Die Suche ergab 6 Treffer

von Zohltan
14.02.2018 12:58
Forum: Neuigkeiten & Berichtenswertes
Thema: [DSAnews.de] Wege der Vereinigung kommt als Crowdfunding [Update]
Antworten: 139
Zugriffe: 4724

[DSAnews.de] Wege der Vereinigung kommt als Crowdfunding [Update]

https://www.orkenspalter.de/index.php?t ... post811040

Die Texte sind übrigens schon fertig. Also werden noch Zusatzprodukte und der Druck finanziert. Vermutlich geht es mit dem Ziel von 2500€ los...
von Zohltan
12.02.2018 16:43
Forum: Neuigkeiten & Berichtenswertes
Thema: [DSAnews.de] Wege der Vereinigung kommt als Crowdfunding [Update]
Antworten: 139
Zugriffe: 4724

[DSAnews.de] Wege der Vereinigung kommt als Crowdfunding [Update]

Mindergeist hat geschrieben:
12.02.2018 16:39
Hast du eine Vorstellung davon, wie so ein Video auf Nicht-Rollenspieler wirkt?
Ich sehe das mittlerweile sehr positiv. Ich kann zum Beispiel ad hoc mit @Keideran Labharion loslegen. Wir beide schämen uns bei dem Video und somit passen wir auch rollenspieltechnisch zusammen. Das kann man so gesehen als Test nutzen. Man schaut das Video und wenn man das Gleiche empfindet, passt es. N' Kumpel von mir hat sich scheckig gelacht und wir passen auch nicht im Rollenspiel zusammen ("Hast Schlamm im Strumpf bist' im Sumpf")
von Zohltan
11.02.2018 16:57
Forum: Neuigkeiten & Berichtenswertes
Thema: [DSAnews.de] Wege der Vereinigung kommt als Crowdfunding [Update]
Antworten: 139
Zugriffe: 4724

[DSAnews.de] Wege der Vereinigung kommt als Crowdfunding [Update]

WeZwanzig hat geschrieben:
11.02.2018 16:23
Scheint als ob außer Mhaire und Axel keiner lust hat sich das länger als eine Aufnahme lang anzutun...
Komisch... kann mir ehrlich gesagt keinen Grund vorstellen, außer das ich mich noch nie so sehr fremdgeschämt habe und ich es echt nicht schaffe die Viedos zu Ende zu gucken. Als hätte man alle Vorurteile über Rollenspieler zu einem Amalgam verschmolzen.
von Zohltan
10.02.2018 10:10
Forum: Neuigkeiten & Berichtenswertes
Thema: [DSAnews.de] Wege der Vereinigung kommt als Crowdfunding [Update]
Antworten: 139
Zugriffe: 4724

[DSAnews.de] Wege der Vereinigung kommt als Crowdfunding [Update]

Es gibt Tage, da möchte ich @Zornbold echt mal drücken. Darüberhinaus wohnt er in Wien. Es ist so schön! Danke Zorni! :cookie:

Ach, das Siezen und die Sprache wird ja hier mal sehr schön als Distinktion verwendet. Das ist voll spannend und lustig.

https://de.wikipedia.org/wiki/Distinktion_(Soziologie)

Das könnte man echt als Beispiel in einem Seminar verwenden :lol: Mach ich aber nicht...
von Zohltan
08.02.2018 16:22
Forum: Neuigkeiten & Berichtenswertes
Thema: [DSAnews.de] Wege der Vereinigung kommt als Crowdfunding [Update]
Antworten: 139
Zugriffe: 4724

[DSAnews.de] Wege der Vereinigung kommt als Crowdfunding [Update]

"Alex Spohr Sagt Freitag 2. Februar 2018 - 22:46" hat geschrieben: Lass dich bei den Autoren einfach mal überraschen. Redaktionell haben Axel und Nathan sehr viel beigetragen.

Quelle: https://dsanews.de/wege-der-vereinigung ... wdfunding/
Nathan Fürstenberg hat geschrieben:
07.02.2018 23:55
Ich verweigere im Übrigen mit jemanden über die Pupertät zu streiten, der Spiele spielt, in denen er Magier, Hexen und Geweihte spielt und seine Zeit in Foren verbringt, über so was zu diskutieren. 8-)
Bevor wir uns gerne anfangen können zu streiten... Könnte es sein, dass du @Nathan Fürstenberg ein Author der Spielhilfe bist, die den Band redaktionell maßgeblich, siehe Alex Post oben, mitgestaltet hast? Sollte das der Fall sein, sind deine folgenden beiden Kommentare zu mindestens verzerrend:
Nathan Fürstenberg hat geschrieben:
07.02.2018 23:55
[...] soweit ich informiert bin, wurde die Erstellung des Bandes über einen langen Zeitraum geplant und verwirklicht. [...]
Nathan Fürstenberg hat geschrieben:
07.02.2018 23:55
[...] Ich kann mich sogar sehr gut daran erinnern, dass einige Passagen mit viel Schweiß und Tränen in der Freizeit der Beteiligten entstanden, weil sie einfach Spaß daran hatten. Diese Beteiligten hatten kein Interesse daran, eine Regionalspielhilfe oder ein anderes Quellenbuch zu schreiben. Dieses Buch wollten sie machen. [...]
Ich streite mich gerne, aber können wir dieses Missverständnis erst lösen? Den es macht einen richtig starken Unterschied, ob man als Dritter mit Dritten über einen Band diskutiert oder aber als Dritter mit einem Autor. Vielen Dank für dein Verständnis.
von Zohltan
07.02.2018 19:16
Forum: Neuigkeiten & Berichtenswertes
Thema: [DSAnews.de] Wege der Vereinigung kommt als Crowdfunding [Update]
Antworten: 139
Zugriffe: 4724

[DSAnews.de] Wege der Vereinigung kommt als Crowdfunding [Update]

Lokwai hat geschrieben:
07.02.2018 17:44
Es spricht ja nichts gegen Fremdfinanzierung, nur sollten keine Entscheiderkapazitäten abgezogen werden, denn da bin ich ganz bei den Vorredner, erstmal das Wichtige veröffentlichen.
Wenn du dir mal die Mitarbeiter von Ulisses anuckst wirst du feststellen, dass es gar nichts anders geht, als das sich Prozesse verlangsamen... Statt drei Regionalspielhilfen pro Jahr oder mal die vollständigen DSA5 Regeln wird fleißig an Kaiser Retro rumgewerkelt oder aber an so einem (sorry) Unsinn. Vor lauter Hundeblumen, Unterhosen und Vereinigungen weis ich gar nicht mehr was DSA ist. Soll das jetzt die Verweigerung des Erwachsensein darstellen mit der Regression zur ewigen Pubertät in den 90zigern?