Die Suche ergab 1 Treffer

von syrrenholt
24.10.2011 14:15
Forum: Projekte & Entwürfe
Thema: Diebeshandwerk
Antworten: 42
Zugriffe: 16082

Re: Diebeshandwerk

Hallo in die Runde,

Frage an die werten Phexianer:
Kennt ihr als Übersicht (von mir auch als Protoyp) eine Vorschlag-Liste für Verhaltensregeln einer gemäßigten Diebesgilde (als Ehrenkodex der Diebe)?
bzw. habt ihr Vorschläge, die weitergehen als:

*************************+
§1 Liefere keinen anderen Dieb ans Messer.
- Ergo, selbst wenn es Ärger unter Dieben gibt, wird dies ohne den langen Arm des Gesetzes geklärt, auch einfach aus der Grundüberzeugung, dass es kein Zunftgenosse verdient hat im Kerker zu sterben. Das heisst auch, keinem Kollegen eine Flucht zu vereiteln oder dergleichen. Man kann jemandem die Beute vor der Nase wegschnappen wenn man sich rächen will, aber Diebesangelegenheiten bleiben auch unter Dieben.

§2 Raube niemandem seine Existenzgrundlage
- Schränkt das Maß ein in dem eben geklaut wird, allerdings mehr aus der Überlegung heraus, dass der Dieb jemanden der wieder auf die Beine kommt, übermorgen ja wieder beklauen kann.

§3 Töten nur aus Notwehr
- da ein Mord an den Hacken nicht so einfach wieder vor dem Gesetz gerade zu biegen ist wie ein Diebstahl.
********************

Würde mich über Rückmeldung sehr freuen ;-)