Die Suche ergab 3 Treffer

von Amaryllion
12.06.2018 08:56
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Schülerin einer Magierakademie mit 18 oder 19 ?
Antworten: 45
Zugriffe: 2296

Schülerin einer Magierakademie mit 18 oder 19 ?

Eadee hat geschrieben:
12.06.2018 08:38
Bisher wurde nur einmal von 1/4 zu 1/2 aufgestuft.
Welche Repräsentation hat der Charakter gewählt? Hatte er vorher eine viertelmagische Profession oder war er generischer Magiedilettant?
von Amaryllion
12.06.2018 08:28
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Schülerin einer Magierakademie mit 18 oder 19 ?
Antworten: 45
Zugriffe: 2296

Schülerin einer Magierakademie mit 18 oder 19 ?

Macaldor hat geschrieben:
12.06.2018 07:38
Hast du / habt ihr denn schon einen Charakter der Gruppe derart fortgebildet? Mir schien die Option vom HZ zum VZ damals doch sehr teuer.
Mein Charakter wird in absehbarer Zeit vom Viertelzauberer zum Halbzauberer werden. Hintergrundmäßig haben wir gesetzt, dass die SF und ihre Anwendung auch in Aventurien (gering) verbreitet ist - mein Char wird sich in Olport "fortbilden", wo man es mit der Lehrerei an Nicht-Vollzauberer ja ohnehin nicht so ernst nimmt (war einer der vielen Punkte beim Ausschluss aus der grauen Gilde). Das passt bei uns hintergrundtechnisch ganz gut (Nord-West-Aventurien-Themengruppe). Alternativ wäre noch Zorgan oder eine der elfischen Schulen möglich - oder ein privater Lehrmeister (egal welcher Tradition).

Was die Kosten angeht, haben wir uns nach längeren Diskussionen darauf geeinigt, dass sie mit 1500 AP (1000 für eine Repräsentation und 500 für die Späte Ausbildung) zu hoch sind. 8-) Wir haben uns deswegen an der SF Spätweihe orientiert und die Kosten auf 1000 AP festgelegt, vergeben aber auch freie Punkte wie beim Vorteil Halbzauberer für die ersten paar ZfW.

Ich finde das auch für die Fragestellung des TE eine gangbare Möglichkeit - erstmal als Viertelzauberer ein paar Abenteuer bestehen, dann später das "Upgrade".
von Amaryllion
11.06.2018 22:09
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Schülerin einer Magierakademie mit 18 oder 19 ?
Antworten: 45
Zugriffe: 2296

Schülerin einer Magierakademie mit 18 oder 19 ?

ChaoGirDja hat geschrieben:
24.05.2018 20:47
Der Hacken liegt hier mehr den Hauszaubern...
Ich bin derzeit zu lange raus, aber es liest sich so als ob man hier, wegen der dann doch recht unterschiedlichen Funktionalität der Magiesysteme, eben nicht 1:1 übernehmen kann.
Die SF Späte Ausbildung spricht von einem einzigen Hauszauber. Das liegt tatsächlich in den unterschiedlichen Magiesystemen begründet - im myranischen System ist ein Hauszauber durch die vielfältigen Kombinationen viel mehr wert als im aventurischen System. Auch die Vorteil Halb- und Vollzauberer gewähren in Myranor nur einen einzigen Hauszauber.
Wir haben deswegen für Aventurien die SF Späte Ausbildung insofern abgewandelt, als dass sie insgesamt 5 (Späte Ausbildung I) bzw. 7 (Späte Ausbildung II) Hauszauber gewährt - analog zu den Vorteilen Halb- und Vollzauberer in Aventurien.