Die Suche ergab 5 Treffer

von DerShrimp
14.12.2017 16:46
Forum: Abenteuer & Kampagnen
Thema: Meine Wildermarkgruppe
Antworten: 6
Zugriffe: 744

Meine Wildermarkgruppe

Moin Streuner,

Ich habe mich entschieden, dass ich mit der Gruppe nur Teile der SidW spiele.
Das Turnier, die Suche nach den Greifen, die Schlacht auf dem Mythraelsfeld und dann das Fesseln der Angst Finale.
Ich habe entschieden, dass alles andere die Helden zu populär machen würde und somit einigen Reiz in der Wildermark zerstören würde.

Meine Spieler haben ihre Helden mit 6000 Ap generiert. Derzeit läuft noch Simyala als Prolog also werden sie wohl mit ca. 8000 ins JdF gehen.

Hoffe das hilft. Hast du schon konkrete Pläne?
von DerShrimp
30.11.2017 18:11
Forum: Abenteuer & Kampagnen
Thema: Meine Wildermarkgruppe
Antworten: 6
Zugriffe: 744

Meine Wildermarkgruppe

Nun erst mal meine erste Frage an das Forum:
Ich will mit meiner Gruppe nach Simyala wie gesagt Teile der SidW spielen.
Gesetzt habe ich auf jeden Fall:
Das Frühlingsturnier
(Den Magierkonvent aus Fesseln der Angst)
Die Suche nach den Greifen in der Sichel
Die Schlacht auf dem Mythraelsfeld
Die Schlacht um Gareth

Nun stelle ich mir die Frage, ob ich der Heldengruppe auch die Vernichtung der Fliegenden Festung gönnen soll. Ich finde, dass das Abenteuer in der inoffiziellen Ausarbeitung von Galottas Ende sehr cool ist, außerdem würde es die Helden Teilhaben lassen und ihnen eine wichtige Rolle einräumen, sie in der SidW nicht nur zu Zuaschauern machen.
Auf der anderen Seite fände ich es nicht so gut, wenn die Gruppe nachher einen zu guten Leumund (Heptarchentöter, Retter Gareths usw...) hätte, da die Wildermark meiner Meinung nach davon lebt, dass Helden nicht so viel Einfluss haben.

Habt Ihr Ideen das zu lösen oder vielleicht selber mit einer JdF Gruppe später die Wildermark gespielt?

Grüße,

Shrimp
von DerShrimp
30.11.2017 18:02
Forum: Abenteuer & Kampagnen
Thema: Meine Wildermarkgruppe
Antworten: 6
Zugriffe: 744

Meine Wildermarkgruppe

Moin Teferi,

die Baroniebeschreibung kannte ich nicht und habe sie jetzt schon als Rabenmund Baronie gesetzt. Das führt auch dazu, dass bei mir Rabenmunds eher im Westen und Bregelsaums eher im Osten (in der Nähe zum ehemaligen Bregelsaum Lehen Warunk) vertreten sind. Trotzdem danke, mal sehen was ich mir dort noch rauspicke.
Die Karte ist wirklich saugeil und ich werde sie auf jeden Fall verwenden! Vielen Dank! Hat das viel Mühe gekostet?

Grüße,

Shrimp
von DerShrimp
29.11.2017 19:34
Forum: Abenteuer & Kampagnen
Thema: Meine Wildermarkgruppe
Antworten: 6
Zugriffe: 744

Meine Wildermarkgruppe

Hier übrigens die Kurzzusammenfassung der beiden Spielerbaronien (also der Baronien der Eltern)
Baronie Galbenburg.pdf
(41.57 KiB) 19-mal heruntergeladen
Baronie Oppstein.pdf
(43.9 KiB) 26-mal heruntergeladen
Ein großer Teil des Spieles liegt natürlich im Konfliktspiel von Bregelsaum und Rabenmund, wie dieser Brief aus Spielerfeder zeigt:
Brief-an-Thyria-PRA-1027-BF.pdf
(43.81 KiB) 15-mal heruntergeladen
von DerShrimp
29.11.2017 18:28
Forum: Abenteuer & Kampagnen
Thema: Meine Wildermarkgruppe
Antworten: 6
Zugriffe: 744

Meine Wildermarkgruppe

Den Zwölfen zum Gruß liebe Forengemeinde,

mir ist es nun endlich vergönnt in die großen Fußstapfen von Feyangola zu treten, der uns als Meister in fast 10 Jahren durch die G7 Kampagne gebracht hat. Jetzt ist es an mir zu übernehmen und ich würde an dieser Gruppe gerne unsere Gruppe vorstellen und das Forum nutzen um meine Ideen zu diskutieren und mir Anregungen zu holen.

Das heißt natürlich für meine Gruppe, dass sie hier nichts zu suchen hat.

Wir spielen etwa einmal im Monat und haben vor uns einige Jahre zu nehmen.
Begonnen haben wir mit der Simyala Kampagne, die ich jedoch auf das Jahr 2016/27 verlegt habe. Die momentan angepeilten Abentuer sehen wie folgt aus:

"Simyala" (mit "Biss auf die Knochen") als Wegesrand Abenteuer
"Schlacht in den Wolken" (in Auszügen) und "Fesseln der Angst"
Einige kurze Szenarien aus "Flammenspuren"
"Blutige See" nach hinten verlegt
"Der Unersättliche"
"Von eigenen Gnaden"
"Mit wehenden Bannern"

Im Anschluss ist geplant in Richtung "Mondenkaiser" oder/und Splitterdämmerung zu gehen.

Meine Gruppe besteht irdisch aus 4 Spielern + mir als Meister. Wir spielen weites gehend schon seit mindestens 5, teils schon seit 10 Jahren zusammen.
Aventurisch besteht die Gruppe aus folgenden Charakteren:

Vyndor von Bregelsaum, Baronet von Oppstein und Ritter Darpatiens
(Eine Vorgeschichte folgt hoffentlich)

Valeta von Rabenmund, Baroness von Galbenburg ,Magierin der Akademie von Schwert und Stab und aufgrund ihres "Madafevels" nicht mehr künftige Baronin.
Valeta-von-Rabenmund-Hintergrund.pdf
(94.02 KiB) 29-mal heruntergeladen
Ilmar Brauer, Geweihter der Peraine und ehemaliger Söldner der schwarzen Lande
Ilmar.pdf
(74.54 KiB) 24-mal heruntergeladen
Fanya Grotzki, Magierin aus Neersand
(Eine Vorgeschichte folgt hoffentlich)

Amadeo Rahjadan ya Viresce, eigentlich Hilgert Bocksbansen aus Wutzenwald, Taugenichts
Das außergewöhnliche Leben des.pdf
(98.14 KiB) 18-mal heruntergeladen
Vielleicht gibt es ja schon erste Rückmeldungen zu den Vorgeschichten. Ideen die anderen Spielleitern direkt zu Charakteren kommen, etc...

Ich freue mich über Feedback!

Viele Grüße,

Shrimp

Edit : Vor VeG wird natürlich der Unersättliche und nicht unsterbliche Gier gespielt