Charakterwahl für neuen SC in der Gruppe

Von A wie Abenteuerpunkte bis Z wie Zwerg: Alles über Erstellung und Entwicklung von Charakteren.
Antworten
Eisenhans
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 2290
Registriert: 29.04.2016 15:22

Errungenschaften

Charakterwahl für neuen SC in der Gruppe

Ungelesener Beitrag von Eisenhans » 28.01.2018 11:01

Hallo,

Wir spielen seit längerem in einer Runde und werden demnächst einen alten Spieler wieder mit dazu nehmen der früher lange mit uns gespielt hat. Derzeit haben wir folgende SCs: Naturgängiger adeliger Krieger aus dem Mittelreich, Südlicher Krieger mit hohen Wissenstalenten, Phexgeweihter Intrigant, Form Magier mit etwas Artefaktmagie, Tulamischer Elementarist, Bord/Kampfmagier, Streuner mit Einbrecherqualitäten.

Was würde denn als SC mit dazu passen? Mit den sehr exotische Elfen und Zwergen tun wir uns alle etwas schwer. Fokus ist sehr auf Charakterspiel, Fit mit der Welt die wir eher als Frührenaissance sehen...aber natürlich braucht jeder eine Sache in der der SC brillieren kann.

Vielen Dank!

FrumolvomBrandefels
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 331
Registriert: 12.09.2016 09:51

Errungenschaften

Charakterwahl für neuen SC in der Gruppe

Ungelesener Beitrag von FrumolvomBrandefels » 28.01.2018 11:41

Irgendwie ist die Naturschiene verbesserungswürdig. Wie sieht es mit einem Jäger oder dergleichen aus.
Magie und Kampftechnisch ist nicht mehr viel Platz.

Evtl. auch einen Geweihten, der sich in der Natur sehr gut zurechtfindet. Evtl Firun?

Eisenhans
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 2290
Registriert: 29.04.2016 15:22

Errungenschaften

Charakterwahl für neuen SC in der Gruppe

Ungelesener Beitrag von Eisenhans » 28.01.2018 13:02

@FrumolvomBrandefels : Danke! Die Geweihten Schiene ist auf jeden Fall am wenigsten besetzt (ein Phexgeweihter zählt ja kaum) und Natur eher schwach...firungeweihte ist eigentlich perfekt, kommen immer etwas schwierig herüber...für mich sind die so etwas Waldschrate...

Benutzer/innen-Avatar
X76
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 3984
Registriert: 07.04.2006 14:35

Errungenschaften

Charakterwahl für neuen SC in der Gruppe

Ungelesener Beitrag von X76 » 28.01.2018 13:11

Meiner Meinung nach seid ihr schon ausreichend abgedeckt, so dass der Spieler keine klaffende Lücke füllen muss, sondern die Freiheit hat das zu spielen was er möchte ohne der Gruppe dadurch zu "schaden". Zumal der Fokus sowieso auf Rollenspiel liegt und der Held daher nicht in den S. Vergleich mit anderen Helden treten muss.

Dennoch gibt es ein paar Nischen, die er mit Helden füllen könnte:

1. Ein Magiekundiger der kein Magier ist. Welcher das ist, ist egal solange er nicht direkt im Gebiet der anderen Zauberer wildert. Angesichts der großen Auswahl gibt es hier viele Möglichkeiten.

2. Ein richtiger Geweihter, denn der Intrigant ist vermutlich kein offener Geweihter oder? Momentan fehlt etwas die bürgerliche Mitte und deshalb wäre ein "solider Geweihter" auch ideal, der die Lücke zwischen Krieger und Streuner füllt. Travia, Peraine, Tsa, Ingerimm, Rahja und einige andere sind hier passend, je nachdem wo genau noch Lücken beim "Fähigkeiten Zoom" sichtbar werden und worauf der Spieler Lust hat.

3. Der "Wilde" wäre auch noch eine Möglichkeit. Wobei Wilde nicht nur Barbaren und Waldmenschen meint, sondern auch andere rückständige Völker (Nivesen, Norbarden, Thorwaler etc.) und Kulturen (Nostergast, Svellt etc.) - diese sind bislang überhaupt nicht vertreten und gerade weil ihr vorwiegend zivilisiert spielt lohnt sich der "Blick von Außen" sicherlich. Die Kombination mit 1) oder 2) ist nicht ausgeschlossen, sondern vielleicht sogar sinnvoll.

Jadoran
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 6140
Registriert: 14.11.2014 10:06

Auszeichnungen

Errungenschaften

Charakterwahl für neuen SC in der Gruppe

Ungelesener Beitrag von Jadoran » 28.01.2018 13:26

Ein Therbunith als kämpfender Heiler könnte noch reinpassen. Ihr habt zwar schon drei Magier, aber im Wunden-Wegmachen sind Therbuniten nicht zu schlagen, einen hochstufigen Exporzismus raushauen ist auch manchmal ein schöner Notnagel, dazu kommen über die Segnungen und die Möglichkeiten, in kargem/verdorbenen Land wieder auf die Füsse zu kommen.

Benutzer/innen-Avatar
B.O.B.
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 256
Registriert: 01.08.2014 11:16

Errungenschaften

Charakterwahl für neuen SC in der Gruppe

Ungelesener Beitrag von B.O.B. » 28.01.2018 22:39

Eisenhans hat geschrieben:
28.01.2018 13:02
Die Geweihten Schiene ist auf jeden Fall am wenigsten besetzt (ein Phexgeweihter zählt ja kaum) und Natur eher schwach...firungeweihte ist eigentlich perfekt, kommen immer etwas schwierig herüber...für mich sind die so etwas Waldschrate...
Wie wär's dann alternativ mit einem Ifirngeweihten? Deckt quasi die selben Gebiete ab, aber mit deutlich weniger Einzelgängertum und besserer Anbindung an menschliche Gemeinschaften.

Benutzer/innen-Avatar
Rabbatzmann
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 133
Registriert: 01.09.2012 14:46

Charakterwahl für neuen SC in der Gruppe

Ungelesener Beitrag von Rabbatzmann » 29.01.2018 15:36

Meine ersten Gedanken wären auch Richtung Jäger/Grenzjäger oder Heiler gegangen, wenn es profan sein soll. Wenn es ans Magie- bzw. Götterwirken geht wären in der Tat Firun- oder Ifirngeweihte naheliegend, ist aber nicht jedermanns Sache. Letztlich ist die Gruppe aber tatsächlich schon rundum besetzt, weswegen der neue alte Spieler wahrscheinlich die größte Freude mit dem Charakterkonzept hat, das ihm gerade am meisten in seinem Kopf rumgeistert.

Darjin
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 476
Registriert: 08.07.2016 10:03

Errungenschaften

Charakterwahl für neuen SC in der Gruppe

Ungelesener Beitrag von Darjin » 29.01.2018 15:50

Schade, dass Magier so op sind, ansonsten würde vielleicht noch eine Naturgängige Nicht-Elfen Zaubererprof irgendwie rein passen.
Hexen (Kröte oder Kauz) oder Druide (insn. Hain- oder Sumupriester).

Aber im Grunde hat er freie Wahl und kann auch mal einen Allrounder spielen, der nirgendwo so wirklich glänzt, aber vielleicht je nachdem gut ergänzen kann und/oder einen sehr spezielle Nische hat (neben den genannten Ifirngeweihten bspw. Swafnirgeweihte, Odun-Krieger, diverse andere Stammeskrieger) oder wirklich einfach als unfähiger Mitläufer einen BauerGamer auspacken, der so ganz nebenher Mehrer der Macht oder Trickbetrüger ist, aber das muss ja niemand wissen.
„Man muß uns, glaube ich, nie so viel Verachtung zeigen, wie wir verdienen.“
Michel de Montaigne (1533-1592)

Benutzer/innen-Avatar
Eadee
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 2112
Registriert: 31.10.2016 15:51
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Auszeichnungen

Charakterwahl für neuen SC in der Gruppe

Ungelesener Beitrag von Eadee » 31.01.2018 08:26

Ich sehe da auf Anhieb auch nicht viel handwerkliches in eurer Gruppe.

Gut denkbar wären daher zB Ingerimm-Geweihte oder ggf Alchimisten.
Sads freindlich!
- Haindling "Bayern"

Darjin
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 476
Registriert: 08.07.2016 10:03

Errungenschaften

Charakterwahl für neuen SC in der Gruppe

Ungelesener Beitrag von Darjin » 03.02.2018 15:53

Im Klingentänzer bin ich über den Zeugwart der Arivorer Kriegerakademie gestolpert - das könnte vielleicht eine spannende Inspiration für einen Ingerimm-Geweihten sein.

Über ein Feedback was es am Ende geworden ist, würde wahrscheinlich nicht nur ich mich freuen :borbi:
„Man muß uns, glaube ich, nie so viel Verachtung zeigen, wie wir verdienen.“
Michel de Montaigne (1533-1592)

Dealson
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 90
Registriert: 19.02.2014 22:11

Charakterwahl für neuen SC in der Gruppe

Ungelesener Beitrag von Dealson » 10.02.2018 19:47

Wenn die Heldengruppe aus Personen mit viel Ego besteht und der neue Spieler Spaß daran hätte, wäre ein Diener eventuell ganz nett. Vielleicht ein Unfreier gar? Etwas Handwerk (Kochen, Kleider flicken, Holzarbeiten) plus seltene Vorteile ( eidetisches Gedächtnis, Empathie?) sollten dem guten seine Nische geben und er bietet jede Menge Rollenspieloptionen.

Freakyfrog
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 48
Registriert: 28.05.2013 14:08

Charakterwahl für neuen SC in der Gruppe

Ungelesener Beitrag von Freakyfrog » 10.02.2018 21:52

Der Ingerimm Geweihte fände ich auch schön passend in der Gruppe. Der Artefaktmagus freut sich vlt über Synergien und mit Beil oder Hammer wäre nen Handwerker immer noch ne zweite Wehrhafte Linie hinter den Kriegern ;)

Benutzer/innen-Avatar
Ugo Baersgarjew
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 231
Registriert: 03.07.2016 16:26
Geschlecht:

Errungenschaften

Charakterwahl für neuen SC in der Gruppe

Ungelesener Beitrag von Ugo Baersgarjew » 11.02.2018 06:45

Hier wäre es auch möglich einen noch nicht Ausgebildeten Charakter zu spielen. Z.B. eine 10 jähriger den die gruppe rettet oder anders aufgabelt. Der sich dann entscheidet als Diener oder eine art Knappe in die Lehre der Krieger/ Magier geht. Und dann ständig hin und hergerissen ist, zwischen den Prinzipien der Krieger und dem lotterleben des Streuners und des Intriganten.
Rollenspiel technisch, wäre das sicher oft witzig wenn man einen Lehrling in der Gruppe hätte dem jeder etwas beibringen möchte.

Generieren liese sich das ganze durch
Rasse: vollig egal (hier könnte mann sogar einen Goblin verwenden)
Herkunft/Kultur: dürfte auch nicht do eine große Rolle spielen
Beruf: Um den Charakter fertig zu generieren bieten sich alle Berufe an die weniger als 5-6 GP Wert sind, da man diese kenntnisse durch das Eltrenhaus und dens lebensumstenden mitbekommt.
Z.B. als kind von Gauklern ist sie auch mit 5 jahren Bereits ein Gaukler, als Kind einer Tagelöhnerfamilie dürfte er auch mit 8 jahren in vielen Handwerkstalenten grundlegende Kenntisse haben usw.

Antworten