Die Suche ergab 101 Treffer

von Gorbalad
01.08.2018 13:36
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)
Antworten: 3307
Zugriffe: 223678
Geschlecht:

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)

Regional unterschiedlich.
Oder, um den von @Debaris wahrscheinlich gemeinten Ausschnitt von Peraine#Irdisches zu übernehmen:
Wiki Aventurica zu Peraine hat geschrieben:Es gibt vier gängige Aussprachen von "Peraine": Pereine [pә'Raınә] oder Perein [pә'Raın] oder Peraïne [pә'Ra'ınә] oder Perän [pә'Rε:n]
von Gorbalad
03.07.2018 10:11
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)
Antworten: 3307
Zugriffe: 223678
Geschlecht:

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)

Zweite, überarbeitete Auflage 2015: von Kosten steht nichts da, also fallen wohl nur die üblichen Kosten einer Grad-III-Liturgie an.
"bis zu LkP*+5 Untote oder verirrte Seelen" [...] "boronunheilige Kreaturen wie Untote, Totengeister oder Thargunitoth-Golemiden"
von Gorbalad
02.07.2018 10:21
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)
Antworten: 3307
Zugriffe: 223678
Geschlecht:

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)

In früheren Publikationen kamen immer wieder mal leibhaftige Götter vor. Später wurde dann geschrieben, das wäre von Kha untersagt und die bisherigen Berichte wären auf Auftreten von Avataren und/oder Alveraniaren zurückzuführen.
Praiosdarstellungen mit Greifenkopf finden sich definitiv, z.B. in Mantrash'Mor, wie man am Cover von Wege der Götter sehen kann.
von Gorbalad
24.06.2018 11:33
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)
Antworten: 3307
Zugriffe: 223678
Geschlecht:

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)

Der Odem Arcanum liefert sehr wohl Informationen über die Stärke, bei vielen ZfP* auch ein wenig über die Art der Magie. Genaueres erfährt man mittels Analys oder Oculus.

Karma lässt sich nicht so einfach analysieren, für Lebewesen gibt es die Seelenprüfung.
von Gorbalad
16.04.2018 09:06
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)
Antworten: 3307
Zugriffe: 223678
Geschlecht:

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)

Vielleicht ist er Xeledon, vielleicht ein Alveraniar Xeledons, vielleicht ein Sohn von Xeledon und Swafnir, vielleicht...
Vielleicht gibt es zu jeder dieser Theorien Gläubige, vielleicht hat er sie alle selbst verbreitet und ist eigentlich näher an Amazeroth, ...
von Gorbalad
11.03.2018 01:18
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)
Antworten: 3307
Zugriffe: 223678
Geschlecht:

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)

Von eigenen Gnaden Seite 53 erwähnt ein dreistelliges Kopfgeld, aber das sollen die Helden Albuin zahlen, damit er Blutfaust rausrückt.
von Gorbalad
13.01.2018 12:42
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)
Antworten: 3307
Zugriffe: 223678
Geschlecht:

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)

WdG S. 247 hat geschrieben:Beim Erlernen allgemeiner Liturgien, die jedoch in der eigenen Kirche nicht bekannt sind, gehen Sie für Lernzwecke davon aus, dass die Liturgie einen um eins höheren Grad als angegeben hat; spezielle Liturgien anderer Kulte sind dem eigenen Glaubensverständnis so fremd, dass sie nicht erlernt werden können.
von Gorbalad
14.11.2017 13:16
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)
Antworten: 3307
Zugriffe: 223678
Geschlecht:

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)

Nein. In der Kor-Kirche sind z.b. Heilungs- und Harmoniesegen eigentlich unbekannt.
von Gorbalad
23.08.2017 15:19
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)
Antworten: 3307
Zugriffe: 223678
Geschlecht:

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)

An seltsame Formulierungen hat man sich als DSA-Spieler doch gewöhnt...
Warum sollten Paktierer so viel mehr Schaden nehmen als z.B. Dämonen?
von Gorbalad
23.08.2017 14:31
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)
Antworten: 3307
Zugriffe: 223678
Geschlecht:

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)

Ich glaube, mit 'verletzen' ist da nicht die Wirkung 'Verletzend' gemeint.
von Gorbalad
21.08.2017 11:12
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)
Antworten: 3307
Zugriffe: 223678
Geschlecht:

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)

WdZ S. 206 hat geschrieben:Dämonen erkennen karmales Wirken in Götterdienern, geweihten Orten und Gegenständen (und meiden, wo es ihnen möglich ist, den Umgang damit)
Ob karmales Wirken in Götterdienern die noch aktive Ordination oder nur momentane Liturgien meint ist unklar.
WdG S. 245; Entrückung 50+: Streiter der Götter hat geschrieben:Seine Anwesenheit beflügelt jeden Götterfürchtigen, während Ketzer, Träger des Frevlermals oder Dämonenbuhlen in Angesicht dieser Zurschaustellung der göttlichen Macht spüren, wie die Angst sie zu erfüllen beginnt (MU –4). Dämonen zögern zunächst, den Streiter der Götter zu attackieren – nur, um sich dann umso hasserfüllter auf ihn zu stürzen, wobei die reine göttliche Macht ihn vor diesen Angriffen schützt (ein übernatürlicher RS von 2 gegen dämonische Attacken).

Irgendwo gibt es aber auch eine Stelle, die spezifiziert, dass Dämonen bevorzugt Geweihte angreifen.
von Gorbalad
31.07.2017 10:42
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)
Antworten: 3307
Zugriffe: 223678
Geschlecht:

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)

Man könnte sicherheitshalber auch noch ein Experiment mit einem Elementarwesen machen. Die sind immun gegen gTP, aber nicht gegen mTP. Wenn er weder Dämonen noch Elementare verletzen kann ist er profan, wenn er nur Dämonen verletzen kann geweiht, und wenn er beide verletzt magiebegabt.
"Magiebegabte" und "geweihte Magiebegabte" kann man wohl nur anhand des Gegendomänen-Tests unterscheiden. Das klappt aber nur, wenn es eine Gegendomäne gibt, magiebegabte Namenlosgeweihte dürften einem dann immer noch durch die Lappen gehen.

@Eadee War noch vor 9, hmm?
von Gorbalad
30.07.2017 20:18
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)
Antworten: 3307
Zugriffe: 223678
Geschlecht:

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)

Man könnte auch mittels Dämonen prüfen, ob er sie verletzen kann (Magiebegabte machen mit bloßer Hand mTP, Geweihte gTP, wenn man per Odem ausschließen kann, dass er magiebegabt ist, muss er wohl geweiht sein).
Wenn man nun Dämonen verschiedener Domänen durchprobiert, kann man sogar erkennen, wo der Schaden besonders groß wird, das dürfte dann die Gegendomäne sein. Da z.B. Kor und Rondra beide als Gegendomäne Belhalhar haben, wird es nicht ganz genau, aber doch ziemlich.

Möglicherweise ginge es sogar mit einem Dämon und dem Dienst Beratung, da ja Dämonen bevorzugt Geweihte attackieren, müssen sie diese irgendwie erkennen. Inwieweit man dem Dämon traut (gerade bei Iribaar-Dämonen) ist eine andere Frage.

Man könnte sicherheitshalber auch noch ein Experiment mit einem Elementarwesen machen. Die sind immun gegen gTP, aber nicht gegen mTP. Wenn er weder Dämonen noch Elementare verletzen kann ist er profan, wenn er nur Dämonen verletzen kann geweiht, und wenn er beide verletzt magiebegabt.

Bei den m/gTP-Experimenten reicht aber glaube ich eine reine Berührung nicht, da muss der Proband wohl eine waffenlose AT vornehmen.
von Gorbalad
11.07.2017 21:49
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)
Antworten: 3307
Zugriffe: 223678
Geschlecht:

Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)

Es gibt aber auch die 3. Auflage des WdG, die am 27. November 2014 und somit nach dem LL (18. Juli 2013) rauskam.
Da wirkt der Weisheitssegen LkP* Stunden, Objektweihe macht nicht unkaputtbar, die Heilungssegen-LP müssen aufgestuft nicht aufgeteilt werden, usw.
Da kann man argumentieren, dass manche Liturgien aus LL wieder zurückrevidiert wurden, und die, die in WdG nicht drinstehen eben dem älteren Werk, also LL entnommen werden...
von Gorbalad
29.06.2017 10:53
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)
Antworten: 3307
Zugriffe: 223678
Geschlecht:

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1

Die Unzerstörbarkeit ist mit der neuesten Auflage WdG Geschichte. Muss man aber nicht unbedingt übernehmen. Ob die Weihe sofort bei der Berührung durch einen 'Unwürdigen' komplett abfällt ist nicht ganz eindeutig (würde viele Situationen eher seltsam machen), diskutiert wird gelegentlich eine Unterdrückung der Wirkung während dieser Zeit. Man könnte auch überlegen, ob nur Verstöße während der Handhabung der Waffe,
nicht aber vorangegangene zählen. Unklar ist auch, ob das 'sich der Gottheit gefällig verhalten' genau den Moralkodex der entsprechenden Geweihten meint, oder etwa schwächer ist.
von Gorbalad
27.06.2017 15:33
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)
Antworten: 3307
Zugriffe: 223678
Geschlecht:

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1

MWn nirgends definiert. Ich kenne auch keine Stelle, die eine Weihe durch Geweihte unterschiedlicher Gottheiten untersagt. (Abgesehen davon, dass man da ggf. durch Verstoßen gegen Moralkodizes ggf. schnell eine oder mehrere davon verlieren kann)
von Gorbalad
20.07.2016 18:03
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)
Antworten: 3307
Zugriffe: 223678
Geschlecht:

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen)

Ich gehe mal von DSA 4.1 aus:

1) Quellenlage sehr bescheiden.
2) Nein, Magiebegabungs-Vorteile verbieten den Erwerb der SF Spätweihe Kor. Die Kor-Kirche hat allerdings weder Analyse- noch Ausbrennungs-Liturgien.
3) siehe 2)
von Gorbalad
18.07.2016 21:55
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)
Antworten: 3307
Zugriffe: 223678
Geschlecht:

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen)

LL S. 15 hat geschrieben:Wird die Ritualdauer gesenkt, erhöht sich die Wirkungsstärke nicht.
Der Meister entscheidet, wie lange es genau dauert, bis die Liturgie ihre
Wirkung entfaltet.
In WdG S. 250 ist noch klar, dass das für die Verkürzung auf Stoßgebet gilt. Da das in LL nicht dabeisteht, könnte man das so interpretieren, dass das nun auch bei Stoßgebet->kürzeres Stoßgebet gilt...
von Gorbalad
18.07.2016 17:19
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)
Antworten: 3307
Zugriffe: 223678
Geschlecht:

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen)

Achtung, es gibt 2 Auflagen von LL und 3 von WdG.
Inwieweit da alle Änderungen als Errata publiziert wurden, weiß ich aber nicht.
von Gorbalad
09.07.2016 15:47
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)
Antworten: 3307
Zugriffe: 223678
Geschlecht:

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen)

WdG S. 247

Allgemeine Liturgien, die im eigenen Kult unbekannt sind, können einen Grad teurer erlernt werden. Spezielle Liturgien eines fremden Kultes können nicht erlernt werden.
von Gorbalad
17.05.2016 14:22
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)
Antworten: 3307
Zugriffe: 223678
Geschlecht:

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen)

Widersprüchliche Regeln (oder Widersprüche zwischen Regeln und Hintergrund) sind bei DSA auch nicht gerade selten. Das könnte ein weiterer sein.
von Gorbalad
03.05.2016 06:46
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)
Antworten: 3307
Zugriffe: 223678
Geschlecht:

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen)

Die 3. Auflage WdG hat übrigens auch eine geänderte Objektweihe - keine Unzerbrechlichkeit mehr, auch das Bild des Zwergs ist verschwunden.
von Gorbalad
18.04.2016 11:40
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)
Antworten: 3307
Zugriffe: 223678
Geschlecht:

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen)

Profan sicher, Geweiht ist selten(er) - aber möglich.
von Gorbalad
22.03.2016 16:51
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)
Antworten: 3307
Zugriffe: 223678
Geschlecht:

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen)

Nein. Wie bei allen anderen 3W20-Proben.
von Gorbalad
02.03.2016 16:50
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen DSA1-4)
Antworten: 3307
Zugriffe: 223678
Geschlecht:

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Religionen & Dämonen)

'Normalerweise' lässt allerdings Ausnahmen zu, aber welche? Das wird vermutlich nicht erwähnt.
Wahrscheinlich ist das wie üblich nur möglich, wenn es dem hl. Plot dient.

In der aktuellen Auflage findet sich der Satz übrigens auf S. 182, gleich über dem Kasten 'Beschwörung und Artefakte'.