Der Adventskalender ist gestartet! Täglich gegen 12 Uhr öffnet sich ein Türchen Bild

 

 

 

Der Best Schmied

Von A wie Abenteuerpunkte bis Z wie Zwerg: Alles über Erstellung und Entwicklung von Charakteren.
GotNoUsername
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 28
Registriert: 04.12.2011 23:15

Errungenschaften

Der Best Schmied

Ungelesener Beitrag von GotNoUsername » 20.04.2013 18:15

Hi Community
Ich wollt den best möglichen Schmied erstellen, da Schmieden ja auf (FF/KO/KK) geht braucht ich in einem der Werte den höchsten Wert und Begabung im Schmieden um +5 und nicht +3 zu haben.

Mein bestens Ergebnis liegt bis jetzt bei 22 KO und Begabung Grobschmied. ist nach DSA 4.1 Regel was Besseres möglich. ( Ja ich weiß das ich als Meister auch Werte einfach festsetzen kann) Wäre nur interessant was bestmöglich geht.

PS: Unsere Gruppe arbeitet mit 120 GP und einem Eigenschaft Max Wert ohne modif. von 15
Thx Guys

Benutzer/innen-Avatar
Amama
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 203
Registriert: 16.12.2011 16:16
Wohnort: Gnaph'Caor

Re: Der Best Schmied

Ungelesener Beitrag von Amama » 20.04.2013 18:22

Den bestmöglichen Schmied als SC oder Meisterchar?

SC: Ambosszwerg/Ambosszwerg/Handwerker: Grobschmied

Meisterchar: Genauso beginnen, entsprechende AP raufhauen und ordentlich KK und schieden steigern, dazu Spezialisierungen und Berufsgeheimnisse. Kommt ganz darauf an wie viele AP du ihm geben möchtest. Aber besser als Zwerg geht nun mal nicht^^

GotNoUsername
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 28
Registriert: 04.12.2011 23:15

Errungenschaften

Re: Der Best Schmied

Ungelesener Beitrag von GotNoUsername » 20.04.2013 18:35

Gibt es so was wie eine Gemeinschaftliche Nutzung eines Handwerkstalente wie gemeinschaftliche Artefakt Erstellung bzw Unitatio für Handwerkstalente

Leta
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 8305
Registriert: 13.02.2006 09:49

Errungenschaften

Auszeichnungen

Re: Der Best Schmied

Ungelesener Beitrag von Leta » 20.04.2013 18:39

Schau dir mal die Regeln zur Zusammenarbeit und zu Hilfstalenten im WdS an.

Inhalt ergänzt am 20.04.2013 18:42

Zur Ausgangsfrage schau mal hier:
http://www.dsa4forum.de/viewtopic.php?f=1&t=17586
Zuletzt geändert von Leta am 20.04.2013 18:42, insgesamt 1-mal geändert.

Gorbalad
Wiki Aventurica
Wiki Aventurica
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 18632
Registriert: 08.03.2011 20:57
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Re: Der Best Schmied

Ungelesener Beitrag von Gorbalad » 20.04.2013 19:06

Herausragendes Werkzeug, Meisterhandwerk und Handwerkssegen solltest Du auch noch bedenken.

Benutzer/innen-Avatar
berry
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 2692
Registriert: 29.12.2011 12:06
Wohnort: Bottrop
Geschlecht:

Errungenschaften

Re: Der Best Schmied

Ungelesener Beitrag von berry » 20.04.2013 19:44

Hmm wie wäre es mit einem Zwergischen Gildenmagier spezialisiert auf Artefaktmagie und vllt Elementar Erz (Da Geoden eben nicht in der Lage sind bei Kontakt von verhüttetem Eisen Magie anzuwenden halt ein Gildenmagier) mit Meisterhandwerk Schmieden und eventuell herrausragender Eigenschaft KO und Begabung Schmieden.

Der hätte ein Eigenschafts-MAximum von 26 und den höchsten Talentwert von 31.
Durch AsP Einsatz kann er seine erzielten Werte noch erhöhen.
Damit sollte es schon möglich sein unter miesen Bedingungen fast jedes Schmiedegut innerhalb einer Probe fertig zu stellen, auch wenn man nicht perfecktes Werkzeug hat. Dazu dann noch eine Ingerim Spätweihe um sich mittels Mirakel+ das Handwerk noch weiter hochzubuffen und man dürte noch bessere Werte erzielen.
Die Werte von denen wir mittlerweile reden liegen dann irgendwo zwischen 100-150TaP* denke ich mal.

Hinzu kommt, dass der Char auch noch in der Lage ist sein Schmiedegut als Artefakt zu verzaubern und zu Weihen, was dann die besten Ausrüstungsgegenstände erzielen können dürfte. Denke mehr lässt sich nur schwer rausholen aber das sollte schon genügen. Vllt wenn man noch will Runenkunde oder Arkanoglyphen um die Ausrüstung zusätzlich mit Zeichen zu versehen.

Natürlich das Ganze nur als Konzept für eine Meisterperson mit viel Bonus-AP

MfG Berry

Benutzer/innen-Avatar
Ragnar Wulfgrimmson
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 1663
Registriert: 16.12.2010 16:51
Wohnort: Essen

Errungenschaften

Re: Der Best Schmied

Ungelesener Beitrag von Ragnar Wulfgrimmson » 20.04.2013 20:20

Iirc gehört Ingerimm (neben Praios und Rondra, Kor holt sich bei der Rondra Kirche glaub ich die Hilfe da die selber die Liturgie nich haben) zu den 3 Kirchen die ausbrennen von daher fällt die Weihe dann aus.
Zuletzt geändert von Ragnar Wulfgrimmson am 20.04.2013 20:27, insgesamt 2-mal geändert.
Er ist selbst Schuld das er gestorben ist, er hätte aufhören können zu bluten!

Gorbalad
Wiki Aventurica
Wiki Aventurica
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 18632
Registriert: 08.03.2011 20:57
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Re: Der Best Schmied

Ungelesener Beitrag von Gorbalad » 20.04.2013 20:21

Trollzacker/Trollzacken/Archaischer Handwerker mit Herausragender KO 5, Viertelzauberer, Begabung und Meisterhandwerk Grobschmied.
Mit 120 GP und 15 in einer Eigenschaft startet der mit KO 22. Eigenschafts-Maximum wäre dann 33, TaW-Maximum also 38.
Nimmt man einen Rochshaz-Stammeskrieger als Basis, passt es mit dem Fluff weniger, dafür hat der 1 Punkt mehr KO, also 23 am Start, 35 als Maximum und TaW-Maximum 40.

Benutzer/innen-Avatar
Pack_master
Posts in diesem Topic: 6
Beiträge: 2740
Registriert: 31.08.2012 14:25

Re: Der Best Schmied

Ungelesener Beitrag von Pack_master » 20.04.2013 20:29

Ragnar Wulfgrimmson hat geschrieben:Iirc gehört Ingerimm (neben Praios und Rondra, Kor holt sich bei der Rondra Kirche glaub ich die Hilfe da die selber die Liturgie nich haben) zu den 3 Kirchen die ausbrennen von daher fällt die Weihe dann aus.
Analaog wird auch kein Ingerimm-Geweihter einen Schmied, der mit magischer Unterstützung arbeitet, mit einem Handwerkssegen segnen.

Benutzer/innen-Avatar
Sumaro
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 53683
Registriert: 02.05.2004 22:24

Errungenschaften

Auszeichnungen

Re: Der Best Schmied

Ungelesener Beitrag von Sumaro » 20.04.2013 21:04

Am besten dürften Priester von Ingerimm/Angrosch wegkommen. Selbst mit solchen Dingen wie Meisterhandwerk dürften die, in hohen AP-Bereichen, unschlagbar sein. Aufgestufte Handwerkssegnungen, aufgestufte Meisterstück-Liturgie, Mirakel, Entrückung, hervorragendes Schmiedewerkzeug usw. damit kommt man vermutlich im High-End-Bereich auf deutlich über TaW 100.
Es braucht dafür natürlich enorm gute Umstände, aber wenn einer so einen dichte Gemeinschaft hat, dann sind es wohl die Angroschim. Die können Mitbeter, LkP* schiebende Geweihte und sonstiges auffahren, ebenso wie heilige Orte und den göttlich/kirchlichen Auftrag, solange sich die Klinge/Rüstung gegen Feinde der Angroschim/auf den Schutz der Angroschim richtet.
Sumaros kleine Schreibstube: Eure Ideen in Worte gefasst. Schaut rein!

Benutzer/innen-Avatar
berry
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 2692
Registriert: 29.12.2011 12:06
Wohnort: Bottrop
Geschlecht:

Errungenschaften

Re: Der Best Schmied

Ungelesener Beitrag von berry » 20.04.2013 21:29

k dann eben ein Maximum von 62 Tap, wenn man es dadurch begrenzt - hatte grad keine Regelwerke für diese Details. Aber das reicht auch dann braucht er halt ne Woche

Benutzer/innen-Avatar
Pack_master
Posts in diesem Topic: 6
Beiträge: 2740
Registriert: 31.08.2012 14:25

Re: Der Best Schmied

Ungelesener Beitrag von Pack_master » 20.04.2013 21:58

Handwerkssegen und gleichzeitig ein Mirakel auf das Talent wird nicht gehen, da es im Endeffekt denseleben Effekt hat - eine Erhöhung des TaW durch KaP. Analog zu zaubern, wo sich ähnliche Effekte nicht stapeln lassen, geht dies auch bei Karma nicht.

Viel ausmachen tut das aber auch nicht mehr ;)

Benutzer/innen-Avatar
Sumaro
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 53683
Registriert: 02.05.2004 22:24

Errungenschaften

Auszeichnungen

Re: Der Best Schmied

Ungelesener Beitrag von Sumaro » 20.04.2013 22:13

@ Pack_master

Hast du dazu eine Regelstelle? Ich finde nichts wo es sich ausschließt von Handwerkssegen und Mirakel zu profitieren, zumal man letzteren nicht einmal selbst sprechen muss.

Rein regeltechnisch ist auch nicht bei einer Verdopplung des TaW Schluss, wie es beim Meisterhandwerk der Fall ist. Viel mehr ist es möglich vollkommen "grenzenlos" zu steigern. Mit einer aufgestuften Meisterstück-Liturgie ist man bei LkP+20 (was gerne mal +40 sein darf, bei entsprechender Vorbereitung, mit Mitbetern und Mitgeweihten sogar noch mehr möglich). Aufgestufter Handwerkssegen kommt auf LkP+5 (was auch nochmal 25 sein können), dann noch ein Mirakel was mit LkP/2+5 auch nochmal 15 sind und dann noch die Entrückung die mit +7 zu Buche schlägt. Damit kommt ein begnadeter Meisterschmied mit TaW 25 schon mal auf TaW 102. Dabei muss natürlich beachtet werden, dass man solche Werte nur erreicht, wenn viele Leute gemeinsam arbeiten. Aber ich glaube regeltechnisch ist das nur noch von zyklopischer Schmiedekunst mit Meisterhandwerk zu schlagen.
Sumaros kleine Schreibstube: Eure Ideen in Worte gefasst. Schaut rein!

Ughlah
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 212
Registriert: 04.06.2006 16:38

Re: Der Best Schmied

Ungelesener Beitrag von Ughlah » 20.04.2013 22:15

Fjarninger Schamane mit Spätweihe Hesinde.

Die story wie man das zustande bekommt überlasse ich gerne dem geneigten Powergamer.

Benutzer/innen-Avatar
Pack_master
Posts in diesem Topic: 6
Beiträge: 2740
Registriert: 31.08.2012 14:25

Re: Der Best Schmied

Ungelesener Beitrag von Pack_master » 20.04.2013 22:22

Sumaro hat geschrieben:@ Pack_master

Hast du dazu eine Regelstelle? Ich finde nichts wo es sich ausschließt von Handwerkssegen und Mirakel zu profitieren, zumal man letzteren nicht einmal selbst sprechen muss.
Aktuelle Stunde. Genau wie man nicht von mehreren magischen Effekten ähnlicher Wirkung gleichzeitig profitieren kann, kann man auch nicht gleichzeitig von mehreren karmalen Effkten mit ähnlicher Wirkung prifitieren.

Da aber 95% der User hier die Aktuelle Stunde rigoros ablehnen, selbst wenn es um solche eindeutigen Fälle geht rede ich vermutlich wieder gegen taube Ohren.
Zuletzt geändert von Pack_master am 20.04.2013 22:22, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzer/innen-Avatar
Sumaro
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 53683
Registriert: 02.05.2004 22:24

Errungenschaften

Auszeichnungen

Re: Der Best Schmied

Ungelesener Beitrag von Sumaro » 20.04.2013 22:26

Wenn dem so ist, dann wird es sicherlich in eine Regeledition auch seinen Einzug finden. In der Tat gebe ich allerdings nichts auf die aktuelle Stunde oder die Redax-Fragestunde. Es fehlt schlicht an der nötigen Zeit um durchdachte Regelkonzepte dort zu korrigieren. Für intuitive Schnellschüsse brauche ich kein Redaktionsstübchen.^^ Solche Dinge wie Angroschpriester, die maximalentrückt mit Rückhalt von ihrem Volk einzigartige Meisterstücke schaffen und das in enorm kurzer Zeit und mit regeltechnischem Rückhalt und dabei nicht gegen den viertelzauberischen Heldenschmied abstinken sehe ich nämlich z.B. als unproblematisch an.
Bei gleichen Liturgien, ergo zwei Weisheitssegen usw. würde ich gar nicht auf die Idee kommen, dass die sich stapeln.^^
Sumaros kleine Schreibstube: Eure Ideen in Worte gefasst. Schaut rein!

Gorbalad
Wiki Aventurica
Wiki Aventurica
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 18632
Registriert: 08.03.2011 20:57
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Re: Der Best Schmied

Ungelesener Beitrag von Gorbalad » 20.04.2013 22:44

Bei zwei (regeltechnisch) gleichen Liturgien könnte es einen Unterschied machen, ob die KE zweimal vom gleichen Gott oder von unterschiedlichen Göttern kam...

Benutzer/innen-Avatar
Torben
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 285
Registriert: 09.02.2004 18:41

Errungenschaften

Re: Der Best Schmied

Ungelesener Beitrag von Torben » 21.04.2013 10:57

Als NSC würde ich noch einen Zyklopen vorschlagen. Z.B. Kun'thar'Gil im Raschtullswall beim Kloster Tarf El'Hazaqur Mor. 8000 Jahre alter zyklopäischer Meisterschmied. Wenn er nicht wie alle Zyklopen so lange Lieferzeiten hätte...
Meistert: Die Drachenchronik
Alle Einzelheiten auf: http://www.akademie-armida.de/frames_startseite.html

Benutzer/innen-Avatar
Black Dog
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 882
Registriert: 04.10.2010 19:21

Re: Der Best Schmied

Ungelesener Beitrag von Black Dog » 21.04.2013 14:29

Zwerg (wegen den Eigenschaftsboni) + Herausragende Eigenschaft KK + Begabung Grobschmied + Talentschub Grobschmied + Spätweihe Angrosch/Ingerimm.

Dazu Schmieden im Höchsten Angrosch/Ingerimheiligtum (Liturgieprobe erleichtert) mit Herausragendem Werkzeug, am besten vielen gläubigen Mitbetern und so viel Entrückung wie du nur irgendwie produzieren kannst.

Höher wirds nicht mehr...

Gez.
Black Dog
"Die Frage wär was für kFkA gewesen" - Eine nette Art zu sagen "Meine Antwort stimmt"

Benutzer/innen-Avatar
Pack_master
Posts in diesem Topic: 6
Beiträge: 2740
Registriert: 31.08.2012 14:25

Re: Der Best Schmied

Ungelesener Beitrag von Pack_master » 21.04.2013 14:34

Die Mitbeter kannst du wohl knicken, die zählen erst ab Liturgielänge: Ritual.

Benutzer/innen-Avatar
Sumaro
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 53683
Registriert: 02.05.2004 22:24

Errungenschaften

Auszeichnungen

Re: Der Best Schmied

Ungelesener Beitrag von Sumaro » 21.04.2013 18:11

Andacht. Und es steht nirgendwo im Regelwerk, dass man ein Gebet nicht auch in der Liturgielänge aufstufen darf, bzw. länger zelebrieren.
Zuletzt geändert von Sumaro am 21.04.2013 18:11, insgesamt 1-mal geändert.
Sumaros kleine Schreibstube: Eure Ideen in Worte gefasst. Schaut rein!

Protarius
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 217
Registriert: 21.08.2008 17:30

Re: Der Best Schmied

Ungelesener Beitrag von Protarius » 21.04.2013 18:32

Glaube die Elfen haben zudem noch ein Zauberlied mit dem Handwerkstalente gesteigert werden können. Zusammen mit Meisterhandwerk dürfte das wohl eine gute Kombination sein, die man durchrechnen sollte.

Außerdem kann ein elfischer Former mit Metamorpho Felsenform mit den übrigbehaltenen ZfP* die Probenerschwernis ausgleichen (siehe aLuT).

Dahrling
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 1208
Registriert: 23.11.2011 14:39

Errungenschaften

Re: Der Best Schmied

Ungelesener Beitrag von Dahrling » 21.04.2013 19:05

Wenn es um einen NSC geht - erschaff doch ein Berufsgeheimnis was den gewünschten Effekt hervorruft
Immer 100 GP für Eigenschaften

Meistere: DC, Grautannzyklus
Spiele: G7, Phili, priv. Kampange

Echnathon
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 80
Registriert: 20.04.2009 22:58

Re: Der Best Schmied

Ungelesener Beitrag von Echnathon » 11.05.2013 12:23

Elf, mag. Meisterhandwerk auf Singen und Grobschmied, Hesinde-Weihe.
Hat eigentlich alle magischen Möglichkeiten inkl. Lied der Kunstfertigkeit Attributo etc., und die Meisterstück Liturgie der HES/ING-Kirche.
Handwerkssegen haben alle 12 Geweihten.
Begabung auf Singen und Grobschmied, Hohe Eigenschaftswerte....

Benutzer/innen-Avatar
Shihouin Yoruichi
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 667
Registriert: 12.06.2012 19:52

Re: Der Best Schmied

Ungelesener Beitrag von Shihouin Yoruichi » 11.05.2013 12:33

Der Handwerkssegen bringt dir selbst aber nichts, den muß dann ein Ingerimm- oder Angroschgeweihter auf dich wirken. (obwohl ich - ähnlich wie bei Zaubern - natürlich keine 2 Mirakel, die das gleiche machen, gleichzeitig erlauben würde).
Shihouins Neusprachendiktionär

Kampfstiel: stabförmige improvisierte Waffe
Charackter: was für ein Racker!

Benutzer/innen-Avatar
Pack_master
Posts in diesem Topic: 6
Beiträge: 2740
Registriert: 31.08.2012 14:25

Re: Der Best Schmied

Ungelesener Beitrag von Pack_master » 11.05.2013 18:44

Den Segen wird aber kein Ingerimm- oder Angrosch-Geweiher wirken, da derjenige bereits zaubert. Und der Göttliche Schmied - egal ob Mensch oder Zwerg (letzerer sogar noch mehr!) verachtet wenig so sehr wie Zauberei im Handwerk.

Benutzer/innen-Avatar
Shihouin Yoruichi
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 667
Registriert: 12.06.2012 19:52

Re: Der Best Schmied

Ungelesener Beitrag von Shihouin Yoruichi » 12.05.2013 02:14

Dann wird’s wohl nix mit’m Handwerkssegen (es sei denn, irgend ein anderer Geweihter mit Schmieden als Mirakel+ und keinen Vorurteilen gegen Magier macht das).
Shihouins Neusprachendiktionär

Kampfstiel: stabförmige improvisierte Waffe
Charackter: was für ein Racker!

Benutzer/innen-Avatar
daisho
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 1122
Registriert: 25.02.2006 10:58
Wohnort: Vienna

Re: Der Best Schmied

Ungelesener Beitrag von daisho » 13.05.2013 16:25

Angroschgeweihter
- Vorteil Begabung für Grobschmied
- Vorteil Verbindungen (zu hochrangigen Geweihten/Schmieden)

Mit den Liturgien und Mirakel die ihm zur Verfügung stehen wird er alles schlagen. Insbesondere wenn es dann in Dimensionen geht bei denen mehrere Akoluthen/Geweihte mithelfen (sowohl beim Werkstück als auch der Liturgien/Mirakel). Dann gibts ja noch eine hochstufige Liturgie (Grad 6?) die quasi alles erlaubt was der SL nicht verweigert.

Clemens
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 1085
Registriert: 29.01.2008 11:17

Errungenschaften

Re: Der Best Schmied

Ungelesener Beitrag von Clemens » 13.05.2013 23:26

Pack_master hat geschrieben:
Ragnar Wulfgrimmson hat geschrieben:Iirc gehört Ingerimm (neben Praios und Rondra, Kor holt sich bei der Rondra Kirche glaub ich die Hilfe da die selber die Liturgie nich haben) zu den 3 Kirchen die ausbrennen von daher fällt die Weihe dann aus.
Analaog wird auch kein Ingerimm-Geweihter einen Schmied, der mit magischer Unterstützung arbeitet, mit einem Handwerkssegen segnen.
Und der Ingerimm-Geweihte kann natürlich den Odem, um überhaupt erst feststellen zu können, dass der Schmied zaubert? ;)

Benutzer/innen-Avatar
Pack_master
Posts in diesem Topic: 6
Beiträge: 2740
Registriert: 31.08.2012 14:25

Re: Der Best Schmied

Ungelesener Beitrag von Pack_master » 13.05.2013 23:55

Der Handwerkssegen wird nicht leichtfertig vergeben, bei dem Fanatismus den die Ingerimm-Kirche gegenüber magischer Handwerkskunst zeigt. Und ob ein Handwerker Zauberwirker ist, wird wohl sehr schnell bekannt sein.

Analog dazu denke ich, dass es wie bei Weihen ähnlich verläuft - Weihen funktionieren nur in der Hand Gläubiger, und den Prinzipien des Gottes Handelnder. Deshalb wird wohl der Handwerkssegen eines Ingerimm-Geweihten verpuffen, wenn ein derart Gesegneter magisch meisterhandwerkelt. Ich würde es zumindest so hausregeln.

Antworten