Die Suche ergab 3564 Treffer

von Herr der Welt
06.12.2018 22:25
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Immunität, leichte Empfindlichkeit und Verwundbarkeit
Antworten: 7
Zugriffe: 340

Immunität, leichte Empfindlichkeit und Verwundbarkeit

Stecken bleiben laut Regeln (WdS 128) nur Pfeile mit Widerhaken (und auch nur auf die 5-6 auf dem W6-Schadenswurf). Jedenfalls scheinen diese nicht ohne Weiteres entfernt werden zu können (Proben bzw. Schaden beim Herausziehen). Andere sollten dies ohne Konsequenzen durch eine (freie) Aktion. Für de...
von Herr der Welt
06.12.2018 20:42
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Immunität, leichte Empfindlichkeit und Verwundbarkeit
Antworten: 7
Zugriffe: 340

Immunität, leichte Empfindlichkeit und Verwundbarkeit

Die Empfindlichkeit sorgt dafür, das die geweihten Waffen überhaupt etwas bringen, also die Weihe einen Effekt hat. Die Empfindlichkeit bedeutet, dass das Objekt SP pro KR/SR/Std. Berührung verursacht, was bei einer Waffe mit geringerer Berührungsdauer nichts bringen dürfte (es sei, denn ein entspr...
von Herr der Welt
30.11.2018 19:38
Forum: Jahr des Feuers
Thema: Die Schlacht auf dem Mythraelsfeld inklusive Vorgeschichte
Antworten: 103
Zugriffe: 8958

Die Schlacht auf dem Mythraelsfeld inklusive Vorgeschichte

Emer hat Rhazzazor persönlich herausgefordert (ich meine am Ende oder im Zuge jenes von Wolfio erwähnten Szenarios: "Bis auf die Knochen", um den AvBo 109 herum). Ansonsten ist das JdF Mittelreich-Angelegenheit. Die nach Regionen separierten Plots schließen eine Involvierung der Horaskaiserin aus. O...
von Herr der Welt
24.11.2018 11:19
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Amazonen kontrovers: böse sexistische Fanatiker?
Antworten: 194
Zugriffe: 6598

Amazonen kontrovers: böse sexistische Fanatiker?

Ob du es glaubst oder nicht... Aber genau das finde ich eine Bereicherung ^^ Genauer formuliert: Eben das Fehlen von Narben, Amputationen, etc. Grund hierfür: Wenn man an einen kriegerischen Frauenorden denkt, kommt einem das Bild der vernarbten Kriegerin sofort in den Kopf. Dass nun genau diese Na...
von Herr der Welt
13.11.2018 20:13
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Amazonen kontrovers: böse sexistische Fanatiker?
Antworten: 194
Zugriffe: 6598

Amazonen kontrovers: böse sexistische Fanatiker?

Es kann hier nur um einen Rollentausch gehen, der Fiktionales auf die Realwelt appliziert. Ein Rollentausch, bei dem z.B. eine realwelt-bezügliche patriarchale Rolle durch eine imaginierte matriarchale Rolle ersetzt wird, kann das Bewusstsein für realweltliche Ungleichheit schärfen. Hierfür sind all...
von Herr der Welt
12.11.2018 21:01
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Waffen am Stadttor - einkassieren?
Antworten: 114
Zugriffe: 9079

Waffen am Stadttor - einkassieren?

Ein Elf, der freiwillig ein Stadttor durchquert, ist mindestens schon halb badoq. Laut Wiki hat das Bogenprivileg allerdings nichts mit Unwissenheit zu tun. Sofern die Autorität des Murak-Horas, der das durchsetzte, respektiert wird, darf das Spitzohr immer einen mit sich führen. Fragt sich nur, wer...
von Herr der Welt
12.11.2018 15:13
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Waffen am Stadttor - einkassieren?
Antworten: 114
Zugriffe: 9079

Waffen am Stadttor - einkassieren?

gibt es eine Quelle, wo man nachlesen kann, dass die Lex Zwergia auch das Waffenrecht eines Zwergs in einer menschlichen Siedlung beschreibt? In Angroschs Kinder steht dazu leider nichts, obwohl wir in unserer Runde das bisher auch öfter so gehandhabt haben, dass Zwerge ihre Waffen behalten dürfen....
von Herr der Welt
11.11.2018 21:11
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Amazonen kontrovers: böse sexistische Fanatiker?
Antworten: 194
Zugriffe: 6598

Amazonen kontrovers: böse sexistische Fanatiker?

Ich bin mir nicht sicher, wie gut bei den DSA-Amazonen ein Trophäenfetisch zur Wirkung kommen soll. Ist das Fetischobjekt dabei die Amazone als NSC (erobert durch einen männlichen SC als Imagination des Spielers) oder die Amazone als SC (als Imagination eine dominante Frau zu sein)? Das Problem lieg...
von Herr der Welt
11.11.2018 07:59
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Amazonen kontrovers: böse sexistische Fanatiker?
Antworten: 194
Zugriffe: 6598

Amazonen kontrovers: böse sexistische Fanatiker?

Es muss keine Frau an der Spitze stehen, damit es ein Matriarchat ist. Wenn der jeweilige Bergkönig seiner Gattin quasi jeden Wunsch von den Augen abließt und sie nur mit "Heute abend schläfst du auf dem Sofa" drohen muss, dass er springt.... Ich sehe hier dann doch eher weibliche als männliche Kon...
von Herr der Welt
04.11.2018 22:08
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Verfall Rondras
Antworten: 436
Zugriffe: 13307

Verfall Rondras

Wie schon angedeutet: Die Meisterinformationen im DSA5-Almanach (irgendwo um S. 240 herum) teasern eine Art Quanionsqueste für Rondra (sowie Boron und Firun) und das wohl auch recht bald. Viel wird sich da, denke ich, nicht ändern; etwas Sachwalterei, ein bisschen Heldenspielraum, wenig wirklich Neu...
von Herr der Welt
04.11.2018 12:29
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Verfall Rondras
Antworten: 436
Zugriffe: 13307

Verfall Rondras

Das "Unheil über Arivor" ist wohl kaum ein Wunder oder Zeichen Rondras, sondern allenfalls mögliches Zeichen für deren Bedeutungsverfall, faktisch ein schwerer Schlag für den Kult. Zeitlich korreliert der Sternenfall mit dem Verschwinden der Spitze des Sternzeichens Schwert (ein eindeutiges Bild), e...
von Herr der Welt
03.11.2018 08:29
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Verfall Rondras
Antworten: 436
Zugriffe: 13307

Verfall Rondras

Der Almanach beschreibt allerdings nur die bekannte aventurische Sichtweise. Interessant ist, dass die Setzung der Historica nicht einmal in den Meisterinformationen Erwähnung findet. Anscheinend übergeht oder revidiert man diese jüngste Änderung der kosmischen DSA-Geschichte oder referiert erst in ...
von Herr der Welt
02.11.2018 06:54
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Verfall Rondras
Antworten: 436
Zugriffe: 13307

Verfall Rondras

Die schlussfolgernde Neuausrichtung der Gewichtung von Rittern und Söldnern war nur halb ernst gemeint und sollte eher zeigen, was passieren oder was man denken kann, wenn eine Kirche mit den Maximen von Ehre und Schutz der Schwachen ihre Deutungshoheit auf Krieg aufgibt. @ Herr der Welt und Resigni...
von Herr der Welt
01.11.2018 22:43
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Verfall Rondras
Antworten: 436
Zugriffe: 13307

Verfall Rondras

Die Datenlage scheint wenigstens nicht sehr eindeutig. Dass Rondra für den Kampf steht und dieser die grundlegende Einheit des Krieges darstellt - egal, welche Ökonomien, Infrastrukturen oder Politiken daran hängen mögen - und dass sie gleichzeitig nicht dafür ist, fliehenden Feinden mit Kavallerie ...
von Herr der Welt
30.10.2018 20:15
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Amazonen kontrovers: böse sexistische Fanatiker?
Antworten: 194
Zugriffe: 6598

Amazonen kontrovers: böse sexistische Fanatiker?

Der Amazonenmythos ist ein ursprünglich archaischer und, die ihn erdachten, wollten Barbaren am Rande der bekannten Welt beschreiben und taten das aus klar patriarchaler Perspektiven (was auf die Hellenen vielleicht noch mehr zutrifft als auf viele andere Kulturen der Weltgeschichte). Einerseits sol...
von Herr der Welt
28.10.2018 10:22
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Verfall Rondras
Antworten: 436
Zugriffe: 13307

Verfall Rondras

Es gibt keinen prinzipiellen Vorzug von Hintergrundbeschreibung gegenüber Erzählperformanz und umgekehrt. Wenn es einmal heißt, der Rondrakult sei toll und mächtig, andererseits aber erzählt wird, dass er uneins auftritt, mehr scheitert als erfolgreich ist oder nicht dort handelt, wo er es müsste, o...
von Herr der Welt
27.10.2018 18:34
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Verfall Rondras
Antworten: 436
Zugriffe: 13307

Verfall Rondras

Ich würde jetzt vermuten, das dies mit dem Einsatz ihres Streitwagens zusammenhängt, sie scheint ihn ja recht gnadenlos und ohne Kompromisse in das Omatherion rein geworfen zu haben. Da könnten Zuschauer mitunter auf den Gedanken kommen, das sie auch in anderen Dingen eher gnadenlos ist (und somit ...
von Herr der Welt
27.10.2018 14:52
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Verfall Rondras
Antworten: 436
Zugriffe: 13307

Verfall Rondras

Ich zitiere die strittige Stelle noch einmal, weil sie doch erhebliche Leerstellen hinterlässt, denen so einfach hermeneutisch nicht beizukommen ist, denke ich. Kurz ist es, als würdet ihr diese Welt verlassen, Stille herrscht im Schlachtengetümmel, das Sturmauge scheint die Zeit anzuhalten, als in ...
von Herr der Welt
20.10.2018 10:08
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Unsterblichkeit und Unverletzlichkeit 2.0, für NPCs und Helden mit Größenwahn >> 3
Antworten: 44
Zugriffe: 2660

Unsterblichkeit und Unverletzlichkeit 2.0, für NPCs und Helden mit Größenwahn >> 3

Es bleibt die Frage, ob das Projekt einfach nur sammeln will, was in irgendwelchen Publikationen zur Unsterblichkeit vermerkt wurde, ob es versuchen will, Kompatibilität zwischen den verschiedenen Aussagen herzustellen oder ob es einen konkreten Nutzen für den Spieltisch schaffen möchte, indem es di...
von Herr der Welt
14.10.2018 07:56
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Ecliptifactus Schattensprung: Größe von Schatten
Antworten: 18
Zugriffe: 877

Ecliptifactus Schattensprung: Größe von Schatten

Frage ist natürlich ob der Ecliptifactus komplett geretcont wird für alle Akademienund normalen Gildenmagiern der Schattensprung nicht mehr möglich ist oder ob es 2 Versionen desselben Zaubers gibt Ersteres liegt nahe. Das ergänzende Material zu "Stätten okkulter Geheimnisse" führt die gleiche allg...
von Herr der Welt
10.10.2018 15:31
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Verfall Rondras
Antworten: 436
Zugriffe: 13307

Verfall Rondras

Literarische Topoi haben mitunter die Funktion, kulturelle Vorstellungen symbolisch zu begründen. Um die Unehrenhaftigkeit des Verhaltens eines literarischen Helden weiß zumindest auch jeder Leser als mutmaßlicher Adressat (insbesondere didaktischer Literatur). Ihm gegenüber oder gar zur Lehre richt...
von Herr der Welt
09.10.2018 11:40
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Verfall Rondras
Antworten: 436
Zugriffe: 13307

Verfall Rondras

Ich mag das Rittermaterial ja sehr, aber dass dort Treue und Ehre fehlen, finde ich suboptimal. Ehre ist keine Tugend an sich, sondern das Ansehen in einer Gesellschaft bzw. in einem Stand oder einer Schicht, ein von außen durch andere herangetragener Wert, der gerade dadurch verliehen wird, dass m...
von Herr der Welt
09.10.2018 11:04
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: DSA4 Liebhaber: Wie seht ihr DSA5 2018?
Antworten: 148
Zugriffe: 6555

DSA4 Liebhaber: Wie seht ihr DSA5 2018?

Nicht, dass ich mich als DSA4-Liebhaber angesprochen fühle... Ich habe über die Jahre zunehmend schmale, aber funktionale Regelwerke schätzen gelernt. Dem läuft DSA5 leider in jeder Hinsicht (mehr noch als DSA4) zuwider. Mich interessieren ausschließlich Abenteuerbände, eingeschränkt auch Spielhilfe...
von Herr der Welt
09.10.2018 10:46
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Verfall Rondras
Antworten: 436
Zugriffe: 13307

Verfall Rondras

In "Schild des Reiches", S. 10 finden sich die zwölf ritterlichen Tugenden in ähnlicher Weise. Ich würde schon sagen, dass man hierbei den Tugendkanon einer Ehrgesellschaft erfasst hat und nicht geradewegs in die Unzeitgemäßheit verweist. Natürlich schaffen unterschiedliche Autoren verschiedene Bild...
von Herr der Welt
08.10.2018 14:53
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: DSA-Kämpfe und warum sie so langsam sind - Eine Theorie
Antworten: 92
Zugriffe: 3313

DSA-Kämpfe und warum sie so langsam sind - Eine Theorie

Du wirst zugeben müssen, dass es bei vielen Gruppen mit dem ach so hochgehaltenen Rollenspiel, also dem auch sprachlichen Interagieren mit NSCs nicht mehr weit her ist, sobald "Rollt Initiative" erklingt. Dann gehts nur noch stumof um Ansagen, bei wenigen noch ums Beschreiben, wie man den Hieb ausf...
von Herr der Welt
08.10.2018 08:11
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Häutung von Tscho'on'tak
Antworten: 1
Zugriffe: 422

Häutung von Tscho'on'tak

Wenn er mehr Dämon als Lebewesen ist, kann er ebenso gut zu Schlacke zerfallen, nachdem man ihn tötet - oder anderweitig vergehen, da selbst seine Überreste in ihrer derischen Präsenz zu frevlerisch wären. Fraglich auch, wer sich die Haut eines Hochpaktierers zur Rüstung gerben will und sich irgende...
von Herr der Welt
08.10.2018 07:36
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: DSA-Kämpfe und warum sie so langsam sind - Eine Theorie
Antworten: 92
Zugriffe: 3313

DSA-Kämpfe und warum sie so langsam sind - Eine Theorie

Zu a.) Das erscheint mir eher wünschenswert als zu befürchten. In der DSA-Welt soll es eine erhebliche Fähigkeitsdifferenz zwischen Schwertkönig und Schergen-NSC geben. Zu b.) Die 3W20-Probe arbeitet mit TaP, aber auch mit Modifikatoren, die vor der Probe genannt werden. Insofern lässt sich das gena...
von Herr der Welt
06.10.2018 10:29
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Kor-Geweihte: Für wen stehen sie (ein)?
Antworten: 69
Zugriffe: 1905

Kor-Geweihte: Für wen stehen sie (ein)?

Das Töten Geweihter für denen einen ist die Durchsetzung praiotischer Ordnung für den (priesterkaiserlich) anderen. Ähnliches lässt sich über das Töten von Goblins und Norbarden im Namen Rondras, das Töten konkurrierender Geweihter verschiedener Kriegs- oder Totengötter oder die Zerstörung zahlreich...
von Herr der Welt
06.10.2018 09:32
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Kor-Geweihte: Für wen stehen sie (ein)?
Antworten: 69
Zugriffe: 1905

Kor-Geweihte: Für wen stehen sie (ein)?

Kor erfüllte in vergangenen nicht-menschlichen Zivilisationen lange und umfänglich genug die Rolle eines Kampf- und Kriegsgottes. Am Gott kann es nicht liegen, an seinen menschlichen Kulten, wie sie bislang größtenteils aufgetreten sind, eher. Geht von den reinen Aspekten des Gottes aus, dann widers...
von Herr der Welt
06.10.2018 08:31
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: DSA-Kämpfe und warum sie so langsam sind - Eine Theorie
Antworten: 92
Zugriffe: 3313

DSA-Kämpfe und warum sie so langsam sind - Eine Theorie

Der Kern des Vorschlags war nicht nivellierter Waffenschaden (ob als positiver AT-Modifikator oder als fixer Bonus für den Schaden nimmt sich nicht viel), sondern einerseits eine Anpassung des Probenmechanismus im Kampf an das restliche System (3W20), andererseits eine Berücksichtigung aller möglich...