Die Suche ergab 1 Treffer

von RoiFirdayon
05.04.2018 12:20
Forum: Abenteuerbewertungen
Thema: VA20 Die Gunst des Fuchses
Antworten: 15
Zugriffe: 5428
Geschlecht:

VA20 Die Gunst des Fuchses

Weil "nett", gerade so 3 Punkte. Die Idee des Bilderraubs ist mir für aventurische Verhältnisse zu "modern". Gibt es da Abnehmer für ein solches Beutestück? Eine Art Kunsthehler in Aventurien? Dass der Maskenball ein guter Anlass für einen Raubzug ist, lässt sich noch bestens begründen: Nur an diesem einen Tag sind die Sicherheitsmaßnahmen weniger streng, weil nur an diesem einen Tag zu dieser Gelegenheit das "was-auch-immer-zu-stehlen-ist" überhaupt ausgestellt und nicht in einer fies abgesicherten Koschbasalt-Kammer hinter Schloss und Riegel ist. Vorstellen könnte ich mir zum Beispiel ein Buch, das oberflächlich besonders schöne Bildchen vorhält, aber tatsächlich ein Palimpest ist, hinter dem sich größere Geheimnisse verbergen. Oder ein wirklich wertvolles Schmuckstück aus der (alten) Familie, das nur an diesem einen Tag zu diesem Anlass getragen wird (wie es vom Hals der Trägerin fischen?). Oder, oder, oder. Die Grundidee eines Maskenballs ist zwar klassisch, aber gefällt mir persönlich als Hintergrund ganz gut. - Und, oh Wunder, in einem Kaufabenteuer wurde diese Idee für DSA meines Wissens noch nicht in der Form verarbeitet (in Ansätzen im "Fest der Schatten").