Zeigt her eure Gefährten...

Von A wie Abenteuerpunkte bis Z wie Zwerg: Alles über Erstellung und Entwicklung von Charakteren.
Benutzer/innen-Avatar
Barcley
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 173
Registriert: 05.04.2012 19:06

Re: Zeigt her eure Gefährten...

Ungelesener Beitrag von Barcley » 14.02.2013 00:45

Eine tolle Übung, um sich selbst klar zu machen, wer da überhaupt mit einem unterwegs ist - die Namen kann ich, aber genau die Professionen, da musste ich überlegen!

Unsere Drachenchronik (ca. 9k AP) wird fortgeschrieben durch:
- Raio Saladin, Khunchomer Artefaktmagier
- Conrad von Löwenhaupt zu Brachfelde, Weidener Ritter alten Schlags
- Kajani, Waldelfische Wildnisläuferin (aus einer verjährten Phileassonrunde)
- Torlef, Olporter Magier (aus der gleichen Phileassonrunde)
- Sildan Larapol, Donnerbacher Heil-Magier mit vielleicht baldiger Peraineweihe
- Coran Winterkalt, Konzilsdruide (Eis)

Leider fehlen mir doch die Nachnamen von Kajani und Torlef...

Eine sehr magische Gruppe. Raio, Conrad und Sildan sind zur Drachenchronik erstellt worden, Kajani kam zwischendrin dazu (Spieler hatte vorher einen anderen Charakter), hat aber wie Torlef Phileasson erlebt. Torlef kam zusammen mit Coran dazu, als "Der Orkan", ein gewandter beidhändiger Gladiator und Baration, ein zwergischer Fuhrmann Drakonia zu weit auf eigene Faust erkundet haben...

Das Jahr des Feuers (ca. 6k AP) wird bestritten von

- Rondrian ui Bennain, Stabsfähnrich aus Wehrheim ( :cry: )
- Pergrim Beutelsaum, Zwerg aus der Nähe von Angbar, Schwert und Stabler
- Khardur von Ehrenstein-Gerdenwald, Söldner Schütze, der sich hochgearbeitet hat
Zuletzt geändert von Barcley am 14.02.2013 00:52, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzer/innen-Avatar
Radames
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 4907
Registriert: 27.01.2009 20:35
Wohnort: Wien

Re: Zeigt her eure Gefährten...

Ungelesener Beitrag von Radames » 14.02.2013 01:21

Da gibts ja einige interessante Zusammenstellungen.

VeG-Gruppe:

Lothar, Ritter aus der MkGft Greifenfurt (alter Schlag)
Giaccomo, horasischer SG (Fedorino)
Sven, bodenständiger thorwaler Söldner
Farsid, mein fasarer Beherrscher (Portrait = mein Avatar)
Felerian, firnelfischer Kämpfer
Bis vor kurzem noch Patras, perricumer Rondrianer (inzwischen den Weg allen Heldenhaften gegangen)
Neuer SC des ehemaligen Rondrianers (dessen Name mir entfallen ist, hatte erst einen Auftritt), MR-Söldner (leichte Kavallerie)
Ein Hexer (fahrende Gemeinschaft), irgendwo aus dem MR, der Name ist ebenfalls entfallen (hatte auch erst einen Auftritt), der immer auf der Suche nach guten Geschichten ist, von den Helden von Zweimühlen hörte und jetzt erst einmal bei uns festsitzt
Bis vor VeG noch:
Waldemar, Söldner aus Tobrien (Deserteur)
Bogumil, andergaster Jäger, ein Alkoholiker auf der Suche nach seiner verschollenen Schwester


Eine ursprünglich für die G7 geplante Gruppe (dann sprang uns der SL ab, der die G7 leiten wollte...), jetzt sitzen wir bei den allerersten Hesindegesprächen in Thorwal und haben in Zukunft Herren von Chorhop und dann der Löwe und der Rabe vor (auf Seiten des Rabens):

Angrond, greifenfurter Söldner (leichtes Fußvolk), nach eigener, durchaus treffender Charakterisierung ein shit-magnet
Angrim, zwergischer Handwerker, Söldner, Händler und Geldverleiher (Erzzwerg aus dem Eisenwald), sehr geschickt in allem Möglichen, sehr von sich und den Zwergen überzeugt
Falk, mengbillaner Giftmi... Alchimist, unansehnlich, unangenehme Stimme, eben unser Gesellschaftscharakter
Waldemar, lowanger Verwandler, noch frisch in der Gruppe
Ruban, mein fasarer Rondrianer
bis vor kurzem noch Leandro, bethaner Kampfmagier (als die noch weiß waren), wurde durch Waldemar ersetzt.
Ra'andrat Akhbar!

Beitrag kann Spuren von Meisterinformationen: enthalten.
Meine Region der Grenzgrafschaften - WHF RPG

Benutzer/innen-Avatar
Yadwinja von Elmsjen
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 325
Registriert: 19.05.2004 15:02
Wohnort: Lentföhrden
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Re: Zeigt her eure Gefährten...

Ungelesener Beitrag von Yadwinja von Elmsjen » 14.02.2013 10:42

Ich spiele in/leite viele Gruppen, die erste ist die outgame-langjährigste, die letzte ist mir fast die Liebste:
„Soldurii - Getreuen“
bornländische Kriegerin, die zur Amazone wurde, jetzt Bronnjarin (in „Rente“)
hochadliger mittelreichischer Kampfmagier, inzwischen zur schwarzen Gilde gewechselt (in „Rente“)
ehemaliger bornländischer Stadtgardist, der heimlich Phexgeweihter wurde und immer noch unerkannt ist. (in „Rente“)
waldelfische Präzisionsschützin und Formerin, mit starkem badoc-Anteil mit eigener Werkstatt in der Nähe von Festum (in „Rente“)
hochadlige mittelreichische Stutzerin
Adeptus der Al Achami (neu)
Efferdgeweihte aus Gareth (neu)
Söldner (Leibwächter der Geweihten) aus Havena (neu)
Ex-Sträfling, mit autistischen Zügen (neu)
elfische Bewahrerin (neu)

„Unau“ (1)
vergesslicher Feuerelementarist
gjalskerländer Wolfstierkrieger
lowanger Verwandlungsmagierin
südaventurischer Hexer, thorwalscher Abstammung
bornländischer Alchimist

„Unau“ (2) (Zweithelden)
fjarninger Söldner
nivesisches Wolfskind
weidener Krieger und Ritter
mittelreichischer Söldner
geweihte Golgarienritterin

„Weggefährten“ (1)
andergastischer Entdecker
horasischer Streuner
zwergischer Krieger
exilmaraskanische Schöne der Nacht
zwergischer Axtgeselle

„Weggefährten“ (2)(Zweithelden)
horasischer Adliger und Fechtgeselle
horasischer Streuner
halborkischer Söldner
nostrischer Grenzjäger
Magierin aus Rommilys, Agentin und eine von Rabenmund

„Phileasson“
almadanischer Quacksalber
svelltischer Jäger
Kampfmagierin aus Bethana
Schwertgeselle aus Havena
elfischer Kämpfer
Magier aus Ysilia

„Falkenstein“
mittelreichischer Streuner
norbardisches Findelkind und Gaukler
thorwalscher Söldner
andergaster Streuner
waldelfischer Wipfelläufer

„Wildermark“
bornländischer Kopfgeldjäger, „ich schaffe nur Proben mit Erschwernissen...“
horasischer Rahjakavallier, „ich trage keine Strumpfhosen! Das ist neueste vinsalter Mode!“
olporter Windmagierin, „ich puste die alle weg!“

Dunkelschrat
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 19
Registriert: 29.08.2011 13:16

Re: Zeigt her eure Gefährten...

Ungelesener Beitrag von Dunkelschrat » 14.02.2013 11:18

Gruppe 1:
-eine Hexe (Schwester des Wissens) (*elegant die Haare zurückwerf*) -> Gesellschaft, Wissen
-ein sehr weltfremder aber mindestens genauso gelehrter Elementarmagus aus dem Konzil der Elemente (Element Feuer) ("Feuerball!!")-> BUMM, Magische Unterstützung, Wissen, abendliches Lagerfeueranmachen
-Ein noch weltfremderer Entdecker mit Maulesel ("Wirt, einen Humpen premer Feuer, dem guten thorwalschen Bier!") -> Wissen
-ein Jäger/angehender Grenzjäger aus einer Baronie ("wer jagd schon Grenzen?") -> Natur, Gesellschaft
-ein thorwaler Kämpfer mit Ziel beidhändiger Kampf ("aber der Drache hat gesagt.....") -> Kampfsau, körperliches, Natur, versucht sich neuerdings an Wissen und Sprachen

Gruppe 2, Philleason-Saga:
-Hexe Schöne der Nacht -> Gesellschaft
-thorwalscher Elementarmagus aus Olport -> Magie, Kerzenauspusten
-thorwalscher Söldner mit Schild und Axt -> Kampfsau, körperliches
-halb Moha halb thorwaler Ex-Pirat -> Seefart, Kampf
-Waldelfischer Thara -> Kampf, Magie, spitze Ohren, brünstig
-(zur Zeit pausiert, da ich meistere) Nivesischer Söldner (Bogenschütze) mit Ausbildung zum berittenen Schützen -> Fernkampf, Jagd, körperliches,

Benutzer/innen-Avatar
Bosper
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 1003
Registriert: 06.10.2011 23:07

Re: Zeigt her eure Gefährten...

Ungelesener Beitrag von Bosper » 14.02.2013 14:51

G7 Gruppe (von mir geleitet und abgewandelt)
Thorwaler Krieger (Prem glaube ich) mittlerweile Golgarit
Magierin mit spez. Limbus Spätweihe Hesinde (1.Zeichen)
Elf (2. Zeichen)
Geode Diener Sumus,Petromant/Schamane (Schlangenreif)
Rondrageweihter (selbstgeschriebenes Zeichen)
Barde (4.Zeichen)
Gastspieler:
Diebin
Antimagierin
Npc Begleiter:
Achaz Gladiator (orig. 3. Zeichen)
Ferugian


Die "der Meister will auch mal spielen" Gruppe

Angroschgeweihter Hüter der Wacht
Magier Riva
Amazone
Erzzwerg Ehrengardist/Zahlenmystiker
Amazone
+??? (kommt noch)
Angrimm groscho Angrammasch, Morator Mortarog aus Tosch Mur
Prä-JdF im Kosch; Friedlos in Thorwal
Arivo?
SHINXIR VULT!

Taqī ad-Dīn
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 44
Registriert: 26.11.2012 19:59

Re: Zeigt her eure Gefährten...

Ungelesener Beitrag von Taqī ad-Dīn » 14.02.2013 17:07

G7, Zweiter Spielabend, immernoch nicht richtig angefangen und hiermit ein Danke für die Inspirationen aus diesem Forum. (120 GP, max. 30 GP Nachteile, keine Start-Eigenschaft auf 15, 5000 AP)

Ritter des alten Schlages (Hochadel) mit Minderpakt Blakharaz (ungewollt und erkannt)
Wasserelementarist (Rashdul), Gildenwechsel und Zweitstudium Al'achami
Grenzreiter mit prophetischer Gabe, Etilianer (mundan)
Gildenmagier (privater Lehrmeister), Fokus auf Artefakterstellung und Erzelementarismus
Utulu Hochschamane oder Ifirngeweihter (Spieler hat sich noch nicht endgültig entschieden)
Fjarninger Söldner BGB *trommelwirbel* Gladiator, Spätweihe Kor

Ineluki
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 2053
Registriert: 25.06.2007 11:08

Re: Zeigt her eure Gefährten...

Ungelesener Beitrag von Ineluki » 15.02.2013 12:15

Hier meine Runde, die seit geschätzt 10 outgame-Jahren besteht und ingame etwa 15 Götterläufe erlebt hat:

-Arombolosch Felsenspalter; ambosszwergischer Kampfmagier/Elementarist und Hesindespätgeweihter
-Rastilion Carawis; thorwalscher Kampfmagier und Ingerimmspätgeweihter
-Dunjew Drulgosch; bornischer Medicus und Perainespätgeweihter
-Torben Steinhauer; norbardischer Instrumentenbauer/Barde und Rahjaspätgeweihter
-In'liliel; Zaubersängerin elfischen Ursprungs, hat außnahmsweise mit Göttern wenig am Hut, aber dafür an Objektmagie interessiert
-Brizonia; Halbelfische firungeweihte Hüterin der Jagd
-unser neuester Zugang, ein auelfischer Kämpfer, dessen Name ich mir leider immer noch nicht merken kann

Die neuere Runde bekomme ich nicht komplett mit allen Feinheiten zusammen, aber sie besteht grundsätzlich aus
-einer aranischen rahjaaffinen Schwertgesellin
-einem Beni Uchâkhani
-einem mengbiller Krieger, der sich in der al'anfaner Arena Kor zugewandt hat
-einem drakonischen Erzelementaristen
-einer Magierin der Al'Achami (hart)
-einer phexgeweihten Diebin aus Fasar
-einem auelfischen Wildnisläufer
-einem waldelfischen Kämpfer
-einer halbelfischen Gelehrten
(-und dem quasi-NSC-Schüler des Hadjinim)

Benutzer/innen-Avatar
Borengar
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 64
Registriert: 09.02.2006 19:25
Wohnort: München

Ungelesener Beitrag von Borengar » 15.02.2013 12:34

Bei uns sind derzeit ein paar mehr Leute unterwegs, und abgesehen von zahllosen Con-Charakteren und allem was der Charakterordner halt sonst so hergibt, sind unsere "Hauptheroen" wohl die Folgenden:

Die Drachenchronik
Jetzt zum Ende hin allesamt mit 14.000-16.000 AP unterwegs
  • Rashim sâl Marwan | Fasarer Schwertgeselle und Geweihter des Feqz | ein sehr großer und schweigsamer Zeitgenosse, Meister tödlicher Kampfkunst
  • Celissa von Rabenmund- Rosshagen | Schwertmeisterin nach Adersin | sehr junge und talentierte Kämpferin, bevorzugt es ihre "Daddyissues" mit dem Anderthalbhänder "Rabenschwinge" zu lösen.
  • Aké-Iato vom Stamm der Darna | ein Schamane und Weltenreisender fern der Heimat | ein erstaunlich wehhafter Zeitgenosse mit Wohlstandsbauch und einer harten Vorliebe für Süßigkeiten.
  • "Aischa" | Wasserelementaristin aus Rashdul | eine bildschöne Frau auf der Flucht vor ihrer Familie, hat einen durchaus vorhandenen Wasserfetisch und legt sehr viel Wert auf ihr Aussehen. [Ausgestiegen und verließ die Gruppe aufgrund ihrer sie einholenden Vergangenheit]
  • Dungoralin Silberwind | Waldelfen Kämpfer | eine durch und durch zerstörte Existenz der seine Seelenpartnerin in den Orkkriegen verloren hat und sich mit einer verbitternden Mischung aus Arroganz und Unkenntnis über die Menschenwelt durch eben diese bewegt. [Ausgestiegen- Dungoralin wurde im Kampf von einem Mitschüler Rashims getötet welcher beauftragt worden war Aischa zurück zu bringen]
  • "Frenja" | Jägerin aus Nostria | die menschenscheue Jägerin und Späherin war eine Zufallsbegegnung auf der Reise und blieb auch nur begrenzt lange dabei, ist jedoch eine der besten Schützen Aventuriens und war in der Wildnis eine nicht zu unterschätzende Hilfe für Alle. [Ausgestiegen]
  • Olorande Aldare von Rosshagen | gefallene Ritterin aus dem Mittelreich | Die verbitterte Endzwanzigerin fristete einige Zeit als gepresste Unterstützung eines Kriegsfürsten in der Wildermark bevor sie ihn erschlug und floh. Sie gehört zu den zähesten Kämpfern Aventuriens und ist eine Meisterin im Umgang mit Lanze und Schwert. Sie hatte, trotz ihrer Verwandtschaft zu Celissa, immer einen recht schweren Stand in der Gruppe, da sie recht verschlossen ist und auch- wie Morisca- erst nachträglich zur Gruppe stieß.
  • Morisca Adaque Sewerin | Hellsichtmagierin aus Al Anfa | - ist die Tochter von Adaque Turselin und dem zeitweiligen vierten Gezeichneten Jenko Sewerin. Aufgewachsen in Mirham und Al Anfa ist sie sowas wie Papas Schatz und erhielt von ihm auch einige Ausbildung in den Phexgefälligen Dingen. Nachdem ihre Mutter im Kampf gegen die schwarzen Lande schon vor Jahren spurlos verschwand, nimmt es die junge Magierin auf sich, die Gruppe zu unterstützen. [Wie Olorande erst am Anfang des IIten Bandes hinzu gekommen]

DER MONDENKAISER
Momentan im Vorlauf des Abenteuers bei "Erben des Zorns" mit ~ 3.000 AP
  • Antara Schlehwein| Dienerin Bishdariels und Geweihte des Boron | die hübsche und etwas androgyne Almadanerin ist eine hingebungsvolle Dienerin des Rabengottes und versteht sich ausgezeichnet mit wenigen Worten das richtige zu sagen.
  • Sewerin Thyberius Silberbrück| Adeptus Minor der Metamagischen Fakultät aus Punin | ist ein etwas weltfremder und sozial wenig interessiert/ oder interessierter, kurzsichtiger, Magier. Seine erste Reise überhaupt und die damit verbundenen Abenteuer um den Weißen Berg in Andergast waren zwar eine körperliche Qual für den asketischen Stubenhocker- doch die Gelegenheit Temporalphänomene aus eigener Hand zu untersuchen hat in ihm das Gefühl geweckt, das es doch vielleicht Dinge gibt die man nicht innerhalb einer Akademie findet.
  • Farnlieb Flößler| Adepta Minor aus Andergast | - eine eher kleine aber tatkräftige Frau und für Severin beständiger Stein des Anstoßes- egal worum es geht. Ihre Fähigkeiten in der Kampfmagie waren der Gruppe schon oft nützlich und sprechen zweifelsohne für sich.
  • Gino Florio DiNona| ein Einbrecher aus Punin | ein junger Tunichtgut und Bürger durch und durch ist nie müde sich über Bessergestellte oder Privilegiertere zu beschweren, betont stets seine elfische Abstammung (auch wenn man davon rein gar nichts sieht) und ist ein unglaublicher Kletterer. Derzeit ist er irgendwie verschwunden und man mag sich wundern ob die Gruppe ihm wieder über den Weg läuft.
  • Coran Raidri ui Sandström| ein Krieger aus Honingen | Ist Krieger aus Honingen und ein Veteran der Dritten Dämonenschlacht die er mehr schlecht als Recht verarbeitet hat. Er hat einiges an Zeit investiert um in "speziellen" Aufgaben dem Reich zu dienen, fand sein Glück aber letztlich in Andergast wo er die äußerst vakante Herrentochter ehelichte und seither als Freiherr von Dragenstein herrscht. [Ausgestiegen]
  • Oswin von Otternpfot| Ritter aus Andergast |gehört zu den "armen" Seelen die in Andergast gerettet wurden. Ein aufrechter, traditioneller Ritter, wurde er von seinem neuen Freiherren sogleich ausgesandt um sich die Welt an zu schauen und weitere Erfahrungen zu sammeln. (Und um die Freunde des neuen Herren zu begleiten)[Neuer Charakter des Krieger Spielers]

RABENBLUT
Müssten derzeit bei ~6.500 AP kreuchen.
  • Madhru Ulfhart dûr Lhârgun| ein großer, junge Schneeuelentierkrieger der von Yvonya aus dem Norden mitgebracht wurde und sich teilweise doch noch ziemlich über die große Stadt wundert, auch wenn er sich erstaunlich schnell angepasst hat. Interessiert, aufmerksam und fit ist der Speerkämpfer der perfekte Touch ferne Exotik im verwöhnten Al Anfa. Er verbringt seine Zeit gerne über den Dächern der Stadt und genießt es bei Nacht durch den Schlund zu patroullieren.
  • Darion Ulfhart [geb. Karinor]| Schwertgeselle | das schwarze Schaf seiner Familie, der nicht nur schnell seinen eigenen Kampfstil mit Nachtwind und Schwertscheide entwickelte, sondern sich vor allem dadurch einen Namen macht, das er als freier Gladiator in der Arena kämpft. Den jungen Schwertmeister interessiert wenig mehr als stetig besser zu werden und so trainiert er jeden Tag verbissen- ziemlich froh darüber in Madhru einen gelegentlichen Partner gefunden zu haben. Er hat allerdings auch ein ziemlich gutes Händchen für die gesellschaftlichen Dinge, hält sich aber generell aus sowas heraus und somit seine Talente eher hinter dem Berg.
  • Yvonya Ulfhart [ge. Sanchez]| Adepta Minor der Hellsicht Fakultät| Yvonya ist alles was die beiden Männer komplettiert, sie ist ambitioniert, aufmerksam und hat ein merkliches Talent für die gesellschaftlichen Dinge. Sie ist zumeist das Sprachrohr der Ulfharts die die junge Tochter einer Goldschmiedin nur zu gerne ihren klugen Kopf gebrauchen lassen und auf ihr magisches Talent zurückgreifen.

SCHLEIERTANZ
Derzeit etwa bei 5.000 AP und im ABs begriffen
  • Majuelo| Säbeltänzer der Rahja | Ein Bild von einem Mann und ein geschickter, geschmeidiger Kämpfer mit seinem Säbel. Ihm sind negative Vorbehalte scheinbar komplett fremd und er sucht und findet Schönheit in den meisten Dingen um ihn herum. Was er tut, tut er mit Leidenschaft.
  • Timschal Ban Khalil| Tarefsun aus Fasar und Priester der Radscha| Ein durch und durch spiritueller Mann, ebenfalls bildschön und hochgläubig, zelebriert er seinen Glauben jeden Tag und bei jeder sich bietender Gelegenheit. Großen Einfluss nimmt er nur selten auf die Dinger herum, er genießt lieber und fördertden Rausch bei sich und Anderen.
  • Azina ash- Shaya dênahi sal Thomeg|Dâneshdjû der Al Achami zu Fasar | Als persönliche Schüler Thomeg und mit einem überderischen Aussehen gesegnet ist die junge Maga vorallem eins- nach aussen hin selbstbewusst. Sie nimmt sich als Krone der Schöpfung und will entsprechend behandelt werden, hat aber in den letzten Abenteuern auch gelernt was es heißt auf Andere vertrauen zu können und diese zu brauchen. Ihre großen Interessensgebiete sind die alten Magiermogule und urtulamidische Mysterien.

DAS JAHR DES FEUERS & DONNER UND STURM
Unsere erste Team-Speak Runde; Nach und im Jahr des Feuers trennten sich hier Wege- wird aber im Metaplot unserer Runde weiterhin als selbe Geschichte gespielt - mit Ziel der Haffax Kampagne. Derzeit bei Donner und Sturm mit 10- 16.000 AP
  • Mirya Junivera von Rabenmund| Maga der Halle der Austreibung zu Perricum / Zweitstudium in der Kampfakademie zu Gareth | Eine beherrsche und ruhige Frau, ist Mirya zweifelslos eine Fachfrau im Kampf gegen die Finsternis. Sie ist stets korrekt und gesittet- zu gesittet wohl nach Ansicht ihrer Cousine. Die werte Maga hat zudem bereits einige Schriften zu Geistererscheinungen und dem Pentagramma veröffentlicht- und ihr Fachgebiet ist die militärtheoretische Abhandlung zum Einsatz der Magica Contraria bei militärischen Operationen. [Mirya nahm am Ende der Rückkehr des Kaisers den TGNT Splitter an sich und verschwand.]
  • Janera von Rabenmund Auenweiler| eine Frau mit unbekannten Talenten | Miryas Cousine ist eine mysteriöse Gestalt die sich wohl auf dem Gesellschaftlichen Parkett aller Schichten bewegen kann und ihre Cousine zufällig in Gareth während des Turniers getroffen hat. Früh nach Weiden verheiratet liegt das meiste ihrer Vergangenheit eher im Dunkeln und es gibt nur Gerüchte, dass sie sogar von der Inquisition gesucht worden sein soll. Vorwürfe wurden allerdings nie offen erhoben. [Janera tauchte selten auf und arbeitet im Untergrund wohl weiterhin für das Kaiserreich]
  • Raisin von Gareth zu Retogau| Krieger aus Winhall | Der Findelsohn eines Winhaller Händlerpaares ist ein überaus talentierter Kämpfer der mit so ziemlicher jeder Waffe zu kämpfen vermag. Nach Jahren der Reisen, Heldentaten und dem Wunsch der beste Schwertkämpfer Aventuriens zu werden, hat er nun das Haus Conchobair überzeugt ihn für das große Turnier zu fördern, welches für ihn der nächste große Schritt werden soll. Der borongläubige Krieger ring öfter mit seiner eigenen hitzköpfigen und risikofreudigen Art und der ruhigen Beherrschtheit die ihm vermutlich so viel besser täte. Ein durch und durch ehrenhafter Mann für den das Schwert allerdings meist die erste Wahl darstellt wenn es um Konfliktlösung geht. [Raisin wurde nach RDK zum Baron von Retogau erhoben (nachdem Rohaja ihm als Gesamtsieger des Turniers in JDF schon angeboten hatte statt eines materiellen Preises die Farben ihres Hauses und den Namen 'von Gareth' anzunehmen) und stellt bisher den roten Faden der Geschichte]
  • Kirayandra Paligan| Al'Anfaner Taugenichtsin | Die herausragend aussehende junge Frau hat es schweren Herzens auf sich genommen dem Joch ihrer Familie zu entfliehen und dem Mann die neue Ferrara Quadriga zu überstellen, der sich in letzter Sekunde dazu entschieden hatte sich lieber von den Paligans sponsorn zu lassen als gar nicht am Donnersturm Rennen teilnehmen zu können. Sie traf das erste Mal in Perricum auf Raisin und reiste mit ihm gemeinsam weiter nach Baburin wo sie sich derzeit in das Rennen einschreiben. 'Kira' ist ungemein unternehmungslustig und experimentierfreudig, aufgeschlossen und von ihrer Abkunft verwöhnt, sodass die Beziehung zu ihrem Begleiter und "Protegé" bisher maßgeblich leidenschaftlich war, im Guten wie Schlechten. [Kira ist eigentlich ein NPC des SL, wurde aber in der ersten Runde von Sandros Spielerin geführt bis ihr eigentlicher Charakter einsteigen konnte]
  • Sandro Paligan| Al'Anfaner Seekriegsmagier | Kiras großer Bruder ist ein gestandener und überaus fähiger Seekriegsmagier der schwarzen Perle, der diesmal die Planken eines Schiffs gegen einen Platz auf dem Rennwagen tauschen soll den seine Schwester eigenmächtig nach Perricum begleitet hat. Ihn treibt mehr die Sorge um sie, als um die Investition seiner Familie und da er erst in Baburin zu den Beiden aufgeschlossen hatte, muss er noch zeigen zu was er fähig ist.


    [weitere Mitstreiter möglich]

DIE KÖNIGSMACHER
Haben bei ~8.000 bis 9.000 AP aufgehört
  • Signora Elanor Piara da Marascenta| Schwertgesellin | eine schöne junge Adlige die durch ihr Aussehen und ihre freundliche, interessierte Art schnell Eindruck auf Fremde macht. Wenig von Standesdünkeln geplagt ist die meisterliche Fechterin meist eine gern gesehene Erscheinung. [Ausgestiegen]
  • Ezionado "Ezio" Shafiro Lavato| Meisterdieb TM | der elegante und charmante Bürgerliche ist wohl das Archebild eines ungehaltenen Tunichtguts und Taugenichts. Von einem amourösen Abenteuer stolpert Ezio in das Nächste und weiß sich mit Witz und kleinen magischen Begabungen durchaus zu helfen. Er ist ein Meister im Messerwerfen und ein passabler Fechter- wenn es ihm nicht gelingt einfach ungesehen zu bleiben. [Nach Ende des Abenteuers geadelt- was ihn nicht davon abhält herum zu reisen und seiner wahren Leidenschaft zu fröhnen, Frauen und Nervenkitzel. Er besitzt zudem eine gefälschte Version des Horaskaiserlichen Testaments, das ihn als legitimen Erben ausweist [einfach nur weil er es kann]]
  • Khadan Rahjácomo Berlînghan von Tikalen| ebenfalls Schwertgeselle | ein Fechtmeister und Lebemann, ist Khadan der kleine Bruder des Barons von Tikalen und ein geschätztes Mitglied der Gruppe der mit seinem feinen Humor und seiner freundlichen Art stets die Herzen Anderer für sich gewinnen kann. Leider ist er ein ziemliches Timor Fangirl, was doch für das ein oder andere Kopfschütteln gesorgt hat- aber nun da die Gefahr gebannt ist, lieben wir den neuen Fechtlehrer des Horas um so mehr.
  • "Elara"| Weißmagierin aus Methumis und Bethana | Sie entstammt dem Belhankaner Stadtadel und ist als reichstreue Adlige und Person mit... gewissen Verbindungen schon von Anfang an ein wertvolles Mitglied der Gruppe. Im Lauf der Zeit entwickelte die Adlige enorme Fähigkeiten im magischen Kampf und erwies sich öfters als oft als nutzbringend. Sie war gerne Wortführerin und hat diese Sache auch gut gemacht, lediglich mit Ezio geriet sie öfters aneinander was aber wohl keiner der Beiden jemals persönlich nahm. Heute träumt sie davon eine eigene, kleine Akademie zu gründen.
  • Mirima groschna Thorescha| Ambosszwergische Angrosch Geweihte & Enkelin Aromboloschs | Sie traf erst recht spät auf die Gruppe, erwies sich allerdings schnell als tatkräftige Unterstützung und treue Gefährtin auf den letzten Meilen des Abenteuers. Viel hat man sonst nicht über sie erfahren, aber schon allein wegen ihres persönlichen Felsspalters (den Ezio sich nur zu gerne mal ausgeliehen hätte) war sie immer "schlagkräftig" wenn es um Konfliktbewältigung ging.

DIE SIEBEN GEZEICHNETEN
Unsere längste Kampagne, beendet und nie so ganz damit abgeschlossen. Die Charaktere haben so +21.000 AP aufwärts.
  • Hjalka Ragnasdottir| Maga aus Thorwal & Trägerin des Almadinen Auges | Eine urtypische Thorwalerin die leider mit der Zeit mit dem ganzen Druck immer schwerer zu kämpfen hatte. Sie ist wohl die beste Hellsichterin Aventuriens und trotz ihrer jugendlichen Erscheinung eine verdammt gute Kämpferin gegen die Finsternis. Hjalka vertraut nur schwer und zündet Dinge lieber mit magischem Feuer an als sich von ihnen bedrohen zu lassen.
  • Raul Cordovan Eslam Galotta| heißt heute Raul von Elenvina | Magier aus Elenvina; Bote des Wandelnden Bildnisses & Bastardsohn des namengebende Erzschurken [geb. als Raul Daske]| Raul stieß erst später zu den Gezeichneten nachdem er sie aus eigenem Antrieb gesucht hatte um ihnen auf ihren Reisen Gesellschaft zu leisten und möglichst von ihnen zu profitieren. Schnell fand sich der arrogante, ehrgeizige und selbstverliebte Lüstling (der schon seit Jahren in der weißen Gilde nur noch mäßig geduldet wurde) unter "Gleichwertigen" und begann immer mehr sein Leben zu überdenken. War er anfangs noch davon getrieben ein mächtiger Magier zu werden um aus dem Schatten seines Vaters treten zu können, fielen selbstherrliche Ziele schließlich vollkommen von ihm ab und er fand zu seiner ersten festen Bindung mit der Drachenpforterschützin Saria ("Hurenböcke unter sich") mit der er auch ein Kind hat und heute in Gareth lebt. So als 2ter Hofmagus der Kaiserin. Er hat als Einziger überlebt und das Streben des brillianten Magiers gilt heute dem Kampf gegen die schwarzen Lande (taucht vermutlich als NSC wieder auf| hoffentlich bemerkt er seinen minderen Iribaar Pakt)
  • Xurin| Drachenkrieger aus Xorlosch und Kürschmeister des kühnen Krötentiers | ein aufrechter und ehrbarer Zwerg und wohl einer der tödlichsten Gesellen der Zwergenheit- hatte stets unter seiner Bürde zu leiden und schaffte es mit Starrsinn und zwergischer Zähigkeit seine Wut zu kontrollieren (zumindest den Großteil der Zeit). Herausragende Körperliche, Kampf- und Naturtalente des kleinen Kriegers retteten den Gefährten oft die Haut. Oft genug war er eine Stimme der Vernunft der die Dinge aus einem recht kühlen Blickwinkel betrachten konnte- gerade wenn der emotionale Raul und die paranoide Hjalka ihre Köpfe in hohen Sphären hatte.
  • "Wulf"| ein mysteriöser Söldling über den man nie etwas herausragendes Erfahren hat, und dabei eine Phexensseele durch und durch. Er war mehr ein stiller Begleiter als ein aufsehenerregender Gefährte, konnte aber mit Kampfkraft und heimlichkeit als Träger der Firnglänzenden Finger oft genug behilflich sein. [Spieler hatte leider extrem wenig Zeit]
  • Alexiin al Durian| horasische Maga/ Draconiterin | eine brilliante Antimagierin die allerdings in dem kritischen Raul ob ihrer kreativen und spontanen Zaubereinsätze einen steten Stock in ihrer Seite fand. Allen Fährnissen zum Trotz rauften sie sich aber doch letztlich alle zusammen (Alexiin war mit Raul zusammen den Gezeichneten gefolgt) und so trägt Rauls Tochter sogar "Alexiin" als Zweitname. Als Erbin Rohals und Trägerin der stählernen Stirn ist die horasische Maga bis heute wohl die Einzige die von sich behaupten kann jemals als Schlinger eine weiße Seidenkappe getragen zu haben.
  • Dana Horger| Meisterschützin und das Geflügelte Geschoss | die Veteranin der Drachenpforter Schützen ist eine vollendete Meisterin an der Armbrust. Ihre ruhige und wortkarge Art von wohl bei Xurin den meisten Anklang, da sie von Sari- und entsprechend Raul- nicht viel hielt.
  • Raidri Conchobair| Schwertkönig & Träger der Schärfe aus Sieben Schalen | Der beste Schwertkämpfer Aventuriens war zwar selten ein direkter Gefährte der Helden, stritt und starb aber letztlich an ihrer Seite und gegen den Dämonenmeister.
Zuletzt geändert von Borengar am 29.04.2016 11:29, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzer/innen-Avatar
Curial
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 148
Registriert: 24.11.2010 20:26

Re: Zeigt her eure Gefährten...

Ungelesener Beitrag von Curial » 15.02.2013 13:14

Wir haben momentan eine Gruppe (G7) und hatten bisher zwei weitere, die im "selben" Aventurien leben.

Älteste (Südlande-Gruppe):
Oleg Sjepsen, bornländischer Rondrageweihter
Orestas, horasisch/al'anfanischer Streuner & Dieb
Xentharus, Elementarbeschwörer aus Rashdul
Avesin von Blaufelden, horasischer Sänger & Dichter
Friedrich, Söldner aus dem Mittelreich

Mittlere
Oleg
Temyr ibn Sahid, khunchomer Magier
Rahjan, bornländischer "Maler" und Spion
Iliricon Tannhäuser, lowanger Graumagier
Ragnos vom Svellt, svelltischer Jäger
Korscho vom Amboss, zwergischer Angroschgeweihter auf Welterkundung :-)

G7
Firnen Wulfgrimm, Ysilianischer Anti- und Hellsichtmagier (1. G)
Toran Ostik, Geweihter der Peraine (2. G)
Rezzajin al'Ajan, maraskanischer Schwertgeselle (3. G)
Ragnos, (4. G)
Temyr (Schlangenreif)
und unser 6. Gruppenmitglied, was regelmäßig stirbt

Verstorben/Oneshot
Calhadril Ignisfulgur, Bethanier und ehemals 1. G
Erwen Tannhäuser, Hesindegeweihter aus Lowangen
Arngrimm d. J. von Ehrenstein, Ritter
Boronos, Golgarit
Horasier, dessen Name ich nicht mehr weiß, hat die 13 Lobpreisungen gelesen :devil:
Gruß Curial/Iliricon

Die Eskapaden meiner Spieler:
Meisterinformationen zu: "Meine Gruppe": http://dsaklammsbrueck.forumprofi.de

Tankred
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 151
Registriert: 28.08.2008 22:05

Re: Zeigt her eure Gefährten...

Ungelesener Beitrag von Tankred » 15.02.2013 15:17

Unsere G7 Truppe (noch vor Staub und Sterne, wir lernen aber schonmal einen Teil des Personals kennen), 5000-7000AP

Madarahja: Viertelelfische, adelige Belhankaner Magierin; Bewegungsmagie, Formzauberei & Gesellschaft
Ta'Ira: Zahorische Zaubertaenzerin mit Prophetischer Gabe; Gesellschaft
Kajhin: Maraskanischer Schwertgeselle und Schmied; Kaempfer, Handwerker und Nervensaege
Maulaff: Thorwalscher Seesoeldner, momentan angestellt als Madarahjas Leibwaechter; der Mann fuers Grobe
Nahema: Novadische Achmad Sunni; Wildniserfahren, Reiter- und Fernkampf
Detter: Adeliger Andergaster Kampfmagus, traegt den Beinamen 'Kollateralschaden'; maessig erfolgreicher Kampfmagus.

Sorry fuer die fehlenden Umlaute, ich hab hier nur eine US-Tastatur.

Fengrimm Sohn des Dragosch
Posts in diesem Topic: 1

Re: Zeigt her eure Gefährten...

Ungelesener Beitrag von Fengrimm Sohn des Dragosch » 17.02.2013 18:42

Wir haben noch kein einziges vorgefertigtes Abenteuer mit unserer Gruppe seit 2008 gespielt und einen super Meister, der sich alle Abenteuer selber ausdenkt.

Unsere letzte Gruppe bestand aus:
- Krieger zu Xorlosch Ambosszwerg. Mit einem Jähzorn ohne Gnade :-)
- Tulamidischer Dieb. Der die besiegten Gegner auf Wertsachen untersucht bevor diese den Boden berühren.
- Thorwalscher Grobschmied, welcher als Söldner unterwegs ist. Türen müssen schon geprüft werden, ob diese seiner KK stand halten.

Unsere neue Gruppe(ab 02.03.2013)
- Norbadischer Dieb
- Tulamidischer Gaukler
- Ambosszwergischer Kopfgeldjäger (wenn möglich => anderen Thread bereits erstellt)

Bin mal gespannt was sich unser Meister für ein Abenteuer ausgedacht hat und wie die Gruppendynamik mit diesen 3 Charakteren wird.

Gruß
Fengrimm

Cadrax Sohn des Cendrosch
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 50
Registriert: 05.11.2012 18:24

Re: Zeigt her eure Gefährten...

Ungelesener Beitrag von Cadrax Sohn des Cendrosch » 18.02.2013 14:01

Inaktiv:

Eine bunt zusammengewürfelte Gruppe, die nach langer Fahrt auf einem Expeditionsschiff aus Neersand in Khunchom wegen eines gescheiterten Einbruchsversuches verhaftet wurde:

Janda Eyvindottir, Magierin aus Olport
Tjalf Ingvarsson, "Seemann" (Hüter der Macht)
Nareb ibn Rashid ibn Kasim, ein Schwertgeselle des Marwan Sahib
Zeitweise: Nasredin, Schwertgeselle aus Khunchom
Zeitweise: Wulfrik Wolfson, ein Thorwalscher Krieger
Zeitweise: Nassin Luminow, bornländischer Einbrecher
Zeitweise: Edala Gunbritt, Entdeckerin aus dem Svellttal

In den absoluten Anfängen unserer Spielzeit entstanden, im Nachhinein war wohl keiner so richtig zufrieden mit dem Ablauf und den Charakteren, aber es gab dennoch zumindest ein sehr schönes Abenteuer und ein paar erinnerungswürdige Szenen. Leider haben mangelnde Regelkenntnis, Metagaming und allgemeine Unerfahrenheit dazu geführt, dass einige der potenziell interessantesten Probleme weit weniger interessant wurden. Nach der Gefangennahme haben die Spieler schließlich die Lust an dieser Gruppe verloren.

Die Weidener, eine kämpferisch orientierte Gruppe, die für die Baronie Nordhag arbeitet:

Perdan von Nordhag, Zweitgeborener des Barons und Geweihter der Rondra
Jarlan von Nordhag, Bogenschütze
Mirya von Kurkum, Amazone
Meinhardt von Tannhaus, Herold
Edorian von und zu Falkenstein, Schwertgeselle nach Adersin
Sindaja, Weidener Jägerin
Später, anstelle des Meinhardt von Tannhaus: Mermydion Sphareios, zyklopäischer Krieger

Der Mangel von Magie und Gelehrten sowie zu einem gewissen Grad Gesellschaft (von den Spielern so beabsichtigt) sorgte dafür, dass es hauptsächlich kampforientierte Abenteuer gab, was zumindest für einige irgendwann langweilig wurde. Dazu haben wir zu diesem Zeitpunkt ständig Regeldisukssionen während der Spielzeit geführt. Die Gruppe wurde später von einem anderen Meister in ein politisches Abenteuer geführt, in dem sich aber einige Spieler ob ihrer mangelnden Talente in dieser Richtung ebenfalls nicht allzu wohl fühlten - schließlich wurde die Kampagne mitten in einem Abenteuer unterbrochen. Es gab dennoch auch hier zumindest zwei Abenteuer, die von Allen als sehr stimmungsvoll empfunden wurden.

Die einstmals geplanten Sieben Gezeichneten (die gerade so eines von vielen, vielen geplanten Vorabenteuern abschließen konnten - die Gruppe war derart Rollenspielversessen, dass es teilweise eine ganze Sitzung gedauert hat, einen einzigen, ereignislosen Abend auszuspielen):

Cadrax Sohn des Cendrosch, hügelzwergischer Herr der Erde (Humus)
Adhaia Wolkenleser, halbelfische Sumupriesterin aus Andergast, die von einem urtulamidischen Schamanengeist heimgesucht wurde
Zandalor, Scharlatan aus... nun, da er uns ohnehin nie die Wahrheit gesagt hat weis ich das nicht so genau - aber ein sehr amüsanter Charakter
Zwischenzeitlich verschiedene weitere Charaktere: Ein nivesischer Jäger namens Danjuk die Robbe, eine Taugenichtsin aus dem Bornland, diverse Ritter, schließlich für etwas länger ein puniner Borongeweihter namens Borontreu, der dann von einem echsischen Hszint-Priester ersetzt wurde, schließlich von einem horasischen Schwertgesellen und dann von einem Fasarer Magier

Diese Gruppe hatte eine einmalige Dynamik, die in der großen Unterschiedlichkeit der Charaktere, aber der gleichzeitigen Abhängigkeit voneinander und der Notwendigkeit, einander zumindest zu einem gewissen Grad zu vertrauen geprägt wurde (da sie sich meist in äußerst diffizilen Situationen wiederfand, in denen ein einzelner zu Grunde gegangen wäre). Es wäre sehr interessagt gewesen, zu sehen, wie sich das ganze in Richtung der G7-Kampagne entwickelt hätte. Dass eine Borongeweihte, ein Hszint-Priester der Achaz, eine Sumupriesterin und ein Geode über Religion diskutieren und sich dabei nicht an die Kehle gehen werden wir so bald nichtmehr erleben - und Zandalors Aktionen und Pläne waren stets legendär. Abgesehen von 2 Spielern haben aber irgendwann alle anderen keine Zeit mehr gehabt.

Die Inquisition - eine Minigruppe aus 2 Spielern (mit 4 Charakteren), die in Wehrheim einer zunächst einigen Hexen, dann aber gemeinsam mit den Hexen einer Verschwörung des Namenlosen auf der Spur war
Raul Praiodan von Gareth, Inquisitor (getarnt als Kavellerieoffizier, guter Kämpfer und Geheimagent)
Gerrick Horrigan (ein falscher Name), KGIA-Magier aus Rommilys, in allem außer magischer Hellsicht äußerst inkompetent und durch ständigen ASP-Mangel gestraft (der Praioskirche sei dank)
Alternativ:
Elgor Helmisch, Tempelgardist des Praiostempels, später Bannstrahler
Ein anderer Bannstrahler, dessen Namen ich vergessen habe

Ausnahmsweise eine Kampagne, die beendet wurde, weil sie tatsächlich abgeschlossen war. Im Großen und Ganzen würde ich das ganze Unternehmen als erfolgreich (wenn auch sehr, sehr High Fantasy) beschreiben. Einige legendäre Szenen (Der Magier betritt das Haus eines Verdächtigen, hat die Schnauze voll von Lügen und Verschleierung, und begrüßt ihn folgendermaßen: "Respondami Veritas. Dient Ihr dem Namenlosen?" "...Ja") und viel Spannung, Verrat, Verhöre und ein epischer Schlusskampf sorgen dafür, dass, trotz einiger Holprigkeiten, die ganze Aktion in guter Erinnerung bleibt.

Dunkle Zeiten - ebenfalls mit nur 2 Spielern. Wir haben im letzten Jahr der Existenz des Diamantenen Sultanats gespielt und dessen Untergang miterlebt - als Mitglieder eines unwichtigen, gorischen Nomadenstammes, der das Sultanat nicht leiden kann, ihm aber Tribut zahlen muss und für den Kampf gegen die Güldenländer zwangsverpflichtet wird.
Massud: Priester der Maha Bor (hier vor allem als Gottheit der Tradition, der Toten und der Krankheit), älterer Bruder des Afthab und eines Tages Oberpriester seiner Sippe - verhältnismäßig resolut, streng und vernünftig, sehr gläubig
Afthab: Jüngerer Bruder des Massud, Hirtenjunge, der ein großer Held werden will, nützliche Wildniskenntnisse, Erzähler übertriebener Geschichten über seine eigenen Heldentaten

Die Zweite unserer Kampagnen, die einen reguläre Abschluss gefunden hat. Die Spieler haben ziemlich detailliert Struktur und Aufbau ihres Stammes sowie ein ganzes Pantheon und genaue religiöse Vorstellungen erarbeitet (die teilweise sehr... "anders" sind), weshalb der Hintergrund sehr stimmig war. Das "Problem" war, dass wir mehr oder weniger wussten, wie unser Abenteuer enden würde (Schlacht am Gadang, Untergang des Sultanats), aber wir hatten dennoch sehr viel Spaß dabei, bis zu diesem Punkt zu kommen. Aus der Kampagne sind einige Dinge hervorgegangen, die als Anspielungen bei unseren anderen Gruppen nun auch in der Jetztzeit auftauchen.

Aktiv:

Die Tulamiden (spielen aktuell Schleiertanz, irgendwo im Bereich 3000 AP, Gordon weeeesentlich höher):
Jassafer al Alam sal Thomeg Atherion: Fasarer Beherrscher (harter Zweig), scheinbar äußerst freundlich, in Wahrheit unglaublich intrigant, inzwischen paranoid
Chadi al Fessir: Herumziehender Gaukler (Hexer der fahrenden Schwestern), hängt urtulamidischen Glaubensvorstellungen an und geht Jassafer regelmäßig auf die Nerven
Gordon Tasfarion: Magier aus Al'Anfa, Punin und Riva, dem die anderen beiden nicht so ganz Vertrauen und dessen Motivationen noch unklar sind

Diese Gruppe ist eigentlich keine "Heldengruppe" im klassischen Sinne, da sie, mit wenigen Ausnahmen, alles heldenhafte durch bezahlte NPCs erledigen lässt. Dafür beschäftigen sich die Spieler vor allem mit dem Spinnen von äußerst komplizierten Lügengeflechten und Intrigen, um ihre insbesondere durch die Paranoia des Jassafer vermuteten Feinde zu verwirren. Im großen und ganzen haben wir aber sehr viel Spaß - umso mehr, je absurder die Verschwörungstheorien und Intrigen werden.

Die Thorwaler (spielen eine selbstgebaute Kampagne, sind schon über 6000 AP):
Godric Nemandsson, Olporter Magier, hat unter anderem einen nunmehr gebrochenen Agrimothpakt hinter sich
Neele Svaladottir, Heilari und Hexe der Töchter der Gemeinschaft (eine Variante der Erdentöchter, die Hunde als Vertrautentiere wählt), inzwischen auch eine fähige Exorzistin
Eirik Boddason, Akademiekrieger aus Thorwal und erster Rekker der Helden-Ottajasko, mit einem ausgeprägten Interesse an Büchern
Livka Lialinsdottir, Godi aus einem sehr abgelegenen Ort, die den Helden auf Grund einer Vision folgt, im Vergleich zu den anderen Helden sehr emotional, mitfühlend und naiv
Zeitweise: Isliv, Jägerin aus dem thorwalschen Gjalskerland

Wenn auch von einigen Regeldiskussionen eingetrübt, läuft diese Kampagne nun schon seit 40 Abenteuern (und etwas mehr Spielsitzungen) relativ flüssig (mit zwei Ausnahmefällen). Einige Abenteuer waren wirklich schön, es gibt ein klares Ziel und auf dem Weg viel zu erleben und zu sehen. Allerdings wird es langsam (bzw. schnell) sehr schwer, noch halbwegs neue Ideen für die Helden zu finden. Die Gruppendynamik wird vor allem von kleineren Streitereien und die allgemeine Sturköpfigkeit aller Charaktere geprägt, die zwar eine Schwurgemeinschaft bilden und an sich gute Freunde sind, aber doch sehr unterschiedliche Ansichten im Bezug auf beinahe alles (außer das Wohl der Gemeinschaft und der Thorwaler) hegen. Insbesondere Heilkräuterverteilung, Umgang mit Tieren und mit potenziellen Feinden sind häufig sehr umstritten.

Andergast (wird gespielt, wenn nur zwei Spieler anwesend sind - bewegt sich auf den Hinterlassenschaften alter Abenteuer in Andergast, die entweder offiziell sind oder mit früheren Gruppen gespielt wurden):
Invher ni Rudain, Magierin aus Havena, ausgebildet in Punin
Nabatil ibn Tanrek, Fernhändler und Agent eines Khunchomer Handelshauses

Geprägt wird die Gruppe durch die Verzweiflung beider Helden über die Rückständigkeit der Andergaster und immer wieder enttäuschte Hoffnungen von potenziellen Zeichen der Zivilisation. Dabei ist Invher allerdings deutlich negativer als Nabatil eingestellt, der dem Königreich einen gewissen rauhen Charme nachzusagen versucht. Beide stehen als gebildete Menschen in ihrer aktuellen Umgebung aber auf verlorenem Posten.

Die "Harry Potter"-Gruppe - hierbei handelt es sich um 3 ~15jährige Scholaren der Verformungsakademie in Lowangen, die im Stile der genannten Bücher bisher vor allem Abenteuer an der Akademie erlebt haben (mit so einigen Anspielungen), sich nun aber auf Maraskan-Exkursion begeben:

Thallian (wird Lian gerufen): Blasser und pickliger Streber, an sich sehr regeltreu, lässt sich aber durch seine eigene Begeisterung und Neugier und vor allem seinen Freund Guri ständig zu Dummheiten hinreißen
Guri Lenejeff: Nobardischer tunichtgut, eher faul und mehr an unwissenschaftlicher Magie (vor allem alles elfische) interessiert
Eine dritte Studiosa, deren Namen ich leider gerade vergessen habe: Körperlich wesentlich fitter als die anderen, genügsam und kenntnisreich, mit Misstrauen bedacht, da sie von der Beherrschungsschule (die in ständigem Konflikt mit den Verwandlern steht) hierher gewechselt hat

Die Abenteuer verlaufen teilweise wie richtige Schule: Der Meister bereitet Unterrichtseinheiten vor, die Helden melden sich, diskutieren über Stoff und vor allem über die Eigenheiten ihrer Lehrer (darüber kann man ooc wie ic stundenlang sprechen), machen Hausaufgaben und Arbeiten/Forschen nach Hinweisen in der Bibliothek - dann kommt das Zusatzelement des Belauschens von Konversationen, Ent"leihens" von Briefen an die Spektabilität und Schleichens durch die Gänge bei nacht hinzu. Macht allen Beteiligten wirklich viel Spaß, wobei es für den Meister einen gewaltigen Arbeitsaufwand darstellen muss.
Zuletzt geändert von Cadrax Sohn des Cendrosch am 18.02.2013 14:22, insgesamt 3-mal geändert.

Benutzer/innen-Avatar
Bluthandel
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 325
Registriert: 08.11.2011 15:31
Wohnort: Marburg
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Re: Zeigt her eure Gefährten...

Ungelesener Beitrag von Bluthandel » 19.02.2013 01:13

1. 7G Gruppe (leider nur unregelmäßig zusammenkommend):
aktuell ~7000AP

-Unansehnlicher Ambosszwerg, erstaunlicherweise eher "nachdenklicher" Geweihter des Kor (inaktiver Spieler, Schade, war i.g. ein geschätzter Freund)
-Magierin der Akademie Schwert und Stab zu Beilunk, Veteranin des Orkensturms, um korrektes Auftreten stets überaus bemüht. Muss sich angeseichts der restlichen Gruppenmitglieder SEHR in Toleranz üben...
-Schlafloser, stets getriebener aber genialer Halbelfen-Bogenschütze, Überlebender eines mysteriösen KGIA Kommandos. Unser "Trickpony".
-Tulamidischer Meisterdieb, Fassadenkletterer und Schlangenmensch u. ?? - meuchelte den Schrecken der Tobimora hinterrücks... (immer noch nicht ganz offenbarter Char)
-Äußerst dubioser, verschwiegener aber trotzdem nicht maulfauler Alchemist aus ?? Hat wohl einen Mord auf dem Gewissen und vielleicht auch sonst noch was auf dem Kerbholz, scheint mal Alkoholiker gewesen zu sein
-Versoffener, stinkender Söldner, äußerst "pragmatischer" Greifenfurt-Überlebender (neuer Mitspieler)
-Versoffener, einäugiger Feldscher mit Armbrust und entsetzlich schlechten Manieren (neue Mitspielerin)


2. Längerfristige Zwei-Gruppen Kampagne ca. am Rande der 7G
aktuell ~3500 AP

Gruppe 1
-Entwurzelte Söldnerin aus Andergast mit einem dunklem Geheimnis, stets bemüht, zum Ausgleich viel Gutes zu tun (neuer Charakter)
-Betörend schöne albernische Hexe, Seherin von Heute und Morgen, die sich durchaus nichts gefallen lässt und sich anderswo schon unbeliebt gemacht hat, bemühte sich vergeblich den verstorbenen überaus abergläbischen Thorwaler Söldner von ihrer "Integrität" zu überzeugen
-Halbelfen-Spitzel, schon immer zwischen Verrat und Freundschaft hin- und hergerissen, dennoch besonders bemüht, gemäß seinem Weltbild "Das Richtige" zu tun und unehrenhaftes Treiben bei anderen zu unterbinden
-Äußerst gewiefter Streuner/Schwindler aus dem Horasreich, der sich bislang erfolgreich als Sohn eines Adligen von und zu Trallop durchgeschlagen hat, scheinbar überaus integer, tatsächlich aber verschwendungs- und spielsüchtig, weitestgehend(?) moralbefreit und ergo überhaupt nicht zimperlich bei der Wahl seiner Mittel

Verstorbene Charaktere:
-Adelstochter aus Andergast auf der Flucht vor ihrer Familie, weil gemeinsam mit ihrem nicht standesgemäßen Liebhaber durchgebrannt, der sie anschließend verließ; von ihm erlernte sie das Jägerhandwerk (nach gescheiterten dramatischen Rettungsaktionen 150 Fuss in eine Felsspalte abgestürtzt und kopfunter im Schnee gelandet)
-Einsamer Torwaler Söldner, pragmatisch und von allen unterschätzt, immer mit dem Andergaster zur Stelle, wenn es etwas zu zerschlagen gab (unklares Ende...)

Gruppe 2
-Weit gereister horasischer Historiker/Entdecker aus Begeisterung, ehrlich und ehrenhaft ohne dogmatisch zu sein, aktuell im Auftrag eines "Geheimbundes" mit Studien Rund um die frühe Geschichte zwischen Zwergen und Menschen beschäftigt
-Kleinwüchsiger, katzenäugiger Druide aus dem Svelttal, der in der Regel für ein Kind gehalten wird und das überhaupt nicht leiden mag. Versteht es allerdings, mit seinen Ansichten wenn nötig hinterm Berg zu halten - zumindest solange seine Macht noch am Wachsen ist...
-Unbeschwerte, naiv-weltoffene Auelfen-Kriegerin aus der Nähe des Neunaugensees, die bisher nur mit einem Söldnertrupp schlechte Erfahrungen machen musste; auf der Suche nach einem alten Geheimnis
-Neue(r) noch unklare(r) Charakter(e)

Verstorbene Charaktere:
-Ambosszwerg: Verlor im Kampf mit einer magisch animierten Ritterrüstung zuerst sein Augenlicht und danach auf tragische Weise auch sein Leben - Es war eine Riesen-Sauerei.
Meistere: Postapokalyptisches DSA; Weiden 645 BF
Spiele: A 159; A 186
Ein <3 für Magiermogule!

masterdies
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 10
Registriert: 31.12.2012 00:31

Re: Zeigt her eure Gefährten...

Ungelesener Beitrag von masterdies » 20.02.2013 16:59

Ich spiele mommentan das 7g mit meiner kleinen riesengruppe
Alle ~5000 AP

Andergaster Kampfmagier (Meine Wenigkeit)
Alchemist aus Havena (Auch meiner :D )
Nanduristin aus Gareth
Unsere Liebe Halbelfe (In Auelfischer Kultur aufgewachsen) übernimmt häufiger mal das Ruder
Eine vermute mal Hexe/Heilerin (Oder auch die Mysteriöse Schwarze Gestalt)
Rondragläubiger aus Gareth
Borongeweihter aus Gareth
Bogenschützin aus Dings (hat sie noch nicht erwähnt)


Dann haben wir noch unsere Böse,böse.....Bösengruppe
Albino Meuchelmörderin (mit allem Drum und dran. Resistenz gegen Gifte, Blutrünstig, Grausam aber auch irgentwie nett)
Arrogante Hexe (Wie hexen nun mal sind. Hinterhältig aber Irgentwie nett)
Ein Halbork (mit der Mörderin auf ziemlich guten Fuß)
Und ein Dieb der mehr zufällig auf die Gruppe gestoßen ist und sich manschmal fragt was für einem Haufen er sich da nur angeschlossen hat (meins ;) )

Benutzer/innen-Avatar
Scoon
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 4351
Registriert: 26.01.2004 05:23
Wohnort: Dresden

Errungenschaften

Re: Zeigt her eure Gefährten...

Ungelesener Beitrag von Scoon » 21.02.2013 17:58

Im Augenblick führe ich gerade eine kleine Gruppe durch die Tage des Namenlosen hin zum Donnersturmrennen. Dazu gehören:
  • Siegiswild von Winterkalt, eine adelige Söldnerseele, welche angeheuert wurde um...
  • Khenubal Barak einem kleinwüchsigen, dunkelhäutigen Grandensohn bei seinem Vorhaben am Donnersturmrennen teilzunehmen als lokaler Führer zur Seite zu stehen.
  • Mit auf den Weg begeben haben sich Lexaja, eine Norbardin, welche sich der phexischen Seite des Lebens zugewandt hat und welche
  • Nerjan Ouvenson, einem ängstlichen Umweltmagier aus Festum überredet hat, an diesem Unterfangen teilzunehmen.
  • Yerderwan schließlich, ein Schwertgeselle nach Marhawan fällt etwas aus dem Rahmen.

Kelmon
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 86
Registriert: 28.11.2011 20:42

Re: Zeigt her eure Gefährten...

Ungelesener Beitrag von Kelmon » 21.02.2013 19:54

Wir stehen gerade am Beginn des zweiten Bandes des Jahrs des Feuers und haben so ca. 8k Erfahrung.

Darian Mauerbrecher ein menschlicher Ritter
Ranarion ein waldelfischer Waldläufer
Emral ein menschlicher magischer Leibwächter, der auch sehr gut heilen kann
Karlado ui Bennain, ein menschlicher Phex Geweihter mit einflussreicher Verwandschaft
Talisienn ein firnelfischer Kämpfer mit einem Lynx als magischem Begleiter

In Galottas Ufo verstorben ist leider
Reck, ein typischer Thorwaler ... Ogerspalter, Lindwurmspalter, Golemspalter, Dämonenspalter ... legendärer Hammerschläger ... ;-)

Hjalmar
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 19
Registriert: 26.02.2012 12:26

Re: Zeigt her eure Gefährten...

Ungelesener Beitrag von Hjalmar » 22.02.2013 18:09

Also zum einen hätten wir unsere ältere Gruppe, die mittlerweile im Jahr des Feuers angekommen ist, bestehend aus:
- einem hochadligen Ritter aus dem Bornland
- einem tulamidischen Einbrecher/Geheimagenten
- einem Söldner (Schweres Fußvolk) aus Al'Anfa
- einem halbelfischen Heilmagier aus Donnerbach
- und neuerdings einem albernischen Schwertgesellen/Höfling

Zum anderen haben wir eine neuere Gruppe mit rotierendem Meistersystem und hoher Fluktuation an Spielern/Charakteren, derzeit bestehend aus:
- einem norbardischen Verformungsmagier aus Lowangen
- einem maraskanischen Buskur
- einem adligen Perainegeweihten aus dem Mittelreich
- einem thorwalschen Rondrageweihten vom Rhodenstein
- einem nivesischen Jäger/Handwerker und Firungeweihten in spe
- und neuerdings einem hochadligen Krieger aus Elenvina

Gromzek
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 633
Registriert: 14.06.2009 02:23

Re: Zeigt her eure Gefährten...

Ungelesener Beitrag von Gromzek » 23.02.2013 03:11

Unsere alte Gruppe bestand aus:
- Ambosszwergischer Söldner mit Spätweihe Angrim (Hüter der Wacht)
- Lowangener Formmagier
- Südaventurischer Alchemist mit ungewöhnlich viel Nahkampferfahrung
- der klassische mittelländische Ritter
- zeitweise: Horasischer Dieb und Sozialcharakter, Elfischer Wildnissläufer, Magier aus Olprt und ein paar weitere Chars, die u.a. mit wechselnden Spielern zu Grupppe dzugestoßen und wieder verschwunden sind. Nachdem diese Gruppe die 11k AP geknackt hat, habe wir mit der zweiten Heldengruppe angefangen:

Unsereneue Heldengruppe besteht aus:
- Olporter Magier (typischer Thorwaler mit den Schwerpunkten Elementarismus (Eis, Luft))
- Mittelländischer Ritter (der Sohn des Ritters aus der "alten Gruppe")
- Gildenmagischer Illusionist
- Nachtschöne Hexe (Schwerpunkte Einfluss und Sozialtalente)
Momentan bei ca 7k AP, Tendenz steigend. Sehr viele magiebegabte, aber da jeder sein Spezialgebiet hat und auch etwas in Nahkammpftalente investiert hat (Stäbe, Dolche, Raufen,..) kommt diese Gruppe meist recht gut auch mit unangenehmen Überraschungen klar und man überschneidet sich nicht andauernd mit den selben Zaubern.

Benutzer/innen-Avatar
daisho
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 1122
Registriert: 25.02.2006 10:58
Wohnort: Vienna

Re: Zeigt her eure Gefährten...

Ungelesener Beitrag von daisho » 23.02.2013 16:19

Denderan Marajain hat geschrieben:Unsere G7

Magier aus Punin
Magier aus Olport
Ingerimmgeweihter Zwerg
Praiosgeweihter(liberal)
Golgarit(profan)
Das scheint eine recht potente Gruppe zu sein, Spätweihe für den Golgarit fehlt wohl noch :lol:

Unsere G7-Gruppe:
Krieger aus Baliho mit Rondra-Spätweihe
Elementarist aus Drakonia
Halbelfische Ifirngeweihte (Bogenschützin)
Adelige Säbelfechterin aus Aranien (ehemals Nivesische Schamanin und Wolfskind)
Gjalsker Bärenkriegerin
-unbekannt- (ehemals Phexgeweihter aus Almada, neuer Charakter noch nicht vorgestellt)
Südaventurischer Agent aus Al'Anfa (ehemals Magier der Akademie zu Vinsalt, ehemals adeliger Bannstrahler)

Unsere derzeitige Alternativgruppe (anderer SL):
Volks-/Sagenkundler und Höfling
Magier aus Punin (mein Charakter)
Magierin aus Riva (ergänzt sich recht gut zu meinem Magier :P )
Zwergischer Leibwächter und Soldat
Zwergischer Schwarzschmied und Soldat (die beiden sind Brüder)
Tulamidischer Balayan nach Marwan Sahib
Bornländische Krötenhexe
Thorwalsche Söldnerin

Xylest
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 2
Registriert: 27.02.2013 10:22
Wohnort: Gräfenberg

Re: Zeigt her eure Gefährten...

Ungelesener Beitrag von Xylest » 27.02.2013 14:11

Unsere alten Gruppen soweit ich das überhaupt noch zusammen bringe ;)
mit den Nachnamen kann ich auch nicht immer dienen manche Gruppenkonstellationen hab ich auch schon wieder vergessen^^
(nicht chronologisch geordnet)

Diese Heldengruppe haben wir für das Abenteuer Blutige See erstellt

1. Zwilling (meiner) Darjin maraskanischer Freischärler Käptn
2. Zwilling (mein Bruder) Perjin maraskanischer Freischärler Nummer 2 Zitat
Kordan Blutknecht Fasarer Gladiator und Korgeweihter Anwerber für Gesindel aller Art, bester Saufkumpel von Bengramm, hasst Pantoffeln
Yashina Beherschungsmagierin aus Fasar konnte mit ihrer Peitsche selbst Hexen vom Besen holen ;)
Amir Dämonologe aus Brabak ewiger Verehrer von Yashina
Bengram Ambosszwergen Rauf und Saufbold, Geschützoffizier oder so^^

ne weile eine unserer Allround Heldengruppen

Laryscha zahorische Hazaqi
Cendrasch s.d. Cratosch brilliantzwergischer Schriftsteller und gefürchteter Würger^^ der noch bis heute versucht seinen Abenteuer Epos zu vollenden "Die schrecklichen Irrfahrten des tolldreisten Cendrasch"(meiner)
Rowin von Seehofen Rondrageweihter oder sehr rondragefälliger Krieger der sehr effektiv mit seiner Ochsenherde kämpfte
Arlin der Haindruide dessen Wettermeisterschaft uns schon oft den Hals gerettet hat


Cassius Dämonologe aus Brabak (Lehrmeister von Amir) immer für einen Schockmoment gut
Broncolox, Herr der derben Späße unglaublich nerviger Schelm mit den skurrielsten Anhäufungen an Müll um unser armes Grautier zu überlasten (meiner) leider von einen wütenden Mob gelyncht. Irgendwann ist eben mal Schluss mit lustig ;)
Haldan immer hilfsbereiter Jäger aus dem Kosch mit seinen handzahmen Eichhörnchen Irian
Bengramm tja wo der rumkommt^^

Neraida aranische Schöne der Nacht mit ihren Streunerkater Gonzo, immer für einen missglückten Fluchversuch gut und späktakulären Flugmanövern die meistens in einen schrecklichen Absturz enden^^
Orm Ragnarson: Kundschafter und Bandit hats nicht lange gemacht *bitte eine Schweigeminute einlegen*
Larin Schattenpfeil: infos weiter unten
Amir Dämonologe aus Brabak

meine längste Truppe bis jetzt von Stufe 1 bis 18

Larin Schattenpfeil halbelfischer Jäger, Spätweihe Ifirn, Meisterschütze, Pechvogel und Mädchen für alles, die gute Seele der Gruppe (meiner) in Rente. Mit seinen mitlerweile 70 Jahren auf den Buckel sucht er ein ruhiges Plätzchen um den Rest seines verlustreichen lebens zu verbringen

Fenja von Löwenstein: ehemalige Amazone beidhändige Meisterin im Kampf mit Säbeln aller Art und größter Geizhals aller Zeiten wacht mit Habichtaugen über das (winzige^^) Vermögen der Truppe, Kampf und Lebensgefährtin von Haggard, Der einziger Wunsch der noch offen ist: das Donnersturmrennen für sich zu entscheiden

Haggard Ormson: Aventurischer Herkules, Söldner, Raufbold, Dukatenverschwender, ewiger Stänkerer. Bester Kumpel von Larin da dieser schon mit seinen Vater durch die Lande gezogen ist (Orm Ragnasson) und ihn praktisch mit aufgezogen hat.

Alessandra Arsteener: Beherschungsmagierin aus Lowangen, Fels in der Brandung, Die menschgewordene Rettung in letzter Sekunde, Lieblingszauber Horriphobus und Banbaladin^^

Benutzer/innen-Avatar
die Galante
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 893
Registriert: 25.10.2012 11:55
Geschlecht:

Errungenschaften

Auszeichnungen

Re: Zeigt her eure Gefährten...

Ungelesener Beitrag von die Galante » 25.03.2015 14:26

Alt aber gut! :)

Ich reaktiviere mal diesen alten Thread, der mir damals schon gut gefallen hat! :wink:
Mittlerweile sind ja wieder ein paar neue User dazugekommen und auch die Gruppen könnten sich geändert haben! :wink:

Also dann...bin schon gespannt! :)

Benutzer/innen-Avatar
arwaker
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 1604
Registriert: 02.06.2011 10:36

Re: Zeigt her eure Gefährten...

Ungelesener Beitrag von arwaker » 25.03.2015 15:08

Nach diversen Sterbungen in der Gruppe schaut sie nun so aus:

- Erzzwergischer Krieger Drachenkampfschule Xorlosch, Spätweihe Angrosch

- Brillantzwergischer Phexgeweihter

- Nivesische Reitlehrerin

- Norbardischer Alchemist aus Norburg (Viertelzauberer)

- Adliger Taugenichts aus dem Bornland, Spätweihe Travia

- Thorwalischer Skalde

- Ferkina Viehdieb und Blutgeist-Besessener (Viertelzauberer)


Sind grade in der G7 bei Rohals Versprechen.
Zuletzt geändert von arwaker am 25.03.2015 18:55, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzer/innen-Avatar
Bosper
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 1003
Registriert: 06.10.2011 23:07

Re: Zeigt her eure Gefährten...

Ungelesener Beitrag von Bosper » 25.03.2015 18:30

Also schaunwermal:

KOSCHRUNDE: (Geht Richtung JDF)

Angroschgeweihter
Zwergischer Söldner (bald Korgeweiht)
Khunchomer Magiermechanikus
Andergaster Magier
Halbelfischer Druide
Jäger
Hexe

THORWALRUNDE:
Godi
Heilari
Olporter Magier
Tötowiererin
Nivesisches Wolfskind
Halbelfischer Hundeführer
Fjarninger Zauberschmied
Angrimm groscho Angrammasch, Morator Mortarog aus Tosch Mur
Prä-JdF im Kosch; Friedlos in Thorwal
Arivo?
SHINXIR VULT!

Gorbalad
Wiki Aventurica
Wiki Aventurica
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 18449
Registriert: 08.03.2011 20:57
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Re: Zeigt her eure Gefährten...

Ungelesener Beitrag von Gorbalad » 25.03.2015 20:17

Bosper hat geschrieben:Tötowiererin
Ich hoff' mal, das war Absicht :)

Benutzer/innen-Avatar
Bosper
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 1003
Registriert: 06.10.2011 23:07

Re: Zeigt her eure Gefährten...

Ungelesener Beitrag von Bosper » 25.03.2015 21:29

Haha nein aber wird sich sicher dahingegend entwickeln :D
Angrimm groscho Angrammasch, Morator Mortarog aus Tosch Mur
Prä-JdF im Kosch; Friedlos in Thorwal
Arivo?
SHINXIR VULT!

Benutzer/innen-Avatar
Cavia
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 3309
Registriert: 01.02.2010 19:52
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Zeigt her eure Gefährten...

Ungelesener Beitrag von Cavia » 26.03.2015 11:24

Dieser schöne Thread entging mir bisher. Ich will auch :lol: .

Lang isses her - unsere ehemalige JdF-Gruppe

Gernot Leandegrant - ritterlicher Sohn zweier Greifenfurtveteranen, der strahlende Krieger, wie er im Buche steht. Hat eine Vorliebe für Kakao und ist natürlich unsterblich in Rohaja verliebt.
Waidhart Hagen Hinterhalter - Sohn zweier Garether Beamter, in Baliho zum Krieger ausgebildet. Schätzt Travia noch mehr als Rondra und ist der Meinung, Frauen gehören an den Herd.
Flint Artosch - zwergischer Söldner mit einer Vorliebe für Alkohol und viel Wumms.
Larissa vom Sphärenturm - sehr hochstufige Erzmagierin aus Bethana/Punin, sehr weise und so ein wenig die Mutterfigur der ganzen Gruppe
Yasine - tulamidische Diebin, für die KGIA rekrutiert. Kaum größer als der Zwerg, aber wesentlich weniger entspannt. Sehr gut im Geheimnisse aufspüren und mit besseren Beziehungen zum Phex-Tempel als dem Rest der Gruppe das lieb war.

Nu e skörra! - Die Thorwaler

Erik Knutson - Thorwaler Pirat, Hetman unserer Ottajasko, berühmt-berüchtigter Seefahrer und Anführer. Liebt Bier und Frauen, fürchtet sich vor Feen, wird begleitet von einem Meckerdrachen, der der Ansicht ist, die Thorwaler seien seine Untergebenen.
Orik Akison - Eriks Vetter, Krieger aus Thorwal. Groß, stark, sehr guter Kämpfer, ziemlich brummelig.
Ciarda Aislinnsdottir - Skaldin der Runajasko. Propethisch begabte Skaldin und Bogenschützin. Halbnivesin. Treibt die anderen gerne damit in den Wahnsinn, dass sie jetzt unbedingt zu diesem Ort müssen, von dem sie geträumt hat.
Aleks Firunen - Eiselementarist aus Drakonia. Ist irgendwie nach Thorwal geraten und hadert jetzt mit seinem Weltbild, weil er es da doch ganz nett findet, aber das Leben dort wenig mit Abgeschiedenheit im Eis zu tun hat.

frühere Mitglieder:
Akja - Magierin aus Olport, ziemlich feueraffin, ziemlich jähzornig und ziemlich darauf bedacht, genauso gut zu kämpfen wie zu zaubern. (Spieler ist weggezogen)
Amyranda Dundral - Schlangenhexe mit Rabenvertrautem aus der Nähe von Thorwal. Weiß viele Dinge, die die anderen Torwaler nicht mal fragen möchten. Sehr jähzornig. Hat diverser Auszeichnungen der Gildenmagie bekommen. Hasst Praioten wirklich sehr. (Spieler leitet jetzt die Gruppe)

Far away from home - die Lamea-Gruppe

Fadril Emaneff
- ehemaliger norbardischer Händler, Nandusgeweihter. Muss immer alles (besser) wissen. Das einzige, was er noch lieber macht, als Erkenntnis sammeln: Dinge verkaufen.
Yiyadion Phyrikos - Krieger aus Arivor, stammt von den Zyklopeninseln. Muss immer das größte und fieseste Monster finden und angreifen.
Curima Flinkenkiel - Schreiberin aus Eslamsgrund. Ziemlich schlau. Wollte eigentlich nie große Abenteuer erleben. Dezenter Helferkomplex. Haut sich gerne selbst mit ihren eigenen Dolchen bewusstlos.
Yali - bukanischer Haifischjäger, kann sich nicht mehr erinnern, wie er im Güldenland gelandet ist. Nicht sehr schlau, ziemlich impulsiv, Lieblingswort: "Scheiße!!" Bring Fadril regelmäßig zur Verzweiflung, wenn dessen Vorträge bei ihm auf taube Ohren stoßen.

Unter der Rose - die Königsmacher

Josempe di Vindest - Schwertgeselle aus Vinsalt, sehr horasisch, sehr ehrgeizig, stets auf seinen guten Ruf bedacht, guter Fechter, Weinkenner. Hält sich als einzigen für kompetent.
Dartan von Vinsalt - Ermittlermagier der CCC. Ziemlich förmlich, ziemlich nachtragend. Droht schnell mal mit der Folterkammer. Hält sich als einzigen für kompetent.
Abujin, Ritter des Buskurt - Schwertgeselle aus Maraskan. Sehr guter Kämpfer, versucht, in Vinsalt den Kladj zu etablieren, mag bunte Farben und Kostüme. Hält sich als einzigen für kompetent.
Traviane Geraldine von Bröckling - angeblich darpatische Adlige auf Auslandsurlaub, eigentlich KGIA-Agentin. Kann gut mit Menschen umgehen, hasst aber eigentlich alle Menschen. Gossenkämpferin mit Kettenstab. Ehemalige Soldatin. Hält sich als einzige für kompetent.

Das waren die festen Runden, die wir schon seit mehreren Jahren in dieser Besetzung spielen.

Aktuell kommt da noch hinzu:

Lost in Xeraanien - die Unersättlichen

Alena aus Löwenstein - Amazone, wie sie im Buche steht. Die letzte Amazone von Löwenstein (zumindest ihres Wissens nach). Arrogant, mag keine Männer, schlägt als mögliche Taktik immer erst mal einen Kavallerieangriff vor.
Struan - Stammeskrieger aus dem Gjalskerland. Zieht schon länger mit Alena durch die Gegend und denkt aufgrund eines kulturellen Missverständnisses, sie sei mit ihrem Pferd verheiratet. Besitzt diverse Pferde und einen Reitstrauß, die er mit Wurst füttert, egal, ob sie das nicht mögen.
Bert - Söldner, ehemals aus Al'Anfa, inzwischen aus Angbar. Herausragende Zweihänderkämpferin, besitzt eine eigene Kneipe in Angbar. Mag Schnaps und Frauen. Wollte eigentlich nur einen kleinen Ausflug nach Khunchom machen...
Movert Ingalf Wertimol - Gelehrter Anatom und Sprachkundler aus Gareth, geschickter Heiler, Pfeifenraucher, immer am Rande des Nervenzusammenbruchs.

Dazu kommen dann noch diverse weitere Helden in anderen Kombinationen, aber das würde jetzt zu weit führen.
Because no one else here will save you.

Jenseit des Horizonts - Charaktertagebuch.

Benutzer/innen-Avatar
die Galante
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 893
Registriert: 25.10.2012 11:55
Geschlecht:

Errungenschaften

Auszeichnungen

Re: Zeigt her eure Gefährten...

Ungelesener Beitrag von die Galante » 26.03.2015 15:55

Die Gruppe, die ich gerade leite besteht aus:

Einem Trickbetrüger
Einer Schönen der Nacht
Einem Seesöldner
Einer Hesindegeweihten (Satori)

Benutzer/innen-Avatar
Imrayon Herbstträumer
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 456
Registriert: 29.04.2014 20:35

Errungenschaften

Re: Zeigt her eure Gefährten...

Ungelesener Beitrag von Imrayon Herbstträumer » 26.03.2015 16:19

Die (sich oft verändernde) Phileassongruppe:

- Geheimer tulamidischer Phexgeweihter (Spätweihe - davor Streuner)
- profaner mittelreichischer Dieb
- torwalsche Zauberrunen-Tätowiererin
- Humusgeode mit Igel
- horasischer Entdecker und Echsenforscher [wird vielleicht demnächst durch einen Rashduler Windelementaristen ersetzt]
- trollzackischer Rochshaz und Leibwächter des Entdeckers [wird vielleicht demnächst durch einen Rahjageweihten ersetzt]
- Prospektorzwerg [wird vielleicht durch einen Korgeweihten ersetzt]
- Ein Mitglied des Vansanticlans. Die sind zu schnell weg. Der erste war ein Illusionist aus Zorgan. Die zweite eine Weißmagierin aus Kuslik. In ein paar Treffen wird die Katzenhexe ausgepackt werden.

Pentagramm der Finsternis: (Antiheldengruppe) :devil:
- Nekromant aus Brabak
- Dämonenbeschwörer aus Yol-Ghurmak
- Chimärologe aus Mendena
- Golembauer aus Mirham
- Katzenhexe aus dem Horasreich (Nicht mehr lange - wird aus Gründen geopfert werden - ja es ist eine Vansanti.)
Das Schicksal mischt die Karten, und wir spielen.
(Glück, Glück im Spiel, Brett- und Kartenspiele 15 Falschspiel 15)

Benutzer/innen-Avatar
Xexixo
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 2412
Registriert: 28.08.2009 11:54
Wohnort: München

Errungenschaften

Re: Zeigt her eure Gefährten...

Ungelesener Beitrag von Xexixo » 26.03.2015 21:50

Ach, mein alter Thread :)

Ich hatte kürzlich die Gelegenheit als Gast in einer Gruppe nur mit Magiern der weißen Gilde zu spielen. Ich fand es extrem witzig muss ich sagen!
Es waren zwei Magier aus Gareth (1x S&S und 1x Rüstung), eine Magierin aus Rommilys und noch ein Magier aus Elenvina. Ich habe sie ein Wochenende mit einem nostrischen Hinterwäldlermagier ergänzt. Gespielt wurde die QQ

Roxas
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 17
Registriert: 12.03.2015 13:00

Re: Zeigt her eure Gefährten...

Ungelesener Beitrag von Roxas » 30.03.2015 13:13

Dann geb ich auch mal meine Gruppen in den Topf:

Die Drachenchronik-Elfengruppe
Es handelt sich ausschließlich um Firnelfen einer Sippe, die darauf aus sind Pardona zu stürzen, nachdem sie eine kleine Zeitreisegeschichte durchlebt haben und den Fall des Himmelsturms miterleben durften.

Alarion Flammenflug - ein Krieger seiner Sippe, sein Seelentier ist ein Baumdrache
Alanel Lilienweber - der Former der Gruppe, der in der Vergangenheit an der Taubralir mitarbeiten durfte (und mächtig stolz darauf ist)
Anya - firnelfische Schneeläuferin und hervorragende Schützin
Cyrladon Firnblick - ein weiterer Schneeläufer, der sich jedoch der Entwicklung seiner Sinne widmet
Eberon Baumweber - ein Zauberweber und inoffizieller Anführer der Gruppe
Elsurion Speerpfad - der Superheiler der Gruppe, es gibt kaum Verletzungen die er nicht geheilt bekommt.
Lindriel Schattenweber - als einer der beiden Bewahrer der Gruppe hat sich Lindriel darauf spezialisiert den sozialeren Teil abzubilden (Heilkunde Seelen)
Oiodin Kleidträumer - ein Musiker wie kein anderer, der auf der Weihefeier der Taubralier sein Können bewies

Die Gruppe wurde mit 140GP, 110 in Eigenschaften und 15 Eigenschaftsmaximum generiert, durchlaufen wurde eine kleine Kampange zu Beginn (die Zeitreisegeschichte) und schließlich die Simyala-Kampange. Nun soll die Drachenchronik folgen.


Die Gruppe der bösen Buben

Etwas Abwechslung sollte diese Piratengruppe bilden, die wirklich auch mal tiefschwarz sein durfte.

Alarwin Sturmfels - ein Thorwalscher Schiffszimmermann, dessen Arbeit unübertroffen ist und nun schon eine Weile im Osten segelt
Ariberto Marino - Ein Offizier aus dem Horasreich, der desertierte und nun den Platz des Ersten Maat einnimmt. Außerdem der Schiffsarzt und inoffizieller Captain
Coragon Delazar - ein Abgänger aus Yol'Ghurmak, gespielt von meiner Wenigkeit, stets auf seinen eigenen Vorteil bedacht und Verbreiter von Pakten. Selbst ist er mit Heskatet am paktieren.
Finn - ein halbelfischer Bub, der mit seinen scharfen Sinnen zu überzeugen weiß. Außerdem ein Paktierer mit der Herrin der Tiefblauen Schwärze
Olaf - Ein Pirat wie er im Buche steht, und unser persönlicher Tollpatsch. Stirbt gefühlt jede Sitzung einmal halb, kämpft jedoch dank Belharhar-Pakt vorzüglich
Torkil - Der Schiffskoch, dessen Essen die ganze Crew bei Laune hält
Vitus - Ein Mehrer der Macht, den es in einen Pakt mit Belkelel verschlagen hat. Unser Gesellschaftler von dem niemand genau weiß wieso er eigentlich auf dem Schiff ist.

Hier wurde wie bei den Elfen generiert, gespielt wird eine selbstausgedachte Kampange im Osten Aventuriens.


Die Sieben Gezeichneten


Soon

Antworten