Live is Life!!!eineinselfdrölf!!

 

 

 

Natascha(Daschka)Walsjakow Halbelfin - Bornland - Wundärztin

Basteln, malen, zeichnen, Helden erschaffen: Lass uns an deinen musischen Werken teilhaben!
Antworten
Novyskorp
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 1
Registriert: 23.11.2016 18:46

Natascha(Daschka)Walsjakow Halbelfin - Bornland - Wundärztin

Beitrag von Novyskorp » 23.11.2016 19:41

Hallo,
ich würde mich sehr freuen wenn sich jemand findet der meinen 1. Charakter und somit mein Start bei DSA zeichnen würde.
Ich bedanke mich schon mal recht herzlich.

Sorry, das ich noch ein Edit einfügen muss. Ich hab leider etwas vergessen. Das vergessene füge ich kursiv in meinen Text ein. Sorry nochmal.


Charaktername/Heldentypus:
Natascha (Daschka) Walsjakow - Wundärztin - Halbelfin aus dem Bornland, aufgewachsen unter Menschen. Sie ist 18 Jahre.

---------------------------------

Kurzbeschreibung:
Zierliche Frau, mit großem Tattoo (Himmel und Hölle) vom linken Bein bis über die Schulter. Silber-Weiße Haare mit türkiser Strähne, asymetrischer Haarschnitt.
(Genauere Beschreibung im ausführlichen Text)

---------------------------------

Genereller Eindruck: zierlich - wirkt etwas schlaksik, introviert (aber bei Freunden große Klappe - aber macht auch was sie sagt) konzentriert, klug, trägt meist ein verschmitztes Grinsen, sobald sie allein ist (oder meint allein zu sein) sieht man eine gewisse Weh- und Schwermut in ihrem Blick

Aussehen:
1.70 Schritt
49 Stein

Ihr Gesicht:
Hat verhältnismäßig große, hübsche Augen mit türkiser Iris und goldenen Sprenkeln.
Hat eine kleine etwas spitze Nase, der Mund ist normalproportioniert, aber recht kräftig rot. Sie hat einen etwas längeren, dünnen Hals.

Arme und Beine:
Arme und Beine sind etwas zu dünn, aber nicht krakelig. Sie hat kurze aber gepflegte Fuß-und Fingernägel.
An beiden Handrücken sind feine, gerade, verblasste Narben zu sehen.

Unterer Rücken/Po:
Auch hier sind gerade, verblasste Narben zu erkennen. Manche allerdings etwas dicker und wulztig


Ihre Haare:
Ihre Haare sind Silber-Weiß, rechts hat sie Ellenbogen langes Haar mit einer türkisen Strähne die immer übers rechte Augen fällt.
Links sind die Haare 2-3 Fingerbreit und strubbelig.


Ihr Tattoo (Das wichtigste des ganzen Charakters):
Zwischen den Brüsten beginnt ein Tattoo das nach oben zur linken Schulter wandert, über den rücken schräg zür Hüfte hinunter nach vorn über den intimbereich zum linken Bein und windet sich dann am linken Bein hinab bis zum Füß und endet auf dem Spann.

Das Tattoo zeigt eine Ranke von Himmel zur Hölle
Am Fuß und Bein befindet sich eine Dornenranken, am Fuß ist diese begleitet von Flammen. An dieser Ranke befinden sich kleine Totenköpfe.
Zum Intimbereich hin wird die Ranke grün und trägt geschlossene Knospen und 3 Schmetterlinge umfliegen die Ranke.
Über dem Rücken öffnen sich die Blüten und erstrahlen (wörtlich gemeint die Ranke ist umgeben von Licht) in verschiedenen Farben. Zur Schulter hin wird die Ranke türkis und ist umgeben von kleinen Federn.
Die Ranke fließt zwischen die Brust und umgiebt dort ein allsehendes Auge.



Ihre Kleidung:
Sie trägt oft dünne Lederkleidung. Ihr Oberteil ist meistens Rücken- und Schulterfrei, dabei gibt es den Blick auf das Rückentattoo frei. Das allsehende Auge hingegend ist meist verdeckt.
Sie trägt gern Lederhosen , allerdings fehlt das linke Hosenbein.
Schuhe trägt sie selten bis nie.
Sie trägt um die Hüfte eine Lederne Gürteltasche.
Sie trägt links in der oberen spitze in Ihrem Ohr einen türkisen Stein, sonst trägt sie keinen Schmuck.


Ausrüstungsgegenstände trägt sie keine sichtbar mit sich rum.

Daschka's Geschichte:
Geboren ist sie am 13.Rahja in einem kleinen Dorf im Bornland. Wie in vielen Familien hatte sie viele Geschwister. Doch sie war die aufmüpfige. Die die in die weite Welt wollte. Die die tat wo nach ihr Kopf stand. Und genau dafür erhielt sie regelmäßig ihre Schläge.
An einem Tag als sie wieder einmal durch den Wald streute bemerkte sie 3 Fremde und einem Hahn. Sie folgte ihnen zur Burg und erlebte ihr erstes Abenteuer. Doch wollte sie nun nicht mehr nach Hause und lief mit einem ihrer neuen Freunde (der mit dem Hahn) davon. Inzwischen wurde sie von einem der Anderen abgekauft und auch zurück geholt. Heimlich erhielt sie einen Vertrag das sie nun Frei ist.
Seit dem hat sie herausgefunden das sie eine sehr gute Wundärztin werden möchte. Und das sie Körperliche und Seelische Leiden heilen will.


Sonstige Wünsche:
Wenn der Künstler Interesse hat würde ich mich über eine Nackte und gekleidetete Darstellung freuen.
Evt. von vorn und von hinten.

Generell freue ich mich über jedes Meisterwerk, ob jetzt Nackt, gekleidet von vorn oder hinten. :)

---------------------------------

Ich hoffe es kann sich jemand etwas unter dieser Beschreibung vorstellen und mir meine Daschka aufs Papier zaubern.

Ich bedanke mich schon mal fürs lesen und im voraus für eure Mühe.

Mit freundlichen Grüßen
NovySkorp
Mit freundlichen Grüßen
NovySkorp

Antworten