Es sind nur noch 2 Plätze beim epischen Forentreffen frei!! Jetzt aber schnell! viewtopic.php?t=45202

 

 

 

Besonderer Schild

Von A wie Abenteuerpunkte bis Z wie Zwerg: Alles über Erstellung und Entwicklung von Charakteren.
Antworten
Numaron
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 122
Registriert: 09.04.2016 18:36

Besonderer Schild

Beitrag von Numaron » 07.01.2017 19:13

Vorab, sollte ich hier falsch sein, bitte ins richtige Forum verschieben.

Wir haben bei uns alle besondere Geschenke aus der Schatzkammer der Kaiserin bekommen und einer unserer Mitspieler hat keine richtige Idee, was er haben will bzw. nur ne grobe Vorstellung und unser SL hat mich gebeten hier mal nachzufragen.

Der Spieler hätte gerne einen (wieauchimmer) besonderen Schild, er kann ruhig auch ein Artefakt sein und ruhig ein Stück teurer werden.

Der Charakter ist Schildkämpfer in Komibation mit Hiebwaffen und verwendet im Moment einen Großschild, würde sich aber auch über etwas weniger Behinderndes freuen, solange dabei der PA Boni nicht komplett verschwindet

Benutzeravatar
Frostgeneral
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 465
Registriert: 21.01.2013 14:29
Wohnort: Braunschweig/Lüneburg
Kontaktdaten:

Re: Besonderer Schild

Beitrag von Frostgeneral » 07.01.2017 20:35

die BeH runtersetzen, Bruchfaktor um 2 Senken und Parade eins hoch.

Gib ihm einen Namen oder lass ihn mal von Person x geführt worden sein.
Meinetwegen Kaiser Alrik, Kaiser Reto etc...

sowas wirkt viel besser als "löst automatisch einen Gardianum aus"
Bild

Benutzeravatar
Merios
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 296
Registriert: 19.11.2014 20:33

Re: Besonderer Schild

Beitrag von Merios » 07.01.2017 21:48

Naja Schilden kann man einige Eigenschaften mitgeben, die sich als Nützlich erweisen können.

- Ein unzerbrechlicher Schild aus magisch geformten, durchsichtigen Kristall/Glas, der durch sein geringes Gewicht weniger behindert.
- Ein mechanischer Schild, der als Armschiene getragen wird und sich nach belieben ausfahren lässt, so dass man nie ohne Schild da steht.
- Ein Drachenschuppenschild, mit dem man gegebenfalls einen Ignifaxius parrierern könnte.
- Ein Fortifex "Schimmernder Schild" Artefakt.

Benutzeravatar
X76
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 3858
Registriert: 07.04.2006 14:35

Re: Besonderer Schild

Beitrag von X76 » 07.01.2017 22:52

Der vermutlich beste Schild ist der Wunderschild (AA S. 122), den es schon lange in DSA gibt. Vermutlich findet man in der Schatzkammer nicht den original Wunderschild, aber sicherlich eine der vielen Nachahmungen (oft mit weniger beeindruckenden Fähigkeiten und nicht permanent).

Mit WM -1/+7, INI +2 (kein Fehler, der macht wirklich schneller!), einem autom. aktivierenden Armatrutz 4, nur durch magisches Feuer (min. 49 TP) zu zerstören und gerade mal 10 Unzen Gewicht bei 1 Schritt Durchmesser, besitzt er wahrlich wunderbare Werte.

Selbst wenn der Nachbau nur halb so gut ist, ist es immer noch ein wertvolles Geschenk, dass einer kaiserlichen Rüstkammer würdig ist.

Ineluki
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 2053
Registriert: 25.06.2007 11:08

Re: Besonderer Schild

Beitrag von Ineluki » 07.01.2017 23:09

Ich würde mit der Geschichte des Schildes anfangen und mich dann zu den Eigenschaften vorarbeiten.
Da du den Charakter zumindest besser kennst als wir anderen Forumianer:

Der Schild könnte
-einem Ahnherr des Chars gehört haben (zB bei Adeligen)
-einem legendären Kämpfer aus der Heimat des Chars gehört haben
-zB in einem frühen Krieg mit der Heimat des Chars (vielleicht noch, bevor es das aktuelle Land gab) erbeutet oder ein prominentes Tributstück gewesen sein.

Er könnte
-aus ungewöhnlichem Material gefertig sein (Knochen, Stein, Kristall, Papier (könnte ich mir irgendwie bei einem urtulamidischen Schild aus dem Besitz eines Philosophen vorstellen)
-besonders meisterlich gefertigt sein (leichter, weniger behindernd, mechanisch-zusammenklappbar, bruchfester)
-besonders kunstvoll verziert sein.

Er könnte
-dem Träger besonderes Prestige verleihen (seht: er trägt den Schild des Heiligen Rondralinde/den Schild Orkenschläger, der damals hunderte unseres Volkes tötete, weg hier/das Symbol der Einheit unseres Volkes)
-diverse magische oder karmale Effekte beinhalten (Fortifex/Invercarno/Gardianum/Standfest/Gilborns Spiegel/Schutzsegen/Balsam/...)
-profan deutlich bessere Werte bieten, zB auch Rostfreiheit oder die Möglichkeit, Gegner einer Katgegorie größer als normal erlaubt zu parieren
-auf der Vorderseite in magischen Bildern (natürlich schwer kaputtbar) die Heldentaten des Chars zeigen (Seht! Der Schild ist ein echter Seemond)
-irgendwie den Weg zur nächsten Quelle/Weide/Steinkreis/öffentlicher Toilette weisen.

Oder er ist
-auf irgendeiner Expedition gefunden worden, mit Runen übersät und noch unentschlüsselt (weil Uns zu Ohren gekommen ist, Er sei ein Freund von Rätseln, nun, immerhin ist das Ding noch nie gerostet)
-verziert mit in zum Schildbuckel geformten Kristall gebetteten Haarsträhnen von Emer/Rohaja
-ein Kuriosum aus Maraskan, der gleichzeitig als jagd-/Kampf-/Signaldiskus verwendet werden kann
-ein zwergisches Multifunktionsgerät, das neben dem eigentlichen Schutz noch eine kleine Schere, Feile, Lupe, Lesebrille, Taschentuch, Oropax und einen Zahnstocher enthält
-ein altelfischer Holzschild, der sich immer selbt repariert, wenn man ihn über Nacht halb in fruchtbaren Boden eingräbt
-er hat einen Rand aus Schokolade, falls der Träger mal Hunger kriegt.
-von einem Geist beseelt, der ihm gewisse Fähigkeiten zur Verfügung stellt, sobald man sich gut versteht
-größenverstellbar
-zu einer waremn Decke entfaltbar.


Nur soweit ein paar spontane Ideen.
Nicht alles ist ernst gemeint, aber soll grundsätzlich eine denkbare Richtung aufzeigen.

Numaron
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 122
Registriert: 09.04.2016 18:36

Re: Besonderer Schild

Beitrag von Numaron » 09.01.2017 10:37

Danke für die Anregungen, ich hab es den Beiden weiter geleitet und sie beraten sich drüber was es werden wird

Antworten