Die Suche ergab 4 Treffer

von Cyberian Korninger
06.12.2011 11:26
Forum: Jahr des Feuers
Thema: Turnier in Gareth
Antworten: 32
Zugriffe: 5691

Re: Turnier in Gareth

Wir stehen jetzt vor dem Buhurt.
Das Turnier war ein Erfolg bisher. Insbesondere auch dadurch, dass es nicht allzu einfach war. Ein paar Anmerkungen wie es bei uns bisher gelaufen ist:

Turnierablauf
Ich hab alle Wappen ausgedruckt und auf Pappmarker aufgeklebt. Damit wurden dann die Turnierpaarungen an der Wand befestigt. Diese hatte ich vorher in einem Excel Turnierplan aufgestellt nach den meiner Meinung nach besten Kämpfern (Download aus diesem Forum).
Das Wagenrennen wird stattfinden aber ohne Turnierrelevanz vor dem letzten Turniertag ohne Teilnahme Helden/Schwarzer Ritter. Es wird als Kulisse für andere Ereignisse dienen und um noch ein paar mehr der NSCs kennenzulernen.
Die Vorrunden (ausser Tjoste) haben wir nicht ausgewürfelt aufgrund der Fähigkeiten der SCs. Ich habe diese nur beschrieben.
Die angegebenen meisterlichen Werte habe ich mit etwas +/- für normale Gegner genommen. Die guten Gegner (Abemlir, Galahan, Albrax, Schwarzer Ritter) habe ich komplett mit Heldenblatt nachgebaut und an meine Gruppe angepasst. Schwarzer Ritter hat RS 8 mit 19/21 3W+8 Ochsenherde/Schild oder ein Albrax mit 55 AU.

Turniersieger
Gab statt Punkte Schwerter (als Markierungen innerspielerisch auf der Schildgalerie und auch auf die Pappmarker).
Sieger - Finale - Halbfinale
Tjoste 4 - 2 - 1
Kämpfe 3 - 2 - 1
Wurf/Schuss 2 - 1
Buhurt alle Überlebenden 3
Sollte am Ende des Turniers Gleichstand herrschen gibt es ein finales Duell.
Die Preise habe ich reduziert. Es gibt die Rüstung (wird aber auch wirklich ausgeliefert, nur verzögert) für den Turniersieger und Kleinigkeiten für die Kämpfer der einzelnen Disziplinen. Gibt aber aktuell immer wieder diverse kleine Aufmerksamkeiten durch den VIP-Bonus vom Besiegen des schwarzen Ritters und der generellen Heldenreputation.
Aktuell führt der Schwarze Ritter (5) noch vor einem Held und Ugo v. Mühlingen (Tjostegewinner) mit je 4. Der Buhurt entscheidet.

"Turnierwaffen Problem"
Hatte mir hier erst mehrere Optionen überlegt aber keine zufriedenstellende gefunden.
Ich habe dann vor Beginn meine Spieler zur Seite genommen und angesprochen dass wir hier im Sinne der Spielbarkeit vereinfachen ohne weitere Regelkonstrukte zu schaffen. Einfach normale Kampfregeln aber alle TP sind TP(A). Wie das dann inneraventurisch realisiert ist (Kampf mit Turnierwaffen, stumpfen Varianten oder Schläge gezielt auf die Rüstung) blieb der Vorstellung der Spieler überlassen und wurde nicht weiter angesprochen also unter den Tisch gekehrt.

Unbeteiligte Spieler
Unserem Magier ist es nicht gestattet am Turnier teilzunehmen (Garether Pamphlet...). Ich habe parallel Fesseln der Angst (nach Variante Battlegonzo aus diesem Forum) und den Magierkonvent stattfinden lassen. Zusammen mit ein paar Stadtereignissen und den SidW Ereignissen gab es da genug zu tun.
Ich habe auch vor eine modifizierte Variante von "Wie man Galotta tötet" aus dem Wolkenturm einzusetzen. Modifiziert in der Hinsicht, dass Polberra direkt beteiligt sein wird und dazu muss ich aktuell noch mehr Bezug zu Galotta und Wissen herstellen. Insofern gibt es sehr viel Interaktion mit Konventsmagiern. Beim Schusswaffen Finale habe ich die anderen Spieler jeweils als Talorion, Albrax, Ritter usw. würfeln lassen. Am Lagertreiben und diversen Diskussionen mit NSCs nehmen die Nichtturnierteilnehmer auch teil.
von Cyberian Korninger
16.08.2011 21:18
Forum: Jahr des Feuers
Thema: Turnier in Gareth
Antworten: 32
Zugriffe: 5691

Re: Turnier in Gareth

Frednekromantie von Seite 2 sorry

Ich meine mal die Einladung zum Turnier irgendwo in digitaler Form gesehen zu haben, bilde ich mir das ein oder kann sich da jemand dran erinnern oder hat das rumliegen?
von Cyberian Korninger
16.12.2009 18:04
Forum: Jahr des Feuers
Thema: Turnier in Gareth
Antworten: 32
Zugriffe: 5691

Re: Turnier in Gareth

Carragen hat geschrieben: Der Posten des Oberst der Goldenen Lanze ist allerdings wirklich daneben. Ich dachte im Kontext des Preises immer, dass der Oberst ein Banner oder ähnliches führen darf.
Der Oberst ist nach dem Marschall der zweithöchste Rang in der Armee des Mittelreichs und direkt mit der Führung eines Regiments verbunden. Ein Hauptmann führt ein Banner.

Nach dem JdF ist der Oberst sogar der hächste Rang, da der Marschallsrang nicht mehr regulär existiert. (Quelle HdR S.45)
von Cyberian Korninger
15.12.2009 21:31
Forum: Jahr des Feuers
Thema: Turnier in Gareth
Antworten: 32
Zugriffe: 5691

Re: Turnier in Gareth

Zum Turnierpreis Oberst der goldenen Lanze zu werden:

Mich wundert eher wieso der Posten eines Oberst also des Regimentsführers der goldenen Lanze hier in der Tombola verramscht wird. Er ist nämlich gar nicht vakant. Ugo von Mühlingen ist Oberst der Goldenen Lanze, das war er schon immer und wird er wohl auch immer bleiben. Vor allem kommt er in JdF in dieser Funktion permanent vor.

Gehen wir jetzt davon aus, dass er als kaiserlicher Marschall nicht so einfach ausgebotet werden kann. Hat die Lanze dann zwei Obristen? Falls ja welche Funktion hat der Zweite?

He du bist zwar Oberst aber befehlen darfst du nichts wir gehorchen nur dem Marschall. Macht irgendwie keinen Sinn.