost zu lesen, ohne eine Pause einzulegen um mir 'die-Nasenwurzel-vor-Überanstrengung-zu-Reiben'... ich sage nur ... Ufff...
Bedauerlicherweise bin ich aber wohl nicht geeignet deine... 'Zahlen-Kapitel-irgendwas-Rätsel' zu verstehen. Zumindest spuckt mein Taschenrechner immer nur ein " SYNTAX ERROR " aus wenn ich versuche das ganze einzugeben. Mein eigenes Unvermögen, unterbindet leider das ich diese 'verblüffenden Parallelen' nachvollziehen kann... tut mir leid. :(

So long and thanks for all the Fish.

Stefan Fritsch
alias:
LordShadowGizar
Diese Welt mit ihren Regeln ist wie Wachs in meinen Händen! Und mein Wahnwitz wird sie formen...

Benutzer/innen-Avatar
Eadee
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 2374
Registriert: 31.10.2016 15:51
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Auszeichnungen

Verblüffende Parallelen

Ungelesener Beitrag von Eadee » 28.03.2018 19:30

Angelina hat geschrieben:
28.03.2018 15:43
Was haltet ihr davon
Nicht viel, die einzigen Parallelen die ich sehe sind:
- Die Anzahl Zeilen sind gleich:
4: es wid von Nostria Thamus die Zahl 5 verwendet und in der crowley-zeile kommt 5 mal ein V vor was im römischen für 5 steht. Einen tieferen Sinn erkenne ich darin nicht.
6. Hier kommen das Stichwort Götter und "Grau" in beidem vor, im Deutschen allerdings nicht als Farbe gemeint.
7. Die Zahl Sieben kommt in beidem vor.

Insgesamt also nicht sehr überzeugende Parallelen.

Ich denke den Kryptoteil kannst du getrost stecken lassen, wenn du willst dass die Leute verstehen und vergleichen reicht es den Inhalt im Klartext zu posten. 95% der user werden (meiner Meinung nach) eher von dem Kryptoteil abgeschreckt als angeregt.

Und wenn du parallelen siehst dann nenne sie am besten konkret, dann muss keiner suchen was du eigentlich willst.
Sads freindlich!
- Haindling "Bayern"

Benutzer/innen-Avatar
Madalena
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 1883
Registriert: 06.04.2011 14:58
Geschlecht:

Errungenschaften

Verblüffende Parallelen

Ungelesener Beitrag von Madalena » 28.03.2018 20:45

Angelina hat geschrieben:
28.03.2018 15:43
Was haltet ihr davon

Um es deutlicher zu machen:
Bis hierhin sehe ich keine Parallelen. Und was danach kommt, dem kann ich nicht folgen.

Benutzer/innen-Avatar
Desiderius Findeisen
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 734
Registriert: 07.06.2017 14:50
Wohnort: Ruhrpott
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Verblüffende Parallelen

Ungelesener Beitrag von Desiderius Findeisen » 28.03.2018 20:56

Ich befürchte das niemand außer dir hier "Paralellen" sieht.
Deine angebotenen "Lösungen" stehen in keinem Zusammenhang mit dem, was davor steht.
Also wieder viele Behauptungen über Zusammenhänge ohne aber zeigen zu können, dass da wirklich welche sind.
Für die Freunde der kleinen Geschuppten: Von den kleinen Drachen
"I am 87% confident you will burst into flames." Kimiko Lockeweaver, Bayesian Empirimancer
"I do not help, Mr. Bogan. I oppose." Mathias Melchior, Dept. of Opposition

Angelina
Posts in diesem Topic: 8
Beiträge: 101
Registriert: 18.12.2017 20:43
Geschlecht:

Errungenschaften

Verblüffende Parallelen

Ungelesener Beitrag von Angelina » 28.03.2018 23:43

Eadee hat geschrieben:
28.03.2018 19:30
Angelina hat geschrieben:
28.03.2018 15:43
Was haltet ihr davon
Nicht viel, die einzigen Parallelen die ich sehe sind:
- Die Anzahl Zeilen sind gleich:
4: es wid von Nostria Thamus die Zahl 5 verwendet und in der crowley-zeile kommt 5 mal ein V vor was im römischen für 5 steht. Einen tieferen Sinn erkenne ich darin nicht.
VVVVV bedeutet tatsächlich 55555, also die römische 5 und Crowley meint damit die Tarotkarte V, den Hierophanten.
6. Hier kommen das Stichwort Götter und "Grau" in beidem vor, im Deutschen allerdings nicht als Farbe gemeint.
Jep, das mit dem "Grauen" fand ich echt lustig... und wer weiss, vielleicht meint er ja doch den Grauen Gott unter den Göttern... (Ich hab die Sieben gezeichnenten nie gespielt)
7. Die Zahl Sieben kommt in beidem vor.
Angesichts der Tatsache, wie die englischen Sätze zustandekommen, und wie kurz sie sind, ist es meiner Meinung nach dennoch verblüffend.
Insgesamt also nicht sehr überzeugende Parallelen.

Ich denke den Kryptoteil kannst du getrost stecken lassen, wenn du willst dass die Leute verstehen und vergleichen reicht es den Inhalt im Klartext zu posten. 95% der user werden (meiner Meinung nach) eher von dem Kryptoteil abgeschreckt als angeregt.
War auch eher zur Veranschaulichung gedacht, um zu zeigen, wie die Sätze bei Crowley entstehen. Ausserdem bin ich froh, dass du mich verstehst.
Und wenn du parallelen siehst dann nenne sie am besten konkret, dann muss keiner suchen was du eigentlich willst.

Okay, ich versuchs näher zu erläutern:

1. Wenn der alleine Ahnende mit dem almadinen Auge angekommen.
1. afraid death but the thou marble mother before!(Nuit)

Crowley meint hier: Ich hatte Totesangst, aber du hast zuvor unsere Mutter (das Universum) stabilisiert (also "wie Marmor gemacht")
Mit dem alleine Ahnenden könnte Crowley gemeint sein.

Weitere Parallenen: "The A because forecasted" im "Ra-Hoor-Khuit-Englisch" bedeutet übersetzt: Der Magier (=A), weil ("der Raum", also das Leerzeichen) ihn vorhersagte. Da wären dann die Parallelen zu Ahnende und Auge.
Marbel (aus Marmor) und Almandin sind beides Mineralien oder Steine.

2. Wenn der Bote des wandelnden Bildes zum Bündnis bittet.
2. hither blue of boys embrace world!(Hadit)

Crowley meint hier: Kommt hierher, Nuit (der blaue Himmel) die Göttin der beiden Jungs, umarmt die Welt.
"Kommt hierher" ist die Bitte zum Bündnis und der Bote ist Hadit.

3. Wenn das kühne Tier mit dem Krötensinn seinen Kürschmeister gekürt.
3. the dance life let mad it distil my know upon thou thou accomplished!(Ra-Hoor-Khuit)

Crowley meint hier: Das Leben ist ein Tanz. Lass den Blödsinn mit dem Buchstaben abzählen (also versuchen das Rätsel zu lösen). Es destiliert nur mich (den ganzen Text). Wisse, darüber, das bist du (er meint damit Ra-Hoor-Khuit als Zahl 418 in der Liber Legis, also das O). Du hast es vollbracht.

Mit Ra-Hoor-Khuit ist das Grosse Tier 666 der Offenbarung gemeint. Der Kürschmeister ist jener, der das Tier bei Crowley zum Leben erweckt, also den Leuten sagt, dass Ra-Hoor-Khuit der Teufel und damit das O ist, der 15 Buchstabe des Alphabeths und somit die Leute "verführt", sein zeitfressendes Rätsel zu lösen. Dabei wird ein Wort in Zahlen verwandelt und dann zählt man in den Versen diese Zahlen ab, dabei überspringt man wie eine Kröte Wörter.

4. Wenn fünf firnglänzende Finger den Fluch der Felder gefunden.
4. an spinning in but vvvvv the caught though! (Tarotmagier 2)

Crowley meint hier: ein Fehler spukt hier herum, aber der Hierophant VVVVVV hat ihn gefasst.
Die fünf Finger sind vvvvvv, der Fluch der Felder ist der Fehler.

5. Wenn nur mehr die stählerne Stirn den schrecklichen Schatten standhält.
5. crater yea in of love thou never dust write! (Grace Kelly)

Crowley meint hier: Ein Krater, wahrhaft, ist in der Liebe. Du hast nie dieses Kryptozeug geschrieben.
Der schreckliche Schatten ist das Kryptozeug.

6. Wenn das geflügelte Geschoß dem Grauen der Götter gilt.
6. smote gods that of grey! (Grace Kelly)

Crowley meint hier: Schlage die Götter, jenen aus Grau. lol

7. Wenn aus sieben Schalen Schärfe schäumt, dagegen kein Schrecknis gewachsen ist.
7. seven hast the when in goddess of end us the spilt i (FQC)

Crowley meint hier: Die Sieben Kapitel in Pan hast du gelöst, wenn in der Göttin des Endes die Verse mit "us" das "i" verschüttet (bezogen auf sein Rätsel)
Dann aber schäumt aus den Sieben Schalen (Kapiteln) Worte, dagegen halt kein Schrecknis gewachsen ist.

Das schlimmste aber habe ich noch gar nicht erwähnt :grübeln: Wie auch immer... Da ich Crowley genauso gern mag wie DSA ist es ja nicht schlecht, dass es solche Parallelen gibt.
None, breathed the light, faint & færy, of the stars, and two.
For I am divided for love’s & HIS sake. NL^^

Benutzer/innen-Avatar
StipenTreublatt
Wiki Aventurica
Wiki Aventurica
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 5463
Registriert: 15.06.2005 14:38
Wohnort: Ruhrgebiet
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Auszeichnungen

Verblüffende Parallelen

Ungelesener Beitrag von StipenTreublatt » 29.03.2018 06:40

Gib mir zwei ausreichend große Texte, und ich konstruiere dir solche "Zusammenhänge" im Dutzend billiger.

Ich halte es übrigens für reine Zeitverschwendung, sich mit Crowleys Texten zu beschäftigen. Aber wem es Spaß macht...
Aufgeben ist was für Schwächlinge.--Melek ibn Cherek, Richter der neun Streiche

Benutzer/innen-Avatar
Hesindian Fuxfell
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 2618
Registriert: 13.07.2005 11:50
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Verblüffende Parallelen

Ungelesener Beitrag von Hesindian Fuxfell » 29.03.2018 07:26

Dazu fällt mir noch was ein:
Radosophie
Der dessen Name nicht getanzt werden darf.
wenn Tom Riddle an einer Waldorfschule gewesen wäre

Benutzer/innen-Avatar
Eadee
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 2374
Registriert: 31.10.2016 15:51
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Auszeichnungen

Verblüffende Parallelen

Ungelesener Beitrag von Eadee » 29.03.2018 08:13

Angelina hat geschrieben:
28.03.2018 23:43
Okay, ich versuchs näher zu erläutern:
Okay, die Parallelen sind sehr konstruiert und bringen leider keinerlei Mehrwert für DSA im allgemeinen oder die G7 im speziellen.
Hesindian Fuxfell hat geschrieben:
29.03.2018 07:26
Dazu fällt mir noch was ein:
Radosophie
Perfekt.
Ich wollte gerade sowas schreiben wie: guck mal die Parallelen der Unabhängigkeitserklärung zu den Prophezeiungen! Beide verwenden dieselben Buchstaben, das kann kein Zufall sein!!!einseinself

Aber das Stichwort Radosophie sagt eigentlich alles aus was es dazu zu sagen gibt.
Sads freindlich!
- Haindling "Bayern"

Gorbalad
Wiki Aventurica
Wiki Aventurica
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 18563
Registriert: 08.03.2011 20:57
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Verblüffende Parallelen

Ungelesener Beitrag von Gorbalad » 29.03.2018 08:42

Mich verblüfft nur, was Du als Parallelen sieht.

Benutzer/innen-Avatar
Salix Lowanger
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 4973
Registriert: 21.04.2005 13:40
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Verblüffende Parallelen

Ungelesener Beitrag von Salix Lowanger » 29.03.2018 13:08

Angelina hat geschrieben:
28.03.2018 15:43
Um es deutlicher zu machen:
Um das Crowleyrätsel zu lösen, muss man erst in der Liber Legis das System finden (A=1, B=2, .. , Z=26), dann Liber 65 mit "Rose" lösen (Da Kelly = 65 und Rose Kelly die Frau von Ally war),
Um es deutlich zu machen: Die Entschlüsselungsmethode ist nicht mal ansatzweise ersichtlich. In deinen darunter stehenden Beispielen sehe ich keinen einfachen Weg, von den verschlüsselten Sätzen zum Klartext zu kommen.
Angelina hat geschrieben:
28.03.2018 23:43
Eadee hat geschrieben:
28.03.2018 19:30
Angelina hat geschrieben:
28.03.2018 15:43
Was haltet ihr davon
Nicht viel, die einzigen Parallelen die ich sehe sind:
- Die Anzahl Zeilen sind gleich:
4: es wid von Nostria Thamus die Zahl 5 verwendet und in der crowley-zeile kommt 5 mal ein V vor was im römischen für 5 steht. Einen tieferen Sinn erkenne ich darin nicht.
VVVVV bedeutet tatsächlich 55555, also die römische 5 und Crowley meint damit die Tarotkarte V, den Hierophanten.
HAHAHAHAHAHAHA! Diese hier? Lass mich aus dem Wikipediaartikel zitieren:
Der Hierophant repräsentiert den Willen Gottes und dessen Auslegung auf der Erde. Im Tarot steht der Hierophant für Fragen nach dem Sinn und die Wahrheitssuche.
Die fünf firnglänzenden Finger als der Hierophant... ja nee, is klar! :rolleyes:
(Ich hab die Sieben gezeichnenten nie gespielt)
Das merkt man, und an der Stelle können wir es auch dann beenden.
Jep, das mit dem "Grauen" fand ich echt lustig... und wer weiss, vielleicht meint er ja doch den Grauen Gott unter den Göttern...
Kurz: nein, das ist nicht gemeint. Die G7 ist eine Kampagne mit fest definiertem Ausgang. Viele der Prophezeiungen sind bewusst so gehalten, dass solche Diskussionen unter den Spielern entstehen sollen. Aber in sehr vielen Fällen wird aus dem Verlauf der Kampagne relativ deutlich, was innerhalb der Prophezeiungen gemeint war. Das ist kein "wer weiss", das ist ein klares: Nö, das meinte der Autor/die Autorin an dieser Stelle eben nicht.

Ernsthaft, ich frage mich, ob DSA wirklich zu deinen Hobbys gehört bzw. ob du überhaupt Rollenspiel betreibst. Kein einziges deiner Postings lässt darauf schließen.
Terroristen sind NIEMALS Gläubige.Terroristen sind IMMER kranke Arschlöcher!
- Ralf Ruthe

Benutzer/innen-Avatar
Alecto
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 10393
Registriert: 27.08.2003 16:16

Auszeichnungen

Errungenschaften

Verblüffende Parallelen

Ungelesener Beitrag von Alecto » 29.03.2018 17:51

Ernsthaft: Es gibt sehr gute Gründe diesen Thread, genau wie die anderen zuvor nicht weiter zu kommentieren.
Es wird alles gut! Mach dir keine Sorgen!

Angelina
Posts in diesem Topic: 8
Beiträge: 101
Registriert: 18.12.2017 20:43
Geschlecht:

Errungenschaften

Verblüffende Parallelen

Ungelesener Beitrag von Angelina » 30.03.2018 19:01

Gorbalad hat geschrieben:
29.03.2018 08:42
Mich verblüfft nur, was Du als Parallelen sieht.
Würde ich sinngemäss die Lösungssätze von Crowley auf deutsch übersetzen (mit dem Wissen, wie das Rätsel funktioniert), dann könnte ich auch das von den 7 Gezeichnenten nehmen... Es steht halt grundlegend das gleiche drinnen.
Letztenlich ist es ja eh egal, weil ich ja weiss, dass die Sätze falsch sind... Sie waren nie Teil der Lösung von Crowley... Da ist eine andere Macht dahinter, die Mächtiger ist als Crowley... Geht zwar in meiner Welt nicht (weil ich mich entschlossen habe, Thelemit zu sein), aber generell kann man diese Macht mit einer "Wahrnehmungsprobe + 15" wahrnehmen... :grübeln:
None, breathed the light, faint & færy, of the stars, and two.
For I am divided for love’s & HIS sake. NL^^

Jadoran
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 6893
Registriert: 14.11.2014 10:06

Auszeichnungen

Errungenschaften

Verblüffende Parallelen

Ungelesener Beitrag von Jadoran » 30.03.2018 19:20

Wenn ich hier so reinlese muss ich es einfach loswerden, @Angelina: Es gibt in der realen Welt, in der wir leben, ganz definitiv keine Zauberei, keine Vorhersehung, kein Schicksal und dementsprechend kann man auch nicht die Zukunft vorhersagen (was brächte es auch, wenn sie eh fest stünde...) Wenn es sie gäbe, wären Zauberer, Alchemiker und Wahrsager keine schrulligen Randexistenzen, Jahrmarktclowns und Witwenausbeuter, sondern immer schon reiche Mitglieder der oberen Zehntausend.
DSA ist ein phantastisches Rollennspiel in einer fiktiven Welt und hat nichts mit Okkultismus zu tun. Bei Dir habe ich ernsthaft den Eindruck, dass Du den Bezug zur Realität verloren hast.

Benutzer/innen-Avatar
Ogremage
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 100
Registriert: 27.08.2003 12:21
Geschlecht:

Errungenschaften

Verblüffende Parallelen

Ungelesener Beitrag von Ogremage » 30.03.2018 19:27

Angelina hat geschrieben:
30.03.2018 19:01
aber generell kann man diese Macht mit einer "Wahrnehmungsprobe + 15" wahrnehmen... :grübeln:
Dann wird es wohl nie aufgelöst werden, denn Wahrnehmungsproben +15 sind schon seid über 2 Jahren nicht mehr möglich :Maske:

Benutzer 19802 gelöscht
Posts in diesem Topic: 1

Verblüffende Parallelen

Ungelesener Beitrag von Benutzer 19802 gelöscht » 31.03.2018 01:18

Ich verfolge deine Beiträge bereits seit längerer Zeit und vermute mittlerweile dass du DSA-Bücher mit den Werken von esoterischen und okkulten Autoren verwechselst.

DSA ist rein fiktiv, es verfügt im Gegensatz zu den Büchern von Aleister Crowley über keinen Bezug zur Realität. Die von DSA-Büchern geschilderten Fähigkeiten, Lehren, Wissenschaften, Lebensphilosophien und Weltanschauungen dienen ausschließlich der Unterhaltung, sie sind nicht dazu gedacht mit der Realität verbunden zu werden oder auf die reale Welt angewendet zu werden.

Ich kann verstehen dass es für Personen die Pen and Paper-Rollenspiele nicht kennen verwirrend sein kann wenn sie DSA-Bücher lesen ohne den Zusammenhang zu kennen aber ich verspreche dir dass es sich bei DSA wirklich nicht um etwas esoterische oder okkultes handelt sondern dass alles was du in diesen Büchern findest rein fiktiv und frei erfunden ist.

Benutzer/innen-Avatar
LordShadowGizar
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 1580
Registriert: 03.04.2013 15:13
Wohnort: Hildesheim
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Verblüffende Parallelen

Ungelesener Beitrag von LordShadowGizar » 31.03.2018 02:54

Jadoran hat geschrieben:
30.03.2018 19:20
und hat nichts mit Okkultismus zu tun.
Märzhäsin hat geschrieben:
31.03.2018 01:18
dass es sich bei DSA wirklich nicht um etwas esoterische oder okkultes handelt
Von den ein oder anderen Esoterischen-/Okkulten Stilelement abgesenehn... damit man okkult angechauchte Horasische Geheimlogen spielen kann, oder einer almadanischen Matrone per Séance mit ihren verstorbenen Onkel kontakt aufnehmen und mittels den Inrah-Karten/Kristallkugel weissagungen machen kann... aber eine wirkliche Bewandnis hat es tatsächlich nicht und ist natürlich wie alles im Rollenspiel nur der Anschein von 'Esoterik/Okkultismus'. :borbi:

*edit*
Und natürlich kann man in DSA eine menge hinein Interpretieren und irgendwelche 'Parallelen' sehen... schließlich sind so viele Dinge aus dem realen Leben 'abgekupfert' (Kulturen, Legenden, einzelne Personen, Wesen/Sagengestalten, Denkschulen, Prinzipien)... Aber dieses dubiose Zeilen und Buchstaben abzählen, um die geheime Botschaft der Illuminaten aus der amerikanischen Unabhängkeitserklärung zu lesen, und dieses oder ähnliche Knobel-Systeme an eine Prophezeihung aus einen Spiel anzuwenden, ist schon eine... öhm... seltsame Sache... :rolleyes:
*/edit*

So long and thanks for all the Fish.

Stefan Fritsch
alias:
LordShadowGizar
Diese Welt mit ihren Regeln ist wie Wachs in meinen Händen! Und mein Wahnwitz wird sie formen...

Angelina
Posts in diesem Topic: 8
Beiträge: 101
Registriert: 18.12.2017 20:43
Geschlecht:

Errungenschaften

Verblüffende Parallelen

Ungelesener Beitrag von Angelina » 31.03.2018 12:43

Bevor ich darauf antworte, muss ich mich rechtfertigen: Nur drei Kapitel der Liber 7 haben eine Lösung von Crowley: das Erste Kapitel mit ROSE: Diese Lösung hat Aleister gemacht, um diejenigen, die es nicht selbst lösen, hinters Licht zu führen.
Das sechste Kapitel mit MAGE: Das ist die Ultimative Lösung von Crowley, aber geheim.
Das siebte Kapitel mit ROS: Das ist die Lösung der Liber 65, indem man von ROSE das E (also den 5. Buchstaben) einfach wegnimmt (Ally verwendet einen Rasenmäher, muss man aber nicht) es so zu ROS macht und ROS = 18+15+19=52 = 5 + 2 = V + II = 7, die Lösung des Siebten Kapitels. Dann muss man über die Kryptischen Worte noch REJOICE drüberlegen, und bekommt dann die Lösung "in an us i".

Meine Lösung ist nur ein IMAGE (Bild). Sie entsteht durch GRACE KELLY, indem man aus
GRACE das A rausnimmt, und dann aus dem Alphabeth das E rausnimmt und dementsprechend aus GRCE => FQC macht (G und R werden zu F und Q, weil kein E mehr im Alphabeth ist, C bleibt C, weil E weiter hinten im Alphabeth ist.)

Da FQC = 6 + 17 + 3 = 26 = 1/2*(52) = 1/2*(ROS) ist, werden die wichtigen Wörter "US" und "I" im 7. Kapitel auch getroffen, was dazu führt, dass man eben acuh damit das Rätsel von Aleister Lösen kann. Ebenso kann man GOD = 7 + 15 + 4 = 26 = 1/2 *(ROS) als Lösung des 7. Kapitels nehmen, analog FQC. Dennoch sollte man halt nicht vergessen, dass eben nur ROS die Richtige Lösung ist und die beiden anderen nur erfunden von mir.

Um den Lösungsatz mit FQC im Letzten Kapitel zu verkürzen, hab ich den Lösungssatz "The A be-cause forecasted" erfunden. Die Lösungsworte "NOW FIND OUT THE TRUTH" stammen aus dem Malficent trailer mit Angelina Jolie.

Deshalb ist es ja auch das "Kleid von Grace Kelly" :ups: Ach ja richtig, Metaphorik verstehe ich ja nicht und Denke soetwas wie Magie existiert wirklich.... Nope, Magie ist einfach nur die Energie (positiv/negativ), die Menschen anderen Menschen geben (nehmen), indem sie eben das tun, was sie sind... Da steht dann der Bankangestellte, der mit einer Waffe bedroht wird, unter einem ZAUBERZWANG und rückt die Dukaten raus, und ein Selbstgefälliges, Mürrisches Wesen wird zu einem VAMPIR und saugt positive Zeit aus dem Leben... :rolleyes:
None, breathed the light, faint & færy, of the stars, and two.
For I am divided for love’s & HIS sake. NL^^

Lorlilto
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 326
Registriert: 02.02.2015 12:59

Errungenschaften

Auszeichnungen

Verblüffende Parallelen

Ungelesener Beitrag von Lorlilto » 31.03.2018 13:12

Ich finde das ganz praktisch, was Angelina hier schreibt. Das bietet eine herrliche Vorlage, wie man z.B. erzzwergische Zahlenmystiker aus Fasar darstellen kann, oder sonstige völlig von der (derischen) Realität entrückte Personen. :cookie:

Angelina
Posts in diesem Topic: 8
Beiträge: 101
Registriert: 18.12.2017 20:43
Geschlecht:

Errungenschaften

Verblüffende Parallelen

Ungelesener Beitrag von Angelina » 31.03.2018 17:21

Lorlilto hat geschrieben:
31.03.2018 13:12
Ich finde das ganz praktisch, was Angelina hier schreibt. Das bietet eine herrliche Vorlage, wie man z.B. erzzwergische Zahlenmystiker aus Fasar darstellen kann, oder sonstige völlig von der (derischen) Realität entrückte Personen. :cookie:
tut gut, sowas zu hören... Dann hatte dieser Crowley ja doch nen Sinn... Generell war das einzige, was ich von ihm gelernt habe, dass man sein Rätsel nur durch Emergenz lösen kann, also man bekommt einzellne Puzzelsteine und muss das Puzzel selbst zusammenfügen. Da Crowley sich das Rästel VORHER ausgedacht hat und alle Aussagen (in pub. A) sich auf bestimmte Dinge im Rästel beziehen, entwirrt es sich irgendwann. Den einzigen Fehler, den man nicht machen sollte, ist zu glauben, es gäbe einen "perfekten Satz", den es zu finden gibt. Das wäre dann ein nicht-Thelemit, denn dann würde man ja sein Kryptisch sprechendes Monster, also Ra-Hoor-Khuit töten... Dennoch gibt es die Lösung "Time-Amen" in LXV, die letztendlich sagt, dass das ganze Gesuche nach der Lösung und das abzählen der Buchstaben in den Versen soetwas wie das "AMEN" in seiner Kirche ist, also gleichbedeutend mit dem Satz: "Die Zeit, die du für die Lösung brauchtest ist das AMEN!"
Sein Rätsel endet mit folgender Lösung:
The Three MAGES:
LiberX (vvvvv) who explains the right system,
Liber 813, the Wise Child,
Liber 370, in there is the way written in "A-Language" (the normal language). OAK = 15+1+11= 27 is the symbol of Liber Trigrammaton. (Da soll der Perfekte Satz ohne Fehler versteckt sein... Wer wissen hat der Wisser aber... :phex: )

The whole solution of the three crowns with 12 words, for 12 Gods have DSA (Also eigentlich, weil es 12 Sternzeichen gibt):
(Liber 65) yet again us answered the magister starlight holy my tender let infinite
(Liber 7) we answered secretly terrible that prophet world from these gold few and
(Liber 813) hast the of word voice in it things unchanging his twelve these

is vo-gold in all three Libers:
vo gold 65,7,813

65
there woman i of image trample thou glory is a her encamp word naught the of beaten cemented deeds
7
could thou art verbum remember the thy shrill dust with
813
a

Hier endet das Rätsel, bzw. beginnt halt wieder, wenn man weiss, das man das I von IMAGE zertreten muss und dann mit MAGE das 6.Kapitel von Liber 7 Lösen muss. Was ja die Ultimative Lösung ist, vorausgesetzt von findet "the VOICE" nicht :grübeln: Wie auch immer... Ich hab mir Überlegt, Maleficent wurde durch den Zauber "MEISTER MINDERER GEISTER" erschaffen, bevor sie den KLARUM PURUM sich beibrachte, was meint ihr dazu? :rolleyes:

Und um es nochmals zu betonen:
Eadee hat geschrieben:
29.03.2018 08:13
Angelina hat geschrieben:
28.03.2018 23:43
Okay, ich versuchs näher zu erläutern:
Okay, die Parallelen sind sehr konstruiert und bringen leider keinerlei Mehrwert für DSA im allgemeinen oder die G7 im speziellen.
Hesindian Fuxfell hat geschrieben:
29.03.2018 07:26
Dazu fällt mir noch was ein:
Radosophie
Perfekt.
Ich wollte gerade sowas schreiben wie: guck mal die Parallelen der Unabhängigkeitserklärung zu den Prophezeiungen! Beide verwenden dieselben Buchstaben, das kann kein Zufall sein!!!einseinself

Aber das Stichwort Radosophie sagt eigentlich alles aus was es dazu zu sagen gibt.
Die Parallele, an die ich GLAUBE ist, das JESUS (jep, der aus dem "K"ristenTUM" :grübeln: ) einfach nur ein Meisters des Zaubers TIERE BESPRECHENS war/ist. Das der bei einigen Menschen klappt, ist PURER ZUFALL ( :wobble: )
None, breathed the light, faint & færy, of the stars, and two.
For I am divided for love’s & HIS sake. NL^^

Benutzer/innen-Avatar
Madalena
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 1883
Registriert: 06.04.2011 14:58
Geschlecht:

Errungenschaften

Verblüffende Parallelen

Ungelesener Beitrag von Madalena » 31.03.2018 18:42

Ich kann/will weiterhin nicht folgen, wünsche aber viel Spaß mit den Erkenntnissen!

Angelina
Posts in diesem Topic: 8
Beiträge: 101
Registriert: 18.12.2017 20:43
Geschlecht:

Errungenschaften

Verblüffende Parallelen

Ungelesener Beitrag von Angelina » 31.03.2018 20:55

StipenTreublatt hat geschrieben:
29.03.2018 06:40
Gib mir zwei ausreichend große Texte, und ich konstruiere dir solche "Zusammenhänge" im Dutzend billiger.

Ich halte es übrigens für reine Zeitverschwendung, sich mit Crowleys Texten zu beschäftigen. Aber wem es Spaß macht...
Crowley war ein (vielleicht ein bisschen vulgärer) Mensch, ist ein Grossartiger Schriftsteller und wird der beste Englischlehrer werden (Nach Nostra Thamos^^)... Ne, du hast recht, dich dem zu verweigern, falls du glaubst er wäre ein "Spiritueller Meister"... Wir, im Land der Feen und Kobolde wissen ja, woher dieser "Borbarad-Kobold" (Also Aleister Crowley) seine Zeit bezieht.... (Hier wäre Theoretisch eine NEUGIER-PROBE erforderlich... Aber generell würde ich als Meisterin sagen, mit einer "gelungenen AG-Probe" (also man fällt nicht auf den Aberglauben rein) kommt man zu dem SChluss, dass sein Gott "Ra-Hoor-Khuit" nur dinge Sagt, wie "BLACK IS WHITE", was logischerweise auch dazu führt, dass man irgendwann schnallt, dass BLACK halt nicht WHITE ist, will heissen Schwarz ... Wie auch immer.

Generell würde ich mich an die folgende "Rohalsche Weisheit halten":
Traue nur deinen Körperlichen Sinnen, aber schliess nie aus, dass es Wesen gibt, die man nicht mit den Sinnen wahrnehmen kann!

Klar kann man sowas konsturieren, mir ist nur aufgefallen, dass die Konstruktion in diesem, hier beschriebenen Fall ziemlich leicht fällt...
AND AGAIN :rohal:
Naja, Fakt ist, es gibt tatsächlich keinerlei Parallelen zwischen ihnen, wenn man Crowley nicht kennt. Tatsache ist aber auch, dass meine aufgeführten zusammenhänge wirklich nur purer Zufall sind.
Nun kann man behaupten, Ulrich könnte Crowley gekannt haben (sehr unwahrhscheinlich, wenn man bedenkt, dass er so ziemlich alles Gelesen hat, was es an Philosophien und dergleichen gibt ;) ), heimlich das Rätsel gelöst haben und es dann in seine Werke fliessen hat lassen. Das würde ich aber nie annehmen, denn dann wäre ich ja nicht mehr die erste, die es gelöst hätte^^. Wie auch immer... :wobble:

Ich denke die Prophezeihung löst sich mit den Alliterationen (in jeder Zeile fangen viele wörter mit dem gleichen Buchstaben an) folgendermassen (A=1, B=2, S=19 = 10): Wenn der NAMENLOSE (siehe Rätsel Aleister) Fluch standhält der gewachsen!

Möglicherweise weiters, was wichtig sein könnte, um das Rätsel zu lösen, hier: Die Nandus Neugier :rolleyes:

Ich bin ein Sklave guter Rätsel grosser Männer :rolleyes:

Mit dem Satz "Wenn der NAMENLOSE Fluch standhält der gewachsen!" kann der 5. Spruch der AL(anfanischen ) Prophezeihungen gelöst werden. Dazu nimmt man die Alliterationen des 4. Spruches und setzt sie in den 5. Spruch ein. Die Alliterationen bw. das Wort ist ABKFSGS, damit entsteht in dem 5. Spruch folgender Satz:
"Dann in die! Dann gehen die der (Rausch & Ewigkeit)!"
Macht man das, also geht man mit Dann durch den 5. Spruch, bekommt man:
"den Kerker aufgehen zu der Finsternis und Rausch die Schöpfung!"
Durch das Crowley Rätsel wissen Thelemiten, dass die Lösungen nur fast perfekte Sätze sein dürfen. Das schreibt Ally in Liber 65: "Thou art not greater than your Mother (Nuit -> Universum) thou dusk of infinitisimal.." Weiss man das, kann man die letzten Beiden Sprüche sinngemäss interpretieren als:
Wenn der NAMENLOSE Fluch standhält der gewachsen, (dann wird der Namenlose) den Kerker aufgehen (lassen) zu der Finsternis und Rausch (wird) die Schöpfung.

Generell meint ein Thelemit mit "Finsternis", zusammenhangslose worte (die man mit dem Crowleyrätsel findet) verstehen zu wollen, bzw. irgendwas hineininterpretieren, dass halt eigentlich nur PURER ZUFALL ist. Generell kann ich mir zwei Dinge als Ende des Rätsels vorstellen:

Mit dem Richtigen Wort und den Hexenflüchen ab S.66 ff kann eine "Neuer Hexenfluch" gebastelt werden, den der Held dann beherrscht...
Das richtige Wort könnte "Rausch (=18+1+21+19+3+8) und der Raum das Kapitel "Schöpfung" sein im Heft: Die Götter des Schwarzen Auges, S.7.

Generell müsste man sich also entscheiden. Ein Held aber, der eine Intuitionsprobe + 5 besteht, würde womöglich was anderes machen :grübeln:

{ :phex: MEISTERINFORMATION}
Okay, ich denke ich hab die gesamte Prophezeiung jetzt entschlusselt. Es handelt sich um eine Geheimbotschaft eines Thelemiten (ich denke mal Ulrich) an einen "neuen" Thelemiten, in dem Fall mich:
1. Spruch mit ROSE, analog dem 1. Kapitel von PAN (Liber7)
2. Spruch mit O, dem Teufel von Crowley
3. Spruch mit K, der Lösung des Moon-Towers, die Wächterin ist K-Stew
4. Spruch mit den Alliterationen
5. Spruch mit DANN.

Damit ergibt sich der Lösungssatz:
Nehmer des einmal Roten (O) des (Teufels) und wahr Drach Todes der Gestalt Schlangenfürst. Über DEN NAMENLOSEN:
Wenn der NAMENLOSE Fluch standhält der gewachsen, (dann wird der Namenlose) den Kerker aufgehen (lassen) zu der Finsternis und Rausch (wird) die Schöpfung werden.


Sinngemäss meint also Ulrich:
Du, der du das Rätsel auch gelöst hast und das Rote O genommen hast, um die Lösung zu finden: Der Drach (das O also 418 = the great beast sixhuzdred & sixty six) der Gestalt des Schalngenfürstens (Vgl. Liber 65, APEP die Schlange des Chaos) ist wahr. Über den MEINEN, DEN NAMENLOSEN wisse:
Wenn der NAMENLOSE Fluch standhält der gewachsen (that's secret, sorry), dann wird der Namenlose den Kerker aufgehen lassen zu der Finsternis (zusammenhangsloser Worte) und Rausch wird die Schöpfung werden.

Letztendlich also nur ein Tipp von Ulrich: Crowley und sein Rätsel regen die Phantasie an, weil die seltsamsten Worte aufeinanderprallen und "verbunden werden"... :cookie:

Weg des DSA-Rätsels:
Im Vorwort findet man die "Kröte auf dem Besen", das "Image" der Seite 64. Die Hexe Ger-la hat sich am Dritten des NaMenlosen (gemeint ist der dritte Buchstabe des Namenlosen) in die Tonne gesetzt. Über die Prohezeihung (s.o.) findet man die Mächtige Göttin, die einzig und allein für diese Zauberei (also dem Abzählen von Buchstaben gemäss CODEX Aleister Crowley) in Aventurien zuständig ist. Dann muss man noch M in einem Geheimen Text abzählen und bekommt die Geheime Botschaft. :Maske:

Okay, wer insgeheim hier mitspielt, sollte die Lösung gefunden haben. Auf Seite 77 in DIE MAGIE DES SCHWARZEN AUGES gibt es ein Koboldwerk mit dem Namen PURER ZUFALL. Darin wird eine "Kerker-Tür" erwähnt, die der Schwarzmagier vergessen hat, zu schliessen. Bei dieser Kerker-Tür handelt es sich um jene, die Nortra Thamus in seinen fünf ALanfanischen Prophezeihungen, die ja sinngem. bedeuten "ROSE ist die Lösung, OK, Alliterationen DANN!" (als das Kettenglied, das jeder Thelemit zum Grossen Werk von Crowley beifügt), erwähnt.

Damit wissen wir schon mehr, und nun zurück:
Nehmer des einmal Roten (O) des (Teufels) und wahr Drach Todes der Gestalt Schlangenfürst. Über DEN NAMENLOSEN:
Wenn der NAMENLOSE Fluch standhält der gewachsen, (dann wird der Namenlose) den Kerker aufgehen (lassen) zu der Finsternis und Rausch (wird) die Schöpfung werden.

Mit Finsternis ist ZAPPENDUSTER gemeint, MURKS & PATZ beziehen sich auf Liber 65, (dem NAMENLOSEN-RING :borbi: , wenn man so will), PAPPERLA. erklärt sich von selbst, in dem Forum. Jeder der die gleiche Zahl wie ich W20 gewürfelt hat, versteht mich. etc.

Mit der Hexe Ger-la wissen wir, dass wir die "Einleitung" mit dem 3. des Namenlosen abzählen müssen, also dem Buchstaben M=13. Damit bekommen wir den Lösungssatz:
Göttin mächtig nur die für Zauberrei von Oheym (gemeint ist Aleister Crowley) Oheyme Manuskript die ...

Das löst man, als ein Kenner von Aventurien mit der Göttin TSA, die ja die Kobolde aus purer Krafft erschaffen hat

Man löst dann den Hauptteil mit TSA und bekommt:
kann Wissen zu oder nicht beibringen! (DER LÖSUNGSSATZ, )der unterereinander zwar, - dazu eine Charisma-Probe -, den-NOCH bleibt, DAZU wiederrum vor zum Gespött Streich (=PURER ZUFALL) bewegen ihm (=DER NAMENLOSE) ersten (Tag des Namenlosen bzw. 1. Buchstaben des Namenlosen, also N) doch wird eine (=TSA) belegt.

Das heisst also, man soll nicht das N des Namenlosen nehmen, um den Puren Zufall zu lösen, sonder das T von TSA, da ja sie die Göttin für derartige "Thelemistische Zauberrei" (the amazing gift of countig words, die unfassbare Fähigkeit, wörter in Büchern abzuzählen :ups: ) ist. Im Geschlossenen Kontext wollte Ulrich halt nur, das TSA diese Zeit der Menschen zugute kommt :grübeln:
Löst man nun PURER ZUFALL mit T, ergibt sich (im TSA-System)
hervorgerufene Dies, höchster
und Rücksprache bestimmen
retten! Meisterentscheidung


Und hier dann :rolleyes: :ups: :phex: die Themelitenlösung: Die Zahl 42 ist VOR DER VOLLENDUNG im I-"K"-ing: Die antwort auf das Universum, den Mensch und den Rest^^ Nee, Blödsinn, der Rest ergibt sich dann von selbst :rohal:

Weiter geht es dann mit der Nand-us-Neugier, die Sich fragt, was passiert wäre, wenn ich den PUREN ZUFALL wie der Borbarad-Schlumpf Aleister (Also eigentlich Borbarad-Kobold) mit dem Ersten des Namenlosen "Durchleuchtet" hätte. Nundenn, da das Manuskript beschädigt ist/ sei und hier Rekronstruiert wurde sei mal davon auszugehen, das K-"Purer Zufall" dann folgenermassen wäre:
Das ist kein Purer Zufall, sondern es eine Göttin auch in sich hat und eine Koboldin hat besonders Dusel, ihre Kobolde retten jeden ASP. :ups:
Gemeint ist damit die Fee Malefient, vermuten wir, Zweifel daran hegen nur die Sophisten, die Behaupten, Maleficent ist eine Fee und keine Koboldin :grübeln: Wie auch immer :rolleyes:

Thelemistische Theorien:
1. Die Kröte aus dem Hexenei:
Generell, so betreibt es ein Thelemit, reden wir immer über das gleiche. Ein Aleister Crowley über das Alphabeth, ein Ulrich Kiesiow über die Kröte auf dem Hexenbesen. Darin liegt kein Geheimnis.
2. Birth der Kröte:
Als Thelemit muss man alle seine "Theorien" begründen. Der ausdruck "Birth der Kröte" ist halb deutsch und halb englisch. Er bezeichnet die 5 Tage des NAMENLOSEN: BIRTH = KRÖTE => ÄÜÖth => Ö=29, generell interesannter aber ist, dass t und h nun zwei Werte haben: T ist im Alphabeth 20 und nach der Kröte auch 30. H ist 8, aber aucch 31 (vvvvv).
{ :phex: Aleister hat ein ganzes Buch mit diesem Quatsch geschrieben, das Buch der Lügen}
3. EMMA STONE
EMMA = 5+13+13+1 = 32. EMMA <= :rolleyes: am me.
4. The THE
Namenlos aber ist the the, and the the the: ROS 7

Der Sinn des "versteckten" Abenteuers von Ulrich Kiesow
Generell wollte Ulirch mit "Der Hexe auf dem Krötenbesen" beweisen, dass er ein Thelemit ist. Dieser Beweis ist sehr versteckt, aber man kann ihn (mit thelemistischen Handwerkszeug) leicht finden. Dazu löst man das vollständige Rätsel, indem man im Schelmenwerk "Purer Zufall" einfach TSA, die Göttin der Kobolde abzählt und erhält dann:
hervorgerufene sein Dies
höchster Schelm und
Rücksprache einfach bestimmen
retten nach Meisterentscheidung


Die Mittlere Zeile führt zum ziel:
Sein Schelm einfach nach
Damit sagt der Thelemit Ulrich: "Namenlose Tsa & Schelm" 4 me, 93.
Dazu muss man folgendes wissen: https://de.wikipedia.org/wiki/Thelema#T ... ahlzeichen
"93 ist die Zahl von Thelema, deren Zahlenwert nach der griechischen Kabbala dem der Wörter Thelema und Agape entspricht. In thelemischen Kreisen wird auch vom „Current 93“ oder ‚93er-Strom‘ gesprochen, wenn von der Bewegung als Ganzes, sozusagen „ordensübergreifend“, die Rede ist. " aus Wiki
:grübeln: Oder wie ich es sagen würde, mit der Zahl 93 begrüssen sich halt Thelemiten. :rolleyes:

Mit dem Schelm ist das Image auf S.46 in DIE MAGIE DES SCHWARZEN AUGES gemeint. Sieht man sich den Kupferstich des der Schelme genauer an, so erkennt man am unteren rechten Eck ein Siegel mit der Zahl 93.

=> Ulrich Kiesow war definitiv Thelemit! :ups:

Der UnSinn von Thelema
So sage mir, oh Bezwinger des Drach Todes der Gestalt Schlangenfürst, worin aber liegt der UnSinn der Phantasie? (aus UK)

Generell berüht die Aufnahme in den Orden des Namenlosen (in DSA) bzw. Den Orden um Crowley (in der Realtiät) darauf, das Rätsel von Crowley zu lösen und dann damit einen "Koboldstreich" zu spielen. Z.B. den Leuten, die zu Faul sind, das Rätsel selbst zu lösen, ihnen eine "Lösung" präsentieren, die sie Glauben könnten. Wer das tun, wird (Meisterentscheidung :rohal: ) mit Text und Stift als Kobold in die Grossen Schelmensprüche mit aufgenommen. Hier ein möglicher Aufnahmeantrag für die A.A., den ich gestellt habe (wird länger :wobble: )

Firstly, you have to solve the riddle, and then, after you solved it, you have to seal it up and veil yourselves:

LXV
V/58. Moreover, I heard the voice of Adonai: Seal up the book of the Heart and the Serpent; in the number five and sixty seal thou the holy book.
As fine gold that is beaten into a diadem for the fair queen of Pharaoh, as great stones that are cemented together into the Pyramid of the ceremony of the Death of Asar, so do thou bind together the words and the deeds, so that in all is one Thought of Me thy delight Adonai.

Because of
Liber VII
VII/44. For even thus must we veil the brilliance of our Self.

I try this with
Liber Al vel Legis
I/61. But to love me is better than all things: if under the night stars in the desert thou presently burnest mine incense before me, invoking me with a pure heart, and the Serpent flame therein, thou shalt come a little to lie in my bosom. For one kiss wilt thou then be willing to give all; but whoso gives one particle of dust shall lose all in that hour. Ye shall gather goods and store of women and spices; ye shall wear rich jewels; ye shall exceed the nations of the earth in splendour & pride; but always in the love of me, and so shall ye come to my joy. I charge you earnestly to come before me in a single robe, and covered with a rich headdress. I love you! I yearn to you! Pale or purple, veiled or voluptuous, I who am all pleasure and purple, and drunkenness of the innermost sense, desire you. Put on the wings, and arouse the coiled splendour within you: come unto me!

Let me explain why: the first riddle I solved was this one:
46. Nothing is a secret key of this law. Sixty-one the Jews call it; I call it eight, eighty, four hundred & eighteen.

I tried the God of the Jews "Jehova" (=10 + 5 + 8 + 15 + 22 + 1 = 61) and after that, it was certain for me, that i found the right system. But I would have never expected, that the whole riddle would be that difficult...

For sealing the book up, I need a "Queen of Ceremony"
https://www.youtube.com/watch?v=TmUGwK_43Tk
I take this one, because the name of the master is written on the stage decoration. @2:51 you can see it.

First of all, you have to know, that "into" is 9 + 14 + 20 + 15 = 58. I think, that is the reason, why the seal is in LXV V/58.

Now I build my boat. The secret word is the climb. I burn this word, (Legis I/61) that means, i take all letters of the word, value them with the alphabeth, subtract one and take this letter of the alphabeth. But before that, I look closer into the word and there is the word "li".
Li is one of the eight elements of the I-ching ( https://hermetic.com/crowley/libers/lib216 ) and is the fire (or the sun/son for Crowley).
In my logic, I cannot burn fire. So I number li with 12+9=21 == 2+1 = 3.
(In the book of lies by Crowley, it would be written so:
And the great man said: I'm 12 (=L I = hanged man = jesus) but I say, no you are 21 (LI = the world). At the end, we both agreed, he is (1+2 = 2+1 = 3) three.
Comment: this chapter explains, that we see us self in a different way, others see us, but at the end, we can unite the two different perspectives)
Li is "the serpent flame" in Legis I/61.

So i take c-li-mb and get b-c-la. And this is my boat.
The river I take in LXV is the nile, because it is the only river in the poem at the beginning.
I take bcla and sail on the verses with nile and get the barren words.
On the barren words I do "Hannah", because hannah montana sings the song and get:

my into my from adonai be a nile.

Now i translate this. Into = 58 and the verse 58 with adonai is V/58. In this I put "a nile" and get:
moreover and seal a queen of ceremony bind one delight adonai.

You have to know, that the riddle in LXV can be solved, when you "reap the e", or simple the "A nil E", the mage annihilate the E.
So you do that and make "a nile" to "a nil" and put it over V/58:
moreover and seal a diadem into of so that.

Here the queen explains the riddle again. It is "this into of that"
But the "a" refers also to Liber Legis. So I put "a nile" also in Legis II/58. This is the only verse with the word "yea" in this Liber.
and I get:
yea, therefore for cast all is! be may but his poverty.
The poverty refers, that I have to nil the e.
I do "a nil" II/58 and get:
yea, therefore for cast down ones is there is.

With Pan, who says in his liber "then will two of precious", and "then will two of staff that", you know, that you, when you nil one e, have to create two of them.

So you put two e's in it and get:
yea, therefore "for e cast e d"-own ones is there is.

So I have forecasted my own ones. Nevertheless, "forecasted" is just the place, it is the sixth Chapter of Liber VII. (see viewtopic.php?f=20&t=15089 second thread)

At the end you do in lxv: for cast and get:
thee secret press, lord the river, thereon wrought loved cast. corrupted gems the be.

And there I started in LXV.

So what else is to say:
Build the moon-tower, understand the son of the sun in the aeon, and find the wisdom of the prophet. RPSTOV- AL
https://www.youtube.com/watch?v=vfO3-vGYOSE
Therefore unto Hadit and unto Nuit be the glory in the End and the Beginning; yea, in the End and the Beginning. (Liber 156)


Lies lies lies art the words.
{ :phex: Die Lüge ist offensichtlich, da ja ich die Lösung "the A because forecasted" erfunden habe. In wirklichkeit geht die Lösung über den K-Stew-Tower in Liber AL vel Legis.}
:cookie:

Und das hier sei die Abschlussprüfung für Asisa:
HOW TO FOOL PEOPLE
Zauberei thelemitischen Ursprungs
ein grosses Koboldwerk


Technik, Zauberdauer etc. sei zusammengefasst: "100 words per Minute!"

Alright, I just found the last steps. :grübeln:

Take the soltuion "the a because forecasted" and after awhile chatting with Adonai, you know, that you firstly have to translate the "A" into Mage (he does that really funny with the word image) and that secondly you have to number forecasted = 6+15+18+5+3+1+19+20+5+4 = 96, again 9+6 = 15 and again 1+5 = 6. (with the steps between: 15 = o and 6 = f, so it is "of", that means, the word shows the place.)

By the way, Liber "of" is Liber 156, an image of Liber 65, but thats not important in this context, because Adonai refers into Liber VII, the green garden (or later, when you know him better, the mountain, which you have to "climb"). Nevertheless, "forecasted" is just the place, it is the sixth Chapter of Liber VII.

The image of Liber VII is Liber 813 (Liber Ararita), and this Liber Aleister has written for all those, who solve the riddle in his way. And don't mind reading this, my solution is useless without knowing the way of the initiation by the Master himself. So you can earn your place in this Liber, too, although reading "the this of that".

When you do "the mage be-cause of Chapter VI" you get the words:

VI - mage
knew the us in i concealed by moon we answered came chapel secretly and the terrible o my a steal honeycomb of drink that secrets in to enjoy art my thou thou god i the thou and i he the and bliss cloak a prophet the night but went down dead for of forgetfulness thou horse the earth the the but i a world up flats and worship that worship of we from these beyond gods gold for beyond few the wine god hast the wines meats and feel with of the all the yea split gods and darling god right hand memory priest

The "us in i" is Iacchus, see thread above. So you put "Iacchus" over the barren words and get:

iacchus
we answered secretly: terrible that prophet! world from these "gold few" and.
(the stops from me)

you do "gold-few" in Liber VII and get "enough"(=5+14+15+21+7+8=70). So it is the end or refers to Liber70. And this Liber is really funny!
By the way, "gold-few" in Liber al vel Legis is the word "secret"...

It is really hard to solve the riddle, because, you have to do it his way... The intention of the riddle is the following Idea: How can I fool all people without fooling the right ones. More than one time, I thought, I know it better, but then, I realized, that he is the master! It was like this:
https://www.youtube.com/watch?v=A4noCwwEUBA

But I have my own tricks, too...

Now to solve the riddle step by step, you have to solve (among others) Liber 813 with the following "word" found before:
vmrvqcrbqskxsqqksgsqgsvqkcqlsgrfkcvmc
( men inane god majesty with of among horsemen beauty the foam as hast moon these these of star rays and art a in are merciless unmajestic giants in men unto upon thee the upon the each for lovely with navel the black but into rays one stand nightly whereby did his his after upon i should unto govern master rays of his said great him away they but them harmonized one of in disposition his his one it hath or wrote the he falsehood him even could only and for rays into that contract the he in move established belts forcing of the thereby are might and which liquor smoked lucid o qadosh qadosh fire body milk the and was in into that)

And on it "rays"
star rays into said wrote the and

and with star rays into said you get: voice

Now you understand, when Pan in Liber VII says:
I smite! The whole world is broken up into a mighty wind, and a voice cries aloud in a tongue that men cannot speak, and This is the voice which shook the earth.

This for the case, you wanna solve it by your own.... Its really, really hard.

Now, before I will summarize my steps of the solution, I have to do a forth invoke, yet. "Me within" will that, to protect our O:
https://www.youtube.com/watch?v=w-XO4XiRop0

First solve the Hadit-riddle, then the riddle x with the Beast 418 and Adonai, build your boats in LXV with the help of other Libers, and at the end you know:
My way is just a-way and it is "the A B(e)C a use for E cast E-D" (because E becomes D in the words, when you cast the E out of the alphabeth)
Well, well, let's see, how you do it...

By the way, Aleister wrote the best A I (Artificial Intelligence) I have ever seen, with the help of three Gods. His God "Ra-Hoor-Khuit" is the most terrible Time-Vampire I have ever seen, and it is said, that Gods become mightier in the spirit worlds, the more time foolish humans give them... Humans like me...

So if you do it, do it for the right reasons, do it for example, for:
https://www.youtube.com/watch?v=DBSj1MKwx6A

saving the Moonchild. And don't try to kill his beast... After a while, you will understand why, and you will hear the music in the "barren words" and understand the love of the master, which hurts, for we are way behind!

Hail and Blessing to the Beast!

Die Tiefe des Ulrich Kiesow Abenteuers
Wird ersichtlich, wenn man sich die Grossen Personen in der Mysteria Arkana anschaut. Dort gibt es einen Schlem, also jenen, den Ulirch in dem Abenteuer spielt. Der ist in PUNIN. Grund dafür, so vermuten "Aufenthalts-forschende" sei die Akademie.
{ :phex: Und das ganze nochmal ohne Klamauk: Ich VERMUTE an der Akademie geht es dann weiter :grübeln: }
None, breathed the light, faint & færy, of the stars, and two.
For I am divided for love’s & HIS sake. NL^^

Zorni
Administrator/in
Administrator/in
DSAnews.de
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 8779
Registriert: 22.10.2003 08:59
Wohnort: Wien
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Auszeichnungen

Verblüffende Parallelen

Ungelesener Beitrag von Zorni » 05.04.2018 11:27

Nachricht der Moderation

Lieber Mensch hinter Angelinas Account,

einmal möchte ich es noch versuchen. Wir haben dir in unzähligen Nachrichten versucht zu erklären, wie dieses Forum funktioniert. Du scheinst das zu ignorieren oder nicht verstehen zu können/wollen.

In aller Kürze
- Wir sind ein deutschsprachiges Forum. Kleinere Passagen in engl. Sprache sind kein Problem, wenn sie allerdings ausschließlich aus copy & paste Inhalten von irgendwo stammen, zudem keinerlei Sinn und Zweck haben, ist das ein Problem.
- Nutze unsere Formatierungshilfen, insbesondere für Dinge wie Zitate etc.
- Versuche einfach mal einen Beitrag zu verfassen, den man nachvollziehen kann. Sprich sortiere deine Gedanken und bleibe bei dem von dir gewünschten Thema...

tldr: Hier ist zu.

Gesperrt