Die Suche ergab 4 Treffer

von Ehny
18.01.2017 11:34
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Mehr als QS 6 erreichen
Antworten: 42
Zugriffe: 3604

Re: Mehr als QS 6 erreichen

Der Gedanke kam mir auch, deswegen habe ich noch einmal explizit nach den SchiP auch mit Verweis auf das GRW nachgehakt. Ich informiere euch weiterhin ;-) .
von Ehny
16.01.2017 22:18
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Mehr als QS 6 erreichen
Antworten: 42
Zugriffe: 3604

Re: Mehr als QS 6 erreichen

So, Antwort ist inzwischen da: Ja, es ist der Redax bewusst, dass es nicht geht, dass man den Karakil entschwört und Nein, es ist per se nicht möglich über die 6 zu kommen (auch nicht mit SchiP).

Es wird aber in Zukunft via Vor-/Nachteile und SF solche Möglichkeiten geben. Das klingt ein wenig nach einem Buch für "große" Helden, wo das Endgame noch etwas näher ausgestaltet wird und eben danach, dass man in der SH, wo eben die Beschwörer explizit vorgestellt werden, hier noch Möglichkeiten bietet.

In kurz: Nach GRW geht es nicht. Mit einer zukünftigen SH schon.

Da möge sich jetzt ein jeder denken, was er gerne möchte.
von Ehny
13.01.2017 09:10
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Mehr als QS 6 erreichen
Antworten: 42
Zugriffe: 3604

Re: Mehr als QS 6 erreichen

Ich spiele zwar nicht, wie du wohl weißt, aber das interessiert mich. Und also schrieb ich soeben die Mail an Ulisses. Einmal mit Hinweis auf den unentschwörbaren Karakil bei einem 6er Maximum und einmal den Fischerwettbewerb mit SF Fischer+SchiP+18FP (QS6 oder QS8). Mal schauen ob in Waldems der Atomalarm ausgelöst wird ;-) .
von Ehny
12.01.2017 09:26
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Mehr als QS 6 erreichen
Antworten: 42
Zugriffe: 3604

Re: Aventurische Magie

*schnell reinspringt, da eifriger Mitleser*

Das ist so ja nicht ganz richtig, oder? Ja, durch die FP ist die QS auf 6 beschränkt. Rein durch deine Fähigkeiten kannst du also nicht über 6 kommen. Ergo: Mit reinen FP ist bei einem starken Dämon kein Blumentopf zu gewinnen.

Wenn man aber eine SF hätte oder durch den Einsatz von Schicksalspunkten, die die QS anhebt, ist das losgelöst vom FP generierten Maximum.

Beweisstück A: GRW S.30 (2. Auflage)
GRW hat geschrieben:Für den Einsatz von 1 Schip kann der Held die Qualitätsstufe einer Fertigkeitsprobe um eine Stufe erhöhen. Der Held kann auch eine bessere QS erhalten als er eigentlich durch FP erzeugen kann.
Der Beschwörer wäre hiermit also schon mal bei max. QS = 7 und nicht 6, sonst hätte der Passus "Maximum=6" dastehen müssen.

In kurz: Mit Schicksalspunkten ist das also möglich, ohne (derzeit) nicht. SF, die da mehr ermöglichen werden aber sicherlich noch kommen. In AMII-IV und anderen illustren Publikationen ;-) .

*wieder wegspring und sich auf erbauliche Lektüre freu*