Die Suche ergab 5 Treffer

von Vastin
16.01.2018 11:09
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Umfrage: Welche Defensive verwendet ihr in Kämpfen?
Antworten: 60
Zugriffe: 3735

Umfrage: Welche Defensive verwendet ihr in Kämpfen?

ja das stimmt man führt einfach noch nen Sack mit Kettenringen mit damit lässt sich beim Lagern die Rüstung flicken.

ein Kettenhemd bekommt man in Notfall auch schnell übergeworfen, bei meinem Ritter steht ein meisterliches "Notfallkettenhemd" noch auf der Einkaufsliste, um beim nächtlichen Überfall nicht wieder nur mit dem Nachtgewand und dem Anderthalbhänder gegen den Feind vorzugehen.

Ja gut wenn du die Rüstungen klein gestückelter kaufst und nicht als Masse ist die Lederrüstung trotzdem günstiger :D

wenn man aber schnell und günstig viele Rüstungen braucht dann geht es aber eher in Richtung leichte Platte, zumindest wenn man die Rüstungen anfertigen lässt.

@Thema Seesöldner:
Historisch betrachtet durchaus richtig ^^
ich habe mich eher an den Professionen Seesöldner und Seesoldat Orientiert
von Vastin
16.01.2018 10:39
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Umfrage: Welche Defensive verwendet ihr in Kämpfen?
Antworten: 60
Zugriffe: 3735

Umfrage: Welche Defensive verwendet ihr in Kämpfen?

es ist halt eine Frage wie wohlhabend das Söldnerbanner ist ^^
Lederrüstung 8D
Leder Arm und Beinschienen 1,5D+2,5D =4D
Lederhelm 2D
Gesamt Summe= 14D

Kettenvariante
Unterzeug inkl. Kappe 3D
Kettenhemd, lang 18D
Tellerhelm 3D
Gesamtsumme=24D

Wenn man es hochrechnet ergibt sich alleine an der Rüstung für 50 Leute ein Unterschied von 500 Dukaten
Es kommt aber auch sicher drauf an wofür man Söldner anheuert, Seesöldner werden wohl kaum in Kette ankommen ^^
und wer die Söldnereinheit aufstellt und wie viel Gold er investiert^^

Aber Lederrüstungen sind halt relativ leicht zu beschaffen und kosten nicht so viel das kann man auch mal für Nichtkämpfer nehmen.
von Vastin
16.01.2018 07:36
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Umfrage: Welche Defensive verwendet ihr in Kämpfen?
Antworten: 60
Zugriffe: 3735

Umfrage: Welche Defensive verwendet ihr in Kämpfen?

@cifer ja gut da hast du recht eine Probe +0 ist für niedrig stufige Charaktere schon nicht so einfach, vorallem wenn dann noch die BEx2 drauf kommt, wobei das Problem weniger bei den vollkämpfer liegt, diese haben ja meist die passenden Eigenschaften auf 12+.
Aber selbst mit den Eigenschaften auf 14 ist eine Probe mit + 4 (BE 2) für den Anfang recht hart.

und was die Rüstung angeht, bei mir als SL tragen die wenigsten Gegner mehr als ne Lederrüstung mit Lederzeug und Helm, den selbst damit bist du bei mehr als 10 Dukaten.

Metallrüstungen sind etwas für gut situierte Personen.
Aus eben diesen Gründen haben die meisten Personen auf eher einen Streitkolben o.ä. günstige Waffen, als Schwert o.Ä.

aus eben jenem Grund haben meine Söldner auch alle Lederrüstung+Lederzeug+Helm mit Streitaxt und Holzschild, das ist denke ich eine der preiswertesten Ausrüstungen.
Alleine schon ein normales Schwert kostet fast genau soviel wie die oben Genante Aussattung.
von Vastin
15.01.2018 09:01
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Umfrage: Welche Defensive verwendet ihr in Kämpfen?
Antworten: 60
Zugriffe: 3735

Umfrage: Welche Defensive verwendet ihr in Kämpfen?

das Problem beim Ausweichen ist der relativ hohe Preis der Ausweichen SF und wenn man mit den DKs spielt die Erschwernisse fürs gezielte Ausweichen.

@ Rosencrantz es kommt ganz auf die Erfahrungsstufe an.
relativ niedrige Charaktere haben schon mit BE2 bei den körperlichen Talenten Probleme, denn meist sind die Proben ja nicht +0
Klettern mit BE(2) x 2 + normale Erschwernis ist schon nicht so leicht.

Aber klar sobald man ordentliche körperliche Talente hat (inkl der Eigenschaften dazu) klettert man auch in Plattenrüstung eine Mauer ohne weitere Hilfsmittel hinauf ^^
von Vastin
11.01.2018 14:16
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Umfrage: Welche Defensive verwendet ihr in Kämpfen?
Antworten: 60
Zugriffe: 3735

Umfrage: Welche Defensive verwendet ihr in Kämpfen?

mein Ritter hat ne ordentliche Rüstung RS7-9 je nach Zone (gRS 8 und gBE4 [Toschkrillrüstung von Eisinger]) macht nach Abzug von RGW3 BE2.
wobei ich sagen muss mit dem Ritter fahre ich mehr gleisig:
Primär heißt es dem Gegner heftig eine überziehen bevor er zu hauen kann, was dank minimal Ini 19 durch aus oft gelingt ^^
ansonsten wird mit der Waffe pariert oder gleich Gegengehalten (kommt auf den Gegner und andere Äusserefaktoren an)

und wenn man zu Pferde kämpft arbeitet der Ritter mit einem Reiterschild (SKII)