Die Suche ergab 7052 Treffer

von bluedragon7
17.08.2018 08:55
Forum: Cons & Forentreffen
Thema: [Forentreffen] 2. Selma Bragold Konvent 2018
Antworten: 277
Zugriffe: 13592
Geschlecht:

[Forentreffen] 2. Selma Bragold Konvent 2018

Es gibt noch drei Spieler ohne Runde und in der anderen Runde die noch freie Plätze hat nur solcher zwei für dann 5 Spieler. Evtl die verbleibenden Spieler anschreiben und gemeinsam überlegen, weil sie ja bislang weder dein noch Jadorans AB aufgefüllt haben. Bei der Gelegenheit Nimmerland ich hab vo...
von bluedragon7
13.08.2018 17:22
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Gegenhalte, schon wieder...
Antworten: 77
Zugriffe: 1743
Geschlecht:

Gegenhalte, schon wieder...

Nachricht der Moderation

Ich glaube hier ist jetzt alles gesagt und bevor es jetzt weiter beleidigend wird, mache ich mal dicht.
von bluedragon7
12.08.2018 13:10
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Magischer Dieb
Antworten: 12
Zugriffe: 448
Geschlecht:

Magischer Dieb

Nimm mehr AP, unter 1500 würde für sowas nicht gehen.
von bluedragon7
10.08.2018 20:12
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Gegenhalte, schon wieder...
Antworten: 77
Zugriffe: 1743
Geschlecht:

Gegenhalte, schon wieder...

Gegenhalten in DSA 4.1 ist quasi eines der Königsmanöver, insbesondere mit einer DoppelDK Waffe. Der Gegenhalter-Kampfstil gilt als (mit) der beste/effektivste Kampfstil, gerade auch weil er die feindlichen Manöver incl DK Verkürzung negieren kann. In 4.0 war er etwas schwächer, aber an das erinnere...
von bluedragon7
10.08.2018 18:40
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Gegenhalte, schon wieder...
Antworten: 77
Zugriffe: 1743
Geschlecht:

Gegenhalte, schon wieder...

Als Hausregelvorschlag um das als Übermächtig kritisierte Gegenhalten zu schwächen macht Wolfios Ansatz durchau Sinn, wobei ich nicht nochmal würfeln würde sondern einfach beim Vergleich die Ansage des Angreifers ignorieren würde.
von bluedragon7
10.08.2018 14:22
Forum: Cons & Forentreffen
Thema: Gesitteter Forentreffen-Vorfreude-Spam-Thread
Antworten: 179
Zugriffe: 8074
Geschlecht:

Gesitteter Forentreffen-Vorfreude-Spam-Thread

November läge mir auch wesentlich günstiger. Im Frühjahr gibt es einfach zu viele Gelegenheiten die dazwischen kommen können. U.A. KRK der noch nicht festgelegt ist iirc und wo es Teilnehmer-Überschneidungen gäbe.
von bluedragon7
10.08.2018 11:17
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Gegenhalte, schon wieder...
Antworten: 77
Zugriffe: 1743
Geschlecht:

Gegenhalte, schon wieder...

Nachricht der Moderation

Keine Doppelposts, bitte Editieroption nutzen.
von bluedragon7
03.08.2018 08:53
Forum: Feedback & Ankündigungen
Thema: Neu: Willkommens PN
Antworten: 8
Zugriffe: 321
Geschlecht:

Neu: Willkommens PN

Evtl einen link zum Discord?
von bluedragon7
23.07.2018 00:57
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Aventurische Sexualmoral, Herleitung aus Religion, Sozialisierung und irdischem Klischee (+ allgemeiner Diskurs)
Antworten: 346
Zugriffe: 8879
Geschlecht:

Aventurische Sexualmoral, Herleitung aus Religion, Sozialisierung und irdischem Klischee (+ allgemeiner Diskurs)

bluedragon7 : Bezüglich der Retconns gebe ich Dir nur teilweise recht. Bezüglich auf die Geographie und Demographie gab es schon so viele fundierte Vorschläge, wie man an entsprechenden Stellen mehr Platz schaffen könnte, ohne Aventurien "abzuschaffen". Stattdessen hat man z.B. einfach Maraskan dop...
von bluedragon7
22.07.2018 02:31
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Aventurische Sexualmoral, Herleitung aus Religion, Sozialisierung und irdischem Klischee (+ allgemeiner Diskurs)
Antworten: 346
Zugriffe: 8879
Geschlecht:

Aventurische Sexualmoral, Herleitung aus Religion, Sozialisierung und irdischem Klischee (+ allgemeiner Diskurs)

Mein Argument war daß der Ansatz zuviel Aufwand erfordert und da führe ich zusätzlich an, daß die Mehrzahl von Rollenspielwelten diesen Ansatz nicht verfolgt. Das ist eine Beobachtung, nicht nur eine Meinung. Wie viel Einblicke in Designprozesse hast du? A: Daß ein System diesen Ansatz nicht verfol...
von bluedragon7
22.07.2018 00:44
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Aventurische Sexualmoral, Herleitung aus Religion, Sozialisierung und irdischem Klischee (+ allgemeiner Diskurs)
Antworten: 346
Zugriffe: 8879
Geschlecht:

Aventurische Sexualmoral, Herleitung aus Religion, Sozialisierung und irdischem Klischee (+ allgemeiner Diskurs)

Jadoran Ja, solche Welten gibt es einige die plausiblere Bühnenbilder haben. Als Bühnenbild betrachtet ist es aber dann pure Meinung ob es einem gefällt oder nicht oder ob einem das Stück auf dieser Bühne gefällt. Zum Bewerten ob es handwerklich gut ist muss man die Prämisse betrachten unter der di...
von bluedragon7
21.07.2018 22:14
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Aventurische Sexualmoral, Herleitung aus Religion, Sozialisierung und irdischem Klischee (+ allgemeiner Diskurs)
Antworten: 346
Zugriffe: 8879
Geschlecht:

Aventurische Sexualmoral, Herleitung aus Religion, Sozialisierung und irdischem Klischee (+ allgemeiner Diskurs)

Ein Argument wäre, dass es deutlich mehr Aufwand zu Beginn erfordert als einen Flickenteppich an Settings zu gestalten. Da gebe ich jedem Recht. Aha? Wenn man bedenkt wieviel Energie in solche Simulation fließen müsste wäre sie in Geschichten besser aufgehoben. Nein, das ist eine irrige Annahme. Nu...
von bluedragon7
21.07.2018 02:44
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Aventurische Sexualmoral, Herleitung aus Religion, Sozialisierung und irdischem Klischee (+ allgemeiner Diskurs)
Antworten: 346
Zugriffe: 8879
Geschlecht:

Aventurische Sexualmoral, Herleitung aus Religion, Sozialisierung und irdischem Klischee (+ allgemeiner Diskurs)

Wäre es nicht sinnvoller und konstruktiver deine eigenen DSA Vorstellungen positiv zu promoten statt dies über den Umweg zu machen das offizielle DSA möglichst schlecht darzustellen? Nicht gefühlte 100 Beiträge am Tag an diversen Stellen die letztlich nur eine leicht andere Zusammenstellung von DSA,...
von bluedragon7
21.07.2018 02:25
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Aventurische Sexualmoral, Herleitung aus Religion, Sozialisierung und irdischem Klischee (+ allgemeiner Diskurs)
Antworten: 346
Zugriffe: 8879
Geschlecht:

Aventurische Sexualmoral, Herleitung aus Religion, Sozialisierung und irdischem Klischee (+ allgemeiner Diskurs)

Du hast gesagt daß es noch keiner richtig gemacht hat und gibst mehrfach zu daß es ein erheblicher Aufwand ist und kritisiert aber dann daß es für DSA nicht gemacht wurde und lässt dann nicht das Argument gelten, daß es bewusst nicht gemacht wurde. Damit machst du es dir zu einfach, denn wenn keiner...
von bluedragon7
21.07.2018 01:38
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Aventurische Sexualmoral, Herleitung aus Religion, Sozialisierung und irdischem Klischee (+ allgemeiner Diskurs)
Antworten: 346
Zugriffe: 8879
Geschlecht:

Aventurische Sexualmoral, Herleitung aus Religion, Sozialisierung und irdischem Klischee (+ allgemeiner Diskurs)

Es geht nicht um Weltensimulation, aber ehrlich gesagt, bin ich müde mit dir darüber zu diskutieren, Du bist mir immernoch den Beweis schuldig, daß das, was nach deiner eigenen Aussage bisher noch keiner hinbekommen hat, machbar ist. Aktuell bist du in der Bringschuld: Wenn man bedenkt wieviel Ener...
von bluedragon7
21.07.2018 00:40
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Aventurische Sexualmoral, Herleitung aus Religion, Sozialisierung und irdischem Klischee (+ allgemeiner Diskurs)
Antworten: 346
Zugriffe: 8879
Geschlecht:

Aventurische Sexualmoral, Herleitung aus Religion, Sozialisierung und irdischem Klischee (+ allgemeiner Diskurs)

Daher führt dein Anspruch daß eine gute Welt funktionieren müsse nur dazu das wie du selbst sagst es niemand richtig hinbekommt, ganz einfach auch deswegen weil die Macher diesen Anspruch nicht teilen. Die Macher, die du kennst. ;) Nein, die Macher deren Systeme ich kenne, denn die wirken im allgem...
von bluedragon7
20.07.2018 20:17
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Aventurische Sexualmoral, Herleitung aus Religion, Sozialisierung und irdischem Klischee (+ allgemeiner Diskurs)
Antworten: 346
Zugriffe: 8879
Geschlecht:

Aventurische Sexualmoral, Herleitung aus Religion, Sozialisierung und irdischem Klischee (+ allgemeiner Diskurs)

Anders formuliert: Die überragende Mehrheit derer die ich kenne, die mit Rollenspiel Geld verdienen betreibt Weltenbau im Sinne meines Theaterbeispiels mit dem primären Ziel einen bunten Hintergrund für ihre Geschichte zu haben. Natürlich kann man dies besser oder schlechter machen und das ist dann ...
von bluedragon7
20.07.2018 19:02
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Aventurische Sexualmoral, Herleitung aus Religion, Sozialisierung und irdischem Klischee (+ allgemeiner Diskurs)
Antworten: 346
Zugriffe: 8879
Geschlecht:

Aventurische Sexualmoral, Herleitung aus Religion, Sozialisierung und irdischem Klischee (+ allgemeiner Diskurs)

Nein es ist eher: Kein Verlag betreibt diesen Aufwand, selbst mit all ihren Ressourcen, evtl ist dann der Aufwand höher als du dir vorstellst oder der erwartete Mehrwert geringer. Ich kenne ziemlich viele professionelle und semi professionelle Rollenspiel-Autoren, auch und insbesondere außerhalb von...
von bluedragon7
20.07.2018 17:08
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Aventurische Sexualmoral, Herleitung aus Religion, Sozialisierung und irdischem Klischee (+ allgemeiner Diskurs)
Antworten: 346
Zugriffe: 8879
Geschlecht:

Aventurische Sexualmoral, Herleitung aus Religion, Sozialisierung und irdischem Klischee (+ allgemeiner Diskurs)

Also ist es doch zu schwer zu realisieren und man hätte erstmal ein halbes Jahrzehnt weniger Geschichten bevor es sich eventuell(!) auszahlt. Es bleibt also dabei daß eine funktionierende vielfältige Weltensimulation zu angemessenem Aufwand nicht zu haben ist. Das würde auch erklären warum kein nenn...
von bluedragon7
20.07.2018 13:45
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Aventurische Sexualmoral, Herleitung aus Religion, Sozialisierung und irdischem Klischee (+ allgemeiner Diskurs)
Antworten: 346
Zugriffe: 8879
Geschlecht:

Aventurische Sexualmoral, Herleitung aus Religion, Sozialisierung und irdischem Klischee (+ allgemeiner Diskurs)

@Sumaro
Damit hast du recht und gerade deswegen bin ich skeptisch daß so eine Überarbeitung von DSA/Aventurien so einfach wäre.
Klar müsste man offen sein für Veränderungen und darf nicht nicht das Endprodukt ablehnen weil es anders ist.
Auf dein Hausregel-Aventurien bin ich gespannt
von bluedragon7
19.07.2018 19:38
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Aventurische Sexualmoral, Herleitung aus Religion, Sozialisierung und irdischem Klischee (+ allgemeiner Diskurs)
Antworten: 346
Zugriffe: 8879
Geschlecht:

Aventurische Sexualmoral, Herleitung aus Religion, Sozialisierung und irdischem Klischee (+ allgemeiner Diskurs)

Wenn man bedenkt wieviel Energie in solche Simulation fließen müsste wäre sie in Geschichten besser aufgehoben. Nein, das ist eine irrige Annahme. Nur weil es noch keiner richtig gemacht hat, bedeutet dies nicht, dass es nicht geht. Prove me wrong ;-) Eine funktionierende und vielfältige Weltensimu...
von bluedragon7
19.07.2018 17:28
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Aventurische Sexualmoral, Herleitung aus Religion, Sozialisierung und irdischem Klischee (+ allgemeiner Diskurs)
Antworten: 346
Zugriffe: 8879
Geschlecht:

Aventurische Sexualmoral, Herleitung aus Religion, Sozialisierung und irdischem Klischee (+ allgemeiner Diskurs)

Nein, funktionieren tut das nicht, denn die Veränderung streicht automatisch Geschichten. Ein zu starker Fokus auf Simulation macht durch Festlegung Optionen kaputt. Es ist eine schöne Illusion man könne eine vielfältige Welt simulieren. Ich hab noch kein Rollenspiel gesehen bei dem das wirklich und...
von bluedragon7
19.07.2018 16:56
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Aventurische Sexualmoral, Herleitung aus Religion, Sozialisierung und irdischem Klischee (+ allgemeiner Diskurs)
Antworten: 346
Zugriffe: 8879
Geschlecht:

Aventurische Sexualmoral, Herleitung aus Religion, Sozialisierung und irdischem Klischee (+ allgemeiner Diskurs)

Sumaro hat geschrieben:
19.07.2018 16:32
Also nein, eigentlich schließt eine funktionierende Spielwelt keine Geschichten aus,
Doch, im Abschnitt dadrüber hast du passenderweise sogar direkt Beispiele gebracht: wenn das HR Thorwal in einer funktionierenden Welt überrannt hätte könnte man keine Thorwaler-Geschichten mehr spielen.
von bluedragon7
19.07.2018 16:26
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Aventurische Sexualmoral, Herleitung aus Religion, Sozialisierung und irdischem Klischee (+ allgemeiner Diskurs)
Antworten: 346
Zugriffe: 8879
Geschlecht:

Aventurische Sexualmoral, Herleitung aus Religion, Sozialisierung und irdischem Klischee (+ allgemeiner Diskurs)

Ich sage: Das ist gewollt um mehr Geschichten zu ermöglichen indem man den Fokus entsprechend anpasst. Sumaro sagt: Noch mehr Geschichten gibt es in einer funktionierenden Welt anstatt mit einem bemalten Vorhang. ;) Das ist ein Trugschluss, denn das Funktionieren schließt Geschichten aus wie du sel...
von bluedragon7
19.07.2018 15:59
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Aventurische Sexualmoral, Herleitung aus Religion, Sozialisierung und irdischem Klischee (+ allgemeiner Diskurs)
Antworten: 346
Zugriffe: 8879
Geschlecht:

Aventurische Sexualmoral, Herleitung aus Religion, Sozialisierung und irdischem Klischee (+ allgemeiner Diskurs)

Dann sind wir wieder bei Seite 2 dieser Diskussion angelangt wo Sumaro sich darüber beschwert hat daß insbesondere seit DSA5 der Hintergrund zu einem Bild verkommen sei statt eine funktionierende Weltensimulation zu sein. Dabei war DSA noch nie eine funktionierende Weltensimulation und auch nie als ...
von bluedragon7
19.07.2018 15:14
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Aventurische Sexualmoral, Herleitung aus Religion, Sozialisierung und irdischem Klischee (+ allgemeiner Diskurs)
Antworten: 346
Zugriffe: 8879
Geschlecht:

Aventurische Sexualmoral, Herleitung aus Religion, Sozialisierung und irdischem Klischee (+ allgemeiner Diskurs)

Ich halte mich an das was die Redaktion für Aventurien vorgesehen hat. Offensichtlich nicht, denn vorgesehen ist daß es Prostitution gibt. Statt also zu überlegen wie der von dir wahrgenommene Spagat zwischen freier Liebe und Prostitution sinnvoll aufgelöst sein kann fallen dir, vorgeblich logisch,...
von bluedragon7
19.07.2018 14:22
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Aventurische Sexualmoral, Herleitung aus Religion, Sozialisierung und irdischem Klischee (+ allgemeiner Diskurs)
Antworten: 346
Zugriffe: 8879
Geschlecht:

Aventurische Sexualmoral, Herleitung aus Religion, Sozialisierung und irdischem Klischee (+ allgemeiner Diskurs)

Und da die Regeln ja auch optional sind, ist es auch irrelevant für den Hintergrund. Du suchst dir auch nur die Sachen raus die für deine Argumentation hilfreich sind und ignorierst den Rest, aber sonst könnte man ja nicht so gut lamentieren wie schlecht Alles umgesetzt wurde. :grübeln: Schon klar ...
von bluedragon7
19.07.2018 13:26
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Aventurische Sexualmoral, Herleitung aus Religion, Sozialisierung und irdischem Klischee (+ allgemeiner Diskurs)
Antworten: 346
Zugriffe: 8879
Geschlecht:

Aventurische Sexualmoral, Herleitung aus Religion, Sozialisierung und irdischem Klischee (+ allgemeiner Diskurs)

Sumaro hat geschrieben:
19.07.2018 13:09
Sex ist aber ein Gut, dass faktisch jeder befriedigen kann und auch anbieten kann
Dann hast du wesentliche Teile von WdV nicht gelesen oder verstanden.
Es gibt gewaltige Qualitätsunterschiede und die simple Schankmagd steckt hinter einer professionellen Prostituierten erheblich zurück.
von bluedragon7
19.07.2018 13:00
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Aventurische Sexualmoral, Herleitung aus Religion, Sozialisierung und irdischem Klischee (+ allgemeiner Diskurs)
Antworten: 346
Zugriffe: 8879
Geschlecht:

Aventurische Sexualmoral, Herleitung aus Religion, Sozialisierung und irdischem Klischee (+ allgemeiner Diskurs)

Wenn Sex weniger stigmatisiert ist dann ist damit Geld zu verdienen auch weniger Stigmatisiert, von daher könnte es sogar mehr Prostitution geben, weil es ein angesehenerer Beruf ist. Vermutlich sind ein erheblicher Teil der Gäste Reisende. Wer nur kurz in Gareth ist will nicht Zeit verplempern vorm...