Die Suche ergab 1 Treffer

von Daniel1990
22.08.2017 10:53
Forum: Projekte & Entwürfe
Thema: Überarbeitete Regeln zur Jagd
Antworten: 11
Zugriffe: 976
Geschlecht:

Überarbeitete Regeln zur Jagd

zu
Eadee hat geschrieben:
18.07.2017 14:05
Ich habe ein ähnliches Problem mit der Kräutersuche.
Die Probe auf +(Identifizierung+Verbreitung) ist jenseits von absurd. Diese führt nämlich dazu dass die seltene Alveranie überall wächst. Warum? Sie zu erkennen ist unheimlich leicht, jemand mit meisterlichem Kräuter-suchen Metatalent kann daher die im ZBA angegebenen Aufschläge JEDES Mal knacken. Konsequenter weise bedeutet dies, dass spätestens alle 2 Wegstunden eine Alveranie wächst, denn er kann in jeder 2 Std-Probe eine finden.

Wenn man nun bedenkt dass jede Alveranie den Grund um sich herum zu heiligem Boden macht, kann die Heldengruppe jede nacht auf geweihtem Boden vor Dämonen Schutz suchen und man fragt sich warum Tempel aufwendig geweiht werden müssen statt dass man sie einfach an der nächstbesten Alveranie erbaut.

In dem Sinne, hast du vielleicht die Intention irgendwann in naher Zukunft auch für die Kräutersuche ein vernünftiges System auszuarbeiten? Oder muss sich da jemand anderes heranwagen?


Ich würde dir empfehlen, eine Liste mit "suchbaren" Pflanzen anzulegen und

Pflanzen wie die Alveranie ausschließlich als Meisterelement zu verwenden (zB um die Gruppe vor einem Dämon zu retten o.ä). So ist jedenfalls mein Ansatz ohne Zusatzregeln dazu.

Ein Zufallssystem wie o.g. Halte ich aber auch für stimmig. Ich arbeite gerade auch an einem detaillierteren System für die Kräutersuche und werde das evtl hier auch einmal vorstellen :)

Zum Hauptthema: Ich find deine Herangehensweise an die Jagd super und werd mir ein Paar Dinge für meine Gruppe übernehmen.

Einen Vorschlag für weitere Gerbmethoden hätte ich: Das Gerben mit tierischem Fett oder Waltran(für meine Gruppe relevant) Für die Lederherstellung würde ich mit dieser Methode insgesamt Ca 4 Tage veranschlagen, für die Fellgerbung immernoch 2 Tage Minimum, allerdings ist es möglich je nach Platz und Größe/Menge der Arbeitsgeräte mehrere Häute gleichzeitig zu gerben da die Arbeitsproszesse meist aus Trocknen und einweichen bestehen(müssen nur ab und zu überprüft werden).

Gibt es für Produkte wie Salz oder Tran eigentlich irgendwo brauchbare Preislisten?