Die Suche ergab 132 Treffer

von Lanzelind
12.09.2018 17:58
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)
Antworten: 727
Zugriffe: 19405
Geschlecht:

Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)

Solange er selbst nicht als Puppenspieler gefragt ist, sorgt Serafino, so wie er es versprochen hat, für die musikalische Untermalung. Und jetzt offenbart sich das Talent, das eigentlich in dem jungen Komponisten schlummert. Mögen die Melodien, die er seiner Flöte entlockt, auch eher einfach sein, so schafft es es doch auf geradezu magische Weise die jeweilige Stimmung der einzelnen Szenen zum Leben zu erwecken, seien sie nun traurig, heiter oder bedrohlich ...Und vielleicht sorgt der Zauber der Musik sogar dafür, die eine oder andere schauspielerische Unzulänglichkeit vergessen zu machen ...
von Lanzelind
10.09.2018 21:05
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)
Antworten: 727
Zugriffe: 19405
Geschlecht:

Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)

Serafino nickt ebenfalls kurz, dann nimmt er "seine" Puppe und lässt sie sich auf der Bühne tänzeln, sich präsentieren und eitel im Kreis drehen. "Ach ja, bald schon wird alle Welt mir zu Füßen liegen. Mit, der einzigartigen und unvergleichlichen Remilia von Blutmond. Erstarren werden sie vor Ehrfurcht vor meiner Macht und meiner Schönheit. Ich werde sie zu meinen gefolgsamen Untertanen, meinen Geschöpfen machen, HAHAHAHA!" .... war das so in Ordnung?"
von Lanzelind
09.09.2018 16:02
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)
Antworten: 727
Zugriffe: 19405
Geschlecht:

Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)

Serafino seufzt ergeben und holt sich ebenfalls seine Puppe. Eigentlich macht ihm Theater ja Spaß, sonst hätte er seinen Beruf nicht ergriffen, aber wie soll man unter diesen Umständen bitte kreativ sein? Ich kann so nicht arbeiten ...
von Lanzelind
08.09.2018 11:27
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)
Antworten: 727
Zugriffe: 19405
Geschlecht:

Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)

"Dann spiel ich die Gräfin," entscheidet Serafino sich "dann kann ich, wenn ich nicht dran bin, mich noch um die musikalische Untermalung kümmern."
von Lanzelind
03.09.2018 22:23
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)
Antworten: 727
Zugriffe: 19405
Geschlecht:

Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)

Serafino schaut Mirabella kurz überrascht an, das hätte er jetzt nicht erwartet, dann aber muss er grinsen "Oh, ich übernehme auch gern die Marisa ... so lange niemand anderes das lieber will?" Fragend schaut er in die Runde ...
von Lanzelind
01.09.2018 22:59
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)
Antworten: 727
Zugriffe: 19405
Geschlecht:

Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)

"Schade, dabei hätte so gerne ich die Gräfin gespielt ..." , meint Serafino mit todernster Miene ...
von Lanzelind
30.08.2018 17:10
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)
Antworten: 727
Zugriffe: 19405
Geschlecht:

Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)

"Eine Gruselgeschichte?" Hilflos sieht Serafino von dem Puppentheater zu den anderen "Ich bin Komponist und kein Librettist ... ich schreibe die Musik, für die Geschichten habe ich wen anderes ..." Er knabbert leicht an seiner Unterlippe: "Aber vielleicht - wenn ihr die Geschichte übernehmt und ich könnte es mit der passenden Musik untermalen ..."
von Lanzelind
29.08.2018 13:42
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)
Antworten: 727
Zugriffe: 19405
Geschlecht:

Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)

Serafino fasst sich ein Herz: "Vielleicht kann ich mit ihr gehen?"
von Lanzelind
28.08.2018 12:38
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)
Antworten: 727
Zugriffe: 19405
Geschlecht:

Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)

Serafino scheint Anjeschas leicht genervter Unterton nicht anzufechten, zumindest für den Moment scheint er seine Ängste und Sorgen vergessen zu haben ... solange bis das nächste Unheil über sie herein bricht. Er grinst Tartufus kurz vielsagend an, dann folgt er, sich dicht bei Mirabella haltend, den anderen, lässt jedoch an der Tür lieber jemand anderem den Vortritt ...
von Lanzelind
13.08.2018 17:13
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)
Antworten: 727
Zugriffe: 19405
Geschlecht:

Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)

Für einen Moment scheint Serafino alle Mühsal und allen Horror vergessen zu haben, als ein Strahlen sein Gesicht erhellt. "Oh Mirabella ... " meint er nur, denn manchmal ist jedes weitere Wort ein Wort zu viel, ergreift ihre Hand und führt sie galant an seine Lippen. Dann strafft er sich und meint "In Ordnung, lasst uns weiter gehen. Je eher wir diesen fürchterlichen Ort verlassen können, desto besser."
von Lanzelind
13.08.2018 11:59
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)
Antworten: 727
Zugriffe: 19405
Geschlecht:

Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)

Zuerst schüttelt Serafino einfach nur den Kopf und würde sich die Decke über denselben ziehe, wäre denn eine Decke hier. Dann aber erblüht neben all der Angst und dem Unwillen ein kleines Lächeln auf seinem Gesicht Hat sie eben echt gesagt, "ich brauche dich"? Ein kleiner Seufzer entflieht seinen Lippen: "Hach .... " Dann richtet er sich langsam auf. "Meinst du das wirklich?"
von Lanzelind
12.08.2018 19:30
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)
Antworten: 727
Zugriffe: 19405
Geschlecht:

Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)

Serafino liegt derweil immer noch am Boden und tut so, als wäre er nicht da. Vielleicht geht dann auch dieser ganze Spuk endlich vorbei. Außerdem tun ihm alle Knochen weh. Ganz fürchterlich. Kurzum: Er mag nicht mehr! "Ich lieg in einer Ohnmacht. Lasst mich einfach hier ... "
von Lanzelind
01.08.2018 19:32
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)
Antworten: 727
Zugriffe: 19405
Geschlecht:

Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)

Serafino bleibt fast das Herz stehen, so dass er mit einem hellen Aufschrei vielleicht eine Spur zu spät beiseite springt ...
von Lanzelind
21.07.2018 21:34
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)
Antworten: 727
Zugriffe: 19405
Geschlecht:

Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)

"Aber natürlich , mein Herz" beeilt sich Serafino zu sagen, sein Blick ist allerdings auf Tartufus und den Pfeil gerichtet.
von Lanzelind
20.07.2018 09:57
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)
Antworten: 727
Zugriffe: 19405
Geschlecht:

Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)

Wieder einmal kann Serafino über Mirabellas Abgebrühtheit nur staunen. Ansonsten hat es dem jungen Komponisten und Sänger wohl die Sprache verschlagen und er hält sich bis auf Weiteres, schweigend dicht bei der Gruppe, wobei er - mit mäßigem Erfolg - versucht, die Greuel der Umgebung auszublenden und nicht daran zu denken wie groß das Ungetüm sein muss, in dessen Netz sich jemand mit derart großen Knochen verfängt.
von Lanzelind
26.06.2018 12:48
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)
Antworten: 727
Zugriffe: 19405
Geschlecht:

Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)

Serafinos Nerven sind zum Zerreißen gespannt und dass Phylinna nun, nachdem sie vielleicht endlich einen Ausweg aus diesem Labyrinth grässlicher Spiegel gefunden haben, noch zögert, ist einfach zu viel für den jungen Horasier. "Bei den Zwölfen - ich habe keine Lust hier noch weiter herum zu irren!",ruft er aus und sein liebliches Engelsgesicht zeigt Wut und Verzweiflung. Und dann rüttelt er mal, ohne groß weiter nachzudenken, an besagtem Griff.
von Lanzelind
24.06.2018 22:38
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)
Antworten: 727
Zugriffe: 19405
Geschlecht:

Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)

Serafino nickt zu Anjeschas Worten, das muss sie ihm nicht zweimal sagen. Er würde den Namenlosen tun und hier irgendetwas auf eigene Faust unternehmen ...
von Lanzelind
21.06.2018 19:03
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)
Antworten: 727
Zugriffe: 19405
Geschlecht:

Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)

Serafino hält sich wie immer wahlweise dicht bei Tartufus oder bei Mirabella. Als die Elfe das mit den Spiegeln erwähnt, nickt er: "Natürlich ... ich hab da mal was gehört mit irgendwelchen Spiegeln ... in Vinsalt am Theater ..." Er macht ein zerknirschtes Gesicht "Leider hab ich nicht richtig zugehört ..." Mutig streckt auch er eine Hand vor und will das Glas berühren.
von Lanzelind
17.06.2018 19:11
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)
Antworten: 727
Zugriffe: 19405
Geschlecht:

Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)

Serafino sieht man deutlich an, dass ihm keine von beiden Lösungen zu gefallen scheint, aber er schließt sich wohl oder übel der Mehrheit an.
von Lanzelind
17.06.2018 16:34
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)
Antworten: 727
Zugriffe: 19405
Geschlecht:

Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)

"So ... sollten wir nicht lieber zusammen bleiben?" gibt Serafino furchtsam zu bedenken. "Wer weiß, was hinter diesen Türen lauert?"
von Lanzelind
13.06.2018 21:58
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)
Antworten: 727
Zugriffe: 19405
Geschlecht:

Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)

Serafino schaut Phylinna mit großen Augen an und zuckt etwas hilflos mit den Schultern. Bisher war er irgendwie nur mit gelaufen und um seinen Orientierungssinn stand es auch nicht gerade zum Besten.
von Lanzelind
07.06.2018 17:44
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)
Antworten: 727
Zugriffe: 19405
Geschlecht:

Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)

Als Tartufus die Zuckerstangen hervor holt, beginnen Serafinos Augen in geradezu kindlicher Freude zu leuchten. Gerade noch so kann er sich beherrschen, dem Koch die Leckerei aus den Händen zu reißen und stellt sich ebenfalls erst einmal vor: "Serafino ya Cellini, Komponist und ebenfalls aus dem schönen Belhanka." Dann aber schnappt er sich eine Zuckerstange und lutscht genüsslich daran, bevor er zu Mirabella meint "Alles in Ordnung mit dir, meine Liebe? Und nein, wir konnten die gelehrten Damen noch nicht aufklären." Er wendet sich wieder Anjescha und Phylinna zu: "Wir sind hier, weil wir zwei Mädchen aus den Fängen eines bösen Kobolds retten wollen. Dazu müssen wir aber erst sein "Spiel" mit spielen, von dem dieser Ort wohl ein Teil ist und einige Rätsel lösen."
von Lanzelind
06.06.2018 21:10
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)
Antworten: 727
Zugriffe: 19405
Geschlecht:

Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)

Serafino konnte sich das Gräuel einfach nicht mit ansehen. Erst jetzt, als er die wohlklingende Stimme von Mirabella hört, wagt er es, seine Hände wieder von seinem Gesicht zu nehmen und Phylinna neben sich zu fragen: "Ist es vorbei?" Dann mustert er die Magierin, als würde er sie zum ersten Mal sehen. Was in gewisser Weise wahrscheinlich der Fall ist. "Wer seid ihr eigentlich? Und wie kommt ihr hierher?"
von Lanzelind
04.06.2018 21:58
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)
Antworten: 727
Zugriffe: 19405
Geschlecht:

Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)

Serafino ist nicht wirklich in der Verfassung, sich zu wehren und lässt sich ohne großen Widerstand von Phylinna weg ziehen. Immerhin wirkte sie wie ein Mensch aus Fleisch und Blut. Dass sie so urplötzlich aus dem Nichts aufgetaucht war und woher sie gekommen sein mochte, darüber wollte er sich jetzt keine Gedanken machen.
von Lanzelind
04.06.2018 12:15
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)
Antworten: 727
Zugriffe: 19405
Geschlecht:

Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)

Serafino schaut die fremde Frau, in die er gerade hinein gelaufen ist, eingeschränkt intelligent an? "Was?" Dann aber registriert sein Hirn: Komische Stimme + fliegende Axt = Gefahr! und Phylinna muss ihn nicht ein weiteres Mal auffordern.
von Lanzelind
31.05.2018 22:23
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)
Antworten: 727
Zugriffe: 19405
Geschlecht:

Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)

Das ist eindeutig zu viel für den armen Serafino. Einen Moment, in dem für ihn die Zeit still zu stehen scheint, deutet er auf das Monstrum hinter Anjescha und will die bornische Magierin warnen, doch kein Laut entflieht seinen Lippen. Dann fällt die Starre wieder von ihm ab und er tut das, aus seiner Sicht, einzig Sinnvolle - die Beine in die Hand nehmen. Egal wohin, einfach nur raus hier ...
von Lanzelind
29.05.2018 19:51
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)
Antworten: 727
Zugriffe: 19405
Geschlecht:

Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)

Serafino fällt ein kleiner Stein vom Herzen, als weder Tartufus noch Mirabella ihm den Kopf abreißen. Aber auch als angehender Kapellmeister braucht man ja bisweilen ein wenig Durchsetzungskraft.

Dann sind aber auch schon wieder andere Dinge wichtiger, nämlich das Auftauchen einer weiteren Person. Eben noch so forsch, lugt der junge Komponist, nachdem er Tartufus noch ein dankbares Lächeln zugeworfen hat, vorsichtig über Mirabellas Schulter, um den Neuankömmling zu beäugen. "Se.... Serafino ya Cellini mein Name ...", stellt er sich dann auch einmal vor. Alles andere hat Mirbella ja schon recht unverblümt dargelegt.
von Lanzelind
27.05.2018 20:03
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)
Antworten: 727
Zugriffe: 19405
Geschlecht:

Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)

Mirabella, Tartufus, Serafino

Serafino schaut zwischen der Elfe und dem Koch hin und her, erst unglücklich bis verzweifelt, dann aber ändert sich seine Miene allmählich hin zu Frustration und Wut. Das ist ja schlimmer als im Theater, echt jetzt mal! "HALT!" ertönt sein wohlklingender, geschulter Tenor, als Mirabella die Tür aufreißt und ihren dramatischen Abgang hinlegen will. "Mir reicht es so langsam mit euch! Könnt ihr euch nicht einfach mal am Riemen reißen, alle beide? Als hätten wir nicht auch so schon genug Probleme. Du Tartufus, hör auf, Mirabella so von oben herab zu behandeln. Und du, Mirabella, hör endlich auf, so dermaßen empfindlich zu reagieren, nur weil jemand dich oder deine Vorschläge ein wenig kritisiert und nicht zu allem ja und amen sagt. Das heißt ja nicht, dass sie komplett scheiße sind, man möge mir meine Ausdrucksweise verzeihen. Und jetzt lasst uns, verdammt noch mal, zusammen arbeiten ...."

Erschrocken hält er inne, offenbar selbst überrascht von der eigenen Courage.
von Lanzelind
26.05.2018 08:59
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)
Antworten: 727
Zugriffe: 19405
Geschlecht:

Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)

Zuerst sieht Serafino etwas bedröppelt auf seine Schuhspitzen - Mirabella hat ja recht, es ist wirklich so als wären sie nur die Figuren in einem Spiel Rote und Weiße Kamele. Als sie dann aber vorschlägt, Tartufus und ihn mit einem Seil an sich zu binden, sieht der junge Komponist äußerst skeptisch zwischen dem wirklich massiven und hünenhaften Koch und der schlanken Elfe hin und her. "Ich weiß nicht so recht ... "
von Lanzelind
26.05.2018 07:47
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)
Antworten: 727
Zugriffe: 19405
Geschlecht:

Geisterjahrmarkt (Dämmerstunden)

Serafino tritt vorsichtshalber einen Schritt von Mirabella zurück, als sie so knurrt und wirft Tartufus einen hilfesuchenden Blick zu, ehe er versucht, beschwichtigend auf die Elfe einzureden. "Beruhig dich doch bitte, mein Herz, du machst einem ja Angst. Ich finde das auch alles ganz fürchterlich und wir sollten jetzt umso mehr darauf achten, dass es nicht auch noch einen von uns erwischt."