Xeraan sagt, geht hier lang! :borbi

 

 

 

Kurze Fragen, kurze Antworten (Musik im Rollenspiel)

Erfahrungen, Tipps, Vorlieben, Probleme, Fragen zu RPG-Systemen und RPG-Theorie.
Antworten
Benutzeravatar
Olvir Albruch
Beiträge: 19472
Registriert: 05.06.2005 11:23
Wohnort: Hannover/Wien
Kontaktdaten:

Kurze Fragen, kurze Antworten (Musik im Rollenspiel)

Beitrag von Olvir Albruch » 22.10.2008 18:02

In diesem Thread stellt bitte alle Fragen zum Thema Musik im Rollenspiel/am Spieltisch, die durch einfache, kurze Antworten geklärt werden können.

Die Regeln für die kFkA Threads in aller Kürze:
  • Hier sollen keine langwierigen Diskussionen begangen werden, sondern das Motto ist: kurze Frage -> kurze Antwort.
  • Wer eine neue Frage stellen will, benutzt bitte eine gut lesbare Farbe, die auf der aktuellen Seite des Threads noch nicht in Benutzung ist, auch sollte diese nicht zu nah an einer der Farben sein, die auf der aktuellen Seite bereits in Benutzung sind.
  • Schwarz gilt nicht als Farbe, somit werden solche Beiträge entfernt.
  • Zu Beginn des Beitrags schreibt ihr die Farbe, die ihr verwendet, so haben es die Antworter leichter, euch eine Antwort in der passenden Farbe zu geben.
  • Meisterinformationen sind durch die entsprechenden BB-Codes zu maskieren.
  • Sollte ein Thema sich zu einer Diskussion entwickeln, so bittet bitte einen Moderator (per PN), aus den bisherigen Beiträgen im kFkA einen Thread zu erstellen.
Einige der Farben aus der Farbtabelle rechts, sind sehr schlecht lesbar, daher folgen nun weitere Farben, die ihr verwenden könnt.
Diese könnt ihr mit dem jeweiligen Namen aufrufen, der wohl etwas leichter als der Hexcode zu merken ist.


= blueviolet
= burlywood
= cadetblue
= chocolate
= coral
= cornflowerblue
= crimson
= darkcyan
= darkgoldenrod
= darkgray
= darkgreen
= darkkhaki
= darkmagenta
= darkolivegreen
= darkorange
= darkorchid
= darksalmon
= darkseagreen
= darkslateblue
= darkslategray
= darkturquoise
= darkviolet
= deeppink
= dodgerblue
= goldenrod
= hotpink
= indianred
= lightcoral
= lightpink
= lightsalmon
= lightseagreen
= lightskyblue
= lightslategray
= lightsteelblue
= limegreen
= mediumaquamarine
= mediumblue
= mediumorchid
= mediumpurple
= mediumseagreen
= mediumslateblue
= mediumturquoise
= mediumvioletred
= midnightblue
= olivedrab
= orangered
= orchid
= palevioletred
= peru
= rosybrown
= royalblue
= saddlebrown
= salmon
= sandybrown
= seagreen
= sienna
= skyblue
= slateblue
= slategray
= steelblue
= tan
= tomato
= turquoise
= purple
= teal
###
Da ich anhand aktueller Threads feststellen musste, dass ich wohl nicht der Einzige bin, der beim Zusammenstellen der musikalischen Untermalung fürs Rollenspiel immer wieder in Schwierigkeiten kommt.

Und auch diverse diesbezügliche Projekte noch nicht allzu ergiebig sind, richte ich hierfür nun einen eigenen Thread ein, in dem man um Hilfe bitten kann, wenn man für bestimmte Szenen passende Musik sucht.

Wie in allen kFkA-Threads bitte auch hier auf Farben achten!

Ich mache gleich mal den Anfang und suche nach Musik für eine folgende Szene:

Im durch Answin ausgelösten Bürgerkrieg wird ein junger friedliebender Adliger das Opfer der Kriegstreiberei seines Vaters und fällt unglücklich auf dem Schlachtfeld direkt vor den Augen der Helden.
Ich suche ein tieftragisches Stück, das allerdings nicht übermäßig episch ist, aber trotzdem den Spielern an die Nieren geht.


MfG,
Olvir Albruch
Zuletzt geändert von Zornbold am 07.06.2011 11:26, insgesamt 5-mal geändert.

Benutzeravatar
Robak
Beiträge: 12076
Registriert: 28.08.2003 14:10
Wohnort: Mittelhessen
Kontaktdaten:

Beitrag von Robak » 22.10.2008 18:05

Warum heißt der Thread Rollenspiel-OST?
Ich kann keinen Zusammenhang zwischen Musikalischer Untermalung und der östlichen Himmelsrichtung erkennen.

Erwartet hatte ich bei diesem Titel eine Diskussion über die Verbreitung von Rollenspielen in den neuen Bundesländern.

Gruß Robak

Benutzeravatar
Sarafin
Supporter
Supporter
Beiträge: 10782
Registriert: 25.05.2005 22:44
Wohnort: Münster

Beitrag von Sarafin » 22.10.2008 18:18

@Robak: OST ist die Abkürzung für "Original Soundtrack".
Mir war nicht bewusst, dass das nicht hinreichend bekannt ist. o.o

Lg
Sarafin

Benutzeravatar
Olvir Albruch
Beiträge: 19472
Registriert: 05.06.2005 11:23
Wohnort: Hannover/Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von Olvir Albruch » 22.10.2008 18:21

So besser?!

@Sarafin Mir auch nicht.

MfG,
Olvir Albruch

Benutzeravatar
Der Gaukler und sein Äffchen
Beiträge: 2255
Registriert: 04.12.2005 22:45
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Der Gaukler und sein Äffchen » 22.10.2008 18:52

Robak, bitte sag mir, dass es ein Witz war. Bitte!

Hm. Ich kann dir da John Carpenters Vampires empfehlen. Weiß jetzt aber nicht genau wie das Lied heißt. Klingt leicht Westernmäßig, ist aber nicht doll bekannt und nicht zu episch.
Ansonsten würden mir nur die üblichen Verdächtigen einfallen. Sprich Fluch der Karibik, Gladiator (ich glaube Lied 2),....

Benutzeravatar
Robak
Beiträge: 12076
Registriert: 28.08.2003 14:10
Wohnort: Mittelhessen
Kontaktdaten:

Beitrag von Robak » 22.10.2008 19:04

Also ich denke bei OST an die Himmelsrichtung.
Das dies auch als Abkürzung für Orthopädieschuhtechnik und Original Soundtrack ist mir bis heute entgangen.

Gruß Robak

Benutzeravatar
Mythraelis
Beiträge: 1818
Registriert: 23.07.2007 15:44
Wohnort: Leipzig

Beitrag von Mythraelis » 22.10.2008 19:11

Ich kenne die Abkürzung auch nicht :-)

Wie wäre es mit Conan?

Schlacht, Melancholie, heroisch.

Benutzeravatar
Olvir Albruch
Beiträge: 19472
Registriert: 05.06.2005 11:23
Wohnort: Hannover/Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von Olvir Albruch » 22.10.2008 22:47

@Mythraelis Conan ist mir schon wieder nen bisschen zu überladen. Und im Prinzip muss es nichts mit ner Schlacht zu tun haben und es sollte sich nicht lange aufbauen, sondern eher "gleich auf den Punkt kommen" und den Spielern die Tränen in die Augen treiben!
Soweit der theoretische Teil!:P

@DGusÄ Vampires werd ich mir mal anschauen, "The Wheat" aus Gladiator ist nicht stark genug.^^

Aber danke schon mal, für weitere Ideen bin ich offen.:)

MfG,
Olvir Albruch

Benutzeravatar
Fessy
Beiträge: 9022
Registriert: 08.04.2006 02:42
Wohnort: Drachenhöhle

Beitrag von Fessy » 22.10.2008 23:31

Wie wäre es mit "The Inferno" aus dem Red Planet-Soundtrack?

Oder "All of Them" aus "King Arthur"? (Wobei das warhscheinlich zu wenig Biss hat)
Oder "Path to Heaven" aus "Kingdom of Heaven", wenn man Anspielungen mag, die man nur selbst als SL versteht.

Benutzeravatar
Olvir Albruch
Beiträge: 19472
Registriert: 05.06.2005 11:23
Wohnort: Hannover/Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von Olvir Albruch » 22.10.2008 23:40

Den Red Planet-Soundtrack hab ich leider nicht.

Path to heaven ist nicht ganz das was ich mir so vorstelle...

Aber bei King Arthur sind wir schon mal ganz gut, "All Of Them" wäre zumindest ne gute Lösung, wenn ich sonst nix finde. Hatte ursprünglich an etwas in Richtung "Tell Me Now" nur in traurig gedacht... :P Also leiser Auftakt und dann kurz und kräftig der Hammer auf die Tränendrüse.

Aber mal sehen, danke für die vielen Tipps!:)

MfG,
Olvir Albruch

Benutzeravatar
Fessy
Beiträge: 9022
Registriert: 08.04.2006 02:42
Wohnort: Drachenhöhle

Beitrag von Fessy » 22.10.2008 23:43

"All of Them" ist eine Sterbeszene.

Benutzeravatar
Der Gaukler und sein Äffchen
Beiträge: 2255
Registriert: 04.12.2005 22:45
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Der Gaukler und sein Äffchen » 23.10.2008 09:27

Wird dieser KFKA Thread auch festgepint, wie die anderen?

Ansonsten kannst du auch noch das traurige Lied aus Episode 6 nehmen.
Ich kenn leider die Namen nicht, weil ich den selbst nicht habe, habe aber vor mir die noch zu kaufen, weil da coole Sounds drauf sind. Oder vielleicht hilft dir der Star Trek Insurrection Soundtrack weiter. Da sind auch schöne Langsame Lieder drauf, die man als traurige nutzten kann.

Svea
Beiträge: 147
Registriert: 17.09.2007 19:48

Beitrag von Svea » 23.10.2008 10:16

Meine Tips sind:

-"Lost Love" aus "Perfume: The Story of A Murderer"
-"Malleus Mareficarum" aus "The Da Vinci Code"
-"Sorrow" aus "Gladiator"

Wenn du die Möglichkeit hast Stücke zu schneiden, oder erst ab einer bestimmten Zeit abzuspielen, dann würden sich noch die folgenden zwei anbieten:

-"As A Judgement" ab 1:26 aus "Once Upon A Time in The West"
-"The Bridge of Khazad Dum" ab 4:40 aus LOTR1

Benutzeravatar
Skyvaheri
Supporter
Supporter
Beiträge: 8383
Registriert: 26.02.2004 13:36
Wohnort: Weil der Stadt
Kontaktdaten:

Beitrag von Skyvaheri » 23.10.2008 10:48

@Der Gaukler und sein Äffchen: Weil ich mir noch nicht sicher bin, wie dieser Thread hier angenommen wird - und wir nicht zu viele Threads als wichtig nach oben hängen wollen... da geht dann auch irgendwann wieder die Übersicht verloren.

Sky

Benutzeravatar
Swit
Beiträge: 3334
Registriert: 26.05.2007 18:34
Wohnort: Amberg
Kontaktdaten:

Beitrag von Swit » 23.10.2008 11:20

Also ich würde Yorick - and the Rest is Silence vorschlagen, Ist aber sehr unbekannt.

Benutzeravatar
Mythraelis
Beiträge: 1818
Registriert: 23.07.2007 15:44
Wohnort: Leipzig

Beitrag von Mythraelis » 23.10.2008 11:27

Bei "Merlin" und "First Knight" gab es, glaub ich, auch ein paar schön melancholische Stücke.

Leider hab ich es nicht so mit Songtiteln. Ich bin froh, wenn ich mir das Album merke.
Zuletzt geändert von Mythraelis am 23.10.2008 17:23, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Fessy
Beiträge: 9022
Registriert: 08.04.2006 02:42
Wohnort: Drachenhöhle

Beitrag von Fessy » 23.10.2008 11:56

Ich bin auf der Suche nach etwas, was ins kriegsgebeutelte Mittelreich, speziell Darpatien und Garethien, passt.

Benutzeravatar
Olvir Albruch
Beiträge: 19472
Registriert: 05.06.2005 11:23
Wohnort: Hannover/Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von Olvir Albruch » 23.10.2008 18:37

Generell auf der "Into The Red" von Erdenstern lassen sich da natürlich einige gute Stücke finden - auch wenn ich das Album ansonsten eher schwach finde.

Ansonsten hat vor allem wieder der King Arthur-OST einige gute Schlachten-Stücke zu bieten und auch den Soundtrack zu "Der Mann in der eisernen Maske" habe ich mir neulich von Namaris empfehlen lassen.

Wenn es weniger um Schlachten an sich, sondern eher um die dort vorherrschende Stimmung geht, bietet "The Fountain" von Clint Mansell ein paar gute Stücke.

MfG,
Olvir Albruch

Svea
Beiträge: 147
Registriert: 17.09.2007 19:48

Beitrag von Svea » 24.10.2008 12:58

Kennt jemand eine einfache Harfen-Melodie?

Konkreter: Es geht um die Jandra-Saga.

Sir Nox of Ni
Beiträge: 6226
Registriert: 28.06.2004 22:18

Beitrag von Sir Nox of Ni » 24.10.2008 14:42

Schau doch mal bei Classic Cat. Da habe ich glaube ich auch ein paar Stücke gefunden (eben zu dem gleichen Zweck.) Auf der Homepage von Ralf Kleemann sind auch einige Beispielstücke zu finden, die für ein kurzes Einspielen reichen sollten.

Ansonsten suche ich da natürlich auch noch ein paar schöne Harfenstücke...

Benutzeravatar
Fessy
Beiträge: 9022
Registriert: 08.04.2006 02:42
Wohnort: Drachenhöhle

Beitrag von Fessy » 06.11.2008 01:34

Wer hat einen schönen Tip für was Gruseliges?

Sir Nox of Ni
Beiträge: 6226
Registriert: 28.06.2004 22:18

Beitrag von Sir Nox of Ni » 06.11.2008 02:00

Erdenstern - Into the dark ?

Je nachdem, welche Art von Grusel du hervorrufen willst, gibt es da verschiedene Titel. Und ich glaube, da kann man sowohl mit ruhigen, als auch mit hektischen, chaotischen Stücken ordentlich Gänsehaut erzeugen.


Ich suche momentan ein paar "typisch bornländische" Musikstücke. Mit dem Soundtrack von "Ogniem I Mieczem" bin ich schon ganz glücklich, aber ich wüsste gern noch weitere passende Stücke.

Der Soundtrack von "The Barber of Siberia" ist auch ganz nett, aber die meisten Titel passen auch ins restliche Aventurien. Ein paar mehr folkig angehauchte Sachen wären schon toll...

Benutzeravatar
Olvir Albruch
Beiträge: 19472
Registriert: 05.06.2005 11:23
Wohnort: Hannover/Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von Olvir Albruch » 06.11.2008 11:10

Der Soundtrack von "Die Neun Pforten" kann da noch was hergeben, ebenso der von "Sleepy Hollow".


Auf dem Album "Rock'n'Roll 13" von "17 Hippies" sind nen paar Stücke, die ich spontan mit nem bornischen Fest oder Jahrmarkt assoziieren würde und auch dafür schon benutzt habe.

MfG,
Olvir Albruch

Benutzeravatar
Mythraelis
Beiträge: 1818
Registriert: 23.07.2007 15:44
Wohnort: Leipzig

Beitrag von Mythraelis » 06.11.2008 11:19

Ich find den Soundtrack von "Bram Stockers Dracula" ganz gut.

Fystanithil
Beiträge: 10685
Registriert: 23.09.2003 18:49

Beitrag von Fystanithil » 06.11.2008 12:37

Mythraelis hat geschrieben:Ich find den Soundtrack von "Bram Stockers Dracula" ganz gut.
Diesen und Into the Dark hätte ich ebenfalls empfohlen.

Benutzeravatar
Namaris
Beiträge: 5563
Registriert: 09.02.2006 14:39
Wohnort: Heidelberg
Kontaktdaten:

Beitrag von Namaris » 06.11.2008 14:08

Für eine Beschwörung "The Masked Ball" aus Eyes Wide Shut von Jocelyn Pook.

Das Thema von Shining von Wendy Carlos und das Theme von A Clockwork orange von Walter Carlos.

Ferner empfehle ich das Album der recht unbekannten Noise Grupierung "Ah Cama-Sotz" mit dem Namen "Murder Themes".

Benutzeravatar
Fessy
Beiträge: 9022
Registriert: 08.04.2006 02:42
Wohnort: Drachenhöhle

Beitrag von Fessy » 06.11.2008 16:32

Die neun Pforten, ja sicher.*an den Kopf fass*

Da gibt es nur einen Soundtrack überhaupt ;): Doktor Schiwago!

Benutzeravatar
Olvir Albruch
Beiträge: 19472
Registriert: 05.06.2005 11:23
Wohnort: Hannover/Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von Olvir Albruch » 06.11.2008 18:11

Der Soundtrack zu 2001: Odyssee im Weltraum von György Ligeti bietet auch ein paar nette Stücke ("Atmospheres", "Jupiter and Beyond").


Geheimtipp:
"Sin Nanna" von Sunn O)))
Ist definitiv Geschmackssache, aber erzeugt auch eine super ungemütliche Stimmung!:)
Damit hab ich meine Spieler teilweise im JdG fast in den Wahnsinn getrieben.

MfG,
Olvir Albruch

Fystanithil
Beiträge: 10685
Registriert: 23.09.2003 18:49

Beitrag von Fystanithil » 17.11.2008 14:53

War wohl doch der falsche Thread, also hier noch einmal:

Ich denke, ich habe ein etwas ungewöhnliches Anliegen... ich hätte gerne ein paar Musiktipps zu einem Abenteuer, dass ich nicht kenne - aber vielleicht kennt ihr es ja!
Es geht um 'Die unsichtbaren Herrscher'. Dieses recht hoch gelobte Abenteuer erlebe ich z.Zt. als Spieler, trotzdem bin ich für die musikalische Hintergrunduntermalung zuständig. Bisher habe ich mir in solchen Situationen mit eher generischen Playlists ausgeholfen, allerdings führt das dazu, dass man als Spieler immer wieder mal abgelenkt ist, weil man gerade ein passendes Lied sucht weil man natürlich keine perfekten Playlists vorbereiten konnte.
Muss ich erwähnen, dass ich keinerlei Meisterinformationen zu dem genannten Abenteuer hier lesen möchte?
Also, vielleicht kann mir ja der eine oder andere hier mit weniger generischen (also passenden - was Region und Flair betrifft) Playlists oder auch Szenen- (einfach nummeriert oder so, definitiv nicht die Namen der Szenen!) gebundenen Playlists aushelfen.
Albumvorschläge helfen mir nur bedingt weiter, einzelne Titel wären besser.

Edit:
Ich möchte jetzt natürlich keine Musik auf irgendeinem illegalen Weg erhalten, sondern lediglich Titel-Vorschläge...

Benutzeravatar
Skyvaheri
Supporter
Supporter
Beiträge: 8383
Registriert: 26.02.2004 13:36
Wohnort: Weil der Stadt
Kontaktdaten:

Beitrag von Skyvaheri » 17.11.2008 15:43

Ich wüsste nicht, wie ich Dir sinnvoll helfen könnte mit Musikvorschlägen die sich auf konkrete Szenen beziehen, ohne MI's zu nennen. Denn alleine die Info: Szene: "Anschlag auf den Riesen" --> Titel 6 aus Soundtrack AB hat doch schon zu viele MI's.

Aus meiner Sicht würden generell die Soundtracks "Mann mit der eisernen Maske" (Flair im LF) und "The Rock" (Kommando-Aktionen) , sowie einige Stücke für Verfolgungsjagden bspw. aus den Soundtracks "Last Mohican (Elk Hunt)", "Batman begins (Molossus)" und "Van Helsing (Transilvanian Horses)" eigenen.
Spezifischer geht aber nicht ohne MI.

Sky

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Eadee und 2 Gäste