Die Suche ergab 62 Treffer

von Lanzelind
10.02.2010 09:03
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: [Punin] Geschäft: Drachenhort
Antworten: 776
Zugriffe: 7278
Geschlecht:

Re: [Punin] "Drachenhort" (vorerst "geschlossene Gesellschaft")

Leyanis schenkt den Herren und Sizzle noch ein Lächeln und entschwindet dann aus der Tür.
von Lanzelind
02.02.2010 08:57
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: [Punin] Geschäft: Drachenhort
Antworten: 776
Zugriffe: 7278
Geschlecht:

Re: [Punin] "Drachenhort" (vorerst "geschlossene Gesellschaft")

Leyanis erwidert Jendars Umarmung, schenkt ihm ein leicht entschuldigendes Lächeln Du weißt, dass ich liebend gerne noch bleiben würde, Jendar, aber ich bin so schon in Verzug mit meinen ganzen Vorbereitungen. Sie streckt eine Hand aus, um Sizzle zu kraulen: Und du, mein feurigier kleiner Freund, bist herzlich willkommen, mal wieder hallo zu sagen Ein fast spitzbübisches Lächeln erhellt ihre Züge Ich muss nur sehen, dass ich meine Männer vorher warne ...
von Lanzelind
01.02.2010 11:16
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: [Punin] Geschäft: Drachenhort
Antworten: 776
Zugriffe: 7278
Geschlecht:

Re: [Punin] "Drachenhort" (vorerst "geschlossene Gesellschaft")

Leyanis lächelt: [Ah, in diesem Fall denke ich, dass ich dann doch schon aufbrechen werde, bevor mein Göttergatte mich allzu sehr vermisst. Zumal ich noch einiges für das nächste Konzert vorbereiten muss - zu dem ihr natürlich herzlich eingeladen seid sagt sie in die Runde, wohl auch die übrigen Anwesenden mit einschließend. Sofern ihr noch in der Stadt seid, natürlich meint sie in Lucivars Richtung, erhebt sich dann und pflückt ihren grandiosen Hut von einer Sessellehne, um ihn sich auf die dunklen Locken zu setzen. Dann müsste ich nur noch wissen, wann ich meines Aufseheramtes walten soll
von Lanzelind
29.01.2010 09:58
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: [Punin] Geschäft: Drachenhort
Antworten: 776
Zugriffe: 7278
Geschlecht:

Re: [Punin] "Drachenhort" (vorerst "geschlossene Gesellschaft")

Bei Lucivars Kompliment breitet Leyanis mit einem ergebenen Lächeln die Arme aus. Bei soviel Charme kann man ja nicht widerstehen. Also gut, ich gebe mich geschlagen und werde Aufsicht führen. Wobei ich nicht versprechen kann, noch sehr lange zu bleiben, nachher vermisst man mich noch Sie zwinkert leicht bei ihren letzten Worten, hört dann bei der Menüauswahl zu und gibt mit einem Kopfnicken ihr Einverständnis: Das klingt gut - wenn es gelingt, kann ich euch ja einmal als Köche auf einer meiner Matineen engagieren fügt sie mit einem schelmischen Lächeln hinzu
von Lanzelind
23.01.2010 12:00
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: [Punin] Geschäft: Drachenhort
Antworten: 776
Zugriffe: 7278
Geschlecht:

Re: [Punin] "Drachenhort" (vorerst "geschlossene Gesellschaft")

Die Magierin war dem Gespräch der beiden aufmerksam gefolgt und lacht kurz auf, als Jendar sie nun direkt fragt: Das kann gut sein, nur fürchte ich, dass ich euch höchstens anreichen kann - du weißt, wie "ausgeprägt" hier macht sie mit Zeige-und Mittelfinger beider Hände eine Bewegung, um die Anführungszeichen anzudeuten meine Kochkünste sind. Mein lieber Mann hat nach unserem Traviabund als erstes darauf bestanden, eine gute Köchin einzustellen
von Lanzelind
21.01.2010 16:04
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: [Punin] Geschäft: Drachenhort
Antworten: 776
Zugriffe: 7278
Geschlecht:

Re: [Punin] "Drachenhort" (vorerst "geschlossene Gesellschaft")

Leyanis war wohl für eine Weile eingenickt oder zumindest in Gedanken weit entfernt, richtet ihre Aufmerksamkeit jetzt aber wieder auf das Geschehen vor Ort: "Ach, ihr wolltet gemeinsam kochen? Was für eine nette Idee"
von Lanzelind
28.12.2009 10:26
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: [Punin] Geschäft: Drachenhort
Antworten: 776
Zugriffe: 7278
Geschlecht:

Re: [Punin] "Drachenhort" (vorerst "geschlossene Gesellschaft")

Leyanis lächelt leicht auf die Frage, warum sie Phex Praios vorziehen würde Ich muss beeinflusst worden sein in der Zeit, die ich in den Tulamidenlanden verbrachte nickt dann zustimmend zu Jendars Worten. Lucivars Herumgerutsche nimmt sie zwar vielleicht zur Kennntis, kommentiert es aus höflicher Rücksichtnahme aber nicht. Dennoch hüstelt sie kurz amüsiert, als Sizzle keine derartigen Hemmungen zeigt.
von Lanzelind
26.12.2009 18:11
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: [Punin] Geschäft: Drachenhort
Antworten: 776
Zugriffe: 7278
Geschlecht:

Re: [Punin] "Drachenhort" (vorerst "geschlossene Gesellschaft")

Ach, natürlich hat er meine Unterstützung erwidert Leyanis auf Lucivars Worte und selbstverständlich wäre ich auch stolz, wenn er es schaffen sollte, sich im Noviziat zu bewähren. Aber als Magierin frage ich mich naturgemäß, warum es denn unbedingt Praios sein musste. Hesinde oder ... meinetwegen auch Phex hätten es doch auch getan Bei den letzten Worten schmunzelt sie leicht, wendet sich Jendar zu: So ungefähr habe ich auch reagiert. Wissen die Götterr, woher er das hat. Vielleicht ist es wirklich nur eine Trotzphase, wobei ich das nicht so recht glaube, er schien mir doch sehr ernsthaft und so, als habe er sich wirklich Gedanken gemacht. Ich denke mal, die Idee dazu wird er bei Don Ruggiero bekommen haben Sie wendet sich kurz an Lucivar, wirftg erklärend ein Eigentlich war der Plan ja, dass mein Sohn in die Fußstapfen seines Vaters tritt und eine solide Krieger- bzw. Schwertgesellenausbildung erhält. Dann sieht sie wieder zu dem Halbelfen
Und was Federigo dazu sagt? Sie hebt die Schultern: Einerseits ist er natürlich auch nicht begeistert, dass Flavio die Kriegerausbildung abbrechen will, man hat ja auch gutes Geld dafür bezahlt, andererseits ist auch er natürlich stolz auf ihn. Ich denke, wir werden das erst einmal abwarten und ich werde Flavio nochmal ins Gewissen reden, dass er sich ernsthaft prüfen soll, ob es das ist, was er wirklich möchte - und eben nicht nur ein jugendliches Hirngespinst
von Lanzelind
25.12.2009 15:10
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: [Punin] Geschäft: Drachenhort
Antworten: 776
Zugriffe: 7278
Geschlecht:

Re: [Punin] "Drachenhort" (vorerst "geschlossene Gesellschaft")

Leyanis schenkt Lucivar ein ehrliches Lächeln Danke, sagt das mal meinem Sohn meint sie augenzwinkernd, um dann auf die Frage des Utulu zu antworten: 13 Götterläufe, ein fantastisches Alter meint sie und rollt die Augen leicht. Kurz zögert sie, meint dann Und gerade hat er mir offenbart, dass er gern Novize des Götterfürsten werden möchte... daher meine dezente ... Aufregung vorhin fügt sie erklärend hinzu,
von Lanzelind
25.12.2009 14:31
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: [Punin] Geschäft: Drachenhort
Antworten: 776
Zugriffe: 7278
Geschlecht:

Re: [Punin] "Drachenhort" (vorerst "geschlossene Gesellschaft")

Schamanismus? fragt Leyanis interessiert nach das klingt durchaus interessant und wäre auch für mich Neuland. Aber da die Expedition ja offensichtlich ohnehin nicht stattfindet, ist es wohl müßig, sich darüber Gedanken zu machen, was gewesen wäre, wenn. Es sei denn, man organisiert selbst etwas in die Richtung Kurz überlegt sie, winkt dann aber mit einem Kopfschütteln ab Aber das ist undenkbar - ich habe so schon genug um die Ohren, außerdem wäre es fraglich, wie mein lieber Herr Sohn auf die Nachricht reagierte, dass seine Mutter sich nun auch noch mit dem Schamanismus befasst fügt sie mit einem leicht ironischen Unterton hinzu.
von Lanzelind
24.12.2009 09:58
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: [Punin] Geschäft: Drachenhort
Antworten: 776
Zugriffe: 7278
Geschlecht:

Re: [Punin] "Drachenhort" (vorerst "geschlossene Gesellschaft")

Ach nein?fragt Leyanis interessiert nach Wisst ihr, um was für eine Expedition es sich handelte bzw. gehandelt haben sollte. Sie nimmt einen Schluck Tee, lächelt dann leicht Manchmal habe ich das Gefühl, dass mit den ganzen Dingen, die ich an der Akademie und zuhause zu tun habe, das eigentliche Leben doch ein wenig an mir vorbeirauscht. Früher war ich definitiv besser informiert. Nun denn Sie stellt die Tasse wieder ab, schaut einen Moment lang zu Jendar, den Halbelf in einer Mischung aus freundschaftlicher Zuneigung und Nachdenklichkeit betrachtend. Dann wendet sie sich wieder Lucivar zu Ja, ich war auch schon bei Expeditionen, die von der Hesindekirche ausgerichtet waren, dabei - und ich habe davon immer reich profitiert - besonders natürlich an Wissen.
von Lanzelind
23.12.2009 18:36
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: [Punin] Geschäft: Drachenhort
Antworten: 776
Zugriffe: 7278
Geschlecht:

Re: [Punin] "Drachenhort" (vorerst "geschlossene Gesellschaft")

Leyanis schmunzelt bei Lucivars Kompliment, geht aber nicht weiter darauf ein Hm, dann besteht ja durchaus die Möglichkeit, dass ich dem guten Herrn Lunares doch noch mal über den Weg laufe. Es würde mich freuen, ein wenig über die "guten alten Zeiten" zu plaudern, ich hoffe nur ,es hat mich in ebenso guter Erinnerung wie ich ihn und nicht als ständig abgelenkte, aufmüpfige Scholarin

Als der Elf sich zu Wort meldet, sieht sie ihn mit einer amüsiert hochgezogenen Augenbraue an Ist das so? Sie schaut zwischen Amalethan und dem Utulu hin und her Ich war bis jetzt immer nur einmal in Al'Anfa und das nur für wenige Tage, viel zu wenig Zeit, um die Stadt - oder ihre Honoratioren - besser kennenzulernen. Wenn ich auf Expeditionen im Süden unterwegs war, dann eher in den Tulamidenlanden oder gleich in der Gegend von Selem. Aber jetzt, als treusorgende Ehefrau und Mutter bin ich natürlich häuslicher geworden fügt sie mit einem kleinen Augenzwinkern hinzu.
von Lanzelind
23.12.2009 16:50
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: [Punin] Geschäft: Drachenhort
Antworten: 776
Zugriffe: 7278
Geschlecht:

Re: [Punin] "Drachenhort" (vorerst "geschlossene Gesellschaft")

Sollte die Magierin den Blick zwischen Alrik und Lucivar bemerkt haben, so lässt sie sich nichts anmerken. Stattdessen sieht sie Lucivar anerkennend an: Ich muss sagen, ihr treibt euch in illustrer Gesellschaft herum. Mir war es noch nicht vergönnt, bei Honaks zu dinieren Es ist nicht ganz zu erkennen, ob sie das nun gut oder schlecht findet. Aber Herr Lunares ist ja durchaus auch eine interessante Persönlichkeit, ich fand seine Vorlesungen immer äußerst unterhaltsam. Hat er euch zufällig gesagt, ob er länger in der Gegend weilt? fragt sie Lucivar erwartungsvoll.
von Lanzelind
23.12.2009 13:59
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: [Punin] Geschäft: Drachenhort
Antworten: 776
Zugriffe: 7278
Geschlecht:

Re: [Punin] "Drachenhort" (vorerst "geschlossene Gesellschaft")

Die Magierin hebt die Brauen leicht Nicht? Das erstaunt mich nun doch... aber gut, er wird seine Gründe haben und er war ja auch nun noch weniger sesshaft als ich ... ach ja, das waren noch Zeiten wieder lacht sie auf du meine Güte, ich klinge schon wie die Großmutter am Kamin... in Al'Anfa habt ihr ihn kennengelernt? Hatte er dort bei einer Expedition zu tun? Sie überlegt kurz Wir haben uns leider nach meinem Abschluss aus den Augen verloren, Aventurien ist eben doch größerer als man denkt.
von Lanzelind
23.12.2009 13:31
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: [Punin] Geschäft: Drachenhort
Antworten: 776
Zugriffe: 7278
Geschlecht:

Re: [Punin] "Drachenhort" (vorerst "geschlossene Gesellschaft")

Leyanis verengt die Augen leicht, als sie das Eis knirschen hört, schaut Lucivar einen Moment etwas intensiver an. Mein Lieber, hinter di steckt wahrlich mehr, als du vorgibst....

Dann aber lacht sie unvermittelt auf: Wie kann man nur so dumm sein .... Gordovan Lunares, natürlich. Aber es ist ja auch eine halbe Ewigkeit her . Sie wirft Amalethan und Jendar einen kurzen Blick zu nach menschlichen Maßstäben, wendet sich dann wieder dem Utulu zu: Ich habe ebenfalls in Riva studiert sie dreht die Hand, um ihm ihr Gildensiegel zu zeigen und hab ein paar Vorlesungen bei Magister Lunares besucht, ihm verdanke ich es u.a., dass ich mich bei der Invokation von Elementaren nicht mehr gar so dämlich anstelle sie lächelt kokett, streicht sich eine Locke aus der Stirn. Aber nun habt ihr mich natürlich neugierig gemacht. Woher kennt ihr Magister Lunares?
von Lanzelind
23.12.2009 12:55
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: [Punin] Geschäft: Drachenhort
Antworten: 776
Zugriffe: 7278
Geschlecht:

Re: [Punin] "Drachenhort" (vorerst "geschlossene Gesellschaft")

Nachdem einige Zeit verstrichen ist, betritt nun auch Leyanis wieder den Laden. Sollte sie in der Tat "Besorgungen" gemacht sein, so sind diese entweder im Limbus deponiert oder - was wahrscheinlicher ist - sie hat sie per Boten nach Hause geschickt.

Entschuldigt bitte - aber manchmal dulden die Dinge keinen AufschubUnd immerhin haben wir jetzt einen neuen Türklopfer

Nachdem sie ihren Hut abgesetzt und es sich wieder bequem gemacht hat, wendet sie sich direkt an Lucivar: Der Magier, mit dem ihr eben draußen wart, kam mir irgendwoher bekannt vor, mir will nur partout nicht einfallen, woher und wie sein Name ist....
von Lanzelind
22.12.2009 15:07
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: [Punin] Geschäft: Drachenhort
Antworten: 776
Zugriffe: 7278
Geschlecht:

Re: [Punin] "Drachenhort" (vorerst "geschlossene Gesellschaft")

Leyanis dreht sich um, sieht Alrik kopfschüttelnd an Ich hatte doch gesagt, ich wollte noch Besorgungen machen. Geht ihr doch schon mal vor, ich komme dann gleich nach Sprach's und verschwindet im nächstbesten Laden, welcher Türklopfer und schmiedeiserne Gartentore unterschiedlichster Art anbietet.
von Lanzelind
22.12.2009 09:47
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: [Punin] Geschäft: Drachenhort
Antworten: 776
Zugriffe: 7278
Geschlecht:

Re: [Punin] "Drachenhort" (vorerst "geschlossene Gesellschaft")

Leyanis hält bei Alriks letzten Worten kurz inne, zögert, schüttelt dann aber den Kopf Nein, ich bin mir ziemlich sicher, ihn nicht von einem Steckbrief her zu kennen. Sie geht weiter, schreit aber plötzlich unvermittelt auf: Oh nein ...
von Lanzelind
21.12.2009 16:52
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: [Punin] Geschäft: Drachenhort
Antworten: 776
Zugriffe: 7278
Geschlecht:

Re: [Punin] "Drachenhort" (vorerst "geschlossene Gesellschaft")

Wieder schüttelt Leyanis den Kopf: Zumindest nicht von der hiesigen Akademie. Aber das Gesicht kommt mir unheimlich bekannt vor Sie schnippt mehrmals mit den Fingern, um ihrem Gedächtnis auf die Sprünge zu helfen. Das gibt es doch nicht ... gleich, gleich hab ich's .. murmelt sie, während sie wieder in Richtung Laden geht.
von Lanzelind
21.12.2009 10:28
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: [Punin] Geschäft: Drachenhort
Antworten: 776
Zugriffe: 7278
Geschlecht:

Re: [Punin] "Drachenhort" (vorerst "geschlossene Gesellschaft")

Leyanis schüttelt den Kopf leicht, runzelt die Stirn und wirkt, als würde sie über irgend etwas angestrengt nachdenken.
Verdammt, das Gesicht dieses Magiers kommt mir irgendwie bekannt vor. Ich komm nur nicht drauf, wo ich ihn schon einmal gesehen habe ... Bei Hesinde, Leyanis, du wirst langsam alt ...

Ich glaube, ich kenne den Magier doch ... aber ich kann mich nicht erinnern, woher erklärt sie Alrik dann.
von Lanzelind
20.12.2009 09:51
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: [Punin] Geschäft: Drachenhort
Antworten: 776
Zugriffe: 7278
Geschlecht:

Re: [Punin] "Drachenhort" (vorerst "geschlossene Gesellschaft")

Leyanis schüttelt den Kopf Das kann ich leider nicht genau sagen. Ebenso wenig kann ich sagen, wohin sie nun genau sind. Sie seufzt ein wenig unzufrieden, hebt die Schultern: Vielleicht sollten wir wieder reingehen. Es hat wohl wenig Sinn, uns ohne weitere Anhaltspunkte auf die Suche zu machen. Sie lächelt verschmitzt: Womöglich it ja auch gar nichts und die beiden Herren wollten lediglich ihre Ruhe haben
von Lanzelind
17.12.2009 21:54
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: [Punin] Geschäft: Drachenhort
Antworten: 776
Zugriffe: 7278
Geschlecht:

Re: [Punin] "Drachenhort" (vorerst "geschlossene Gesellschaft")

Wie ich es mir gedacht hatte ... ein Teleportzauber. Aber ich hab keine Ahnung ... in diesem Moment wird sie fast von Alrik umgerannt: Huch entfährt es ihr, dann "Nein Kurz überlegt sie, dann wendet sie sich kurz an Esmeralda: "Darf ich vorstellen - Alrik... ein .... Bekannter meines Sohnes flunkert sie, lächelt die andere Frau dann an: Ich würde noch so gerne mit dir plaudern, aber ich fürchte, dass Federigo langsam auf mich wartet. Grüß Edouin von mir ... wir sehen uns dann beim Ball Und damit lässt sie die verdutzte Esemeralda einfach stehen, packt Alrik am Arm und zieht ihn ein Stückchen weg Nein, ich habe ihn nicht gesehen ... ich glaube aber, dass dieser andere Mann mittels Magie wegteleportiert hat.... kennt ihr diesen Mann?
von Lanzelind
17.12.2009 19:29
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: [Punin] Geschäft: Drachenhort
Antworten: 776
Zugriffe: 7278
Geschlecht:

Re: [Punin] "Drachenhort" (vorerst "geschlossene Gesellschaft")

Ach, was soll's denkt sich Leyanis in diesem Moment und - während Esmeralda immer noch auf sie einplappert - konzentriert sich auf die Fäden der Magie in der näheren Umgebung. Sollte doch gelacht sein, wenn ich nicht zumindest eine Spur entdecken könnte

OOC Odem Arcanum (Sichtbereich +2, verstrichene Zeit +4 (sag ich jetzt mal so *g*):)9/12/9 - 5 Punkte übrig
von Lanzelind
17.12.2009 10:10
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: [Punin] Geschäft: Drachenhort
Antworten: 776
Zugriffe: 7278
Geschlecht:

Re: [Punin] "Drachenhort" (vorerst "geschlossene Gesellschaft")

Leyanis steht derweil etwas ratlos in einer Seitengasse und will gerade überlegen, wie sie Lucivar und seinem geheimnisvollen Begleiter auf die Spur kommen kann, als sie hinter sich eine durchdringende Frauenstimme hört: Leyaaaaaanis, Schätzchen, ach, was für ein Zuuufall, dass wir uns hier treffen Die Magierin verzieht leidend das Gesicht Auch das noch.. ich könnte einfach so tun, als hätte ich sie nicht gehört, setzt dann aber ein unverbindliches Lächeln auf und dreht sich zu einer kleinen, recht korpulenten Frau mit einem etwas gewagten Geschmack in Sachen Garderobe um. Esmeralda - welch Freude. Jegliche Ironie ist aber anscheinend an besagter Esmeralda verschwendet, denn diese überzieht Leyanis sofort mit einem Schwall belanglosen Geplappers. Während diese mit stoischem Lächeln und hin und wieder ein paar Tatsächlich? .... Was du nicht sagst ...Hmhmeinwirft, arbeitet ihr Geist auf Hochtouren Also, von dem, was ich gehört habe, hat einer von ihnen einen Teleport gewirkt. Das heißt, sie könnten quasi überall sein. Wie also folgen. Ich könnte versuchen, dem astralen Muster zu folgen, aber das wäre dann vielleicht doch etwas zu viel Aufwand, nur um meine Neugier zu befriedigen
von Lanzelind
16.12.2009 22:48
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: [Punin] Geschäft: Drachenhort
Antworten: 776
Zugriffe: 7278
Geschlecht:

Re: [Punin] "Drachenhort" (vorerst "geschlossene Gesellschaft")

Leyanis wirkt aus irgendeinem Grund hoch konzentriert oder doch zumindest sehr nachdenklich. Plötzlich runzelt sie die Stirn und verzieht den Mund, als würde ihr etwas missfallen. Verdammt - ich hoffe nur, sie haben nichts bemerkt. Aber wo sind sie nur hin Dann "zaubert" sie ein Lächeln auf ihr Gesicht und meint: Oh, ich habe ganz vergessen, aber ich muss noch einige Besorgungen erledigen Entschuldigend blickt sie zu Jendar Ich bin in einem Wimpernschlag wieder da Sie nickt kurz in die Runde, ihr Blick verweilt vielleicht einen Moment länger auf dem Elfen, dann setzt ihren Federhut auf und verlässt den Laden.
von Lanzelind
16.12.2009 13:43
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: [Punin] Geschäft: Drachenhort
Antworten: 776
Zugriffe: 7278
Geschlecht:

Re: [Punin] "Drachenhort" (vorerst "geschlossene Gesellschaft")

Leyanis Blick ist hingegen immer noch auf die Tür des Ladens gerichtet. Soll ich oder soll ich nicht? Unbewusst legt sie sich den rechten Zeigefinger an die Lippen, was ihr etwas durchaus Gelehrtes verleiht. Hmm, ich könne ja vielleicht ... auf einen Versuch käme es zumindest an. Jetzt einfach auch aufzubrechen, wäre ja vielleicht doch etwas zu auffällig. Eigentlich ist das schon etwas albern, schließlich gehen mich diese Menschen ja eigentlich nichts an, aber ... ach, was solls

Und während sie sich wieder umdreht und nach ihrer Teetasse greift, konzentriert sie sich in der Hoffnung, dass a) die Wände nicht zu dick oder zu gut abgeschirmt sind und b) die beiden Herren noch nicht zu weit weg gegangen sind.

OOC Adlerauge Luchsenohr : 15/3/7 - 6 Punkte übrig, könnte noch 5 zusätzlich unterbringen.
Hab leider das Magie-Regelwerk nicht zur Hand, daher ist die Probe etwas improvisiert
von Lanzelind
16.12.2009 09:54
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: [Punin] Geschäft: Drachenhort
Antworten: 776
Zugriffe: 7278
Geschlecht:

Re: [Punin] "Drachenhort" (vorerst "geschlossene Gesellschaft")

Als der rothaarige Mann den Laden betreten hatte, war Leyanis Blick automatisch in Richtung Tür gewandert und der Fremde wurde einer durchaus interessierten Musterung unterzogen. Doch bevor die Magierin auch nur die Stimme zum Gruß erheben konnte, war er - Lucivan im Schlepptau - ja schon wieder fort. Leicht wandert eine akkurat gezupfte dunkle Augenbraue nach oben: Das muss ja sehr wichtig sein sagt sie mehr zu sich selbst.

Es wäre jetzt natürlich arg unhöflich, meiner Neugierde mit ein wenig Magie nachzuhelfen, aber ich wüsste schon gern, was da gelaufen ist. Ich glaube,unser dunkelhäutiger Freund hat noch mehr Facetten, als er gemeinhin zugeben möchte hadert sie ein wenig mit sich selbst.
von Lanzelind
10.12.2009 10:28
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: [Punin] Geschäft: Drachenhort
Antworten: 776
Zugriffe: 7278
Geschlecht:

Re: [Punin] "Drachenhort" (vorerst "geschlossene Gesellschaft")

Leyanis verwandelt das Kichern, dass spontan in ihrer Kehle entstehen will, schnell in ein vornehmes Hüsteln um. Aber Sizzle, Jendar hat doch nicht geschlafen - nur geträumt Sie wirft dem Halbelfen einen nachdenklichen Seitenblick zu, spricht ihn aber nicht an, sondern lässt ihn sich erst einnmal wieder sammeln.
von Lanzelind
09.12.2009 14:38
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: [Punin] Geschäft: Drachenhort
Antworten: 776
Zugriffe: 7278
Geschlecht:

Re: [Punin] "Drachenhort" (vorerst "geschlossene Gesellschaft")

Ein leicht katzenhaftes Lächeln umspielt Leyanis' Lippen Oh ja, das hat sie meint sie schlicht, führt aber nicht aus, in welcher Weise. Manche Dingen sollten dann doch privat bleiben.
von Lanzelind
09.12.2009 13:04
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: [Punin] Geschäft: Drachenhort
Antworten: 776
Zugriffe: 7278
Geschlecht:

Re: [Punin] "Drachenhort" (vorerst "geschlossene Gesellschaft")

So ist denn Leyanis die "Schuldige", die diese fast heilig anmutende Atmosphäre unterbricht und sei es nur durch das Rascheln ihrer Robe, als sie sich vorbeugt und ihre Teetasse abstellt, die sie die ganze Zeit fast regunglsos in der Hand gehalten hatte. Nun denn kommt es leise von der Magierin, vielleicht ein Versuch, wieder so etwas wie Normalität einkehren zu lassen.