Die Suche ergab 39 Treffer

von Shanna
27.05.2018 23:05
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: Zum springenden Hirschen (Wildgänse Vorspiel)
Antworten: 476
Zugriffe: 12398

Zum springenden Hirschen (Wildgänse Vorspiel)

"Sahanya. Sahanya Trondesdottir." kommt die Antwort und die Halbelfe wechselt ins Isdira hinüber, was allerdings einen thorwalschen Akzent nicht verbergen kann. "Ihr seid ein bemerkenswertes Paar." das ist eine Feststellung, wie man an dem neutralen Tonfall im Isdira bemerken kann. "Ihr wollt uns begleiten?"
von Shanna
27.05.2018 16:13
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: Zum springenden Hirschen (Wildgänse Vorspiel)
Antworten: 476
Zugriffe: 12398

Zum springenden Hirschen (Wildgänse Vorspiel)

Tisch der Frauen und des Barden

Bei Naelas Worten merkt Sahanya auf und schaut jetzt ganz ungeniert zu dem anderen Tisch hinüber und gibt sich nach Celissas Worten auch keine Mühe, leise zu reden. Ganz im Gegenteil, sie winkt hinüber. [thor]"Wenn ihr schon mitreisen wollt, könnt ihr euch auch gleich hier dazu setzen."
von Shanna
15.05.2018 15:00
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: Zum springenden Hirschen (Wildgänse Vorspiel)
Antworten: 476
Zugriffe: 12398

Zum springenden Hirschen (Wildgänse Vorspiel)

Hatte Sahanya vorher schon mal einen Blick zu dem Tisch, an dem Ryandriel vor kurzem noch saß, geschickt, so hört sie bei dem 'Thorwalsch' des Elfen genauer hin und verzieht fast unmerklich ihr hübsches Gesicht. - Ein seltsames Paar. Da sollte ich ein Auge drauf haben. Wer weiß, was die hierher treibt. -
von Shanna
14.05.2018 13:43
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: Zum springenden Hirschen (Wildgänse Vorspiel)
Antworten: 476
Zugriffe: 12398

Zum springenden Hirschen (Wildgänse Vorspiel)

Tisch der Frauen und des Barden

Diese weltlichen Namen sagen Sahanya nicht allzu viel und scheinen ihr auch nicht so wichtig zu sein, "Doch habt ihr Recht, wenn es ins Gebirge oder die Wildnis geht, mit guter Bedeckung zu reisen." nachdenklich blickt Sahanya zu den beiden Frauen hinüber, so als frage sie sich, wie wehrhaft die beiden wohl sind. Vergisst dann aber nicht ganz ihre Manieren, "Sahanya Trondesdottir" stellt sie dann sehr kurz vor. "Wann genau wollt ihr denn aufbrechen?" und zumindest ein halber blick gilt auch der seltsamen Versammlung am Nebentisch.
von Shanna
13.05.2018 20:52
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: Zum springenden Hirschen (Wildgänse Vorspiel)
Antworten: 476
Zugriffe: 12398

Zum springenden Hirschen (Wildgänse Vorspiel)

Da Celissa jetzt schon geantwortet hat, schaut Sahanya etwas unentschlossen, meint dann aber etwas gedehnt, "Ein Grab in den Bergen? Wo denn in etwa? Und mit Tieren bin ich nicht so bewandert." ungewollt kommt dabei der thorwalsche Akzent deutlich durch. "Da ich aber momentan nicht viel zu tun habe, würde ich Dich schon begleiten."
von Shanna
13.05.2018 19:26
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: Zum springenden Hirschen (Wildgänse Vorspiel)
Antworten: 476
Zugriffe: 12398

Zum springenden Hirschen (Wildgänse Vorspiel)

Auch Sahanya nickt dem Mann, aus ihren Gedanken gerissen, zu "Swafnir zum Gruße, setzt Dich doch. Du störst nicht." und blickt den Mann interessiert aus ihren grünen Augen an.
von Shanna
10.05.2018 19:27
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: Zum springenden Hirschen (Wildgänse Vorspiel)
Antworten: 476
Zugriffe: 12398

Zum springenden Hirschen (Wildgänse Vorspiel)

"Halt! Nein, so habe ich das nicht gemeint." Sahanya tut es schon leid, was gesagt zu haben. - Wie schwierig ist doch die Sprache der Völker... - "Vielleicht könntest Du nach meinem Pferd sehen? Oder wäre das zu viel verlangt? Ich hatte den Eindruck, Du verstehst Dich mit Tieren gut.....", meint sie, als sie bemerkt, dass Ryandriel aufstehen will.
von Shanna
10.05.2018 19:05
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: Zum springenden Hirschen (Wildgänse Vorspiel)
Antworten: 476
Zugriffe: 12398

Zum springenden Hirschen (Wildgänse Vorspiel)

Sahanya schaut Ryandriel mitfühlend ? an, "Ja, Menschen sind nicht immer nett." dabei streicht sie sich eine Haarsträhne hinter ihre spitzen Ohren. "Doch auch Elfen können grausam sein." - an ihrer Stimme kann man merken, dass sie weiß, wovon sie redet.
von Shanna
10.05.2018 16:04
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: Zum springenden Hirschen (Wildgänse Vorspiel)
Antworten: 476
Zugriffe: 12398

Zum springenden Hirschen (Wildgänse Vorspiel)

Tisch von Ryandriel, Sahanya, Celissa und Wulfe

Bei der Erwähnung von zu besingenden Schlachten schmunzelt Sahanya leicht und ihr Gesicht wirkt auf einmal weniger streng eher richtig schön dabei. "Du hast Recht, leider kommen in Wirklichkeit zu viele Leute mit ihren Untaten durch. Dagegen muss man etwas unternehmen, was ich auf meinen Reisen auch immer versucht habe." Dann versucht sie durch das Fenster heraus zu finden, ob sich das Gewitter schon etwas gelegt hat.
von Shanna
06.05.2018 23:27
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: Zum springenden Hirschen (Wildgänse Vorspiel)
Antworten: 476
Zugriffe: 12398

Zum springenden Hirschen (Wildgänse Vorspiel)

"Lieder sind nicht so Deine Sache?" fragt Sahanya bei Wulfes gemurmeltem Kommentar nach. "Lieder können doch auch manches manchmal erklären - für das einfache Volk." setzt sie dann nach.
von Shanna
29.04.2018 16:58
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: Zum springenden Hirschen (Wildgänse Vorspiel)
Antworten: 476
Zugriffe: 12398

Zum springenden Hirschen (Wildgänse Vorspiel)

Wulfe und Sahanya

„Zum Trupp der Ritterin?“ da muss Sahanya etwas nachdenken. „Nein, zu ihrem Trupp gehöre ich nicht. Wir scheinen nur den gleichen Weg zu haben und reisen in die gleiche Richtung.“, meint sie dann zu Wulfe. Auf die Frage nach dem, Warum sie reist, scheint sie nicht antworten zu wollen und wird glücklicherweise von dem Lied unterbrochen, welches allgemeines Schweigen auslöst. Traurigkeit kann man bei Sahanya auf Grund des Liedes nicht bemerken, eher ein innerliches Kopfschütteln über so viel Aufhebens über – wer mit wem ins Bett geht.
von Shanna
25.04.2018 20:11
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: Zum springenden Hirschen (Wildgänse Vorspiel)
Antworten: 476
Zugriffe: 12398

Zum springenden Hirschen (Wildgänse Vorspiel)

"Was meinst Du mit 'darum zu kümmern'?" fragt Sahanya erstaunt nach. Sie hat zwar wohl schon mal von 'Amazonen' gehört, aber weder das thorwaler- noch das elfische Erbe liefern ihr für diese Männerablehnung eine Erklärung, die ihr genügt.
von Shanna
25.04.2018 19:50
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: Zum springenden Hirschen (Wildgänse Vorspiel)
Antworten: 476
Zugriffe: 12398

Zum springenden Hirschen (Wildgänse Vorspiel)

Sahanya beendet abrupt ihr Essen, als sie von Wulfe angesprochen wird. Nachdenklich schaut sie die Amazone an, "Ryandriel? Ach, der ist mit ihr gereist. Er ist eigentlich ganz nett, nur etwas schüchtern. Und er will glaube ich, nicht wirklich durch die Lande ziehen." Sie stockt kurz, blickt vielleicht etwas traurig, "Nicht jeder ist für das Reisen geboren. Was ist denn Dein Grund, durch die Lande zu ziehen?"
von Shanna
20.04.2018 13:54
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: Zum springenden Hirschen (Wildgänse Vorspiel)
Antworten: 476
Zugriffe: 12398

Zum springenden Hirschen (Wildgänse Vorspiel)

Am Tisch um die tapferen Kriegerinnen

Perricum? Was habe ich darüber noch gehört? - Sahanya legt ihre schöne Stirn in Falten, als die Rede auf das Reiseziel von Celissa kommt. Auf Wulfes Vorstellung nickt sie kurz, "Sahanya Trondesdottir." und als sie ihre Haare zurück streicht, kann man an ihren leicht spitzen Ohren bestätigt sehen, was das Gesicht schon vermuten lies. "Ich denke, auch, zu warten, bis der Sturm sich gelegt hat, ist eine gute Idee." meint sie dann zu Celissa. "Wenn Du nichts dagegen hast, werde ich Dich begleiten. Diese Stadt hat mich schon immer interessiert." - Hat sie das? Nun zumindest hat sie einen Hafen und ich kann meine Suche dort fortsetzten. -
von Shanna
09.04.2018 11:44
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: Zum springenden Hirschen (Wildgänse Vorspiel)
Antworten: 476
Zugriffe: 12398

Zum springenden Hirschen (Wildgänse Vorspiel)

Gaststube

Etwas übernächtigt kommt, wohl aus dem Stall, Sahanya in die Gaststube. Sie schaut sich um, entdeckt Ryandriel an einem der Tische, augenscheinlich in ein Gespräch vertieft - Na, da will ich mal nicht stören. Seltsam viel los heute schon. - an einem anderen Celissa und Naela. - Ich frag die beiden mal, ob noch Platz ist. Aber erstmal was zu Essen. - Als an der Theke der Wirt gerade Zeit hat, bestellt sich Sahanya etwas kalten Braten und einen Brei, mit dem sie dann zum Tisch geht. "War eure Nacht auch so unruhig?" fragt sie in Richtung Celissa und Naela, während sie sich auf einen freien Stuhl dazu setzt und beginnt zu essen.
von Shanna
22.02.2018 18:40
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: Zum springenden Hirschen (Wildgänse Vorspiel)
Antworten: 476
Zugriffe: 12398

Zum springenden Hirschen (Wildgänse Vorspiel)

Stall

Neugierig wie sie ist, hat sich Sahanya vor dem Brüllen hinunter Heuboden zu Ryandriel begeben und lugt nun vorsichtig durch die Scheunentür. "Da entfernen sich zwei seltsame Gestalten ziemlich eilig...." meint sie gerade noch, als das Brüllen ertönt. Erschreckt zuckt sie zurück und wird ein wenig bleich, auch wenn man das bei diesen Lichtverhältnissen nicht so gut sehen kann. "Schei.... Olengar? Ryandriel? " Als sie bemerkt, dass beide in Ordnung sind, "...wir sollten ins Haus, schauen, was geschehen ist. Kommt ihr mit?" und schwupps schiebt sie sich durch die Tür nach draußen ......
von Shanna
22.02.2018 10:34
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: Zum springenden Hirschen (Wildgänse Vorspiel)
Antworten: 476
Zugriffe: 12398

Zum springenden Hirschen (Wildgänse Vorspiel)

Nachdem sich oben auf dem Gang der 'Trubel' gelegt hat begeben sich die anderen Gäste, so sie überhaupt aus ihren Zimmern gekommen waren, wieder in selbige zurück.

Die Gaststube ist um diese nachtschlafende Zeit bereits komplett leer - im Kamin glimmt noch ein wenig Glut nach, aber besonders hell ist es dadurch nicht. Bei den Lichtverhältnissen merken alle, dass es besser ist vorsichtiger die Treppe hinunter zu folgen. Lenita, Celissa und Naela bemerken unten, bzw. noch auf der Treppe das Klappen der Gasthaustüre. Unten angekommen nehmen alle aus dem Augenwinkel eine Bewegung war - im Dämmerlicht der Gaststube steht eine Gestalt, in einen Kapuzenumhang gehüllt und dann geschieht einiges gleichzeitig. Wie ein Vorhang gleitet hinter der Gestalt die Welt zur Seite - dahinter ist nur formloses Grau, dessen Anblick euch schwindeln lässt. Die Stimme der Gestalt ertönt eigenartig verändert: „Ihr Kurzsichtigen, wie beschränkt doch euer Horizont ist. Dies ist erst der Anfang." Sie macht einen Schritt zurück in das wirbelnde Nichts – und der Vorhang schließt sich wieder. Sie ist weg.

Im Stall hört man dann das Türen klappen des Gasthauses - sie fällt nicht gerade leise wieder zu - und wenn man hinaus schaut, sieht man zwei Gestalten weglaufen in die Dunkelheit.

Kurze Zeit später hören alle ein wütendes Brüllen.
von Shanna
15.02.2018 23:41
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: Zum springenden Hirschen (Wildgänse Vorspiel)
Antworten: 476
Zugriffe: 12398

Zum springenden Hirschen (Wildgänse Vorspiel)

Gasthaus

Durch das Brüllen aufgeschreckt, wird es auf dem Flur irgendwie hektisch – Geräusche hinter den Zimmertüren, sich öffnende Türen und fragende Blicke, verstärkt durch Celissas ‚rütteln‘ an den verschlossenen Türen – so hektisch, dass sich die Gestalten schnell über die Treppe zurückziehen – alle Gestalten? Und was wollten die eigentlich? Und von wem? – Und als wäre das alles noch nicht genug, hören Lenita, Celissa, Naela, Roana, Olengar, Ryandriel und Sahanya eine Stimme in ihrem Kopf? (OOC: ob die Gestalten das auch hören, ist nicht klar.) „Wer von euch hat den Frevel begangen? Erklärt euch!“ – und ihr habt alle ein Bild von einem wunderschönen Drachen im Kopf.(OOC: Ich liebe Drachen! Wenn die Chars damit ein Problem haben, ist er natürlich nicht wunderschön.)
von Shanna
15.02.2018 22:58
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: Zum springenden Hirschen (Wildgänse Vorspiel)
Antworten: 476
Zugriffe: 12398

Zum springenden Hirschen (Wildgänse Vorspiel)

Stall

Ryandriel hat wirklich Mühe, die Pferde zu beruhigen, wissen oder spüren sie doch mehr, als andere Lebewesen. Nachdem sie sich etwas gefasst hat, meint Sahanya zu Olengar, „Lass uns doch hinunter zu Ryandriel gehen. Hier oben können wir doch nichts ausrichten und ich möchte wissen, woher dies Brüllen kam.“
von Shanna
13.02.2018 19:53
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: Zum springenden Hirschen (Wildgänse Vorspiel)
Antworten: 476
Zugriffe: 12398

Zum springenden Hirschen (Wildgänse Vorspiel)

Stall

Als sich Olengar regt, nimmt Sahanya sofort ihre Hände weg, hockt sich auf die Fersen und lauscht angestrengt nach unten in dem Stall. „Ich weiß nicht, was da ist. Ich habe nur so ein komisches Gefühl.“

Gasthaus

Celissa betrachtet, endlich angezogen, die Türklinke doch bewegt diese sich nicht. Dafür sind leise Geräusche auf dem Flur zu vernehmen – ein Zimmer weiter so scheint es. Naela öffnet vorsichtig ihre Zimmertür und lugt auf den Gang hinaus. Im Schein des flackernden Kerzenlichtes bemerkt sie schemenhaft drei? Gestalten an der gegenüberliegenden Wand, zwei Zimmer weiter – war dort nicht Lenitas Zimmer? Und aus dem Augenwinkel bemerkt sie gerade noch von dort, wo die Treppe ist, eine zusätzliche Bewegung.
Währenddessen sich die Türklinke an Lenitas Zimmer weiter nach unten bewegt, hat doch ihr Rufen nicht den gewünschten Erfolg gehabt. Lenita, kampfbereit und fest entschlossen sich zu verteidigen, sieht die Türe aufschwingen, zwei kapuzenverhüllte Gestalten, deren Gesicht nicht zu erkennen ist, stehen mit gezogenen Waffen in der Tür ……

Da ertönt von draußen, nicht allzu weit entfernt, ein heiseres Brüllen, das allen durch Mark und Bein geht …

Nun ist auch das seltsame Verhalten der Tiere im Stall klar. „Was zum ….“ entfährt es dort Sahanya entsetzt.
von Shanna
10.02.2018 18:23
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: Zum springenden Hirschen (Wildgänse Vorspiel)
Antworten: 476
Zugriffe: 12398

Zum springenden Hirschen (Wildgänse Vorspiel)

Nachts im Haus

Ganz wenig Licht der Mada fällt durch das Fenster von Lenitas Zimmer und schemenhaft erahnt sie mehr, als dass sie es sehen kann, die Türklinke scheint sich zu bewegen und es ist leises Kraspeln draußen auf dem Gang zu hören.

Vom Gang her hört Naela leise Geräusche, kaum wahrnehmbar, doch in der Dunkelheit auf dem Gang kann sie nicht viel erkennen. Doch für alles, was auf dem Gang ist, wäre Naela in der geöffneten Tür zu sehen, da durch das Zimmerfenster etwas Licht der Mada fällt. Die Geräusche kommen aber von ein oder zwei Zimmern weiter entfernt - genauer ist das im Moment für Naela nicht zu bestimmen.

Nachts auf dem Heuboden

Sahanya robbt vorsichtig zu Olengar, rüttelt ihn vorsichtig mit der einen Hand, während sie ihm mit der anderen den Mund zuhält und flüstert dabei, "Ich bins, Sahanya. Leise. Ich glaube, irgendwas stimmt hier nicht." Und wie auf das Stichwort sind die Pferde unten unruhiger als vorher.

Zimmer von Celissa

Die leise 'Unruhe' in den Nebenzimmern und die kaum hörbaren Geräusche auf dem Gang wecken dann auch Celissa. Erst jetzt bemerkt sie das Fehlen von Ryandriel, doch war da nicht eine Bewegung der Türklinke? sicher ist sie sich nicht ganz ....
von Shanna
09.02.2018 00:04
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: Zum springenden Hirschen (Wildgänse Vorspiel)
Antworten: 476
Zugriffe: 12398

Zum springenden Hirschen (Wildgänse Vorspiel)

Nachts

Zu dieser Jahreszeit ist es des Nachts doch noch recht frisch und so haben sich alle fest in ihre Bett-Decken gehüllt. Von dem ganzen Tag ist Celissa doch zu müde, dass sie kurz nachdem Naela sie verlassen hat, todmüde einschläft und gar nicht bemerkt, dass Ryandriel nicht auf das Zimmer zurückkehrt. Roana und Naela dagegen unterhalten sich noch einige Zeit, bis auch sie zu müde dafür sind und in den bequemen Betten einschlummern. Genau so ergeht es Lenita nach so viel neuen Bekanntschaften, schläft sie erschöpft ein.

Wie lange sie geschlafen hat, weiß Naela nicht, doch etwas lässt sie plötzlich hochschrecken. Es ist, bis auf Roanas gleichmäßige Atemzüge, still und friedlich in dem Zimmer. Deshalb kann sie dieses ungute Gefühl jetzt gerade, gar nicht richtig einordnen.

Lenita träumt in ihrem Bett von den Erlebnissen des Tages und anderen schönen Dingen, als sie erwacht. Zuerst etwas orientierungslos im Dunklen der unbekannten Umgebung – war da nicht eben was? Da war doch ein Geräusch? Von woher kam das denn jetzt?

Im Stall ist nur das beruhigende Schnauben der Pferde zu hören und der Duft des frischen Heus zu riechen, so dass Sahanya in einen traumlosen Schlaf fällt. Ist es das Drehen Olengars im Heu oder doch der Ruf eines Käuzchens? Auf einmal ist Sahanya wach und ……
von Shanna
08.02.2018 23:39
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: Zum springenden Hirschen (Wildgänse Vorspiel)
Antworten: 476
Zugriffe: 12398

Zum springenden Hirschen (Wildgänse Vorspiel)

Sahanya folgt Olengar auf den Heuboden und muss über sein Grummeln dann doch lachen. "Hier ist es doch trocken und schau mal, auch bequemer als die letzten Tage auf dem Waldboden. Und es schont unseren Geldbeutel." meint sie während sie für beide das Heu so hinschiebt und die Decken darüber ausbreitet, dass es wirklich ganz bequem scheint. Und schon nach kurzer Zeit ist sie eingeschlafen.
von Shanna
08.02.2018 11:09
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: Zum springenden Hirschen (Wildgänse Vorspiel)
Antworten: 476
Zugriffe: 12398

Zum springenden Hirschen (Wildgänse Vorspiel)

Gaststube

So wird der Abend mit Gesprächen vom einem mehr vom anderen weniger - verbracht und viele der Gäste begeben sich so langsam dann doch auf ihre Zimmer. Die Schankmaid war noch ein ums andere Mal am Tisch, Getränke zu bringen und Krüge abzuräumen, doch allmählich fallen auch euch die Augen zu und ihr beschließt dann doch irgendwann schlafen zu gehen. Die Zimmer liegen alle oben im ersten Stock und wer noch Hilfe mit dem Gepäck brauchen sollte, da ist der junge Bursche, der auch in der Küche hilft, gerne behilflich. Von unten hört man noch einige Zeit das Klappern in der Küche, das Aufräumen in der Gaststube und das Knarren der Dielen oben, bis endlich alle in den Zimmern verschwunden sind.
von Shanna
07.02.2018 23:40
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: Zum springenden Hirschen (Wildgänse Vorspiel)
Antworten: 476
Zugriffe: 12398

Zum springenden Hirschen (Wildgänse Vorspiel)

Stall -> Gaststube

"Nein, ich verstehe das. Es tut mir leid, dass ich gestört habe. Komm doch bitte einfach nach, wenn Dir danach ist." verabschiedet sie sich von Ryandriel.

Nach einer Weile kommt Sahanya still wieder rein und setzt sich auf ihren Platz zurück. Kaum drinnen verzieht sie auch schon etwas die Nase - eigentlich sollte ich mich doch allmählich an diese Gerüche gewöhnt haben. - Die Reste des Gesprächs von Roana bekommt sie vielleicht noch mit und die Erwähnung des Südens weckt zwiespältige Erinnerungen und so seufzt sie und schüttelt unwillkürlich den Kopf.
von Shanna
07.02.2018 19:06
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: Zum springenden Hirschen (Wildgänse Vorspiel)
Antworten: 476
Zugriffe: 12398

Zum springenden Hirschen (Wildgänse Vorspiel)

"Das kann ich gut verstehen. Das geht mir oft genau so." lächelt Sahanya zurück und man kann ihr ansehen, dass es wohl nicht nur die Lautstärke ist, die sie dabei stört. "Tiere sind unkomplizierter als Menschen. Soll ich Dich lieber allein lassen?"
von Shanna
07.02.2018 10:46
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: Zum springenden Hirschen (Wildgänse Vorspiel)
Antworten: 476
Zugriffe: 12398

Zum springenden Hirschen (Wildgänse Vorspiel)

Sahanya deckt ein wenig nach, bevor sie Roana antwortet, "Ich weiß nicht, ob das an 'Elfen' liegt." - so wie sie das Wort ausspricht, scheint es da etwas zu hapern - "Ich bin lieber in der Natur oder noch lieber auf dem Wasser. DA ist man freier als unter so vielen Menschen. Doch natürlich für Deinen Beruf musst Du zu den Menschen gehen." - Das Ryandriel so irgendwie peinlich berührt von Sahanyas Frage ist, gibt ihr zu denken. - Ist er jetzt nur schüchtern? Oder hat die Ritterin so ein einnehmendes Wesen? Das ist eine seltsame Beziehung zwischen den Beiden. Wieso machen die Menschen es sich immer so schwer? - Nebenbei isst sie weiter und lauscht den Gesprächen nur am Rande. Der Aufbruch einiger hinaus, wird mit einer hochgezogenen Augenbraue quittiert. Als bis auf Ryandriel dann wieder alle da sind und da sie das Essen inzwischen beendet hat, begibt sie sich nach einer Weile nachschauen. - Nicht dass da draußen noch etwas Schlimmes geschehen ist. - und findet Ryandriel im Stall. "Was ist denn geschehen?" spricht sie ihn beim Eintreten an, damit er nicht erschreckt, wenn sie auf einmal da steht. "Kann ich Dir irgendwie helfen?", dabei lächelt Sahanya Ryandriel aufmunternd an.
von Shanna
05.02.2018 21:37
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: Zum springenden Hirschen (Wildgänse Vorspiel)
Antworten: 476
Zugriffe: 12398

Zum springenden Hirschen (Wildgänse Vorspiel)

Bunter Tisch

Bei den Wünschen nach Einzelzimmern kann sich die Schankmaid einen kurzen Lacher nicht verkneifen. „Einzelzimmer? Nun in ner großen Stadt vielleicht …“ doch sie besinnt sich schnell wieder, „… Euer Wohlgeboren. So etwas haben wir hier leider nicht. Aber hübsche Doppelzimmer schon.“ und dabei knickst sie ein wenig vor Celissa. „Wenn das genehm ist?“ Danach bescheidet sie Lenita genauso, vielleicht mit einer innerlich hochgezogenen Augenbraue, ob man sich das überhaupt würde leisten können, doch würde sie das niemals sagen. „Einzelzimmer haben wir nicht, wie ich ihrer Wohlgeboren schon sagte. Doppelzimmer, aber nicht alleine oder Schlafsaal kann ich noch anbieten. Das Essen und die Getränke kommen sofort.“ – Ja, was man in dieser Herberge vielleicht so nicht erwarten würde, schmeckt das Essen wirklich so gut, wie es von draußen roch. -
von Shanna
05.02.2018 19:03
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: Zum springenden Hirschen (Wildgänse Vorspiel)
Antworten: 476
Zugriffe: 12398

Zum springenden Hirschen (Wildgänse Vorspiel)

Bunter Tisch

Da es an dem Tisch hoch her geht, kommt die Schankmaid noch einmal vorbei, entfernt leere Krüge und räumt Schüsseln weg. Fragt noch nach Wünschen, nickt dem ein oder anderen zu und fragt ihre Wohlgeboren noch, was für ein Zimmer sie denn über Nacht bräuchte. Auch bei Lenita verbleibt sie einen Moment um die Übernachtungsfrage zu klären.
von Shanna
05.02.2018 16:41
Forum: Marktplatz & Kneipen
Thema: Zum springenden Hirschen (Wildgänse Vorspiel)
Antworten: 476
Zugriffe: 12398

Zum springenden Hirschen (Wildgänse Vorspiel)

"Ich weiß nicht so genau." antwortet Sahanya Olengar "Städte mag ich ja eigentlich nicht so gerne, doch es mag schon sinnig sein, weiter in den Hafenstädten zu suchen. Irgendwann muss es ja mal Erfolg haben ...." nachdenklich verliert sich ihre Stimme und sie widmet sich lieber dem Essen, bevor sie noch zu viel erzählt.