Die Suche ergab 21912 Treffer

von Na'rat
20.08.2018 21:13
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Codex Albrycus und gildenlose Magier/Zauberkundige
Antworten: 125
Zugriffe: 1913

Codex Albrycus und gildenlose Magier/Zauberkundige

Es bleibt natürlich immer die Möglichkeit dass die werten Herren und Damen vom Bund des Weißen Pentagramms einfach etwas... sagen wir mal suboptimal verhandelt haben und daher aufgrund ihrer Reichstreue im Ausland als die Gelackmeierten dastehen. Was vielleicht ein paar Jahre ein Problem wäre, dann...
von Na'rat
20.08.2018 20:14
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Codex Albrycus und gildenlose Magier/Zauberkundige
Antworten: 125
Zugriffe: 1913

Codex Albrycus und gildenlose Magier/Zauberkundige

@Wolfio: Wie gesagt, dies ist ja genau das Problem. Irgendwelche dahergelaufenen Andergaster und Al'Anfaner können sich im Mittelreich auf den Codex berufen, aber die Mittelreicher sind die Blöden, wenn sie sich in Al'Anfa und in Andergast auf den Codex berufen. Was genau haben die Magier, in den Ge...
von Na'rat
20.08.2018 12:41
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Nachfolge Mittelreich
Antworten: 45
Zugriffe: 644

Nachfolge Mittelreich

Realpolitisch ist es eher eine Lappalie, zumindest deuten da alle Anzeichen darauf hin. Schade eigentlich.
von Na'rat
20.08.2018 12:00
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Codex Albrycus und gildenlose Magier/Zauberkundige
Antworten: 125
Zugriffe: 1913

Codex Albrycus und gildenlose Magier/Zauberkundige

Meine Antwort bezog sich vor allem auf die Aussage, dass der Codex überall gilt, wo es Gildenmagier gibt. Es wird ja aber explizit gesagt, dass er z.B. in Andergast/Nostria nicht oder nur eingeschränkt gilt. Genau das macht ja gerade keinen Sinn. Wenn man Gildenmagier ist, aber die Pflichten und Re...
von Na'rat
19.08.2018 23:50
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Nachfolge Mittelreich
Antworten: 45
Zugriffe: 644

Nachfolge Mittelreich

Überhaupt ist die Sache gänzlich unproblematisch, da ja bisher kein Hahn danach kräht, obwohl das Kaiserpaar in vollem Saft und Kraft steht.

Schade eigentlich, viel Potenzial verschenkt.
von Na'rat
19.08.2018 23:23
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Nachfolge Mittelreich
Antworten: 45
Zugriffe: 644

Nachfolge Mittelreich

Ach, es findet sich garantiert eine Person im Haus Gareth. Diese dann als legitimen Erben zu installieren sollte super einfach sein, verglichen mit der Absurdität welche im Horasreich sang- und klanglos hingenommen wurde. Da es bisher keinerlei Reaktionen auf die ausbleibenden Kinder gab ist es eher...
von Na'rat
19.08.2018 23:10
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Nachfolge Mittelreich
Antworten: 45
Zugriffe: 644

Nachfolge Mittelreich

Für ein stabiles Reich wäre es oberste Herrscherpflicht zwei oder drei Kinder in die Welt zu setzen, sollte in Anbetracht der ziemlich abgefahrenen magischen, alchemischen und liturigischen Möglichkeiten kein Problem sein. Das sich immer noch kein Nachwuchs eingestellt hat sollte die Position der Ka...
von Na'rat
19.08.2018 22:49
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Nachfolge Mittelreich
Antworten: 45
Zugriffe: 644

Nachfolge Mittelreich

Jasu hat geschrieben:
19.08.2018 21:55
Während unserer DSA-Runde haben wir uns während einer Diskussion mal wieder eine interessante Frage gestellt:
Wer erbt das Mittelreich?
Das älteste Kind der Kaiserin.
Jasu hat geschrieben:
19.08.2018 21:55
Wer würde eurer Meinung nach dann die Herrschaft antreten?
Die Person welche Gareth kontrolliert.
von Na'rat
19.08.2018 21:14
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Codex Albrycus und gildenlose Magier/Zauberkundige
Antworten: 125
Zugriffe: 1913

Codex Albrycus und gildenlose Magier/Zauberkundige

Es macht wenig Sinn, dass der Codex in seiner Gesamtheit nur ausnahmsweise Anwendung findet. Soll heißen, die Vorschriften des Codex gelten überall wo es Gildenmagier gibt. Zumal die Argumentation mit der Standesgesellschaft überall in Aventurien die gleich bleibt. Man mag den Coedex regional unters...
von Na'rat
18.08.2018 19:49
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Phex Geweihte mit Tarnidentität Nandus/Hesinde Geweihte
Antworten: 14
Zugriffe: 346

Phex Geweihte mit Tarnidentität Nandus/Hesinde Geweihte

Dachte, der Trick bei der Sache ist, dass man vorgibt was anderes zu sein. Aber auf zwei Hochzeiten zu tanzen geht eher nicht, die Mitgliedschaft in beiden Kirchen bringen Verpflichtungen mit sich (wenn man mal darüber hinwegsieht, dass die Organisation der Phexkirche - ob des Gebots der Heimlichkei...
von Na'rat
18.08.2018 19:30
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Phex Geweihte mit Tarnidentität Nandus/Hesinde Geweihte
Antworten: 14
Zugriffe: 346

Phex Geweihte mit Tarnidentität Nandus/Hesinde Geweihte

Der Halbelf hat geschrieben:
18.08.2018 19:26
Was denkt ihr?
Ist immer noch ein Schwerverbrechen, wenn die Sache rauskommt sollte die Frau fällig sein, statt der Todesstrafe vielleicht ein paar Jahrzehnte Zwangsarbeit.

Und nein, die muss die Gebote der Kirche nicht befolgen, die muss nur so tun als ob.
von Na'rat
18.08.2018 17:40
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Phex Geweihte mit Tarnidentität Nandus/Hesinde Geweihte
Antworten: 14
Zugriffe: 346

Phex Geweihte mit Tarnidentität Nandus/Hesinde Geweihte

Würde aber gerne noch einmal eure Meinung hören? Warum nicht gleich, eine Nandus- oder Hesindegeweihte spielen? Das ganze Tarndingens ist doch eh darauf aufgebaut, dass es niemand raus bekommt. So lange man nicht mit tatsächlichen Mitgliedern der Nandus- (eh so super klein, dass die Entdeckungsgefa...
von Na'rat
17.08.2018 20:27
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Codex Albrycus und gildenlose Magier/Zauberkundige
Antworten: 125
Zugriffe: 1913

Codex Albrycus und gildenlose Magier/Zauberkundige

Eigentlich könnte man ja sagen, die Gilden halten zusammen, wenn es ums Geld und die Sicherheit ihrer Mitglieder geht. Das Problem, ein Drittel der Gilden, lies den Schwarzen, geht jede gemeinsame Organisation ab. In den Reihen der Schwarzen wimmelt es von Schwerverbrechern in Amt und Würden und auc...
von Na'rat
15.08.2018 21:38
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Illusionist- Magier oder Scharlatan?
Antworten: 30
Zugriffe: 751

Illusionist- Magier oder Scharlatan?

Na ja, was ist denn das Konzept? Geht es dir um Regeln? Um Fluff?
von Na'rat
07.08.2018 18:28
Forum: Jahr des Feuers
Thema: Goldene Feder Überarbeitung [MI]
Antworten: 20
Zugriffe: 551

Goldene Feder Überarbeitung [MI]

Wie wäre es denn, wenn Leomar und Alrik (vom Berg) beide schon beim Turnier dem Mittelreich den Rücken kehren und zwar nicht weil er jemanden umgebracht hat, sondern weil sie die Ankündigung vom Schw. Ritter mitbekommen und dann Lutisana aus den KGIA Kerkern befreien, sich absetzen und Answin verst...
von Na'rat
03.08.2018 16:53
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Rondrianisch und Magie
Antworten: 30
Zugriffe: 984

Rondrianisch und Magie

Meine Frage nun, wie könnte sich mein Char künftig ihr gegenüber weiter verhalten? Im offiziellen Aventurien ist es einfach. Hexen brauchen sich nicht verstecken, die welche es doch tun müssen also etwas auf dem Kerbholz haben. Die Frau soll man schön beweisen, dass sie als vertrauenswürdig ist obw...
von Na'rat
03.08.2018 16:41
Forum: Abenteuer & Kampagnen
Thema: Moralisches Dilemma - verhindern dass die Gruppe sich aufteilt
Antworten: 16
Zugriffe: 524

Moralisches Dilemma - verhindern dass die Gruppe sich aufteilt

Ähm, warum nicht einfach die örtlichen Autoritäten dazu holen? Warum lässt man das überhaupt irgendwelche Gestalten machen und nicht Praios- Hesindekirche, Stadtwache, Pfeile des Lichts usw? Warum hat der vom Zant bedrohte Priester nicht den Vorsteher des örtlichen Rondra- oder Praiostempels angeruf...
von Na'rat
31.07.2018 19:26
Forum: Abenteuer & Kampagnen
Thema: Die Attentäter 2018
Antworten: 27
Zugriffe: 815

Die Attentäter 2018

Mir ist ja bewusst, dass das Abenteuer und der dahinterliegende Plot kontrovers ist. Und völlig Panne ist. Man kann da nicht mit dem gebotenen Ernst rangehen, andernfalls passt die Sache Hinten, Vorne und in der Mitte nicht. Einfach weil die Charaktere, weit, weit im Vorfeld von der kaiserlichen Si...
von Na'rat
31.07.2018 19:12
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Moralkodex (Praios) Definition
Antworten: 175
Zugriffe: 4330

Moralkodex (Praios) Definition

IHdM:56f Von den fünf hier exemplarisch vorgestellten Richtern sind zwei geweiht, keiner magisch. Die Geweihten folgen Praios und verdeckt Phex. Der Praiosgeweihte nutzt statt Folter lieber "Wort der Wahrheit"; später wird noch erklärt unter welchen Umständen Folter rechtens ist, aber ohne weiter a...
von Na'rat
30.07.2018 19:17
Forum: Abenteuer & Kampagnen
Thema: Die Attentäter 2018
Antworten: 27
Zugriffe: 815

Die Attentäter 2018

Unbedingt sein lassen. Bitte. "Kaiser Hal ist ein Tyrann, findet und tötet den Mann!" Reaktion eines auch nur minderbegeisterten mittelreichischen Patrioten: "Nee, der ist ein prima Kaiser." Ende des Abenteuers. Zumindest wenn man sich die lächerliche Argumentation des Abenteuer zu eigen macht. Um m...
von Na'rat
30.07.2018 19:05
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Moralkodex (Praios) Definition
Antworten: 175
Zugriffe: 4330

Moralkodex (Praios) Definition

Es ist das Argument, dass der Delinquent um seiner Seelenheil Willen aus freien Stücken gestehen sollte und sein Wille nur im Notfall durch Folter oder Liturgie gebrochen und er so zu Aussagen gezwungen werden sollte. Deswegen missbrauchen [sic! WdZ]ja gerade Praiosgeweihte oft die Liturgie "Wort d...
von Na'rat
29.07.2018 21:08
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Moralkodex (Praios) Definition
Antworten: 175
Zugriffe: 4330

Moralkodex (Praios) Definition

Wie wäre es, wenn man diesen gänzlich willkürlichen Erschwernissen, mal die tw. massiven Erleichterungen, aus dem WdG, gegenüberstellt? Dann funktioniert deine Argumentation noch weniger als ohnehin schon. Zumal ich die Stelle im WdS nicht finden kann, aus der du dich beziehst und bei DSA sonst imme...
von Na'rat
29.07.2018 09:22
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Moralkodex (Praios) Definition
Antworten: 175
Zugriffe: 4330

Moralkodex (Praios) Definition

Das übliche Gericht findet unter der Linde am Richtplatz statt. Freie erscheinen wohl möglichst unter Waffen um die öffentliche Ordnung zu gewährleisten. Die Stimmung ist angespannt, Kläger und Angeklagter bringen möglichst alle ihre Zeugen und Parteigänger auf. Es ist unklar wer im Recht ist, und ...
von Na'rat
27.07.2018 20:14
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Moralkodex (Praios) Definition
Antworten: 175
Zugriffe: 4330

Moralkodex (Praios) Definition

Nur sind aventurische Geweihte, bis auf wenige Ausnahmen bei Personalunion, die rückradlosen Steigbügelhalter der Herrschenden. Warum solche nicht für die eigenen Zwecke einsetzen? Die großen Kirchen nicken ja buchstäblich alles ab.
von Na'rat
27.07.2018 18:23
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Moralkodex (Praios) Definition
Antworten: 175
Zugriffe: 4330

Moralkodex (Praios) Definition

Ähm, Thema sind Geweihte. Hier sollte man eher darüber reden, wie eine streng laizistische Kirche immensen politischen Einfluss hat und wie sich dass fluffige Ansehen von (Praios)Geweihten mit den anderswo gesetzten Jedermannsrechten für Geweihte verträgt. Mit dem strengen Laizismus könnte man prima...
von Na'rat
26.07.2018 19:38
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Wie bestraft ein Erzdämon seine unfähigen Diener?
Antworten: 18
Zugriffe: 811

Wie bestraft ein Erzdämon seine unfähigen Diener?

Dem Paktier im richtigen Moment die Gaben wegnehmen, andere Paktier auf ihn hetzen, andere Dämonen auf ihn hetzen, ihm ein Angebot machen, welches er nicht ablehnen kann oder will.
von Na'rat
25.07.2018 20:45
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Stabbogen
Antworten: 33
Zugriffe: 1190

Stabbogen

Würdet ihr das zulassen? Nein. Welche Nebenwirkungen könntet ihr euch vorstellen? Das der Stab nicht mehr als Magierstab funktioniert, weil es eben kein Stab mehr ist. Spricht da der CA explizit dagegen? Ja. Da ist von Magierstab die Rede und innerweltlich ist sicherlich haargenau definiert, was so...
von Na'rat
23.07.2018 23:46
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Moralkodex (Praios) Definition
Antworten: 175
Zugriffe: 4330

Moralkodex (Praios) Definition

Bei dir wird auch die Mauer höher, je nachdem wie gut die Charaktere klettern können? Wie gehst du damit um, dass Magier und Geweihte Jahre und Jahrzehnte damit verbringen sich Fähigkeiten anzueignen welche letztendlich nutzlos sind? Wie machst du das mit fluffigen Liturgien (wie Tempelweihe) und so...
von Na'rat
23.07.2018 23:38
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Moralkodex (Praios) Definition
Antworten: 175
Zugriffe: 4330

Moralkodex (Praios) Definition

Das Argument ist wohl, dass es Proben nur aus bestimmten Anlass braucht und auch deren Erschwernisse sich nach den Umständen richten. Daher man diese Proben für Zauber und Liturgien so erschweren oder gleich verbieten kann, dass diese jeden praktischen übernatürlichen Nutzen verlieren oder auch nich...
von Na'rat
22.07.2018 23:42
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Moralkodex (Praios) Definition
Antworten: 175
Zugriffe: 4330

Moralkodex (Praios) Definition

Zumal man es ja nur geschickt anstellen muss, damit man nicht einfach so enttarnt wird, zumal in einer Standesgesellschaft. Der schlaue Intrigant lässt es also erst gar nicht auf einen Prozess ankommen oder legt genug falsche Spuren. Wie gesagt, dass wäre a nicht etwas, was es erst seit gestern in d...