Wichtige Änderung am Discord Server viewtopic.php?p=1727965#p1727965

 

 

 

Wie geht's Euch grad 2?

Für alles, was uns sonst noch so interessiert.
Benutzeravatar
Alecto
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 6425
Beiträge: 9775
Registriert: 27.08.2003 16:16

Re: Wie geht's Euch grad 2?

Beitrag von Alecto » 28.12.2016 13:11

Komme gerade an meinem freien Tag aus der Klinik zurück - Ausnahmsweise als Besucher und nicht als Behandler. Unser designierter SL für die Silvester-Schlacht ist anscheinend auf die glorreiche Idee gekommen gestern nacht nach ein paar Bier ohne Helm mit dem Fahrrad nach hause fahren zu müssen und dabei einem langsam fahrenden Kleinwagen die Vorfahrt zu nehmen. Das Ergebnis: Ein paar Kopfplatzwunden, eine Gehirnerschütterung, ein paar Mittelgesichtsfrakturen, eine Bennett-Fraktur (die wird wahrscheinlich morgen für mich sein), ein paar gebrochene Rippen und ein Pneumothorax. Jetzt liegt er erst einmal mit einer Thoraxdrainage flach und wartet heute auf den Besuch des MKGlers. Ihm selbst geht es aber erstaunlich gut und er nimmt es mit viel Humor. Bei der Visite hat er heute meinen OA darauf hingewiesen daß all die Bemühungen zwar nett gemeint seien, seine Frau ihn aber nach Entlassung trotzdem umbringen werde. Über Neujahr ist er auf jeden Fall im Krankenhaus gebucht.
Jetzt werde ich mich erst einmal mit allen anderen in Verbindung setzen und die Silvester-Planung besprechen.
Everyone is entitled to his own opinion, but not to his own facts.

Gorbalad
Wiki Aventurica
Wiki Aventurica
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 1714
Beiträge: 16640
Registriert: 08.03.2011 21:57
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Re: Wie geht's Euch grad 2?

Beitrag von Gorbalad » 28.12.2016 14:22

Aua !

Benutzeravatar
Milan
Posts in diesem Topic: 1322
Beiträge: 3171
Registriert: 10.04.2008 12:23
Geschlecht:

Re: Wie geht's Euch grad 2?

Beitrag von Milan » 29.12.2016 10:27

So, fünf Tage Dauerfressen sind halbwegs glimpflich überstanden.
Jetzt eine Frage an den/die japankundigen Mediziner im Forum: in Manga die im jetztigen Japan spielen kommt es imer wieder mal vor, daß eine Figur mit einer wüsten Erkältung darniederliegt, irgendwer verabreicht dann eine nicht näher definierte Fieber-/Erkältungsmedizin und am nächsten Tag ist der/die Erkrankte topfit und arbeitet sich wieder den Arsch ab.
Handelt es sich hierbei um Wunschdenken, dramaturgische Übertreibung, japanische Arbeitseinstellung oder einen real existierenden Chemiehammer der ungefähr so wirkt?

Gorbalad
Wiki Aventurica
Wiki Aventurica
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 1714
Beiträge: 16640
Registriert: 08.03.2011 21:57
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Re: Wie geht's Euch grad 2?

Beitrag von Gorbalad » 29.12.2016 10:38


Benutzeravatar
Salix Lowanger
Posts in diesem Topic: 2397
Beiträge: 4647
Registriert: 21.04.2005 13:40
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Wie geht's Euch grad 2?

Beitrag von Salix Lowanger » 29.12.2016 12:08

Ich hätte jetzt auf Grippostat getippt - das Zeugs unterdrückt die Symptome recht effektiv. Kombiniere das mit der japanischen Arbeitsmoral, und du kriegst wahrscheinlich das Animeverhalten reproduziert. :censored:

Nicht, dass ich sowas empfehlen könnte.
Terroristen sind NIEMALS Gläubige.Terroristen sind IMMER kranke Arschlöcher!
- Ralf Ruthe

Mein Weg zum Triathleten

Lanzelind
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 1081
Beiträge: 13948
Registriert: 26.08.2003 22:42
Wohnort: bei Limburg
Kontaktdaten:

Re: Wie geht's Euch grad 2?

Beitrag von Lanzelind » 29.12.2016 12:14

Salix Lowanger hat geschrieben:Ich hätte jetzt auf Grippostat getippt - das Zeugs unterdrückt die Symptome recht effektiv. [...]
Tut es das? Bei mir wirkt das Zeug mal so gut wie gar nicht. Aber dann halte ich von solchen Kombi-Präparaten auch nicht sonderlich viel ;)

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator
Moderator
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 617
Beiträge: 27009
Registriert: 24.02.2007 22:20
Wohnort: Köln

Re: Wie geht's Euch grad 2?

Beitrag von Farmelon » 29.12.2016 15:21

Die meisten dieser Kombi-Mittel sind eh dämlich. Entweder wirken sie nicht, oder es sind zu viele verschiedene Wirkstoffe drinnen, dass die sich gegenseitig teilweise sogar behindern. Und man hat da drinnen im übertragenen Sinn auch die ganzen Nebenwirkungszettel und warnungen der einzelnen Mittel schon gemixt drinnen. Oder es sind Mittel drin die man eigentlich nicht braucht, aber schluckt sie trotzdem weil sie eben dabei sind.
Lieber nach Bedarf selber Zusammenstellen und mit ein paar Hausmitteln kombinieren wo es hilft.

Benutzeravatar
Skyvaheri
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 450
Beiträge: 8461
Registriert: 26.02.2004 13:36
Wohnort: Weil der Stadt
Kontaktdaten:

Re: Wie geht's Euch grad 2?

Beitrag von Skyvaheri » 29.12.2016 17:41

Was lange währt...

Weihnachtsrollenspiel

Sky
Alle Infos zu Sky's DC bzw. Ex-G7-Runde gibt es hier:

Bild

Benutzeravatar
Alecto
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 6425
Beiträge: 9775
Registriert: 27.08.2003 16:16

Re: Wie geht's Euch grad 2?

Beitrag von Alecto » 29.12.2016 18:14

Milan hat geschrieben:[...]In Manga die im jetztigen Japan spielen kommt es immer wieder mal vor, daß eine Figur mit einer wüsten Erkältung darniederliegt, irgendwer verabreicht dann eine nicht näher definierte Fieber-/Erkältungsmedizin und am nächsten Tag ist der/die Erkrankte topfit und arbeitet sich wieder den Arsch ab.
Handelt es sich hierbei um Wunschdenken, dramaturgische Übertreibung, japanische Arbeitseinstellung oder einen real existierenden Chemiehammer der ungefähr so wirkt?
Kurze Antwort: Leider ist das eine Mischung aus Wunschdenken und Dramaturgie.

Lange Antwort: Bei "der Erkältung" handelt es sich genaugenommen nicht nur um eine Erkrankung, sondern eine Zusammenfassung vieler Erkrankungen mit ähnlicher Symptomatik. Die echte Grippe/Influenza ist auch wieder ein eigene Krankheit für sich. Bei den Erkältungskrankheiten ist ein bunter Strauß verschiedenster Viren auslösend (diverse Picornaviren, Adenoviren, Coronaviren und Paramyxoviren sind die typischen Bösewichter) - Kälte spielt dabei keine Rolle obwohl die Erkrankungen danach benannt sind. Wie bei so ziemlich jeder Viruserkrankung steht hier die Medizin vor dem Problem, daß es nur wenige Medikamente gibt die Viren töten bzw im Wachtum hemmen können. Die wenigen Medikamente die man hat wirken nur gegen einige wenige bestimmte Viren (z.B. Tamiflu bei Influenza-A- oder B-Viren). Bei der Erkältung kommt noch erschwerend hinzu, daß man zwar das auslösende Virus laborchemisch austesten könnte, die Erkrankung aber meist schon von selbst ausgeheilt ist bis das Testergebnis da ist. Daher behandelt man bei einer Erkältung nur die Symptome (Fieber, Gliederschmerzen, verstopfte Nase, etc), das Problem "an der Wurzel packen" kann man nicht. Die Viren muß der Körper selbst entsorgen. Eine Erkältung ohne Behandlung dauert in der Regel 3 Tage, mit ärztlicher Behandlung 72 Stunden.
Machen die Japaner bei einer Erkältung etwas anders? Nicht wirklich. Früher gesund werden sie auch nicht. Ob sie sich früher wieder zur Arbeit schleppen kann ich nicht sicher beurteilen. Wie ich über meine Holde weiß wird bei Behandlung durch einen Schulmediziner genau das selbe Zeug geschluckt wie in Europa. Einziger Unterschied ist meist die Darreichungsform. Während wir meist Tabletten oder Säfte schlucken werden im Lande Nippon traditionellerweise vorgefertigte Tütchen mit Pulver in Wasser aufgelöst und getrunken - Dir ist das aus der Sprache sicherlich geläufig, daß der Japaner grundsätzlich davon spricht Medikamente zu trinken (薬を飲む - kusuri o nomu), auch wenn es sich um Tabletten handelt. Inhalieren, Wärmeanwendungen, Erkältungsbäder haben dort den selben Stellenwert wie hier. Der einzige echte Unterschied ist die Vorliebe für Mundschutzmasken bei Erkältung. Der Nutzen ist zweifelhaft, aber es wird im ganzen Land so zelebriert, das gehört sich so. Ich erinnere mich noch gut daran wie eine gewisse Person mir bei einer Erkältung einen Mundschutz im Hello-Kitty-Design aufgenötigt hat....

@topic: Zurück vom Frühdienst. Nachdem ich heute ein winkelstabiles 1,5mm-Plättchen im Daumen unseres ehemals designierten SL versenkt habe stand die Sprechstunde auf dem Programm. Mittendrin wurde ich von meinem Leitenden in den OP geschickt mit den Worten: "Gehen sie in Saal 4 und machen sie dort schnell mal 'ne Grenzzonenamputation" A:"OK, welcher Finger solls denn sein?" LA:"Nicht die Finger, den Hintern!"



Zwischenzeitlich hat sich auch die Silvester-Schlacht regeln lassen. Wir werden morgen nachmittag gemeinsam noch einmal den ehemals designierten SL besuchen. Danach kann der Spaß beginnen. In einer basisdemokratischen Abstimmung wurde ich zum neuen SL bestimmt. Da ich mit dem bisher ausgearbeiteten Szenario nicht viel anfangen konnte habe ich nun ein wenig umdisponiert. Es geht nach Solaris VII zu den berühmt-berüchtigten Mech-Gladiatorenkämpfen. Dieses Silvester wird um die "Shiny-Metal-Badass"- und die "Royal-Carnage"-Trophäe gekämpft (Es handelt sich dabei um Kinderschokolade-Weihnachstmänner, welche mit Alufolie und etwas Goldbronze ein wenig umgestaltet wurden).
Bei der ersten Trophäe steht ein Turnier im KO-System mit 8 teilnehmenden Teams an (Vor Halbfinale und Finale gibt es jeweils noch eine Bonusrunde).
Wer die zweite Trophäe erringen will muß sich im separaten Battle Royal durchsetzen.
Bis heute abend müßte ich noch sämtliche Teamanmeldungen bekommen, dann kann ich die Paarungen auslosen - bzw auslosen lassen, dazu haben sich nämlich meine Holde, Schwesterchen und DIE Katze bereiterklärt.
Everyone is entitled to his own opinion, but not to his own facts.

Nimmerland
Posts in diesem Topic: 89
Beiträge: 303
Registriert: 11.01.2013 13:47
Wohnort: Berlin
Geschlecht:

Re: Wie geht's Euch grad 2?

Beitrag von Nimmerland » 29.12.2016 20:42

Hui, dann ist ja der Lichtpunkt gerettet:) Auch wenn spielleiten sicher anstrengender ist als spielen...

@topic: auf dem Weg zu den 17 Hippies:)
Nimmerland

a.k.a.: Liam Kornblum von Donnerbach, Irabella Zornbold, Quin Buchweiz der Kurbelnde, Sajalan ben Cherek

Benutzeravatar
Suilujian
Posts in diesem Topic: 226
Beiträge: 2742
Registriert: 04.09.2011 17:32

Re: Wie geht's Euch grad 2?

Beitrag von Suilujian » 29.12.2016 21:16

@Alecto: Ich muss zugeben, dass ich mit diesem Resultat der basisdemokratischen Entscheidung gerechnet habe, seit euer SL bei euch in der Klinik gelandet ist. Weniger Vorbereitungszeit für den SL bedeutet ja auch, dass da mehr Lücken in der Szenarioplanung sein können - und du bist ziemlich gut darin, diese Lücken zu finden und auszunutzen.

Wie immer freue ich mich schon auf Zitate und die Kriegsberichterstattung ;)

Benutzeravatar
Salix Lowanger
Posts in diesem Topic: 2397
Beiträge: 4647
Registriert: 21.04.2005 13:40
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Wie geht's Euch grad 2?

Beitrag von Salix Lowanger » 29.12.2016 21:47

Alecto, nur eine Frage: Wie bitte amputiert man den Hintern? :???:
Terroristen sind NIEMALS Gläubige.Terroristen sind IMMER kranke Arschlöcher!
- Ralf Ruthe

Mein Weg zum Triathleten

Gorbalad
Wiki Aventurica
Wiki Aventurica
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 1714
Beiträge: 16640
Registriert: 08.03.2011 21:57
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Re: Wie geht's Euch grad 2?

Beitrag von Gorbalad » 29.12.2016 21:50

Wegschneiden, Wunde versorgen.

Vielleicht gings um eine Fettabsaugung?

Benutzeravatar
Milan
Posts in diesem Topic: 1322
Beiträge: 3171
Registriert: 10.04.2008 12:23
Geschlecht:

Re: Wie geht's Euch grad 2?

Beitrag von Milan » 29.12.2016 21:52

@Alecto:
Spielt ihr dann auch mit Solaris VII/Duellregeln?

Benutzeravatar
Alecto
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 6425
Beiträge: 9775
Registriert: 27.08.2003 16:16

Re: Wie geht's Euch grad 2?

Beitrag von Alecto » 29.12.2016 22:19

Salix Lowanger hat geschrieben:Alecto, nur eine Frage: Wie bitte amputiert man den Hintern? :???:
Das war eine Verbrennung Grad 3-4 am Allerwertesten. Im Wesentlichen habe ich nur das ganze tote Gewebe entfernt und Syspur-Derm über den Defekt geklebt. Genau das gleiche machen wir in ein paar Tagen nochmal, dann können wir uns langsam überlegen wie man diese Löcher wieder plastisch deckt. Ich rechne mal mit einem myokutanem GM-Lappen.

Milan hat geschrieben:Spielt ihr dann auch mit Solaris VII/Duellregeln?
Da nicht alle damit vertraut sind haben wir es bei den "normalen" Regeln belassen


@topic: Die Teamerstellung ist abgeschlossen. Vor kurzem habe ich gerade die letzte Rückmeldung erhalten. Antreten werden:
  • Team "Wrecking Crew" mit den Mechs "Bender" (Kriegshammer) und "Grinder" (Donnerkeil)
  • Team "Hasenbergl" mit den Mechs "Kevin" (Greif) und "Schaienne-Schantalle" (Kampftitan)
  • Team "Hetzilein" mit den Mechs "Frauke" (Kriegshammer) und "Beatrix" (Marodeur)
  • Team "Starwars" mit den Mechs "Yoda" (Dunkelfalke) und "Palpatine" (Atlas)
  • Team "Spongebob" mit den Mechs "Patrick" (Feuerfalke) und "Thaddäus" (Banshee)
  • Team "Seamstraße" mit den Mechs "Ernie" (Verteidiger) und "Bert" (Pirscher)
  • Team "Hast-du-ne-Idee-für-nen-Namen?" mit den Mechs "Der eine Mech" (Marodeur) und "Der andere Mech" (Marodeur)
  • Team "Greatest" mit den Mechs "Killary" (Todesbote) und "Dumb" (Greif)
Dann kann ich das jetzt zur Match-Auslosung weiterreichen. Nachdem die Trophäen fertig sind habe ich mich außerdem dazu entschlossen noch Medaillen aus Schokogoldmünzen zu basteln.
Everyone is entitled to his own opinion, but not to his own facts.

Leta
Posts in diesem Topic: 788
Beiträge: 7935
Registriert: 13.02.2006 10:49

Re: Wie geht's Euch grad 2?

Beitrag von Leta » 30.12.2016 00:08

Alecto hat geschrieben:
Salix Lowanger hat geschrieben:Alecto, nur eine Frage: Wie bitte amputiert man den Hintern? :???:
Das war eine Verbrennung Grad 3-4 am Allerwertesten.
Sowas jetzt schon? Ich dachte sowas holen sich die Spezialisten erst an Sylvester.

Benutzeravatar
Horasischer Vagant
Posts in diesem Topic: 732
Beiträge: 2623
Registriert: 18.09.2012 11:29
Geschlecht:

Re: Wie geht's Euch grad 2?

Beitrag von Horasischer Vagant » 30.12.2016 10:22

Es wird Zeit, dass dieser Arbeitstag zu Ende geht - es ist soooo gar nichts los! :wink:
Todo está permitido - nada es verdad!

Benutzeravatar
die Galante
Posts in diesem Topic: 80
Beiträge: 775
Registriert: 25.10.2012 11:55
Geschlecht:

Re: Wie geht's Euch grad 2?

Beitrag von die Galante » 30.12.2016 10:30

Wie lange musst Du heute noch durchhalten?

Benutzeravatar
Horasischer Vagant
Posts in diesem Topic: 732
Beiträge: 2623
Registriert: 18.09.2012 11:29
Geschlecht:

Re: Wie geht's Euch grad 2?

Beitrag von Horasischer Vagant » 30.12.2016 10:32

Ich muss die Stellung bis 13 Uhr halten! :wink:
Todo está permitido - nada es verdad!

Nimmerland
Posts in diesem Topic: 89
Beiträge: 303
Registriert: 11.01.2013 13:47
Wohnort: Berlin
Geschlecht:

Re: Wie geht's Euch grad 2?

Beitrag von Nimmerland » 30.12.2016 12:38

Leta hat geschrieben:
Alecto hat geschrieben:
Salix Lowanger hat geschrieben:Alecto, nur eine Frage: Wie bitte amputiert man den Hintern? :???:
Das war eine Verbrennung Grad 3-4 am Allerwertesten.
Sowas jetzt schon? Ich dachte sowas holen sich die Spezialisten erst an Sylvester.
Euch Silvesterdienstschiebern schon einmal vielen Dank dass ihr uns potentiell den A. rettet, wenn uns was passiert - auch wenn ihr selbst gern feiern würdet:)
Nimmerland

a.k.a.: Liam Kornblum von Donnerbach, Irabella Zornbold, Quin Buchweiz der Kurbelnde, Sajalan ben Cherek

Benutzeravatar
Horasischer Vagant
Posts in diesem Topic: 732
Beiträge: 2623
Registriert: 18.09.2012 11:29
Geschlecht:

Re: Wie geht's Euch grad 2?

Beitrag von Horasischer Vagant » 30.12.2016 13:00

Irgendwie ging mir das etwas zu schnell, dass wir jetzt dann bald 2017 schreiben! :wink:
Todo está permitido - nada es verdad!

Benutzeravatar
die Galante
Posts in diesem Topic: 80
Beiträge: 775
Registriert: 25.10.2012 11:55
Geschlecht:

Re: Wie geht's Euch grad 2?

Beitrag von die Galante » 30.12.2016 13:15

Stimmt die letzten Monate sind wie im Flug vergangen! :wink:
Bevor ich es wieder mal vergesse...schon jetzt einen guten Rutsch und alles Gute fürs Jahr 2017! :)

Benutzeravatar
Horasischer Vagant
Posts in diesem Topic: 732
Beiträge: 2623
Registriert: 18.09.2012 11:29
Geschlecht:

Re: Wie geht's Euch grad 2?

Beitrag von Horasischer Vagant » 30.12.2016 13:19

Dann schließe ich mich gleich an und wünsche Euch allen auch einen guten Rutsch und ein schönes Jahr 2017! :)
Todo está permitido - nada es verdad!

Benutzeravatar
Alecto
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 6425
Beiträge: 9775
Registriert: 27.08.2003 16:16

Re: Wie geht's Euch grad 2?

Beitrag von Alecto » 30.12.2016 14:03

Leta hat geschrieben:
Alecto hat geschrieben:
Salix Lowanger hat geschrieben:Alecto, nur eine Frage: Wie bitte amputiert man den Hintern? :???:
Das war eine Verbrennung Grad 3-4 am Allerwertesten.
Sowas jetzt schon? Ich dachte sowas holen sich die Spezialisten erst an Sylvester.
Das war keine Böllerverletzung sondern leider ein Pflegefehler aus dem Altenheim.
Ein paar Fälle von "Combustio silvestrii praecox" hatten wir aber auch schon - allerdings an den Pfoten, nicht am Hintern.

@topic: In knapp zwei Stunden machen wir uns auf zum gemeinschaftlichen Krankenbesuch. Danach können die anderen anfangen unter Beweis zu stellen wer der härteste Knochen aif Solaris VII ist. DIE Katze hat heute morgen schon unter Aufsicht von drei Unparteiischen die Begegnungen ausgelost:
  1. Wrecking Crew vs. Sesamstraße
  2. Hasenbergl vs. Hetzilein
  3. Starwars vs. Greatest
  4. Hast-du-ne-Idee-für-nen-Namen? vs. Spongebob
Everyone is entitled to his own opinion, but not to his own facts.

Benutzeravatar
Grinder
Posts in diesem Topic: 4108
Beiträge: 9295
Registriert: 25.07.2005 13:27
Wohnort: Zombieland
Kontaktdaten:

Re: Wie geht's Euch grad 2?

Beitrag von Grinder » 31.12.2016 09:52

Alecto hat geschrieben:
@topic: Die Teamerstellung ist abgeschlossen. Vor kurzem habe ich gerade die letzte Rückmeldung erhalten. Antreten werden:
  • Team "Wrecking Crew" mit den Mechs "Bender" (Kriegshammer) und "Grinder" (Donnerkeil)
Top-Team! Auch wenn der Donnerkeil nie mein Favorit war. :censored:
These things are romanticized, but in the end they're only colorful lies.

Benutzeravatar
WeZwanzig
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 94
Beiträge: 1878
Registriert: 03.09.2014 19:37
Wohnort: München
Geschlecht:

Re: Wie geht's Euch grad 2?

Beitrag von WeZwanzig » 31.12.2016 12:05

Puh! Bin ziemlich fertig. Weihnachten war bei weitem anstrengender als gedacht. Familie, 2 DSA-Spielrunden (davon eine gemeistert), eine schreckliche Erkältung, Probleme im Freundeskreis lösen, und jetzt noch Sylvestervorbereitungen. Ich wünsche allen schon mal nen guten Rutsch!
"Elapsam semel occasionem non ipse potest Praios reprehendere"

Benutzeravatar
Demus
Posts in diesem Topic: 2217
Beiträge: 4276
Registriert: 05.05.2008 15:18
Wohnort: Kleve

Re: Wie geht's Euch grad 2?

Beitrag von Demus » 31.12.2016 15:43

Kommt alle gut ins neue Jahr.
"Fröhlicher Kartätschen-Tag!"

"Für die Dornenkönigin! Bis in den Tod!"

Lanzelind
Supporter
Supporter
Posts in diesem Topic: 1081
Beiträge: 13948
Registriert: 26.08.2003 22:42
Wohnort: bei Limburg
Kontaktdaten:

Re: Wie geht's Euch grad 2?

Beitrag von Lanzelind » 31.12.2016 15:53

Ich wünsche euch ebenfalls einen guten Rutsch ins neue Jahr! :)

Edit: Manchmal wäre es schon schön, wenn sich Leute halbwegs an ihre Zusagen halten würden , aber das ist wahrscheinlich zu viel verlangt (oder ich sollte mir einfach abgewöhnen, daran zu glauben). Naja, zum Glück gibt es ja durchaus noch einige Menschen, die das tun. Vielleicht ist es aber auch einfach an der Zeit, die eine oder andere Beziehung zu überdenken, auch wenn es nicht leicht fällt. Und nein, es gibt keine Details.^^

Leta
Posts in diesem Topic: 788
Beiträge: 7935
Registriert: 13.02.2006 10:49

Re: Wie geht's Euch grad 2?

Beitrag von Leta » 01.01.2017 02:32

Frohes Neues Jahr 2017!
Auf das es für alle Glück und Zufriedenheit bringe!

Benutzeravatar
sagista
Posts in diesem Topic: 215
Beiträge: 2378
Registriert: 29.03.2005 09:45

Re: Wie geht's Euch grad 2?

Beitrag von sagista » 01.01.2017 06:17

Ein frohes neues Jahr euch allen!
Ich hoffe, ihr seid alle ähnlich angenehm wie ich reingeruscht :-)
Ich schließe mich Letas Wünschen an und hoffe, dass euch allen das neue Jahr nur das beste bringt.
Preisfrage: Woran merkt man, dass man alt und verünftig geworden ist?
Man kann am Neujahrsmorgen um 05:15 noch eingermaßen schreiben.
Gegenargument: Man sitzt um 05:15 am Rechner und schreibt belanglose Posts :-)

Antworten