Was lest Ihr grade? - Eure Buchtipps

Für alles, was uns sonst noch so interessiert.
Benutzer/innen-Avatar
Korgash
Posts in diesem Topic: 8
Beiträge: 2918
Registriert: 26.08.2009 12:52

Re: Was lest Ihr grade? - Eure Buchtipps

Ungelesener Beitrag von Korgash » 09.01.2012 15:16

Klingt interessant. Magst du dazu ein paar Zeilen mehr schreiben, inbesondere den interdisziplinären Bezügen? Es klingt für mich nach einem Bezug zu Berkeley und Locke, oder steckt was anderes dahinter?
DIE ALTERNATIVE ZU DSA5: Unsere aktualisierten Hausregeln. Frei, fair und funktional! KLICK MICH HART!

Benutzer/innen-Avatar
Alecto
Posts in diesem Topic: 33
Beiträge: 10391
Registriert: 27.08.2003 16:16

Auszeichnungen

Errungenschaften

Re: Was lest Ihr grade? - Eure Buchtipps

Ungelesener Beitrag von Alecto » 09.01.2012 15:42

Momentan komme ich gerade ein wenig zum lesen. Auf dem Programm steht etwas Unterhaltung, ein wenig Literatur die ich schon länger lesen wollte und ein wenig Weiterbildung. Letzteres habe ich mir nur von einem unserer Handchirurgen geliehen, trotz des Preises liebäugele ich gerade damit mir das Buch selbst zuzulegen.
Es wird alles gut! Mach dir keine Sorgen!

Benutzer/innen-Avatar
Arlisin
Posts in diesem Topic: 5
Beiträge: 123
Registriert: 22.09.2009 01:22

Re: Was lest Ihr grade? - Eure Buchtipps

Ungelesener Beitrag von Arlisin » 09.01.2012 16:16

Korgash hat geschrieben:Klingt interessant. Magst du dazu ein paar Zeilen mehr schreiben, inbesondere den interdisziplinären Bezügen? Es klingt für mich nach einem Bezug zu Berkeley und Locke, oder steckt was anderes dahinter?
Locke's Thesen werden in dem Buch gründlich (meiner Meinung nach überzeugend) widerlegt. Auf Berkeley wird nur am Rande Bezug genommen.
Im Prinzip ist das Buch eine auf Wissenschaftlichen Erkenntnissen beruhende Widerlegung der Philosophischen/ Psychologischen/ Soziologischen These dass der Mensch "rein" geboren und durch die Gesellschaft korrumpiert bzw. geprägt wird.
Die Thesen des Dualismus und Empirismus werden grundlegend in Frage gestellt.
Es wird klar dargelegt und mit wissenschaftlichen Beweisen belegt warum viele Eigenschaften des Menschen genetisch "vorprogrammiert" sind und eben nicht (nur) von außen kommen.
Weiterhin wird dargestellt, warum die Implikationen dessen nicht negativ sind und nicht zu einem von den Kritikern befürchteten moralischem und gesellschaftlichem Verfall enden (müssen).
Eine 20-minütige Vorstellung des Buchs vom Autor ist im folgenden Video zu finden:
http://www.ted.com/talks/steven_pinker_ ... slate.html
Zuletzt geändert von Arlisin am 09.01.2012 16:17, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzer/innen-Avatar
Korgash
Posts in diesem Topic: 8
Beiträge: 2918
Registriert: 26.08.2009 12:52

Re: Was lest Ihr grade? - Eure Buchtipps

Ungelesener Beitrag von Korgash » 09.01.2012 18:08

Danke für die Erklärung und den Link.

Den Dualismus würde ich aber übrigens nicht mit ins Boot nehmen. So einfach kriegen den die Naturwissenschaften nicht unter :(
DIE ALTERNATIVE ZU DSA5: Unsere aktualisierten Hausregeln. Frei, fair und funktional! KLICK MICH HART!

Benutzer/innen-Avatar
Olvir Albruch
Posts in diesem Topic: 17
Beiträge: 19497
Registriert: 05.06.2005 11:23
Wohnort: Hannover/Wien
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Re: Was lest Ihr grade? - Eure Buchtipps

Ungelesener Beitrag von Olvir Albruch » 09.01.2012 22:49

Ich habe vorhin für den Flug mit Nachttaxi begonnen - keine wahnsinnig große Literatur, aber angenehm frisch mitten aus dem Leben. ;)

MfG,
Olvir Albruch
Leitet gerade:
  • Schatten im Zwielicht (79 Std.)

Benutzer/innen-Avatar
Arlisin
Posts in diesem Topic: 5
Beiträge: 123
Registriert: 22.09.2009 01:22

Re: Was lest Ihr grade? - Eure Buchtipps

Ungelesener Beitrag von Arlisin » 12.01.2012 03:32

Daniel Dennett "Brainchildren". Gesammelte Aufsätze des Philosophen zu verschiedenen Themen der Philosophie des Geists.

Turi
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 16
Registriert: 31.07.2011 17:04
Wohnort: 66119

Re: Was lest Ihr grade? - Eure Buchtipps

Ungelesener Beitrag von Turi » 12.01.2012 11:07

Piers Anthony "Inkarnationen"
Nettes Science-Fiction-Fantasy!

Benutzer/innen-Avatar
Arlisin
Posts in diesem Topic: 5
Beiträge: 123
Registriert: 22.09.2009 01:22

Re: Was lest Ihr grade? - Eure Buchtipps

Ungelesener Beitrag von Arlisin » 15.01.2012 17:53

"Zeitoun" von Dave Eggers beendet. Sehr interessanter Tatsachenbericht über einen Mann und seine Familie die nach Hurricane Katrina auch noch Ärger mit dem Heimatschutz kriegen.

Benutzer/innen-Avatar
maigla
Posts in diesem Topic: 22
Beiträge: 1721
Registriert: 25.01.2009 23:33

Re: Was lest Ihr grade? - Eure Buchtipps

Ungelesener Beitrag von maigla » 16.01.2012 16:45

Letztens ausgelesen: Stephen Baxter, Arthur C. Clarke - Das Licht ferner Tage.

Wirklich wirklich gut. Und viel besser als der eher schwache Roman den ich zuletzt von Clarke gelesen habe.

Nun: Jim Butcher - Side Jobs, Kurzgeschichtensammlung aus dem Dresdenverse

Benutzer/innen-Avatar
Schwermetaller
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 2917
Registriert: 09.07.2008 14:01
Wohnort: Flächenland

Re: Was lest Ihr grade? - Eure Buchtipps

Ungelesener Beitrag von Schwermetaller » 16.01.2012 16:58

maigla hat geschrieben:Nun: Jim Butcher - Side Jobs, Kurzgeschichtensammlung aus dem Dresdenverse
Würde mich über ein paar Sätze hierzu freuen, wenn du durch bist. :)


Ich für meinen Teil hab gerade Clash of Kings ausgelesen und werde mit dem nächsten Roman warten, bis ich die Verseriegung des Romans gesehen habe. Jetzt frage ich mich gerade, ob ich Wheel of Time II angehe, oder ob ich endlich mal Snuff (den ich in London geschenkt bekam :lol: ) lese oder einen anderen Pratchett-Roman einschiebe, Guards! Guards! klingt vom Titel her schon gut. Die Night Watch ist mein Lieblingshandlungsstrang in der Discworld. Hrm, schwere Entscheidung! :???:

EDIT: Kein weiterer Kommentar zu Clash of Kings, da ich davon ausgehe, dass ein Großteil die Romanserie hier eh schon durchgelesen hat.
Zuletzt geändert von Schwermetaller am 16.01.2012 16:59, insgesamt 1-mal geändert.
Der Zynismus ist meine Rüstung, der Sarkasmus mein Schwert und die Ironie mein Schild.

Benutzer/innen-Avatar
Shadow-chan
Posts in diesem Topic: 20
Beiträge: 7290
Registriert: 14.06.2005 17:14
Wohnort: Voerde
Kontaktdaten:

Re: Was lest Ihr grade? - Eure Buchtipps

Ungelesener Beitrag von Shadow-chan » 16.01.2012 21:31

@Schermetaller: Du magst die Nachtwache, aber hast Wachen! Wachen! noch nicht gelesen?
Na, dann ist das doch keine Frage, das ist schließlich der erste Roman mit denen ;)
Und wie immer hat Lexaja recht.

Benutzer/innen-Avatar
Olvir Albruch
Posts in diesem Topic: 17
Beiträge: 19497
Registriert: 05.06.2005 11:23
Wohnort: Hannover/Wien
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Re: Was lest Ihr grade? - Eure Buchtipps

Ungelesener Beitrag von Olvir Albruch » 16.01.2012 21:40

An Nachtwachen kann ich eigentlich nur die hier empfehlen:
Bildlink (kein SSL)

MfG,
Olvir Albruch
Leitet gerade:
  • Schatten im Zwielicht (79 Std.)

perlesued
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 6
Registriert: 04.01.2012 17:36

Re: Was lest Ihr grade? - Eure Buchtipps

Ungelesener Beitrag von perlesued » 18.01.2012 14:22

Ich lese gerade die Milenium Trilogie. Bin mit buch eins fast durch und muss sagen, es ist der Hammer. Kann das Buch kaum aus der Hand legen und freue mich schon auf die verfilmungen mit daniel craig.

Benutzer/innen-Avatar
Whyme
Posts in diesem Topic: 11
Beiträge: 4782
Registriert: 07.09.2003 19:33
Wohnort: Hermannsburg
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Re: Was lest Ihr grade? - Eure Buchtipps

Ungelesener Beitrag von Whyme » 18.01.2012 15:02

Naja... erstmal ist es ja nur eine Verfilmung. Ob weitere folgen ist noch unklar. Und korrekterweise ist es ja auch eine Neuverfilmung.

Meine aktuellen Lektüren:

George R.R. Martin: A Game of Thrones
Joe Abercrombie: The Blade itself

LG
Whyme
Die zwei wichtigsten Tage in deinem Leben sind der, an dem du geboren wurdest
und der, an dem Du weißt, wofür.

Merry
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 1593
Registriert: 30.03.2011 16:18
Wohnort: Bad Segeberg
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Re: Was lest Ihr grade? - Eure Buchtipps

Ungelesener Beitrag von Merry » 23.03.2012 17:39

Erstmal wiederfinden den Thread....

Heute zu Ende gebracht: Ian Morris - Wer regiert die Welt?
Warum regiert der Westen die Welt, war das immer schon und wie wird es (vllt.) bald sein?
Ich habe es genossen, allein schon wegen der netten Anekdoten, die Morris einbringt, und seines ins Werk einfließenden (trockenen) Humors.
From Libya, Syria and from the Ukraine
We’re all Europe’s story and we’re all worth the same
Your Europe’s story is worth just the same.

Gundolf
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 6
Registriert: 13.03.2012 10:51

Re: Was lest Ihr grade? - Eure Buchtipps

Ungelesener Beitrag von Gundolf » 26.03.2012 10:35

Ich habe gerade mit Stieg Larsson angefangen, aber nachdem ich die Filme schon gesehen habe, ist es irgendwie ein bisschen doof. Wahrscheinlich wäre anders herum besser gewesen...

Inhalt ergänzt am 27.03.2012 10:00

Hat eigentlich jemand von euch dieses e-book von amazon. Sehe da ab und zu Leute in der Bahn mit. Da kann man anscheinend verschiedene Bücher digital lesen?! Finde ich irgendwie doof, entweder ich lese ein Buch oder ich surfe halt im Internet. Da hab ich übrigens neulich was Lustiges entdeckt: eine ganze Seite, die sich mit Themen Alles rund ums Dirndl befasst! Anscheinend gibt es eine ganze Dirndl-Community :D
Zuletzt geändert von Gundolf am 27.03.2012 10:00, insgesamt 1-mal geändert.

funnypoo
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 6
Registriert: 28.03.2012 13:08

Re: Was lest Ihr grade? - Eure Buchtipps

Ungelesener Beitrag von funnypoo » 28.03.2012 13:25

lese gerade 'der name der rose' von umberto eco. ein richtiger schinken und teilweise etwas zäh, aber ich werds durchziehen, weil es insgesamt super und sehr mystisch ist.. das lieb ich immer an solchen büchern =)

Benutzer/innen-Avatar
Shadow-chan
Posts in diesem Topic: 20
Beiträge: 7290
Registriert: 14.06.2005 17:14
Wohnort: Voerde
Kontaktdaten:

Re: Was lest Ihr grade? - Eure Buchtipps

Ungelesener Beitrag von Shadow-chan » 29.03.2012 18:58

Ich hab grade "Die Flüsse von London" von Ben Aaronovitch durch.
Es geht um einen frisch gebackenen Londoner Constable, der Zauberlehrling wird und mit seinem neuen Chef und Meister eine Reihe von - natürlich - übernatürlichen Toden aufklären muss.
Mir hat's wirklich sehr gut gefallen und ich habe mit Freude gesehen, dass es auch schon zwei Nachfolgebände gibt, ob auch schon auf deutsch, weiß ich allerdings nicht.
Und wie immer hat Lexaja recht.

OrkDave
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 79
Registriert: 26.09.2011 18:28

Re: Was lest Ihr grade? - Eure Buchtipps

Ungelesener Beitrag von OrkDave » 29.03.2012 20:21

Weil meine Freundin es will: Die Tribute von Panem.
Erinnert mich persönlich vom Konzept her stark an Battle Royale, aber naja...ist glaube ich nicht so meins.

Benutzer/innen-Avatar
Korgash
Posts in diesem Topic: 8
Beiträge: 2918
Registriert: 26.08.2009 12:52

Re: Was lest Ihr grade? - Eure Buchtipps

Ungelesener Beitrag von Korgash » 30.03.2012 08:55

DIE ALTERNATIVE ZU DSA5: Unsere aktualisierten Hausregeln. Frei, fair und funktional! KLICK MICH HART!

Benutzer/innen-Avatar
Talasha
Posts in diesem Topic: 14
Beiträge: 6770
Registriert: 03.02.2010 12:34

Errungenschaften

Re: Was lest Ihr grade? - Eure Buchtipps

Ungelesener Beitrag von Talasha » 10.04.2012 18:41

Die Drei Musketiere.
Sir Isaac Newton ist der tödlichste Bastard im ganzen Weltraum!

Athax Erbe
Posts in diesem Topic: 24
Beiträge: 1444
Registriert: 04.08.2004 13:55

Errungenschaften

Re: Was lest Ihr grade? - Eure Buchtipps

Ungelesener Beitrag von Athax Erbe » 12.04.2012 16:38

Ach, das weckt Erinnerungen... sollte ich auch mal wieder lesen :)

Benutzer/innen-Avatar
Talasha
Posts in diesem Topic: 14
Beiträge: 6770
Registriert: 03.02.2010 12:34

Errungenschaften

Re: Was lest Ihr grade? - Eure Buchtipps

Ungelesener Beitrag von Talasha » 12.04.2012 16:50

Athax Erbe hat geschrieben:Ach, das weckt Erinnerungen... sollte ich auch mal wieder lesen :)
Ja das ist genial, vor allem wie höflich die da sind bevor sie versuchen sich gegenseitig um zu bringen.
Sir Isaac Newton ist der tödlichste Bastard im ganzen Weltraum!

Horasio
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 638
Registriert: 02.07.2010 10:19

Errungenschaften

Re: Was lest Ihr grade? - Eure Buchtipps

Ungelesener Beitrag von Horasio » 12.04.2012 16:53

Das hört sich wirklich doof an, aber vor dem Einschlafen lese ich immer:
http://www.amazon.de/Psychologie-Philip ... 73-5202204
und
http://www.amazon.de/Sozialpsychologie- ... 3827370841

Die sind echt gut und auch locker für Laien verständlich ;)
Keine Haffaxen mehr...Hach, ich werde ihn vermissen!

Trischer
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 12
Registriert: 12.04.2012 13:04

Re: Was lest Ihr grade? - Eure Buchtipps

Ungelesener Beitrag von Trischer » 16.04.2012 18:10

Ich lese grade Taschenbücher von Entenhausen. :D :D :D

Benutzer/innen-Avatar
Grinder
Posts in diesem Topic: 6
Beiträge: 9310
Registriert: 25.07.2005 13:27
Wohnort: Zombieland
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Auszeichnungen

Re: Was lest Ihr grade? - Eure Buchtipps

Ungelesener Beitrag von Grinder » 30.04.2012 12:57

These things are romanticized, but in the end they're only colorful lies.

Benutzer/innen-Avatar
Denderan Marajain
Posts in diesem Topic: 5
Beiträge: 5097
Registriert: 13.02.2007 16:49
Wohnort: Wien

Auszeichnungen

Errungenschaften

Re: Was lest Ihr grade? - Eure Buchtipps

Ungelesener Beitrag von Denderan Marajain » 30.04.2012 14:23

Timothy Zahn

"Astra" und "Totmannschaltung"

Benutzer/innen-Avatar
Antediluvian
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 1255
Registriert: 04.02.2009 20:56
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: Was lest Ihr grade? - Eure Buchtipps

Ungelesener Beitrag von Antediluvian » 30.04.2012 20:31

A Clash of Kings - George Raymond Richard Martin

Eigentlich wollte ich ja mit der Answin von Rabenmund Reihe beginnen, doch da die jetzt eingestampft wird, kann ich es mir auch sparen.
Es gibt nichts ärgerlicheres, als wenn man mittendrin nicht mehr weiterlesen kann. -.-

Merry
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 1593
Registriert: 30.03.2011 16:18
Wohnort: Bad Segeberg
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Re: Was lest Ihr grade? - Eure Buchtipps

Ungelesener Beitrag von Merry » 30.04.2012 20:46

@Denderan: Von Zahn kenne ich nur einiges aus dem Star Wars-EU. Lohnt sich der Rest auch?
From Libya, Syria and from the Ukraine
We’re all Europe’s story and we’re all worth the same
Your Europe’s story is worth just the same.

Benutzer/innen-Avatar
Milan
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 3266
Registriert: 10.04.2008 12:23
Geschlecht:

Errungenschaften

Re: Was lest Ihr grade? - Eure Buchtipps

Ungelesener Beitrag von Milan » 30.04.2012 22:32

Im Moment lese ich von Alan Bradley die Flavia de Luce Krimis.
Die Bücher spielen in England im Jahr 1950, Hauptprotagonistin ist ein fast 11 Jahre altes Mädchen mit einer erstaunlichen Vorliebe für die edle Kunst der Chemie (und einem voll ausgestatteten Labor das ehemals ihrem Großonkel gehörte).
Irgendwie stolpert sie über rätselhafte Todesfälle und sieht sich genötigt diese aufzuklären.
Von der Krimihandlung her sind die Bücher nicht besonders anspruchsvoll, teils sehr vorhersehbar, allerdings sind sie sehr liebenswert geschrieben.
Die kleine Flavia ist herrlich verschroben, ihren Mitmenschen teilweise unheimlich, in mancher Hinsicht allen überlegen in anderer wieder völlig hilflos aber auf jeden Fall eine Hauptfigur die man mögen kann.
Sowohl auf Deutsch als auch auf Englisch macht mir die Sprache Freude, obwohl ich den englischsprachigen Büchern den Vorzug gebe.

Bisher erschienen:
-The Sweetness at the Bottom of the Pie./Flavia de Luce. Mord im Gurkenbeet.
-The Weed that strings the Hangman's Bag/Flavia de Luce. Mord ist kein Kinderspiel
-A red Herring without Mustard/Flavia de Luce. Halunken, Tod und Teufel
-I Am Half-Sick of Shadows/-
Zuletzt geändert von Milan am 30.04.2012 22:48, insgesamt 1-mal geändert.

Antworten