Wie geht's Euch grad 2?


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 75059 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Wie geht's Euch grad 2?
BeitragVerfasst: 04.01.2017 16:24 
Offline
Wiki Aventurica
Wiki Aventurica

Registriert: 08.03.2011 21:57
Wohnort: Wien
Ein Festmeter Garnelen? :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie geht's Euch grad 2?
BeitragVerfasst: 04.01.2017 16:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.04.2008 12:23
Nee, Garnelen hatten/haben wir noch ein paar Kilo. Diesmal gab es Fleisch (T-Bone Steaks, Roastbeef, falsches Filet und so), sowie Fisch (Tilapia, Pangasius, Hoki, Mahi-Mahi), dazu noch etwas Schnick-Schnack wie z.B. 1,2 kg Bacon für das Kind.

Für mein Abendessen gewöhnt sich gerade ein 1,7 kg T-Bone Packerl an Zimmertemperatur und damit Eins klar ist: das ist nur für mich! Freundin und Kind sollen Huhn oder Salat oder sowas essen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie geht's Euch grad 2?
BeitragVerfasst: 04.01.2017 17:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.05.2008 15:18
Wohnort: Kleve
Milan hat geschrieben:
Wenigstens sind Kühl- und Tiefkühlschrank jetzt wieder voll.


Ist eines von beiden Geräten begehbar? :censored:

_________________
"Fröhlicher Kartätschen-Tag!"

"Für die Dornenkönigin! Bis in den Tod!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie geht's Euch grad 2?
BeitragVerfasst: 04.01.2017 17:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.04.2008 12:23
Leider nicht! :cry:
Die Vorratskammer wäre allerdings begehbar wenn sie nicht voll wäre. :censored:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie geht's Euch grad 2?
BeitragVerfasst: 04.01.2017 18:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.08.2003 16:16
Demus hat geschrieben:
Alecto hat geschrieben:
@topic: Jetzt gehe ich erst mal Verbrecherfotos für mein Visum machen lassen.


Seitdem ich meinen neuen Personalausweis habe weiß ich, dass das stimmt. Ich sehe darauf aus wie Anfang 40 und vor Kurzem aus der Haft entlassen. Hätte ich eine Tätowierung am Hals könnte ich ohne weiteres den lateinamerikanischen Antagonisten in einem zweitklassigen Actionfilm mimen :censored:

Meine Photos sind auch nicht schöner geworden. Wie sagte das Terry Pratchet so schön: "Sobald man aussieht wie das eigene Bild im Reisepaß, dann ist man tot".

@Milan: Guten Appetit!

Ich sollte jetzt noch einmal den Damen im Lande Nippon auf die Zehen treten wer außer meiner Holden nun gesichert mitkommt. Allmählich sollte ich mich um die Buchungen kümmern - Das betrifft sowohl die Reiseagentur, Unterkunft in Kalkutta, Weiterflug von/nach Kalkutta und einen fahrbaren Untersatz incl Fahrer vor Ort. So wahnsinnig in Indien selbst fahren zu wollen bin ich dann doch nicht.

_________________
世の中は
空しきものと
知る時し
いよよますます
悲しかりけり

Ōtomo Tabito (665-731)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie geht's Euch grad 2?
BeitragVerfasst: 04.01.2017 18:46 
Offline

Registriert: 14.06.2012 18:34
@Demus
Ja, man kann Elektroherde "falsch" anschließen - und es gibt ziemlich sicher auch in einem Altbau die Möglichkeit, das "richtig" zu machen, also dass Du kochen kannst ohne dass irgendwelche Sicherungen fliegen.

Die woanders liegenden Platten-Drehknöpfe sprechen dafür, dass Dein Herd evtl. vorher von einem "Künstler" da angeschlossen wurde, wo er dreckig wurde - oder der bei Dir anschließende Typ hat gleich mehrfach sonderbar gewerkelt (oder eine Scheiss-Situation vorgefunden und nach Prinzip Hoffnung bzw. "ist für die paar Euro für Herdanschluss nicht drin, das anzugucken" aufs Neue Jahr vertagt).
=> nicht selbst am fremden Herd fummeln, es kann sein, dass es nur die falsche Platten-Zuordnung ist, aber das ist echt Sache des Vermieters. Mit Vorgeschichte, dass der alte Herd auch immer mal was geschossen hat - und zwar anders als jetzt - kann es sein, dass das mehr als ein Handgriff ist.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie geht's Euch grad 2?
BeitragVerfasst: 04.01.2017 19:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.05.2008 15:18
Wohnort: Kleve
Der Hausmeister hat wohl schon einen Termin mit dem Elektriker (oder welcher Handwerkszweig auch immer für sowas zuständig ist) gesprochen und kommt wohl am Samstag mit dem vorbei. Ich werde da definitiv die Finger von lassen. Da liegt mir meine Gesundheit doch ein wenig am Herzen.

_________________
"Fröhlicher Kartätschen-Tag!"

"Für die Dornenkönigin! Bis in den Tod!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie geht's Euch grad 2?
BeitragVerfasst: 04.01.2017 19:54 
Offline
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 27.08.2003 19:00
Wohnort: wo der Wind mich hintreibt
Man sollte schon wegen der Versicherung lieber jemand ranlassen, der zumindest Elektriker ist (Freundeskreis/Nachbar), da sonst auch die Versicherung nicht zahlt, wenn durch einen Kurzschluss die Bude abfackelt.

Sayonara
Raskir

_________________
Windows reboot / Linux be root
Unix is user friendly - it's just a bit more choosy about who its friends are.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie geht's Euch grad 2?
BeitragVerfasst: 04.01.2017 23:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil
Man kann bei Herden ziemlich viel falsch anschließen. 16 A, 32 A, 1Phase, 2 Phasen, 3 Phasen...

Gerade im Altbau sind teilweise nur 2 adrige Leitungen d.h. nicht mal eine Erde. Herde brauchen normalerweise 5 Adern. Gerade bei Herden lasse ich (obwohl Physiker...) immer die Finger weg. Mein aktueller Herd im (Gott sei dank) Miethaus ist z.B. auf die 32A Haus-Hauptpanzersicherung geschaltet. Sprich ich kann auf den blanken Drähten Spiegeleier grillen, ohne dass eine Sicherung fliegt. :censored:
Wer blasse Elektriker sehen möchte, sollte sie mal an so Sachen ran lassen. :devil:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie geht's Euch grad 2?
BeitragVerfasst: 05.01.2017 00:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.02.2006 11:34
Wohnort: Würzburg
Da scheine ich es ja gut getroffen zu haben, dass mein Vater Elektroingenieur ist und sowas für mich macht^^


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie geht's Euch grad 2?
BeitragVerfasst: 05.01.2017 00:40 
Offline

Registriert: 14.06.2012 18:34
@Chephren
Die Sicherung wäre ja eigentlich dafür da, die Leitungen vor Deinen Spiegeleiern zu schützen. Die stellen afaik kein zugelassenes Isolationsmaterial dar.

Was hast Du bitte für einen Herd, dass da für 3~N 32A kein Unsinn sind - was ja im Keller doch eher die niedliche Einfamilienhaus-Variante ohne Möglichkeit fürs Elektroauto ist. Deine Beschreibung klingt bzgl. Stromzähler ... interessant. Wenn da vorne auf dem "Herd" steht "Rational" und der tolle Dampffunktionen bietet, hättest Du den großen roten Stecker benutzen sollen. ;-)

Gerade das mit Demus' Ansage, dass früher auch das Licht "etagenweise" ausging und jetzt nicht mehr, wenn er kocht ... klingt wenig ermutigend.

Es gibt ja eigentlich eine Berufsausbildung namens Elektrikoinstallateur (neu: Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik), in der man genau das zu lösen lernt (und es auch hoffentlich praktisch durchführt).

Für mehr zu der Story dann... Details!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie geht's Euch grad 2?
BeitragVerfasst: 05.01.2017 10:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.07.2010 08:45
Andwari hat geschrieben:
Es gibt ja eigentlich eine Berufsausbildung namens Elektrikoinstallateur (neu: Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik), in der man genau das zu lösen lernt (und es auch hoffentlich praktisch durchführt).

Wenn ja nur immer Fachleute die Elektrogeräte anschließen würden...
Es gibt genug Hausbesitzer vom Typ "Das haben wir früher auch immer selbst gemacht und leben noch".


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie geht's Euch grad 2?
BeitragVerfasst: 05.01.2017 10:38 
Offline
Wiki Aventurica
Wiki Aventurica

Registriert: 08.03.2011 21:57
Wohnort: Wien
"Verwegene Bastler und unerschrockene Laien" pflegt(e?) ein Elektrotechnik-Prof an der TU Wien immer zu sagen...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie geht's Euch grad 2?
BeitragVerfasst: 05.01.2017 11:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.09.2008 02:14
Wohnort: Gütersloh
Das Leben ist schön.

_________________
Vormals bekannt als Yasha

Reading this post fills you with determination.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie geht's Euch grad 2?
BeitragVerfasst: 05.01.2017 12:19 
Offline

Registriert: 14.06.2012 18:34
@Frater Tiberius
Wie man es macht, ist falsch. Demus' Vermieter behält wenigstens die Kontrolle an der Schnittstelle zwischen seinem Herd und seinem Haus (und denkt vmtl. daran, die Rechnung des Fachkrafteinsatzes für die Steuer aufzuheben). Was der Küchenaufstellservice oder irgendwelche Kumpels sonst machen würden, kommt erst mal wieder hinterm Herd feste zugestellt.
Herde sind zwar Brandursache Nr. 1 überhaupt in Wohnungen aber anders als andere Elektrogeräte meist dabei einfach nur an und eben kein elektrotechnischer Defekt Ursache.

Die bisherige Beschreibung von Demus erlaubt noch alles zwischen "Mini-Fehler" bei ganz normaler Installation und vogelwilden Konstruktionen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie geht's Euch grad 2?
BeitragVerfasst: 05.01.2017 13:04 
Offline

Registriert: 26.08.2003 22:42
Wohnort: bei Limburg
Evangelisierung von veganer Mayonnaise. Jetzt wird's spannend ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie geht's Euch grad 2?
BeitragVerfasst: 05.01.2017 13:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.02.2010 13:34
Lanzelind hat geschrieben:
Evangelisierung von veganer Mayonnaise. Jetzt wird's spannend ...

Wie meinen? :???:

_________________
Sir Isaac Newton ist der tödlichste Bastard im ganzen Weltraum!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie geht's Euch grad 2?
BeitragVerfasst: 05.01.2017 13:30 
Offline

Registriert: 26.08.2003 22:42
Wohnort: bei Limburg
Genau das frage ich mich auch ... es könnte um die Anwerbung ("Bekehrung") neuer Zielgruppen gehen, aber so genau weiß man das nicht ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie geht's Euch grad 2?
BeitragVerfasst: 05.01.2017 14:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.04.2010 19:24
Wohnort: Mittelhessen
Ah - Immer noch das polnische Englisch zum übersetzen ?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie geht's Euch grad 2?
BeitragVerfasst: 05.01.2017 14:55 
Offline
Wiki Aventurica
Wiki Aventurica

Registriert: 08.03.2011 21:57
Wohnort: Wien
Bekehrung zur veganen Mayonnaise macht jedenfalls weniger Kopfschmerzen als von oder durch.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie geht's Euch grad 2?
BeitragVerfasst: 05.01.2017 18:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.08.2003 16:16
@Lanzelind: Der nächste Auftrag ist dann sicher über die Reformation von veganem Zwiebelmett, über das Schisma der veganen Tellersülze oder die Apostasie der veganen schlimmen Augenwurst.

@topic: Zurück vom Frühdienst. Trotz anfänglichem Chaos lief der Tag ziemlich rund.
Ein Bekannter ist gestern nach einem halben Jahr in Riad wieder in Deutschland angekommen und will heute in größerer Runde "ein Bier trinken gehen". Ich habe den Verdacht, daß es bei ihm nach der langen, unfreiwilligen Abstinenz nicht bei einem bleiben wird. Wahrscheinlich schaufelt er sich gerade kiloweise Bacon 'rein.
Er hat jetzt ein halbes Jahr dort gearbeitet und hat bereits jetzt große Zweifel ob er das trotz der exzellenten Bezahlung fortsetzen wird - Ich bin extrem darauf gespannt was er zu erzählen hat.

_________________
世の中は
空しきものと
知る時し
いよよますます
悲しかりけり

Ōtomo Tabito (665-731)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie geht's Euch grad 2?
BeitragVerfasst: 05.01.2017 21:39 
Offline

Registriert: 26.08.2003 22:42
Wohnort: bei Limburg
Alecto hat geschrieben:
@Lanzelind: Der nächste Auftrag ist dann sicher über die Reformation von veganem Zwiebelmett, über das Schisma der veganen Tellersülze oder die Apostasie der veganen schlimmen Augenwurst.


Beschrei's nicht ;)

Ich habe google translate etc. übrigens Unrecht getan. Der Text ist offenbar doch von einem menschlichen Wesen übersetzt worden ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie geht's Euch grad 2?
BeitragVerfasst: 06.01.2017 00:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil
Andwari hat geschrieben:
@Chephren
Die Sicherung wäre ja eigentlich dafür da, die Leitungen vor Deinen Spiegeleiern zu schützen. Die stellen afaik kein zugelassenes Isolationsmaterial dar.

Was hast Du bitte für einen Herd, dass da für 3~N 32A kein Unsinn sind - was ja im Keller doch eher die niedliche Einfamilienhaus-Variante ohne Möglichkeit fürs Elektroauto ist. Deine Beschreibung klingt bzgl. Stromzähler ... interessant. Wenn da vorne auf dem "Herd" steht "Rational" und der tolle Dampffunktionen bietet, hättest Du den großen roten Stecker benutzen sollen. ;-)

Gerade das mit Demus' Ansage, dass früher auch das Licht "etagenweise" ausging und jetzt nicht mehr, wenn er kocht ... klingt wenig ermutigend.

Es gibt ja eigentlich eine Berufsausbildung namens Elektrikoinstallateur (neu: Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik), in der man genau das zu lösen lernt (und es auch hoffentlich praktisch durchführt).

Für mehr zu der Story dann... Details!


Ich habe den nicht angeschlossen, aber wenn man ihn denn vom Netz nehmen möchte (um z.B. die Birnen vorne an den Drehschaltern zu tauschen, muss man die Hauptsicherung des ganzen Hauses ziehen, sprich alles nach dem Zähler stillegen...

Die Elektrik hier im Haus ist vogelwild:
a)Die LEDs in den Lichtschaltern musste ein Elektriker ausknipsen, da sonst ein Relais zu viel Restspannung hatte und nicht mehr richtig geschaltet hat. (Daueran...)
b)Ein normaler Staubsauger killt regelmäßig die Sicherungen im 1. OG, jetzt heißt der neue "Besen". (Und nein der Staubsauger ist in Ordnung)
c) Die Dunstabzugshaube ist über die Stromversorgung der Klingel geschleift, was bei dem Pfusch heißt, dass es manchmal 30 min nach Benutzung der Haube klingelt...
...
Ach ja, der Mann der verstorbenen Mutter des Vermieters war... die Berufsbezeichnung fängt mit E an. :wink:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie geht's Euch grad 2?
BeitragVerfasst: 06.01.2017 11:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.08.2003 16:16
Während Schwesterchen gestern abend anläßlich des Geburtstages von Hayao Miyazaki dessen Filme 'rauf und 'runter geschaut hat haben wir den Umsatz einer Brauereigaststätte angekurbelt. Die Geschichten aus Saudi-Arabien wären höchst interessant, ließen einem aber oft genug die Haare zu Berge stehen. Trotz des (teilweise) hohen Standards und der mehr als exzellenten Bezahlung scheint das kein Land zu sein in dem ich längerfristig würde arbeiten wollen - Und es liegt nicht am Wetter.

Hier ist es gerade schweinekalt. Ich habe sogar die Zeugen Jehovas hereingebeten weil sie mir leidtaten. Ob sie meinen Vortrag über edomitische Frühgeschichte dann so toll fanden ist aber fraglich.

_________________
世の中は
空しきものと
知る時し
いよよますます
悲しかりけり

Ōtomo Tabito (665-731)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie geht's Euch grad 2?
BeitragVerfasst: 06.01.2017 12:14 
Offline

Registriert: 26.08.2003 22:42
Wohnort: bei Limburg
Alecto hat geschrieben:

Hier ist es gerade schweinekalt. Ich habe sogar die Zeugen Jehovas hereingebeten weil sie mir leidtaten.


Du bist ja so ein Guter ... 8-)

Ich hatte kurzfristig die Befürchtung, mein Text könnte erst vom Arabischen ins Polnische und dann ins Englische übersetzt worden sein (und jetzt eben ins Deutsche). Das hätte dann langsam was von "Stiller Post". :ijw:

Zum Glück sieht der Kunde das wohl recht entspannt ...

Auftrag abgegeben ... yeah!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie geht's Euch grad 2?
BeitragVerfasst: 06.01.2017 16:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.04.2008 12:23
Bin gerade am überlegen ob ich meine neue Pfanne (Meine Freundin hatte ernsthaft Sorgen eine Pfanne wäre als Geburtstagsgeschenk nicht romantisch genug! Frauen werden uns nie verstehen!)schon mal einbrennen soll, oder lieber warte bis die Aussentemperaturen einer vernünftigen Küchendurchlüftung zuträglicher sind?

Gestern habe ich mir mal die oishii (美味しい) Ausstellung im Lindenmuseum angeschaut. Insgesamt eine gelungene Ausstellung, schön präsentiert, gute Didaktik, bei den Ausstellungsobjekten einige "alte Freunde" wiedergesehen, sehr beeindruckend: Teeschalen aus der Kamakura-Zeit, trotzdem hat mir irgendwie, irgendwas gefehlt, nur kriege ich den Finger einfach nicht draufgelegt.
Trotzdem hat die Ausstellung Hunger gemacht und wir haben den Abend sehr köstlich in meinem zweitliebsten, japanischen Restaurant der Stadt ausklingen lassen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie geht's Euch grad 2?
BeitragVerfasst: 06.01.2017 16:42 
Offline
Wiki Aventurica
Wiki Aventurica

Registriert: 08.03.2011 21:57
Wohnort: Wien
Grill im Garten anwerfen, Pfanne drauf, dort einbrennen :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie geht's Euch grad 2?
BeitragVerfasst: 06.01.2017 19:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.02.2010 13:34
Milan hat geschrieben:
Bin gerade am überlegen ob ich meine neue Pfanne (Meine Freundin hatte ernsthaft Sorgen eine Pfanne wäre als Geburtstagsgeschenk nicht romantisch genug! Frauen werden uns nie verstehen!)schon mal einbrennen soll, oder lieber warte bis die Aussentemperaturen einer vernünftigen Küchendurchlüftung zuträglicher sind?

Welche Methode benutzt du zum Einbrennen?

_________________
Sir Isaac Newton ist der tödlichste Bastard im ganzen Weltraum!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie geht's Euch grad 2?
BeitragVerfasst: 06.01.2017 19:51 
Online
Moderator
Moderator

Registriert: 13.02.2006 10:49
Milan hat geschrieben:
Gestern habe ich mir mal die oishii (美味しい) Ausstellung im Lindenmuseum angeschaut.
In der Ausstellung war ich am Dienstag mit meinen Mädels.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie geht's Euch grad 2?
BeitragVerfasst: 06.01.2017 20:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.04.2008 12:23
Talasha hat geschrieben:
Welche Methode benutzt du zum Einbrennen?


Bin noch am überlegen:
- Öl, Kartoffeln, Salz und ab auf den Herd
- leicht einölen, bei 250°C 2-3 h ab in den Backofen, rinse and repeat x6

Leta hat geschrieben:
In der Ausstellung war ich am Dienstag mit meinen Mädels.


Wie hat es euch denn gefallen?


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 75059 Beiträge ] 




Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
dsaforum.de hosted by hartware.net
DAS SCHWARZE AUGE, AVENTURIEN, DERE, MYRANOR, THARUN, UTHURIA und RIESLAND sind eingetragene Marken der Significant Fantasy Medienrechte GbR.
Ohne vorherige schriftliche Genehmigung der Ulisses Medien und Spiel Distribution GmbH ist eine Verwendung der genannten Markenzeichen nicht gestattet.

[ Impressum ]

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de