Wichtige Änderung am Discord Server viewtopic.php?p=1727965#p1727965

 

 

 

Online spielen mit dem Tabeltop Simulator

Erfahrungen, Tipps, Vorlieben, Probleme, Fragen zu RPG-Systemen und RPG-Theorie.
Antworten
panda
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 83
Registriert: 20.09.2011 06:52

Online spielen mit dem Tabeltop Simulator

Beitrag von panda » 18.10.2016 08:38

Hallo zusammen,

ich spiele schon länger mit den Gedanken mir den Tabeltop Simulator von Steam für unsere Online Runde zu holen.
Wir als Gruppe spielen schon etwas länger ( ca. 4 Monate) Online und nutzen bis jetzt dafür Roll20.

Ich wollte nun einmal in die Runde Fragen ob es hier vielleicht schon Spieler gibt die damit Erfahrung gemacht haben. Also Speziell mit dem Tabeltop Simulator.

Ich freu mich schon über die Antworten. :ijw:

Gruß
Panda

Benutzeravatar
miTo
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 295
Registriert: 27.08.2013 13:25

Re: Online spielen mit dem Tabeltop Simulator

Beitrag von miTo » 18.10.2016 10:47

Den Tabletop-Simulator kenne ich nicht, aber meine Online-Runde spielt schon länger mit Fantasy Grounds. Da gibt es auch ein schönes Ruleset zu DSA 4.1, womit wir eigentlich sehr zufrieden sind.

Auch ist Fantasy Grounds wirklich eine schöne Software zum online Spielen. Da bleiben eigentlich kaum Wünsche offen. Das Programm kostet halt ein paar Euro (deren Investition sich aber wirklich lohnt).

... Nur mal so als Alternative =)
Ein Zwerg ohne Axt ist wie ein Zwerg mit Axt... nur ohne Axt!
Altes zwergisches Sprichwort

Benutzeravatar
Frostgeneral
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 449
Registriert: 21.01.2013 15:29
Wohnort: Braunschweig/Lüneburg
Kontaktdaten:

Re: Online spielen mit dem Tabeltop Simulator

Beitrag von Frostgeneral » 18.10.2016 11:38

Ich empfehle FantasyGrounds und Maptool.
roll20 mag ich persoenlich nicht so sehr...

das was es kann, schafft Maptool auch und noch viel mehr :D
Fantasygrounds ist fuer die Charakterverwaltung unglaublich genial... das schafft roll20 nicht.

Tabletop simulator habe ich mal angeguckt ob man damit 3D Kampfoberflaechen schaffen kann, ich bin da aber noch zu noobig fuer und habe meine Zeit bisher fuer andere dinge benutzt.
Kommt aber definitiv im Schiffskampf spaeter.


Investition lohnt sich, ich habe etwa 10-15 wochen pro Stunde jede woche damit gespielt, dass schafft kein anderes Steamspiel in meiner reihe (ausser vllt civ5)

panda
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 83
Registriert: 20.09.2011 06:52

Re: Online spielen mit dem Tabeltop Simulator

Beitrag von panda » 18.10.2016 14:17

Vielen Dank schon mal für die Antworten.

Ich hatte schon mal Maptool "versucht" kam aber irgendwie nicht wirklich damit zu recht deswegen haben wir uns damals für Roll20 entschieden.
Ich hab halt gedacht das der Tabeltop Simulator mal eine schöne alternative wäre gerade wenn es so was wie Schiffs- oder Massenkämpfe gibt.

Antworten