Die Suche ergab 1 Treffer

von Rhonda Eilwind
12.01.2018 12:13
Forum: Abenteuer & Kampagnen
Thema: Ein One-Shot in Al'Anfa
Antworten: 19
Zugriffe: 1054
Geschlecht:

Ein One-Shot in Al'Anfa

Aziz al Fasir hat geschrieben:
12.01.2018 11:47
Was könnte die Konkurrenz machen bevor das Bordell geöffnet hat, was würde sie machen wenn es geöffnet hat. Schlechtreden?
Das ist Grundausbildung. ;)
Einen Spitzel ins Bordell schicken,
Das auch, wobei der ja eher beobachten und schonmal für die Vorbereitung des Anschlags vorsondieren soll.

Der würde sich also sicher eher unauffällig verhalten.

Da käme es dann vielleicht drauf an, wie gut sich die Helden mit ihrem Personal (dem eingekauften und dem angestellten) stehen - denn das erkennt unter Umständen den Spitzel und könnte schon warnen... tut es aber sicher nicht, wenn die Charaktere eher unsympathisch oder betont abgebrüht auftreten. (Vielleicht verspricht sich der, der plaudert, ja auch Privilegien oder sogar die Freilassung - das funktioniert aber nur, wenn die Charaktere so auftreten, dass die Aussicht realistisch ist.)
selbst eine große Veranstaltung planen die zufällig auf den Eröffnungstag der Konkurrenz fällt? Nimm zwei, bezahl eine oder so? :wobble:
Ja, das könnte gut sein. Versuchen kann man's ja mal. Wobei ihr bei der Eröffnung sicher einen Neuerungsbonus hättet, zumindest wenn die Werbeaktion gelungen (oder auch spektakulär misslungen ;) ) ist...

Mir fiele noch ein: Irgendwann oder speziell am Eröffnungstag das Büffet für die Gäste sabotieren, indem man entweder einen der Köche/einen Küchenhelfer besticht oder einen Lieferantenü, dass er zB noch gut aussehendes, aber verdorbenes Essen liefert.

Wenn das gelänge, währt ihr zwar Stadtgespräch - aber vermutlich nicht allzu lange im Geschäft.