Die Suche ergab 3 Treffer

von Sidonia
17.07.2017 15:27
Forum: Heldentaten & Kreatives
Thema: Lederarbeit & Würfelbecher
Antworten: 33
Zugriffe: 3296
Geschlecht:

Lederarbeit & Würfelbecher

Löcher... genau das war bei mir das Ding. Ich habe auch eine Lochzange genommen, aber da für Schuhe das Leder doch a bissl dicker sein sollte, war das ein Kraftakt! :phex:

Danke jedenfalls für deine Infos! Hast mir weiter geholfen! Vielleicht trau ich mich doch mal drüber und bevor ich verzweifle frag ich nochmal. :oops:
von Sidonia
17.07.2017 14:33
Forum: Heldentaten & Kreatives
Thema: Lederarbeit & Würfelbecher
Antworten: 33
Zugriffe: 3296
Geschlecht:

Lederarbeit & Würfelbecher

Hui, na ich glaube, da bräuchte ich ja ewig!
Leder ist ja nicht so ein einfaches Material. Da denke ich mit Grauen an meine selbst gemachten Wickingerschuhe für ein Mittelalteroutfit.... war nicht einfach zu bearbeiten.
Ich habe mir damals beim Schuster Restleder besorgt - das gibts auch mal günstig. Da ich nicht so der Profi bin, war das ok!

...ich muss wohl mehr YouTube gucken! :lol:
von Sidonia
17.07.2017 13:54
Forum: Heldentaten & Kreatives
Thema: Lederarbeit & Würfelbecher
Antworten: 33
Zugriffe: 3296
Geschlecht:

Lederarbeit & Würfelbecher

Ich bin vollkommen begeistert!
Krass Oida! :wink:

Wie funktioniert das bzw welches Werkzeug verwendest du da??