Die Suche ergab 630 Treffer

von Farmelon
29.01.2018 22:39
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 77942
Zugriffe: 2595437

Wie geht's Euch grad 2?

@Alecto
Der Tod eines nahen Angehörigen oder geliebten Menschen kann einen ziemlich verändern, in alle möglichen Richtungen. Gut möglich das dort zumindest ein Teil der Antwort darauf zu finden ist, was bei deiner japanischen Familie gerade im Wandel ist.
von Farmelon
12.01.2018 23:19
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 77942
Zugriffe: 2595437

Wie geht's Euch grad 2?

Deine Entscheidung, du musst damit leben. :)
von Farmelon
12.01.2018 22:30
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 77942
Zugriffe: 2595437

Wie geht's Euch grad 2?

Rhonda Eilwind hat geschrieben:
12.01.2018 22:27
Ich würde den kompletten Zettel mitnehmen und einen neuen Arzt aufsuchen, egal was da steht.
Würde ich ebenso machen, vor allem da Ferndiagnosen eh immer schwer sind und sich der Körper im laufe der Jahre ändert. Ein neuer Orthopäde der aufgrund der alten Diagnosen mal alles kontrolliert und einschätzt ist am sinnvollsten und schadet auch nicht.
von Farmelon
06.01.2018 20:54
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 77942
Zugriffe: 2595437

Wie geht's Euch grad 2?

Zwar etwas verspätet, dennoch alles Gute zum neuen Jahr von mir. :)
von Farmelon
31.12.2017 14:28
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 77942
Zugriffe: 2595437

Wie geht's Euch grad 2?

Von mir ebenfalls einen guten Rutsch. Aber nicht zu weit, nicht zu schnell, nicht zu tief und bleibt gesund dabei!
von Farmelon
24.12.2017 22:08
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 77942
Zugriffe: 2595437

Wie geht's Euch grad 2?

Frohes Fest euch allen zusammen! :)
von Farmelon
23.12.2017 22:13
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 77942
Zugriffe: 2595437

Wie geht's Euch grad 2?

Ich habe bis er hier erwähnt wurde schon ewig nicht mehr an den Film gedacht oder mich erinnert. Aber da das Thema hier eben aufgekommen ist erinnere ich mich an so ein paar ausgewählte Szenen. Das reicht.
von Farmelon
23.12.2017 21:53
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 77942
Zugriffe: 2595437

Wie geht's Euch grad 2?

Das letzte Glühwürmchen:
Hab ich Damals mit ungefähr 13 oder 14 gesehen, ich glaub auf Vox. Da hatte Vox hin und wieder Animenächste wo mal Serien, mal Filme liefen. Man war ich danach fertig. Und jetzt hab ich wieder die Szene mit dem Bonbonwasser vor meinem inneren Auge gehabt. *seufz*
Horrorfilme liebe ich, erst letztens hab ich mir eine Sammelbox mit allen sieben Freddie-Filmen reingezogen, die Alten und keine Neuverfilmungen. Aber das letzte Glühwürmchen könnte ich mir nicht noch einmal ansehen.
von Farmelon
20.12.2017 22:40
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 77942
Zugriffe: 2595437

Wie geht's Euch grad 2?

Danke.

Wenn diesmal alles wie geplant läuft kann ich zu Silvester den guten Tropfen auch mal probieren. Ich bin eh nicht so der Sekt-Typ.
von Farmelon
20.12.2017 21:37
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 77942
Zugriffe: 2595437

Wie geht's Euch grad 2?

Danke sehr!

Ich habe extra für Weihnachten einen Glenfarclas Premium Edition gekauft, First Fill Olorose Sherry Casks. Gebrannt 2004, abgefüllt 2015.

Und jetzt darf ich Weihnachten noch Antibiotika schlucken und kann meinen Verwandten zuschauen wie sie den guten Tropfen ohne mich verkosten. *seufz*
von Farmelon
20.12.2017 21:25
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 77942
Zugriffe: 2595437

Wie geht's Euch grad 2?

So langsam geht es mir wieder besser. Es macht echt keinen Spaß wenn die Medizin nicht anschlägt und man später noch einmal mehrere Stunden beim hausarzt im Wartezimmer sitzen darf......

Neben einer Mittelohrentzündung, die neu dazu gekommen ist, haben sich Halsentzündung, Fieber und co zu einer spastischen Bronchitis "weiterentwickelt". Kein Wunder das der Husten nicht besser wurde. Trotz Schleimlöser, leider ersteinmal wirkungloses Antibiotiak und co.....

Na ja, jetzt hab ich mal wieder so ein nettes Atempümpchen mit Salbutamol das ich zusätzlich zu allem anderem dreimal am Tag benutzen darf. Zumindest hilft es, zwei Nächte in denen ich besser atmen und damit schlafen konnte, weniger krampfartiger Husten und diesmal wirkendes Antibiotika sind recht erholsam gewesen. Auch wenn ich noch nicht gesund bin und der Husten noch was bei mir bleiben wird geht es schon deutlich besser.

Die Bronchien sind eh meine Schwachstellen, dank einiger Allergien die auch auf die Atemwege schlagen je nach Heftigkeit. Ich mach ja nun eine ganze Weile schon meine Hyposensibilisierung, davor hab ich so Atempümpchen je nach Jahreszeit auch mal allergiebedingt benötigt, unregelmäßig und selten, zudem schon oft Bronchitis und Consorten gehabt, weswegen meine Hausärztin da (zum Glück) auch ein Auge mit drauf hat. Ist jetzt das erste mal seid ein paar Jahren das ich so ein Pumpspray benötige, aber Hauptsache es hilft.
von Farmelon
14.11.2017 23:02
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 77942
Zugriffe: 2595437

Wie geht's Euch grad 2?

@Alecto
Deine Meldung wo Schwesterchen wieder aufgetaucht ist hat mich sehr erleichtert. Zu zweit sein ist gerade wahrscheinlich wirklich besser, geteiltes Leid und so. Ich hoffe es geht euch bald wieder etwas besser.
von Farmelon
06.11.2017 23:15
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 77942
Zugriffe: 2595437

Wie geht's Euch grad 2?

Ach du Sch...

Alles Gute dir und der Verwandtschaft! Zu versuchen normale zu arbeiten kann helfen, zumindest zeitweise, ich hoffe ihr schafft es das alles gut zu verarbeiten und euer Leben irgendwann so gut es geht weiterzuführen.
von Farmelon
14.10.2017 21:57
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 77942
Zugriffe: 2595437

Wie geht's Euch grad 2?

Andwari hat geschrieben:
13.10.2017 08:22
@Farmelon
Dein Fehler: Wir Alten gehen davon aus, dass man seine Playlist nicht in einem Wölkchen hat, sondern lokal gespeichert. Das ist so was Mittelalterliches, ähnlich wie die Idee, für einen bezahlten Datenträger auch physisch dort vorhandene Daten zu kriegen.
Merry hat geschrieben:
13.10.2017 08:42
Oder auch die Idee, seine Daten schützen zu wollen.
Grinder hat geschrieben:
13.10.2017 09:52
Denke noch an die gute alte Minidisc :lol:
Ihr habt gewonnen, wie konnte ich nur so beschränkt denken. Alles für die Technik, allles fürs Moderne! :censored:
von Farmelon
13.10.2017 00:20
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 77942
Zugriffe: 2595437

Wie geht's Euch grad 2?

Ich werde alt.....
Seid wann ist es ein Feature das man Musik unterwegs auch ohne Internet hören kann? Deezer wirbt ja gerade damit wie ich gesehen habe. Musik hören auch offline. Das nannte ich früher Kasettenrekoder, danach CD-Player, danach MP3-Player und jetzt eben SD-Karte vom Smartphone.
:grübeln:
von Farmelon
30.09.2017 20:41
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 77942
Zugriffe: 2595437

Wie geht's Euch grad 2?

Alecto hat geschrieben:
30.09.2017 20:11
Ansonsten wundere ich mich ein wenig darüber, daß die Ankündigungen bezüglich des Ulisses-Forums so wenig Wellen geschlagen haben - Nicht daß ich darüber unglücklich wäre, versteht mich in dieser Beziehung bitte nicht falsch. Kleinere Dinge haben da z.T. zu wesentlich größerer Aufregung geführt.
Es ist nur das Ulisses-Forum. Da passiert eh kaum was relevantes. Da war der Verlust von Alveran wesentlich härter, auch wegen dem ganzen Material. Oder einem Kernstück der Internetszene wie Windfeders Wolkenturm und dessen ganzes Material.

@ Topic
Ich fühl mich beschissen und werd mich fürs Wochenende auch noch dem Forum fern bleiben.
von Farmelon
11.09.2017 21:16
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 77942
Zugriffe: 2595437

Wie geht's Euch grad 2?

Sehe ich ähnlich. Durch die selbe Körperöffnung zu atmen und Nahrung aufzunehmen ist auch nicht immer sinnvoll. Aber eben auch nicht so störend das es einen so großen Nachteil darstellt das es sich nicht durchgesetzt hätte bei uns Säugetieren.
von Farmelon
08.09.2017 13:43
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 77942
Zugriffe: 2595437

Wie geht's Euch grad 2?

Haben die Zeugen Jehovas ihren irren, massenmordenden, allmächtigen Gott doch noch gegen dich aufbringen können? Wenn die Verwandschaft das kleinere Übel ist alles Glück der Welt!

@Roach
Viel Erfolg!
von Farmelon
29.08.2017 22:00
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 77942
Zugriffe: 2595437

Wie geht's Euch grad 2?

Verdammtes Uintymedia!
Nicht nur das ich wegen meinem Vermieter daran gekettet bin, dank der Senderfrequenzumastellung fehlen mir jetzt einige Programme! Das die nie etwas richtig machen können.
von Farmelon
25.08.2017 23:18
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 77942
Zugriffe: 2595437

Wie geht's Euch grad 2?

@ Alecto

Willkommen zurück. Und vor allem auch weiterhin euch allen viel Durchhaltevermögen bei dem ganzen Mist.
Natürlich auch noch herzlichen Glückwunsch, ich drück euch die Daumen! :6F:
von Farmelon
21.08.2017 23:29
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 77942
Zugriffe: 2595437

Wie geht's Euch grad 2?

Persönliche Sichtweise:
Eine blöde Geschichte, bei der leider alle Seiten offenbar etwas gereizt und empfindlich reagiert haben. Wär schön, falls jemand dir antworten möchte, dass das per PN geschieht, damit das Thema hier nicht ungewollt erneut hochkocht. :)
von Farmelon
22.06.2017 19:14
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 77942
Zugriffe: 2595437

Re: Wie geht's Euch grad 2?

Schließt das auch Zeremoniendolche mit ein?
von Farmelon
22.06.2017 17:26
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 77942
Zugriffe: 2595437

Re: Wie geht's Euch grad 2?

Verdammt...Ich wollte doch wenn es damit losgeht raus und ein wenig Pokemon Go spielen.......

Ich hab Kopfschmerzen, schon seid Gestern. So ein Gewitter und Platzregen würde mir gerade sehr gut tun......
von Farmelon
22.06.2017 17:21
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 77942
Zugriffe: 2595437

Re: Wie geht's Euch grad 2?

Bei mir in Köln werden einige Seen schon behelfsmäßig mit Wasser aus Feuerwehrzugängen befüllt, damit sie nicht noch weiter austrocknen. hab ich die Tage bei einem sogar persönlich gesehen.
von Farmelon
04.06.2017 21:22
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 77942
Zugriffe: 2595437

Re: Wie geht's Euch grad 2?

Sarafin hat geschrieben:Och so das eine oder andere. ;)
Ach so, manchmal scheint das eben noch ein wenig durch. Ist hin und wieder auch ganz hilfreich wenn man phexische Charaktere spielt.^^
von Farmelon
04.06.2017 20:39
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 77942
Zugriffe: 2595437

Re: Wie geht's Euch grad 2?

Was denn so? :lol:

Aber ja, ich hab zwar in der Produktion gelernt aber hab mehrere Jahre im Einzelhandel arbeiten müssen. Da muss man unter anderem so etwas lernen.
von Farmelon
04.06.2017 19:38
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 77942
Zugriffe: 2595437

Re: Wie geht's Euch grad 2?

Wer hat es denn womit in die Top 3 geschafft?^^
Sarafin hat geschrieben:Sag mal Farmelon, machst du das Gärtnern beruflich? Das klingt übelst kompetent, was du da vom Stapel lässt. :ijw:
Ich hab das mal gelernt. Ausbildung und so. :wink:
Allerdings beschäftige ich mich seid Jahren kaum noch damit, egal in welcher Weise. Aber nur weil ich inzwischen mehr vergessen und verdrängt habe als andere je gelernt haben, heißt das nicht das ich nichts mehr weiß. Vor allem wenn es so Standardkram ist den mindestens jeder kennen sollte, sobald er im Dienstleistungssektor oder im direkten Kundenkontakt tätig ist. Entweder im Verkauf oder im direkten Kundenkontakt anderer Art, Gartenpflegedienste etwa.
Das es trotzdem viele gibt die das nicht wissen und wissen sollten, spricht entweder für mich, oder gegen die anderen.:ijw:
von Farmelon
03.06.2017 14:05
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 77942
Zugriffe: 2595437

Re: Wie geht's Euch grad 2?

Irgendwelche Viecher kenn ich nicht, also kann ich da nichts zu sagen. :wink:

Trockene oder feuchte, klebrige Schleimspuren sind oft Hinweise darauf ob wirklich Schnecken beteiligt waren oder ob es andere Schädlinge waren. Im Zweifel ein paar befallene Zweige inklusive Blätter sammeln, ein paar Fotos machen und auch damit ab ins Gartencenter und dort nen Gärtner drüberschauen lassen.
Ferndiagnosen sind eine Qual und ebenso unzuverlässig wie für den Menschen selber wo man persönlich zum Arzt sollte damit der schauen und kontrollieren kann was es wirklich ist.

@ Schnecken
Schneckenzäune bei kleinen Beeten können viel helfen. Ansonsten Morgens ehe es warm wird per Hand absammeln. Eventuell auch ein Brett auslegen unter denen die Schnecken tagsüber Schutz suchen und die dann von dort absammeln. Auf keinen Fall Bierfallen, das lockt die Schnecken aus allen Nachbargärten zusätzlich an.
Im Kasten oder Kübel auch mal drumherum schauen ob sich dort Schleimspuren zeigen die darauf hindeuten ob die Viecher hochgekrochen sind.

Schneckenkorn ist meist sehr effektiv, aber auch für Kleintiere, Haustiere oder Kleinkinder ebenso meist nicht so gesund weil da viel Chemie und Gift drinnen steckt. Eine der wenigen Ausnahmen davon ist auch hier wieder was von Neudorff:
http://www.neudorff.de/produkte/ferramo ... nkorn.html
Das Eisen wirkt wie Gift auf die Schnecken, was sie gleichzeitig sättigt. Sie verkriechen sich fast immer und verenden dann in ihren Schlupflöchern. Wenn Katze, Igel, Kleinkind oder Hund was davon frisst ist das nicht weiter schlimm. Das Eisen an sich ist in der Form für uns ungiftig.
Siehe auch:
http://anorganik.chemie.vias.org/eisenphosphat.html
http://www.neudorff.de/rat-service/foru ... thema.html

Bei größeren Flächen würde ich das Neudorff-Schneckenkorn verwenden. Ähnlich wie Rasensamen wird das nicht punktuell, sondern flächig ausgestreut, so dass auf der Fläche überall was davon liegt. Den Fehler machen viele, es nur an wenigen Stellen als Haufen abzulegen, oder ähnlich wie ein Zaun um die Beete herum zu streuen.
Bei manchen Schneckenkrönern funktioniert das, aber die haben dann extra noch chemische Lockmittel enthalten die Schnecken anlocken. Neudorff-Schneckenkorn auf jeden Fall flächig ausbringen, damit die Schnecken auch überall was davon zum fressen haben.
von Farmelon
03.06.2017 13:28
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 77942
Zugriffe: 2595437

Re: Wie geht's Euch grad 2?

Bitte sehr, sehr viel ökologischer als bei Neudorff kann es auch kaum noch werden. Wahre Chemiekeule sieht anders aus. :wink:

Was Marienkääferlarven und ähnliches angeht, die wirst du üblicherweise nicht direkt im Laden bekommen. das sind Lebendprodukte mit bestimmter haltbarkeit und Lagerungsbedingungen und die werden üblicherweise auf Bestellung zugeschickt. Entweder übers Fachgeschäft, oder von dir selber selber. Also nicht damit rechnen dass du die direkt mitnehmen kannst.
Dazu ist das keine Garantie das du keine Schädlinge siehst. Das ist Arbeit mit dem natürlichen Gleichgewicht. Viele Schädlinge heißt, das viele Schädlingsfresser Nahrung finden und mehr von denen überleben. Wenige Schädlinge bedeutet, dass weniger Schädlingsfresser überleben und die Schädlinge sich wieder vermehren. Das wiederum bedingt dass mehr Schädlingsfresser überleben und es wieder weniger Schädlinge werden......Ein natürlicher Kreislauf eben. Das kann alles sehr effektiv und sinnvoll sein und ich will dich von der Idee nicht abbringen, aber wenn du wirklich nur eine Rose hast solltest du dich was das angeht in einem Gartencenter beraten lassen ob das im Zusammenhang mit dem restlichen Garten in deinem Fall sinnvoll ist oder nicht.

Rosen, zumindest das an Züchtungen was man wegen der Optik gerne nutzt, sind Pflanzen die bis auf wenige Ausnahmen viel Pflegebedarf haben. Jeder der schon einmal eine oder mehrere davon hatte kann dir das sicher bestätigen. Zwar gibt es Unterschiede je nach Sorten, aber allgemein gesagt machen die mehr Arbeit als anderes. Schädlinge wirst du immer wieder haben können, oder auch so etwas wie Mehltau, da hilft nur ein waches Auge und rechtzeitige Maßnahmen, regelmäßige Pflege.
von Farmelon
02.06.2017 22:53
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2?
Antworten: 77942
Zugriffe: 2595437

Re: Wie geht's Euch grad 2?

@ Blattläuse/Rosen

Alles ganz gute Tipps, die mehr oder weniger funktionieren. Nur Lavendel oder Knoblauch dürfte nichts bringen, da die nur dafür sorgen dass die Rosen etwas weniger befallen werden. Und dafür braucht man größere Mengen.
Mit Seifenlauge/Spülmittellauge wär ich auch vorsichtig, zu stark dosiert oder zu oft angewendet kann das den Pflanzen schaden. Das verstopft die "Atemwege" der Pflanzen ebenso wie die der Blattläuse, wen man nicht aufpasst.

Mein Tipp:
Pflanzenschutzmittel auf Kaliseifenbasis, oder auch auf Rapsölbasis. Neudorf hat da sehr gute Mittel die man teilweise sogar bedenkenlos für Obst und Gemüse verwenden kann.
http://www.neudorff.de/produkte/neudosa ... sfrei.html
http://www.neudorff.de/produkte/spruzit ... sfrei.html

Und bevor jemand fragt was dieses Pyrethum als Zusatz beim Rapsöl ist:
https://de.wikipedia.org/wiki/Pyrethrum

Egal was das Mittel der Wahl wird:
Ohne harte Chemiekeule muss es mehrmals angewendet werden. Eier überleben mehr oder weniger, die Schlüpfen, dann hat man neue Läuse. Also innerhalb von zwei Monaten dreimal behandeln. Nach der ersten Anwendung noch zweimal im Abstand von ca 3 Wochen.
Nicht bei direkter Sonneneinstrahlung, nicht wenn es über 25 Grad warm ist. Also im Idealfall Morgens. Nicht Abends weil die Pflanzen abtrocknen müssen.

Starker Schädlingsbefall kann auch auf mangelhaften Standort oder Mangelernährung deuten. Rosen brauchen so viel Sonne wie möglich, ideal wäre ein Garten und ansonsten auf der Terasse oder Balkon einen Topf der je nach Rosenart mindestens 50cm hoch sein sollte. Rosen sind Tiefwurzler.
Dazu auf einen Dünger mit hohem Kalium- und Phosphoranteil achten. Kalium stärkt die Blätter und allgemein die Pflanze, Phosphor brauchen de viel für die Blüten.
Oder direkt einen Rosendünger verwenden.