Die Suche ergab 1 Treffer

von Darjin
13.06.2018 11:06
Forum: Götter, Dämonen und ihre Diener
Thema: Phex, Feqz und Fekol
Antworten: 10
Zugriffe: 534

Phex, Feqz und Fekol

Ich würde an der Stelle eher versuchen, diversen neue Maße (ein zwergischer Schritt ist bspw. bestimmt deutlich kürzer als einer von den Langen) und frisierte Umrechnungstabellen einzuführen um beim Umrechnen über Rundungsfehler unter Ausnutzung des Vertrauens und/oder der Unfähigkeit den Rechnungen und Kleingeschriebenem zu folgen den Geschäftspartner zu übervorteilen.

Das Problem an den großflächig frisierten Messgeräten ist ja, dass immer irgendwer gegen nicht frisierte Geräte handelt und es dabei dann irgendwann auffällt - auch wenn Aventurien vielleicht noch weit von der Globalisierung weg ist (naja, bei der Größe eigentlich eher nicht..) ist gerade im Handel ein geschlossenes System schwer zu erreichen.
Außerdem geht es Phex ja darum, bestehende Systeme bestmöglich auszunutzen und nicht darum, das System systematisch zu unterwandern und ein eigenes zu installieren. Das erste würde ich als Herausforderung an die Fertigkeiten des Geweihten sehen - das letztere eher das Erzwingen einer neuen Macht (und falls dies göttlich und nicht dämonisch ist, dann würde ich das eher bei Praios & Konsorten sehen - vielleicht noch bei Nandus, aber ... Borbarad ist nicht umsonst dessen "Sohn").