Die Suche ergab 3 Treffer

von Tjorse
17.09.2018 14:15
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Die lustigsten Sprüche und Storys aus Eurer Rollenspielrunde
Antworten: 4946
Zugriffe: 753093
Geschlecht:

Die lustigsten Sprüche und Storys aus Eurer Rollenspielrunde

AngeliAter hat geschrieben:
10.09.2018 14:51
Was seid ihr bloß für abergläubische Menschen. Es reicht den Würfel direkt nach dem Kauf in die Mikrowelle zu schieben. Übersteht er es, ist er geeignet.
Bei uns in der Runde sagte mal einer, als sich jemand einen Würfel leihen wollte:
"Ich bin nicht abergläubig. Mit meinen Würfeln würfel nur ich, da fahr ich gut mit".

Ein anderer hatte mal "three strikes" für seine Würfel eingeführt. Jede gewürfelte 1 (in dem System = DSA 20) war ein "strike" und beim dritten Strike war der Würfel "out" und kam in den Müll. Er meinte dann noch, er würde mit dem Rollenspielen aufhören, wenn er keine W20 mehr hätte und er war ein sehr konsequenter Spieler.
von Tjorse
14.03.2018 13:29
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Die lustigsten Sprüche und Storys aus Eurer Rollenspielrunde
Antworten: 4946
Zugriffe: 753093
Geschlecht:

Die lustigsten Sprüche und Storys aus Eurer Rollenspielrunde

Salix Lowanger hat geschrieben:
14.03.2018 12:46
Und das wusste keiner der Spieler vorher? Wie lange waren die Charaktere zusammen unterwegs?
Mehrere Jahre... War allerdings nicht DSA, sondern Midgard, wo jeder neben der Klasse auch einen Beruf hat, die nichts miteinander zu tun haben müssen. Der betreffende Char war Magier (und Magier können bei Midgard überhaupt nicht heilen), ein Arzt hat hingegen automatisch das Äquivalent von HK:Wunden auf einem guten Wert. Midgard ist eher auf magische Heilung zentriert, aber der Char war an dem Spieltag nicht verfügbar.
von Tjorse
14.03.2018 11:47
Forum: Allgemeine Diskussion
Thema: Die lustigsten Sprüche und Storys aus Eurer Rollenspielrunde
Antworten: 4946
Zugriffe: 753093
Geschlecht:

Die lustigsten Sprüche und Storys aus Eurer Rollenspielrunde

Eine Szene aus längst vergangenen Tagen:
Meine Zauberin erforscht mit 2 Kameraden ein Kanalisationssystem, in dem sich ein Lager der Bösen befinden soll. Mehr Spieler sind an dem Tag nicht da, aber macht ja nix, wir drei schaffen das schon. Meine Zaubi konnte noch fast nix zaubern, insbesondere keine Schadensmagie, sondern eher Beeinflussungsmagie und hatte als Waffe einen Dolch.
Wir arbeiten uns durch stinkende Gänge und kommen um eine Ecke, der SL beschreibt, das vor uns eine Riesenfledermaus den Weg versperrt. Der Gang wird als 3m breit beschrieben, die Fledermaus kreischt und meine beiden Kameraden rennen mit magischer Angst weg. Meine Zaubi steht in der ersten Reihe. Ich frage den SL, wie groß den so eine Riesenfledermaus ist... er meint, das sie den Gang ausfüllt. Ich meine "ah ja, also so ca. 1m Körper, plus je 1m Flügel in beide Richtungen.. geht ja noch.".. SL: "nene. Fliegen kann die hier nicht, dazu ist der Gang zu eng!"
****************************
Andere Gruppe, die Gruppe ist nach schweren Kämpfen ebenso schwer angeschlagen. Man leckt seine Wunden und überlegt, wer über Heilkunde oder Heilungsmagie verfügt und keiner meldet sich. Die Gruppe schleppt sich mehrere Tage zu einer Stadt um sich dort versorgen zu lassen. Man rüstet sich neu aus, geht zurück zum Lager der Feinde, schafft es im zweiten Anlauf mit mehr Taktik auch alle zu besiegen. Man findet einen Schatz und versucht nun, den Wert von Edelsteinen zu schätzen. Einer der Spieler erinnert sich daran, das er Juwelier ist und das wohl können sollte. ... ein anderer Spieler: "Ach übrigens.. ich bin Arzt!"