Die Suche ergab 15 Treffer

von Rhanaya
25.05.2018 20:00
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)
Antworten: 11706
Zugriffe: 541163

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)


Ob das kumuliert, wenn 2 Magier den Spruch sprechen? Könnte eine Kariere als magischer Tierfänger (Drachen) befeuern :lol:

von Rhanaya
24.05.2018 09:51
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)
Antworten: 11706
Zugriffe: 541163

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)

Merios hat geschrieben:
23.05.2018 01:23
Andere meinen es werden Bewegungen unterbunden, welche nur durch magische Hilfe möglich sind, aber jene die mit dem Körper des Wesens möglich sind, werden nicht behindert.

Wohl wahr, wir haben uns da für einen kompletten Stopp entschieden. Weil der Spruch nach unserer Vorstellung die magische Matrix packt und zum Halten bringt, da diese aber essentieller Teil eines magischen Wesens ist, klebt der Körper quasi dran. Deshalb hat der Spruch auch keinen Effekt auf Normalos.
von Rhanaya
09.05.2018 10:40
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)
Antworten: 11706
Zugriffe: 541163

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)


miTo hat geschrieben:
07.05.2018 10:44
Um die anderen von der eigenen Erscheinung völlig aus den Socken zu hauen legt man nun die Illusion des eigenen Gesichts auf,
nur eben mit dem Unterschied, dass es "noch schöner" ist (Regeltechnisch also Herausragendes Aussehen für die Wirkungsdauer).



Gerade die (echten) Illusionisten sollten das aus der Hand können, inklusive Attributo die die Eigenschaft CH steigern kann und ein Zauber (name vergessen) der dich ins rechte Licht rückt.
So Sachen würde ich nicht zu eng sehen, ist doch eine der wenigen Felder, wo der Illusionist echt glänzen kann, im wahren Sinn.

von Rhanaya
11.01.2018 20:16
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)
Antworten: 11706
Zugriffe: 541163

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)

Shika hat geschrieben:
11.01.2018 12:14
Ich bin grade mal wieder bei ein paar Artefaktideen...
Dabei fiel mir der magische Raub auf, den man wunderbar gegen gegnerische Zauberer nutzen kann.

- Bei der normalen Variante kann man ja den nächsten Zauber, den man wirkt, von den ASP des anderen Zauberers bezahlen. Kann man hierbei auch eine 2. Zauber in das Artefakt sprechen, der danach sofort auslöst und dabei die ASP nutzt? Eventuell über eine Art des Matrixgebers als kombiniertes Artefakt (Armatrutz oder ähnliches, da man ja keinen Zauber auf das Opfer richten kann.).

Nur der Boshaftigkeit wegen, könnte der 2.Zauber der da auslöst ein Ignisphäro sein, der am Dolch hängt oder gar ein Auge des Limbus? Hmm, ich sehe schon Warhammer40K Warp Granaten :Maske:
von Rhanaya
05.12.2017 19:16
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)
Antworten: 11706
Zugriffe: 541163

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)



Wenn du die Lösung hast dürften Weidener Rinderbarone ne Menge Geld hinlegen wolllen.


Aber so einen Spruch hat es noch nicht mal in D&D. Da muss die Herde auch mühsam per Luftschiff verlastet werden. Lediglich Schlafzauber erleichtern dass Transportieren und halten die Kosten gering. Versteinern wäre noch ein Weg um die Viecher per Lastkahn auf dem Wasser zu transportieren ohne Futter mitnehmen zu müssen.

von Rhanaya
03.11.2017 16:17
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)
Antworten: 11706
Zugriffe: 541163

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)



Ist wie eine verbotenen Pforte light, mit mehr Zeit und Ruhe um die LP in AsP zu wandeln. Bei der Pforte würde ja auch keiner Blut rauslaufen lassen.
Fluff mäßig, kannst du das wie einen indischen Fakir handeln, der hochkonzentriert irgendwo rumsitzt, am Besten in einer schmerzhaften Position um den LP Verlust zu erklären. Schmerz kann die Konzentration erhöhen, solange er nicht gerade mörderisch wird. Etwa das Sitzen auf den Knien wie es die Japaner machen, für uns Europäer eine ganz schön üble Sache.

von Rhanaya
01.11.2017 18:50
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)
Antworten: 11706
Zugriffe: 541163

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)

Nein, da hatte ein Redakteur einfach nicht auf dem Schirm, dass es sowas wie einen bestehenden Hintergrund gibt.
Natürlich könnte man noch anführen, dass Olport eh nie wirklich viel auf die Gilde gegeben hat..... aber ja......


Was denn? Das die Nostrier keine Runen haben und das eine eigentlich exclusive Thorwaler Sache sein sollte oder der Gildenrauswurf nur ein wie auch immer geartetes Plotelement ist ohne echte Konsequenzen?
von Rhanaya
31.10.2017 17:35
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)
Antworten: 11706
Zugriffe: 541163

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)

Freibierbauch hat geschrieben:
29.10.2017 01:57
Horte magischen Wissens beschäftigt sich auf Seite 141 auch nochmal ausführlich mit dem Gildenausstieg der Akademie und dem rechtlichen Status der Gildenlosigkeit. Ich persönlich finde die Geschichte um den Ausstieg etwas schwach. Ganz kurz zusammengefasst: Lieber das Geheimnis um die Runenkunde wahren als in der Gilde bleiben (aber auf der anderen Seite Runenmagier auf die Sulman als Nassori schicken).

Demnach müsste ja Nostria auch bald aussteigen oder der Olporter Ausstieg war umsonst. Seit DSA 5 haben die Nostrier ja auch sowas wie Runen.
von Rhanaya
09.10.2017 18:10
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)
Antworten: 11706
Zugriffe: 541163

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)



Ja 8, habe mich da verrechnet.

Tjorse hat geschrieben:
09.10.2017 13:45
Welle des Schmerzes macht Schaden abhängig von den ZfP*, Welle der Reinigung macht generell nur 1 Schadenspunkt und ist daher einfacher.


Eben, beide haben aber eine Erschwernis von +3. Welle der Reinigung sollte eigentlich gar keine Probe verlangen, naja DSA und Sinnigkeit.

Also dann , Danke

von Rhanaya
09.10.2017 13:39
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)
Antworten: 11706
Zugriffe: 541163

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)



Ich tue mich mit meinem ersten Magier immer noch schwer. Die Proben sind mir manchmal ein Rätsel.
Ich habe einen Illusionisten, dessen einziger "Kampfspruch" der Fulminictus ist. Reicht auch alle mal, finde ich.

Den habe ich auf ZfW 11 gebracht, da ich doch immer wieder einiges bei GE & KO ausgleichen muss. Jetzt habe ich mal ne Frage zu den Modi, eigentlich zu den Erschwernissen.
Welle der Reinigung, bzw Schmerzes hat da eine +3 stehen ab ZfW 7.
Heißt das nun eine 3er Erschwerniss bei "Reinigung" und es müssen noch 7 ZfW übrig sein? Die 3 werden wie bei Talentproben vom Ergebniss abgezogen, also in meinem Fall ist das beste Ergebnis 9 ZfP übrig?
Wieso ist so eine harmlose Variante überhaupt erschwert? Bei Reinigung gibt es nur Bestanden oder nicht Bestanden aber bei der "Welle des Schmwerzes" sind die Rest ZfP wichtig.

von Rhanaya
03.10.2017 17:04
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)
Antworten: 11706
Zugriffe: 541163

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)

Tilim hat geschrieben:
03.10.2017 11:47

Bei uns werden Gegner mit 0 Ausdauer Kampfunfähig/ bewusstlos. Das ist glaube ich nicht ganz RAW aber die Regel auf die wir uns geeinigt haben. Wir spielen auch ohne "Ausdauerverlust durch Kampfaktionen". Beim Waffenlosen Kampf oder Zaubern benutzen wir aber trotzdem die Ausdauer wenn es wichtig wird.
Außerdem spielen wir ohne Atem holen. Macht irgendwie wenig Sinn 5 Faustschläge durch "Atem holen" zu heilen

Hört sich vernünftig an.

Ich habe mir mal das Ganze in WdS angeschaut. 0 heißt tatsächlich kampfunfähig.
Wenn dann nicht diesere Orlock mit Erschöpfung losgeht und dann in Überanstrengung kumuliert. Wer zum Geier hat sich das ausgedacht?
3 verschiedene Skalen die sich mit Ausdauer beschäftigen.

Naja, so eine volle Ladung der Welle sollte zumindestens zu Abzügen bei den Werten führen da LP und AU Verlust kumulieren.

von Rhanaya
03.10.2017 10:37
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)
Antworten: 11706
Zugriffe: 541163

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)

Tilim hat geschrieben:
27.09.2017 09:03

Du hast zwar recht, dass TP(A) auch Wunden erzeugen können, der Fulminictus hingegen erzeugt ausdrücklich keine Wunden. Das gilt RAI ziemlich sicher auch für die "Welle des Schmerzes". Wie das RAW aussieht, weiß ich nicht.

Ich greif das nochmal auf, wir nutzen normalerweise nicht die Ausdauer Regel, zuviel Schreibarbeit im Kampf. Bei dem Spruch könnte es interessant werden.
Was wenn ich bei der Welle Leute auf Ausdauer 0 oder sogar ins Minus bekomme? Bei LP ist KO angesagt aber bei AU? Dann kommt nochmal Erschöpfung ins Spiel?
von Rhanaya
27.09.2017 08:18
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)
Antworten: 11706
Zugriffe: 541163

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)

An0n hat geschrieben:
26.09.2017 20:22
Also so wie ich den Zauber verstanden habe, würfelt man erst 2W6 und addiert es mit den ZfP*: das sind dann die Kosten und der Schaden. Bei der Variante "Welle des Schmerzens" ermittelt man ebenfalls wie gewöhnlich die Kosten aus mit 2W6 + ZfP* und für jede 3 AsP richtet die Welle 1W6 SP(A) (und der halbierte Wert von den LeP) an.
Bei 12 ZfP* und einem durchschnittlichen Wurf (=7) ergibt es einen Wert von 19, für jede 3 AsP ergibt dann Schaden von 6W6 SP(A), durchschnittlich also 21 SP(A), davon die (gerundete) Hälfte: 11 SP. Und da keine Wunden dabei entstehen können, ist das alles noch im Rahmen.


Ah, ein Umweg, mal wieder.

Wobei laut WdS auch SP(A) Wunden erzeugen können, wenn die halben SP eine Wunde erzeugen würden. Bei 11 SP wäre das i.d.R. 1 Wunde.
von Rhanaya
26.09.2017 19:07
Forum: Zauberkundige & Magie
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)
Antworten: 11706
Zugriffe: 541163

Kurze Fragen, kurze Antworten (Zauberkunst & Magie DSA1-4)



Ich habe da ne Frage zum Zauber.
Fulminictus

also eher zur Abwandlung "Welle des Schmerzes". Wie soll man das behandeln, ich hatte da die verrückte Idee mich unsichtbar mitten ins Feindlager zu schleichen und am Lagerfeuer die Welle zu zünden.

3 Schritt Umkreis ist da genau richtig.
Ich bin mir nur unklar über den Schaden und die Kosten.
Je 3 AsP einen W6 SP(A), lassen ja vermuten, dass man bei einer vollen Ladung von >30 AsP ganz schnell jede Art von Versammlung ins KO befördern kann.
Ich denke es gibt ein Limit?