Die Suche ergab 205 Treffer

von Infernal Acid
16.01.2018 17:31
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Charakterkonzept: Homosexueller Zwerg
Antworten: 55
Zugriffe: 2436

Charakterkonzept: Homosexueller Zwerg

Generell ist das heute aber ein Thema, das man den Gruppen überlässt. Ich würde mal davon ausgehen, dass die DSA-Redaktion hierzu in den nächsten Jahren keine Vorgaben machen wird. Du weißt, dass "Wege der Vereinigung" tatsächlich angekündigt ist? Nein, wusste ich nicht. Wobei ich jetzt nicht siche...
von Infernal Acid
16.01.2018 17:29
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Charakterkonzept: Homosexueller Zwerg
Antworten: 55
Zugriffe: 2436

Charakterkonzept: Homosexueller Zwerg

ich sagte ja: Langfristig und glaubwürdig. Wenn ich mir meine Gruppen anschaue, schaft es mMn nur 1 von 10 (mich nur 1x gezählt) das gut rüber zu bringen (spielt Nivesische Halb Elfe, Schamanin). Der rest von uns könnte die meiste Zeit auch MR-Bauerssohn Alrik sein der die entsprechende Ausbildung ...
von Infernal Acid
16.01.2018 16:56
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Umfrage: Welche Defensive verwendet ihr in Kämpfen?
Antworten: 60
Zugriffe: 3936

Umfrage: Welche Defensive verwendet ihr in Kämpfen?

... Aber bei Söldnern speziell stelle ich mir das ohnehin so vor, dass das Banner einen Zeugwart hat und die Ausrüstung stellt ... Ich würde hier aber auch explizit Raum lassen für die Methode "jeder bringt seine Ausrüstung selber". Gut organsierte Söldnerbanner mit Zeugwart und Rüstungsbudget pass...
von Infernal Acid
16.01.2018 13:47
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Charakterkonzept: Homosexueller Zwerg
Antworten: 55
Zugriffe: 2436

Charakterkonzept: Homosexueller Zwerg

... was macht denn generell jemand aus einer Minderheiten-Rasse (Zwerg, Elf, sonstwas) der in einer menschendominierten Fantasyweltecke mal wieder wochenlang keinen derselben Art zu Gesicht bekommt? Ist Sex mit Menschen akzeptabel oder widerlich? ... Das Grundregelwerk von Myranor war so ziemlich d...
von Infernal Acid
16.01.2018 13:12
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Weiterbildung für einen Krieger
Antworten: 22
Zugriffe: 1197

Weiterbildung für einen Krieger

Moin zusammen, Ich habe mich die letzten Tage damit beschäftigt, wie sich mein bornländischer Krieger in theoretischen Dingen weiterbilden kann. Geht man da klassisch wie der Magier auch, einfach wieder zur Akademie? Oder an wen kann man sich da sonst noch so wenden? Mir geht es hauptsächlich um so...
von Infernal Acid
15.01.2018 11:15
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Weisheitssegen und Moralkodex im Konflikt?
Antworten: 22
Zugriffe: 1491

Weisheitssegen und Moralkodex im Konflikt?

Der Haken an den Argumenten ist, dass es zwar einen Konflikt zwischen Moral und Logik geben kann, der Segen aber nun mal von Weisheit redet. Weisheit ist nicht Logik und Logik ist keine Weisheit. Das ist nicht das selbe und wird es nie sein. Der grösste Unterschied liegt hierbei in der Ergebnisorie...
von Infernal Acid
10.01.2018 15:51
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Weisheitssegen und Moralkodex im Konflikt?
Antworten: 22
Zugriffe: 1491

Weisheitssegen und Moralkodex im Konflikt?

Hallo DSA FANs! Bei der Liturgie WEISHRITSSEGEN, Steht bei der Anrufung: "SCHENKE DEM STERBLICHEN/MIR DIE GABE, DIE WAHRHEIT ZU ERKENNEN, DIE WEISHEIT ZU ERLEBEN UND IRRTÜMER DES STERBLICHEN GEISTES HINTER SICH ZU LASSEN AUF DAS DIE HERRLICHKEIT EURER GÖTTLICHEN ORDNUNG OFFENBAR WERDE!" Wenn dem so...
von Infernal Acid
10.01.2018 14:09
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Geweihte durch dämonische Magie wiederbeleben
Antworten: 61
Zugriffe: 2519

Geweihte durch dämonische Magie wiederbeleben

Es geht hier um die Kombination "Reversalis" mit "Herzschlag ruhe" (Reversalis Herzschlag). Bei dieser Kombination liegt kein Mord, kein Totschlag und keine Körperverletzung vor, womit ein Teil deiner Antwort sinnlos ist. Nein, ich habe hier ganz bewusst zwei verschiedene Dinge argumentativ unterma...
von Infernal Acid
10.01.2018 09:22
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Geweihte durch dämonische Magie wiederbeleben
Antworten: 61
Zugriffe: 2519

Geweihte durch dämonische Magie wiederbeleben

PS: Racalla gehört der weissen Gilde an, natürlich braucht die einen Dispens (aber interessant, dass sie ihn bekommt). Ein Schwarzmagier aus Brabak braucht aber sicherlich keinen Dispens der schwarzen Gilde für diese Kombination. Klar braucht er ihn, sonst wendet er eine verbotene Formel an. Der Br...
von Infernal Acid
08.01.2018 16:47
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Geweihte durch dämonische Magie wiederbeleben
Antworten: 61
Zugriffe: 2519

Geweihte durch dämonische Magie wiederbeleben

Hier würde ich gerne widersprechen. Wenn einer einen aufrechten Bürger mittels einem Zauber umbringt, gibt dies einfach einen Mordprozess, unabhängig davon, ob er einen Herzschlag ruhe oder einen Fulminictus eingesetzt hat. Das ist dem Richter einerlei, Mord ist Mord. Erst wenn man bei Mord ankommt...
von Infernal Acid
08.01.2018 14:22
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Geweihte durch dämonische Magie wiederbeleben
Antworten: 61
Zugriffe: 2519

Geweihte durch dämonische Magie wiederbeleben

Ich persönlich würde es z.B. als gezwungen empfinden, wenn ein lokaler Baron einen Hexenprozess wegen dem Einsatz eines Herzschlags gegen einen Ork einleitet. Einfach weil der eigentlich nicht genug Magiekunde haben sollte, um da einen Unterschied zum Fulminictus des Elfs zu sehen. Gegen einen rech...
von Infernal Acid
08.01.2018 14:10
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Geweihte durch dämonische Magie wiederbeleben
Antworten: 61
Zugriffe: 2519

Geweihte durch dämonische Magie wiederbeleben

Und bei einem Priester der Rondra ist Magiekunde auf der einen Seite nicht völlig deplatziert (Magie ist eine enorme Macht im Krieg gewesen), aber auch die Mittel eben nicht gleichgültig. Stahl ist auch sehr wichtig, deshalb hat er trotzdem kein Schmieden. Holz ist wichtig für Geschütze, Rammböcke ...
von Infernal Acid
08.01.2018 13:43
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Geweihte durch dämonische Magie wiederbeleben
Antworten: 61
Zugriffe: 2519

Geweihte durch dämonische Magie wiederbeleben

Also nein, der Magier ist hier kein Verbrecher noch irgend ein komischer Frevler, denn Zauber mit dem Merkmal Dämonisch sind nicht spezifisch verboten, womit er gegen keine Gesetze verstossen hat. Die Anwendung der borbaradianischen Formeln in ihrer Ursprungsvariante (die er Herzschlag Ruhe) ist al...
von Infernal Acid
08.01.2018 11:55
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Wie weit würde ein Ritter bei Kriegslisten gehen?
Antworten: 33
Zugriffe: 2073

Wie weit würde ein Ritter bei Kriegslisten gehen?

Im Beispiel scheint die Entscheidung ja gefallen zu sein, also hat der Ritter nicht die Autorität gehabt (ob IT oder OT weiss ich nicht), die Strategie seiner Armee zu entscheiden. Die Frage ist halt, ob es überhaupt eine Armee gab oder nur eine Heldengruppe mit ihrer typischen Befehlskette von "Wi...
von Infernal Acid
08.01.2018 11:44
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Geweihte durch dämonische Magie wiederbeleben
Antworten: 61
Zugriffe: 2519

Geweihte durch dämonische Magie wiederbeleben

Ehrlich gesagt glaube ich, dass hier teilweise etwas übertrieben wird. Es ist richtig, dass die diversen Kirchen und die Magiergilden definitiv nicht die selben Ansichten zum Thema Magie haben. Nichts desto trotz liegt ein Hintergrund vor, in dem diese Animositäten in der Vergangenheit zu so schlimm...
von Infernal Acid
22.12.2017 17:10
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Wie weit würde ein Ritter bei Kriegslisten gehen?
Antworten: 33
Zugriffe: 2073

Wie weit würde ein Ritter bei Kriegslisten gehen?

An Cifer: Vorsicht. Ein Graf oder Marschall stehen auf einer ganz anderen Stufe. Die können sich streiten und ihre Anhänger ins Spiel bringen. Ein einzelner Ritter, der mitten im Feldzug seine Treue aufkündet und das Weite sucht, hat nicht die Macht und Anhänger eines Grafen im Rücken. Das dürfte me...
von Infernal Acid
22.12.2017 15:43
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Göttliches Vorbild für Strategen Rondratochter
Antworten: 33
Zugriffe: 1613

Göttliches Vorbild für Strategen Rondratochter

@Infernal Acid Sorry, aber dein Aventurienbild und das der meisten Spieler mit denen ich spielte geht nicht überein. Wir beide würden Gemeinsamkeiten finden, ich war mal deiner Meinung. Ich wurde kritisiert für das ständige Wechseln der Gottheit UND es wurden auch relativ heftige Mali vergeben, wen...
von Infernal Acid
21.12.2017 19:10
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Göttliches Vorbild für Strategen Rondratochter
Antworten: 33
Zugriffe: 1613

Göttliches Vorbild für Strategen Rondratochter

Sorry, ich sehe immer noch ein riesen Durcheinander. Mein Vorschlag zur Herangehensweise: DSA ist nicht D&D. Man erschafft nicht ein mächtige Wesen inkl. Spezialeigenschaften und lässt es dann anbeten (das ist D&D). Erschaffe statt dessen den Kult, der dir gefällt. Stelle Richtlinien, Werte und Ritu...
von Infernal Acid
21.12.2017 18:42
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Strafe für unerlaubte Weitergabe von Akademiegeheimnissen
Antworten: 36
Zugriffe: 2276

Strafe für unerlaubte Weitergabe von Akademiegeheimnissen

Man sollte nicht einfach zu Strafen gehen, sondern eine Geschichte daraus entwickeln. Nein, jedenfalls nicht der Teil mit der Geschichte. Nicht jedes Fehlverhalten von Charakteren sollte in einer Bußquest TM enden. Die gründen eh meist darauf, dass man einer Person welcher man erwiesenermaßen nicht...
von Infernal Acid
21.12.2017 17:18
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Wie strafe Ich als Gott?
Antworten: 49
Zugriffe: 2443

Wie strafe Ich als Gott?

Zum Thema Widersacher will ich einfach noch die Reale Welt einwerfen. Das Christentum hat einen Luzifer als Widersacher Gottes erfunden. Dies obwohl die ursprüngliche Quelle (altes Testament) die original Figur (Satan) noch zum Gefolge Gottes zählte und es keinerlei Feindschaft zwischen Gott und Sat...
von Infernal Acid
21.12.2017 16:47
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Strafe für unerlaubte Weitergabe von Akademiegeheimnissen
Antworten: 36
Zugriffe: 2276

Strafe für unerlaubte Weitergabe von Akademiegeheimnissen

Mit so einer Aktion schadet man der Akademie und der Gilde über kurz oder lang wirtschaftlich. Dementsprechend drakonisch sollten die Strafen ausfallen, ein Berufsverbot ist da sicher noch die harmloseste. Ich würde nicht in diese Richtung gehen. Immer nur Hiebe und Peitsche bei allem, was nicht gr...
von Infernal Acid
21.12.2017 16:35
Forum: Novizen & Eleven
Thema: Hilfe beim erstellen meines ersten Abenteuers
Antworten: 12
Zugriffe: 2255

Hilfe beim erstellen meines ersten Abenteuers

An Blooberman: Vielleicht mal ein paar Erklärungen zu den gefallenen Begriffen, damit du nicht ganz überfahren wirst. Railroading: Das ist der Begriff dafür, wenn der Spielleiter alles zu bestimmen versucht und die Spieler zu Aktionen drängt oder nötigt. Wichtig: "dein Kämpfer hat jetzt Angst und ve...
von Infernal Acid
21.12.2017 13:56
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Horasischer Rondrageweihter
Antworten: 17
Zugriffe: 1004

Horasischer Rondrageweihter

Für den Rondra-Geweihten gibt es ein typisches Bild (Platte & Rondrakamm), wenn du das nicht erfüllst, wirst du entsprechende Reaktionen bekommen. Ist das mit DSA5 geändert? Im Rondra Vademecum wird für die Senne altes Reich wird neben Platte noch Kette und Kürass als typisch genannt. Gerade die Ko...
von Infernal Acid
21.12.2017 12:12
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Horasischer Rondrageweihter
Antworten: 17
Zugriffe: 1004

Horasischer Rondrageweihter

Die schlechte Nachricht: DSA 5 geht beim Rondra-Geweihten definitiv vom Rondrakamm aus und versieht diesen auch mit entsprechenden Fähigkeiten. Da herrscht schon ein klassisches Bild des Rondrischen Recken vor. Die gute Nachricht: DSA 5 ist ein Kaufsystem. Will man keinen Rondrakamm, verliert man nu...
von Infernal Acid
21.12.2017 11:25
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Strafe für unerlaubte Weitergabe von Akademiegeheimnissen
Antworten: 36
Zugriffe: 2276

Strafe für unerlaubte Weitergabe von Akademiegeheimnissen

Dagoneff weiß bescheid? Und sie weiß wie bescheid? Ich möchte nicht respektlos erscheinen, aber Meisterwillkür anzugeben nur um die Verfehlung eines Charakters auffliegen zu lassen empfinde ich als sehr unelegant und an Stelle des Spielers möglicherweise als arge Gängelung. Da kann sich aus einem I...
von Infernal Acid
21.12.2017 10:55
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Göttliches Vorbild für Strategen Rondratochter
Antworten: 33
Zugriffe: 1613

Göttliches Vorbild für Strategen Rondratochter

Ein paar kurze Fragen: Willst du das Wesen selbst einführen oder nur den Kult dazu? Beschreibst du hier den Glauben der Anhänger oder effektiv die Fähigkeiten des übernatürlichen Wesens? Insbesondere das mit der Hölle stellt ja nicht nur eine Fähigkeit deines Wesens dar, sondern schränkt zeitgleich ...
von Infernal Acid
21.12.2017 09:03
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Seelen aus der Niederhölle retten
Antworten: 29
Zugriffe: 1352

Seelen aus der Niederhölle retten

2.) In der 7. Sphäre könnten recht unterschiedliche Naturgesetze herrschen. Z.B. könnte das Verlangen des Reisenden ihn führen, so würde man statt durch ewiges Chaos zu reisen überraschenderweise direkt zu dem Aufenthaltsort der gesuchten Seelen gelangen. Ja, das muss nicht so sein, soll aber als B...
von Infernal Acid
20.12.2017 18:21
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Seelen aus der Niederhölle retten
Antworten: 29
Zugriffe: 1352

Seelen aus der Niederhölle retten

Vielen Dank, das sind schon viele interessante Vorschläge. Eine Nekropatia/Invokation Kombi klingt sehr interessant. Ich stimme auch zu, dass es eher theoretische Überlegungen sind als ein ausgeklügelter Plan, aber das war auch der Sinn. Und ja, einen mächtigen Dämonen damit zu beauftragen, wäre wo...
von Infernal Acid
20.12.2017 18:17
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Seelen aus der Niederhölle retten
Antworten: 29
Zugriffe: 1352

Seelen aus der Niederhölle retten

Da sehe ich die Pläne extrem seltene Zauber mehrfach durch die Zauberwerkstatt zu jagen doch als "realistischer" an. Da muss ich traurigerweise zustimmen. Die Niederhöllen sind das Absolute Chaos ohne Grenzen (bzw nur die Grenze nach innen, zur 6. Sphäre existiert), dort zu "suchen" ist zum Scheite...
von Infernal Acid
20.12.2017 18:07
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Wie weit würde ein Ritter bei Kriegslisten gehen?
Antworten: 33
Zugriffe: 2073

Wie weit würde ein Ritter bei Kriegslisten gehen?

Man könnte auch mal eine andere Sicht in die Waagschale werfen: Als Ritter hat man einen Lehenseid geschworen und ist gemäss den Geboten des Herrn Praios zur Treue verpflichtet. Das bedeutet auch, dass man sich letzten Endes den militärischen Entscheiden des Heerführers beugt. Auch im Mittelreich ka...