Die Suche ergab 172 Treffer

von Samweis
11.07.2018 22:20
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)
Antworten: 1511
Zugriffe: 27007

Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)

"Eure Gnaden, ich glaube nicht, dass ihr verdorben seid oder kein gottesfürchtiger Mann. Ich halte aber euer Gerede für sehr gefährlich, denn meine Lehrmeister lehrten mich, dass es bei den Verfluchten genau so anfing! Besagt nicht die reine Lehre der Borbaradkirche: Jeder soll sich seinen Glauben und seine Position in der Welt suchen. Jeder Glauben ist gleich gut und die von Praios gegebene und von Silem Horas niedergeschriebene Ordnung ist nur eine von vielen Möglichkeiten? Das hört sich sehr nach dem an, was ihr gerade sagtet. Aber beweist nicht genau das Ergebnis, das wir dort jetzt sehen, die Falschheit dieser Aussagen? Beweisen nicht diese unheiligen Lande was passiert, wenn Sterbliche denken, sie würden es besser wissen."
von Samweis
11.07.2018 01:26
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)
Antworten: 1511
Zugriffe: 27007

Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)

"Nicht herumbrüllen wenn jemand etwas anderes sagt? Jeder soll nach seiner Meinung glücklich werden? Seinen eigenen Glauben verfolgen? Bei Praios" Siegfried deutet Richtung Südwesten während seine Stimme strenger und energischer wird."Erinnert ihr euch was dort liegt, dort hinter der schwarzen Sichel? In dem Land das einst Tobrien war? Dort, liegt das Ergebnis von diesem Gedankengut, von der Idee , dass sich jeder seinen eigenen Glauben basteln kann, das Ergebnis von Leuten die sich von der festgeschriebenen zwölfgöttlichen Ordnung lösen wollten. Schaut es euch doch an, schaut nach Transysilien, geht in die Warunkei und besucht die Stadt des Grässlichen, schaut sie euch an die Stadt des Bösens, geht nach Yol Ghurmak. Das ist es doch, was aus den Lehren des Vielfach Verfluchtens entsteht, aus den Lehren, dass jeder seine Götter und seinen Glauben selber bestimmen kann." dann funkelt er den Elfen böse an."Und von Wesen, die nicht so an die 12 Götter glauben und denken, sie brauchen ihren Schutz nicht Dabei sollte man doch meinen, die Elfen weilten inzwischen lang genug auf Dere um diese Lektion gelernt zu haben, die Lektion was passiert, wenn man nicht oder zu den falschen Göttern betet."
von Samweis
07.07.2018 16:47
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)
Antworten: 1511
Zugriffe: 27007

Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)

Irritiert schaut Siegfried den Magier an. "Ja Selbstverständlich habe ich Pandrariel als heilig bezeichnet. Sie ist die Schützerin für Weiden, für die Liebe und gegen Unwesen und gilt als Schutzheilige Efferds, aber ich denke dass es in der gesamten Efferdskirche so gesehen wird. So wie zum Beispiel Geron der Einhändige als Schutzheiliger Rondras angesehen wird." dann wendet er sich an den Priester. "Der wahre Glaube ist der Glaube, welcher durch Silem Horas damals im alten Bosparan erkannt und verfasst wurde. Das Relikt, welches dafür sorgt, dass wir die Zwölfgötter und die Halbgötter kennen und verehren und somit in der Lage sind Geister ihnen zuzuordnen oder ihren Widersacher. Wenn für euch Götter nur Geister sind und ihr sie lediglich von ihrem Machtleve unterscheidetl, wie wollt ihr dann unterscheiden zwischen den Alveranern und ihren Widersachern? Denn gerade diesen Unterschied verdeutlicht uns doch Silem Horas."
von Samweis
06.07.2018 09:46
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)
Antworten: 1511
Zugriffe: 27007

Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)

"Ich dachte ihr seid ein Geweihter der Göttin Tsa ? Und dennoch scheint es mir so, als würdet ihr den Gedanken der Schamanen in eurer Heimat mehr Vertrauen und Richtigkeit schenken, als der wahrhaftigen Lehre der zwölfgöttlichen Kirche? Und nein, einen Geist einem Alveraner gleich zu setzen, ist so als würdet ihr einen Ork der Kaiserin gleichsetzen, oder vielleicht eher noch einen Menschen einem Geist, es sind zwei völlig unterschiedliche Wesenheiten mit unterschiedlichen Aufgaben und Wesensmerkmalen. Aber wieder, das solltet ihr eigentlich wissen, als jemand der die göttliche Lehre verbreitet, wurde dieses während eurer Ausbildung nicht gelehrt? Und wie wollt ihr eurer Aufgabe nachkommen, wenn euch der wahre Glaube verschlossen ist? " Die Worte des Elfen ignoriert Siegfried komplett, hatte dieser doch schon in den letzten Tagen zu häufig seinen Irrglauben preisgegeben. Nach einigen Sekunden fügt Siegfried an "Ich hoffe ihr versteht meine Worte nicht als Kritik an euch, dafür respektiere ich euch zu sehr. Es ist wirklich Neugier und ein nicht verstehen."
von Samweis
06.07.2018 00:55
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)
Antworten: 1511
Zugriffe: 27007

Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)

Ein wenig entsetzt beobachtet Siegfried das Gespräch zwischen dem scheinbaren Geweihten und dem Elf. Tsa ein Geist?Gleichbedeutend mit anderen Geistern, wie Feen oder Kobolden? Das war Paktierergerede, das war götterlästerlich, ja das war blasphemisch. Zuerst hält er sich zurück schaut in die anderen Gesichter insbesondere in das Gesicht des Gelehrten Seehoffs, als dann aber das Thema zum nächsten Thema springt, ohne das jemand etwas anmerkt. "Eure Gna... , äh Sandro. Habe ich euch gerade richtig verstanden? Ihr bezeichnetet die Göttin Tsa als einen einfachen Geist? Nun die Sitten und Bräuche eurer Heimat mögen ein wenig anders sein, der rechte Glauben nicht so weit verbreitetet, aber diese Bemerkung scheint mir schon verstörend."
von Samweis
03.07.2018 08:30
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)
Antworten: 1511
Zugriffe: 27007

Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)

Schweigend stellt sich Siegfried neben das entführte Mädchen und verfolgt die Zeremonie, als Sandro zu Ende ist, stellt er sich einmal förmlich und höflich vor und fragt sie, woher sie genau stammt und wie ihr Name lautet, denn"Denn wir werden euch sicher nach Hause begleiten. " .
von Samweis
28.06.2018 17:32
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)
Antworten: 1511
Zugriffe: 27007

Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)

"Da mögt ihr recht haben Geron, aber seine Gnaden hat gesagt, dass wir ihn verbrennen sollen, also verbrennen wir ihn. In Aspekten wie der Totenweihe werde ich mit keinem Gottesmann diskutieren, dass weltliche ist dem Adel und dem Volke, aber das was drüber hinausgeht ist der Kirche, so haben es die Götter bestimmt."
von Samweis
27.06.2018 11:12
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)
Antworten: 1511
Zugriffe: 27007

Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)

"Geron, komm her, helft mit Holz zu sammeln. ruft Siegfried dem Spielmann hinterher."Wir verbrennen ihn, da braucht ihr keine Grube zu buddeln."
von Samweis
26.06.2018 14:14
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)
Antworten: 1511
Zugriffe: 27007

Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)

Siegfried war schon vorgeilt , um Feuerholz zu holen. So ganz scheint er die Auseinandersetzung noch nicht verarbeitet zu haben, wafs wohl Rübe und insbesondere Yeshinna gerade taten? Ob er die bedient noch einmal wiedersehen würde?
von Samweis
23.06.2018 08:07
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)
Antworten: 1511
Zugriffe: 27007

Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)

Während Siegfried den Magier anschaut, kann dieser erkennen, dass Siegfried die Sache doch ein wenig unangenehm ist. Theoretisch hatte er gelernt, dass Curthan recht hatte. Aber praktisch war da eben immer jemand gewesen, sei es sein Vater, sein älterer Bruder, die Ausbilder oder zu guter letzt die älteren Ritter seines Bündnisses. Er war es eigentlich nie, der die Entscheidung zu treffen hatte. Ein wenig zerknirscht, ein wenig trotzig erwidert er: "Aber die junge Maid Phexis litt doch auch und ich dachte das Leiden eines göttergefälligen Wesens ist wichtiger, als das eines götterlästlichen."Und Dann murmelt er für Curthan gut hörbar "Entschuldigt ich wollte eure Ehre nicht in Frage stellen." dreht sich um und zieht mit seiner gewaltigen Kraft den Ork fast alleine aus dem Wald.
von Samweis
20.06.2018 22:52
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)
Antworten: 1511
Zugriffe: 27007

Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)

Verblüfft schaut Siegfried Curthan an."Genau, wie ich sagte gelehrter Herr. Diese Wesen sind vogelfrei und damit habt ihr das gleiche Recht über sie zu urteilen, wie ich. Das Recht von uns ist gleich in dieser Angelegenheit, der Herr dieser Landschaft hat mehr Recht, aber das sagte ich bereits. Und zu dem anderen Punkt, Orks sind zumindest annähernd vernunftbegabte Kreaturen und Feinde aber keine Tiere, selbstverständlich vertrete ich ihnen gegenüber die Werte Rondras. Was hat denn meine Ehre und mein göttergefälliges Handeln mit dem dieser Kreatur zu tun. Falls ihr eure Göttergefälligkeit und eure Moral an der eurer Feinde anpasst, dann hoffe ich für euch und uns alle, dass ihr nie einem Paktierer gegenübersteht oder einer Schwarzhexe. Aber ich vermute ich verstand euch falsch."
von Samweis
20.06.2018 18:47
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)
Antworten: 1511
Zugriffe: 27007

Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)

"Es war eine Ehre euch zu Hilfe zu eilen, holde Maid. Aber sagt, welchem Herren untersteht dieser Landstrich?" antwortet Siegfried.
von Samweis
20.06.2018 08:06
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)
Antworten: 1511
Zugriffe: 27007

Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)

"Ich saß auf Faran also waren es zwei gegen zwei und obwohl ich vorgewarnt hatte, war dieser Ork zu langsam, so dass ich ihn von hinten erstochen habe, Rondra verzeih mir, so hatte er nie eine wirkliche Chance um sein Leben zu kämpfen. " erklärt Siegfried der gesamten Gruppe, die sein Vorhaben scheinbar immer noch nicht verstanden hatte. " Aber nun ist eh zu spät "kommentiert er dann das Tun des Magiers
von Samweis
19.06.2018 22:16
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)
Antworten: 1511
Zugriffe: 27007

Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)

"Das ist sinnvoll Herr Elb, dass ihr nichts mehr dazu sagt; versteht ihr doch offensichtlich nichts von Ehre und Göttern und genau um die Ehre geht es hierbei."
von Samweis
19.06.2018 19:17
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)
Antworten: 1511
Zugriffe: 27007

Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)

Siegfried schaut die junge Frau an:"Ja erlöse ihn, wenn du magst, sonst mache ich es." Anschließend wendet er sich an den Geweihten und den Magier. "Wie die Herren hoffentlich durch ihre Ausbildung wissen, habe ich hier genauso wenig wie Sie das Recht ein Urteil zu sprechen, ich bin nicht der Herr dieser Grafschaft.Und ich finde es nicht verwerflich und insbesondere nicht vorentschieden, wenn ich im Zweikampf gegen einen Ork antrete, sondern rondranisch ehrenhaft ."
von Samweis
19.06.2018 13:37
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)
Antworten: 1511
Zugriffe: 27007

Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)

Als Phexis dann aufgestanden ist, wendet sich Siegfried der Gruppe zu. "Wir können ihn nicht einfach liegen lassen, er würde es nicht überleben und leiden, aber abschlachten wäre auch nicht rondragefällig."Siegfried wendet sich an Curthan. "Könntet ihr ihn nicht heilen, so dass ich nochmal gegen ihn antreten kann, aber dieses Mal die Aufgabe gründlicher erfülle, dass wäre vielleicht das Ehrenhafte?"
von Samweis
18.06.2018 11:36
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)
Antworten: 1511
Zugriffe: 27007

Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)

"Nun ist es deine Entscheidung junge Maid. Entweder du vertraust den guten Mächten und befreist dich von deiner Angst oder du bleibst in deiner Angst." antwortet Siegfried in dem aufmunternsten Ton, den er beherrscht , steht wieder auf und hält Phexis in einiger Entfernung die Hand hin. Doch weiter ran geht er nicht, war es doch ihr Kampf und ihre Entscheidung. Selbstverständlich hofft er, dass sie den Schritt geht, ihre Angst ablegt und seine Hand ergreift. Doch gehen kann er den Schritt nicht für sie.
von Samweis
18.06.2018 10:58
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)
Antworten: 1511
Zugriffe: 27007

Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)

"Dein Herr Papa ist doch ein Geweihter, da wo Menschen wie dein Vater sind und das Wort der Götter verbreiten und die Menschen die 12 Götter ehren, da hat das Böse keine Macht. Nur wo die bösen Mächte walten, da erheben sich die Toten wieder. Erinnerst du dich daran, als ich erzählt habe, wie Palandriel das Böse, dass hier weilte besiegte? Deshalb brauchst du hier keine Angst zu haben, denn sie wacht über dich und mich." Mit diesen Worten nimmt Siegfried einen Anhänger in der Form einer kleinen Rose von seinem Hals. "Schau einmal diesen Anhänger hat mir meine Tante geschenkt, als ich 8 Jahre alt war, damit ich immer mich erinnere, dass unsere Herrin Palandriel über uns wacht, wenn ich den Anhänger in die Hand nehme, dann denke ich an sie und ein mutiges Gefühl durchströmt mich, ein Gefühl der Liebe, magst du in nächster Zeit den Anhänger für mich verwahren?."
von Samweis
18.06.2018 09:00
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)
Antworten: 1511
Zugriffe: 27007

Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)

Siegfried nähert sich dem Mädchen weiter und kniet sich neben sie hin, wenn der Hund es erlaubt. "kleine Maid Phexis, Tote können sich wieder erheben stärker als zuvor, da hast du leider recht. Aber das geht nicht einfach so, weißt du was sie dafür benötigen? " schaut er sie fragend und voller Mitgefühl an.
von Samweis
17.06.2018 23:26
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)
Antworten: 1511
Zugriffe: 27007

Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)

Siegfried steigt vom Pferd."Sie sind außer Gefecht junge Maid und die andere Maid ist in Sicherheit, ihr müsst jetzt keine Angst mehr haben. Die Orks werden auch euch nichts mehr tun können." Dann wartet er ruhig und Zuversicht ausstrahlend auf die Reaktion des Mädchens.
von Samweis
16.06.2018 12:17
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)
Antworten: 1511
Zugriffe: 27007

Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)

Nach getaner Arbeit, wischt Siegfried sein Schwert ab und klopft Faran dankend auf den Hals. "Du bist einfach der Beste." Faran wiehert zustimmend. Dann schaut Siegfried sich auf dem Schlachtfeld um und als er die verängstigte junge Maid am Baum sitzend sieht, reitet er langsam, aufmerksam den großen Hund betrachtend auf sie zu, bleibt aber stehen, wenn der Hund irgendwelche Anzeichen macht.
von Samweis
15.06.2018 17:51
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)
Antworten: 1511
Zugriffe: 27007

Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)

Wieder greift der Ork mit heftigen Schlägen an, die gesamte Wildheit seines Volkes liegt in diesen Angriffen. Doch Siegfried ist trotz seines Jugendlichen Alters erfahren genug,um diese wilden aber plumpen Angriffe größtenteils abzuwehren. Ganz im Gegentei! Zum Ork, dieser ist so konzentriert auf Siegfried, dass er nicht bemerkt, wie Farans Kopf vorschnellt und gewaltig in das Bein des Orks beißt, vor Schmerzen und Schrecken heult der Ork auf und richtet seine Waffe gen Faran, auf diese Lücke wartend, schlägt Siegfried zu. Der Kopf des Orks wird mit einem gewaltigen Streich abgetrennt, fliegt durch die luft schlägt dreimal auf und kommt direkt vor Sandro zum Liegen.
von Samweis
14.06.2018 13:33
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)
Antworten: 1511
Zugriffe: 27007

Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)

Mit einem grimmigen Lächeln im Gesicht, wehrt Siegfried die heftigen Schläge des bösartigen Orks ab."götterverfluchtes Unhold"knurrt er ihm entgegen, während er selber versucht einen seiner gewaltigen Schläge ans Ziel zu bekommen.
von Samweis
14.06.2018 00:40
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)
Antworten: 1511
Zugriffe: 27007

Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)

Für Pandlariel ertönt ein rauher Ton aus Siegfrieds Stimme, als er die Unholde sieht. Dann senkt sich seine Lanze und Farans Ohren legen sich an, zu gut kennt der treue Hengst, das gleich kommende Geschehen. Wie ein Donner rollt das Streitross und sein Ritter heran und obwohl der freistehende Ork noch versucht seinem grässlichen Kameraden beizustehen, kommt er zu spät. Tief bohrt sich Siegfrieds Speer in den Rücken des Unholds und reißt eine böse klaffende Wunde zwischen den Schultern, gekonnt lässt Siegfried die Lanze los und im Rücken stecken. Bevor er mit dem langsamer werdenden Faran einige Schritte weiter reitet, wo sich reiter und Ross umdrehen, um den nächsten Gang zu starten. Wie ein Blitz zischt dabei Siegfrieds Schwert aus der Scheide.
von Samweis
13.06.2018 12:28
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)
Antworten: 1511
Zugriffe: 27007

Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)

Der Narr, der mir eine Falle stellen möchte denkt Siegfried und gibt weiter die Sporen, ohne dass er welche tragen würde.
von Samweis
12.06.2018 08:31
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)
Antworten: 1511
Zugriffe: 27007

Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)

Augenblicklich bringt Siegfried Faran zum Stehen, und blanker Stahl blitzt in der Sonne, als wie ein Strich sein Schwert aus der Scheide zischt. "Macht euch kampfbereit Kameraden" ertönt sein Ruf, während Siegfried Faran antreibt in Richtung des Hilferufes.
von Samweis
05.06.2018 15:18
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)
Antworten: 1511
Zugriffe: 27007

Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)

ein wenig überlegt der Ritter bis er sich wieden an den Magier wendet: "Nun es gibt viele Bräuche, die nach meinem festen Glauben alle ihre Wirkung besitzen. Zum 1. Firun stellen sich die Familien grüne Nadelhölzer in die Häuser und dann schmücken, wir sie feierlich mit Kerzen und Gebäck und vielen schönen Anhängern, damit locken wir die Naturgeister, die sich vor Firuns Kälte versteckt und geschlafen haben wieder hervor, damit diese den Schnee vertreiben und den Frühling zurückbringen, gleichzeitig bauen wir große Statuen aus Schnee auf den Dorfplatz und legen getrocknetes Obst darunter. So danken wir den Geistern des Winters und besänftigen Sie für das nächste Jahr. In der Nacht zum 1ten Praios um Punkt Mitternacht gehen alt und jung reich und arm auf die Straße, mit Töpfen und Löffeln und machen den größten Radau, den sie können, um letzte namenlose Geister zu vertreiben. Zum 15ten Rahjas sammeln wir schöne Blumen und Pflanzen und schenken Sie uns gegenseitig und den Feen und Geistern des Landes, dieses dient dazu die Freude und Liebe in uns zu stärken und so die heilige Pandlaril zu stärken, die aus unserer Liebe ihre Kraft zieht und ihre Feinde, den Wesen des Hasses und der Verbitterung zu schwächen. Wir erinnern so auch an den Mythos von Pandlaril und dem bösen Dämonen, welche ich in der Fischerhütte erzählt habe. "
von Samweis
28.05.2018 22:55
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)
Antworten: 1511
Zugriffe: 27007

Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)

"Ich hoffe doch, dass die Ritter des Feenordens und unsere Zeremonien Sie stärken
von Samweis
28.05.2018 20:55
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)
Antworten: 1511
Zugriffe: 27007

Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)

"Ja, es gibt viele überlieferte Bräuche und Handlungen. Nicht zu viele aber genug, um alle Geister und Feenwesen gütig zu stimmen, wenn ihr so wollt , ist mein ganzer Orden ja nichts anderes als ein Brauchtum zugunsten der heiligen Pandlarriel."
von Samweis
25.05.2018 18:51
Forum: Abenteuer & Reisen
Thema: Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)
Antworten: 1511
Zugriffe: 27007

Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)

Siegfried nickt den Wachen stumm zu und führt Faran an Ihnen vorbei. Nach der Brücke wendet er sich mit einem Lächeln an Geron. "Danke, dass habt ihr hervorragend gemeistert. Wenn ihr euch einmal an einem neuen Beruf versuchen wollt, werde ich bei meinem Hauptmann ein gutes Wort einlegen. Anders als ein einfacher Ritter, wie ich, benötigt der wirklich Herolde."