Die Suche ergab 6 Treffer

von Zornbold
16.02.2018 13:26
Forum: Neuigkeiten & Berichtenswertes
Thema: Wiki Aventurica/DSA-Forum Patreon?
Antworten: 35
Zugriffe: 1252
Geschlecht:

Wiki Aventurica/DSA-Forum Patreon?

Weil es ein einfacher Weg für Anbieter ist, das Geld zu verdienen, was ihnen durch Adblocker & Co entgeht. Es muss halt irgendwann mal seriös angegangen werden. Wenn das passiert ist das eine gute Sache.
Werbung ist halt eigentlich auch eine gute Sache, leider hat es diese Industrie ja total verbockt. Zuviel Tracking, zuviel Animation, Sound etc. Da hilft dann nur noch Anti Adblocker oder Paywall.
Aber auch als es noch nicht so extrem wie heute war mit der Onlinewerbung, wurde von vielen alles geblockt. Es muss da ein mittelweg gefunden werden - das geht aber nur mit Nutzern die verstehen - und das ist das größte Problem im Internet als Solches :)
von Zornbold
16.02.2018 12:55
Forum: Neuigkeiten & Berichtenswertes
Thema: Wiki Aventurica/DSA-Forum Patreon?
Antworten: 35
Zugriffe: 1252
Geschlecht:

Wiki Aventurica/DSA-Forum Patreon?

Das ohne Einverständnis zu tun, wäre illegal, käme also auch für uns nicht in Frage.

Letztlich ist es wie ich sagte meiner Meinung nach die Zukunft - allerdings glaube ich auch, dass es noch zu früh ist. derzeit dürften noch viele Virenscanner darauf anspringen, da der Missbrauch deutlich höher ist, als der legale Einsatz.
von Zornbold
16.02.2018 11:55
Forum: Neuigkeiten & Berichtenswertes
Thema: Wiki Aventurica/DSA-Forum Patreon?
Antworten: 35
Zugriffe: 1252
Geschlecht:

Wiki Aventurica/DSA-Forum Patreon?

Letztlich ist es das Prinzip, wie es Seti@Home & co schon seit vielen Jahren machen, nur dass man hier innerhalb des Browsers Rechenzeit an den Anbieter (In diesem Beispiel die WA) vergibt.
Beispiel: Du bist in der WA. Dort gäbe es ein Feld, wo du anklicken kannst, dass du die WA auf diesem Wege unterstützen möchtest. Daraufhin startet ein Script, dass anfängt zu "crunshen", also berechnen. Das kostet dich letztlich nur das Einwilligen und einen Teil deiner Rechenleistung (aka Strom).

Berechnet wird halt eine Kryptowährung.
von Zornbold
16.02.2018 11:11
Forum: Neuigkeiten & Berichtenswertes
Thema: Wiki Aventurica/DSA-Forum Patreon?
Antworten: 35
Zugriffe: 1252
Geschlecht:

Wiki Aventurica/DSA-Forum Patreon?

Eine Idee hätte ich noch, die mir im Kopf herumschwirrt. Ich vermute aber fast, es wäre zu neu für das Zielpublikum - und ob es überhaupt einen Sinn macht, müsste man erst einmal recherchieren.
Es gibt Möglichkeiten User FREIWILLIG und nach EINDEUTIGEM OPT-IN Coins auf der Webseite crunshen zu lassen, die wiederum in bare Münze umgewandelt werden können. Das alles ist wie gesagt recht neu und man muss bei so etwas natürlich sehr auf ein seriöses Angebot achten.
Ich denke allerdings wirklich, dass das vom Prinzip her auf lange Sicht Werbung im Netz ersetzen kann.
von Zornbold
01.12.2017 10:55
Forum: Neuigkeiten & Berichtenswertes
Thema: Wiki Aventurica/DSA-Forum Patreon?
Antworten: 35
Zugriffe: 1252
Geschlecht:

Wiki Aventurica/DSA-Forum Patreon?

Jedes Modell hat seine Vor-/Nachteile, ganz klar. Bei Patreon muss man übrigens keine Gegenleistung ankündigen - das kann auch ganz einfach wie seinerzeit Flattr laufen.

Eine Einmalspende hat bisher ja immer gut funktioniert - bei überschaubaren Zielen.

Die Frage ist halt die Planbarkeit. Bei Patreon und klassischer Werbung kann man das ganz gut. Bei Einmalspenden nicht so gut.

Die Summe des wie auch immer eingegangenen planbar zur Verfügung zu haben, brächte uns zum Beispiel in die Lage, einen 36 Monatsvertrag für einen Server abzuschließen. Aufgrund dieser Vertragsdauer alleine könnten wir 20€ im Monat sparen (Ein Angebot eines Anbieters). Ob man überhaupt in die Regionen kommt, um das finanzierbar zu machen, ist aber offen :D
von Zornbold
30.11.2017 20:13
Forum: Neuigkeiten & Berichtenswertes
Thema: Wiki Aventurica/DSA-Forum Patreon?
Antworten: 35
Zugriffe: 1252
Geschlecht:

Wiki Aventurica/DSA-Forum Patreon?

Es geht einfach darum mal die Interessen/Meinungen der Com einzusammeln. Patreon kam auf, weil wir immer mal drauf angesprochen wurden in letzter Zeit.
Es gibt div. Optionen - einmalige Spendenaufrufe, oder Werbung (inkl heutzutage leider nötig, Anti-AdBlocker Mechanismen) z.B.

Derzeit gibt es keinen Zeitdruck, im Gegensatz zu früher® planen wir nun frühzeitig :)