Neue Zugangsregelungen für Phexens Hallen: viewtopic.php?f=8&t=47023

 

 

 

Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA5)

Von A wie Abenteuerpunkte bis Z wie Zwerg: Alles über Erstellung und Entwicklung von Charakteren.
Benutzeravatar
StipenTreublatt
Wiki Aventurica
Wiki Aventurica
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 5183
Registriert: 15.06.2005 14:38
Wohnort: Ruhrgebiet
Kontaktdaten:

Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA5)

Beitrag von StipenTreublatt » 17.03.2017 11:29

Zornbold hat geschrieben:In diesem Thread stellt bitte alle Fragen zum Thema Generierung & Werte, die durch einfache, kurze Antworten geklärt werden können.

Die Regeln für die kFkA Threads in aller Kürze:
  • Hier sollen keine langwierigen Diskussionen begangen werden, sondern das Motto ist: kurze Frage -> kurze Antwort.
  • Wer eine neue Frage stellen will, benutzt bitte eine gut lesbare Farbe, die auf der aktuellen Seite des Threads noch nicht in Benutzung ist, auch sollte diese nicht zu nah an einer der Farben sein, die auf der aktuellen Seite bereits in Benutzung sind.
  • Schwarz gilt nicht als Farbe, somit werden solche Beiträge entfernt.
  • Zu Beginn des Beitrags schreibt ihr die Farbe, die ihr verwendet, so haben es die Antworter leichter, euch eine Antwort in der passenden Farbe zu geben.
  • Meisterinformationen sind durch die entsprechenden BB-Codes zu maskieren.
  • Sollte ein Thema sich zu einer Diskussion entwickeln, so bittet bitte einen Moderator (per PN), aus den bisherigen Beiträgen im kFkA einen Thread zu erstellen.
Einige der Farben aus der Farbtabelle rechts, sind sehr schlecht lesbar, daher folgen nun weitere Farben, die ihr verwenden könnt.
Diese könnt ihr mit dem jeweiligen Namen aufrufen, der wohl etwas leichter als der Hexcode zu merken ist.


= blueviolet
= burlywood
= cadetblue
= chocolate
= coral
= cornflowerblue
= crimson
= darkcyan
= darkgoldenrod
= darkgray
= darkgreen
= darkkhaki
= darkmagenta
= darkolivegreen
= darkorange
= darkorchid
= darksalmon
= darkseagreen
= darkslateblue
= darkslategray
= darkturquoise
= darkviolet
= deeppink
= dodgerblue
= goldenrod
= hotpink
= indianred
= lightcoral
= lightpink
= lightsalmon
= lightseagreen
= lightskyblue
= lightslategray
= lightsteelblue
= limegreen
= mediumaquamarine
= mediumblue
= mediumorchid
= mediumpurple
= mediumseagreen
= mediumslateblue
= mediumturquoise
= mediumvioletred
= midnightblue
= olivedrab
= orangered
= orchid
= palevioletred
= peru
= rosybrown
= royalblue
= saddlebrown
= salmon
= sandybrown
= seagreen
= sienna
= skyblue
= slateblue
= slategray
= steelblue
= tan
= tomato
= turquoise
= purple
= teal
Aufgeben ist was für Schwächlinge.--Melek ibn Cherek, Richter der neun Streiche

Benutzeravatar
Kylar Stern
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 10
Registriert: 21.03.2012 22:59

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Abenteuer)

Beitrag von Kylar Stern » 18.04.2017 02:09

Hallo,
gibt es eine kleine Konvertierungshilfe, mit dem ich Werte von NSCs und Talenteinsätzen innerhalb eines DSA 4 Abenteuers auf DSA 5 ummünzen kann? Bzw, wie müssen die Werte angepasst werden?

color=#BF8000

Weynard
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 181
Registriert: 01.09.2015 22:42

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Abenteuer)

Beitrag von Weynard » 18.04.2017 09:06

Gibt es.
Erschwernisse und Erleichterungen werden im Faktor 3 konvertiert. Eine DSA4-Erschwernis von 11 wird so in DSA5 zu einer Erschwernis von 3.66 = 4.

Dasselbe gilt für TaP* und QS. Musste ein Held früher 7 TaP* erreichen, benötigt er heute mindestens 3 QS, um an die gewünschte Information zu kommen.

Werte von NSCs entnehme ich meist aktuellen Regelwerken. Die sind im hinteren Teil angesiedelt und enthalten Werte für drei Erfahrungsstufen. Ritter, Waffenknecht, Schütze und Bauer gibt es beispielsweise schon, das ist ein guter Ausgangspunkt.

Wenn ich tatsächlich einen NSC komplett aus DSA4 konvertiere, ist der idR wichtig. Entweder, ich erstelle den NSC also komplett als "richtigen" Charakter nach DSA5 neu (bei Humanoiden) oder suche mir (bei Monstern) passende Anhaltspunkte: Werte aus dem Abenteuer, Bestiarium, ggf. ZBA...
color=#BF8000

Faras Damion
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 887
Registriert: 11.09.2004 17:04

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA5)

Beitrag von Faras Damion » 20.04.2017 08:57

Probenmodifikationen sind in DSA4-Abenteuern oft fragwürdig. Wenn die Werte komisch erscheinen, nimm die Talentbeschreibungen aus dem DSA5-Grundbuch als Einschätzung der Modifikationen. Die sind großteils gut.

Sylvatica
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 69
Registriert: 13.02.2016 18:59

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Abenteuer)

Beitrag von Sylvatica » 21.04.2017 00:03

Weynard hat geschrieben:Gibt es.
Erschwernisse und Erleichterungen werden im Faktor 3 konvertiert. Eine DSA4-Erschwernis von 11 wird so in DSA5 zu einer Erschwernis von 3.66 = 4.

Statistisch ist eine um 1 erschwerte Probe in DSA5 (bei gleichen Eigenschafts- und Talent-werten) leichter als eine DSA4.1 Probe die um 3 erschwert ist.
DSA4.1 Bei 13/13/13 TAW 0 und 3 Erschwernis habe ich eine Chance von 13% die Probe zu schaffen.
Bei DSA5 13/13/13 TAW 0 und 1 Erschwernis - 22%
Bei DSA5 13/13/13 TAW 0 und 3 Erschwernis - 13%
Falls deine Konvertierungshilfe irgendwo offiziell steht ist sie imho ziemlicher Müll oder ich habe irgendwo einen krassen Denk- und Rechenfehler.

Benutzeravatar
LordShadowGizar
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 1196
Registriert: 03.04.2013 15:13
Wohnort: Hildesheim
Geschlecht:

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Abenteuer)

Beitrag von LordShadowGizar » 21.04.2017 01:48

Dem Wahnwitz zum Gruße!

@Sylvatica: Eine Konvertierungshilfe von Charaktere und Probenerschwernisse gibt es ganz offiziell bei Ulisses und ja du hast einen Denkfehler.
Man vergleicht nicht den Fall 0 TaW DSA 4.1 vs. 0 TaW DSA5 wenn man mit Erschwernissen hantiert, sondern das vorhandensein eines TaW, denn bei DSA 4.1 werden erst die Erschwernisse 1 zu 1 mit dem vorhandenen Talent abgezogen und wenn dann noch Punkte aus den Erschwernissen übrig sind, werden Alle Eigenschaftsproben dieser Talentprobe um den entsprechenden Wert Modifiziert.

Dein Denkfehler ist also das TaW 0 mit Erschwernis in beiden Systemen zwar gleich funktioniert, aber während bei einer um 3 erschwerten Probe mit TaW 3 der DSA 4.X Charakter mit 0 TaP auf unmodifizierte Eigenschaften Probt, bekommt der DSA 5 Charakter mit 3 TaP auf alle Teilproben ein Erschwernis von 3 Punkte (platt ausgedrückt, wen es hart auf hart kommt muss man mit 3 TaP zusammengerechnet 9 Punkte erschwerniss entgegenwirken...).
Daher das 1 zu 3 wovon alle im bezug zwischen Erschwernissen von DSA 4.X und DSA 5 Sprechen.

So long and thanks for all the Fish.

Stefan Fritsch
alias:
LordShadowGizar
Diese Welt mit ihren Regeln ist wie Wachs in meinen Händen! Und mein Wahnwitz wird sie formen...

Svalja
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 65
Registriert: 03.05.2017 12:19

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA5)

Beitrag von Svalja » 03.05.2017 12:39

Hallo DSA-Forum!
Ich mach dann Mal einen Versuch in darkmagenta

Mit Aventurien im Allgemeinen und Thorwal im speziellen bin ich schon dank 4.1 vertraut. Da mit 5 allerdings eine neue Profession "auf den Markt" kam, und ich meinen ersten 5er Charakter gleich Mal so ausprobieren möchte, habe ich gleich vier kurze Fragen zum Charakterbau mit 5 im Allgemeinen und einer Sangara im speziellen - ich hoffe, mehrere Fragen sind hier auch okay.

1. Die 317 Abenteuerpunkte für das Sangara-Paket enthalten nicht die 80 für die Tradition und die 25 für Zauberer, insgsamt kostet sie als 422, habe ich das richtig verstanden?

2. Ich kann maximal 25 AP für magische Vorteile ausgeben - der empfohlene Vorteil "Magische Einstimmung - Wesen des Waldes" zum Preis von 40 AP ist also regulär gar nicht möglich?

3. Die Option, "Bindung des Zauberintruments" erst später zu kaufen oder noch 'unbenutzt' zu haben finde ich interessant - insbesondere, da Sangara ja hauptsächlich singen und weniger musizieren.
Ist es denn grundsätzlich möglich, Zaubermelodien, die nur das Talent musizieren zulassen auch auf profanen Instrumenten zu spielen - also z.B. erstmal eine ganz normale Flöte dabeizuhaben und auch magisch zu benutzen? Da meine zukünftige Sangara handwerklich ein wenig was hinbekommen sollte, fände ich es schön, wenn sie an ihrem perfekten Instrument arbeiten könnte ...

4. Gibt es schon irgendwo mehr Informationen zum Ögnir-Glauben als nur das winzige bisschen bei den Sangara selbst und die allgemeine Gottesbeschreibung im "Unter dem Westwind"? Ich hab zwar kein Problem damit, mich einfach auszutoben und es hinterher zu irgendwelchen Traditionen aus dem letzten, thorwalschen Hinterland zu erklären, aber wenn es schon Vorlagen gibt, ist das ja spannend!


Viele Grüße
Svalja

Assaltaro
Moderator
Moderator
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 6044
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA5)

Beitrag von Assaltaro » 03.05.2017 12:54


1. Kommt drauf an, ob die zwei Sachen unter Vorraussetzung: stehen oder im weiteren Paket. Zauberer muss normalerweise noch zusätzlich gekauft werden, die Tradition glaube ich nicht.

2. Oh das ist mir bislang entgangen. Zur Not streicht die Regel einfach. Oder es ist so gedacht, dass man Wesen des Waldes noch später erwerben kann.

3. Das weiß ich nicht

4. In der DSA4 Anthalogie Skaldensänge steht noch ein wenig was zu ihm, aber viel war es nicht.
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Svalja
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 65
Registriert: 03.05.2017 12:19

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA5)

Beitrag von Svalja » 03.05.2017 13:07

Danke für die schnelle Antwort!
Da sie beide unter "Voraussetzungen" stehen, ist's dann wohl wirklich so teuer.

Ui, Danke, ich kenne sogar zufällig jemanden, der die Skaldensänge hat :D

Svalja
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 65
Registriert: 03.05.2017 12:19

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA5)

Beitrag von Svalja » 10.05.2017 10:06

Und dann kommt hier gleich Mal meine nächste Frage - dieses Mal in cornflowerblue:

Irgendwie ist der Ulisses-pdf-Heldenbogen für DSA5 bei mir zwar ausfüllbar, nur kann man die Daten dann nicht abspeichern.
Gibt es irgendwo eine alternative Version, mit der ich meinen Charakter dann nicht nur basteln, sondern auch behalten kann, oder bin ich nur zu doof, das ganze zu bedienen?
Falls 1) Könnte mir die jemand hier verlinken?
Falls 2) Was muss ich machen, um den eigentragenen Charakter zu speichern?

Schonmal danke im Vorraus für die Mühe
Viele Grüße
Svalja

zappod
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 121
Registriert: 06.06.2012 13:15

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA5)

Beitrag von zappod » 10.05.2017 20:10


= mediumblue
Sollte ein horsarischer Patrizier in DSA 5 den Vorteil Adelig kaufen um die soziale Anerkennung abzubilden? Den SO Wert, wie bei DSA 4 gibt es ja nicht...

Benutzeravatar
Sarrangril
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 29
Registriert: 27.05.2014 18:57

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA5)

Beitrag von Sarrangril » 10.05.2017 22:42

Das dürfte vermutlich an deinem PDF-Reader liegen, das ist ein ausfüllbares PDF, welches man ganz normal speichern kann. Manche PDF-Reader (einige kostenlose) erlauben allerdings kein abspeichern von veränderten Dokumenten. Du könntest es z.B. mal mit dem PDF-XChange Editor probieren.
Falls du allerdings ein speichern-Button im Dokument gesucht hast, den gibt es nicht. Du musst über das Programm, mit dem du die PDF geöffnet hast, das ganze PDF abspeichern.


Solange das noch nicht irgendwo offiziell in einem Professionspaket gefordert ist, kannst du das halten wie du willst. Adel I oder II wäre aber ein guter Ansatz.

Svalja
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 65
Registriert: 03.05.2017 12:19

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA5)

Beitrag von Svalja » 12.05.2017 09:28

Nee, es kam in meinem pfd-Reader gleich oben so ein Warnbalken, dass man eingegebene Daten nicht speichern kann - aber mit X-Change funktioniert es, vielen Dank!

Benutzeravatar
panda
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 86
Registriert: 20.09.2011 06:52
Geschlecht:

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA5)

Beitrag von panda » 31.05.2017 11:39

Hallo zusammen,

ich habe mehr eine Frage zu dem Regelwerk als zu dem erstellen eines Helden aber wollte jetzt kein eigenes Thema aufmachen.

Gibt es eig. einen großen unterschied zwischen den DSA 5 Beta Regel und den aktuellen DSA 5 Regeln?

Assaltaro
Moderator
Moderator
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 6044
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA5)

Beitrag von Assaltaro » 31.05.2017 11:43

Kurz: Ja
Also die Generierungsregeln an sich sind ziemlich gleich geblieben. Aber es gibt andere Vor- und Nachteile und die Kosten haben sie auch nochmal verändert. Allerdings stehen die alle im Regelwiki
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

UgaAga
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 242
Registriert: 17.01.2011 21:01

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA5)

Beitrag von UgaAga » 23.06.2017 15:02

4000FF

Wo finde ich den aktuellen DSA5-Charaktergenerator von Ulisses? Der Link aus dem Forum funktioniert leider nicht.

Delta
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 338
Registriert: 23.09.2006 22:55

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA5)

Beitrag von Delta » 23.06.2017 15:07

Der selbstrechnende Bogen wurde mittlerweile auf die e-book Seite ausgelagert

Link

Hat den Vorteil, dass man wenn man ihn da einmal runtergeladen hat dann automatisch über Updates informiert wird

Eiskristall
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 899
Registriert: 19.01.2015 15:28
Wohnort: Fischbach Saarland

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA5)

Beitrag von Eiskristall » 23.06.2017 22:12

Hallo Leute

Wollte mal fragen, ob der Ingerimm Geweihte keine Liturgie mehr hat mit der man ein Handwerksstück besser erschaffen kann ?

Grüße

KAW
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 335
Registriert: 21.06.2017 17:01
Geschlecht:

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA5)

Beitrag von KAW » 03.07.2017 22:10

Ich habe auch keine entsprechende Liturgie finden können. Allerdngs soll Aventurisches Götterwirken ja nicht das letzte Regelwerk mit Liturgien gewesen sein, vielleicht findet sich also in Aventurisches Götterwirken 2 (wann immer das erscheint) eine entsprechende Liturgie.

Sidonia
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 7
Registriert: 12.07.2017 13:28
Geschlecht:

Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA5)

Beitrag von Sidonia » 09.08.2017 14:09

Seyd gegrüßt!

Ich bin gerade dabei mir meinen ersten 5er Char zu generieren. Es soll eine Geweihte des Boron werden und da gibt es jetzt die Tradition als Sonderfertigkeit. Da stehen eine Reihe von Wohlgefällen Talenten. Was heißt das? Muss/Kann ich die besonders skillen?

Vielen Dank!

Assaltaro
Moderator
Moderator
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 6044
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA5)

Beitrag von Assaltaro » 09.08.2017 14:14

Hi, die wohlgefälligen Taten sind jene auf die du eine Erleichterung bekommst, sobald dein Charakter Entrückung hat. Im Grunde sind es auch vom Fluff her, die Talente, welche dem Gott zugeordnet werden und deshalb auch von dem Geweihten erwartet werden. (von der Bevölkerung) Es gibt aber auch immer verschiedene Strömungen mit leicht verschiedenen Hauptskills, aber gut 90 % der wohlgefälligen Talente solltest du schon können. Zur tieferen Lektüre empfehle ich auch das Boron-Vademecum
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Benutzeravatar
Tarion
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 17
Registriert: 16.02.2004 08:56
Wohnort: Bönnigheim
Kontaktdaten:

Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA5)

Beitrag von Tarion » 15.09.2017 17:18

=orangered

Hallo,

ich habe da zwei Fragen zu Vertrautentieren, im GRW auf Seite 279 hießt es "...auch Kampftechniken wie BIss bei Katzen...können gesteigert werden (jeweils Kategorie C)."

1. Frage: Heißt das nun, dass eine Katze als Vertrautentier im GRW auf Seite 361 einen AT-Wert von 12 hat und ich ab diesem Wert für jeden weiteren AT-Punk nach Kategorie C diesen Steigern kann?

2. Frage: Vertrautentiere bekommen Bonis siehe GRW S. 279 auf Lep, RS ... werden diese Bonis nun auf die Werte auf S. 361 aufgeschlagen oder beinhalten die vorgestellten Vertrauten diese Bonis bereits? Ich vermute dass die Bonis auf die auf S.361 ff. noch aufgeschlagen werden.

Danke für Eure Antworten.

Benutzeravatar
Uli
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 244
Registriert: 08.01.2009 14:33

Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA5)

Beitrag von Uli » 16.09.2017 09:05



1. Ja.

2. Die Boni fehlen.

Eiskristall
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 899
Registriert: 19.01.2015 15:28
Wohnort: Fischbach Saarland

Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA5)

Beitrag von Eiskristall » 25.09.2017 18:42

Hallo Leute

Mit welchem Handwerk bildet ihr Steinschneider/Juwelier ab ? Steinarbeiten oder Metallarbeiten

Danke und Grüße

Benutzeravatar
X76
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 3884
Registriert: 07.04.2006 14:35

Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA5)

Beitrag von X76 » 26.09.2017 17:06

Ich würde Steinbearbeitung wählen, da z.B. auch die Kristallzucht und Brenngläser unter dieses Talent fallen. Metallbearbeitung ist hingegen gefragt, wenn man die fertigen edlen Steine z.B. in einem Diamantring haben möchte.

Meiner Meinung nach wäre der Juwelier ein Beispiel für ein neues Anwendungsgebiet für Steinbearbeitung, komplizierte Schliffe sind darüber hinaus Berufsgeheimnisse. Regeln dafür gibt es noch nicht, sind aber sehr wahrscheinlich. Bis dahin, kann man sich ggf. an den "ungewöhnlicher Talenteinsatz" Regelung orientieren und die Probe erschweren (ein Maurer ist nun mal kein Edelsteinschleifer).

Benutzeravatar
Jyivindar
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 6
Registriert: 06.10.2017 10:18

Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA5)

Beitrag von Jyivindar » 06.10.2017 10:25

Hallo zusammen! Entweder habe ichs überlesen oder nicht gefunden oder ich denke da zu kompliziert.. daher hier mein erster Post:

Bei der Erstellung eines Helden (Spitzel) wird als Sonderfertigkeit "Fertigkeitsspezialisierung Verbergen" angegeben
Müssen die Kosten noch bezahlt (3 AP) werden oder ist diese im Professionspaket (somit kostenlos) enthalten?
"great is the weapon that cuts on its own"

Benutzeravatar
LordShadowGizar
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 1196
Registriert: 03.04.2013 15:13
Wohnort: Hildesheim
Geschlecht:

Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA5)

Beitrag von LordShadowGizar » 06.10.2017 11:52

Dem Wahnwitz zum Gruße!

Alles was ein DSA 5 Professionspacket angibt, ist auch schon mit den Kosten des Packets bezahlt (...so fern nichta als 'empfohlen' oder ähnliches gekenntzeichnet...). *edit* Die Kosten der Profession berechnen sich nämlich 1zu1 aus dessen Inhalten. */edit*
Die Spezialisierung des Spitzels sind also inkludiert und müssen nicht extra bezahlt werden.

So long and thanks for all the Fish.

Stefan Fritsch
alias:
LordShadowGizar
Diese Welt mit ihren Regeln ist wie Wachs in meinen Händen! Und mein Wahnwitz wird sie formen...

Shinobi
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 6
Registriert: 13.02.2015 10:06

Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA5)

Beitrag von Shinobi » 13.10.2017 17:48

Hallo zusammen!
Ich schreib in crimson.

Gilt die maximale Zahl an Zaubern/Liturgien entsprechend dem Start-Erfahrungsgrad für alle Traditionen, auch z.B. Zaubertänzer, Zauberbarden usw? (die dann entsprechend 12 Tänze/Lieder/... bei Erstellung lernen können)

Kilerpranke
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 131
Registriert: 09.09.2015 14:30

Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA5)

Beitrag von Kilerpranke » 17.10.2017 10:42

ja, ABER bedenke das viele Traditionen (eig. alle außer Gilenmagier)kaum was außerhalb der eigenen Tradition lernen können/wollen. Und bei Gruppen wie den Zauberbarden würde ich auch nach der Verbreitung inerhalb der Gruppe schauen. Durch die 2 Einschränkungen kommt man mit fast nie an/über die 12.
Oderint dum metuant

Miles
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 6
Registriert: 08.03.2012 22:54

Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA5)

Beitrag von Miles » 04.11.2017 11:48


=turquoise

Hi,

ich habe eine Frage zur Generierung der Vertrautentiere für Hexen.

1. Haben Vertrautentiere auch AP zum Generieren? Falls Ja, wieviele?
Im Deluxe Heldenbogen steht bei Vertrautentier 1/4 AP des Helden.

2. Die Tricks der Vertrauten kosten AP Punkte zum Aktivieren. Wer zahlt diese Punkte?
a.) Der Vertraute mit den Generierungs/erspielten AP?
b.) Zur Generierung die AP der Hexe, später die erspielten AP des Vertrautentier?
c.) Immer die AP der Hexe?

Danke,

Miles


Antworten