Die Suche ergab 4 Treffer

von Ugo Baersgarjew
13.09.2017 06:19
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Hilfe. Marwan Sahib oder Zwergenkrieger
Antworten: 50
Zugriffe: 3219
Geschlecht:

Hilfe. Marwan Sahib oder Zwergenkrieger

@Berry: ich hab schon gelesen das dss mit dem Geoden ein scherz ist. Aber so heftig sich das konzept anhören mag, der Kampf gegen die beschriebene Vorgehensweise kann sich durch den einsatz eines einfachen FlimFlam( Lichtblitz) extrem zum Nachteil des geoden entwickeln.
von Ugo Baersgarjew
13.09.2017 05:51
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Hilfe. Marwan Sahib oder Zwergenkrieger
Antworten: 50
Zugriffe: 3219
Geschlecht:

Hilfe. Marwan Sahib oder Zwergenkrieger

@Berry: ich hab schon gelesen das dss mit dem Geoden ein scherz ist. Aber so heftig sich das konzept anhören mag, der Kampf gegen die beschriebene Vorgehensweise kann durch den einsatz eines einfachen FlimFlam( Lichtblitz) extrem zum Nachteil des Geoden entwickeln.
von Ugo Baersgarjew
12.09.2017 12:24
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Hilfe. Marwan Sahib oder Zwergenkrieger
Antworten: 50
Zugriffe: 3219
Geschlecht:

Hilfe. Marwan Sahib oder Zwergenkrieger

Wirkliches powergaming wäre doch
Rasse: Ork
Kultur: Fjarninger
Beruf: :ijw: Fjarninger Tierkrieger Wildsau oder Wolf BGB Gladiator aus Al'Anfa
von Ugo Baersgarjew
12.09.2017 05:53
Forum: Generierung & Charakterentwicklung
Thema: Hilfe. Marwan Sahib oder Zwergenkrieger
Antworten: 50
Zugriffe: 3219
Geschlecht:

Hilfe. Marwan Sahib oder Zwergenkrieger

Bei den Kombination von Berufen durch BGB aus unterschiedlichen Kulturen würde ich grundsätzlich abraten, und auch Halbelfen haben in den Tulamidischen landen mMn und auch laut WDH nix zu suchen,
Magiedilletanten sind regeltechtnisch mit Kämpferklassen nicht vereinbar und die weihe zum Geweihten ebenfalls wo bei der Phexglaube in den tulamidischen landen auch die Magie mit einschließt.
Um nin alle diese mMn nogos zu vereinen muss man sich schon eine haarsträubende Geschischte einfallen lassen aber wenn die anderen am spieltisch das mitmachen soll es so sein.
Aber einen Punkt solltest du sehr kritisch überdenken: der "Moralkodex Phex" Kollidiert massiv mit "Mord und Heimtücke".
Der SG nach Marwan doch doch auch so schon sehr mächtig in seinem Aufgabenbereich wenn du diesen mittels BGB Gladiator von Fasar noch aufmotzt ist das eine Kampfmaschiene und schon seh optimiert.
Alternativ wenn du könntesr du auch Powern mit fogender Kombination:
Rasse: Passend zu südventurien
Kultur: südliche Stadtstaaten
Beruf: eine Streunevariante (Spart 7 GP wegen doppelter Vergabe von Vorteil "Soziale anpassungsfähigkeit"(auch wichtig zum täuschen und tarnen im rollenspiel)) nun konntest du an dieser stelle den Streuner zu einem Vorteils- tier machen und auch Problemlos zum Magiedilletanten sei es mit BGB oder anderweitig. Mein Tipp wäre BGB Jahrmarktkämpfer das könnte ein magiedilletant noch drinn sein silltest du dich jedoch für eine Gladiatorvariante entscheiden was die kämpferisch grosse Vorteile brächte würde ich wiederum von Magie abraten.
Wenn du Rollenspierische Herausvorderung und magie Magie im spiel sein soll sind auch Hexen/Hexer Schöne der Nacht und die verschwiegenen Schwestern gut als Assasinen geeignet