Die Suche ergab 156 Treffer

von Märzhäsin
13.01.2018 13:59
Forum: Abenteuer Archiv
Thema: Flussaufwärts, Questadores!
Antworten: 4795
Zugriffe: 142247
Geschlecht:

Flussaufwärts, Questadores!

Corvianus – Messe

Koko sieht Emilio zerknirscht an. "Mein Neffe hatte trotz seines Aussehens und seiner Persönlichkeit bisher kein großes Glück bei Frauen weil alle Frauen die bisher Interesse an ihm zeigten seiner Meinung nach zu brav, zu spießig und zu langweilig seien. Er hat mir immer gesagt dass er unendliche Sehnsucht nach einer Frau hat die extravagant, intelligent, kreativ, temperamentvoll und etwas frech ist. Er hat dabei oft von horasischen und alanfanischen Magierinnen geschwärmt. Und diese Beschreibung trifft irgendwie haargenau auf unsere Magistra hier zu wenn mich meine Menschenkenntnis nicht völlig täuscht. Aber die Frendschaft zu Euch ist mir wichtiger als ein gutes Geschäft, wenn ich Euch damit erzürne trete ich von Punkt 3 des Vertrags zurück." Dann wendet sie sich mit einem nachdenklichen Blick zu Dolorita. "Es tut mir Leid, ich möchte meine Freundschaft zu Signor Bayardez nicht riskieren aber ich würde Euch meinen Neffen auch ohne vertragliche Regelung gerne vorstellen. Ich bin mir sicher dass er sich sehr schnell in Euch verlieben wird und das ihr ein sehr schönes Paar wärt, sofern er Euch gefällt wo von ich aber ausgehe und Ihr mich als Schwiegertante haben möchtet."
von Märzhäsin
13.01.2018 00:53
Forum: Abenteuer Archiv
Thema: Flussaufwärts, Questadores!
Antworten: 4795
Zugriffe: 142247
Geschlecht:

Flussaufwärts, Questadores!

Corvianus - Messe

Koko schmunzelt vergnügt. "Sehr gerne! Der Name meines Neffen lautet Franio Engstrand, er hat 19 Götterläufe hinter sich, ist ungefähr 1,85 Schritt groß, hat smaragdgrüne Augen, hellbraune Haare, ein sehr hübsches Gesicht und ist äußerst gut gebaut. Er ist ebenfalls ein Kaufmann wie die meisten innerhalb unserer Familie und ein sehr tüchtiger, humorvoller und lebensfroher junger Mann der für eigentlich jeden Spaß zu haben ist. Bezüglich der Stelle als Hofmagierin kann ich Euch sagen dass der Graf von Ehrenstein ein gutmütiger und großzügiger Mann ist. Er herrscht über die Grafschaft Ragath welche sich im Nordosten von Almada befindet. Ich bin mit seinem Vogt befreundet, die Stelle für Euch zu besorgen sollte darum nicht allzu schwierig sein. Und ja, der Dienstgrad eines Fähnrichs befindet sich knapp unterhalb eines Leutnants, was aber nicht direkt etwas mit seinen Fähigkeiten zu tun hat. Mein Ausbilder Selindian Grabensalb ist ein erstklassiger Schütze. Er kann ein bewegtes Ziel auf zweihundert Schritt Entfernung treffen. Bei Sturm."
von Märzhäsin
12.01.2018 18:49
Forum: Abenteuer Archiv
Thema: Flussaufwärts, Questadores!
Antworten: 4795
Zugriffe: 142247
Geschlecht:

Flussaufwärts, Questadores!

Corvianus

Koko betrachtet Dolorita einige Sekunden lang mit einem selbstbewussten Lächeln bevor sie ihr antwortet. "Ihr scheint noch sehr jung für eine gelehrte Dame zu sein, ihr besitzt gewiss noch Schulden aufgrund Eurer Ausbildung und darum wollt ihr auch zu 50% beteiligt werden, nicht wahr? Passt auf und hört gut zu, Magistra. Ich übernehme eure Ausbildungsschulden und besorge Euch eine Stelle als Hofmagierin am Hofe von Graf Brandil von Ehrenstein. Dazu kommt noch eine lebenslange freie Passage auf meinem Handelsschiff, der Marie Elena und eine Verlobung mit dem ältesten Sohn meines großen Bruders. Wenn ich mir Euch so ansehe entsprecht ihr nämlich haargenau seinem Geschmack. Ich gebe Euch noch zusätzlich einige erstklassige Duell-Balestrinas aus horasischer Manufaktur die sich im Frachtraum meiner Schivone befinden. Für Unterkunft und Verpflegung halte ich 2000 Dukaten für einen angemessenen Preis. Wie sieht es aus? Wenn Euch das alles nicht interessieren sollte kann ich natürlich auch in der Hängematte schlafen und mich Eurer Söldnertruppe als Scharfschützin unterwerfen. Ich bin nämlich eine ausgezeichnete Schützin und wurde von einem garethischen Fähnrich ausgebildet."
von Märzhäsin
11.01.2018 16:52
Forum: Abenteuer Archiv
Thema: Flussaufwärts, Questadores!
Antworten: 4795
Zugriffe: 142247
Geschlecht:

Flussaufwärts, Questadores!

Camino al Ciela

"Oh ja! Ich finde das ist eine ausgezeichnete Idee. Weil ich meine Bordmagierin und meinen Leibwächter auf meiner Schivone zurück gelassen habe fehlt mir nun jemand der für meine Unversehrtheit sorgt. Ich konnte ja nicht ahnen dass mein Freund Kiro Mandarez der ursprünglich für meine Sicherheit sorgen wollte bei einem Angriff von Eingeborenen getötet wird.....Ach Kiro....." sagt Koko mit einem traurigen Blick.
von Märzhäsin
11.01.2018 15:08
Forum: Abenteuer Archiv
Thema: Flussaufwärts, Questadores!
Antworten: 4795
Zugriffe: 142247
Geschlecht:

Flussaufwärts, Questadores!

Camino al Ciela

Koko nimmt ihren Strohhut ab und macht einen Knicks. "Es ist mir eine Ehre endlich persönlich mit Euch sprechen zu können, Grandessa Bornstaett-Paligan. Mein Name ist Kornelia Engstrand. Ich bin eine Fernhändlerin zur See sowie eine Gelehrte und stamme aus der Markgrafschaft Windhag, einer Provinz des Heiligen Neuen Kaiserreichs vom Greifenthron zu Gareth. Ich leite dort gemeinsam mit meinem großen Bruder Firutin das Handelsunternehmen Engstrand & Engstrand. Wir sind der größte Anbieter für Torsionswaffen und Militärgerät an der Siebenwindküste. Ich verfüge außerdem über enge Kontakte zum Haus Ulfhart und bin die Eigentümerin einer Schivone mit dem klangvollen Namen Marie Elena, welche zur Zeit in Al Anfa vor Anker liegt. Wenn Ihr mich in absehbarer Zeit lebendig zurück in die Zivilisation bringen könntet, soll es Euer Schaden nicht sein. Für Verpflegung und Unterkunft werde ich selbstverständlich zahlen und falls sich Situationen ergeben sollten in denen meine Fähigkeiten, Begabungen und Talente Euch von Nutzen sein könnten, werde ich Euch gerne zur Seite stehen. Bezüglich des Platzmangels würde ich gerne vorschlagen dass Signor Bayardez und ich uns eine Kabine teilen, wir sind immerhin Freunde und bei ihm fühle ich mich sicher." erklärt Koko mit einem freundlichen Lächeln.
von Märzhäsin
11.01.2018 12:12
Forum: Abenteuer Archiv
Thema: Flussaufwärts, Questadores!
Antworten: 4795
Zugriffe: 142247
Geschlecht:

Flussaufwärts, Questadores!

Camino al Ciela – Vordeck (aktuelle Zeit)

"Bisher hat sie noch nichts zu mir gesagt, sie starrt mich nur an wie eine Raubkatze ihre Beute." antwortet Koko mit einem nachdenklichen und verwunderten Blick. Anschließend wendet sie sich an Teflo. "Es ehrt mich das zu hören. Wo finde ich denn Grandessa Bornstaett-Paligan?"
von Märzhäsin
11.01.2018 11:11
Forum: Abenteuer Archiv
Thema: Flussaufwärts, Questadores!
Antworten: 4795
Zugriffe: 142247
Geschlecht:

Flussaufwärts, Questadores!

Camino al Ciela

Als Emilio und Koko mit dem Gepäck zur Camino al Ciela zurückkehren wendet sich Koko an Tonna. "Das mit dem Gepäck hat sich jetzt zwar erledigt aber ich werde selbstverständlich trotzdem zu meinem Versprechen stehen." sagt Koko mit einem charmanten Lächeln und stupst Tonna dabei sanft mit ihrem Ellbogen in ihre Taille.
von Märzhäsin
10.01.2018 12:08
Forum: Abenteuer Archiv
Thema: Flussaufwärts, Questadores!
Antworten: 4795
Zugriffe: 142247
Geschlecht:

Flussaufwärts, Questadores!

Ventajero

Kokos Sachen sind sehr schnell zusammengepackt. Sie hatte die letzten Wochen sowieso aus dem Koffer gelebt. Sie begutachtet noch ein letztes mal ihre Kabine bevor sie ihren dunkelgrauen Koffer schließt. "Ich habe alles was ich brauche, nun müssen wir nur noch warten bis die anderen uns wieder abholen." sagt Koko mit einem nachdenklichen Blick zu Emilio.
von Märzhäsin
09.01.2018 20:52
Forum: Abenteuer Archiv
Thema: Flussaufwärts, Questadores!
Antworten: 4795
Zugriffe: 142247
Geschlecht:

Flussaufwärts, Questadores!

Ventajero - Bambusdorf

"Da habt Ihr recht.....ich denke wir gehen besser wieder an Bord, ich muss noch einige Kleinigkeiten in meiner Kabine zusammenpacken, es wäre schön wenn Ihr mir Gesellschaft leistet.....dieser seltsame Maraskaner ist mir nicht ganz geheuer." sagt Koko mit einem finsteren Blick.
von Märzhäsin
09.01.2018 17:38
Forum: Abenteuer Archiv
Thema: Flussaufwärts, Questadores!
Antworten: 4795
Zugriffe: 142247
Geschlecht:

Flussaufwärts, Questadores!

Ventajero - Bambusdorf

"Wenn Ihr mich zurück nach Al'Anfa begleiten würdet, wäre das natürlich eine Überlegung wert. Ich gehöre nicht in diese Welt. Ich gehöre dahin wo man mich wertschätzt, wo man Bosparanjer trinkt und schöne Kleider trägt. Das hier ist mir alles zu schmutzig, zu anstrengend und zu hart. Seien wir ehrlich: Es gibt für mich weder einen Grund, noch eine Ausrede um hier zu sein. Was soll ich mit einem vom Himmel gestürzten Stern oder einer antiken Stadt? Ich würde sowieso keinen Profit machen, das würden sich alles die anderen unter den Nagel reißen. Ich habe hier keinerlei Ansprüche auf irgend etwas. Und es ist nicht so dass ich es nicht begrüßen würde hin und wieder ein kleines Abenteuer zu erleben aber ich sehe in der aktuellen Situation absolut keinen finanziellen Nutzen." sagt Koko mit einem traurigen und nachdenklichen Blick und schmiegt sich dabei weiterhin an Emilio.
von Märzhäsin
09.01.2018 16:53
Forum: Abenteuer Archiv
Thema: Flussaufwärts, Questadores!
Antworten: 4795
Zugriffe: 142247
Geschlecht:

Flussaufwärts, Questadores!

Ventajero - Bambusdorf

Nach dem äußerst erquickenden Gespräch mit Don Rigoletto wird Emilio von Koko durch das kleine Bambusdorf geführt welches sie innerhalb der letzten Wochen gemeinsam mit ihren Kameraden errichtet hat. "Das alles hier haben die Knirpse, Eure Cousine und Ich gebaut.....Ihr könnt euch nicht vorstellen welch eine elende und zermürbende Knochenarbeit das war." sagt Koko mit einem traurigen Blick und schmiegt sich mit ihrem Gesicht an Emilios rechte Schulter. "Ich wüsste zu gerne worüber die Herrschaften so lange auf ihrer Konferenz diskutieren, Ich bin mir sicher die reden auch über mich. Ich wünschte ich könnte einen Brief an meinen Geschäftspartner schicken um ihn darüber zu informieren was geschehen ist. Wir kommen nicht zufällig noch irgendwann an einer zivilisierten Stadt vorbei?"
von Märzhäsin
08.01.2018 15:35
Forum: Abenteuer Archiv
Thema: Flussaufwärts, Questadores!
Antworten: 4795
Zugriffe: 142247
Geschlecht:

Flussaufwärts, Questadores!

Ventajero

Koko sieht Emilio etwas verwundert an. "Ich habe jeden Tag die Verbände und Kompressen von Signor Turbot-Bonareth gewechselt, ihm sein Essen gebracht und ihn unterhalten, ich bin mir sicher dass der Don sich freut dass mir seine Genesung am Herzen liegt und jetzt wo wir eine Medica haben wird er sicherlich schnell wieder gesund." sagt Koko mit einem warmherzigen Lächeln und tätschelt dabei den linken Arm von Don Turbot-Bonareth. "Aegroto, dum anima est, spes est." (Bosparano: Für den Kranken besteht Hoffnung, solange er atmet.)
von Märzhäsin
08.01.2018 15:07
Forum: Abenteuer Archiv
Thema: Flussaufwärts, Questadores!
Antworten: 4795
Zugriffe: 142247
Geschlecht:

Flussaufwärts, Questadores!

Ventajero

Als Emilio sich der Kabine von Don Turbot-Bonareth nähert nickt Koko ihm zu und wartet bis er neben ihr steht. Anschließend klopft sie an und betritt die Kabine. "Buenos dias, Signor Turbot-Bonareth! Wie geht es meinem Lieblingspatienten denn heute? Ich würde Euch gerne jemand ganz besonderen vorstellen: Meinen Freund Emilio Felipe Bayardez. Er hat große Ähnlichkeit mit Kiro Madarez, findet Ihr nicht auch?" fragt Koko mit einem traurigen Lächeln als sie an ihren Freund Kiro denkt, der an dem verhängnisvollen Tag starb als die Ventajero von Eingeborenen angegriffen wurde.
von Märzhäsin
08.01.2018 14:44
Forum: Abenteuer Archiv
Thema: Flussaufwärts, Questadores!
Antworten: 4795
Zugriffe: 142247
Geschlecht:

Flussaufwärts, Questadores!

Ventajero - Frachtraum

"Hier sind das Lot und die Wasserwaage, ich wäre Euch sehr dankbar wenn Ihr sie diesem obskuren Maraskaner bringen könntet und mich dann vor der Kabine von Signor Turbot-Bonareth trefft." sagt Koko mit einem nachdenklichen Blick und streicht dabei Emilio sanft über den linken Unterarm.
von Märzhäsin
08.01.2018 14:24
Forum: Abenteuer Archiv
Thema: Flussaufwärts, Questadores!
Antworten: 4795
Zugriffe: 142247
Geschlecht:

Flussaufwärts, Questadores!

Ventajero

"Aber gewiss doch, wir verfügen über reichlich Werkzeug im Frachtraum. Emilio, würdet Ihr mich begleiten und mir tragen helfen? Ich würde Euch danach auch noch gerne etwas zeigen." sagt Koko mit einem nachdenklichen Blick bevor sie Haku aufmunternd auf die Schulter klopft und ihm auf eine mitfühlende Art und Weise zu zwinkert.
von Märzhäsin
07.01.2018 15:00
Forum: Abenteuer Archiv
Thema: Flussaufwärts, Questadores!
Antworten: 4795
Zugriffe: 142247
Geschlecht:

Flussaufwärts, Questadores!

Camino al Ciela - Vorschiff

"Mir wäre wesentlich wohler zumute, wenn Ihr mich begleiten würdet." sagt Koko mit einem erwartungsvollen Blick zu Emilio und prüft den korrekten Sitz ihres Kusliker Säbels und ihres schweren Dolchs bevor sie skeptisch und vorsichtig in das Kanu steigt.
von Märzhäsin
05.01.2018 18:51
Forum: Abenteuer Archiv
Thema: Flussaufwärts, Questadores!
Antworten: 4795
Zugriffe: 142247
Geschlecht:

Flussaufwärts, Questadores!

Camino al Ciela – Vorschiff

Koko verschränkt ihre Arme und lächelt selbstbewusst. "Aber gewiss doch! Mein großer Bruder Firutin und ich sind die größten Anbieter für Torsionswaffen und Militärgerät an der Siebenwindküste. Wo andere Mädchen mit Puppen gespielt haben, musste ich lernen wie man Balestrinas zerlegt und wieder zusammen setzt. Ich habe die Hornisse bereits begutachtet. Es liegt am Repetiermechanismus, die Führungsräder sind verzogen. Das ist der Grund warum sie zwar schießt aber es zu Problemen beim Nachladen kommt. Wir müssen das Ding auseinander nehmen und wieder zusammen setzen, das kann dauern. Ich bräuchte deswegen ein bis zwei fähige Leute die sich mit Mechanik auskennen um mir zu attestieren."
von Märzhäsin
04.01.2018 18:03
Forum: Abenteuer Archiv
Thema: Flussaufwärts, Questadores!
Antworten: 4795
Zugriffe: 142247
Geschlecht:

Flussaufwärts, Questadores!

Platzhalter
von Märzhäsin
04.01.2018 17:17
Forum: Abenteuer Archiv
Thema: Flussaufwärts, Questadores!
Antworten: 4795
Zugriffe: 142247
Geschlecht:

Flussaufwärts, Questadores!

Camino al Ciela

"Sehr gerne. Dies hier ist meine Freundin Tonna, sie ist eine Scharfschützin und verfügt über einen ausgezeichneten Modegeschmack, hier drüben haben wir Haku, er ist äußerst geschickt im Führen von Klingen und zur Zeit der Teniente eurer Cousine Kapitänleutnant Saranya Bayardez. Und das hier ist Mugo, er ist ein erstklassiger Koch und sehr geschickt im Umgang mit Infanteriewaffen. Dann wäre da noch der kleine blonde Charmebolzen in der nostrischen Magierrobe. Das ist Shishi, die ist gerade drüben auf der Ventajero um nach Signor Turbot-Bonareth zu sehen. Sie ist eine Feldscherin und überaus gebildet." erklärt Koko mit einem warmherzigen Lächeln.
von Märzhäsin
04.01.2018 16:44
Forum: Abenteuer Archiv
Thema: Flussaufwärts, Questadores!
Antworten: 4795
Zugriffe: 142247
Geschlecht:

Flussaufwärts, Questadores!

"Schade.....Na gut, dann reden wir heute Abend in Ruhe weiter, ich wollte Euch doch auch noch den Rest von der langen Geschichte erzählen wie ich hier im Dschungel gelandet bin." Koko zieht sich langsam und mit einem nachdenklichen Blick wieder an und verlässt gemeinsam mit Emilio die Kabine.
von Märzhäsin
04.01.2018 16:25
Forum: Abenteuer Archiv
Thema: Flussaufwärts, Questadores!
Antworten: 4795
Zugriffe: 142247
Geschlecht:

Flussaufwärts, Questadores!

Koko lächelt vergnügt. "Entspannt Euch! Ich versuche ganz sicherlich nicht Euch mit schlüpfrigen Anspielungen zu bezirzen! Ich weiß doch dass Ihr bevorzugt am anderen Ufer angelt und außerdem sind wir doch Freunde. Eure Massagetechnik ist übrigens ausgezeichnet. Ich kenne nur eine einzige andere Person die so gut darin ist wie Ihr. Eine unterhaltsame Geschichte.....er war ursprünglich ein Schaukämpfer auf einem Jahrmarkt und wurde dann der Schüler eines Medicus. Seine Aufgabe ist es durch seine Massagen die Patienten seines Lehrmeisters zu beruhigen und zu entspannen."
von Märzhäsin
04.01.2018 15:40
Forum: Abenteuer Archiv
Thema: Flussaufwärts, Questadores!
Antworten: 4795
Zugriffe: 142247
Geschlecht:

Flussaufwärts, Questadores!

"Oh nein! Das klingt ja furchtbar. Dabei finde ich Euch sehr umgänglich, außerordentlich charmant und noch hübsch obendrein. Was ist denn vorgefallen? Und ja, ich kann Euch gerne von meiner Zeit in dem Elfendorf erzählen. Ich befand mich zu dieser Zeit auf einem Selbstfindungstrip und die Kinder der Auen haben mich schon immer fasziniert. Ich bin auf einer meiner Reisen in Almada einem auelfischen Hirten begegnet mit dem ich mich sehr schnell angefreundet habe. Wir waren uns von Anfang an sympathisch. Er hat mich zu seinem Dorf geführt, ein kleines elfisches Dorf namens Traubenkern das hauptsächlich von der Landwirtschaft und vom Handwerk lebt. Er stellte mir die anderen Elfen seiner Sippe vor und sie fragten mich ob ich nicht für ein Weilchen bei ihnen bleiben möchte. Ich habe mich natürlich über das Angebot gefreut und habe sofort zugestimmt. Im Laufe der nächsten Monate lauschte ich ihren Geschichten und ihrer wunderschönen Musik. Wir tanzten und lachten zusammen, verbrachten viel Zeit in der Natur und vollzogen mehrere male pro Tag den Liebesakt. Ich lernte durch sie die auelfische Kultur bis ins Detail kennen." erzählt Koko mit einem vergnügten Lächeln und genießt immer noch die professionelle Massage von Emilio.
von Märzhäsin
04.01.2018 15:13
Forum: Abenteuer Archiv
Thema: Flussaufwärts, Questadores!
Antworten: 4795
Zugriffe: 142247
Geschlecht:

Flussaufwärts, Questadores!

Koko & Emilio - Das dynamische Duo

"Wisst Ihr, Emilio.....ich finde persönliche Verluste sind die schlimmste Form von seelischen Verletzungen. Sie hinterlassen tiefe Spuren im Herzen einer Person, die niemals aufhören zu schmerzen.....und ich habe nichts gegen Waldmenschen oder Menschen die von ihnen abstammen, ich habe nur etwas gegen Leute die sich wie degenerierte Wilde benehmen und eine Gefahr für unbescholtene Bürger darstellen.....das ist nur meine bescheidene Meinung.....man kann auch im Einklang mit der Natur leben ohne anderen zu schaden oder sich komplett zum Affen zu machen. Ich habe mal einige Monate in einem elfischen Dorf in Almada verbracht.....das war einfach nur wunderschön. Und das Consuela Waldmenschenblut in sich trägt hättet Ihr wirklich nicht dazu sagen müssen, denkt Ihr ich bin blind?" sagt Koko mit einem frechen Lächeln."Sie ist gewiss eine äußerst hübsche Frau, Ghorio kann sich glücklich schätzen."
von Märzhäsin
03.01.2018 23:55
Forum: Abenteuer Archiv
Thema: Flussaufwärts, Questadores!
Antworten: 4795
Zugriffe: 142247
Geschlecht:

Flussaufwärts, Questadores!

Koko & Emilio - Das dynamische Duo

"Über Signora Turbot-Bonareth wollte die Besatzung nicht gerne sprechen. Ich vermute dass sie sich entweder mit ihrem Bruder zerstritten hat oder ihr etwas zugestoßen ist. Ich habe ebenfalls einen wichtigen Freund verloren: Kiro Madarez. Er stammte aus Port Corrad. Diese degenerierten Wilden haben ihn erstochen als sie uns ohne Vorwarnung angegriffen haben. Er war viel zu Schade um als Söldner zu arbeiten. Er war hübsch, charmant und humorvoll. Ich habe sein weiches Lieblingshemd aus Leinen als Andenken aufgehoben. Er hat mich irgendwie sehr stark an Euch erinnert."
von Märzhäsin
03.01.2018 23:14
Forum: Abenteuer Archiv
Thema: Flussaufwärts, Questadores!
Antworten: 4795
Zugriffe: 142247
Geschlecht:

Flussaufwärts, Questadores!

Koko & Emilio - Das dynamische Duo

"Das kann ich Euch leider nicht genau sagen. Das einzige was ich diesbezüglich weiß ist dass sie von den Geschwistern Vittellia und Rigoletto Turbot-Bonareth für eine Expedition angeheuert wurde, bei denen es sich um die Besitzer der Ventajero handelt. Sie war ursprünglich ein Passagierschiff das von den beiden für Expeditionszwecke umgebaut wurde. Signor Turbot-Bonareth ist ein Botaniker und seine Schwester eine Hotelbesitzerin." erzählt Koko mit einem vergnügten Lächeln und scheint die Massage wirklich sehr zu genießen.
von Märzhäsin
03.01.2018 21:55
Forum: Abenteuer Archiv
Thema: Flussaufwärts, Questadores!
Antworten: 4795
Zugriffe: 142247
Geschlecht:

Flussaufwärts, Questadores!

Koko & Emilio

"Das werde ich." sagt Koko mit geschlossenen Augen und lächelt vergnügt. "Ach Emilio, Ihr könnt euch nicht vorstellen wie fantastisch sich das anfühlt. Ich bin so froh das es Euch gibt und das Ihr hier seid. Die letzten Wochen waren niederhöllisch."
von Märzhäsin
03.01.2018 20:39
Forum: Abenteuer Archiv
Thema: Flussaufwärts, Questadores!
Antworten: 4795
Zugriffe: 142247
Geschlecht:

Flussaufwärts, Questadores!

"Oh ja! Tonna ist gewiss eine sympathische junge Frau und eine gute Kameradin, sie hat mir die letzten qualvollen und zermürbenden Wochen ein wenig erträglicher gemacht, dafür hat sie sich das Kleid verdient." erklärt Koko mit einem charmanten Lächeln. Als die beiden in Emilios Kabine angekommen sind und er ihr erlaubt es sich bequem zu machen zieht sie vorsichtig ihren Mantel, ihr Halstuch, Ihr Kleid und ihre Stiefel aus, hängt ihre Kleidungsstücke über einen der beiden Stühle in der Kabine und stellt ihre Stulpenstiefel daneben auf den Boden. Anschließend legt sie sich auf Emilios Bett, mit dem Rücken nach oben. "Ich bin bereit." sagt Koko mit einem erwartungsvollen Lächeln.
von Märzhäsin
03.01.2018 19:29
Forum: Abenteuer Archiv
Thema: Flussaufwärts, Questadores!
Antworten: 4795
Zugriffe: 142247
Geschlecht:

Flussaufwärts, Questadores!

"Bis später, Consuela. Es war mir ein Vergnügen Euch kennen zu lernen und wenn es mir später besser geht erzähle ich Euch gerne den Rest von meiner Geschichte falls Ihr möchtet." sagt Koko mit einem warmherzigen Lächeln bevor sie sich wieder an Emilio wendet. "Ja, gehen wir ruhig auf Eure Kabine, dort ist es auch kühler und schön schattig." Bevor sie sich gemeinsam mit Emilio zurück zieht wendet sie sich noch an Tonna die gemeinsam mit Juma an der Reling des Vorschiffs steht und sich unterhält. "Tonna, meine Beste. Ich gehe mit Signor Bayardez auf seine Kabine und lasse dort meine Kopfschmerzen und Rückenschmerzen behandeln. Würdest du mir irgendwann später wenn du Zeit hast meinen dunkelgrauen Koffer aus meiner Kabine bringen? Ich kann in meinem Zustand nicht schwer heben und ich würde dir auch das rote Seidenkleid kaufen von dem du mir erzählt hast. Ich verspreche es dir, ich finde du hast es dir mehr als verdient." bietet Koko ihr mit einem freundlichen Lächeln an.
von Märzhäsin
03.01.2018 18:32
Forum: Abenteuer Archiv
Thema: Flussaufwärts, Questadores!
Antworten: 4795
Zugriffe: 142247
Geschlecht:

Flussaufwärts, Questadores!

Koko, Emilio und Consuela

"Ich danke Euch.....wenn Ihr so direkt fragt.....ja, Ihr könntet meinen Nacken und meine Schläfen ein wenig massieren, ich bekomme immer wahnsinnige Kopfschmerzen und Rückenschmerzen von harter körperlicher Arbeit und musste bis vor wenigen Minuten noch auf der Baustelle dort drüben im Dschungel arbeiten. Vielleicht kennt Ihr einen Ort der uns ein wenig Privatsphäre verschafft?" fragt Koko traurig und sieht Emilio dabei erwartungsvoll an.
von Märzhäsin
03.01.2018 17:06
Forum: Abenteuer Archiv
Thema: Flussaufwärts, Questadores!
Antworten: 4795
Zugriffe: 142247
Geschlecht:

Flussaufwärts, Questadores!

Koko, Emilio und Consuela

"Vielen Dank, Emilio" sagt Koko mit einem charmanten Lächeln bevor sie sich wieder an Consuela wendet. "Das sind eine Menge schöner Namen. Welche Ansprache bevorzugt Ihr denn? Nun ja, ich bin eigentlich gar nicht geschäftlich hier sondern war eine Passagierin von einer Vergnügungsfahrt des Hauses Ulfhart, zumindest hielt ich es zunächst für eine, es war in Wirklichkeit eine Expedition. Nach einem verhängnisvollen Ereignis waren Signor Madarez, Cankuna und ich die einzigen Überlebenden und wurden freundlicherweise von Capitanya Saranya Bayardez und ihrer Mannschaft aufgenommen. Wenige Tage später wurden die beiden bei einem Angriff durch Eingeborene getötet und nun bin ich die einzige Überlebende von der Expedition des Hauses Ulfhart. Das ist natürlich nur eine extrem grobe Zusammenfassung, es ist eine sehr lange Geschichte wie ich letztendlich zu dieser Expedition gekommen bin und wie es zu dem verhängnisvollen Ereignis kam aber das erzähle ich Euch lieber wenn wir alleine sind, beziehungsweise zu dritt und ohne so viele potenzielle Mithörer, es sind sehr intime Dinge vorgefallen von denen ich nicht möchte dass sie jeder erfährt. Außerdem bin ich unendlich erschöpft. Ich war wochenlang schiffbrüchig, bin einen Wasserfall hinunter gestürzt, musste im Dschungel Bambusdörfer bauen und mich teilweise von kleinen Äffchen, Spinnen und Schlangen ernähren. Mein Körper ist ganz einfach nicht dafür gemacht solche Strapazen über einen längeren Zeitraum zu ertragen." sagt Koko mit einem traurigen und erschöpften Blick.