Hilfe bei PDF-Berechnung (Charakterbogen)

Für alles, was uns sonst noch so interessiert.
An0n
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 484
Registriert: 04.01.2014 14:52

Errungenschaften

Hilfe bei PDF-Berechnung (Charakterbogen)

Ungelesener Beitrag von An0n » 26.11.2015 18:00

Heyho,

ich bräuchte Hilfe bei einer, wie ich eigentlich vermute, recht einfachen Berechnung für einen Charakterbogen.
Und zwar arbeite ich mit Adobe Acrobat XI und will mir ein Gesamtgewicht aus den verschiedenen Gewichtsangaben des Geldes errechnen. Da ja nun nicht alle Geldwährungen genau eine Unze wiegen, geht dies leider nicht mit der integrierten einfachen Additions-Hilfe. Daher bräuchte ich einen JavaScript Code, der mir folgendes berechnen soll:
Geld_D + Geld_S*0,5 + Geld_H*0,1 + Geld_K*0,05

Geld_D, _S, _H, _K = Dukaten, Silber, Heller, Kreuzer (das sind die Bezeichnung für meine Felder)
Ich vermute mal, dass das auch mit der Option "Vereinfachte Feldbezeichnung" funktioniert, weiss aber nicht wie ich das genau schreiben soll, wie oben angegeben funktionierts anscheinend nicht (vllt habe ich einige Leerzeichen vergessen oder zu viele gemacht, kA)

Benutzer 498 gelöscht
Posts in diesem Topic: 1

Re: Hilfe bei PDF-Berechnung (Charakterbogen)

Ungelesener Beitrag von Benutzer 498 gelöscht » 26.11.2015 18:15

Vermutlich hast du den ,/.-Fehler gemacht.
Beim Nutzen der "einfachen Feldbezeichnung" müsstest du das wie folgt schreiben:

Code: Alles auswählen

Geld_D + Geld_S*0.5 + Geld_H*0.1 + Geld_K*0.05
Alternativ die Berechnung mit Javascript:

Code: Alles auswählen

event.value = parseFloat(this.getField("Geld_D").value) + parseFloat(this.getField("Geld_S").value) * 0.5 + parseFloat(this.getField("Geld_H").value) * 0.1 + parseFloat(this.getField("Geld_K").value) * 0.05;
Willst du in dem Fall den Wert als Kommazahl mit "," angezeigt bekommen, dann so:

Code: Alles auswählen

var lWert = parseFloat(this.getField("Geld_D").value) + parseFloat(this.getField("Geld_S").value) * 0.5 + parseFloat(this.getField("Geld_H").value) * 0.1 + parseFloat(this.getField("Geld_K").value) * 0.05;
event.value = lWert.toString().replace(".", ",");

An0n
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 484
Registriert: 04.01.2014 14:52

Errungenschaften

Re: Hilfe bei PDF-Berechnung (Charakterbogen)

Ungelesener Beitrag von An0n » 26.11.2015 18:28

Tatsächlich, vielen dank!
Ein banaler aber fataler Fehler ^^' Und nee, . statt , ist in Ordnung.

An0n
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 484
Registriert: 04.01.2014 14:52

Errungenschaften

Re: Hilfe bei PDF-Berechnung (Charakterbogen)

Ungelesener Beitrag von An0n » 26.11.2015 20:41

Noch eine Frage nebenbei:
Warum ergibt: 456 + 6*0.5 + 7*0,1 + 13*0,05 = 460.34999~? Sollte doch 460.35 sein, wieso also diese Periode 9?

Benutzer/innen-Avatar
Raskir
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 8527
Registriert: 27.08.2003 19:00
Wohnort: wo der Wind mich hintreibt
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Re: Hilfe bei PDF-Berechnung (Charakterbogen)

Ungelesener Beitrag von Raskir » 26.11.2015 21:29

Rundungsfehler? ;)

Sayonara
Raskir
Windows reboot / Linux be root
Unix is user friendly - it's just a bit more choosy about who its friends are.

An0n
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 484
Registriert: 04.01.2014 14:52

Errungenschaften

Re: Hilfe bei PDF-Berechnung (Charakterbogen)

Ungelesener Beitrag von An0n » 26.11.2015 22:02

Wie kann man diesen beim Acrobat korrigieren, weiss das einer zufällig?

EDIT: Alles klar, hab's rausgefunden. Wenn man das Formular bearbeitet, unter Reiter "Format", die Formatierung auf "Zahl" setzen. Dann bei "Dezimalstellen" "2" auswählen und schon rundet er auf 2 Stellen nach dem Komma. Dort kann man übrigens auch einstellen, dass das Komma auch ein Komma ist und kein Punkt.

Antworten